+ Antworten
Seite 829 von 908 ErsteErste ... 329729779819826827828829830831832839879 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.701 bis 20.725 von 22700
  1. #20701
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.370
    'Gefällt mir' gegeben
    17.525
    'Gefällt mir' erhalten
    12.974

    Standard

    In dem Zuge, @ruca hatte letztens gefragt, wer den "Validierungs-Service" in die CWA eingebaut hat, Telekom oder SAP. Hier ist die Antwort dazu auf den RKI-Seiten:

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/.../Warn_App.html

    "Das Projektteam aus Robert Koch-Institut, Deutscher Telekom und SAP hat außerdem in dieser Version einen Validierungs-Service (Zertifikatsprüfungen bei Ticketbuchungen) implementiert."

    Dann hoffen wir mal, dass das finanziell sauber auseinandergedröselt ist. Muss ja nicht unbedingt sein, dass Steuergelder dazu verwendet werden, einem privaten Anbieter Zusatzgeschäft zu verschaffen.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (25.01.2022)

  3. #20702
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    147
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nein, das meinte ich nicht. Testergebnisse der Schnelltests bekommt man schon eine Weile in die CWA. Mir geht es darum, ob man einen positiven Schnelltest dann wie einen positiven PCR-Test weitermelden kann.
    Bei der Terminvereinbarung konnte man das auswählen.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tram-love:

    Steffen42 (24.01.2022)

  5. #20703
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.899
    'Gefällt mir' gegeben
    4.914
    'Gefällt mir' erhalten
    8.549

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Wie sicher bekannt sind die verschiedenen Blutgruppen in den einzelnen Ländern unterschiedlich stark vertreten. In Irland und Island haben rund 47 % der Menschen die Blutgruppe "0", in Estland und Finnland haben 29,5 % bzw, 27 % der Menschen die Blutgruppe "0".
    https://de.wikipedia.org/wiki/Blutgr...er_Blutgruppen

    Wenn es wirklich einen Zusammenhang zwischen der Ansteckungsgefahr und der Blutgruppe geben würde, müßte man das am lokalen Infektionsgeschehen sehen. Aber ist das Infektionsgeschehen in Irland / Island wirklich anders als in Estland / Finnland?
    Nein, das würde man nicht deutlich genug sehen. Die Theorie ist ja, dass die Weitergabe des Virus dort deutlich einfacher ist, wo Blut auch weitergegeben werden könnte. Und da gibt es die ganz simple Regel, dass man nichts bekommen darf, was man selbst nicht hat (Also kein A, kein B, kein positiver Rhesusfaktor - deshalb ist 0 negativ der Universalblutspender, der selbst aber nur 0 negativ erhalten darf, während AB positiv alles bekommen darf, sein Blut aber nur für AB positiv verwendet werden darf).
    Innerhalb der jeweiligen Blutgruppe wäre die Weitergabe aber überhaupt kein Problem, es geht dann nur um den Wechsel zwischen den Gruppen. Und da ist die Anzahl der getrennten "Kohorten" genauso, nur die Größe variiert zwischen den Ländern. Das ist alles nicht genug, um es richtig deutlich an den Zahlen zu sehen, da haben andere Sachen deutlich mehr Einfluss.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    vinchris (24.01.2022)

  7. #20704

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.323
    'Gefällt mir' gegeben
    2.239
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Vorhin wieder einen Schnelltest gemacht - ja, negativ. Ich hoffe nur, dass dem auch so ist. Fühle mich vollkommen OK, aber "man" weiß ja, dass so ein Testresultat nicht allzu viel besagt. Immerhin ist meine Lieblingsteststelle nun erneut auf ein besseres Kit umgestiegen (Sensitivität Cq<25: 100%, Cq 25-30: um die 95%, >30: 40%). Schade eigentlich, dass man nicht vorab erfährt, was die gerade benutzen ...

    Gestern bin ich ca. 17 km gelaufen (2 Runden mit Laufhaufen) und habe dabei von zweien erfahren, dass sie kürzlich infiziert waren. Und bei meinem Kurs heute (Technik/Lauf-ABC) haben zwei abgesagt - ein positiver Test, ein längerer Kontakt mit einer nun "positiven" Person. Uäääh.

    Nachtrag zur Demo in Brüssel: Natürlich war auch Haintz dort und hat den Märtyrer gespielt. Einer der führenden Hohlköpfe des Düsseldorfer "Widerstands" war ebenfalls vor Ort.

  8. #20705
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.798
    'Gefällt mir' gegeben
    138
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Gestern bin ich ca. 17 km gelaufen (2 Runden mit Laufhaufen)
    Uuuuuund - konntest Du noch labern? Wäre ja auch ein Test - oder?

    Knippi (Grobanalytiker )

  9. #20706
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.899
    'Gefällt mir' gegeben
    4.914
    'Gefällt mir' erhalten
    8.549

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Gestern bin ich ca. 17 km gelaufen (2 Runden mit Laufhaufen) und habe dabei von zweien erfahren, dass sie kürzlich infiziert waren. Und bei meinem Kurs heute (Technik/Lauf-ABC) haben zwei abgesagt - ein positiver Test, ein längerer Kontakt mit einer nun "positiven" Person. Uäääh.
    Tja... wir haben hier in HH derzeit eine Inzidenz von > 2000 (offiziell 1882, aber mit der Angabe, dass die Labore derzeit bei PCR nicht hinterherkommen).

    Also ist etwa jeder fünfzigste in HH infiziert. Wenn man von einer halben Woche ohne Wissen über die Infektion pro Person ausgeht, ist jeder hundertste Hamburger derzeit infiziert ohne es zu wissen (und da ist keinerlei Dunkelziffer eingerechnet)...

    Gestern war eine Laufveranstaltung. Über 600 Leute. Also rechnerisch 6 Infizierte dazwischen. Bei Facebook findet man aber trozdem jede Menge Bilder, wo man sieht, dass (zu) vielen Leuten hier zumindest für tolle Gruppenfotos sämtliche Regeln egal waren (ohne Maske+Abstand im Start/Zielbereich)...

    Aber harmlos... habe heute von einer Betriebskantine gehört... gefüllt bis zum Anschlag mit mehreren hundert Leuten. Drinnen keinerlei Abstand mehr und beim Essen dann auch ohne Maske.
    Zuletzt überarbeitet von ruca (24.01.2022 um 12:34 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (24.01.2022), vinchris (24.01.2022)

  11. #20707
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.798
    'Gefällt mir' gegeben
    138
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    ..... und beim Essen dann auch ohne Maske.
    Mit wäre man ja Außenseiter und spottete jeder Beschreibung.

    Knippi

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    leviathan (24.01.2022), ruca (24.01.2022)

  13. #20708
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.325
    'Gefällt mir' gegeben
    1.511
    'Gefällt mir' erhalten
    423

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Also ist etwa jeder fünfzigste in HH infiziert. ...........
    Aber harmlos... habe heute von einer Betriebskantine gehört... gefüllt bis zum Anschlag mit mehreren hundert Leuten. Drinnen keinerlei Abstand mehr und beim Essen dann auch ohne Maske.
    Ich war vor 2 Wochen bei einem Heimkinoabend bei meinem Onkel und meiner Tante...3 Tage später sagte er mir, dass er PCR positiv ist (er hat sich in der Arbeit angesteckt) und sie beide in Quarantäne gehen. Ich habe dann aber bei den 3 nächsten PCR Tests innerhalb der nächsten ca. 8 Tage immer ein negatives Ergebnis gehabt.
    Ist schon irgendwie ein mulmiges Gefühl, wenn man weiß, dass die "Seuche" so stark grassiert. Das war auch so ziemlich die einzige Möglichkeit, mich anzustecken, da ich eigentlich immer aufpasse mit Maske etc.

    PS. Mein Onkel (ca. 58 Jahre, gesund, fit) ist 3 mal geimpft und hatte nun zum 2.Mal Corona...mehr als etwas Halsweh und Schnupfen hatte er nicht.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    Steffen42 (24.01.2022)

  15. #20709
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.970
    'Gefällt mir' gegeben
    9.659
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    PS. Mein Onkel (ca. 58 Jahre, gesund, fit) ist 3 mal geimpft und hatte nun zum 2.Mal Corona...mehr als etwas Halsweh und Schnupfen hatte er nicht.
    Tja, da waren meine Eltern deutlich schlechter dran mit ihrem grippalen Infekt. Und dabei hatten sie doch ungefähr 150 in ihrem bisherigen Leben durchgemacht und sollten immun sein
    nix is fix

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (24.01.2022)

  17. #20710

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.323
    'Gefällt mir' gegeben
    2.239
    'Gefällt mir' erhalten
    1.882

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Uuuuuund - konntest Du noch labern?
    Klassische Macho-Antwort: Ich kann immer. Nee, es ging nicht ums Tempo (Pace 6:15 bei der ersten Runde, 6:30 bei der zweiten), aber demnächst steht für mich ein HM an (falls er denn anstehen darf), und ich will erst mal "Strecke machen".

    @ruca: Grüße von der Insel der Seligen. 7T-Inzidenz in Düsseldorf 310; die Nachbarkreise haben >800 (ME) bzw. >500 (NE). Klar, im "Kleingedruckten" steht, dass man derzeit in D bei der Datenübermittlung nicht ganz auf der Höhe ist, aber das ignorieren wir mal tapfer. Am Freitagabend findet der Essener Gruga ein Abendlauf statt (bei schön illuminierten Park); da dürfen - wie auch in ein großes Stadion - bis zu 750 kommen. Ich werd' kurz zuvor mal wieder Algovir und Covidgum nehmen, aber ansonsten kann ich nur hoffen, dass es mir nicht so ergeht wie Deinem Cousin. Der Veranstalter hat 2020 und '21 mehrere Läufe mit "getakteten" Starts angeboten (jede/r bekam eine individuelle Startzeit, dann Nettozeitnahme); das waren zwar keine wirklichen Lauf-Events, aber den Umständen entsprechend doch gut. Aber damals hatten wir ja so horrende Inzidenzwerte wie 35 oder 50 ...

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (24.01.2022)

  19. #20711
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.970
    'Gefällt mir' gegeben
    9.659
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    @ruca: Grüße von der Insel der Seligen. 7T-Inzidenz in Düsseldorf 310;
    Dann komm mal zu uns nach Thüringen. Wir führen ja jetzt die Statistik im positiven Sinne an. Die Null Covid Strategie zahlt sich aus. Wir haben immer noch rückläufige Inzidenzen. Die Maßnahmen wirken also

    Die Wahrheit auf den Punkt gebracht: Glück. Übrigens ist hat meine Prognose daneben gelegen. Eigentlich hätte Omikron hier auch schon durchmarschieren sollen. Aber da mach ich mir keine Sorgen. Das kommt noch früh genug.
    nix is fix

  20. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (25.01.2022), ruca (24.01.2022), Steffen42 (24.01.2022), vinchris (24.01.2022)

  21. #20712
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.899
    'Gefällt mir' gegeben
    4.914
    'Gefällt mir' erhalten
    8.549

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Dann komm mal zu uns nach Thüringen. Wir führen ja jetzt die Statistik im positiven Sinne an. Die Null Covid Strategie zahlt sich aus. Wir haben immer noch rückläufige Inzidenzen. Die Maßnahmen wirken also
    Ich hatte kurz tatsächlich die Hoffnung, dass Eure hohen Zahlen aus dem November/Dezember in den Gruppen mit vielen Kontakten dafür gesorgt hatten, dass diese ausreichend durchinfiziert sind, so dass diese Welle dort keine Chance hat... aber dazu passt leider nicht, dass der Omikron-Anteil (80%) bei Euch tatsächlich deutlich geringer als anderswo ist (Gesamtschnitt >89%), es ist also tatsächlich einfach noch nicht da.

    Also lautet die Erklärung, dass die aus den anderen Bundesländern nix mit Euch zu tun haben wollen.

    Aber kleiner Trost: Mit den Sachsen (65%) und besonders denen aus Meck-Pomm (16% !!!!) wollen noch weniger etwas zu tun haben.


    (Zahlen von Seite 39:
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...ublicationFile )

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    leviathan (24.01.2022), Steffen42 (24.01.2022)

  23. #20713
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.970
    'Gefällt mir' gegeben
    9.659
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich hatte kurz tatsächlich die Hoffnung, dass Eure hohen Zahlen aus dem November/Dezember in den Gruppen mit vielen Kontakten dafür gesorgt hatten, dass diese ausreichend durchinfiziert sind, so dass diese Welle dort keine Chance hat... aber dazu passt leider nicht, dass der Omikron-Anteil (80%) bei Euch tatsächlich deutlich geringer als anderswo ist (Gesamtschnitt >89%), es ist also tatsächlich einfach noch nicht da.
    Mich würde ja tatsächlich mal interessieren, um wieviel höher bei uns und in Sachsen die Zahl der wirklichen Infektionen war. Und vielleicht hat Omikron auch einfach keinen Bock auf uns.

    Also lautet die Erklärung, dass die aus den anderen Bundesländern nix mit Euch zu tun haben wollen.
    Wir kommen schon zu Euch und holen uns das ab. Früher hat man immer gesagt, daß im Osten alles etwas länger braucht. Also keine Sorge
    Übrigens, danke für die Übersicht. Wenn man da drauf schaut, irritiert das dennoch ein wenig. Da hast Du Landkreise direkt nebeneinander. Bei einigen ist die Inzidenz extrem hoch und beim nächsten extrem niedrig. Und es gibt bei vielen einen regen Austausch. Mit dem gesunden Menschenverstand betrachtet, fragt man sich schon wie das passieren kann. Vielleicht ist es aber wirklich nur eine Frage der Zeit bis die ganze Karte lila ist. Ich gehe eigentlich davon aus.
    nix is fix

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (24.01.2022)

  25. #20714
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.899
    'Gefällt mir' gegeben
    4.914
    'Gefällt mir' erhalten
    8.549

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Da hast Du Landkreise direkt nebeneinander. Bei einigen ist die Inzidenz extrem hoch und beim nächsten extrem niedrig. Und es gibt bei vielen einen regen Austausch. Mit dem gesunden Menschenverstand betrachtet, fragt man sich schon wie das passieren kann.
    Erster Schritt wäre immer zu schauen, ob die Daten so stimmen können, in dem Fall also ob nicht evtl. das eine oder andere Gesundheitsamt so überlastet ist (bzw. soviele Krankheitsausfälle hat), dass dort schlichtweg nicht alles erfasst und gemeldet weren kann.

    Genauso bei den Omikron-Daten. Die 16% aus Meck-Pomm machen schlichtweg keinen Sinn. Wo soll denn die so schlagartig bis auf fast 800 gestiegene Inzidenz herkommen außer von Omikron?

    Erst wenn das geklärt ist, lohnt es sich überhaupt, weiterzudenken.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Dirk_H (25.01.2022), leviathan (24.01.2022), Steffen42 (24.01.2022)

  27. #20715
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.921
    'Gefällt mir' gegeben
    2.703
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Mittlerweile 15 infizierte deutsche Handballnationalmannschaftsspieler plus 3 infizierte Betreuer. Morgen im letzten Spiel dürfen sie noch ein paar Russen infizieren und dann endlich geht es wieder nachhause.

    https://www.sueddeutsche.de/sport/ha...land-1.5514090
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    ruca (24.01.2022)

  29. #20716
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.899
    'Gefällt mir' gegeben
    4.914
    'Gefällt mir' erhalten
    8.549

    Standard

    Worüber ich da am meisten staune ist, dass die Nachnominierten anscheinend mit Begeisterung angerast sind. Mir wäre da doch glatt eingefallen, dass bei mir als Kind der Verdacht auf Leistenbruch diagnostiziert wurde und dass ich mich deshalb leider abmelden müsste...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  30. #20717
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.921
    'Gefällt mir' gegeben
    2.703
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Es gab schon vor der EM Spielerabsagen. Einer durfte nicht mit, weil Impfverweigerer. Von dem dann nominierten 17er Kader haben sich nur 4 nicht infiziert. Der schwierigste Gegner war keine von den anderen Mannschaften, sondern Corona. Ab Mittwoch tragen sie die Infektion dann munter in den Ligabetrieb. In Hannover kommen sie allerdings zu spät.

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/t...v-pcr-testung/
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  31. #20718
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.970
    'Gefällt mir' gegeben
    9.659
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Worüber ich da am meisten staune ist, dass die Nachnominierten anscheinend mit Begeisterung angerast sind.
    Komm schon, was sollen sie machen? Dann kannst Du in der jetzigen Zeit gar nicht mehr am Leben teilnehmen.
    nix is fix

  32. #20719
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.921
    'Gefällt mir' gegeben
    2.703
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Mein Vater mußte als Teenie 1943/44 auch in die nach Stalingrad neu aufgestellte 6.Armee nach Rußland.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  33. #20720
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.970
    'Gefällt mir' gegeben
    9.659
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Mein Vater mußte als Teenie 1943/44 auch in die nach Stalingrad neu aufgestellte 6.Armee nach Rußland.
    Meine Antwort war auf rucas Anmerkung bezogen. Man kann sich heute nahezu überall anstecken. In HH dürftest Du gar nicht mehr die Wohnung verlassen. Von daher halte ich das für fragwürdig. Es ging nicht darum, daß die Jungs dahin fliegen, weil sie müssen oder aus Pflichtgefühl.
    nix is fix

  34. #20721
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.899
    'Gefällt mir' gegeben
    4.914
    'Gefällt mir' erhalten
    8.549

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Meine Antwort war auf rucas Anmerkung bezogen. Man kann sich heute nahezu überall anstecken. In HH dürftest Du gar nicht mehr die Wohnung verlassen. Von daher halte ich das für fragwürdig. Es ging nicht darum, daß die Jungs dahin fliegen, weil sie müssen oder aus Pflichtgefühl.
    Naja... die sind zu einer weiterlaufenden Hallenveranstaltung nachgereist, bei der es unter den Sportlern fortlaufend eine Infektion nach der anderen gab. Ähnlich absurd wie die Darts-WM.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    leviathan (24.01.2022)

  36. #20722
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.921
    'Gefällt mir' gegeben
    2.703
    'Gefällt mir' erhalten
    4.360

    Standard

    Diese EM war im Hinblick auf Hygienemaßnahmen von Anfang an ein Witz und wurde auch entsprechend kritisiert. In China wird es solche Freiheiten nicht geben. Immer neue Spieler in das Superspreaderevent schicken (the show must go on) und deren Gesundheit riskieren, finde ich nicht gut. Ich hätte auch eine alte Kriegsverletzung vorgetäuscht.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    ruca (24.01.2022)

  38. #20723
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.970
    'Gefällt mir' gegeben
    9.659
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Diese EM war im Hinblick auf Hygienemaßnahmen von Anfang an ein Witz und wurde auch entsprechend kritisiert. In China wird es solche Freiheiten nicht geben. Immer neue Spieler in das Superspreaderevent schicken (the show must go on) und deren Gesundheit riskieren, finde ich nicht gut. Ich hätte auch eine alte Kriegsverletzung vorgetäuscht.
    Warte mal ab. Ich bin gespannt wie die Chinesen eine so große Blase im Umfeld von Omikron wirklich abschotten wollen. Ich bin hier sehr skeptisch. Auch sehr konsequente und harte Maßnahmen könnten ggf. nicht ausreichen. Mal schauen, was dann passiert.
    nix is fix

  39. #20724
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.970
    'Gefällt mir' gegeben
    9.659
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Wir hatten vor kurzem die Diskussion über steigende Hospitalisierungsraten in GB aufgrund von Omikron. Hier ein interessanter Artikel zum Thema:

    https://www.n-tv.de/panorama/Omikron...e23079815.html

    Folgendes will ich gern herausheben:

    Der National Health Service (NHS) des Vereinigten Königreichs hat für die Diskrepanz zwischen leichteren und sehr schweren Covid-19-Fällen in den Kliniken eine einfache Erklärung. Seiner jüngsten Statistik zufolge waren am 18. Januar von rund 14.600 Patienten lediglich 7900 wegen der Infektion im Krankenhaus. Die anderen wurden wegen anderen Beschwerden eingeliefert und erst dort positiv getestet.

    Das gleiche Phänomen kann man in den USA beobachten. Laut "San Francisco Chronicle" sind 40 Prozent der Corona-Fälle in San Francisco "mit" Covid-19 im Krankenhaus, in Massachusettes ist das dem "Commonwealth Magazine" zufolge bei rund der Hälfte der Fall, in Boston sei mehr als die Hälfte der Patienten erst nach ihrer Einweisung positiv getestet worden, berichtet NBC.
    und dazu:

    Vermutlich ähnliche Verhältnisse in Deutschland
    nix is fix

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (25.01.2022)

  41. #20725
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.370
    'Gefällt mir' gegeben
    17.525
    'Gefällt mir' erhalten
    12.974

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Folgendes will ich gern herausheben:
    Das ändert aber nun nichts dran, dass die Infizierten im Krankenhaus extra Aufwand erfordern. Und ob das gut ist, dass sie sich "erst" dort infizieren? In der Regel kommt man ja mit einer ernstzunehmenden Krankheit im Krankenhaus an, ob dann noch Covid on top so eine gute Idee ist?

    In den USA steht der 7-Tage Mittelwerte der Toten über dem Peak, den die USA bei Delta hatten und wächst weiter.

    Ich denke, bevor die Welle nicht mal eine Weile durch unsere schlechtimmunisierten Gebiete wie Sachsen durch alle Altersgruppen gerauscht ist, werden wir keine richtig validen Schlüsse ziehen können. Dann ist aber vielleicht auch schon zu spät.

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (25.01.2022), vinchris (25.01.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •