+ Antworten
Seite 831 von 907 ErsteErste ... 331731781821828829830831832833834841881 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.751 bis 20.775 von 22652
  1. #20751

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.313
    'Gefällt mir' gegeben
    2.229
    'Gefällt mir' erhalten
    1.872

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Mein Eindruck ist, dass die Bildung dieses Expertenrats zur Unterstützung der Politik bereits die Grundidee korrumpiert, denn der Expertenrat wird damit selber Teil der Politik.
    Bei der Einrichtung dieses Expertenrats ging es ja vor allem darum, unterschiedliche Expertenmeinungen (nehmen wir z.B. Drosten und Streeck) möglichst unter einen Hut zu bringen. Oder sagen wir mal, die Kakophonie zu deckeln: Die Mitglieder des Rates sollen erst einmal intern debattieren und dann - ich zitiere - "Vorschläge im Konsens formulieren, die die Regierung ihren Entscheidungen mit zugrunde legen kann." Doch ein Gremium, das die Bundesregierung berät, ist allein dadurch noch längst nicht Teil der Regierung.

    Dass das konsensuale Modell in der öffentlichen Diskussion rasch an seine Grenzen stoßen würde, war klar. Denn es werden sich immer Fachleute finden, die absolut nicht im Schwurbellager sind, aber dennoch in bestimmten Punkten andere Positionen vertreten. Möglich, dass solche Experten, die aber nicht dem Expertenrat angehören, nun häufiger in Medien zu Wort kommen. Ich nenn' hier einfach mal Klaus Stöhr - dass er sich öffentlich äußert und in eine (sachliche) Debatte einbringt, finde ich gut. Aber das darf die Debatte auch nicht in Richtung einer false oder questionable balance verschieben - nach dem Motto "dies sagt der Expertenrat, das sagt Professor Soundso".

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (25.01.2022)

  3. #20752
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Doch ein Gremium, das die Bundesregierung berät, ist allein dadurch noch längst nicht Teil der Regierung.
    Ich sagte "Politik" und nicht "Regierung".
    Und wie du auch an Steffens Kommentar siehst, bin ich vermutlich nicht allein mit der Meinung, dass sie durch die auch von dir genannte Beratungstätigkeit in eine offiziellere -und auch potentiell angreifbarere- Position gerückt wurden.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (25.01.2022)

  5. #20753

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.313
    'Gefällt mir' gegeben
    2.229
    'Gefällt mir' erhalten
    1.872

    Standard

    Derzeit kann ich schlecht einschätzen, wie das in der Öffentlichkeit ankommt. Es gibt zahlreiche Gremien, die "die Politik" - was immer man genau darunter verstehen mag - beraten, Stellung nehmen usw., ohne dass sie allein dadurch angreifbar wären oder regelmäßig angegriffen würden. Dieser Expertenrat ist gerade erst wenige Wochen alt, und es wird vermutlich ein bisschen dauern, bis er in seine Rolle gefunden hat.

    Zum Thema Impfungen: BioNTech und Pfizer produzieren ja seit Kurzem einen an Omikron angepassten Impfstoff; der wird nun mit ca. 1400 Probanden getestet.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (25.01.2022)

  7. #20754
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.786

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Dieser Expertenrat ist gerade erst wenige Wochen alt, und es wird vermutlich ein bisschen dauern, bis er in seine Rolle gefunden hat.
    Super, also der typisch deutsche Weg der Pandemie: Erstmal alles relevante verstreichen lassen und dann loslegen.
    Wenn wir Glück haben, und die Prognosen einiger Wissenschaftler (auch des "Rats") zutreffen, dann brauchen wir das ganze dann nicht mehr.

    PS/Edit:
    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Es gibt zahlreiche Gremien, die "die Politik" - was immer man genau darunter verstehen mag - beraten, Stellung nehmen usw., ohne dass sie allein dadurch angreifbar wären oder regelmäßig angegriffen würden.
    Das ist wie COVID19 mit der Grippe vergleichen.
    Zumindest aktuell gibt es wohl nichts, was derart im Fokus ist, wie diese Erkrankung und jegliche Beschlüsse und Aktöre die involviert sind....inkl. eines auch hier ausgiebig diskutierten Problems zunehmender Radikalisierung, Anfeindung und Gewalt.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (25.01.2022)

  9. #20755
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    5.180
    'Gefällt mir' gegeben
    1.787
    'Gefällt mir' erhalten
    955

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Kann sein. Ich hatte „nach ihrer Einweisung“ so aufgefasst. Sonst hätte ich „bei ihrer Einweisung“ erwartet.

    Und das mit dem „merken“ interpretierst Du jetzt rein.
    Das sind Beifängebefunde

    Wenn jemand eingewiesen wird, geschied dies meist vom HA. Warum auch immer, aber die werden ohne Test eingewiesen ins KH.
    Oder es ist eine akute Erkrankung/ein Unfall.

    Dann landen sie bei uns. Bekommen bei Aufnahme einen Schnelltest und einen PCR. Ein pos. ST bedeutet Coronastation im Einzelzimmer, ein neg. ST bedeutet Mehrbettzimmer in der jeweiligen Fachrichtung.
    Dann kommt früher oder später das PCR Ergebnis - oh Corona positiv (oder es bleibt bei negativ, klar) Bei uns für Pat: PCR jeden 3. Tag - d.h. es kann auch passieren dass erst der 2. Test positiv ausfällt oder halt nach Zärtlichkeit oder Brutalität des Abstreifers (hatte ich mal berichtet)
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  10. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    leviathan (25.01.2022), Steffen42 (25.01.2022), UlliL (25.01.2022)

  11. #20756
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Derzeit kann ich schlecht einschätzen, wie das in der Öffentlichkeit ankommt. Es gibt zahlreiche Gremien, die "die Politik" - was immer man genau darunter verstehen mag - beraten, Stellung nehmen usw., ohne dass sie allein dadurch angreifbar wären oder regelmäßig angegriffen würden.
    Du hast die Geschichte mit Priesemann und Kollegen von vor Weihnachten schon vergessen? Die, die laut BILD schuld am miesen Weihnachten waren.
    Ist ja nicht nur so, dass sie sachlichen und unsachlichen Gegenwind bekommen, damit könnten die schon klarkommen. Es geht recht schnell, wenn es dem asozialen Mob (da schließe ich die Hetzzeitung mit ein) nicht passt, direkt um Morddrohungen gegen sie selbst oder die Familie. Ich wollte mich da auch nicht exponieren.

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (25.01.2022), ruca (25.01.2022), UlliL (25.01.2022)

  13. #20757
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    'ße Länd
    Beiträge
    9.142
    'Gefällt mir' gegeben
    1.250
    'Gefällt mir' erhalten
    1.736

    Standard

    Fake-Jobsuchen jetzt auch im Ländle angekommen.

    Jetzt verstehe ich endlich, was die mit "Lügenpresse" meinen. Das ist die Presse, über die sie ihre dreisten Lügen verbreiten.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    Steffen42 (25.01.2022)

  15. #20758

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.313
    'Gefällt mir' gegeben
    2.229
    'Gefällt mir' erhalten
    1.872

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Super, also der typisch deutsche Weg der Pandemie: Erstmal alles relevante verstreichen lassen und dann loslegen.
    Natürlich hoffe ich, dass das nicht der Fall sein wird. Aber mit "in seine Rolle finden" meinte ich auch nicht ein lethargisches Lavieren.

    Das ist wie COVID19 mit der Grippe vergleichen.
    Sehe ich nicht so. Natürlich könnte man in der aktuellen Situation jedwedem Gremium, das mit Empfehlungen den politischen Entscheidungsträgern "zuarbeitet" - ganz gleich ob Stiko, Ethikrat, Leopoldina o.a. - vorwerfen, dass es dies tut. Aber um beim Expertenrat zu bleiben: Die Alternative wäre ja gewesen, ihn gar nicht erst zu bilden. Sinnvoll? Hätte es eine dritte Option gegeben?

    Was mich derzeit frustriert, ist der Umstand, dass wir trotz der enormen Anstrengungen von Forschenden weltweit auf viele Fragen in Bezug auf die Pandemie noch immer keine wirklichen Antworten haben. Aber da geht's ja nicht nur mir so ...

  16. #20759
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.966
    'Gefällt mir' gegeben
    9.649
    'Gefällt mir' erhalten
    10.543

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Bei der Einrichtung dieses Expertenrats ging es ja vor allem darum, unterschiedliche Expertenmeinungen (nehmen wir z.B. Drosten und Streeck) möglichst unter einen Hut zu bringen.
    Gutes zu wollen bedeutet nicht, daß man gutes erreicht. Wenn ein Großunternehmen eine innovatives Startup aufkauft passiert etwas seltsames. Die Ideen scheinen nicht mehr zu sprudeln, Innovation und Umsetzungsgeschwindigkeit geht verloren. Die gleichen Menschen sind immer noch an Bord. Aber die Abläufe der Großunternehmens unterdrücken die Vorteile, sie töten die Innovationskraft.

    Etwas ähnliches passiert hier vielleicht auch. Eine Gruppe von Wissenschaftlern wird berufen und soll valide Ergebnisse in einer neuen Prozesswelt liefern. Der Rahmen dieser Prozesse ist vorgegeben über Kompromiss und Verträglichkeit in der Öffentlichkeit. So kriegst Du jeden guten Wissenschaftler klein. Ich halte dieses Gremium mittlerweile für einen tollen Marketing Gag. Ich bin sogar überzeugt, daß man das mit bester Absicht initiiert hat. Allerdings glaube ich nicht daran, daß es in diesem Korsett funktioniert. Wenn ich in der Wissenschaft diese Kakophonie nicht zulasse, kann ich mir das auch schenken. Viel wichtiger scheint mir, daß man wissenschaftlichen Diskurs und politische Meinungsbildung klar differenziert. Das bedeutet natürlich auch, daß die Politiker sich nicht hinter der Wissenschaft verstecken können und dürfen.
    nix is fix

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (25.01.2022)

  18. #20760
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.883
    'Gefällt mir' gegeben
    4.895
    'Gefällt mir' erhalten
    8.527

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich halte dieses Gremium mittlerweile für einen tollen Marketing Gag. Ich bin sogar überzeugt, daß man das mit bester Absicht initiiert hat. Allerdings glaube ich nicht daran, daß es in diesem Korsett funktioniert. Wenn ich in der Wissenschaft diese Kakophonie nicht zulasse, kann ich mir das auch schenken.
    Kritisieren ist immer einfach, die Frage ist, wie es besser geht.

    Und vorher war es definitiv schlechter. Da gab es dann einen Drosten, der Merkel anfangs Tipps aus dem Hintergrund gab (er sagt ja selbst, er hat sich da dann immer mehr rausgezogen) und einen Streeck, der Laschet so einiges einflüsterte. Wie der Rest zu seiner Meinung kam, ist nicht mal wirklich bekannt.

    Und von Zeit zu Zeit gab es dann große Expertenrunden (per Video), in denen 20-30 Experten jeweils ein 5-Minuten-Statement abgelassen haben und dann war es vorbei. Die Politiker haben dann da raus gemacht, was sie davon meinten, durchblickt zu haben - Nachfragen, mit denen sich einige Widersprüche aufgelöst hätten, gab es gar nicht. Es gab da in einem NDR-Podcast eine ganz tolle Beschreibung einer Teilnehmerin an diesen Sitzungen, die ganz plastisch berichtete, wie es dann bezüglich Tests nach außen dann großen Widerspruch gab, der beim genauen Hinsehen oder Nachfragen gar keiner gewesen wäre. Keiner behauptete ernsthaft, dass Tests nix bringen, auch wenn das bei manchen im Statement so klang. Der Streit ging nur darum, wieviel sie bringen, und was zusätzlich nötig ist...

    Ich glaube schon, dass diese Runde was bringen kann - nämlich für die Politik den Stand der Wissenschaft richtig gut zusammenzufassen und den Finger in so manche Wunde zu legen ohne dass eine falsche Balance entsteht. Die Entscheidungen müssen dann aber nach wie vor die Politiker treffen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    bones (25.01.2022), Steffen42 (25.01.2022)

  20. #20761
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.896
    'Gefällt mir' gegeben
    2.685
    'Gefällt mir' erhalten
    4.345

    Standard

    Was eindeutig in dem Rat fehlt, ist ein Experte für die Kommunikation der Ergebnisse ans Volk.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  21. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Dirk_H (25.01.2022), leviathan (25.01.2022), ruca (25.01.2022), Steffen42 (25.01.2022), UlliL (25.01.2022)

  22. #20762
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    Ich halte die Besetzung und die ursprüngliche Zielsetzung schon sehr gut. Wie man es dann halt auslebt, ist wieder so halbgar.
    Besser wäre, der Expertenrat würde mehr konkrete Handlungsempfehlungen abgeben und die Regierung wäre gezwungen, die entweder umzusetzen oder zu argumentieren, warum sie die Empfehlungen eben nicht umsetzt. So wie es momentan läuft, wäre es eigentlich auch egal, was der Expertenrat so schreibt, hat eh keine Verbindlichkeit.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (25.01.2022)

  24. #20763
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.883
    'Gefällt mir' gegeben
    4.895
    'Gefällt mir' erhalten
    8.527

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Besser wäre, der Expertenrat würde mehr konkrete Handlungsempfehlungen abgeben und die Regierung wäre gezwungen, die entweder umzusetzen oder zu argumentieren, warum sie die Empfehlungen eben nicht umsetzt.
    Das ist aber Politik und hängt stark von der persönlichen Meinung des jeweiligen Experten ab.

    Welche Maßnahmen man für erforderlich hält, hängt direkt davon ab, mit welchen Konsequenzen man bereit ist zu leben - hochpolemisiert bis hin zu Fragen wie wieviele Tote einem das Offenhalten der Schule wert ist. Das ist aber nichts, was die Experten zu entscheiden haben.

    Ich bin eher der Meinung, sie müssten aufzeigen, wo nach aktuellem Stand welche Maßnahmen hinführen. Und wie die zu erwartende Entwicklung ist, wenn man nichts ändert. Und dazu dann noch berufsbezogene Einschätzungen. Also z.B. vom Intensivmedizinier, was davon noch machbar ist. Vom Ethiker, was davon noch erträglich ist. Aber da dann nur einen gemeinsamen Standard-blabla-Text abzuliefern (ja, viel mehr ist das im Moment nicht) hilft da tatsächlich nicht großartig.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    leviathan (25.01.2022), Steffen42 (25.01.2022), todmirror (25.01.2022)

  26. #20764
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.966
    'Gefällt mir' gegeben
    9.649
    'Gefällt mir' erhalten
    10.543

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Kritisieren ist immer einfach, die Frage ist, wie es besser geht.
    Das teile ich.

    Und vorher war es definitiv schlechter. Da gab es dann einen Drosten, der Merkel anfangs Tipps aus dem Hintergrund gab (er sagt ja selbst, er hat sich da dann immer mehr rausgezogen) und einen Streeck, der Laschet so einiges einflüsterte. Wie der Rest zu seiner Meinung kam, ist nicht mal wirklich bekannt.
    Hier bin ich mir schon wieder nicht mehr so sicher. Der Prozess ist jetzt transparenter. Ob die Ergebnisse besser sind, würde ich zumindest hinterfragen. Wir erwarten von einem Expertengremium, daß es einen politischen Vorschlag unterbreitet. Das fühlt sich für mich nicht richtig an.
    nix is fix

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (25.01.2022)

  28. #20765
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    Nach Berlin und Sachsen-Anhalt jetzt auch Bayern raus aus der Luca App:

    https://www.t-online.de/region/muenc...april-aus.html

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    vinchris (25.01.2022)

  30. #20766
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.896
    'Gefällt mir' gegeben
    2.685
    'Gefällt mir' erhalten
    4.345

    Standard

    Das OVG Lüneburg hat die 2G-Regel auf Sportplätzen unter freiem Himmel vorläufug außer Kraft gesetzt. Ungeimpfte dürfen wieder dort Sport treiben. Geklagt hatte eine ungeimpfte Golferin. Da das Land bei der Verordnung nicht Mannschafts- und Individulesport unterschieden hat, dürfen zunächst wieder alle mitmachen. Da müssen die Politiker wohl nochmal ran.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  31. #20767
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.883
    'Gefällt mir' gegeben
    4.895
    'Gefällt mir' erhalten
    8.527

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nach Berlin und Sachsen-Anhalt jetzt auch Bayern raus aus der Luca App:

    https://www.t-online.de/region/muenc...april-aus.html
    HH bereitet den Ausstieg vor, auch wenn er offiziell noch nicht beschlossen ist.

    Als erster Schritt fliegt endlich die Luca-Verpflichtung aus der Verordnung (ja, Zettel ist eine theoretische Alternative). Bis das durch ist müssen die Einrichtungen aber weiter die Daten sammeln, obwohl die Gesundheitsämter sie nicht mehr abfragen - sonst gibt es Strafe. Ja, das wird kontrolliert.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (25.01.2022)

  33. #20768
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Bis das durch ist müssen die Einrichtungen aber weiter die Daten sammeln, obwohl die Gesundheitsämter sie nicht mehr abfragen - sonst gibt es Strafe. Ja, das wird kontrolliert.
    Und da macht Euer Datenschützer mit? Ist ja absurd.

  34. #20769
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    Hatte eigentlich auf ruca oder vinchris gehofft, aber nun gut, dann hier eine Zusammenfassung der letzten Eskapade des Herrn Homburg vom Wochenende:

    https://www.zdf.de/nachrichten/digit...ohung-100.html

    Mit einem „Hack“ die auf Twitter unter Pseudonym (warum wohl?) agierenden Ärzte als Pharmaagentur entlarvt. Die Nummer geht übel nach hinten los, aber ok, kein Mitleid.

  35. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (25.01.2022), vinchris (25.01.2022)

  36. #20770
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.883
    'Gefällt mir' gegeben
    4.895
    'Gefällt mir' erhalten
    8.527

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Die Nummer geht übel nach hinten los
    Tut sie das? Die Bubble von Dr. Humbug glaubt es weiterhin (Gegenbeweis gibt es ja nur von einem unglaubwürdigem "Anwalt" und jetzt der Lügenpresse, selbst überprüfen geht ja nicht und selbst wenn hinter den Accounts echte Leute stecken sollten, können die ja trotzdem von der Industrie bezahlt sein) und der Rest hat schon lange kapiert, was für einen Unsinn er redet. Ähnlich wie bei Trump, nur mit dem Unterschied, dass Humbug zum Glück nix zu sagen hat.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und da macht Euer Datenschützer mit? Ist ja absurd.
    Der ist vermutlich damit beschäftigt, ein Impfregister zu verhindern.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  37. #20771
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.896
    'Gefällt mir' gegeben
    2.685
    'Gefällt mir' erhalten
    4.345

    Standard

    Jetzt haben die Impfgegner soger ihren eigenen Kandidaten für die Wahl zum Bundespräsidenten. Fast hätte man mit Homburg rechnen können, aber der Otte ist nochmal ein größeres Kaliber.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (25.01.2022)

  39. #20772
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Tut sie das?
    Die Betroffenen gehen gerichtlich gegen ihn vor. Wenn es dumm für ihn läuft, ist er nicht nur wegen Verleumdung dran.

  40. #20773
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.883
    'Gefällt mir' gegeben
    4.895
    'Gefällt mir' erhalten
    8.527

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Die Betroffenen gehen gerichtlich gegen ihn vor.
    Ist mir entgangen. Kann ich mir aber auch nur sehr schwer vorstellen, denn dann wäre sehr sicher Feierabend mit der Anonymität (ja, theoretisch möglich, praktisch sehen aber zu viele Leute die nicht anonymisierten Akten um das wirklich geheim zu halten).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  41. #20774
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ist mir entgangen. Kann ich mir aber auch nur sehr schwer vorstellen, denn dann wäre sehr sicher Feierabend mit der Anonymität (ja, theoretisch möglich, praktisch sehen aber zu viele Leute die nicht anonymisierten Akten um das wirklich geheim zu halten).
    Nicht die Ärzte, die Betreiber des Portals, deren Mitarbeiterinnen gedoxxt wurden im angeblichen Leak.

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (25.01.2022)

  43. #20775
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.345
    'Gefällt mir' gegeben
    17.480
    'Gefällt mir' erhalten
    12.932

    Standard

    „Am Montagnachmittag betrat ein 63-Jähriger eine Metzgerei in Ansbach nur mit einer medizinischen Maske. Darauf angesprochen, schrie er die Verkäuferin an und zeigte den Hitlergruß. Gegenüber der Streife wies er sich mit einem „Reichsbürgerausweis“ aus.“

    https://www.polizei.bayern.de/aktuel...670/index.html

    Dabei sollte er doch nur eine FFP2-Maske tragen. 🤷🏻*♂️

  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (25.01.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •