+ Antworten
Seite 929 von 963 ErsteErste ... 429829879919926927928929930931932939 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.201 bis 23.225 von 24072
  1. #23201
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich kann das so nicht bestätigen. Fast alle in meinem Umfeld hatten 2-3 Tage schwere Erkältungssymptome und waren nach wenigen Tagen wieder voll belastbar. Die meisten sehr ambitionierte Hobbysportler oder Profisportler. Wenn ich schreibe fast, bedeutet das, das es wenig sehr leichte oder symptomlose Erkrankungen gab, aber auch wenige, die gut in Deine Beschreibung passen. Den besten Ausdauersportler hat es richtig umgehauen. Ist aber auch wieder da.
    Damit wir vom selben sprechen: ich rede ausschließlich von Fällen, die in den letzten 3-4 Wochen waren. Also mit hoher Wahrscheinlichkeit BA4/5.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich beobachte ja Long Covid schon sehr lange, weil wir hier digitale Therapiebegleiter entwickeln wollten. Das lohnt sich aber gar nicht mehr. Der Bedarf ist deutlich kleiner geworden. Das bestätigt mir ein wenig meine anekdotischen Beobachtungen.
    Long Covid meinte ich nicht, weil ja eben 3-4 Wochen Betrachtungszeitraum.

    Ich habe sehr viele Fälle im Umfeld und da ist das Muster zu 100% identisch, denke ich mir ja nicht aus. 2-3 Tage Inkubationszeit, 2-3 Tage schwere Erkältungssymptome (Kopfschmerzen, Fieber, Husten, laufende Nase, Gliederschmerzen, Geruchsverlust), danach weiter Husten und stark eingeschränkte körperliche Belastbarkeit. Von Brain Fog oder solchen Dingen habe ich nichts gehört.

    Symptomlose Fälle habe ich von keinem gehört.

    Edit: und Schnelltests: zu 100% angeschlagen, egal welches Fabrikat.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (28.06.2022)

  3. #23202
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    5.136
    'Gefällt mir' gegeben
    7.756
    'Gefällt mir' erhalten
    6.020

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hätte ich bis zu meiner Infektion auch gesagt. Da haben sie aber perfekt funktioniert, spätestens mit dem "irgendwie fühle ich mich komisch" (was nie im Leben für ein zuhausebleiben genügt hätte) wurden sie positiv (die Tage davor gab es keinen Test) und 2 Tage nach Ende der letzten Symptome negativ.
    +1
    Bei mir jeder einzelne Test (und ich habe eine Menge gemacht, auch von unterschiedlichen Herstellern) absolut plausibel und zum Symptomverlauf passend. Sogar die Intensität des Teststrichs hat stets gut zum Verlauf gepasst, am Anfang direkt bei Kontakt mit der Flüssigkeit hell aufgeleuchtet, am letzten Tag mit positiven Test nur noch ganz, ganz schwach erkennbar.

    Ansonsten bin ich bei mir selbst und in meiner "Bubble" hier voll bei den Erfahrungen von Steffen. 2-3 Tage stärkere Erkältungsymptome, 1-2 Wochen Husten und Schnupfen und mehrere Wochen, wenn nicht Monate, bis (sportlich) wieder voll belastbar auf dem Niveau wie vorher. Richtig schwere Verläufe oder richtige "Long Covid" Fälle kenne ich hingegen auch keine persönlich. Aber von "symptomlos" oder "quasi eine leichte Erkältung" kann man eben doch auch nicht reden...

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Fjodoro (29.06.2022), ruca (28.06.2022), Steffen42 (28.06.2022)

  5. #23203

    Im Forum dabei seit
    19.09.2004
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ich habe sehr viele Fälle im Umfeld und da ist das Muster zu 100% identisch, denke ich mir ja nicht aus. 2-3 Tage Inkubationszeit, 2-3 Tage schwere Erkältungssymptome (Kopfschmerzen, Fieber, Husten, laufende Nase, Gliederschmerzen, Geruchsverlust), danach weiter Husten und stark eingeschränkte körperliche Belastbarkeit. Von Brain Fog oder solchen Dingen habe ich nichts gehört.

    Symptomlose Fälle habe ich von keinem gehört.

    Edit: und Schnelltests: zu 100% angeschlagen, egal welches Fabrikat.
    Kann ich aus meinem Umfeld so bestätigen. Seit dem BA4/5 im Umlauf ist ist von den Positiven keiner mehr symptomlos, das war davor noch anders, und die Schnelltests schlagen alle an, auch viel früher als das sonst der Fall war. Nach wenigen Tagen nach der Infektion war nicht ein Einizger wieder voll belastbar, weder der total Unsportliche noch der Durchtrainierte. Letztere haben viel länger damit zu schaffen um wieder auf ihr ursprüngliches Niveau zu kommen, also unter 2 Wochen ist da reines Wunschdenken.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tenshi:

    Steffen42 (28.06.2022)

  7. #23204
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    +1
    Sogar die Intensität des Teststrichs hat stets gut zum Verlauf gepasst, am Anfang direkt bei Kontakt mit der Flüssigkeit hell aufgeleuchtet, am letzten Tag mit positiven Test nur noch ganz, ganz schwach erkennbar.
    Jupp. Bei mir noch heftiger und deutlicher. Erster Test noch grau aber eindeutig positiv und auf dem Höhepunkt waren kaum noch Partikel für die Kontrollinie übrig und dann langsam ausschleichend.
    Ebenfalls unterschiedliche Marken.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (28.06.2022)

  9. #23205
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Achja: in meiner Bubble war ich als einziger direkt danach wieder voll belastbar. Dafür hatte ich damals nach der zweiten Impfung ein paar Monate „Long Covidimpfung“ mit erhöhtem Puls, schlechten Leistungen und etlichen Entzündungen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  10. #23206
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    902
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    201

    Standard

    Zitat Zitat von DerErsteKilometer Beitrag anzeigen
    Je mehr Fälle, desto besser für die Pharmaindustrie, desto besser für das Überleben der Testzentren, desto besser für die Einnahmen der impffreudigen Ärzte. Desto besser für die Zuschauerzahlen der Medien. Desto besser für die maßnahmen- und impffreudige Regierung.

    Hauptsache positiv. Welche Variante und wie gefährlich diese ist, ist von sekundärer Bedeutung.
    Die Behauptung, Pharmaindustrie und Ärzte hätten die Krankheiten zum Zwecke des Geldverdienens erfunden, ist ja nicht gerade neu. Mit derselben Logik könnte man behaupten, der Klimawandel wurde erfunden um mehr Klimaanlagen, Sonnenbrillen und Sonnencreme zu verkaufen.

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von 19Markus66:

    ruca (28.06.2022), Steffen42 (28.06.2022), tenshi (28.06.2022)

  12. #23207
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Das tun gewisse Leute ja auch ernsthaft. Kein Argument ist zu blöd, um Verschwörungstheorien zu stützen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (28.06.2022)

  14. #23208
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Neues zur TdF:

    „Ein positiver Schnelltest muss durch einen PCR bestätigt werden, bedeutet jedoch nicht – auch dies ist neu – zwangsläufig das Aus für die Tour. In Ausnahmefällen können der Chefarzt der UCI sowie der Covid-Arzt des Tourveranstalter ASO beschließen, dass ein Fahrer weiterfahren darf. Dafür muss gegeben sein, dass die infizierte Person nicht ansteckend ist und das Coronavirus übertragen kann.“

    https://www.spiegel.de/sport/radspor...2-30ca7a3d4d08

    Hört sich nach einer super Idee an.

  15. #23209
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Man braucht ja einen Ausweg, falls Froome positiv ist.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (28.06.2022)

  17. #23210
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Man braucht ja einen Ausweg, falls Froome positiv ist.
    Positiv auf was getestet?

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    leviathan (28.06.2022), ruca (28.06.2022)

  19. #23211
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Wenn er das mal selbst wüsste...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  20. #23212
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    10.279
    'Gefällt mir' erhalten
    11.387

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Damit wir vom selben sprechen: ich rede ausschließlich von Fällen, die in den letzten 3-4 Wochen waren. Also mit hoher Wahrscheinlichkeit BA4/5.
    Da kenne ich tatsächlich wenige. Und die Dunkelziffer wäre geraten. Es testet ja niemand mehr.

    Long Covid meinte ich nicht, weil ja eben 3-4 Wochen Betrachtungszeitraum.

    Ich habe sehr viele Fälle im Umfeld und da ist das Muster zu 100% identisch, denke ich mir ja nicht aus. 2-3 Tage Inkubationszeit, 2-3 Tage schwere Erkältungssymptome (Kopfschmerzen, Fieber, Husten, laufende Nase, Gliederschmerzen, Geruchsverlust), danach weiter Husten und stark eingeschränkte körperliche Belastbarkeit. Von Brain Fog oder solchen Dingen habe ich nichts gehört.
    Long Covid wird nicht über den Brain Fog definiert. Aber die von Dir ins Spiel gebrachte 3-4 Wochen+ Dauer sind eine wichtige Komponente. Die Symptome und Ausprägungen sind vielseitig. Unter anderem natürlich auch Brain Fog.
    nix is fix

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (28.06.2022)

  22. #23213
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    18.509
    'Gefällt mir' gegeben
    3.165
    'Gefällt mir' erhalten
    4.741

    Standard

    Update: Meine Schwägerin hat inzwischen seit über einem Jahr Long Covid. Die Lunge hat sich immer noch nicht vollständig erholt und sie ist sehr kurzatmig. Sie möchte sich auf keinen Fall ein 2.mal infizieren. Alle reden immer von Panikmache. Vor der Erkrankung hatte sie keine Angst, jetzt hat sie psychisch einen Knacks weg.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  23. #23214
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Deine Schwägerin soll mal bei Kubicki vorstellig werden. Der wird ihr sagen, dass sie mit dieser Show aufhören soll. Long Covid ist - wenn überhaupt - psychosomatisch.

    Ernsthaft: gute Besserung. Hört sich übel an.

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (28.06.2022), Fjodoro (29.06.2022)

  25. #23215
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Die liebende Menschheitsfamilie mal wieder...

    Querdullis terrorisieren Drosten im Urlaub.

    "So bezeichneten sie den Virologen unter anderem als “Massenmörder” und “Transhumanisten” und warfen ihm vor, “Kinder auf dem Gewissen zu haben”."

    https://www.wir-sind-mueritzer.de/allgemein/213532/

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (29.06.2022), ruca (29.06.2022)

  27. #23216
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    "So bezeichneten sie den Virologen unter anderem als “Massenmörder” und “Transhumanisten” und warfen ihm vor, “Kinder auf dem Gewissen zu haben”."

    https://www.wir-sind-mueritzer.de/allgemein/213532/
    Also eine Stufe mit Putin, mindestens!

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Brian:

    Steffen42 (29.06.2022)

  29. #23217
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Nein, für die ist Putin doch der Gute, der sich nur gegen die Nato und ein faschistisches Regime wehrt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (29.06.2022)

  31. #23218
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    10.279
    'Gefällt mir' erhalten
    11.387

    Standard

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Also eine Stufe mit Putin, mindestens!
    Welche transhumanischen Tendenzen kannst Du denn bei Putin erkennen? Ich habe lange überlegt. Mir ist nichts eingefallen. Seine Peter I. Manie spricht doch eher für das Gegenteil.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Nein, für die ist Putin doch der Gute, der sich nur gegen die Nato und ein faschistisches Regime wehrt.
    Und er hat darüber hinaus stark ausgeprägte nationalistische Tendenzen und ist genau nicht zukunftsfähig und -freudig. Von daher passt auch der "Vorwurf" des Transhumanismus gut ins Bild.
    nix is fix

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (29.06.2022)

  33. #23219
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Welche transhumanischen Tendenzen kannst Du denn bei Putin erkennen?
    Ich wage mich mal weit vor und behaupte, dass die dauercampenden Dullis nicht wissen, was Transhumanismus ist und das einfach von irgendwoher (vermutlich Telegram) nachquatschen.

    Mögen sie für die Beleidigungen ordentlich zur Kasse gebeten werden.

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (29.06.2022), ruca (29.06.2022)

  35. #23220
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Welche transhumanischen Tendenzen kannst Du denn bei Putin erkennen? Ich habe lange überlegt. Mir ist nichts eingefallen. Seine Peter I. Manie spricht doch eher für das Gegenteil.
    Gerade bin ich aus einer Vollnarkose aufgewacht und bin intellektuell nicht in der Lage, eine Diskussion über Transhumanismus zu führen.

    Ich bezog mich mehr auf die Verehrung Putins durch die sog. Querdenker (Selbstdenker). Wobei ich nicht beurteilen kann, wer mehr Kinder auf dem Gewissen hat, Drosten oder Putin? Gibt es eigentlich ein Sarkasmus-Smilie?
    Zuletzt überarbeitet von Brian (29.06.2022 um 10:48 Uhr)

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Brian:

    ruca (29.06.2022)

  37. #23221
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Schon Putin öffentlich als irgendwas mit "Trans" zu bezeichnen halte ich für nicht ungefährlich - jedenfalls wenn man mal irgendwann nach Russland reisen will.

    Und - nein, das meine ich nicht als Scherz.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (29.06.2022)

  39. #23222
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    18.509
    'Gefällt mir' gegeben
    3.165
    'Gefällt mir' erhalten
    4.741

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mögen sie für die Beleidigungen ordentlich zur Kasse gebeten werden.
    Die werden trotzdem ihren Sieg feiern auf dem Camgplatz. Wahrscheinlich eine national befreite Zone.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (29.06.2022)

  41. #23223
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    18.509
    'Gefällt mir' gegeben
    3.165
    'Gefällt mir' erhalten
    4.741

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Querdullis terrorisieren Drosten im Urlaub.

    "So bezeichneten sie den Virologen unter anderem als “Massenmörder” und “Transhumanisten” und warfen ihm vor, “Kinder auf dem Gewissen zu haben”."

    https://www.wir-sind-mueritzer.de/allgemein/213532/
    Wenn man einige der Kommentare unter dem Artikel liest, wird einem schlecht. Wo kommt soviel Dumm- und Frechheit her?
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    ruca (29.06.2022), Steffen42 (29.06.2022)

  43. #23224
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.578
    'Gefällt mir' gegeben
    5.353
    'Gefällt mir' erhalten
    9.362

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Wenn man einige der Kommentare unter dem Artikel liest, wird einem schlecht. Wo kommt soviel Dumm- und Frechheit her?
    Und absurd, was sich da an selbsternannten Experten für die "ungeeigneten PCR-Tests" versammelt hat. Verzapfen unfassbaren Unsinn, der sich sofort problemlos widerlegen lässt, sprechen Drosten aber jede Ahnung ab.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    bones (29.06.2022)

  45. #23225
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.117
    'Gefällt mir' gegeben
    19.387
    'Gefällt mir' erhalten
    14.004

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Die werden trotzdem ihren Sieg feiern auf dem Camgplatz. Wahrscheinlich eine national befreite Zone.
    Die sind dann halt irgendwann unter sich auf ihren Campingplätzen und in ihren Feriengebieten. Und dann ist das Gejammer wieder groß.

  46. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (29.06.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •