+ Antworten
Seite 343 von 438 ErsteErste ... 243293333340341342343344345346353393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.551 bis 8.575 von 10938
  1. #8551

    Im Forum dabei seit
    03.11.2020
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ja, wir meckern gerne und viel, wir Europäer Aber die meisten halten sich ja an die Maskenpflicht ohne großen Aufsehens.

  2. #8552
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.738
    'Gefällt mir' gegeben
    985
    'Gefällt mir' erhalten
    2.050

    Standard

    Ein Gericht hat das Böllerverbot in Niedersachsen an Silvester aufgehoben.

    Haben die Geschäfte in Polen eigentlich geöffnet?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. #8553
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.484
    'Gefällt mir' gegeben
    2.712
    'Gefällt mir' erhalten
    4.436

    Standard

    Die haben doch nen Knall!

    [edit]
    Eben mal nachgelesen:

    https://www.weser-kurier.de/region/n...tml#nfy-reload

    Das klingt nach einem handwerklich schlecht gemachten Verbot, das den Verantwortlichen zu Recht um die Ohren gehauen wird. Ein pauschales Verbot bis runter zur Knallerbse und das ohne ausreichende Begründung?
    Zuletzt überarbeitet von ruca (18.12.2020 um 14:03 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  4. #8554
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.567
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    266

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Warum hat man nicht auch mal die anderen Parteien in Relation gesetzt? Vielleicht sehen hier die Ergebnisse nicht anders aus. Man könnte z.B. in den alten Ländern unterstellen, daß die Treiber der Infektion die Generation bis 40 ist. Man würde also sicher eine höhere Quote an Grünen Wählern finden. Würde man dann die gleiche Frage öffentlich stellen? Auch dann hätte man eine Korrelation. Aber was sagt diese?
    Ich finde die Quelle aktuell nicht, aber ich habe in den letzten Wochen einen Bericht gelesen, in dem eine Verbindung (nicht Korrelation) von Querdenker-Hochburgen (zum Beispiel 711 im Ländle) zu Hochburgen der Grünen hergestellt wurde.
    Also Alternativmediziner, Esotheriker, Naturheilkundler, etc.

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  5. #8555
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.459
    'Gefällt mir' gegeben
    5.229
    'Gefällt mir' erhalten
    5.825

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ich finde die Quelle aktuell nicht, aber ich habe in den letzten Wochen einen Bericht gelesen, in dem eine Verbindung (nicht Korrelation) von Querdenker-Hochburgen (zum Beispiel 711 im Ländle) zu Hochburgen der Grünen hergestellt wurde.
    Also Alternativmediziner, Esotheriker, Naturheilkundler, etc.
    Interessant. Ich hatte bewusst ein Beispiel "an den Haaren herbeigezogen". Das sollte nur zeigen, daß man für gar vieles eine These aufstellen kann. Sollte ich also Recht gehabt haben, war das ein Glückswurf

    Aber danke für die Info. Übrigens auch an Fjodoro

    Beim Lesen des Artikels im Tagesspiegel war ich fast, aber wirklich nur fast, begeistert von der offenen Meinung. Nur am Ende hätte man sich den einen Satz verkneifen sollen:

    "Aber das muss man alles erst genauer prüfen, sagt Quent. Im Gegensatz zu manchem Maskengegner will er Dinge erst mit Sicherheit sagen, wenn er sie mit Fakten belegen kann."
    nix is fix

  6. #8556
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.968
    'Gefällt mir' gegeben
    3.710
    'Gefällt mir' erhalten
    5.692

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Die haben doch nen Knall!

    [edit]
    Eben mal nachgelesen:

    https://www.weser-kurier.de/region/n...tml#nfy-reload

    Das klingt nach einem handwerklich schlecht gemachten Verbot, das den Verantwortlichen zu Recht um die Ohren gehauen wird. Ein pauschales Verbot bis runter zur Knallerbse und das ohne ausreichende Begründung?
    Ich bin prinzipiell ein Befürworter eines generellen Böllerverbotes, weil ich das einfach laut, gefährlich und stumpfsinnig und somit nicht verhältnismäßig finde. Allerdings leuchtet mir auch nicht ein, warum das nun das an Silvester in Sachen COVID-19 hilfreich sein sollte. Die Argumentation ist ja, dass dadurch die ohnehin belasteten Krankenhäuser und Rettungsstellen entlastet werden sollen. Aber abgesprengte Finger sind tatsächlich nur ein sehr geringer Teil der Vorstellungen, in der überwältigenden Mehrheit der fälle geht es um Alkohol (und die wenigen abgesprengten Finger sind wiederum eine sehr häufige Schnittmenge). Auf ungünstige Infektionskontakte wird das auch keine Auswirkung haben.

    Insofern wie gesagt: So sehr ich das persönlich aus anderen Gründen sehr begrüße, in Sachen Infektionsschutz (den ich ebenfalls sehr begrüße), wenig hilfreich. Passt leider in das Muster vieler politischer Entscheidungen dieser Tage.

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Friemel (18.12.2020), leviathan (18.12.2020), ruca (18.12.2020)

  8. #8557
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.738
    'Gefällt mir' gegeben
    985
    'Gefällt mir' erhalten
    2.050

    Standard

    Bei dem Feuerwerk hatte ich auch eher eine differenzierte Regelung erwartet, z.B. max. 3 Böller und 2 Raketen pro Haushaltsvorstand, 3 Knallfrösche für Jugendliche über 14 Jahren, darunter eine Knallerbse (aber nur vor Mitternacht) und für die Damen 1 Wunderkerze. Senioren bekommen mit der FFP2 Maske ein Tischfeuerwerk.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Dirk_H (19.12.2020), leviathan (18.12.2020), ruca (18.12.2020), tram-love (18.12.2020)

  10. #8558
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.881
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Senioren bekommen mit der FFP2 Maske ein Tischfeuerwerk.
    Das fände ich gemein. Schon schlimm genug, dass ich heuer erstmals einen Weihnachtskalender vom Seniorenbeirat der Gemeinde im Briefkasten hatte.
    Ich habe begriffen.

    Naja, immerhin keine tote Ratte.

    Knippi

  11. #8559

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    809
    'Gefällt mir' gegeben
    344
    'Gefällt mir' erhalten
    238

    Standard

    In Köln gab's ja schon den Vorschlag, statt des Silvester-Feuerwerks einfach ab Mitternacht ein paar Minuten die Lichter in den Wohnungen immer wieder ein- und auszuschalten.

    Hier nochmal was eher Ernstes (falls ihr's nicht eh alle schon gesehen habt). Ursula Nonnemacher, Gesundheitsministerin des Landes Brandenburg, in einer Reaktion auf einen AfD-Redebeitrag: https://twitter.com/kattascha/status...85396888862725 (Video, ca. 2 min)

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    d'Oma joggt (18.12.2020)

  13. #8560
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.738
    'Gefällt mir' gegeben
    985
    'Gefällt mir' erhalten
    2.050

    Standard

    Querdenken als Geschäftsmodell. Bereichern dank Corona:

    https://querschenken.company/
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  14. #8561
    C Avatar von DerC
    Im Forum dabei seit
    15.04.2007
    Ort
    Bonner Loch
    Beiträge
    5.110
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    213
    'Gefällt mir' erhalten
    136

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich habe das ja "nur" aus der Perspektive der Erzieherin gehört. Und da ist es nunmal so: Beim ersten Lockdown hieß es offiziell Notbetreuung und da waren deutlich weniger Kinder da als jetzt.
    Es gab eine andere Regelung beim ersten Lockdown, aber man musste dann auch keine Beiträge zahlen für den Zeitraum, zumindest in meiner Stadt. Jetzt kann jeder mit Bedarf die Kinder bringen und afaik müssen alle auch voll zahlen. Ob das fair ist, darüber ließe sich streiten, zumal die Betreuungszeit auch schon vorher eingeschränkt werden konnte und wurde (z.B. 40h Betreuung für einen 45h Platz.) Wir mussten zum Glück bisher nur die ersten 2 Tage Betreuung in Anspruch nehmen, den Rest kriegen wir vermutlich organisiert bis 10. Januar. Aber längst nicht alle sind einer solch privilegierten Situation.

    Und für die Erzieher*innen war und ist die ganze Situation sehr belastend, und ich gönne ihnen jetzt eine etwas längerer Erholungszeit. Aber in unserer Kita habe ich nicht den Eindruck, als würden die sich wünschen, den ganzen Tag Masken tragen zu müssen. Die wissen eben auch, dass sie ihre Arbeit ohne Maske besser machen können.

    Es gibt einfach eine Menge Eltern, die die Betreuung brauchen, es können nicht alle beliebig frei nehmen oder Home Office machen - was häufig auch kein praktikable Lösung ist, wenn Kinder zuhause sind. Ich kenne Leute, die im Frühjahr Home-Office machen mussten mit Kind zuhause. Die haben so etwa die Hälfte von dem hinbekommen wie im Büro bei mehr Stress. Eine andere Freundin hat vom Arbeitgeber nur so eine Art Netbook gestellt bekommen fürs Home-Office mit 11 Zoll Bildschirm oder so, der habe ich dann einen 22 Zoll Monitor ausgeliehen, damit die einigermaßen arbeiten konnte. Eigentlich müssten im Normalfall auch die Möbel gestellt bekommen fürs Home Office - orthopädische Schäden werden auch nicht ausbleiben.

    Es gab und gibt sehr gute Gründe dafür KiTas und Schulen offen zu halten. Die prognostizierten Folgeschäden von längeren Schließungen sind beträchtlich - dazu gehören steigende Anzahl psychischer Erkrankungen bei den Eltern wie auch im Schnitt sinkende Lebenserwartung in der fernen Zukunft bei den Kindern selbst. Dazu nach bisherigen Erkenntnissen auch deutlich höhere Gefährdung bei häuslicher Gewalt.

    Verantwortungsvoll Handeln bedeutet nicht, nur an die möglichen Covid19-Opfer zu denken, sondern auch die negativen Folgen der Maßnahmen zu berücksichtigen.

    "If a man coaches himself, then he has only himself to blame when he is beaten."
    - Sir Roger Bannister

  15. #8562
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.738
    'Gefällt mir' gegeben
    985
    'Gefällt mir' erhalten
    2.050

    Standard

    Kostenlose FFP2 Masken - gut gemeint, aber viele sind frustriert. Und wer den ersten Ansturm gemieden hat, sieht nur noch die "nicht vorrätig" Schilder im Schaufenster der Apotheker. Wann genau Nachschub kommt, weiß auch keiner genau. Da darf man dann jeden Tag die Apotheken abklappern und nachfragen. Kontaktbeschränkungen für Risikogruppen sind das nicht.

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...7-496ff705269b
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. #8563
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.881
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Ich habe meine gestern abgeholt.

    Auf dem Rückweg unser coronakrankes Huhn bei einem seiner ersten Reha-Lauftrainings getroffen. Bei dem hat "es" ca. 14 Tage gedauert.

    Knippi
    Zuletzt überarbeitet von hardlooper (19.12.2020 um 10:51 Uhr) Grund: Einfügung

  17. #8564
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.738
    'Gefällt mir' gegeben
    985
    'Gefällt mir' erhalten
    2.050

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Ich habe meine gestern abgeholt.
    Wo denn? Hier in der Gegend sind alle Apotheken von marodieren Risikogruppen ausgeplündert worden.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  18. #8565
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.130
    'Gefällt mir' gegeben
    972
    'Gefällt mir' erhalten
    2.759

    Standard

    Meine marodierende SchwieMu (82 Jahre alt) hat gestern ihre Masken in der Apotheke bekommen.

    Gruss Tommi

  19. #8566

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    809
    'Gefällt mir' gegeben
    344
    'Gefällt mir' erhalten
    238

    Standard

    War hier in meiner Stammapotheke wohl auch kein Problem, welche zu bekommen. Am Ende des "Erstausgabetags" waren dann aber auch erst mal alle weg. Na ja, wer Klopapier en masse kauft und hortet, wird sich für so etwas natürlich auch in zig Apotheken begeben, gerade wenn's was kostenlos gibt ...

  20. #8567
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.738
    'Gefällt mir' gegeben
    985
    'Gefällt mir' erhalten
    2.050

    Standard

    Da bessern wohl einige ihre Rente auf. Es lebe der Schwarzmarkt...
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  21. #8568
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.881
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Wo denn? Hier in der Gegend sind alle Apotheken von marodieren Risikogruppen ausgeplündert worden.
    Von Pfiifikussen, die jetzt 12 Stück haben? Erinnert mich an das Begrüßungsgeld 1990 .

    Knippi

  22. #8569

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.086
    'Gefällt mir' gegeben
    678
    'Gefällt mir' erhalten
    527

    Standard

    Der Staatsfunk und dessen schlimmster Propagandasender WDR haben die Dreistigkeit besessen, mit dem WDR-Kinderchor eine Neuauflage des unsäglichen und alte Menschen diffamierenden Lied "Mein Oma" (Ihr erinnert Euch, die Umwelts*) zu produzieren. Pfui:

    https://www.youtube.com/watch?v=6MQilDqX52M

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    hit_and_run (20.12.2020)

  24. #8570
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.898
    'Gefällt mir' gegeben
    2.877
    'Gefällt mir' erhalten
    3.284

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    NME (19.12.2020)

  26. #8571
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.130
    'Gefällt mir' gegeben
    972
    'Gefällt mir' erhalten
    2.759

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass das zumindest angesprochen wird. Wäre rechtlich sicher sehr schwer durchzusetzen und da würden sich Politker sicher auch nicht trauen, da was zu unternehmen. Aber wenn Krankenkassen auf die Idee kommen...?

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  27. #8572
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    70
    'Gefällt mir' erhalten
    511

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass das zumindest angesprochen wird. Wäre rechtlich sicher sehr schwer durchzusetzen und da würden sich Politker sicher auch nicht trauen, da was zu unternehmen. Aber wenn Krankenkassen auf die Idee kommen...?

    Gruss Tommi
    Dann würde man die schutzbedürftigen Gruppen jetzt zur Entscheidung zwingen, sich einen nicht langzeiterprobten Impfstoff spritzen zu lassen, während wir jüngeren noch ein Jahr zusehen dürfen, was mit den Geimpften passiert und falls doch wider erwarten in einigem Monaten schwere Kontraindikationen auftreten, sind wir in der "komfortablen" Lage, "nein" zu sagen, während die Leute die jetzt dran sind, diese Chance nicht hatten?

    Ich bin mir nicht sicher, ob ein solcher Entscheidungszwang moralisch besser ist, als eine aktuelle individuelle Entscheidung gegen eine Impfung.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MikeStar:

    klnonni (20.12.2020)

  29. #8573
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.403
    'Gefällt mir' gegeben
    117
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Kostenlose FFP2 Masken Da darf man dann jeden Tag die Apotheken abklappern und nachfragen.
    Man darf sich die durchaus auch selbst kaufen... hab ich schon länger und hole mir die auch nicht.
    Geiz ist geil .....

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von binoho:

    leviathan (19.12.2020)

  31. #8574
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.898
    'Gefällt mir' gegeben
    2.877
    'Gefällt mir' erhalten
    3.284

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Dann würde man die schutzbedürftigen Gruppen jetzt zur Entscheidung zwingen, sich einen nicht langzeiterprobten Impfstoff spritzen zu lassen, während wir jüngeren noch ein Jahr zusehen dürfen, was mit den Geimpften passiert und falls doch wider erwarten in einigem Monaten schwere Kontraindikationen auftreten, sind wir in der "komfortablen" Lage, "nein" zu sagen, während die Leute die jetzt dran sind, diese Chance nicht hatten?

    Ich bin mir nicht sicher, ob ein solcher Entscheidungszwang moralisch besser ist, als eine aktuelle individuelle Entscheidung gegen eine Impfung.
    Die Impfung mag ja nicht langzeiterprobt sein, aber dem gegenüber steht eine Corona-Erkrankung. Die Aufforderung des Ethikratmitglieds, dass Impfverweigerer dann auch freiwillig auf Notmaßnahmen verzichten, halte ich nicht für unfair or Zwang. Bei der Diskussion um wirtschaftliche Sanktionen (Übernahme von Krankenkassenleistungen) ist es aus meiner Sicht schon schwieriger.

    Ansonsten: Den jüngeren wird ja kein direkter Zugang ermöglicht.
    Ich bin begeistert vom allgemeinen Corona-Prinzip: Bei der Verteilung der Last wird an die allgemeine Solidarität appelliert und alle sollen sie gleich tragen. Sonderregelungen für ältere Menschen oder anderweitige risikobehaftete Gruppen wurden mit Repressalien gleichgesetzt.
    Wenn es jetzt um die Impfung geht, dann ist es aber ok, dass wir alle nichtmehr gleich sind.

    Dies gesagt: Ich bin für eine Priorisierung bei der Vergabe. Pflegekräfte und medizinisches Personal hätten bei mir aber ganz oben gestanden. Danach Risikogruppen, wozu für mich aber auch all diejenigen gehören, die sich durch die ganze Corona-Zeit für andere exponiert haben.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    ruca (19.12.2020), Steffen42 (19.12.2020)

  33. #8575
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    70
    'Gefällt mir' erhalten
    511

    Standard

    Ich bezog meine Antwort auf Tommi's Ansatz.

    Im Gegenzug könnte man, dann auch argumentieren, dass wer sich freiwillig impfen lässt, bei schweren Nebenwirkungen auf Behandlung verzichten solle.
    Ich finde es einfach nur immer etwas kritisch, wenn man versucht sensible Themen mit solch "ethischen" Argumentationen und dem Versuch "wer's nicht freiwillig macht, verhält sich asozial / unsolidarisch" unterschwellig durchzusetzen.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MikeStar:

    klnonni (20.12.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 2)

  1. runnito

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •