+ Antworten
Seite 255 von 322 ErsteErste ... 155205245252253254255256257258265305 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.351 bis 6.375 von 8042
  1. #6351

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    980
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Wir sehen doch, was bei unseren Nachbarn in den letzten Wochen passiert. Glaubt hier wirklich irgendjemand, dass sich die Zahlen in Deutschland auf wunderbare Art und Weise anders entwickeln als bei unseren Nachbarn?
    Ja, ich gehe tatsächlich davon aus, dass sich die Zahlen in Deutschland nicht so drastisch entwickeln werden, wie in den Nachbarländern. Klar werden Sie steigen, aber nicht so durch die Decke gehen. Das sehen die verantwortlichen Politiker ähnlich, sonst würden ja keine Covid-Erkrankte aus Nachbarstaaten in die hiesigen Intensivstationen aufgenommen. Voraussetzung ist natürlich, dass die AHA-Regel von allen eingehalten wird. Da bin ich bei dem vorschriftentreuen Deutschen doch optimistischer, als bei manchem Südländer. Manchmal hat dies auch sein Gutes...

  2. #6352

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    561
    'Gefällt mir' gegeben
    229
    'Gefällt mir' erhalten
    120

    Standard

    Das verbale Eindreschen auf die "gesteuerten Medien" (gehören zum "Staatsfunk" eigentlich auch kommerzielle Nicht-ÖR-Sender?) mag manchem persönlich gut tun, und in den Niederlanden entfernt man inzwischen das NOS-Logo von Fahrzeugen des Netzwerks, weil sie inzwischen häufig attackiert werden. (Überholen mit Vollbremsung ist offenbar recht beliebt geworden ...) Aber wer den Faktencheckern der Öffentlich-Rechtlichen nicht traut, aus welchen Gründen auch immer, kann ja beispielsweise bei correctiv.org nachlesen.

    Gut fand ich, dass Klaus Reinhardt (Bundesärztekammer) seine Talkshow-Aussage zum Mund-Nasen-Schutz nun relativiert hat. Ähnlich war es übrigens auch bei Frank Montgomery (Weltärztebund), der sich im Frühjahr eher skeptisch dazu geäußert hatte. Inzwischen sagt er (sinngemäß), dass Masken sinnvoll sind, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Klar, manche Alltagsmasken oder gar Buffs sind nicht sonderlich hilfreich - aber doch besser als nichts.

    Zum Thema Übersterblichkeit noch ein Link: Bei Eurostat gibt es einige Zahlen und Grafiken, etwa zum Zeitraum März bis Juni 2020 (im Vergleich zu entsprechenden Vorjahreszeiträumen). Auch hier gilt, dass die Ursache des Anstiegs nicht zwingend Covid-19 ist. Aber eine schlüssige andere Erklärung habe ich bislang nicht gesehen ...

  3. #6353

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.965
    'Gefällt mir' gegeben
    620
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    Diktatur, Staatsfunk, keine funktionierende Gewaltenteilung. Ich frage mich, ob Ihr auch in Deutschland lebt oder in Russland/Ungarn/.... Wenn letzteres der Fall ist, könnte ich das nachvollziehen.

    Ok, so ganz schockierend kommt das bei manchen hier nicht rüber, aber bei anderen doch schon.

  4. #6354
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.094
    'Gefällt mir' gegeben
    4.443
    'Gefällt mir' erhalten
    5.195

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Staatsfunk, keine funktionierende Gewaltenteilung.
    Beim Thema Staatsfunk war doch deutlich erörtert, was gemeint ist. Die Gewaltenteilung funktioniert doch ganz gut. Das kann man ganz gut an den von Gerichten einkassierten Verordnungen sehen.
    nix is fix

  5. #6355
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.714
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.042
    'Gefällt mir' erhalten
    2.223

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Diktatur, Staatsfunk, keine funktionierende Gewaltenteilung. Ich frage mich, ob Ihr auch in Deutschland lebt oder in Russland/Ungarn/.... Wenn letzteres der Fall ist, könnte ich das nachvollziehen.

    Ok, so ganz schockierend kommt das bei manchen hier nicht rüber, aber bei anderen doch schon.
    Warum? Ich lebe gerne in Deutschland, was nicht bedeutet, dass etwas Kritik an den Machtverhältnissen nicht erlaubt sein dürfte. Vielleicht sogar deswegen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #6356

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.965
    'Gefällt mir' gegeben
    620
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Warum? Ich lebe gerne in Deutschland, was nicht bedeutet, dass etwas Kritik an den Machtverhältnissen nicht erlaubt sein dürfte. Vielleicht sogar deswegen.
    Zwischen etwas Kritik und der Unterstellung, dass wir in einem faschistischen und autoritären Staat leben ist schon noch eine Grauzone.

    Und Dich meinte ich damit gar nicht.

  7. #6357

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.965
    'Gefällt mir' gegeben
    620
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Beim Thema Staatsfunk war doch deutlich erörtert, was gemeint ist.
    Ich denke, Du weißt genau, dass "Staatsfunk" exakt die Sprache derjenigen ist, die unser System unterhöhlen wollen und das Vertrauen in die Pressefreiheit beschädigen.

    Hat mich sehr überrascht, dass Du in dieses Horn bläst.

  8. #6358
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.123
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    1.733

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Ja, ich gehe tatsächlich davon aus, dass sich die Zahlen in Deutschland nicht so drastisch entwickeln werden, wie in den Nachbarländern. Klar werden Sie steigen, aber nicht so durch die Decke gehen. Das sehen die verantwortlichen Politiker ähnlich, sonst würden ja keine Covid-Erkrankte aus Nachbarstaaten in die hiesigen Intensivstationen aufgenommen.
    Das wir aktuell den Nachbarländern helfen können ist kein Indiz dafür , dass es bei uns in 6 Wochen nicht genug inländische Patienten gäbe.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. #6359

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.965
    'Gefällt mir' gegeben
    620
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    Zitat Zitat von DerC Beitrag anzeigen
    Einige aktuelle Maßnahmen sind also nicht nur verfassungsrechtlich problematisch, sondern verstoßen auch gegen das demokratische Prinzip des Parlamentssupremats. Und das sind genau die zwei Gewalten, durch die Regierungen in unserem System eben kontrolliert werden sollen und offensichtlich auch müssen.
    Bei der verfassungsrechtlichen Problematik gebe ich Dir recht. Die Abwägung ist im Zweifel manchmal auch nicht einfach zwischen Recht auf Unversehrtheit und Freiheiten.

    Welche davon verstoßen gegen unser demokratisches Prinzip und wo siehst Du die Gewaltenteilung untergraben?

  10. #6360
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.094
    'Gefällt mir' gegeben
    4.443
    'Gefällt mir' erhalten
    5.195

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Ich denke, Du weißt genau, dass "Staatsfunk" exakt die Sprache derjenigen ist, die unser System unterhöhlen wollen und das Vertrauen in die Pressefreiheit beschädigen.
    Das weiß ich ehrlich gesagt nicht, habe mich aber an dem Begriff so nicht gestört.
    nix is fix

  11. #6361
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.744
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    350

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Ja, ich gehe tatsächlich davon aus, dass sich die Zahlen in Deutschland nicht so drastisch entwickeln werden, wie in den Nachbarländern.
    Ja, ich auch, aber ich denke, dass es vor allem daran liegt, dass wir zum zweiten Mal riesiges Glück hatten, weil wir den Nachbarländern mit dem Verlauf der Pandemie auch dieses Mal 2-3 Wochen hinterherlaufen. Leider wird das auch wieder nur dazu führen, dass es wahrscheinlich immer mehr Leute gibt, die behaupten, dass das doch alles nicht so schlimm sei.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  12. #6362

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    980
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Klar, manche Alltagsmasken oder gar Buffs sind nicht sonderlich hilfreich - aber doch besser als nichts.
    ..
    Manche tragen Ailbilappen, die nicht keinesfall schützend und insofern eigentlich nicht "besser als nichts". Letztens sah ich wieder eine solche "Maske", ein selbstgehäkeltes Teil, durch das man hindurchschauen konnte. Und die Trägerin hustete ziemlich. Insofern eine Alibiabdeckung um den "Vorschriften" zu genügen, aber keine Schutzmaßnahme.

  13. #6363

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    561
    'Gefällt mir' gegeben
    229
    'Gefällt mir' erhalten
    120

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    keine funktionierende Gewaltenteilung
    Dieser spezielle Punkt ist auch für mich ein Problem. Ja, auf Bundes- und Landesebene haben die Parlamente, was Gesetzesinitiativen angeht, ohnehin eine eher geringe Rolle. Deshalb ist für mich das fehlende Initiativrecht des Europäischen Parlaments zwar störend, aber in der Praxis (Vergleich etwa mit dem Bundestag) kaum von Bedeutung.

    Aber was die Pandemiebekämpfung und die Abtretung von Gesetzgebungskompetenzen an die Exekutive angeht, so haben wir in Deutschland inzwischen eine der drei Gewalten fast ausgeschaltet. So etwas mag für einen eng begrenzten Zeitraum sinnvoll sein, wenn schnell gehandelt werden muss. Doch auch Monate nach den ersten Covid-19-Fällen haben wir in diesem Bereich eine Exekutive, die gleichzeitig Legislative "spielt", und - glücklicherweise - die Judikative. Mir fehlt da was ...

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    leviathan (23.10.2020), NME (23.10.2020), Rolli (23.10.2020)

  15. #6364
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.714
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.042
    'Gefällt mir' erhalten
    2.223

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Ja, ich auch, aber ich denke, dass es vor allem daran liegt, dass wir zum zweiten Mal riesiges Glück hatten, weil wir den Nachbarländern mit dem Verlauf der Pandemie auch dieses Mal 2-3 Wochen hinterherlaufen. Leider wird das auch wieder nur dazu führen, dass es wahrscheinlich immer mehr Leute gibt, die behaupten, dass das doch alles nicht so schlimm sei.
    Glaubst Du, dass dort, wo die Zahlen zuerst nach oben schnellten, keine Leute gibt, die sagen: "das doch alles nicht so schlimm sei."
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #6365

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.965
    'Gefällt mir' gegeben
    620
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das weiß ich ehrlich gesagt nicht, habe mich aber an dem Begriff so nicht gestört.
    Wie Du an meiner Reaktion merkst, ich schon. Staatsfunk ist der selbe Duktus wie Lügenpresse, Fake News, ...

  17. #6366
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.714
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.042
    'Gefällt mir' erhalten
    2.223

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Wie Du an meiner Reaktion merkst, ich schon. Staatsfunk ist der selbe Duktus wie Lügenpresse, Fake News, ...
    und Covidioten?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #6367
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.123
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    1.733

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    und Covidioten?
    Apropos Idioten: Heute im Supermarkt waren die Klopapier und Mehlregale ziemlich leer geplündert. Es scheinen schwere Zeiten auf uns zuzukommen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  19. #6368

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    561
    'Gefällt mir' gegeben
    229
    'Gefällt mir' erhalten
    120

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Apropos Idioten: Heute im Supermarkt waren die Klopapier und Mehlregale ziemlich leer geplündert. Es scheinen schwere Zeiten auf uns zuzukommen.
    Och nö. Bei uns in der Stadt hat Hakle extra einen Klopapier-Automaten aufgestellt. Funktioniert so ähnlich wie die Automaten für Snacks und Getränke an manchen Bahnhöfen. Das Papier dort ist nicht preiswert, aber vermutlich fließen die Kosten für eine intensive 24-Stunden-Observierung des Automaten ins Gewicht, hehe.

    Zu den aktuellen Zahlen in Bezug auf intensivmedizinisch behandelte Patienten: Aktuell sind es 1121, vor eine Woche waren es 690, vor zwei Wochen 510.

  20. #6369
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.123
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    1.733

    Standard

    Ein Supermarkt hat die Abgabe von Mehl auf 2 Packungen pro Kunde begrenzt. Bald gibt es bestimmt Lebensmittelkarten.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  21. #6370
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.533
    'Gefällt mir' gegeben
    748
    'Gefällt mir' erhalten
    2.436

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Apropos Idioten: Heute im Supermarkt waren die Klopapier und Mehlregale ziemlich leer geplündert. Es scheinen schwere Zeiten auf uns zuzukommen.
    Ich hab letzte Woche beim Einkauf schon nen Schreck bekommen. Zum Glück sind die Klopapier-Idioten preisbewusst und von "meinem" mir liebsten Papier gab es noch paar Packungen

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  22. #6371
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.068
    'Gefällt mir' gegeben
    1.111
    'Gefällt mir' erhalten
    859

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ein Supermarkt hat die Abgabe von Mehl auf 2 Packungen pro Kunde begrenzt. Bald gibt es bestimmt Lebensmittelkarten.
    Ja, das ist bei uns im Edeka auch wieder so: Limits für Klopapier, Nudeln, Reis, Mehl und Seife. Da mir dieses Kaspertheater schon schwante, habe ich vor zwei Wochen 8x8 Rollen und eine Großpackung Flüssigseife im Internetz bestellt, mittlerweile gibt es für diese Produkte auch wieder 2 Monate Lieferzeit. Das reicht dann bis zur 3. Welle.

    So ganz schlimm scheint der Druck aber noch nicht zu sein, denn es gab noch große Mengen Dosenessen. Ravioli usw. waren beim letzten mal auch knapp.

  23. #6372
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.123
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    1.733

    Standard

    Die armen Kinder. Erst der Heckmeck mit geschlossenen Kitas, Kindergärten und Schulen und jetzt fällt auch noch die Weihnachtbäckerei mangels Zutaten ins Wasser.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  24. #6373
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.744
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    350

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Glaubst Du, dass dort, wo die Zahlen zuerst nach oben schnellten, keine Leute gibt, die sagen: "das doch alles nicht so schlimm sei."
    Sicher, aber die Anzahl der Leute ist wahrscheinlich umgekehrt korreliert zur Anzahl der Fälle.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  25. #6374

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    561
    'Gefällt mir' gegeben
    229
    'Gefällt mir' erhalten
    120

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Die armen Kinder. Erst der Heckmeck mit geschlossenen Kitas, Kindergärten und Schulen und jetzt fällt auch noch die Weihnachtbäckerei mangels Zutaten ins Wasser.
    Ins gleiche Wasser, in das nun auch zahlreiche Weihnachtsmärkte fallen. Immerhin weiß ich seit heute, wo unser Klopapier hin verschwunden ist: Die Österreichische Post hat's.

  26. #6375
    C Avatar von DerC
    Im Forum dabei seit
    15.04.2007
    Ort
    Bonner Loch
    Beiträge
    5.033
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    94
    'Gefällt mir' erhalten
    79

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Bei der verfassungsrechtlichen Problematik gebe ich Dir recht. Die Abwägung ist im Zweifel manchmal auch nicht einfach zwischen Recht auf Unversehrtheit und Freiheiten.

    Welche davon verstoßen gegen unser demokratisches Prinzip und wo siehst Du die Gewaltenteilung untergraben?
    Es wurde fast alles auf der Verordnungsebene der Länder entschieden, also Exekutivebene. Die Länderparlamente haben die meisten Regelungen nicht legitimiert. Am Anfang war womöglich Eile geboten, aber dann ging es so weiter, obwohl sich die Lage entspannt hatte. Wenn Leute wie Erdogan oder Trump ihre Politik mit Erlassen durchsetzen, wird das kritisiert. Wenn das die Ministerpräsidenten hierzulande machen, geht es ok. Das ist zweierlei Maß.

    Die Probleme mit der Gewaltenteilung sind nicht erst seit Corona da. Die wird grundsätzlich untergraben durch die Parteien und personellen Verknüpfungen und durch die Möglichkeit, die Möglichkeiten des Rechts z. B. durch Unterfinanzierung der Gerichte zu beschränken. Wenn man das ernster nehmen würde, wären z. B. Regierungsmitglieder nicht Parlamentsmitglieder. Gerichte würden unabhängiger finanziert. Es gäbe da zahlreiche Möglichkeiten.

    Das größte Problem ist die Macht der Parteien, die sich ja auch auf die Kontrolle des ÖR erstreckt. Die Medien gelten ja als 4. Gewalt. Dann geht es bei Besetzungen von Verfassungsrichtern natürlcih auch um Parteizugehörigkeiten. Gerade in einer großen Koaltion wird das problematisch, weil dann diejenigen, die die Regierung kontrollieren sollten, ganz häufig eben einer Regierungspartei angehören oder nahestehen.

    Ja, es werden Verordnungen und Gesetze von Gerichten kassiert. Aber das sollte nicht so häufig von Nöten sein. Wie steht es denn um die Verfassungstreue der Parlamentarier, wenn Gesetze verabschiedet werden, wo schon vorher extrem wahrscheinlich ist, dass die nicht verfassungskonform sein werden? Und: Wo kein Kläger, da kein Richter. Es muss sich immer erst jemand finden, der die Energie uns sonstigen Ressourcen zu klagen hat. Wenn keiner klagt, bleibt die verfassungswidrige Regelung.

    "If a man coaches himself, then he has only himself to blame when he is beaten."
    - Sir Roger Bannister

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DerC:

    Alfathom (26.10.2020), Dirk_H (24.10.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •