+ Antworten
Seite 146 von 266 ErsteErste ... 4696136143144145146147148149156196246 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.626 bis 3.650 von 6638
  1. #3626

    Im Forum dabei seit
    05.05.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    129
    'Gefällt mir' gegeben
    46
    'Gefällt mir' erhalten
    50

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Komm mal wieder runter. Wohl zuviel Fernsehen geschaut in letzter Zeit?
    Die Frage, die sich hier stellt, ist Drosten ein unabhängiger Wissenschaftler oder ein Lobbyist?
    Was für ein Schwachsinn. Erinnert mich vom Niveau her an eine ominöse Facebook-Nachricht, die mir mein Schwiegervater die Tage weitergeleitet hat. Nach dem Motto: "Wusstest du, dass Drosten noch in diesem Jahr 250000$ von Bill Gates erhalten hat? Denk mal darüber nach".

    - typisch VT-Scheiß wird natürlich geheimnisvoll geschwurbelt; dabei kann jeder nachsehen, an wenn die Gates-Foundation Geld gibt: https://www.gatesfoundation.org/How-...rants-Database

    - natürlich hat Drosten 0 Cent auf sein Privatkonto bekommen, es waren Forschungsgelder für die Charité

    Statt froh und glücklich zu sein, einen international anerkannten Spitzenforscher wie Drosten zu haben, der maßgeblich an der Entwicklung des Corona-Tests beteiligt war (https://www.charite.de/service/press...na_entwickelt/), wird mit so einer Scheiße um sich geschmissen. Leute wie Rolli posaunen ihr Unwissen dazu auch mit einem grandiosen Selbstbewusstsein raus.
    16.08.17
    Stundenlauf 16581m (10km Durchgangszeit ~36:0x)


  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tolgrim:

    Steffen42 (08.05.2020)

  3. #3627
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.151
    'Gefällt mir' gegeben
    178
    'Gefällt mir' erhalten
    144

    Standard

    Es soll hier ja hier eigentlich um Corona und Sport gehen. Heute morgen gab es die Meldung bei NTV "Kommerz siegt über Vernunft". Damit war der Start in den neuen Tag erst einmal misslungen. Ich bin kein Fußball Fan, werde die Spiele sicher nicht anschauen und wer gewinnt ist mir wirklich egal. Sorry an die Fans - ist aber leider so. Nur begreife ich nicht, warum man jetzt ein 4 Mrd. schweres Geschäft den Bach runter laufen lassen sollte oder dies jetzt und gerade jetzt noch mit Geld aus der öffentlichen Hand retten sollte, wenn es auch andere Möglichkeiten gibt. Das Risiko eines Profis auf dem Rasen mit regelmäßigen Tests, medizinischer Überwachung... ist wohl kaum größer als das eines Supermarkt Mitarbeiters. Da haben wohl einige wirklich Schiss vor der Übertragung der Krankheit bei einem Abstand von weniger als 2 m zum Fernseher??? Was das ganze nun mit der Öffnung von Kindergärten... zu tun haben soll ist mir auch rätselhaft.

    Es wäre wahrscheinlich für die Allgemeinheit besser, wenn man einige der Corona-Zeitungs-Schmierfinken nicht ins Homeoffice sondern doch lieber mit öffentlichen Geldern bei Schreibverbot in die Kurzarbeit geschickt hätte. So was andauernd lesen zu müssen macht ja wirklich krank.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  4. #3628
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.865
    'Gefällt mir' gegeben
    4.028
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Nur begreife ich nicht, warum man jetzt ein 4 Mrd. schweres Geschäft den Bach runter laufen lassen sollte oder dies jetzt und gerade jetzt noch mit Geld aus der öffentlichen Hand retten sollte, wenn es auch andere Möglichkeiten gibt. Das Risiko eines Profis auf dem Rasen mit regelmäßigen Tests, medizinischer Überwachung... ist wohl kaum größer als das eines Supermarkt Mitarbeiters.
    Meines Erachtens ging es nie darum, daß man das Risiko im Fußball im Rahmen der vorgeschlagenen Maßnahmen nicht hätte händeln können. Kritisiert wurde die Absorbierung von vielen Tests und deren Durchführung, während z.B. im Gesundheitssystem, in der Pflege und anderen relevanten Bereichen genau diese Kapazitäten fehlen. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Und das sollte man auch so benennen.
    nix is fix

  5. #3629

    Im Forum dabei seit
    05.05.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    129
    'Gefällt mir' gegeben
    46
    'Gefällt mir' erhalten
    50

    Standard

    Hier mal so ganz nebenbei ein Beispiel dafür, wie das Ausland derzeit auf Deutschland blickt:
    https://twitter.com/AlecMacGillis/st...58201688887303

    Ich würde mich diesem extremen Lob zwar nicht komplett anschließen, aber es ist schon ein interessanter Kontrast, mal auf die Außenperspektive zu wechseln. Zumal ich in den letzten Wochen in englischsprachigen Zeitungen Einiges gelesen habe, was in eine ähnliche Richtung ging.
    16.08.17
    Stundenlauf 16581m (10km Durchgangszeit ~36:0x)


  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tolgrim:

    leviathan (08.05.2020)

  7. #3630
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.151
    'Gefällt mir' gegeben
    178
    'Gefällt mir' erhalten
    144

    Standard

    [FONT=muli-regular]Meines Erachtens ging es nie darum, daß man das Risiko im Fußball im Rahmen der vorgeschlagenen Maßnahmen nicht hätte händeln können. Kritisiert wurde die Absorbierung von vielen Tests und deren Durchführung, während z.B. im Gesundheitssystem, in der Pflege und anderen relevanten Bereichen genau diese Kapazitäten fehlen. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Und das sollte man auch so benennen.[/FONT]
    Ist die nicht großer Unsinn??? Überlege mal selbst und wäge die Kosten für die paar Test gegenüber dem wirtschaftlichen Schaden andererseits ab. Die vorhandenen Kapazitäten werden doch gar nicht ausgenutzt. Zu recht? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Aber in einer Kosten-Nutzen Rechnung kannst Du dir für das Geld was einem Umsatz von Mrd. an Steuern... anfällt eine ganze Menge mehr Tests leisten.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  8. #3631
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.662
    'Gefällt mir' gegeben
    3.064
    'Gefällt mir' erhalten
    4.703

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Sorry. Das nehme ich ihm nicht ab, "seit mehreren Wochen" "mit KEINEM Politiker" nicht gesprochen haben zu wollen.
    Du nennst ihn einen Regierungsberater. Und in den Posts einiger hier klingt die Vorstellung durch, wenn er gerade mal nicht in seinem Geldspeicher badet, ruft er mal kurz bei Angie und Bill durch, und schmiedet die nächsten Pläne, um schnell noch ein paar unwürdige Mittelständler über die Klinge springen zu lassen. *dämonisches Lachen*

    Da wird sowohl bezüglich der Zusammenarbeit mit der Politik als auch in der wissenschaftlichen internationalen Bedeutung eine nicht zutreffende „Macht“ und Singularität suggeriert, die natürlich bestens instrumentalisierbar ist und ins Bild passt. Da fand ich es hilfreich, auch mal einen O-Ton einzubringen.

    Es reicht eigentlich ein Blick in die international bedeutsamen wissenschaftlichen Medien wie The Lancet, das New English Journal of Medicine oder das British Medical Journal, auch Science oder Nature, um zu kapieren, auf welch breitem wissenschaftlichem Konsens diese Pandemie steht. Sofern die Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Studien nicht lediglich darin besteht, in Abstracts Schlüsselbegriffe identifizieren zu können, die halbwegs zur eigenen Meinung passen und diese dann zu verlinken, sollte man das eigentlich raffen.

    Dann könnte man hier auch mal konstruktiv über Verbesserungen des aktuellen Krisenmanagements diskutieren, die sicherlich möglich und auch nötig sind. Stattdessen bleibt es auf dem Niveau, Schuldzuweisungen abzugeben und zu entkräften und sich mit so einem kindischen Verschwörungsmist rumschlagen zu müssen.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (08.05.2020 um 00:40 Uhr)

  9. Folgenden 11 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    *Frank* (08.05.2020), bones (08.05.2020), d'Oma joggt (08.05.2020), Dartan (08.05.2020), Isse (08.05.2020), Juhly (08.05.2020), kappel1719 (08.05.2020), Murks (08.05.2020), Steffen42 (08.05.2020), Tolgrim (08.05.2020), Tvaellen (08.05.2020)

  10. #3632
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.311
    'Gefällt mir' gegeben
    652
    'Gefällt mir' erhalten
    2.296

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Dann fühl Dich doch nicht angesprochen.
    War ich nicht zufällig der erste, der sich über Nazis lustig machte? Der Zusammenhang ist aber natürlich rein zufällig.

  11. #3633

    Im Forum dabei seit
    06.01.2019
    Beiträge
    437
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    82

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Was das ganze nun mit der Öffnung von Kindergärten... zu tun haben soll ist mir auch rätselhaft.

    Es wäre wahrscheinlich für die Allgemeinheit besser, wenn man einige der Corona-Zeitungs-Schmierfinken nicht ins Homeoffice sondern doch lieber mit öffentlichen Geldern bei Schreibverbot in die Kurzarbeit geschickt hätte. So was andauernd lesen zu müssen macht ja wirklich krank.
    Stellt sich nur die Frage, ob der Zusammenhang tatsächlich so "rätselhaft" ist. Eigentlich ist er das ja nicht; ob man die Meinung des Kommentators teilt, ist eine andere Frage. Und in diesem Zusammenhang ein "Schreibverbot" für "Schmierfinken" zu fordern ... nicht zu fassen.

  12. #3634
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.311
    'Gefällt mir' gegeben
    652
    'Gefällt mir' erhalten
    2.296

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Ist die nicht großer Unsinn??? Überlege mal selbst und wäge die Kosten für die paar Test gegenüber dem wirtschaftlichen Schaden andererseits ab. Die vorhandenen Kapazitäten werden doch gar nicht ausgenutzt. Zu recht? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Aber in einer Kosten-Nutzen Rechnung kannst Du dir für das Geld was einem Umsatz von Mrd. an Steuern... anfällt eine ganze Menge mehr Tests leisten.
    Um es mit Rollis Worten zu sagen: Quelle?

  13. #3635

    Im Forum dabei seit
    05.05.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    129
    'Gefällt mir' gegeben
    46
    'Gefällt mir' erhalten
    50

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Um es mit Rollis Worten zu sagen: Quelle?
    Ich glaube, das stimmt so halb. Drosten hat das im letzten Podcast ungefähr so beschrieben: Die Laborkapazitäten sind da, es ist derzeit vor allem ein Logistikproblem (sprich, die Tests dorthin zu bringen, wo sie gerade sehr sinnvoll eingesetzt werden können).

    Dazu kommt noch, dass einige Chemikalien (und auch die Swabs für den Abstrich selbst) weiterhin heiß begehrt und damit knapp/teuer sind.
    Zuletzt überarbeitet von Tolgrim (08.05.2020 um 01:34 Uhr)
    16.08.17
    Stundenlauf 16581m (10km Durchgangszeit ~36:0x)


  14. #3636
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.865
    'Gefällt mir' gegeben
    4.028
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Zitat Zitat von Tolgrim Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das stimmt so halb. Drosten hat das im letzten Podcast ungefähr so beschrieben: Die Laborkapazitäten sind da, es ist derzeit vor allem ein Logistikproblem (sprich, die Tests dorthin zu bringen, wo sie gerade sehr sinnvoll eingesetzt werden können).

    Dazu kommt noch, dass einige Chemikalien (und auch die Swabs für den Abstrich selbst) weiterhin heiß begehrt und damit knapp/teuer sind.
    Das ist tatsächlich so. Von daher wird in der öffentlichen Diskussion und hier insbesondere von DFL in die Irre geführt. Es wird nicht auf die knappste notwendige Ressource in der Kette geschaut, sondern auf die, die wirklich verfügbar ist.

    Nun wird aber von einigen auch deutlich darauf hingewiesen. Das ist nicht nur Drosten. Karl Lauterbach hat das in seiner Kritik an den Geisterspielen sehr klar formuliert.

    Wenn man aber nur selektiv wahrnehmen will, kann einem das aber durchaus gelingen.
    nix is fix

  15. #3637
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.902
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.654

    Standard

    Testkapazitäten scheinen vorhanden zu sein. Sie werden nur nicht ausgeschöpft.

    "Ebenfalls gestiegen ist die Zahl der Test-Kapazitäten - auf jetzt mehr als 860.000 pro Woche. Das heißt, es könnten fast doppelt so viele Menschen in Deutschland getestet werden."

    https://www.tagesschau.de/investigat...s-rki-101.html

    Interessant wird auch, was die Antikörpertest für Ergebnisse liefern werden

    https://www.tagesschau.de/inland/ant...orona-101.html
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    M.Skywalker (08.05.2020)

  17. #3638
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.253
    'Gefällt mir' gegeben
    384
    'Gefällt mir' erhalten
    597

    Standard

    Die Testkapazitäten sind mittlerweile locker ausreichend; die Dinger kosten ja auch Geld un binden Labor- und menschliche Kapazitäten. Bei ohnehin nur 0,2-0,5% positiven Ergebnissen macht es nicht viel Sinn noch mehr Tests durchzuführen. Das gute alte Kontakte nachvollziehen - Kontaktpersonen in Quarantäne ist zwar "nur" das kleine einmaleins der Seuchenbekämpfung aber immer noch das was am meisten bringt.
    Die Antikörpertests, die jetzt angeblich kommen, dienen in erster Linie dazu, einen Überblick über die Verbreitung zu kriegen. Für den einzelnen Getesteten besagen sie leider sehr wenig. (Hab selber schon zwei gemacht, unklares Ergebnis, nächste Woche Wiederholung ...)
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von GeorgSchoenegger:

    M.Skywalker (08.05.2020)

  19. #3639
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.319
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Yep. Die gibt es schon überall. Mit Unterstützung von höchster Stelle

    https://www.spiegel.de/politik/ausla...b-188518b92732
    Corona Regel: Die Bürger sind angehalten, einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Sofern dieses nicht möglich ist, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes weiterhin Pflicht.

    Machen also alles richtig, die sechs Dödel da. Aber Spass bei Seite: Der Gouverneurin Gretchen Whitmer und den anderen Politikern kann man im Kampf gegen so viel Dummheit nur die Daumen drücken.
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  20. #3640
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.319
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen

    "Einen Zusammenhang mit seiner Arbeit schließen die Ermittler jedoch aus.”


    Das Wort „rätselhaft“ oder seine Verwandten habe ich übrigens in dem Text nicht gefunden und es kam mir beim Lesen des Artikels auch nicht in den Sinn. Da gibt es ja sogar eine Hypothese für die Tat. Lediglich „tragisch“ hab ich als Wertung gefunden...

    Was ist Dir denn da ein Rätsel ?
    Sorry, copy und paste aus einem anderen Artikel.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...ttsburgh-.html
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  21. #3641
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.804
    'Gefällt mir' gegeben
    259
    'Gefällt mir' erhalten
    2.795

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Du nennst ihn einen Regierungsberater.
    ...
    Es reicht eigentlich ein Blick in die international bedeutsamen wissenschaftlichen Medien wie The Lancet, das New English Journal of Medicine oder das British Medical Journal, auch Science oder Nature, um zu kapieren, auf welch breitem wissenschaftlichem Konsens diese Pandemie steht.
    Ein Blick in Google Scholar zeigt auch, ob Drosten sich mehr mit Politik als mit Wissenschaft beschäftigt. Dann kann man im Vergleich vielleicht dazu sich auch ein Beispiel von der anderen Seite wie Saugy anschauen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Tvaellen (08.05.2020)

  23. #3642
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.319
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Um es mit Rollis Worten zu sagen: Quelle?
    https://www.google.de/search?ei=wTq1...sclient=psy-ab
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  24. #3643
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.319
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das ist tatsächlich so. Von daher wird in der öffentlichen Diskussion und hier insbesondere von DFL in die Irre geführt. Es wird nicht auf die knappste notwendige Ressource in der Kette geschaut, sondern auf die, die wirklich verfügbar ist.

    Nun wird aber von einigen auch deutlich darauf hingewiesen. Das ist nicht nur Drosten. Karl Lauterbach hat das in seiner Kritik an den Geisterspielen sehr klar formuliert.

    Wenn man aber nur selektiv wahrnehmen will, kann einem das aber durchaus gelingen.
    Das Problem ist, wir sind alle befangen. Wenn zum Beispiel der Berlin Marathon unter der Auflage stattfinden dürfte, alle 40.000 Teilnehmer müssten sich im Zeitraum 3 Wochen vor dem Start bis 3 Wochen nach dem Start sagen wir dreimal testen lassen. Wären 120.000 Tests, die Diskussion über Test Ressourcen wäre hier aber sicher anders.
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  25. #3644
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.615
    'Gefällt mir' gegeben
    1.478
    'Gefällt mir' erhalten
    2.394

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Sorry. Das nehme ich ihm nicht ab, "seit mehreren Wochen" "mit KEINEM Politiker" nicht gesprochen haben zu wollen.
    du hast bessere Erkenntnisse? dann raus damit!

  26. #3645
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.615
    'Gefällt mir' gegeben
    1.478
    'Gefällt mir' erhalten
    2.394

    Standard

    Zitat Zitat von Tolgrim Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn. Erinnert mich vom Niveau her an eine ominöse Facebook-Nachricht, die mir mein Schwiegervater die Tage weitergeleitet hat. Nach dem Motto: "Wusstest du, dass Drosten noch in diesem Jahr 250000$ von Bill Gates erhalten hat? Denk mal darüber nach".
    (...)
    - natürlich hat Drosten 0 Cent auf sein Privatkonto bekommen, es waren Forschungsgelder für die Charité
    und bei einem Etat der Charite von 11 Milliarden, davon 170,9 Millionen Euro an eingeworbenen Drittmitteln der Fakultät
    https://www.charite.de/die_charite/p...zahlen_fakten/
    fällt das schon fast unter "Peanuts".

  27. #3646
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.902
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    Die Antikörpertests, die jetzt angeblich kommen......
    Warum kommen die nur angeblich?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  28. #3647
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.615
    'Gefällt mir' gegeben
    1.478
    'Gefällt mir' erhalten
    2.394

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ein Blick in Google Scholar zeigt auch, ob Drosten sich mehr mit Politik als mit Wissenschaft beschäftigt. Dann kann man im Vergleich vielleicht dazu sich auch ein Beispiel von der anderen Seite wie Saugy anschauen.
    Schöner Link, den speicher ich mir.
    Voll der Anfänger, aber echt jetzt!

  29. #3648
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.902
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, wir sind alle befangen. Wenn zum Beispiel der Berlin Marathon unter der Auflage stattfinden dürfte, alle 40.000 Teilnehmer müssten sich im Zeitraum 3 Wochen vor dem Start bis 3 Wochen nach dem Start sagen wir dreimal testen lassen. Wären 120.000 Tests, die Diskussion über Test Ressourcen wäre hier aber sicher anders.
    Berlin Marathon? Die haben 60% Ausländeranteil. Da müßtest Du eher über Reisemöglichkeiten und Quarantäne fabulieren.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  30. #3649

    Im Forum dabei seit
    24.06.2014
    Beiträge
    176
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Corona Regel: Die Bürger sind angehalten, einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Sofern dieses nicht möglich ist, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes weiterhin Pflicht.

    Machen also alles richtig, die sechs Dödel da. Aber Spass bei Seite: Der Gouverneurin Gretchen Whitmer und den anderen Politikern kann man im Kampf gegen so viel Dummheit nur die Daumen drücken.
    Was sind denn für dich 1,5 Meter?

  31. #3650
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.804
    'Gefällt mir' gegeben
    259
    'Gefällt mir' erhalten
    2.795

    Standard

    Zitat Zitat von nils93 Beitrag anzeigen
    Was sind denn für dich 1,5 Meter?
    Nebenbei, der Mindestabstand beträgt sechs Füße in den USA (1,82 Meter), und 2,0 Meter in Kanada.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    nils93 (08.05.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 17:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 23:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 13:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 18:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 17:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •