+ Antworten
Seite 718 von 911 ErsteErste ... 218618668708715716717718719720721728768818 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.926 bis 17.950 von 22764
  1. #17926
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.623
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Wenn die in Bremen weiter genauso akribisch ermitteln wie beim zeitlichen Ablauf und Alibi des Trainers.....uiuiui. Bei einer nichtöffentlichen Person wird bestimmt nicht geprüft, wo man sich z.Zt. der Impfung aufgehalten hat.
    Fing ja schon mit der falschen Chargennummer an. Sollte also recht einfach sein, wenn man mal eben alle Impfpässe einsammelt und durchprüft.

    Liegt ja auf der Hand, dass sich Spieler an ihre Vertrauenspersonen Trainer und Co-Trainer gewandt haben.

  2. #17927
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Fing ja schon mit der falschen Chargennummer an. Sollte also recht einfach sein, wenn man mal eben alle Impfpässe einsammelt und durchprüft.
    Ich befürchte aber, dass er nur durch den Promi-Bonus aufgefallen ist bzw. sich ein Sachbearbeiter im Gesundheitsamt erinnert hat, dass der doch letztens noch als Ungeimpft in Kurz-Quarantäne war...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #17928
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.623
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich befürchte aber, dass er nur durch den Promi-Bonus aufgefallen ist bzw. sich ein Sachbearbeiter im Gesundheitsamt erinnert hat, dass der doch letztens noch als Ungeimpft in Kurz-Quarantäne war...
    Mag sein, ist ja auch egal, wie man ihn glücklicherweise gefunden hat.

    Eine Überprüfung der Mannschaft schadet da jetzt sicher nicht. Ist schnell erledigt und vielleicht gibt es Beifang. Für mich hätten dann solche Leute nichts mehr im Profifußball zu suchen.

  4. #17929
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.623
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    B
    (Edit) Und noch was Lustiges:

    Anhang 83553
    Gerade ein gutes Meme dazu gesehen, WACHT AUF!

    Fakt 1: Ivermectin wird von der Firma Galderma hergestellt
    Fakt 2: Galderma gehörte bis 2019 zu Nestle
    Fakt 3: COVID-19 - für was steht die 19?
    Fakt 4: Die Bill & Melinda Gates Stiftung ist fett in Nestle investiert

    Connect the Dots Ihr SCHLAFSCHAFE!

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    vinchris (22.11.2021)

  6. #17930
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mag sein, ist ja auch egal, wie man ihn glücklicherweise gefunden hat.
    Das würde ich nicht so lapidar abschmettern. ruca hat hier einen wichtigen Punkt. Man kann das Auffinden eben nicht so einfach reproduduzeren und damit den Prozess skalieren. Es können also nur sehr detaillierte Stichproben weiterhelfen. Um hier ausreichend Abschreckung zu bekommen, benötigt man immense Strafmaße. Hier wird das massiv zur Schau gestellt. Früher nannte man so etwas Pranger. Die Frage ist, ob man so etwas will. Ja, es kann sehr hilfreich sein, wenn man jemand öffentlich ans Scheunentor nagelt. Aber wo zieht man die Grenze? Wir werfen z.B. einer Bildzeitung genau so etwas vor. Und nun passt es uns in den Kram und dann nutzen wir die Möglichkeit? Ich verstehe den Impuls und kann ja selbst auch die Wut spüren. Solche Mittel sollten dennoch gut überlegt sein.
    nix is fix

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (22.11.2021), ruca (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  8. #17931
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.623
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das würde ich nicht so lapidar abschmettern. ruca hat hier einen wichtigen Punkt. Man kann das Auffinden eben nicht so einfach reproduduzeren und damit den Prozess skalieren.
    Da widerspreche ich oder habe nicht klar genug gemacht, dass es mir in dem Fall nur um Werder Bremen geht?
    Wenn die Annahme richtig ist, dass ein Fälscher hinter der Geschichte steht, ist es doch wahrscheinlich, dass weitere mögliche Fälschungen in dem Umfeld genauso plump gefälscht sind. Da ist der Aufwand nicht groß.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Um hier ausreichend Abschreckung zu bekommen, benötigt man immense Strafmaße.
    Bin immer noch ein Freund von angemessenen Strafmaßen. Wäre aber schon mal was gewonnen, wenn überhaupt sowas verfolgt wird.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    UHier wird das massiv zur Schau gestellt. Früher nannte man so etwas Pranger.
    Pranger wird als Begriff immer schnell gezogen. Ein Bundesligatrainer steht nun mal in der Öffentlichkeit und dass so eine Geschichte nicht unter den Tisch gekehrt werden kann, liegt in der Natur der Sache. Das sollte jemandem mit so einer Außenwirkung halt auch vorher klar sein, dass es bei Aufdeckung seiner Straftat nicht unter den Teppich gekehrt werden wird.

    Lieschen Müller wird mit Sicherheit an keinen Pranger gestellt werden, wenn sie einen Impfpass fälscht oder benutzt.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wir werfen z.B. einer Bildzeitung genau so etwas vor.
    Sehe mich in dem *wir* hier nicht. Ich werfe der Bildzeitung *sowas* nicht vor. Deinen zu erwartenden Konter () von wegen "Unschuldig bis..." nehme ich mal vorneweg, siehe oben. Da hätte zum Beispiel im Fall Wirecard niemand berichten dürfen bis zum endgültigen Gerichtsentscheid.

    Und es geht auch nicht um ein Thema, was an die Öffentlichkeit gezogen wird, was keine öffentliche Relevanz hat, wie zum Beispiel ob Herr Anfang einen Seitensprung begangen hat oder sich in Schwulenbars oder was auch immer rumgetrieben hat.

    Von daher: so sehr ich die BILD verabscheue, da bin ich nicht dabei.

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (22.11.2021), Dirk_H (22.11.2021), leviathan (22.11.2021)

  10. #17932
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    Man hat meiner Meinung nach nur zwei Optionen:

    a) Man freut sich über die paar Leute, die sich schlichtweg zu dämlich angestellt haben und statuiert ein Exempel an ihnen (also der Stand von heute)
    b) Man baut eine vernünftige Impfdatenbank auf (ja, geht auch heute noch, ich hatte ja einen Ansatz geschrieben) und schaut sich dann die Fälle an, bei denen dort irgendwas nicht passt.

    Schön fand ich eine Aussage zu dem Thema: "Jeder 50ct-WC-Gutschein von der Raststätte hat Hologram um es Fälschern schwer zu machen, aber beim Impfnachweis hat man defacto gar nix gemacht".

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  11. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Dirk_H (22.11.2021), leviathan (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021), UlliL (22.11.2021)

  12. #17933
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.975
    'Gefällt mir' gegeben
    2.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.401

    Standard

    Kimmich hat wenigstens Haltung gezeigt und seine Meinung vertreten, auch wenn ich die nicht teile. Anfang hat kriminelle Energie bewiesen und sich illegale, gefälschte Dokumente beschafft.

    Und Pranger? Wenn einer von uns zu schnell fährt, erfährt das niemand. Wenn der jugendliche Raser Amthor durch Meck-Pom brettert geht es durch alle Medien. Da sind die Erwartungen an das Verantwortungsbewußtsein und die Vorbildfunktion wohl höher.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  13. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Dirk_H (22.11.2021), ruca (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021), UlliL (22.11.2021)

  14. #17934
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.623
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Man hat meiner Meinung nach nur zwei Optionen:
    Ich bin mir nicht sicher, ob sich der Aufwand wirklich lohnen würde und man nicht stattdessen besser mal erheblich mehr Druck auf die Überprüfung geben sollte.

    Gleichzeitig natürlich viel Unruhe in den Kreisen erzeugen und spektakulär welche hochnehmen. Alle bekommt man am Ende natürlich nicht.

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (22.11.2021)

  16. #17935
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Da widerspreche ich oder habe nicht klar genug gemacht, dass es mir in dem Fall nur um Werder Bremen geht?
    Wenn die Annahme richtig ist, dass ein Fälscher hinter der Geschichte steht, ist es doch wahrscheinlich, dass weitere mögliche Fälschungen in dem Umfeld genauso plump gefälscht sind. Da ist der Aufwand nicht groß.
    Leider schon.

    Sobald die plumpe Fälschung einmal in einer Apotheke erfolgreich in ein digitales Zertifikat umgewandelt wurde, hat der "Normalbürger" nichts mehr zu befürchten. Die nicht existente Chargennummer wird auch ein Apotheker nicht auf den ersten Blick erkennen. Und das mit den Daten war halt das Problem mit dem Promistatus...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    leviathan (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  18. #17936
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Und Pranger? Wenn einer von uns zu schnell fährt, erfährt das niemand. Wenn der jugendliche Raser Amthor durch Meck-Pom brettert geht es durch alle Medien. Da sind die Erwartungen an das Verantwortungsbewußtsein und die Vorbildfunktion wohl höher.
    Ich habe mich hier wohl leider missverständlich ausgedrückt. Daher nochmal klarer:

    1. Datengrundlage ist kacke. Daher kein vernünftiges Screening möglich.
    2. Bleibt nur noch sehr detaillierte Stichprobenkontrolle.
    3. Um die Abschreckung hoch zu halten, bedarf es dann hoher Strafen.
    4. Um das kundzutun, muss man die Betroffenen auch öffentlich ans Scheunentor nageln.

    Solange sich an 1. nichts ändert, sehe ich keinen Steuerungseffekt, wenn ich nicht die Punkt 2 bis 4 konsequent umsetze. Dann kann ich es mir auch ganz sparen.
    nix is fix

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    ruca (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  20. #17937
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    2. Bleibt nur noch sehr detaillierte Stichprobenkontrolle.
    Defacto nicht mal das. Wenn das digitale Impfzertifikat sauber ist, wird man niemanden zwingen können, den "verlorenen" Impfpass vorzulegen. Und eine Hausdurchsuchung bekommt man mit der Begründung schon gar nicht mal durch.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    leviathan (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  22. #17938
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Defacto nicht mal das. Wenn das digitale Impfzertifikat sauber ist, wird man niemanden zwingen können, den "verlorenen" Impfpass vorzulegen. Und eine Hausdurchsuchung bekommt man mit der Begründung schon gar nicht mal durch.
    Mein Like gilt dem Hinweis. Ich wünschte, er wäre unnötig. Es ist völlig absurd, was da gerade stattfindet. Es gibt unzählige Impfzertifikate, die auf den Namen Adolf Hitler ausgestellt sind. Und die Leute werden nicht belangt. Und vielleicht kann man sie nicht mal dafür belangen. Das kann ich nicht einschätzen. Allerdings würde zumindest hier die zusätzliche Kontrolle der Perso helfen. Wie kann sich ein Staat so zum Deppen machen lassen
    nix is fix

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  24. #17939
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.623
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Leider schon.

    Sobald die plumpe Fälschung einmal in einer Apotheke erfolgreich in ein digitales Zertifikat umgewandelt wurde, hat der "Normalbürger" nichts mehr zu befürchten. Die nicht existente Chargennummer wird auch ein Apotheker nicht auf den ersten Blick erkennen. Und das mit den Daten war halt das Problem mit dem Promistatus...
    Heute reden wir aber wirklich ordentlich aneinander vorbei.

    Mir ging es einzig und allein um WERDER BREMEN.

    Wenn ich jetzt schon mal ein mögliches Betrugsmuster habe, dann ist es leicht, das bei anderen Impfpässen zu erkennen.

    Fall 1: Impfpass wird vorgelegt: Chargenummer andere als bei Anfang und Termine unterschiedlich -> weglegen, Aufwand lohnt nicht
    Fall 2: Impfpass wird vorgelegt: Chargenummer gleich wie bei Anfang -> potentieller Betrüger
    Fall 3: Impfpass wird nicht vorgelegt, nur QR-Code -> genauer überprüfen ob Daten im QR-Code plausibel. Unwahrscheinlich, einen Betrüger zu erkennen

    Das System ist vom Grund auf korrumpierbar, das war klar und ist auch nicht einfach zu fixen. Nachträglich schon gar nicht.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    leviathan (22.11.2021)

  26. #17940
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.623
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wie kann sich ein Staat so zum Deppen machen lassen
    So ganz kann ich uns nicht aus der Pflicht entlassen. Wir standen hier auch desöfteren am Spielfeldrand und haben uns darüber amüsiert, wie wenig der "Staat" diese Dinge kontrolliert.

    Dabei hätten wir auch mal unseren Mund aufmachen können in Situationen, in denen genau das passiert ist, über das wir uns lustig gemacht haben. Ich hab zum Beispiel keinen Kellner freundlich aber bestimmt darauf hingewiesen, dass die durchgeführte Überprüfung kompletter Humbug ist und er keinen QR-Code Reader in den Augen hat.

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (22.11.2021), leviathan (22.11.2021)

  28. #17941
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mir ging es einzig und allein um WERDER BREMEN.
    Da scheint es nach aktuellem Stand genau einen weiteren Fall mit Impfpass aus der selben Quelle zu geben - den Co-Trainer und da ist man schon dran.

    Mir ging es um die drölfzig anderen Kunden, die einen Impfpass mit dem selben Aufkleber mit der falschen Chargennummer bekommen haben.

    Ich hoffe, die Nummer wird an die Apotheken geschickt, damit diese Pässe nicht mehr umwandelbar sind. Und ich hoffe, dass die Apotheker dann auch spätestens ab Mittwoch (wenn das dann defintiv strafbar ist) konsequent die Polizei rufen.

    Schön beim Werder-Fall: Da ist es definitiv strafbar, der falsche Impfausweis wurde ja nicht "nur" dem Apotheker sondern dem Gesundheitsamt vorgelegt. Erwähnte ich schon, dass er sich verdammt dämlich angestellt hat?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    bones (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  30. #17942

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    610
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    "...Bin immer noch ein Freund von angemessenen Strafmaßen. Wäre aber schon mal was gewonnen, wenn überhaupt sowas verfolgt wird...
    Noch ist ja nichtmal abschließend geklärt, ob die Nutzung eines gefälschten Impfausweises in allen Fällen strafbar ist: offensichtlich hat der Gesetzgeber hier entweder schlampig gearbeitet oder bewusst ein Türchen offen gelassen...

    https://www.haufe.de/recht/kanzleima...22_554574.html

    Hier sollte der Gesetzgeber schnellstens nachbessern, um Rechtssicherheit zu schaffen.

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von HerbertRD07:

    leviathan (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  32. #17943
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    Zitat Zitat von HerbertRD07 Beitrag anzeigen
    Hier sollte der Gesetzgeber schnellstens nachbessern, um Rechtssicherheit zu schaffen.
    Hat er.

    https://dserver.bundestag.de/btd/20/000/2000027.pdf

    (Seite 5, ab §277)

    Tritt vermutlich Mittwoch in Kraft.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  33. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    HerbertRD07 (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021), vinchris (22.11.2021)

  34. #17944
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.325
    'Gefällt mir' gegeben
    1.516
    'Gefällt mir' erhalten
    423

    Standard

    Als Kavaliersdelikt sehe ich eine Impfpassfälschung auch nicht und schon gar nicht in der gegenwärtigen Situation.
    Das geht über "asozial" weit hinaus und wie hier schon gesagt, benötigt man dazu "kriminelle Energie". Wenn man den Faden weiterspinnt, kann ein gefälschter Impfpass zur Folge haben, dass sich andere über wahrscheinlich nicht nachvollziehbare Infektionsketten mit einem potentiell tödlichen Virus infizieren und daran sterben.
    Für Dokumentenfälschung gibt es sogar Haftstrafen.

    Irgendwie schwant mir, dass in nächster Zeit nicht nur eine Pflegeausbildung eine zukunftssichere Jobperspektive bietet....die Justizwache wird wohl auch Personal brauchen in nächster Zukunft.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  35. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    HerbertRD07 (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  36. #17945

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    610
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    54

    Standard

    Das sehe ich genauso. Leider hat der Gesetzgeber in Deutschland in seinen Gesetzesformulierungen eine sogenannte Strafbarkeitslücke geschaffen, durch die in bestimmten Fällen der Gebrauch eines gefälschten Impfpasses straffrei sein kann.
    Aber die wird dann ja hoffentlich bald geschlossen.

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von HerbertRD07:

    Bernd79 (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  38. #17946

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.340
    'Gefällt mir' gegeben
    2.271
    'Gefällt mir' erhalten
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Und Pranger? Wenn einer von uns zu schnell fährt, erfährt das niemand. Wenn der jugendliche Raser Amthor durch Meck-Pom brettert geht es durch alle Medien. Da sind die Erwartungen an das Verantwortungsbewußtsein und die Vorbildfunktion wohl höher.
    Letzteres mag durchaus sein, aber der Amthor-Fall liegt doch ein wenig anders. Da gibt's zum einen die Augustus-Intelligence-"Vorgeschichte", und zum anderen wurde sein Rasen ja nicht dadurch öffentlich, dass er deutlich zu schnell gefahren ist und deshalb einen Bußgeldbescheid erhalten hat. Nö, Amthor hat - was natürlich sein gutes Recht ist - dagegen ein Gerichtsverfahren angestrengt. Die "Publizität" rührt also in erster Linie daher, dass er den Bescheid vor Gericht gebracht hat.

    Noch was zur Organisation des "Boosterns": Hier in Düsseldorf ist ja, wie m.W. überall in NRW, das frühere Impfzentrum geschlossen. Die Stadt hatte relativ schnell reagiert und zusätzlich zu den Impfmobil-Stationen zwei feste Impfstellen eingerichtet. Eher klein, aber die reichten ja erst mal ... Nun ist vor ein paar Tagen die Zentralbibliothek an einem neuen Standort, und schwupps, wird die bisherige Location neu genutzt: Die Impfstelle am Hauptbahnhof zieht ein paar Meter weiter, in die bisherige ZB - mit jetzt 12 "Impfstraßen" für 1800 Impfungen pro Tag.
    Zuletzt überarbeitet von vinchris (22.11.2021 um 10:49 Uhr)

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (22.11.2021), UlliL (22.11.2021)

  40. #17947
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.325
    'Gefällt mir' gegeben
    1.516
    'Gefällt mir' erhalten
    423

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hat er.

    https://dserver.bundestag.de/btd/20/000/2000027.pdf

    (Seite 5, ab §277)

    Tritt vermutlich Mittwoch in Kraft.
    Da würde ich ins Schwitzen kommen, wenn ich mit einem gefälschten Impfausweis rumlaufe und das lese:

    „§277
    Fälschung von Gesundheitszeugnissen
    (1)Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr unter der ihm nicht zustehenden Bezeichnung als Arzt oder
    als eine andere approbierte Medizinalperson ein Zeugnis über seinen Gesundheitszustand oder den eines
    anderen ausstellt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2)Der Versuch ist strafbar.
    (3)In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren.
    Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter
    1.gewerbsmäßig oder als Mitglied einer Bande handelt,
    2.durch eine große Zahl von gefälschten Gesundheitszeugnissen die Sicherheit des Rechtsverkehrs erheb-
    lich gefährdet oder
    3.die Fälschung von Gesundheitszeugnissen in Bezug auf Impfnachweise betreffend übertragbare Krank-
    heiten begeht.“
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    Steffen42 (22.11.2021)

  42. #17948
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    @Bernd: Nicht ganz richtig. §277 betrifft die Herstellung (und wenn die vor Inkrafttreten ist, gilt die alte Rechtslage).

    Spannend wird 279:

    § 279
    Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse
    (1)Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr von einem Zeugnis der in den §§277 und 278 bezeichneten
    Art Gebrauch macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2)In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren.
    Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter ein unrichtiges Gesundheitszeugnis in
    Bezug auf Impfnachweise betreffend übertragbare Krankheiten gebraucht.
    Also nicht mal mehr die Option Geldstrafe.

    (ja, Haft auf Bewährung geht).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  43. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Bernd79 (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021)

  44. #17949

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.340
    'Gefällt mir' gegeben
    2.271
    'Gefällt mir' erhalten
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hat er.

    https://dserver.bundestag.de/btd/20/000/2000027.pdf

    (Seite 5, ab §277)

    Tritt vermutlich Mittwoch in Kraft.
    Gut. Denn das war ja der Gesetzentwurf der "Unionsfraktion", und die hat im aktuellen Bundestag eigentlich keine Mehrheit. Um so wichtiger wäre es, dass es hier zu einer Art Konsens kommt. Und zwar nicht erst zu Ostern ...

  45. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Bernd79 (22.11.2021), ruca (22.11.2021), Steffen42 (22.11.2021), UlliL (22.11.2021)

  46. #17950
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.932
    'Gefällt mir' gegeben
    4.935
    'Gefällt mir' erhalten
    8.587

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Gut. Denn das war ja der Gesetzentwurf der "Unionsfraktion"
    Argh....

    stimmt.

    Aber beim Entwurf der Ampel ist der Punkt genauso drin:

    https://dserver.bundestag.de/btd/20/000/2000015.pdf

    Allerdings mit anderer Strafandrohung:

    Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr von einem Gesundheitszeugnis der in den §§277 und 278 be-
    zeichneten Art Gebrauch macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.“

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  47. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Bernd79 (22.11.2021), vinchris (22.11.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •