+ Antworten
Seite 752 von 911 ErsteErste ... 252652702742749750751752753754755762802852 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.776 bis 18.800 von 22764
  1. #18776
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.826
    'Gefällt mir' gegeben
    140
    'Gefällt mir' erhalten
    1.164

    Standard

    Tja, die 70er. Die operative Vorgehensweise der Polizei war "Bluwurst": vorne und hinten dicht machen und in der Mitte zustechen. Aus dieser Zeit stammt auch der Begriff Migränestift .

    Knippi

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    Steffen42 (04.12.2021)

  3. #18777
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.826
    'Gefällt mir' gegeben
    140
    'Gefällt mir' erhalten
    1.164

    Standard

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    Werde nächste Woche noch früher hingehen. Da sind meist viel weniger Leute drinnen.
    Und natürlich auch keine Covid-19-Viren. Die vom Vorabend sind über Nacht verreckt.
    Findest Du einen jungfräulichen Supermarkt vor. Machste auf Mittelalter :

    https://www.google.com/search?q=das+...client=gws-wiz

    Früher war Bildungsfernsehen in den Dritten, heute ist

    Knippi

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    Steffen42 (04.12.2021)

  5. #18778

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.340
    'Gefällt mir' gegeben
    2.272
    'Gefällt mir' erhalten
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Da wir ja in Innenräumen Maskenpflicht haben, besteht überhaupt keine Infektionsgefahr.

    https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft...-17667506.html
    Den Satz "Dabei kommt es aber auf die richtige Trageweise an, wie Forscher des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation nach einer Studie berichten." hast Du aber gelesen? Und nun guck Dir mal an, wie manche Leute ihre Masken in Innenräumen - egal ob Supermarkt oder U-Bahn - tragen. Bin ja schon froh, wenn diese Spezialisten (glücklicherweise nicht die Mehrheit, so mein Eindruck) es schaffen, ihre Nasenlöcher abzudecken ...

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    klnonni (04.12.2021), Steffen42 (04.12.2021), tram-love (04.12.2021)

  7. #18779

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    649
    'Gefällt mir' gegeben
    1.136
    'Gefällt mir' erhalten
    843

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Was ich irgendwie seltsam finde, ist, dass Kekulé in seinem Podcast eher contra Impfpflicht argumentiert. Die Argumente, die er anführt sind meiner Meinung nach nicht wirklich stichhaltig und sind eher leicht zu widerlegen, was mich bei Kekulé doch überrascht. Er sagte da kürzlich Dinge wie "Die Impfpflicht würde uns JETZT zum Brechen der 4.Welle nicht helfen." - da dachte ich mir - "na und? Aber perspektivisch betrachtet würde sie alle anderen zukünftigen Wellen verringern oder sogar verhindern."
    Aber na gut, er steht in der Öffentlichkeit und muss - anders als wir - einem enormen Druck standhalten (hat sich ja auch bei österreichischen Politikern gezeigt, die nach Burnout während der Pandemie abdanken mussten). Da gilt wohl auch ein wenig das arabische Sprichwort "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"...vielleicht sind die Pferde in Kekulè's Stall nicht mehr so gut zu Fuß...
    Das ist falsch. Kekule steht nicht in der Öffentlichkeit, er will dort stehen... im Gegensatz zu den anderen "Experten" hat er wissenschaftlich - sagen wir es mal so - weniger zu tun. Bei aller Kritik an Streeck muss man ihm zugute halten, dass er nicht nur vor der Kamera/Mikrofon steht, sondern auch sonst was Produktives macht.

  8. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    klnonni (04.12.2021), leviathan (05.12.2021), ruca (04.12.2021), Steffen42 (04.12.2021), UlliL (04.12.2021)

  9. #18780

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.340
    'Gefällt mir' gegeben
    2.272
    'Gefällt mir' erhalten
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    im Gegensatz zu den anderen
    Da fällt mir ein: Im aktuellen "Spiegel" ist (neben mehreren Artikeln zum Thema Corona-Kakofonie) ein 2-Seiten-Interview mit Sandra Ciesek, vor allem zum Thema Omikron. Wirklich glücklich macht mich ihr Hinweis, dass diese Variante "möglicherweise weniger auf Antikörper reagiert" - was dazu führt, dass auch geimpfte Menschen sich leichter infizieren können - natürlich nicht. Ja, sie sagt auch, dass unser Immunsystem noch andere Schutzmechanismen hat. Aber optimistisch klingt das alles nicht ...

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (04.12.2021)

  11. #18781

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    649
    'Gefällt mir' gegeben
    1.136
    'Gefällt mir' erhalten
    843

    Standard

    Das ist zumindest bei diesen Mutationen zu erwarten. Da sind wir dann wieder beim Thema Antikörper vs. zelluläre Antwort. Erste Verteidigungslinie wird überwunden und man infiziert sich. Solange dann die zweite (T-Zell Antwort) schnell und gut genug reagiert, sollte das zu milden Verläufen führen. Damit könnte ich persönlich gut leben, aber inwiefern das in der Praxis sich so verhält, muss man erstmal abwarten.

  12. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Dirk_H (04.12.2021), klnonni (04.12.2021), ruca (04.12.2021), Steffen42 (04.12.2021), UlliL (04.12.2021), vinchris (04.12.2021)

  13. #18782
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.826
    'Gefällt mir' gegeben
    140
    'Gefällt mir' erhalten
    1.164

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Bin ja schon froh, wenn diese Spezialisten (glücklicherweise nicht die Mehrheit, so mein Eindruck) es schaffen, ihre Nasenlöcher abzudecken ...
    Besser so?

    Name:  Position xG.jpg
Hits: 235
Größe:  69,3 KB
    Bitte keine Furcht. Hier hundelt es sich um einen ersten Feldversuch. Wie schon festgestellt, kommt es gelegentlich als Nebenwirkung zur Verengung des Gesichtsfeldes. Eisenbichler spring übrigens ohne Maske.

    Knippi
    Zuletzt überarbeitet von hardlooper (04.12.2021 um 17:22 Uhr)

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    klnonni (04.12.2021)

  15. #18783
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Das ist zumindest bei diesen Mutationen zu erwarten. Da sind wir dann wieder beim Thema Antikörper vs. zelluläre Antwort. Erste Verteidigungslinie wird überwunden und man infiziert sich. Solange dann die zweite (T-Zell Antwort) schnell und gut genug reagiert, sollte das zu milden Verläufen führen. Damit könnte ich persönlich gut leben, aber inwiefern das in der Praxis sich so verhält, muss man erstmal abwarten.
    Und genau danach sehen ja die ersten Berichte aus. Infektion trotz doppelter Impfung aber leichter Verlauf. Ja, im Moment sind die Zahlen noch zu niedrig, um daraus was ablesen zu können.

    Wenn das sich so bestätigt, ist es aber eine Katastrophe für die Ungeimpften... Die Geimpften sind kaum noch vor Infektion geschützt, bekommen aber nicht viel mehr als eine "normale" Erkältung (die wird in seltenen Fällen ja auch zu einer Lungenentzündung, der Vegleich passt also mal). Sie schützen also die Ungeimpften nicht wie bisher mit sondern sorgen für eine sehr breite Verteilung. Und Ungeimpft besteht weder Schutz vor Infektion noch vor schwerem Verlauf...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  16. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (04.12.2021), Steffen42 (04.12.2021), tram-love (04.12.2021), UlliL (04.12.2021)

  17. #18784
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    3.201
    'Gefällt mir' gegeben
    4.877
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Habt ihr schon von der neuen "Marktlücke" der Impfgegner gehört ...

    https://www.n-tv.de/der_tag/Impfgegn...e22975267.html

    Offenbar muss an Optik der Attrappe noch gearbeitet werden

  18. #18785
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.527
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.787

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Das ist zumindest bei diesen Mutationen zu erwarten. Da sind wir dann wieder beim Thema Antikörper vs. zelluläre Antwort. Erste Verteidigungslinie wird überwunden und man infiziert sich. Solange dann die zweite (T-Zell Antwort) schnell und gut genug reagiert, sollte das zu milden Verläufen führen. Damit könnte ich persönlich gut leben, aber inwiefern das in der Praxis sich so verhält, muss man erstmal abwarten.
    Ich denke Südafrika wird da ganz aufschlußreich sein.
    Impfquote ist dort zwar nicht hoch, aber natürliche Immunisierung umso mehr.
    Da wird man jetzt sehen wie gut die Schützt. 32 Mutationen in einem Gen ist schon ordentlich und wegen unserer Spike-Fokussierung hier, ist ja sogar noch offen was im restlichen Virusgenom so alles vorgegangen ist.
    In ein paar Wochen wissen wir -leider- vermutlich mehr. Frau Cieseks Ausspruch "wir haben erstmals die Chance, dem Virus zuvorzukommen" hat mich ohne den restlichen Artikel lesen zu können aber schon etwas amüsiert. So würde ich die aktuelle Lage nicht nennen.

  19. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Fjodoro (04.12.2021), ruca (04.12.2021), Steffen42 (04.12.2021), UlliL (04.12.2021)

  20. #18786
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ich denke Südafrika wird da ganz aufschlußreich sein.
    Man muss nur sehr vorsichtig sein, alles 1:1 zu übertragen:

    - Die Bevölkerung dort ist deutlich jünger als hier.
    - HIV ist weit verbreitet
    - Die haben jetzt eine Welle in den Hochsommer hinein - nicht zum ersten Mal, wir hatten sowas nie. (Ja... wird sind im Sommer eher draußen, Südafrikaner, die eine Klimaanlage haben, eher drinnen. In den armen Bereichen (Townships usw.) gibt es aber keine Klimaanlage...).

    Man sah es ja schon vorher:

    - die Beta-Variante hat in Deutschland keine nennenswerte Rolle gespielt, dort war sie lange vorherrschend
    - Angesichts der Infektionsquote (es gab ja auch Antikörpertests, die eine hohe Dunkelziffer zeigten) erstaunlich wenige schwere Verläufe

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (04.12.2021)

  22. #18787
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Gibt auch gute Nachrichten aus NRW wo seit heute flächendeckend 2G gilt.
    Meine Mädels kommen gerade vom Shopping und Weihnachtsmarkt aus Düsseldorf und berichten, dass an ALLEN Eingängen sowohl Impfpass gescannt als auch mit Personalausweis abgeglichen wird.

    Na also, geht doch.

  23. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (05.12.2021), Dirk_H (04.12.2021), movingdet65 (04.12.2021), ruca (04.12.2021), vinchris (04.12.2021)

  24. #18788
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.527
    'Gefällt mir' gegeben
    5.005
    'Gefällt mir' erhalten
    5.787

    Standard

    Hier in Halle auch.
    War mir garnicht klar, dass sie einen Weihnachtsmarkt machen. Medial passabel getarnt. Durch Zufall heute Vormittag in der Stadt und mal kurz drübergegangen (eher witzlos so Vormittags). Aber ja, Kontrolle von Impfausweis und Personalien.

    Ansonsten gerade etwas auf Youtube diverses anschauen und da ich mir neulich einmal ein Video der "Welt" angeschaut habe, werden mir die nun dauernd vorgeschlagen. Und in der Tat hat das Wagenknecht-Interview nicht getäuscht: Das ist keinen Millimeter besser als Bildzeitung was dort abgeliefert wird. Schlimm und während Bild (eigentlich) allen bekannt ist als Schmierblatt, finde ich es bei der "Welt" noch etwas schockierend in dieser Ausprägung (nicht falsch zu verstehen: mein generelles Bild der Medien ist ähnlich den Politikern nicht sonderlich hoch. Beides für mich Fraktionen, welche bei anderen in der Pharmaindustrie angesiedelt sind: Macht- und Geltungsbesessen ohne Skrupel)

  25. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    bones (05.12.2021), Dicker Schleicher (05.12.2021), klnonni (04.12.2021), Steffen42 (04.12.2021)

  26. #18789
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.536
    'Gefällt mir' gegeben
    5.795
    'Gefällt mir' erhalten
    4.359

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Das ist keinen Millimeter besser als Bildzeitung was dort abgeliefert wird. Schlimm und während Bild (eigentlich) allen bekannt ist als Schmierblatt, finde ich es bei der "Welt" noch etwas schockierend
    War dir das bisher nicht bekannt? Welt gehört zum selben Verlag wie Bild. Die tun sich auch inhaltlich nicht viel, Bild ist Yellow Press, Welt die vermeintlich seriöse Tageszeitung.

  27. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    bones (05.12.2021), Dicker Schleicher (05.12.2021), Steffen42 (04.12.2021)

  28. #18790

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.340
    'Gefällt mir' gegeben
    2.272
    'Gefällt mir' erhalten
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Frau Cieseks Ausspruch "wir haben erstmals die Chance, dem Virus zuvorzukommen" hat mich ohne den restlichen Artikel lesen zu können aber schon etwas amüsiert.
    Da das mal wieder so ein "Spiegel"-Artikel ist, der auf deutsch hinter der Paywall liegt, auf englisch aber nicht: Bitte sehr. ("A Virologist Discusses the New Variant") Ganz nebenbei findet sich in diesem Bereich auch die Coverstory "We Are Playing with Fire".

    Was "Bild" und "Welt" angeht: Die erscheinen zwar im gleichen Verlag, sind aber dennoch zwei unterschiedliche Zeitungen mit unterschiedlichen Redaktionen. Klar, eine Krähe usw., aber die beiden Blätter bedienen kaum die gleichen Märkte. Übrigens hat die "Welt" eine Satire-Ecke, in der auch so etwas erscheint, während die "Bild" ... ach, lassen wir's. Ich wehre mich nur dagegen, dass manche "die Medien" so pauschal verurteilen. Natürlich gibt es inzwischen zahlreiche andere Multiplikatoren, und ja, gerade kleinere Tageszeitungen können kaum anders als wichtige überregionale Themen über Agenturmeldungen abzudecken. Aber ich bin froh über die Recherchen und Faktenchecks, die sich manche Redaktionen leisten.

  29. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    bones (05.12.2021), Dirk_H (04.12.2021), Steffen42 (04.12.2021)

  30. #18791

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.340
    'Gefällt mir' gegeben
    2.272
    'Gefällt mir' erhalten
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Habt ihr schon von der neuen "Marktlücke" der Impfgegner gehört ...

    https://www.n-tv.de/der_tag/Impfgegn...e22975267.html

    Offenbar muss an Optik der Attrappe noch gearbeitet werden
    Der Typ muss auch sonst recht blöd - oder zu sehr von sich überzeugt - gewesen sein. Unser Pseudo-Impfling, übrigens ein Zahnarzt, hat ja brav vorab bei der Anmeldung seine persönlichen Daten angegeben. Als sein Schwindel aufflog, hat er's noch mit Überredungskünsten versucht.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    bones (05.12.2021)

  32. #18792
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.555
    'Gefällt mir' gegeben
    762
    'Gefällt mir' erhalten
    1.279

    Standard

    Das Impfzertifikat allein schützt offenbar nicht vor schweren Verläufen:
    https://www.tt.com/artikel/30807613/...ntensivstation
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von GeorgSchoenegger:

    bones (05.12.2021), Steffen42 (05.12.2021)

  34. #18793
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    Das Impfzertifikat allein schützt offenbar nicht vor schweren Verläufen:


    Da werden sich noch manche in ihrer Lügengeschichte verheddern. Monoklonale Antikörper, die einen schweren Verlauf verhindern können, bekommt man nur, wenn man nicht geimpft ist. Doof, wenn man dann lügt.

  35. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (05.12.2021), Dirk_H (05.12.2021)

  36. #18794
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.598
    'Gefällt mir' gegeben
    318
    'Gefällt mir' erhalten
    313

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Es wird allgemein davon ausgegangen, dass die Booster-Impfung für einen deutlich längeren Schutz sorgt. Ist bei anderen Impfstoffen ja auch so, das Beispiel Hepatitis (Grundimunisierung mit 3 Impfungen, die zweite 4 Wochen nach der ersten, dann 6 Monate später eine weitere und dann nach aktuellem Stand in den meisten Fällen lebenslanger Schutz) hatte ich ja schon genannt.
    Dein Vergleich ist etwas wie fahren nach Analogieschluss - "Gestern kam auf der Hauptstraße auch keiner...". Klick mal Wiki Hepatitis an, wenn Du gegen die falschen Erreger geschützt bist, hilft Dir das auch nicht viel. Bei Corona laufen auf Grund der extremen Verbreitung Veränderungen nun mal schneller ab.

    Firmen die sich auf die hohe (vollständige?) Impfquote verlassen haben, sind hier jetzt dicht. Ein paar Corona-Fälle und Quarantäne nach einer Weihnachtsfeier o.ä. reichen da aus. Positive Ausnahmen gehen da häufig auf pragmatische Ansätze zurück, die dann unabhängig von staatlichen Regelungen privat oder in den Firmen umgesetzt wurden.

    Mehr als 2/3 sind nun für die Impfpflicht und hoffen bestimmt, dass dies die Probleme aus dem Weg schafft. Ich gehe nicht davon aus und insbesondere nicht, dass man gänzlich auf die anderen Mittel wie Isolation und Kontaktbeschränkungen verzichten kann.


    PS.: Hab nun die positive Rückmeldung, dass sich der "Überredete" auch tatsächlich impfen lässt. Trotz der Inzidenz, die aktuelle um die 1000 schwankt, dauert das bis zur 2. Impfung wohl mehr als 2 Monate. Die ärztliche Versorgung ist hier nicht erst seit Corona katastrophal. Von Schlangen mit Wartezeit über 4 Stunden beim Impfzentrum war auch die Rede. Mit Impfpflicht die eigene Popularität aufzubessern mag wohl möglich sein, die realen Probleme zu lösen kostet viel mehr Zeit, Kraft und Geld.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  37. #18795
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.975
    'Gefällt mir' gegeben
    2.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.402

    Standard

    Tja, bei uns konnte man im Spätsommer ganz locker an seine Erstimpfung kommen. Vor dem großen Impfzentrum war schon der Einsatz von Koberern angedacht. Als die Ende September dichtgemacht haben kam kaum noch jemand. Die Chance für eine Erstimpfung ohne Wartezeit und großen Aufwand war also da.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (05.12.2021)

  39. #18796
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    "Aber aber Myocarditis... Warum soll sich ein junger, gesunder Sportler denn impfen lassen..."

    https://www.n-tv.de/sport/fussball/F...e22977305.html

    Zwei Spieler des Fußball-Regionalligisten Berliner AK brechen zusammen, müssen vom Notarzt mit Sauerstoff versorgt werden. Beide Spieler sind gerade erst von einer Corona-Infektion genesen. Die Ärzte sehen "einen unmittelbaren Zusammenhang".

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (05.12.2021), Dirk_H (05.12.2021)

  41. #18797
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Monoklonale Antikörper
    Ach dazu noch heute gesehen... Sollte man sich vorher überlegen, ob man sich dann so ein Zeug reinzieht.

    Gentechnisch veränderte Hamsterzellen kommen da zum Beispiel zum Einsatz. Sags ja bloß vorher.

  42. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (05.12.2021), Dirk_H (05.12.2021), ruca (05.12.2021)

  43. #18798
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.975
    'Gefällt mir' gegeben
    2.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.402

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    Das Impfzertifikat allein schützt offenbar nicht vor schweren Verläufen:
    https://www.tt.com/artikel/30807613/...ntensivstation
    Gestern morgen haben wir bemerkt, dass Frau Bones mit einem gefälschten Zertifikat für ihre Boosterimpfung ausgestattet ist.
    Nee, im Ernst. Die Impfung ist mit Moderna erfolgt, der Apotheker hat ein Zertifikat über Biontech ausgestellt. Leider ist das schon mit der App gescannt. Jetzt hat sie zwar ein berichtigtes Zertifikat, in der App kann man das nachträglich aber nicht ändern (oder doch?). Wer die Impfung noch vor sich hat, immer sofort kontrollieren, was auf dem Zertifikat steht.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  44. #18799
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.934
    'Gefällt mir' gegeben
    4.936
    'Gefällt mir' erhalten
    8.589

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Dein Vergleich ist etwas wie fahren nach Analogieschluss - "Gestern kam auf der Hauptstraße auch keiner...".
    Nein, die immer länger werdenden Abstände für Auffrischimpfungen sind absolut üblich. Und auch bei Covid ist es ja so. Zweitimpfung nach 3-6 Wochen, Drittimfpung nach 5-6 Monaten. Warum sollte da das Ende der Fahnenstange erreicht sein - sofern da jetzt nicht aufgrund von Omicron anderer Impfstoff nötig wird?

    Firmen die sich auf die hohe (vollständige?) Impfquote verlassen haben, sind hier jetzt dicht. Ein paar Corona-Fälle und Quarantäne nach einer Weihnachtsfeier o.ä. reichen da aus.
    Tja... bei uns sind Firmen- bzw. Abteilungsweihnachtsfeiern offiziell verboten. Man muss ja nicht mit dem Feuer spielen.

    Mehr als 2/3 sind nun für die Impfpflicht und hoffen bestimmt, dass dies die Probleme aus dem Weg schafft. Ich gehe nicht davon aus und insbesondere nicht, dass man gänzlich auf die anderen Mittel wie Isolation und Kontaktbeschränkungen verzichten kann.
    Genau die falsche Denke. Eine Maßnahme alleine war die ganze Pandemie über nie die Lösung. Isolation (also Infizierte absondern) und Quarantäne wird z.B. weiterhin notwendig sein - und ist es auch im "Freedom Day"-UK.

    PS.: Hab nun die positive Rückmeldung, dass sich der "Überredete" auch tatsächlich impfen lässt. Trotz der Inzidenz, die aktuelle um die 1000 schwankt, dauert das bis zur 2. Impfung wohl mehr als 2 Monate. Die ärztliche Versorgung ist hier nicht erst seit Corona katastrophal. Von Schlangen mit Wartezeit über 4 Stunden beim Impfzentrum war auch die Rede. Mit Impfpflicht die eigene Popularität aufzubessern mag wohl möglich sein, die realen Probleme zu lösen kostet viel mehr Zeit, Kraft und Geld.
    So sieht es aus, wenn die Impfung "hier" erfolgen muss. Mal ein wenig über den Tellerrand schauen und zu weiten Wegen oder langem Anstehen bereit sein und schon kann es sehr schnell gehen. Ganz konkret ginge es derzeit z.B., für übermorgen einen Impftermin in Hamburg zu erhalten, an anderen Orten wird es ähnlich aussehen. Infos per PN.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  45. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Dirk_H (05.12.2021)

  46. #18800
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.425
    'Gefällt mir' gegeben
    17.626
    'Gefällt mir' erhalten
    13.060

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    in der App kann man das nachträglich aber nicht ändern (oder doch?).
    Ändern geht (natürlich) nicht. Aber löschen und das korrekte Zertifikat einlesen funktioniert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •