+ Antworten
Seite 820 von 909 ErsteErste ... 320720770810817818819820821822823830870 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.476 bis 20.500 von 22702
  1. #20476
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    In Hamburg haben am Wochenende die Schwurbler gewonnen. Sie haben sich brav verhalten (ja, etliche ohne Masken, das war es aber) - während auf der Gegendemo die Antifa mit schwarzem Bock voranmarschierte, in dem keinerlei Abstände gehalten wurden und Pyrotechnik gezündet wurde.

    Ja, nicht nur die Schwurbler sind unfassbar dumm...

    https://www.mopo.de/hamburg/meinung/...t-war-daneben/
    Jetzt aber auch nicht auf das Hufeisen reinfallen und versuchen, da wieder eine Äquivalenz zu sehen, die es faktisch nicht gibt.
    Natürlich waren die Typen dämlich, aber auf wie vielen der unzähligen Gegendemos gab es sowas und auf wie vielen der Schwurblerdemos gibt es echte Gewalt, Umsturzfantasien und Vernichtungsträume?

    Siehe Rostock zum Beispiel gestern.

    Oder Pirna, bei dem ein Mann mit Kinderwagen gegen die Polizeisperre gerammt ist.

    "Wir sind friedlich - was seid Ihr?" grölt das "Volk" ja gerne.

  2. #20477
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    3.181
    'Gefällt mir' gegeben
    4.848
    'Gefällt mir' erhalten
    1.312

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Natürlich waren die Typen dämlich, aber auf wie vielen der unzähligen Gegendemos gab es sowas und auf wie vielen der Schwurblerdemos gibt es echte Gewalt, .
    Es gibt keine "falsche" und keine "echte" Gewalt
    Zwischen "guter" und "schlechter" Gewalt kann man genauso wenig unterscheiden.
    Gewalt ist abzulehnen, egal von welcher Seite diese Gewalt ausgeführt wird.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    Friemel (18.01.2022)

  4. #20478
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.902
    'Gefällt mir' gegeben
    4.917
    'Gefällt mir' erhalten
    8.553

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Jetzt aber auch nicht auf das Hufeisen reinfallen und versuchen, da wieder eine Äquivalenz zu sehen, die es faktisch nicht gibt.
    Natürlich waren die Typen dämlich, aber auf wie vielen der unzähligen Gegendemos gab es sowas und auf wie vielen der Schwurblerdemos gibt es echte Gewalt, Umsturzfantasien und Vernichtungsträume?

    Siehe Rostock zum Beispiel gestern.

    Oder Pirna, bei dem ein Mann mit Kinderwagen gegen die Polizeisperre gerammt ist.

    "Wir sind friedlich - was seid Ihr?" grölt das "Volk" ja gerne.
    Es gibt leider einen großen Unterschied:

    Die "Schwurbler-Demo-Gewalt" geht immer in die Richtung, sich dagegen zu wehren, dass die Polizei deren "friedliche" Zusammenkünfte behindert. Passt auch hervorragend zur selbstgewählten Opferrolle.
    Was sieht man an Bildern aus Rostock? Eine Polizeikette, davor Demonstranten und plötzlich Pfefferspray. Aus Pirna kann man das als "Einzelfall" abtun, der ja nix mit der Demo an sich zu tun hat (Genau wie verkloppte Journalisten).
    Die Schwurbler fühlen sich im Recht und handeln auch so. Die Polizeikette verstößt gegen ihre Grundrechte, also dürfen sie da durch, basta. Platzverweis? Dürfen die doch gar nicht gegen das eigene Volk. Zu sagen haben die einem auch nix.
    Ja, alles Gewalt und massive Verstöße - da alles aber in einer recht passiven Form - selbst wenn da in erster Reihe die Hooligans und Neonazis laufen.

    Dieser schwarze Antifa-Block war von Haus aus so angelegt, dass er als enger geschlossener Block mit Pyro, Vestecken und zusätzlicher Maskierung vollautomatisch einen massiven Polizeieinsatz provoziert (und falls die Polizei zu passiv bleibt, wird gerne noch die eine oder andere Scheibe eingeschlagen oder ein Auto angezündet). Da kommen die alten Rituale von jedem 1. Mai und von G20 voll durch. Die wissen genau, dass ihre Aktion 100% illegal ist und verhalten sich auch so - das ist ein ganz anderes Selbstverständnis. Und da ist es dann auch für die Polizei viel einfacher, die Wasserwerfer anzuschmeißen.

    Und am Ende können die Schwurbler dann sagen, dass sie die friedliche Mitte des Volks sind und die anderen die "bösen" sind - die Bilder geben ihnen sogar Recht. Auch gab es gegen die Schwurbler immer wieder die Hinweise, dass es unverantwortlich ist, bei einer Demo mitzulaufen, wo Nazis mitmarschieren. Irgendwie wird es dann schwer, die Gegendemo mit dem schwarzen Antifa-Block nicht unter ähnlichen Gesichtspunkten zu kritisieren.

    Und deshalb finde ich diese Aktion in HH sowas von strunzdämlich. Nicht mehr und nicht weniger.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  5. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    kappel1719 (18.01.2022), leviathan (18.01.2022), schmittipaldi (18.01.2022), Steffen42 (18.01.2022), todmirror (18.01.2022), UlliL (18.01.2022), vinchris (18.01.2022)

  6. #20479
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Und deshalb finde ich diese Aktion in HH sowas von strunzdämlich. Nicht mehr und nicht weniger.
    Da sind wir uns ja einig.

    Für mich ist das trotzdem kein guter Vergleich, alleine was die Anzahl an Vorfällen oder der Anteil an den Demonstrationen ist.
    Der nächste Politiker- oder Polizistenmörder wird mit hoher Wahrscheinlichkeit aus welchen Reihen kommen?

  7. #20480
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.487
    'Gefällt mir' gegeben
    830
    'Gefällt mir' erhalten
    677

    Standard

    Naja, es geht aber nicht nur um die lethalen Ergebnisse dieser "Demos". Ich finde, die Verwüstung und das persönliche Leid, dass diese aggressiven Aktionen der schwarzvermummten sogenannten 'Linken' auslösen, ist durchaus erheblich und gehört genauso unterbunden und verabscheut wie die nicht-friedlichen Aktionen auf der anderen Seite.
    Zerstörtes Eigentum kann auch Folge-Effekte bis hin zum lethalen haben.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    klnonni (18.01.2022)

  9. #20481
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Wenn wir von dem von ruca berichteten Vorfall reden: welche Verwüstung und persönliches Leid hat das denn ausgelöst?

  10. #20482
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.862
    'Gefällt mir' gegeben
    1.629
    'Gefällt mir' erhalten
    4.169

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Wenn ihr Lust habt, dann lasst uns doch nach dem Lauf noch was trinken.
    Die erste Lage geht auf mich
    Ich mach mal nen Fred auf

  11. #20483
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.120
    'Gefällt mir' gegeben
    1.852
    'Gefällt mir' erhalten
    2.523

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ich mach mal nen Fred auf
    Dem Anlass entsprechend wohl besser ein "richtiges" Fass

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    klnonni (18.01.2022)

  13. #20484

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.245
    'Gefällt mir' erhalten
    1.884

    Standard

    Die Cannabis-Vermarkter haben demnächst vielleicht ein neues Verkaufsargument: Cannabinoide verhindern das Eindringen von SARS-CoV-2 in Körperzellen. Leider bislang nur mit dem Originalvirus und frühen Varianten getestet. Cannabinoids Block Cellular Entry of SARS-CoV-2 and the Emerging Variants Nein, das sind keine "berauschenden" Substanzen, und nein, Cannabinoide allein können gegen Covid-19 wenig ausrichten - die Forscher sehen sie eher als Hilfsmittel.

    Zum Thema Corona & der Sport: Hier der oberste (wenn auch bei eigenen Festivitäten etwas großzügige) britische Coronabekämpfer beim morgendlichen Joggen. Schönes Bild, soweit es den Hund betrifft. Über die Beinkleider des Herrn wird noch zu diskutieren sei---nee, besser nicht.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (18.01.2022)

  15. #20485
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.807
    'Gefällt mir' gegeben
    138
    'Gefällt mir' erhalten
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Über die Beinkleider des Herrn wird noch zu diskutieren sei---nee, besser nicht.
    Stimmt! Aber man wird die Büxfarben doch zuordnen dürfen - oder etwa nicht? Die Farbsegmente etwas größer: Jugendstil! <- das ist ein Ausrufezeichen - also bitte.

    Knippi

  16. #20486
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.933
    'Gefällt mir' gegeben
    2.703
    'Gefällt mir' erhalten
    4.365

    Standard

    Die Handball-EM wird für die deutsche Mannschaft zum Desaster. Inzwischen sind 9 Spieler infiziert. Die kommen mit dem Nachnominieren nicht nach.

    https://www.spiegel.de/sport/handbal...d-cb1ce88a657b
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  17. #20487
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Die Handball-EM wird für die deutsche Mannschaft zum Desaster. Inzwischen sind 9 Spieler infiziert. Die kommen mit dem Nachnominieren nicht nach.
    Pass bloß auf. Demnächst kommt hier die erste Anfrage ins Forum: "Bock auf WM? Alter und Leistungsstand egal".

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (18.01.2022)

  19. #20488
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Impfpassfälschungen direkt an der Quelle, da wird es schwierig, so was zu verhindern:

    "Eine Angestellte des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf nutzte ihre Stellung offenbar, um Impfpässe zu fälschen und zu verkaufen. Sie hatte wohl eine Komplizin.":
    https://www.spiegel.de/panorama/just...3-d35321601ad1

    Zählen die dann auch als "Impfdurchbrüche"?

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (18.01.2022), vinchris (18.01.2022)

  21. #20489
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.933
    'Gefällt mir' gegeben
    2.703
    'Gefällt mir' erhalten
    4.365

    Standard

    Was den einen ihr Kimmich, ist den anderen ihr Weiser.

    https://www.ndr.de/sport/fussball/Co...rder13982.html
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  22. #20490
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    "Von Impfgegnern beeinflusst? - Musikerin stirbt nach absichtlicher Corona-Infektion"

    https://www.t-online.de/nachrichten/...infektion.html

    Beileid der Familie.

  23. #20491
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    „Polizei findet Waffe samt Munition bei Rostocker Anti-Corona-Demo“

    https://www.nordkurier.de/mecklenbur...emo-1846762301

    „Wir sind friedlich, was seid Ihr?“

  24. #20492
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.971
    'Gefällt mir' gegeben
    9.665
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    "Von Impfgegnern beeinflusst? - Musikerin stirbt nach absichtlicher Corona-Infektion"
    Ich weiß, daß Du diese Überschrift zitiert hast. So eine Schlagzeile und die Aussagen in dem Artikel sind völliger Unsinn. Die Frau war über 18 und hat sich frei für diese Strategie entschieden. Das ging schief. That's it. Nicht mehr und nicht weniger.
    nix is fix

  25. #20493
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    That's it. Nicht mehr und nicht weniger.
    Ich wollte unter dem Artikel noch ein Foto des Darwin Awards posten (goldener Toaster mit darin klemmender Gabel). Hab ich gelassen, wegen Urheberrecht.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    leviathan (19.01.2022)

  27. #20494

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.245
    'Gefällt mir' erhalten
    1.884

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich weiß, daß Du diese Überschrift zitiert hast. So eine Schlagzeile und die Aussagen in dem Artikel sind völliger Unsinn. Die Frau war über 18 und hat sich frei für diese Strategie entschieden. Das ging schief. That's it. Nicht mehr und nicht weniger.
    Kann man auch anders sehen. Der Mann und der Sohn waren ja geimpft und dann an Covid-19 erkrankt. Sie war nicht geimpft und ist nun an den Folgen ihrer Entscheidung, sich freiwillig zu infizieren, gestorben.

    Natürlich wird der Sohn keine bestimmte Person für den Tod seiner Mutter verantwortlich machen, aber sie war offenbar fest im "Netz" der Impfgegner. Im ZDF gab's mal eine Mini-Serie namens "Schlafschafe", die schön zeigt, welche Risse da durch Familien gehen können. Und die Frage nach der (alleinigen) Verantwortung der handelnden Person stellt sich ja auch in anderen Zusammenhängen.

    Aber eigentlich wollte ich hier auf einen netten Post von Drosten bei Twitter hinweisen. Er bringt in seinen Podcast-Gesprächen oder auch bei Pressekonferenzen gern mal Beispiele aus dem automobilen Bereich. Gerade hat er auf einen anderen Kfz-Thread reagiert.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (19.01.2022)

  29. #20495
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.862
    'Gefällt mir' gegeben
    1.629
    'Gefällt mir' erhalten
    4.169

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich weiß, daß Du diese Überschrift zitiert hast. So eine Schlagzeile und die Aussagen in dem Artikel sind völliger Unsinn. Die Frau war über 18 und hat sich frei für diese Strategie entschieden. Das ging schief. That's it. Nicht mehr und nicht weniger.
    Menschen sind sehr wohl beeinflussbar. Nicht alle haben ein so gefestigtes Weltbild und sind so stark, dass alle äußeren Einflüsse an ihnen abprallen. Wenn der Sohn das über seine Mutter sagt, dann ist das schon heftig, das als Unsinn abzutun, wenn man beide nicht kennt.

    Gruss Tommi




    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  30. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    d'Oma joggt (19.01.2022), vinchris (19.01.2022)

  31. #20496
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Menschen sind sehr wohl beeinflussbar. Nicht alle haben ein so gefestigtes Weltbild und sind so stark, dass alle äußeren Einflüsse an ihnen abprallen.
    Es ist schon eine Ironie, dass bei den angeblichen „Selbst- und Querdenkern“ mittlerweile sektenähnliche Kulte entstanden sind.

    Hoffen wir mal, dass ein paar davon wieder „aufwachen“. Viele werden das aber nicht sein. Alles wird ja von den Gurus so gedeutet, dass es ins Bild passt.

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    vinchris (19.01.2022)

  33. #20497
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.902
    'Gefällt mir' gegeben
    4.917
    'Gefällt mir' erhalten
    8.553

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hoffen wir mal, dass ein paar davon wieder „aufwachen“. Viele werden das aber nicht sein. Alles wird ja von den Gurus so gedeutet, dass es ins Bild passt.
    Selbst nach eine Behandlung auf Intensiv machen die meisten ja unbeirrt weiter, die Berichte, dass es dort jemand eingesehen hat, sind sehr selten. Wer es da dann eher kapiert, sind die Angehörigen (Kunststück - der Patient hat die richtig schlimme Zeit ja verpennt).

    Die Bild fängt ja gerade wieder groß mit ihrer "An oder mit Corona"-Geschichte bei den Toten an. Mich würde sehr interessieren, als was sie meinen Cousin zählen würden. Er ist Covid-Negativ gestorben (ca. 5 Wochen nach Infektion). Die Lunge ist zweifellos von Covid zerlegt worden, die brauchte er zu dem Zeitpunkt aber nicht mehr zum Überleben, er hing ja an der ECMO. Im Endeffekt gestorben ist er an einer bakteriellen Sepsis. Die hätte er sich aber ohne Covid entweder gar nicht erst eingefangen bzw. sie hätte nicht so eine Angriffsfläche gehabt. Ohne die Sepsis hätte er aber auch sehr geringe Chancen gehabt, da sich auch nach 2 Wochen ECMO die Lunge kein Stück erholt hatte (was sie normalerweise tut, ab da fängt man normalerweise spätestens mit der Entwöhnung an).

    Covid ist auf der Intensivstation in den meisten Fällen keine Lungenkrankheit mehr sondern ein Multiorganversagen.

    Klar, die Leute, die vom Bus überfahren wurden und bei denen man zufällig auch noch Covid feststellt, haben bei den Zahlen eigentlich nichts zu suchen. Aber bei vielen ist Covid im Zweifelsfall der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt (mancher Krebspatient hätte sonst noch Monate gehabt) oder der Grund, der die Leute erst überhaupt in die lebensbedrohliche Lage bringt...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  34. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    d'Oma joggt (19.01.2022), Fjodoro (19.01.2022), Steffen42 (19.01.2022), UlliL (19.01.2022), vinchris (19.01.2022)

  35. #20498
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.372
    'Gefällt mir' gegeben
    17.532
    'Gefällt mir' erhalten
    12.982

    Standard

    Ich finde es schon erschreckend, wie menschenverachtend einige Landsleute unterwegs sind. Leider immer noch, die Hetzzeitung wie von Dir zitiert, immer noch.
    Es fing an mit den Alten, die sowieso bald gestorben wären und geht bis heute mit den Vorerkrankungen weiter. „Naja, 52 und fett. Wen wundert es schon?“.
    Ich hab keine Ahnung, was diese Leute treibt.

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Fjodoro (19.01.2022), ruca (19.01.2022), UlliL (19.01.2022)

  37. #20499
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.971
    'Gefällt mir' gegeben
    9.665
    'Gefällt mir' erhalten
    10.556

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Menschen sind sehr wohl beeinflussbar. Nicht alle haben ein so gefestigtes Weltbild und sind so stark, dass alle äußeren Einflüsse an ihnen abprallen. Wenn der Sohn das über seine Mutter sagt, dann ist das schon heftig, das als Unsinn abzutun, wenn man beide nicht kennt.

    Gruss Tommi
    Mit 18 bist Du für Dein Handeln verantwortlich. Nimm die Verurteilung der Rückkehrer vom Islamischen Staat. Auch die waren massiv beeinflusst. Und dennoch wurden sie bestraft. Zurecht.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ich hab keine Ahnung, was diese Leute treibt.
    Ich habe darüber hinaus keine Ahnung, was einige bewegt, dem zu folgen.
    nix is fix

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (19.01.2022)

  39. #20500
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.488
    'Gefällt mir' gegeben
    96
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Pass bloß auf. Demnächst kommt hier die erste Anfrage ins Forum: "Bock auf WM? Alter und Leistungsstand egal".
    Ob eine unter 70 kg Marathongräte die beste Option ist, einen 100 kg Kreisläufer zu stoppen? Ich sage mal nein.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    Steffen42 (19.01.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •