+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 62
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Verschiedene Trainingspläne für Frauen und Männer?

    Hallo Forum,

    rein aus Interesse gefragt: Gibt es im Netz Trainingspläne, die speziell nur für Frauen oder nur für Männer gedacht sind?
    Es gibt ja nicht nur physische, sondern auch mentale Unterschiede, die berücksichtigt werden könnten.

    LG
    Almuth

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.921
    'Gefällt mir' gegeben
    2.500
    'Gefällt mir' erhalten
    1.540

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    sondern auch mentale Unterschiede, die berücksichtigt werden könnten.
    Die da sind?
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    d'Oma joggt (03.03.2020), marco1983 (03.03.2020)

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    19.02.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Die da sind?
    Das war auch mein erster Gedanke... Bin gespannt auf die Antwort

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ChrissyHH:

    d'Oma joggt (03.03.2020), JoelH (03.03.2020)

  6. #4
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.680
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Gibt es im Netz Trainingspläne, die speziell nur für Frauen oder nur für Männer gedacht sind?
    Nein, aber eines ist gewiss: es gibt große Unterschiede - ich bin in zweiter Ehe verheiratet - mein lieber Scholli: Feingeistin vs Furie .

    Knippi

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    dicke_Wade (03.03.2020)

  8. #5
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.506
    'Gefällt mir' gegeben
    843
    'Gefällt mir' erhalten
    382

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Nein, aber eines ist gewiss: es gibt große Unterschiede - ich bin in zweiter Ehe verheiratet - mein lieber Scholli: Feingeistin vs Furie .

    Knippi
    In dieser Reihenfolge?
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  9. #6

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Die da sind?
    Verallgemeinerungen sind natürlich schwierig, aber nach meiner Erfahrung ist es so, dass viele Frauen mehr Leidensfähigkeit haben als Männer, dafür aber weniger Jagdinstinkt und auch weniger das Bedürfnis, sich mit anderen zu vergleichen.

  10. #7
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.680
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    In dieser Reihenfolge?
    Ja. Und Knippi mit großen Kulleraugen diese Körperlichkeit erleben zu dürfen. Z.B. beim Schifoan: die Kleene haut runter und ich Kerl traute mich nicht - stand mit Nähmaschinenknien oben. War so 1985 hat bis 1997 gedauert, bis ich auf ihrem Niveau war.

    Gut, ist dem Laufsport nicht besonders nahe - aber immerhin.

    Knippi

  11. #8

    Im Forum dabei seit
    19.02.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Verallgemeinerungen sind natürlich schwierig, aber nach meiner Erfahrung ist es so, dass viele Frauen mehr Leidensfähigkeit haben als Männer, dafür aber weniger Jagdinstinkt und auch weniger das Bedürfnis, sich mit anderen zu vergleichen.
    Ich wüsste nicht, wie man das in einem Trainingsplan umgehen können sollte.

    Die Frauen, bei denen das so ist, haben meiner Meinung nach eine falsche Einstellung. Läuft doch keiner für die anderen, sondern nur für sich...oder habe ich vielleicht die falsche Einstellung ;-)

    Zählst du dich dazu? Also zu diesen, von dir genannten, Frauen?

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ChrissyHH:

    JoelH (03.03.2020)

  13. #9
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.995
    'Gefällt mir' gegeben
    2.151
    'Gefällt mir' erhalten
    3.335

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Verallgemeinerungen sind natürlich schwierig, aber nach meiner Erfahrung ist es so, dass viele Frauen mehr Leidensfähigkeit haben als Männer, dafür aber weniger Jagdinstinkt und auch weniger das Bedürfnis, sich mit anderen zu vergleichen.
    Ich sehe derzeit bei meinen Fahrten zur Arbeit das Gegenteil, morgens um 7 Uhr bei Mistwetter sind an der Alster vor allem Frauen unterwegs, die -so wie es aussieht- ihren Trainingsplan knallhart durchziehen, währen die Männer sich gemütlich nochmal im Bett umdrehen...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  14. #10
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.921
    'Gefällt mir' gegeben
    2.500
    'Gefällt mir' erhalten
    1.540

    Standard

    Zitat Zitat von ChrissyHH Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, wie man das in einem Trainingsplan umgehen können sollte.
    +1.

    @ruca
    Woher weisst du, dass die Jungs nicht gerade das Frühstück für ihre holde Läuferin kreieren? Und btw. mehr Leidensfähigkeit bedeutet ja genau das was du beschreibst
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  15. #11

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    morgens um 7 Uhr bei Mistwetter sind an der Alster vor allem Frauen unterwegs, die -so wie es aussieht- ihren Trainingsplan knallhart durchziehen, während die Männer sich gemütlich nochmal im Bett umdrehen...

    Das passt doch - Stichwort: Leidensfähigkeit!
    Sich früh um 7 mit sportlichen Frauen zu vergleichen lockt offenbar nicht viele Männer aus der Kiste ;-)

    Gestern abend habe ich etwas in dem TP "Heißer Ofen" gelesen - das reinste Psycho-Stück, aber von einem Mann für Männer geschrieben, obwohl der Autor behauptet, es sei ebenso für Frauen geeignet.

  16. #12

    Im Forum dabei seit
    19.02.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Woher weisst du, dass die Jungs nicht gerade das Frühstück für ihre holde Läuferin kreieren?
    Das wäre doch mal was.

  17. #13
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.680
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich sehe derzeit bei meinen Fahrten zur Arbeit das Gegenteil, morgens um 7 Uhr bei Mistwetter sind an der Alster vor allem Frauen unterwegs, die -so wie es aussieht- ihren Trainingsplan knallhart durchziehen, währen die Männer sich gemütlich nochmal im Bett umdrehen...
    Sicher kennst Du den NDR: das Beste am Norden sind unsere Frauen - scheint so .

    Meine Zahnärztin ist 'ne Antje - wieder "mein lieber Scholli".

    Knippi

  18. #14

    Im Forum dabei seit
    19.02.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Sicher kennst Du den NDR: das Beste am Norden sind unsere Frauen - scheint so .
    In dem Spot werden die Frauen übrigens getragen...so muss das

  19. #15
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.680
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Gestern abend habe ich etwas in dem TP "Heißer Ofen" gelesen - das reinste Psycho-Stück, aber von einem Mann für Männer geschrieben, obwohl der Autor behauptet, es sei ebenso für Frauen geeignet.
    Tja, ein gutes Beispiel für den Unterschied. Als Mann erkenne ich bei dieser schriftlichen Derbheit das Augenzwinkern, das Knipoog - siehe auch mein Nickname.

    Knippi

  20. #16
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.344
    'Gefällt mir' gegeben
    518
    'Gefällt mir' erhalten
    1.796

    Standard

    Zitat Zitat von ChrissyHH Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, wie man das in einem Trainingsplan umgehen können sollte.
    Ich hätte da schon ein paar Ideen, wie man die Leidensfähigkeit beim Laufen trainieren könnte

    Zitat Zitat von ChrissyHH Beitrag anzeigen
    Die Frauen, bei denen das so ist, haben meiner Meinung nach eine falsche Einstellung. Läuft doch keiner für die anderen, sondern nur für sich...oder habe ich vielleicht die falsche Einstellung ;-)
    Deine Einstellung ist schon richtig. Dennoch ahnst du nicht, wie viele gerade auch für andere Laufen Geht bei den Klamotten los, führt über die Zwischenbeschleunigung, die so manche hinlegen, wenn sie eine(n) andere(n) Läufer(in) überholen und endet bei den gut sichtbar im Büro aufgehängten Urkunden der gefinishten Marathons Und was da so manche in den sozialen Medien, auch hier im Forum (mich eingeschlossen ) über ihre Läufe berichten, das ist auch nicht ohne.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  21. #17

    Im Forum dabei seit
    19.02.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ich hätte da schon ein paar Ideen, wie man die Leidensfähigkeit beim Laufen trainieren könnte
    Haha, ja das Zauberwort heißt bei mir Crescendolauf.

    Aber, das ist individuell und hat nichts mit Frau und Mann zu tun ;-)

  22. #18
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.680
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    487

    Standard

    In unserer Laufgruppe läuft auch ein Pärchen, dass unter einem gemeinsamen Dach wohnt. Da hat man manchmal (auf den letzten "paar hundert Metern") den Eindruck, dass der/die zuletzt am Endpunkt ist, die Spülmaschine ausräumen muss.

    So ist eben Training für alle gleich: Zuckerbrot und das Stöckchen zum Drüberhüpfen hinhalten .

    Knippi

  23. #19
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.344
    'Gefällt mir' gegeben
    518
    'Gefällt mir' erhalten
    1.796

    Standard

    Zitat Zitat von ChrissyHH Beitrag anzeigen
    Haha, ja das Zauberwort heißt bei mir Crescendolauf.
    Ja kann man machen...

    Ich bin Ultraläufer Haste jetzt ne Ahnung, was ich meinen könnte?

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  24. #20

    Im Forum dabei seit
    19.02.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ja kann man machen...

    Ich bin Ultraläufer Haste jetzt ne Ahnung, was ich meinen könnte?

    Gruss Tommi
    Jupp, ich erahne es

  25. #21

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    ok, meine Frage war naiv und entsprechend sind die Antworten ausgefallen - kein Problem! ;-)

    https://lauftechnik.de/213-Trainings...uer-Frauen.htm
    http://www.herbertsteffny.de/fraubuch.htm

    Kennt jemand diese oder ähnliche Quellen im Detail und könnte mal kurz angegeben, worin die wesentlichen Unterschiede zu Plänen für Männer sind?
    Das wäre super!

    LG
    Almuth

  26. #22
    Avatar von marco1983
    Im Forum dabei seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.302
    'Gefällt mir' gegeben
    135
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Pläne an sich gar nicht so unterschiedlich sind, aber das ganze drumherum. Bei Steffny steht ja, dass auf Themen wie Schwangerschaft, Hormonstoffwechsel, Zyklus, etc. eingegangen wird.

    Ich befürchte ja, dass du insgeheim hoffst, mit einem frauen-spezifischen Plan schneller ein bestimmtes Ziel zu erreichen - aber ich denke am Laufen wirst du so oder so nicht vorbeikommen
    10 km: 38:00 | HM: 1:26:16 | M: 3:02:41
    Runalyze Powered Athlete | Instagram

  27. #23
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.995
    'Gefällt mir' gegeben
    2.151
    'Gefällt mir' erhalten
    3.335

    Standard

    Der Plan ist ja der Knaller.

    Kurzgefasst:
    Di,Mi,Fr 20-40 Minuten laufen (keine genauere Angabe zu Pace und Umfang, auch kein Unterschied direkt vorm Marathon)
    Sonntag von 45 Minuten bis auf 4h (!!!, auch für eine 3:30-Läuferin???) steigern, letzte Woche nur noch 45 Minuten.

    Der Plan ist (zumindest mit diesen Angaben, evtl. ist es im Buch ja dann doch etwas spezifischer) sowohl für Frauen als auch für Männer Müll. Also hier kein Unterschied.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #24
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.196
    'Gefällt mir' gegeben
    2.415
    'Gefällt mir' erhalten
    1.564

    Standard

    Zitat Zitat von Almuth_N Beitrag anzeigen
    Kennt jemand diese oder ähnliche Quellen im Detail und könnte mal kurz angegeben, worin die wesentlichen Unterschiede zu Plänen für Männer sind?
    Das wäre super!
    Kein Plan, aber ein Buch das sich mit dem Thema beschäftigt, gibt es leider nur auf Englisch
    "ROAR: How to Match Your Food and Fitness to Your Unique Female Physiology for Optimum Performance, Great Health, and a Strong, Lean Body for Life" von Stecy Sims.
    Siehe auch https://www.youtube.com/watch?v=e5LYGzKUPlE

    Behandelt das Thema jedoch allgemein, also nicht nur im Bezug aufs Laufen. Wie man die Ansätze umsetzt muss jedoch jede selber herausfinden. Das Buch ist ganz gut.Fokus vielleicht zu sehr auf Ernährung und weiblicher Zyklus. Wechseljahre werden zwar auch behandelt, aber wer sie noch nicht hat, kann sicher mehr aus dem Buch für sich ziehen.

  29. #25

    Im Forum dabei seit
    01.03.2020
    Ort
    Suhl
    Beiträge
    66
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von marco1983 Beitrag anzeigen
    Ich befürchte ja, dass du insgeheim hoffst, mit einem frauen-spezifischen Plan schneller ein bestimmtes Ziel zu erreichen - aber ich denke am Laufen wirst du so oder so nicht vorbeikommen
    Keine Sorge, Laufen werde ich so oder so. Es geht mir nicht darum, mein Ziel schneller zu erreichen, sondern mehr Freude dabei zu haben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Neo für Männer und Frauen?
    Von tannacorday im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 17:10
  2. Zeitvergleich Männer-Frauen??
    Von evimaus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 20:31
  3. Warnung an alle frauen (und männer) !
    Von applepie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •