+ Antworten
Seite 26 von 27 ErsteErste ... 162324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 626 bis 650 von 664
  1. #626
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.576
    'Gefällt mir' gegeben
    1.257
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450

    Standard

    Der Marathon in Bremen Anfang Oktober steht nicht nur wegen Corona auf der Kippe:

    https://www.weser-kurier.de/sport/br...tml#nfy-reload
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  2. #627

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    587
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Der für den 08. August 2021 geplante Monschau-Marathon ist nun ebenfalls abgesagt und findet zwischen dem 17. Juli und 08. August nur virtuell statt.
    https://monschau-marathon.de/

  3. #628
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.527
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    630

    Standard

    GEO-Pfad Ultra in Langenhagen am 31.07. abgesagt... vielleicht findet an dem Tag ja der Run for Fun 9.0 statt...

  4. #629
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.507
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    612

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Bin heute den Marathon gelaufen, resp. gewandert. Runter und wieder hoch nach Reichenbach jedenfalls, UDO wenn du die Strecke komplett durchlaufen kannst dann
    Einfach schön mal wieder mit Startnummer, und Zeitmessmatte zu starten und ohne überlegen einfach der perfekten Markierung folgen. Der Verein ist einfach
    Bins gestern komplett gelaufen. Puh! War auch nur möglich, weil ich entsprechend langsam unterwegs war. Meine Frau hat sich nun für den 10km-Lauf angemeldet. Es kommt aber nur der kommende Montag dafür infrage. Also habe ich jetzt die nette Aufgabe am Sonntag den Naabtal Ultra und am nächsten Tag den Liwa zu laufen. Wie das in meiner noch immer nicht tollen Verfassung gehen soll ... keine Ahnung. Vielleicht ein Wunder .

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  5. #630
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    Das schaffst du, der 10ner hat m.W. nicht gar so viele Höhenmeter und der Naabtal Ultra ist ja topfeben. Oder drehst du noch mal die große Runde, bist ja auch ein Schwabe (wenn auch ein bayerischer) und nutzt deine Startgebühr für den Marathon maximal aus?
    Im Naabtal werden wir uns aller Wahrscheinlichkeit nicht sehen, da die F. eine Ultra Ausgabe ihres RuR (Rund um Rutesheim) geplant haben. Das heißt 3 Runden Halbmarathon, also 63 km mit ca. 900 hm. Ich muss einfach mal wieder einen längeren Ultra laufen, will ich die bei mir anstehenden (und hoffentlich stattfindenden) langen Dinger hintenraus "überleben".
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km
    20.06. RuR Mara, 26.06. UUU Saarradweg, 100 km, 27.06.2021 Naabtal Ultra 50 km
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra, 24.07. Heuchelbergtrail, 29.07. Grüntalultra (Donnerstag)
    August: 01.08. Losheimer Trailfest 75 km Trail, 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,
    21.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail 66 km

  6. #631

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.156
    'Gefällt mir' gegeben
    651
    'Gefällt mir' erhalten
    486

    Standard

    Der Wings for Life World Run, der eigentlich am 9. Mai hätte stattfinden sollen, ist für die meisten deutschen Startorte (oder alle?) nun abgesagt bzw. virtualisiert. Ich hatte mich für einen der "Organized App Runs" angemeldet, die es eigentlich an vielen Orten gibt; kein Massenevent wie in München, aber eben doch mit mehreren Teilnehmern. Tja, nun ist die einzige Option wieder der Solo-Lauf mit App.

  7. #632
    Avatar von Sab215
    Im Forum dabei seit
    14.11.2014
    Ort
    Da, wo man zu Hügeln "Berg" sagt
    Beiträge
    146
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nun ist auch der Zugspitzultratrail abgesagt, war leider zu erwarten.
    Sabine

  8. #633

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.608
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Sab215 Beitrag anzeigen
    Nun ist auch der Zugspitzultratrail abgesagt, war leider zu erwarten.
    ...und für den Lavaredo Ultra, eine Woche später, kam die Bestätigung das er stattfindet, na mal sehen....
    Saarotti

  9. #634
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    aus dem Röntgenlauf wird der Zeitenwendelauf.
    Also eigentlich nicht abgesagt sondern vom Ablauf geändert. Man kann sich sogar dort neu anmelden.

    Es werden Halbmarathonrunden gelaufen, d.h. es werden 4 Streckenlängen angeboten, 21, 42, 63, 105 km.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km
    20.06. RuR Mara, 26.06. UUU Saarradweg, 100 km, 27.06.2021 Naabtal Ultra 50 km
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra, 24.07. Heuchelbergtrail, 29.07. Grüntalultra (Donnerstag)
    August: 01.08. Losheimer Trailfest 75 km Trail, 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,
    21.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail 66 km

  10. #635
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.263
    'Gefällt mir' gegeben
    3.077
    'Gefällt mir' erhalten
    5.150

    Standard

    24h-Burginsellauf Delmenhorst. Nächster Versuch 25./26.6.2022, dazu im Herbst evtl. ein Burginsellauf im "Kleinformat".

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  11. #636
    Avatar von Hegaurunner
    Im Forum dabei seit
    26.06.2013
    Ort
    Singen
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Luxemburg Marathon auf 2022 verschoben. heute kam die Mail vom Veranstalter.

  12. #637
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.507
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    612

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Das schaffst du, der 10ner hat m.W. nicht gar so viele Höhenmeter und der Naabtal Ultra ist ja topfeben. Oder drehst du noch mal die große Runde, bist ja auch ein Schwabe (wenn auch ein bayerischer) und nutzt deine Startgebühr für den Marathon maximal aus?
    Im Naabtal werden wir uns aller Wahrscheinlichkeit nicht sehen, da die F. eine Ultra Ausgabe ihres RuR (Rund um Rutesheim) geplant haben. Das heißt 3 Runden Halbmarathon, also 63 km mit ca. 900 hm. Ich muss einfach mal wieder einen längeren Ultra laufen, will ich die bei mir anstehenden (und hoffentlich stattfindenden) langen Dinger hintenraus "überleben".
    Nö, Klaus, das hast du falsch verstanden, bzw. ich habe mich ungenau ausgedrückt. Ich begleite meine Frau (oder sie mich) bis zur Streckentrennung vom 10km-Lauf (bei 7,5km) und dann laufe ich auf der Marathonstrecke weiter am Montag. Also morgen 50 km, Montag Marathon und deshalb die Frage, wie ich das schaffen soll.

    Einziges Zugeständnis: Wenn ich morgen im Naabtal spüre, dass 50 zu viel sind, dann steige ich dort nach dem M. aus.

    Den Ultra in Rutesheim gebe ich mir auch noch, aber erst später

    Viel Erfolg für dich

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  13. #638
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    Du schaffst auch den langen in Lichtenwald nochmals, aber komplett durchlaufen nach dem Vorprogramm, Respekt wenn das geht
    Ja dann viel Spaß dir morgen, wird ja UDO Wetter geben
    Deinen Bericht vom LIWA Teil hab ich gerade genossen.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km
    20.06. RuR Mara, 26.06. UUU Saarradweg, 100 km, 27.06.2021 Naabtal Ultra 50 km
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra, 24.07. Heuchelbergtrail, 29.07. Grüntalultra (Donnerstag)
    August: 01.08. Losheimer Trailfest 75 km Trail, 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,
    21.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail 66 km

  14. #639
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.576
    'Gefällt mir' gegeben
    1.257
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Der Marathon in Bremen Anfang Oktober steht nicht nur wegen Corona auf der Kippe:

    https://www.weser-kurier.de/sport/br...tml#nfy-reload
    Der bisherige Veranstalter wurde gefeuert. Der Marathon soll trotzdem stattfinden.

    https://www.butenunbinnen.de/sport/b...swurf-100.html
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. #640
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    HOWUT abgesagt und auf 2022 verschoben
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km
    20.06. RuR Mara, 26.06. UUU Saarradweg, 100 km, 27.06.2021 Naabtal Ultra 50 km
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra, 24.07. Heuchelbergtrail, 29.07. Grüntalultra (Donnerstag)
    August: 01.08. Losheimer Trailfest 75 km Trail, 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,
    21.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail 66 km

  16. #641

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.608
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    DER Tour wird 2021 keine Reisen zum New York Marathon anbieten, obwohl er bis jetzt stattfinden soll, zu unsicher.
    Saarotti

  17. #642
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.682
    'Gefällt mir' gegeben
    2.586
    'Gefällt mir' erhalten
    2.793

    Standard

    Zitat Zitat von saarotti Beitrag anzeigen
    DER Tour wird 2021 keine Reisen zum New York Marathon anbieten, obwohl er bis jetzt stattfinden soll, zu unsicher.
    Saarotti
    So unterschiedlich sind die verschiedenen Reiseanbieter:

    G.-C. Sportreisen hat vor ca. 2 Wochen die Flüge reserviert und uns die Daten gesendet. Wir sind auch gespannt, ob der 50. NYM mit uns stattfindet.

    @Saarotti, wie schauts mit deinem 6. Stern Oktober Tokyo aus? Findet dieser evtl. 2021 mit dir statt?
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  18. #643

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.608
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich sind die verschiedenen Reiseanbieter:

    G.-C. Sportreisen hat vor ca. 2 Wochen die Flüge reserviert und uns die Daten gesendet. Wir sind auch gespannt, ob der 50. NYM mit uns stattfindet.

    @Saarotti, wie schauts mit deinem 6. Stern Oktober Tokyo aus? Findet dieser evtl. 2021 mit dir statt?
    …bin am 17.10.21 angemeldet, mal schauen, vielleicht ein Vorteil, habe ja eine Charity Startnummer, also ohne Reiseveranstalter. Boston findet ja auch im Oktober statt, aber ohne ausländische Reiseveranstalter. Bleibt spannend, Flüge buche ich aber erst mal nicht.
    Saarotti

  19. #644

    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    228
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Zitat Zitat von saarotti Beitrag anzeigen
    DER Tour wird 2021 keine Reisen zum New York Marathon anbieten, obwohl er bis jetzt stattfinden soll, zu unsicher.
    Saarotti
    Am Samstag fand das Kentucky Derby statt ,da waren etwas mehr als 50.000 Zuschauer.
    Wenn man so viele zu einer Veranstaltung zulässt, sollte es dafür auch grünes Licht geben.


    Wer immer gesagt hat,Liebe kann man nicht kaufen hatte nur nicht genug Geld
    R.De Niro

  20. #645
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.527
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    630

    Standard

    nun ist es amtlich... der FL-Marathon ist abgesagt... war als Modell-Projekt geplant - schade drum

  21. #646
    Avatar von Chief Balla
    Im Forum dabei seit
    02.10.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    154
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Der Wings for Life World Run, der eigentlich am 9. Mai hätte stattfinden sollen, ist für die meisten deutschen Startorte (oder alle?) nun abgesagt bzw. virtualisiert. Ich hatte mich für einen der "Organized App Runs" angemeldet, die es eigentlich an vielen Orten gibt; kein Massenevent wie in München, aber eben doch mit mehreren Teilnehmern. Tja, nun ist die einzige Option wieder der Solo-Lauf mit App.
    Werde ich wohl auch probieren... Die App hatten die aber ja auch schon früher? Hat das schon mal wer ausprobiert? Klappt das gut (besser als die Berlin Challenge App letztes Jahr wird wohl drin sein?) und gibt es irgendwelche Dinge zu beachten?

    Hm, und ich sehe die haben das Pacecar verändert! Das geht ja gar nicht! Dann muss ich ja auch noch das IQ Datenfeld auf meiner Uhr aktualisieren...

    ARGH! Hilfe! Das Datenfeld das ich nutze ist wohl paar Jahre alt, und das einzige das nach der Pacer-Car-Änderung (2019 oder?) veröffentlicht wurde, ist nicht mit meinem 920xt kompatibel... Was soll denn sowas? Der is doch noch gut!

    Na werde wohl trotzdem mit laufen. Notfalls ohne Datenfeld und hoffen die App versagt nicht...

    Mit veralteten Grüßen,

    Chief
    PBs: 45:36, 3:57:37, 101km(24h)

  22. #647
    Avatar von Chief Balla
    Im Forum dabei seit
    02.10.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    154
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Chief Balla Beitrag anzeigen
    Na werde wohl trotzdem mit laufen. Notfalls ohne Datenfeld und hoffen die App versagt nicht...
    Sonst keiner hier? Also es war eine Hitzeschlacht in Bayern. Wollte eigentlich im BZM Zyklotron am Riemer See laufen, aber wegen dem gar zu schönen Wetter befürchtete ich da wird es evtl. zu voll und bin in nen Wald, licht genug für gutes GPS, aber leider auch für Sonne. Musste daher meine Ziele mehrfach reduzieren, viel zu schnell angegangen und am Ende völlig eingebrochen. Flucht vor Catcher Car war nicht mehr möglich, das war mehr ein "überrollen lassen".

    Das einzige was rund lief, war die App. Bei mir zumindest. Hatte aber nur Nerv für die "Essentials" Sounds und auch das erst ab km15 mit ab und an ner launigen Ansage, hätte mir noch Platzierunsinfos oder so was gewünscht, evtl. Distanzprognosen oder so, aber gut, ganz nett war's trotzdem. Die haben wohl eben nur fertige Soundfiles, keine Sprachsynthese die Zahlen dynamisch ausgeben könnte. Bei Kumpel dafür völliges Versagen der App, startete nicht richtig, nach halber Stunde dann plötzlich doch irgendwie aber erst 300m gelaufen und sofort vom Catcher Car überfahren. Ein Glück, dass ich den Garmin noch bezwungen(*) hatte und das aktuelle Datenfeld auf dem 920XT, so dass er mit meiner Uhr weiterlaufen und sich noch gut absetzen konnte. Mit nur App wäre es voller Reinfall gewesen.

    Hoffen wir mal, dass man GPX Track da nachmelden kann. Aber wenn nicht - mei, Geld für gute Sache gespendet, Tag bei strahlendem Sonnenschein verbracht. Und zumindest in den Top 20 gelandet. 20 Tausend. Aber immerhin

    Mit hitzeerschlagenen Grüßen,

    Chief

    (*) Das war das Härteste am ganzen Lauf. Was hat Garmin da denn verbrochen? Hab sicher ne Handvoll Bugs in der ganzen Infrastruktur getroffen, mit so Dingen angefangen, dass IQ nicht bemerkt, dass meine Uhr neue Firmware hat und daher moderne Apps nicht rausrücken wollte, ich sie drum entfernen, überall löschen, ausloggen, neu installieren und so Zeugs musste bis es das endlich einsieht. Dann Probleme, dass die App auf älterem Android es nicht schafft die Felder von IQ zu laden (irgendein Backendfehler, dass ein timestamp nicht passen würde und drum unauthorized sei ergab meine Analyse), die extra IQ App übernahm zwar den Account aber das Pairing zur Uhr nicht, gibt dafür nur völlig dämlichen Link in die Online Garmindoku aber nicht aus spezifische Seite sondern Gesamtübersicht... Was half war am Ende Resignation und Android 11 Handy verwenden und da alles neu einrichten. Warum erlaubt die IQ Webseite nicht einfach nen Download zum selber aufspielen? Ich könnte endlos weiter ranten, aber dafür gibt es ja Forum nebenan. Bin eigentlich totaler Garmin-Fan, schon seit dem 305, aber das war echt ne Hölle. Und erst im Lauf hab ich bemerkt, dass ein Update mir wohl die Einstellung auf Meilen resettet hatte...
    PBs: 45:36, 3:57:37, 101km(24h)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Chief Balla:

    vinchris (10.05.2021)

  24. #648
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    413
    'Gefällt mir' gegeben
    138
    'Gefällt mir' erhalten
    166

    Standard

    Bin gestern auch gelaufen, allerdings in Wien. Bei uns war es von der Temperatur noch so halbwegs im Rahmen im Vergleich zu anderen Orten, allerdings bin ich heuer noch nicht einmal mittags bei über 20 Grad zu einem Long Run aufgebrochen. Noch dazu gabs ordentlich Wind.

    Die App hat bei mir prima funktioniert, nachdem sie zwischendurch mal 150m mehr als die Garmin angezeigt hat, waren es am Ende 100m weniger, also absolut okay.

    Mein A-Ziel hab ich dann auch verpasst, aber zumindest das B-Ziel (weiter als letztes Jahr) erreicht.
    Bin auch zu schnell los, und wurde mit zunehmender Hitze und Müdigkeit immer langsamer, aber war ganz nett. Ständig wieder andere Läufer getroffen, und die bereits ausgeschiedenen haben einen oft besonders angefeuert.

  25. #649

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    304
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    59

    Standard

    Eigentlich ist das ja hier der falsche Ort, da für Nürnberg gar kein organisierter Wings for Life Run geplant war, also auch nicht abgesagt werden konnte, aber ich wollte jetzt keinen neuen Faden aufmachen. Statt organisiertem Lauf hat eine funktionierende Läufer-Community, insbesondere der NTC, für dessen Team ich mich auch eingetragen hatte, hier einiges auf die Beine gestellt.

    Da das Wetter warm zu werden versprach, war klar, dass es ohne Wasser unterwegs nicht gehen würde. Zur Wahl standen die Strecken um den See oder entlang der Pegnitz. Entlang der Pegnitz hätte den Vortei gehabt, dass es da zwei Trinkwasserbrunnen gibt, die eigentlich ab Mai in Betrieb sein sollten. Ich habe den einen am Vorabend überprüft und festgestellt, dass da wie im Vorjahr kein Tropfen Wasser raus kommt. Offensichtlich sind die Verantwortlichen der Meinung, dass die Gefahr sich beim Trinken an einem öffentlichen Wasseranschluß mit Corona anzustecken größer ist, als die Gefahr, dass vorbeikommende Spaziergänger und Sportler dehydrieren.

    Also war klar, dass ich die Strecke um den See laufen würde, dafür konnte ich mir etwas Wasser vor der Haustür deponieren, das kostet zwar etwas Zeit, weil ein paar Straßen zu überqueren sind, aber besser als verdursten.

    Der Start klappte reibungslos. Ich habe das Handy in der Oberarmtasche verstaut, so hatte ich den Lautsprecher in Ohrnähe und konnte auf Kopfhörer verzichten. Schon bald kamen mir erste Läufergrüppchen entgegen, die waren wohl am Cafe Noris in umgekehrter Richtung gestartet. Ich merkte auch, dass es eine mit Kreidepfeilen markierte Strecke gab, die im Wesentlichen der Parkrun-Strecke folgte, wobei das hintere Ende der Wöhrder Wiese ausgespart war. An diesem hinteren Ende versammeln sich aber gerne die Jugendlichen und dort gab es den meisten Applaus.

    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mindestens 20 km zu schaffen, aber bei 25°C und entgegen der Vorhersage wolkenlosem Himmel merkte ich schnell, dass das heute nicht möglich sein würde. Es war der erste Lauf unter solchen Bedingungen in diesem Jahr und der Körper war noch nicht darauf adaptiert, ausserdem habe ich sowieso immer ein Problem bei Hitze. Nach drei km habe ich mich erstmal gebremst. Noch fühlte ich mich gut, aber eine Pace von 5:08 war einfach viel zu schnell.

    Die Kilometerdurchsagen kamen immer ein wenig früher als sie nach Uhr hätten kommen sollen. Ich hatte extra eingestellt, dass der Stryd nur für die Pace genutzt werden soll und die Distanz vom GPS kommt, in der Annahme, dass das dann übereinstimmt, war aber nicht so. Irgendwie verarbeitet die App das GPS-Signal wohl anders als die Uhr. Mit Peters Race Pacer habe ich dann gelegentlich Runden abgedrückt und die Differenz kompensiert.

    Auf der ersten Runde habe ich festgestellt, dass am Parkplatz vor dem Norikus ein Feuerwehrauto hinter einer Hecke stand, wo es Getränke für Läufer gab, ausserdem gab es ein mobiles Catcher-Bike für die Versorgung unterwegs. Ich bin aber erstmal an der Haustür vorbeigelaufen und habe bei km 8 eine Trinkpause eingelegt. Die zweite Trinkpause gab es dann bei km 13 am Feuerwehrauto.

    Beim wieder Loslaufen hatte ich plötzlich Schmerzen in der Wade. Mit Problemen an der Achillessehne hatte ich gerechnet, weil die in den letzten Wochen immer ein wenig gezwickt hat, aber die blieb ruhig, Wade war neu, sowas kannte ich bisher eigentlich nicht. Ich bin erstmal ein Stück gegangen und habe es dann mit Dehnen versucht, hat aber nicht geholfen. Als mich eine Läuferin überholt hat, habe ich auch wieder langsam mit Laufen begonnen und wir sind ein Stück nebeneinander hergelaufen, die Pace betrug inzwischen 6:15. Die Zeit war mir inzwischen egal. Ich wollte einfach noch zuende laufen bis mich das Catcher Car einholt ohne weitere Pausen einzulegen. In dieser Runde nahm ich den weißen Pfeilen folgend die Abkürzung über die Brücke, da ich mir ausgerechnet habe, das Rennen dann in der Nähe des Feuerwehrautos beenden zu können. Die App quakte mir irgendwelche Durchsagen ins Ohr von wegen Waden hart wie Stahl. Ich dachte, "ja besonders meine linke" und konnte dem nichts Positives abgewinnen. Ein professioneller Fotograf war auch an der Strecke und hat Läufer abgelichtet, die wie ich eine Startnummer hatten oder sonst irgendwie als Teilnehmer identifizierbar waren. Ich wurde aber wohl erst kurz vor Ende erwischt und sehe bestimmt ziemlich fertig auf den Bildern aus.

    Das mit dem Catcher Car hat leider überhaupt nicht funktioniert. Weder bekam ich irgendwelche Durchsagen wie weit das Auto noch entfernt ist, noch hat es mich eingeholt. Etwa bei km 18.5 habe ich dann beschlossen, dass das Rennen beendet ist, die App hätte mich sonst wohl weiterlaufen lassen bis die Batterie vom Handy leer ist. Ich bin dann einen knappen Kilometer zurück zum Feuerwehrauto gegangen um mir dort eine Wasserflasche zu schnappen und mich damit ein Stück weiter auf ein schattiges Plätzchen auf der Wiese zu setzen. Einige mir bekannte Parkrunner hatten bereits die gleiche Idee gehabt. Auf der Wiese habe ich dann das Handy überprüft und in dem Augenblich, wo ich den Bildschirm entsperrt habe, hat mich das Catchercar eingeholt. Jetzt bin ich mit 19.4 km gewertet, die ich zwar irgendwie zurückgelegt habe, aber nicht in der vorgeschriebenen Zeit. Wäre der Bildschirm die ganze Zeit aktiv gewesen, dann hätte es wohl funktioniert. Ich verstehe eigentlich nicht, wieso das nicht geklappt hat. Wenn doch alles andere funktioniert hat, GPS-Messung, Kilometerduchsagen usw. wieso dann das nicht?

    Fazit: Wenn man keine besonderen Ambitionen hatte eine gute Strecke zu laufen, konnte man die Probleme mit der App verschmerzen. Unter anderen Umständen hätte ich mich vielleicht geärgert, aber hier haben mich die Hitze und die Wadenschmerzen ausgebremst, so dass das dann auch egal war. Von der lokalen Community war das Event vorbildlich organisiert, soviel, wie unter den gegebenen Umständen gerade noch möglich war, vielen Dank dafür, und das Hauptziel des Spendensammelns wurde sowieso erreicht.

  26. #650
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.532
    'Gefällt mir' gegeben
    142
    'Gefällt mir' erhalten
    176

    Standard

    Hallo

    Noch ein Lauf der ausfällt.


    Hallo liebe Läufer des thüringenUltra 2021,
    schon lange wartet ihr wahrscheinlich auf eine Meldung aus Fröttstädt: findet er statt oder wird er wie so viele abgesagt, oder gibt es Möglichkeiten den tU unter strengen Auflagen durchzuführen.
    Um es auf den Punkt zu bringen: wir können leider diese eure Hoffnung nicht erfüllen:
    Auch der thüringenULTRA 2021 entfällt!
    Leicht haben wir uns diese Entscheidung nicht gemacht, aber eine Entscheidung musste bis Mitte Mai fallen, denn jetzt müssten wir Aufträge auslösen und Startgelder ausgeben.
    Das von uns entwickelte Hygienekonzept findet derzeit beim Gesundheitsamt wegen der in unserem Landkreis immer noch hohen Inzidenz von über 240 und der unsicheren Zukunftsprognosen keine Zustimmung.
    Auf noch strengere Regeln und Maßnahmen wollen und können wir uns nicht einlassen, dass würde den tU völlig verändern. Denn der tU lebt von seinem familiären Flair, dem Miteinander in dem Läuferlager, unserem Campingplatz, dem Zusammensitzen bei der Nudelparty am Freitagabend, beim gemeinsamen 3-Uhr-Frühstück, dem emotionalen Zieleinlauf und der Party nach dem Lauf mit Läufersteak und einem Bier und unzähligen Geschichten von der 100km-Strecke, nur unterbrochen vom Beifall für einlaufende Läufer oder für die Siegerehrungen.
    Ohne dieses Flair wäre der tU nicht der thüringenULTRA, für den das Lauffeuer steht!
    Das zeichnet uns aus, das unterscheidet uns von vielen anderen Läufen und das soll auch in Zukunft das wichtigstes Merkmal des tU sein:
    Ein Familienfest für Ultraläufer mit ein bisschen Laufen dabei!
    Wie verfahren wir nun weiter?
    Unser Angebot für euch:
    • Die diesjährige Startliste mit allen bezahlten Startplätzen übertragen wir in 2022. Jeder jetzt bezahlte Startplatz steht in der Startliste für 2022. Termin 02.07.2022!!!
    • Wer sein Startgeld zurück haben will, meldet sich bitte per Mail und teilt uns seine Kontoverbindung mit.
    Persönliches Fazit:
    Mir tut diese erneute Absage sehr leid, jedes Jahr freue ich mich, und viele Fröttstädter und auch unsere Helfer an den VP´s freuen sich ebenso, auf eine gut gefüllte Camperwiese voller gutgelaunter Ultraläufer, ich freue mich auf viele, viele altbekannte Gesichter, die schon wie altes Inventar zum thüringenULTRA zählen und auf viele neugierige Ersttäter, die danach durch die Sucht des Sternesammelns wieder den Weg nach Fröttstädt finden.
    Ich wünsche euch Gesundheit und alles Gute und uns allen ein tolles Wiedersehen im kommenden Jahr am 02.07.2022 zum 14.thüringenULTRA in Fröttstädt!
    Ultrafreundlichst, wie immer!!
    Gunter
    i.A. OrgTeam thüringenULTRA

    Gruss Stefan

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread ITBS
    Von Superfrauchen im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 08:26
  2. Sammelthread ISG
    Von hw25 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 16:34
  3. 10km PB-Sammelthread
    Von caramba im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:23
  4. Aus keine Lust wurden 14 KM
    Von berschee im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 19:01
  5. Fotos die nie bestellt wurden
    Von silent im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •