+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 411121314
Ergebnis 326 bis 339 von 339
  1. #326
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.850
    'Gefällt mir' gegeben
    5.958
    'Gefällt mir' erhalten
    6.506

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Der Reiz erfolgt immer noch über die Dauer der Belastung und nicht über die Anzahl der Kilometer. Der von Dir beschriebene Effekt erfolgt so oder so. Leider für die meisten LDler hat die Stellenwert der Umfänge viel zu hochen Wert... und auch der Schnitt der LDL muss passen, sonst ist das doch nix und man könnte denken, dass man nix gemacht hat.
    Ich habe heut zufällig eine interessante Präsentation von Seiler gesehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=3GXc474Hu5UIs

    Der Titel lautet: When is Low too low? When is Long too long?

    Ist sehr sehenswert und unbedingt bis zu Ende schauen. Sehr interessant ist die Frage im vorletzten Kommentar: "Thanks for sharing these info. The internal/external relation is really interesting. In a case of an athlete who would like to train his IN/EX_S, witch data should be kept stable the external or the internal. In other word to decrease cardiac drift at a certain power, should the HR stay stable and the power catch-up or the other way around. Thanks for your time."

    Seilers Antwort: "I would hold power constant and then shut down rides when the drift gets too big. And extend the time as durability improves. But, I have no data to argue for one approach over the other, just my preference."
    nix is fix

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Ethan (28.04.2020), Rajazy (29.04.2020)

  3. #327
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    2.827

    Standard

    Auf Deutsch?
    Wenn man merkt dass es sehr schwer wird und HF ansteigt, Tempo beibehalten und stoppen wenn es noch schwerer wird?
    Meine Erfahrung sagt... 3 Tage Regeneration.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #328
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.850
    'Gefällt mir' gegeben
    5.958
    'Gefällt mir' erhalten
    6.506

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Auf Deutsch?
    Wenn man merkt dass es sehr schwer wird und HF ansteigt, Tempo beibehalten und stoppen wenn es noch schwerer wird?
    Meine Erfahrung sagt... 3 Tage Regeneration.
    Meine nicht. Das sollte auch nicht bedeuten, daß dies der richtige Weg ist. Seiler schreibt, daß er so vorgehen würde. Er schreibt aber auch, daß er keinen Beweis dafür hat, sondern dies lediglich seine Präferenz ist. Und diese teile ich und habe damit sehr gute Erfahrungen gesammelt.
    nix is fix

  5. #329
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    2.827

    Standard

    Wahrscheinlich warst Du immer so gut Ausdauer-trainiert, dass Du den Drift nie richtig bemerkt hast.

    Versuche morgen 30km zu machen, das wird Du es merken. Nicht nur Drift, sondern auch die Hemmung des Metabolismus. Man wird dann automatisch viel langsamer. Wenn man dagegen ankämpft und das Tempo erzwingt, kostet das sehr viel Regenerationszeit. So meine Erfahrung. Den Zustand hat man (wie schon Seiler sagt) sehr schnell wieder im Griff und um den Reitz zu stimulieren muss man sich andere Maßnahmen überlegen.

    Das habe ich auch beim Doppeln, obwohl man inzwischen die KH-Speicher wieder fast vollständig auffüllen kann.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #330
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    2.827

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich habe heut zufällig eine interessante Präsentation von Seiler gesehen:
    Schaue mal weiter:
    https://www.youtube.com/watch?v=JS2x34tPXW0
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (28.04.2020), Rajazy (29.04.2020)

  8. #331
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.505
    'Gefällt mir' gegeben
    1.311
    'Gefällt mir' erhalten
    1.904

    Standard

    Gestern:
    - 12 km @5:30
    - 12,2 km @5:16

    Heute:
    - 11,1 km @5:34
    - 14,5 km @4:30 - 4x 4'/3' @goal-10k-pace = 3:39 (@3:39 - 3:38 - 3:40 - 3:39)

    Bin weiter hochmotiviert dabei. Bin die IVs wieder stur nach (meiner) Vorgabe (= 3:40/k) gelaufen. Ist iwie auch ein schönes Gefühl zu wissen, immer noch 1, 2 Schippen drauflegen zu können. Allerdings finde ich die 3'-Pausen (deswegen?) schon extrem lang; ich mag lieber kürzere TPs.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    Rolli (28.04.2020)

  10. #332
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.850
    'Gefällt mir' gegeben
    5.958
    'Gefällt mir' erhalten
    6.506

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Danke. Sehr guter Kommentar von Seiler. Und plausibel erklärt
    nix is fix

  11. #333
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    2.827

    Standard

    Rolli POL:
    RUHETAG !!!!

    Was ist los? OK... Seit Montag nicht geschlafen (Sondereinsatz in der Firma) und konnte dann Tagsüber nicht einschlafen. So hat das Training kein Sinn gehabt. Also "0" Kilometer.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #334
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    2.827

    Standard

    Schon wieder eine Woche mit Rolli-POL vorbei:

    Zusammenfassung:
    11 TE
    145km
    3 QTE (alles Ronnestad 3x13x30/15")
    1 Ruhetag

    Z1: ca. 122km Schnitt 5:05
    Z2: 0km
    Z3: ca. 23km Schnitt 3:48 (was wegen Ronnestad etwas täuscht)

    Immer noch keine lockere Beine bei DL... irgendwie komme ich da nicht auf den grünen Zweig. Die 145km gingen aber trotzdem gut und wenn ich kein Stress in der Firma hätte, würde kein Ruhetag machen sondern 10km... aber ja, es ist anders gekommen. Kommende Woche versuche in noch einmal 140km und dann fahre ich etwas runter.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Ethan (01.05.2020), leviathan (30.04.2020), Rajazy (30.04.2020), Werderaner (30.04.2020)

  14. #335

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    746
    'Gefällt mir' gegeben
    306
    'Gefällt mir' erhalten
    639

    Standard

    Sollten denn die Beine jetzt locker sein? Dachte die langfristige Ermüdung ist das Ziel, wodurch es zur Adaption kommt. Ziel lockere Beine hätte ich dann eher in der spezifische WK-Vorbereitung, bzw. vor allem in der Tapering-Phase erwartet. Passt doch auch zu dem Coe-Zitat, das du letztens angeführt hast.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    leviathan (30.04.2020)

  16. #336
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    2.827

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Sollten denn die Beine jetzt locker sein? Dachte die langfristige Ermüdung ist das Ziel, wodurch es zur Adaption kommt. Ziel lockere Beine hätte ich dann eher in der spezifische WK-Vorbereitung, bzw. vor allem in der Tapering-Phase erwartet. Passt doch auch zu dem Coe-Zitat, das du letztens angeführt hast.
    Irgendwann sollte man die Beine locker bekommen und sich gegen den "drift zu Mitte" (also immer schneller wollen) wehren. Müde ja aber auch irgendwann auch locker.

    OK, gestern nach Ronnestad bin ich locker in 4:35 ausgelaufen... aber nur deswegen, weil der Regen immer stärker wurde und mir war kalt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. #337
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.505
    'Gefällt mir' gegeben
    1.311
    'Gefällt mir' erhalten
    1.904

    Standard

    Heute:
    - 12,3 km @5:21
    - 13,1 km w/ 15x 1' on/30'' off @3:25/k

    Beine waren sehr frisch heute. Bin wohl deshalb die ersten Wdh (bei den Minuten-Läufen) zu schnell angegangen. Vllt kamen mir deswegen die 30''-Pausen heute so kurz vor ...

    Gewöhne mich an die Umfänge; hab diese Woche allerdings etwas rausgenommen. Heißt: einen der beiden 2,5-h-Läufe auf 105' gekürzt und heute nur 15x 1' (statt 20). Die dritte Woche bei Seiler ist ja ne Regenerationswoche. Ganz so extrem, mache ich es dann aber doch nicht.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  18. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    badrunner (01.05.2020), leviathan (02.05.2020), Rajazy (01.05.2020), Werderaner (01.05.2020)

  19. #338
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    2.827

    Standard

    Wieder eine POL-Woche vorbei... Siebte! Puh... so lange habe ich mich nicht mal für Marathon vorbereitet.

    Zusammenfassung:
    149,5km
    11 TE
    0 Ruhetage
    3 QTE Ronnestad

    Z1 126km im Schnitt 5:05/km
    Z2 0km
    Z3 23km im Schnitt 3:45/km

    So... vorläufig verlasse ich diesen Thread, weil ich nicht mehr so extrem polarisieren werde. Ab Montag geht Vereinstraining los und ich muss zuerst zusehen, wie sich dort alles entwickelt.

    Fazit nach 7 Wochen:
    Obwohl ich sehr gute Erfahrungen mit POL hatte, muss ich gestehen, dass es mir diesmal sehr schwer gefallen ist so viel zu laufen. Es konnte sich keine Automatismus entwickel, 2x am Tag laufen zu gehen. Früher hatte ich das besser im Griff. Orthopädisch die Umfänge von 140-150km/Woche ohne Probleme überstanden. Habe sogar meinen kleinen Blessuren weglaufen können. Nur die Waden... die sind bei mir immer große Baustellen. Ob ich jetzt durch POL schneller geworden bin? Erfahre ich in 10 Tagen.

    Was weiter... keine Ahnung. Ich muss abwarten, wie sich alles entwickelt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    DerWeisseKenianer (07.05.2020), RunSim (07.05.2020)

  21. #339

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.178
    'Gefällt mir' gegeben
    4.015
    'Gefällt mir' erhalten
    1.808

    Standard

    Respekt, dass du das so durchgezogen hast. So viele km sind für mich unvorstellbar, egal in welchem Tempo.

    Jetzt wieder Ballaballa-Bahn

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Corona und der Sport
    Von bones im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 13316
    Letzter Beitrag: Heute, 20:34
  2. Sportfachhandel und Corona
    Von U_d_o im Forum Ausrüstung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.06.2020, 11:55
  3. Langeweile
    Von Plattfuß im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 22:08
  4. essen aus langeweile
    Von komm_rufus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 10:37
  5. Indoor...der Kampf gegen die Langeweile!
    Von Kylie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 16:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •