+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 39
  1. #1
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.070
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard Rollt jetzt die Corona-Laufbeschwerden-Welle auf uns zu?

    Hallo ihr,

    nach langer Laufabstinenz (14 Monate!) und zuletzt einer unausweichlichen Fuß-OP begann meine Frau unlängst wieder mit dem Laufen. Ihre Laufvergangenheit - u.a. vier Marathons und viele Halbmarathons - lassen darauf schließen, dass sie durchaus mit Laufschuhen und sich selbst als "Trainingsindividuum" umzugehen versteht. Darüber hinaus lebt sie mit einem Kerl zusammen, der von sich behauptet ein paar Zusammenhänge in Sachen "Laufen und Gesundheit" durchschaut zu haben. Entsprechend vorsichtig begann sie ihren Wiedereinstieg. Trainierte im Wechsel von Gehen und langsamem Traben, wobei sie alles in allem nie mehr als 3,5 km zurücklegte. Zwischen zwei Trainings schob sie stets einen Ruhetag ein. Schon nach dem 7. Training zwickte es am Knie. Nach drei weiteren so gemein und unaufhörlich, dass ich sie trotz Corona zu unserem Sportarzt schickte. Was - wie wir vorher wussten - weniger Risiko bedeutet als Einkaufen zu gehen. Ausgedünnte Terminintervalle, ergo null Wartende im Sprechzimmer, Personal natürlich geschützt, "rituelle Waschungen" zu Hauf, usw. Diagnose: Knochenhaut- und Sehnenansatzentzündung am Knie, zwei Wochen Laufpause = Mist hoch vier!

    Anlässlich meines letzten Trainingslaufs kamen mir wieder einige Jogger entgegen, denen ich sonst nie begegne. Nicht nur in persona nicht, vor allem nicht zu meinen Uhrzeiten und in dieser Quantität. Auch deren teilweise Aufmachung und Laufstil lassen mich vermuten, dass sie sonst eher nicht laufen. Alles Frühjahrslaufeinsteiger? Wohl kaum, dann hätte ich eine entsprechende Beobachtung auch in den Vorjahren schon machen müssen. Bezieht man auch die vielen Spaziergänger in die Rechnung mit ein, die derzeit unterwegs sind und ehedem nicht, dann ist der Schuldige schnell ausgemacht: Das Corona-Virus. Außer individuellem Sport wie Laufen und Radfahren, liegt derzeit alles Sportgeschehen brach. Was liegt also näher als zu joggen?

    Diese Gedanken mischten sich recht schnell mit der Misere meiner Frau, die nun einstweilen wieder zum Fußgängerdasein verdammt ist. Doch wenn schon sie - trotz läuferischer Vorprägung und großer Vorsicht beim Wiedereinstieg - in die Verletzungsfalle tappte, wie unverhofft und hart wird es dann den ein oder anderen passionierten Nichtläufer erwischen, der jetzt sein Sportheil im Joggen sucht?

    Vielleicht sollten wir in diesem Unterforum ein paar "Intensiv-Plätze" für Corona-Jogger vorhalten

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  2. #2
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    411
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Doch wenn schon sie - trotz läuferischer Vorprägung und großer Vorsicht beim Wiedereinstieg - in die Verletzungsfalle tappte, wie unverhofft und hart wird es dann den ein oder anderen passionierten Nichtläufer erwischen, der jetzt sein Sportheil im Joggen sucht?
    Moin!

    Gym hat zu. Da machste' nix...^^

    Jeder hat mal angefangen. Und auch erfahrene Läufer verletzen sich... Ich Laufe jetzt seit 1,5 Jahren und mich hat es anfang des Jahres erwischt. Laufen ist nicht der sicherste Sport. Ich habe mal mit einem Orthopäden gesprochen. Schwimmen oder Radfahren sind deutlich besser für die Gelenke. (Wen wundert das? )

    Spätestens die nächste Hitzewelle lässt diese Welle abflachen.

    Grüße

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    590
    'Gefällt mir' gegeben
    86
    'Gefällt mir' erhalten
    78

    Standard

    Hallo Udo,
    bei mir laufen nur die üblichen Verdächtigen durch die Weinberge...
    Einen lieben Gruß an deine Frau, gute Besserung, möge sie die erzwungene Laufpause gut überstehen...
    Liebe Grüße
    Cornelius
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  4. #4
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.805
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Ich habe mal mit einem Orthopäden gesprochen. Schwimmen oder Radfahren sind deutlich besser für die Gelenke. (Wen wundert das? )
    Hat er Dir auch verraten für wessen Gelenke Schwimmen und Radfahren deutlich besser sind?

    Das Gerücht, Laufen würde die Gelenke arg belasten und gefährden hält sich genauso hartnäckig wie die Behaptung man solle 10.000 Schritte am Tag machen.

    Wenn keine Vorerkrankungen vorliegen, dann hilft regelmäßiges Laufen dabei das Gelenk bis ins hohe Alter fit zu erhalten.



    PS
    Die Behauptung man solle 10.000 Schritte am Tag machen ist bloß ein Werbe-Gag gewesen...
    https://www.stern.de/gesundheit/10-0...n-8847068.html

  5. #5
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.819
    'Gefällt mir' gegeben
    106
    'Gefällt mir' erhalten
    361

    Standard

    Beschwerden sind übrigens bei Laufanfängern zu 100% vorprogrammiert, wenn sie ihre Laufumfänge exponentiell steigern.

    Dies gilt übrigens auch für Fortgeschrittene.

  6. #6
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.819
    'Gefällt mir' gegeben
    106
    'Gefällt mir' erhalten
    361

    Standard

    ... meint der Kerl, der mit meiner Frau zusammen lebt und von sich behauptet grundlegende mathematische Zusammenhänge halbwegs verstanden zu haben.

  7. #7
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    17.814
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    819
    'Gefällt mir' erhalten
    1.812

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Beschwerden sind übrigens bei Laufanfängern zu 100% vorprogrammiert, wenn sie ihre Laufumfänge exponentiell steigern.

    Dies gilt übrigens auch für Fortgeschrittene.
    Die Beschwerden kommen so oder so, auch ohne exponentiellen Steigerung. Bei Anfängern und bei Fortgeschrittenen. Manchmal früher, manchmal später.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. #8
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.928
    'Gefällt mir' gegeben
    2.502
    'Gefällt mir' erhalten
    1.542

    Standard

    Ich habe ja mal wieder eine andere Theorie. Ob meines Homeoffice kann ich plötzlich zu zu Zeiten laufen wo es sonst nur die Rentner können. Eventuell ist das die Erklärung warum Udo plötzlich Leute laufen sieht, dir da sonst nie sind. Sie haben einfach flexibler Zeit.

  9. #9
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.880
    'Gefällt mir' gegeben
    890
    'Gefällt mir' erhalten
    675

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich habe ja mal wieder eine andere Theorie. Ob meines Homeoffice kann ich plötzlich zu zu Zeiten laufen wo es sonst nur die Rentner können. Eventuell ist das die Erklärung warum Udo plötzlich Leute laufen sieht, dir da sonst nie sind. Sie haben einfach flexibler Zeit.
    Ja, +1

    Ich war heute Mittag unterwegs und ein Nachbar, der grad im Garten rumwerkelte, hat mich gefragt, ob ich auch Home Office mache

  10. #10
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.070
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich habe ja mal wieder eine andere Theorie. Ob meines Homeoffice kann ich plötzlich zu zu Zeiten laufen wo es sonst nur die Rentner können. Eventuell ist das die Erklärung warum Udo plötzlich Leute laufen sieht, dir da sonst nie sind. Sie haben einfach flexibler Zeit.
    Die "Klientel" der Home-Office-Runners kommt als Fraktion bestimmt dazu. Bei meinem Läufchen heute - um ein Beispiel zu besprechen - kam mir jedoch ein blutjunger Kerl entgegen. Zu jung nicht nur fürs Home-Office ... Ich tippe auf Fuß-/Hand-/oder-sonstwas-Baller, möglicherweise sogar noch schulpflichtig (Wer kann schon sicher sagen wie alt diese Jungs wirklich sind?). Zu dieser Unterstellung gelange ich natürlich nicht etwa, weil sich in seinen Augen die Sehnsucht nach Bällen abgebildet hätte. Er trug schlicht keine Laufklamotten, sondern Sportbekleidung ähnlich der, die ich früher trug, wenn ich Fußball spielte. Und wenn ich an diese Zeit zurückdenke, als bereits der Anblick eines Balls meine Herzfrequenz beschleunigte, dann fällt mir ein, dass ich nichts so sehr hasste wie stumpfsinnig und ziellos - weil ohne Ball - in der Gegend rumzutappern. Und nur weil der Trainer ein Sadist war ... so wie alle Fußballtrainer Sadisten sind ... Also fragte ich mich natürlich als wir mit Abstand aneinander vorbeihuschten - also er huschte, ich nur vorbei - "Warum tut die 'arme Sau' sich so was an?" und hatte auch gleich eine Antwort: Weil ein Sch...schicksal ihm seine Bälle weggenommen hat ...
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  11. #11
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.273
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    355

    Standard

    Dieses "Klientel" ist mir die letzten Tage auch aufgefallen. Ich muss ja zugeben, optisch ist das oftmals besser als ein Besuch im Exotenhaus des örtlichen Zoos. Gestern wurden u.a. Trainingsanzüge aufgetragen, die hat vermutlich Kaiser Wilhelm selbst entworfen.

    Ich glaube allerdings nicht, dass wir so hohe Anzahlen an Neuzugängen hier haben werden... die meisten halten es vermutlich nicht durch und die Sportler, gerade die Ballsportler, sind schlimmere Belastungen gewohnt.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  12. #12
    Avatar von TerraP
    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Köln
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Meine eigene Frau - recht fit durch Fitnesstraining - hat plötzlich Gefallen am Laufen gefunden. Ich hab nicht genau drauf geachtet, was sie tut. Nur gesagt, sie soll nicht zu schnell zu Beginn. Ergebnis: erster Lauf 45 Minuten am Stück (keine Beschwerden), zweiter eine Stunde (Schwellung an irgendeinem Knochen in Knöchelnähe). Jetzt Pause - und Erinnerung an einen Termin mit einem Orthopäden, bei dem sie vor Jahren schon mal auf diese potenzielle Schwachstelle hingewiesen wurde...

    Also, gute Idee, dieser Thread. Aber ich hoffe auch, dass sich genügend Anfänger nicht so sehr abschießen, dass sie direkt wieder die Motivation verlieren. ;-)

  13. #13
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.070
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von TerraP Beitrag anzeigen
    Meine eigene Frau - recht fit durch Fitnesstraining - hat plötzlich Gefallen am Laufen gefunden. Ich hab nicht genau drauf geachtet, was sie tut. Nur gesagt, sie soll nicht zu schnell zu Beginn. Ergebnis: erster Lauf 45 Minuten am Stück (keine Beschwerden), zweiter eine Stunde (Schwellung an irgendeinem Knochen in Knöchelnähe). Jetzt Pause - und Erinnerung an einen Termin mit einem Orthopäden, bei dem sie vor Jahren schon mal auf diese potenzielle Schwachstelle hingewiesen wurde...
    Ja, das meinte ich ... da waren ein paar Tage mit Sonne und die verordnete Gruppenhaft ... Raus und die Freiheit läuferisch ausleben ...

    Begleite sie doch und bremse sie
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  14. #14
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.070
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    die meisten halten es vermutlich nicht durch ...
    Die Frage ist nur: Warum? Weil ihnen bald die Lust ausgeht, weil sie rechtzeitig wieder sich treffen, shoppen, anderweitig die Zeit vertreiben dürfen, oder weil sie sich verletzen?

    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  15. #15
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.352
    'Gefällt mir' gegeben
    518
    'Gefällt mir' erhalten
    1.799

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nur: Warum? Weil ihnen bald die Lust ausgeht, weil sie rechtzeitig wieder sich treffen, shoppen, anderweitig die Zeit vertreiben dürfen, oder weil sie sich verletzen?


    Dürften dieselben Gründe sein, wie bei den Neujahrsjoggern, die ihr Leben umkrempeln und Sport treiben wollen. Halten auch die wenigsten durch

    Gruss Tommi

  16. #16
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    83
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Hallo Udo,

    erstmal wünsche ich deiner Frau Alles Gute & schnelle Genesung, sodass Laufen wieder möglich wird.

    In München sind nach meiner Betrachtung relativ viele ungeübte bzw. Sportler die eher wenig joggen unterwegs. Auszumachen vor allem an den Laufklamotten (von Strassenklamotten bis Retro Balboa-Jogginghosen-Look und Haut Couture Sachen aus den 1980ern) und dem ganzen Laufstyle.

    Grüße, Sven

  17. #17
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.273
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    355

    Standard

    Udo: Tommi hat die Antwort im Grunde schon gegeben.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  18. #18
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.070
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Dürften dieselben Gründe sein, wie bei den Neujahrsjoggern, die ihr Leben umkrempeln und Sport treiben wollen. Halten auch die wenigsten durch
    Mal ganz ernsthaft gesprochen (was mir eigenartigerweise immer schwerer fällt, vielleicht auch eine Folge einer heimlichen Corona-Infektion? Gerade bei älteren Menschen hat man die merkwürdigsten Symptome diagnostiziert ...). Also ernsthaft: Ich weiß nicht, ob das so einfach ist. An Neujahr nehmen sich die Menschen vor ihr Leben zu ändern. Wollen Defizite - oft mangelnde Bewegung oder eine unerklärliche Leere im Dasein - auffüllen. Oder sie fühlen sich fett. Unglücklicherweise, weil es bei vielen tatsächlich so ist. Und mit Laufen wollen sie Body-Shaping betreiben. Nun wissen wir Läufer aber, dass mit "ein bisschen Laufen" Body-Shaping vergebliche Liebensmüh ist, wenn man nicht zugleich seine Ernährung umstellt. Also hören sie mangels Erfolg und infolge Frust wieder auf. Und die mit den Defiziten erleben womöglich, dass die "Leere" nicht mit Joggen zu beheben ist, weil Leere oder Nicht-Leere aus einer grundsätzlichen Einstellung zum eigenen Leben und der Umwelt resultiert. Erkennen zudem, dass Bewegungsmangel zwar ungesund, dafür aber bequem ist. Fallen folglich so oder so in ihre vormals angestammten Gewohnheiten zurück und ergeben sich angeborenem Fatalismus.

    Bei denen, die wir jetzt draußen treffen, jenen mit den gelegentlich unpassenden, verschlissenen oder aus der Mode gekommenen Klamotten, handelt es sich doch um eine völlig andere "Klientel". Es sind "Verlegenheitsjogger". Joggen, weil sonst nix geht. Joggen, weil Zimmerdecke und Wände bedrohlich nahe gerückt sind ... Wahrscheinlich gibt es zwischen der Menge der von dir zitierten "Neujahrsjogger" und jener der gegenwärtigen "Verlegenheitsjogger" schon eine Schnittmenge. Aber identisch sind sie vermutlich nicht. Nicht mal annähernd schätze ich. Was, wenn sich nun unter diesen Leuten die Erfahrung breit macht, wie beglückend Laufen sein kann ... ?

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  19. #19
    Avatar von aigina
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    461
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    mir ist heute beim laufen ein trainingsanzug entgegen gekommen der mein geburtsjahr + 50 jahre hatte ....

  20. #20
    Unterwegs in neue Welten Avatar von 19joerg61
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Ort
    Arnstadt /Thüringen
    Beiträge
    4.309
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Ist ja lustig, die gleichen Begegnungen habe ich in meinem Blog gerade beschrieben.

    Aber man muß ja nicht zwingend gezielt trainieren und kann auch mal einfach nur so ein bißchen joggen, so wie ich gelegentlich ohne sportliche Ambitionen radele.
    Neue Laufabenteuer im Blog

  21. #21
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.273
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    355

    Standard

    Meine ältesten Trainingsklamotten sind jetzt 23 Jahre alt.

    Hätte noch eine kurze Hose, 27 Jahre alt, die könnte ich auch noch auftragen. Aber mit dem, was da momentan teilweise durch die Gegend läuft, kann ich nicht mithalten.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  22. #22
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    411
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Ich habe vorgestern so viele Jogge getroffen, wie noch nie zuvor in meiner 1,5-jährigen Laufkarriere. Udos Glaskugel lag bezüglich der Welle richtig. o.O

    Na ja, waren wenigsten mehr Mädels als Jungs :-D

  23. #23
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    411
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Oder sie fühlen sich fett.


    Meine Wage zeigt leider auch wieder 6kg mehr an, als ich es mir vorstelle... Es ist nur ein Gefühl, solange die Hose noch zu geht...

  24. #24
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    420
    'Gefällt mir' gegeben
    543
    'Gefällt mir' erhalten
    107

    Standard

    Zitat Zitat von aigina Beitrag anzeigen
    mir ist heute beim laufen ein trainingsanzug entgegen gekommen der mein geburtsjahr + 50 jahre hatte ....
    ...und der hat sich gedacht"Was für Papagei da kommt"

  25. #25
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    411
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Zitat Zitat von DrProf Beitrag anzeigen
    ...und der hat sich gedacht"Was für Papagei da kommt"
    Schön wäre es. Es gibt viel zu viel schwarze Laufkleidung und zu wenig bunte. Im Sommer ist das egal, da man dann zur schwarzen Hose einfach ein buntes Shirt anzieht. Aber im Winter/Herbst/Frühling wünsche ich mir mehr Mut zur Farbe. Gerade von Decathlon/Kalenji, da 80% meiner Laufsachen aus dem Laden stammen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rollt EINER
    Von nowesti im Forum Tretroller Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 12:12
  2. Laufbeschwerden
    Von ralf1085 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 18:52
  3. Münster Marathon Vortrag zu Laufbeschwerden
    Von franzko05 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:00
  4. Bericht: So umgehen Sie Laufbeschwerden
    Von haihappen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 12:15
  5. 7.csc Gemeinsam rollt`s Langenfeld
    Von Küppi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 06:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •