+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    20.04.2020
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Huawei Watch Gt2 vs Polar Vantage V

    Hallo liebe Leute,

    bin ganz neu hier im Forum (oder erneut registriert, weil ich meinen Login nicht mehr weiß :-) )


    Für mich stellt sich gerade die Frage nach oben genannten Geräten:

    Vl sag ich erstmal ein bisschen was zu mir:

    Ich laufe seit ca fünf Jahren. (mit einer großen Unterbrechung) und bin absolut Gadget vernarrt.

    Zu meinen bisherigen Laufuhren gehörten:

    Forerunner 235
    Polar V800
    Fenix 5
    Apple Watch
    Huawei Watch Gt und Gt2
    und die Galaxy Watch


    Ihr merkt ich hab schon ein bisschen was durch.
    Am zufriedensten war ich bisher mit der Polar V800. Meiner Meinung nach passt hier einfach das Wort "Laufcomputer".


    Jetzt bin ich etwas mehr als ein halbes Jahr gar nicht gelaufen. Vor knapp einem Monat ging es dann wieder los. Derzeit bin ich mit der Huawei WAtch GT2 unterwegs und damit auch grundsätzlich zufrieden.

    Aber meine Strecken werden langsam wieder länger und ich laufe jetzt wieder zwischen 35 und 45 km pro Woche (dank Corona hab ich ja jetzt Zeit)

    Und jetzt frag ich mich, ob ich mit einer Polar Vantage V nicht besser bedient wäre. Klar geht es da zum Großteil um "habenwollen", aber vl auch um einfach die bessere Laufuhr.

    Garmin schließe ich für mich selbst zu hundert pro aus. Da hab ich einfach meine Erfahrungen was die ermittelten Werte betrifft gesammelt. (zb. Puls)

    Für mich stellt sich jetzt die Frage, Huawei Watch GT2 oder Polar Vantage V.
    Und zwar als:
    Laufuhr, aber auch als Fitnesstracker.
    Die Smartfunktionen sind mir mehr oder weniger egal. Also Sms Anzeigen ja, aber antworten oder so brauche ich nicht.

    Wie sind eure Meinungen und Erfahrungen?

    Bleibt gesund...

  2. #2
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    514
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Schodav Beitrag anzeigen
    Am zufriedensten war ich bisher mit der Polar V800. Meiner Meinung nach passt hier einfach das Wort "Laufcomputer".
    Solltest Du die V800 noch besitzen, rate ich Dir dazu sie einfach weiter zu nutzen.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    JoelH (21.04.2020)

  4. #3
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.170
    'Gefällt mir' gegeben
    2.190
    'Gefällt mir' erhalten
    3.421

    Standard

    Zitat Zitat von Schodav Beitrag anzeigen
    Garmin schließe ich für mich selbst zu hundert pro aus. Da hab ich einfach meine Erfahrungen was die ermittelten Werte betrifft gesammelt. (zb. Puls)
    Erstaunlich. Puls per Handgelenk ist eh Glückssache und bei Brustgurt (den ja auch die V800 benötigt) ist man in der Wahl der Hersteller sehr frei, inzwischen bietet sogar Polar ANT+-Unterstützung an (H10 per Firmwareupdate).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  5. #4

    Im Forum dabei seit
    20.04.2020
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Danke für eure Rückmeldungen!

    Nein die V800 hab ich leider schon lange nicht mehr.. Da waren ein paar andere Uhren dazwischen. Selbst die V800 hatte ich aber damals im Paket mit Brustgurt gekauft. So würde ich es jetzt bei der Vantgage V wohl wieder handhaben.

    der Puls ist also nur für das normale Fitnesstacking relevant. Für den Laufsport allerdings nicht (da da in Kombi mit dem Gurt)

  6. #5
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    514
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Schodav Beitrag anzeigen
    Danke für eure Rückmeldungen!

    Nein die V800 hab ich leider schon lange nicht mehr.. Da waren ein paar andere Uhren dazwischen. Selbst die V800 hatte ich aber damals im Paket mit Brustgurt gekauft. So würde ich es jetzt bei der Vantgage V wohl wieder handhaben.

    der Puls ist also nur für das normale Fitnesstacking relevant. Für den Laufsport allerdings nicht (da da in Kombi mit dem Gurt)
    Mit dem H10 Gurt ist die VV brauchbar was Hf-Messung betrifft. Hinsichtlich Tracking/Streckenabbildung ist die Uhr vergleichsweise (V800/M400/M430) ungenau.

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    20.04.2020
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Gut, aber vermutlich zumindest am Lvl einer Fenix 5 oder? Die hatte ja auch nicht den Ruf die genauste Uhr zu sein, mit der bin ich was das betrifft auch klar gekommen..

  8. #7
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    514
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Schodav Beitrag anzeigen
    Gut, aber vermutlich zumindest am Lvl einer Fenix 5 oder? Die hatte ja auch nicht den Ruf die genauste Uhr zu sein, mit der bin ich was das betrifft auch klar gekommen..
    Das fehlt mir der persönliche Vergleich...

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    20.04.2020
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Erstaunlich. Puls per Handgelenk ist eh Glückssache und bei Brustgurt (den ja auch die V800 benötigt) ist man in der Wahl der Hersteller sehr frei, inzwischen bietet sogar Polar ANT+-Unterstützung an (H10 per Firmwareupdate).


    Sorry, hab deine Antwort überlesen.. Was meinst du denn mit "Erstaunlich"? Meine Erfahrungen mit Garmin??

    die kann ich hier gerne schildern.. Hab meine Uhr am Weg in den Urlaub in meinem Rucksack gepackt.. (nicht am Handgelenk). Der Rucksack war mehr als voll und lag im Kofferraum. Nach ein paar km Fahrt (sehr kurze Strecke) Begann die Uhr zu blabbern und hat Pulswarnungen wiedergegeben..
    Grund: im vollen Rucksack hat sich ein Sportprogramm aktiviert. Mein Lauf mit über 80 km/h hat die Uhr wohl sehr verwirrt, denn sie zeigte extrem hohe Pulswerte an. (obwohl sie im Rucksack lag)

  10. #9
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.132
    'Gefällt mir' gegeben
    2.558
    'Gefällt mir' erhalten
    1.597

    Standard

    Meinem Gefühl nach haben die gängigen Hersteller bei ihren aktuellen Produkten zugunsten der Akkulaufzeit an der GPS-Genauigkeit gespart.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Albatros (21.04.2020), klnonni (21.04.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polar Vantage Update 4
    Von WillF im Forum Laufuhren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.10.2019, 21:27
  2. Polar Vantage V mit H10 Brustgurt
    Von Raskatash im Forum Flohmarkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2019, 14:01
  3. Polar Vantage V - Temperatur
    Von Burgi85 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2019, 08:55
  4. Erfahrungen mit der Huawei Watch GT
    Von Uwekro im Forum Laufuhren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2018, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •