+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 250 von 264
  1. #226
    Avatar von blade_runner
    Im Forum dabei seit
    26.09.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    431
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    02.05 Solo-Run Essen.

    Leider nur 5 km, lohnt sich für mich nicht.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von blade_runner:

    vinchris (02.04.2021)

  3. #227

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    509
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Zitat Zitat von blade_runner Beitrag anzeigen
    Leider nur 5 km, lohnt sich für mich nicht.
    ... wobei das ja eine "Tour" werden soll. Los geht's am 5. Mai in Essen/Gruga, aber die kommen irgendwann auch in Deine Nähe.

  4. #228
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.341
    'Gefällt mir' gegeben
    511
    'Gefällt mir' erhalten
    834

    Standard

    https://innsbruckalpine.at/
    geplant für Ende Mai (letztes Jahr dann auf September verschoben aber hat immerhin stattgefunden)

    ich bin ja gespannt; momentan steigen die Infizierten-Zahlen hier in Tirol noch eher und es ist auch kein Lockdown geplant um sie zu senken. Ansonsten natürlich tolle Laufrouten (bin sicher 90% davon schon abgelaufen, viele Abschnitte gehören ohnehin zu menen Stammstrecken)
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  5. #229
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.507
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    LIWA Laufevent Virtuell Edition

    https://www.liwalauf.tsv-lichtenwald.de/strecken

    Angeboten werden 10er, HM und Marathon in 2 Möglichkeiten:
    https://www.liwalauf.tsv-lichtenwald.de/1

    Tipp für Marathonsammel: Lauft die Originalstrecke in dem genannten Zeitraum und startet an der Zeitmessung. Im Ziel habt ihr den Marathon gefinished. Dieser zählt für den 100 MC als 1 Zähler M und wird in der Statistik eingetragen. Und das ganze für 12,-

    Und für alle anderen. Nehmt zahlreich teil, unterstützt den tollen Verein und sorgt so dafür das diese tolle Veranstaltung auch künftig auf sicheren finanziellen Beinen steht und uns Läufern erhalten bleibt.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    April: 09.04. Frauenkopf Marathon 05:18:47, 11.04. RuR Runde um Rutesheim 04:42:16, 13.04. Frauenkopf Marathon 04:59:42, 17.04. LIWA Marathon 04:46:59, 25.04. RuR Ultra 63,1 km 07:04:10[
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon, Schwalbach/Frankf.04:26:18
    , 05.05.Frauenkopf Marathon, 09.05. RuR Ultra, 12.05.Frauenkopf Marathon, 13.05. Grüntal Ultra 50 km [/COLOR] 21.05. e2h10k 100 km Ultrarace Calw? ,
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km, 12.06.-13.06. Harte Mann Bundle oder RuR Ultra, 20.06. RuR Mara, 25.06. Morgenspaziergang BU (Warteliste) 27.06. Losheimer Trailfest 75 km
    Juli: 03.07. Thüringen Ultra 100 km, 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 24.07. Heuchelberg Trail, 31.07. Last wo(man) standing Essen,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 15.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    29.05. HOWUT, Hochwald Ultra Trail 65 km

  6. #230
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.014
    'Gefällt mir' gegeben
    2.954
    'Gefällt mir' erhalten
    4.878

    Standard

    Virtuell ist kein "wieder stattfinden". Ansonsten wäre die Liste viel, viel länger, nächste Woche der Berliner HM, ende April der HH-Marathon usw. usw. usw.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. #231

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    509
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Virtuell ist kein "wieder stattfinden".
    Sehe ich im Prinzip genau so. Allerdings gibt's da feine Unterschiede: Bei dem erwähnten Fichtenwälder Lauf kann man offenbar (als eine Option) immerhin die Originalstrecke nehmen, mit - Zitat von der Website - "festen Zeitnahmepunkten und automatischem Upload der Zeiten". Sowas Ähnliches ist z.B. auch für den Leverkusener HM geplant. Klar, absolut kein Wettkampf-Feeling, aber ein kleines bisschen besser als ein reiner Sololauf mit Messung per Uhr/App ist es schon. Wir brauchen also neben dem Thread für wieder stattfindende Läufe und dem für virtuelle Läufe auch einen für das Irgendwo-dazwischen-Dingsbums.

  8. #232
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    In KA (Badenmarathon)werden auch mehrere Strecken vermessen und zeitlich begrenzt ausgeschildert, man kann sich anmelden und erhält eine gechipte Startnummer. Man muss allerdings die Corona-Verordnungen beachten und kann die Strecke laufen, wann man möchte.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Dreamscape (05.04.2021)

  10. #233
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.495
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Sehe ich im Prinzip genau so. Allerdings gibt's da feine Unterschiede: Bei dem erwähnten Fichtenwälder Lauf kann man offenbar (als eine Option) immerhin die Originalstrecke nehmen, mit - Zitat von der Website - "festen Zeitnahmepunkten und automatischem Upload der Zeiten". Sowas Ähnliches ist z.B. auch für den Leverkusener HM geplant. Klar, absolut kein Wettkampf-Feeling, aber ein kleines bisschen besser als ein reiner Sololauf mit Messung per Uhr/App ist es schon. Wir brauchen also neben dem Thread für wieder stattfindende Läufe und dem für virtuelle Läufe auch einen für das Irgendwo-dazwischen-Dingsbums.
    Dank eurer Diskussion habe ich mich jetzt mit dem Liwa-Event auch beschäftigt und werde wohl teilnehmen. Auf der Originalstrecke, weil mir's "Virtuelle" überhaupt nix bringt. Davon geht keinerlei Motivation aus. Dorthin zu fahren, mit Zeitmessung auf der Originalstrecke in mir zumindest beim ersten Mal unbekannter Umgebung zu laufen, dabei meine Startzeit inviduell selbst festlegen zu können - das ist was ganz anderes. Interessant auch die Möglichkeit innerhalb des Zeitraums, in dem die Zeitmessung aufgebaut ist (17.4.-2.5.) den Marathon beliebig oft laufen zu können (aber nur einmal pro Tag). Mal sehen wie ich das terminlich auf die Reihe kriege. Am liebsten würde ich natürlich unter der Woche laufen ...

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von U_d_o:

    vinchris (03.04.2021)

  12. #234
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    260
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    52

    Standard

    Ob's stattfindet oder doch eher nicht weiß niemand.
    Aber wer mit dem Gedanken spielt die 100 Meilen von Berlin, den Mauerweglauf unter die Sohlen zu nehmen bekommt zumindest heute ab 19:00 Uhr die Gelegenheit sich anzumelden.

    Gibt nicht viele Plätze. Also bei Interesse pünktlich sein.

  13. #235
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.507
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Dank eurer Diskussion habe ich mich jetzt mit dem Liwa-Event auch beschäftigt und werde wohl teilnehmen. Auf der Originalstrecke, weil mir's "Virtuelle" überhaupt nix bringt. Davon geht keinerlei Motivation aus. Dorthin zu fahren, mit Zeitmessung auf der Originalstrecke in mir zumindest beim ersten Mal unbekannter Umgebung zu laufen, dabei meine Startzeit inviduell selbst festlegen zu können - das ist was ganz anderes. Interessant auch die Möglichkeit innerhalb des Zeitraums, in dem die Zeitmessung aufgebaut ist (17.4.-2.5.) den Marathon beliebig oft laufen zu können (aber nur einmal pro Tag). Mal sehen wie ich das terminlich auf die Reihe kriege. Am liebsten würde ich natürlich unter der Woche laufen ...

    Gruß Udo
    Achtung UDO. Für den 100 MC zählt dann aber nur einer deiner Läufe. Den Rest kannst du dir deiner eigenen Statistik gerne hinzufügen, aber eben nur der.
    Und ganz wichtig: Die Zählstatistik wird auf der nächsten Hauptversammlung als Tagesordnungspunkt zur Entscheidung anstehen. Die wurde jetzt auf nohc nicht ansehbare Zeit verschoben, weil Corona eine stationäre Zusammenkunft nicht zuläßt. Wenn das geht, gilt als sicher, das das Schluploch mit dem Startfenster über einen mehrtätigen Zeitraum gecancelt wird.
    Werde entweder am 17.04.oder 23.04. (nachmittags) oder 24.04. dort starten.

    Und an alle: Der LIWA ist was besonderes. Wer Wettkampf-Gegner braucht, sollte vielleicht generell wo anders starten. Schon aufgrund des Höhenprofils ist dasn kein Marathon für Zeitenjäger.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    April: 09.04. Frauenkopf Marathon 05:18:47, 11.04. RuR Runde um Rutesheim 04:42:16, 13.04. Frauenkopf Marathon 04:59:42, 17.04. LIWA Marathon 04:46:59, 25.04. RuR Ultra 63,1 km 07:04:10[
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon, Schwalbach/Frankf.04:26:18
    , 05.05.Frauenkopf Marathon, 09.05. RuR Ultra, 12.05.Frauenkopf Marathon, 13.05. Grüntal Ultra 50 km [/COLOR] 21.05. e2h10k 100 km Ultrarace Calw? ,
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km, 12.06.-13.06. Harte Mann Bundle oder RuR Ultra, 20.06. RuR Mara, 25.06. Morgenspaziergang BU (Warteliste) 27.06. Losheimer Trailfest 75 km
    Juli: 03.07. Thüringen Ultra 100 km, 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 24.07. Heuchelberg Trail, 31.07. Last wo(man) standing Essen,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 15.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    29.05. HOWUT, Hochwald Ultra Trail 65 km

  14. #236
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.495
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von Runald Beitrag anzeigen
    Ob's stattfindet oder doch eher nicht weiß niemand.
    Aber wer mit dem Gedanken spielt die 100 Meilen von Berlin, den Mauerweglauf unter die Sohlen zu nehmen bekommt zumindest heute ab 19:00 Uhr die Gelegenheit sich anzumelden.

    Gibt nicht viele Plätze. Also bei Interesse pünktlich sein.
    Ich hab einen von 17 Plätzen "gebucht". Ob das eine sinnvolle Entscheidung war - da bin ich keineswegs sicher. Wen die 100 Meilen tatsächlich stattfinden sollten, habe ich vor allem eins: Ein Problem. Denn mit Aufbauwettkämpfen "planen" ... das gab's früher mal.

    Wenn er aber ausfällt, dann habe ich wenigstens im nächsten Jahr einen Startplatz

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  15. #237
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.495
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Achtung UDO. Für den 100 MC zählt dann aber nur einer deiner Läufe. Den Rest kannst du dir deiner eigenen Statistik gerne hinzufügen, aber eben nur der.
    Hallo Klaus,

    da ich kein Mitglied im 100 MC bin und auch keinen Wert darauf lege in einer offiziellen Zählliste zu erscheinen, spielt das keine Rolle. Für mich zählte von jeher nur meine eigene "Statistik". Die ganze Zählerei und offizielle Zeitnahme erfüllt für mich nur den Zusatzzweck von noch mehr Motivation. Das Wichtigste ist mir eigentlich die nicht alltägliche Umgebung in der ich laufe. Ob ich tatsächlich dort zwei- oder gar dreimal laufe, weiß ich noch nicht. Es gibt noch andere Termine in der Zeit und meine Form ist derzeit immer noch unterirdisch. Schaun mer einfach mal ...

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  16. #238
    Avatar von Chief Balla
    Im Forum dabei seit
    02.10.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    152
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Virtuell ist kein "wieder stattfinden".
    Wie hier schon geschrieben, kann man durchaus diskutieren, ob ein Lauf auf der Originalstrecke nicht eben doch "real" ist. Das "neue Normal" von "stattfinden". Gerade wenn wie beim LIWA, eine echte Zeitnahme mit RFID Messtation aufgebaut wird, ist der Unterschied zu einem klassischen Event m.E. geringer als zu einem echten "virtual" den man irgendwo mit seiner Uhr/Handy läuft.

    Klar, keine Verpflegung, keine Rennatmosphäre, und die Vergleichbarkeit leidet an schwankenden Wetterbedingungen. Aber ansonsten eben quasi eine sehr extrem ausgeführte Version eines "Startes mit Zeitabstand" bei einem echten realen Lauf. Man läfut mit echter Zeitnahme die echte Strecke. Warum soll das nicht real sein? Überholen beim Zielsprint gibt es auch in echt dank Nettozeitnahme kaum noch...

    Die Zwischenstufe wären dann so Dinge wie der Berliner Osterlauf mit App, die aber eben auch auf der Originalstrecke stattfinden, oder auch der Marktlauf Holzkirchen, der letztes Jahr auf der Originalstrecke (da auch wichtig, die ist nämlich "wellig") ausgeschildert war und man eben einfach seinen Track nachher eingereicht hat. Ist m.E. aber auch noch klar besser als wirklich virtuell, weil schon so etwas Wettbewerbsgefühl aufkommt und man schaut wo man im Feld liegt und so... Und dann noch mit Zusendung einer Medaille für wenige EUR... Kann man doch nicht meckern. Also weder beim Berliner Osterlauf noch beim LIWA.

    Apropos real: der Berliner Ostermarathon (nicht mit Osterlauf verwechseln) hat wohl wirklich stattgefunden. Das versprochene Update der Homepage blieb aus, aber ein Kommentar auf Raceresult sagt

    "Eine echte Osterüberraschung, dass dieser reale Lauf bei hervorragenden Laufbedingungen stattfinden konnte. Es wurde zu zweit in 3 Minutenabständen gestartet und Abstand konnte immer eingehalten werden. Die Strecke rund um den Tegeler See war sehr ansprechend. Vielen Dank an die Veranstalter."

    Mit den Konzept "Abstandsstart um See" haben wir ja letztes Jahr auch den einzigen Marathon Münchens hinbekommen - ein Erfolgsmodell!

    Mit realvirtuellen Grüßen,

    Chief
    PBs: 45:36, 3:57:37, 101km(24h)

  17. #239
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.495
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von Chief Balla Beitrag anzeigen
    Apropos real: der Berliner Ostermarathon (nicht mit Osterlauf verwechseln) hat wohl wirklich stattgefunden. Das versprochene Update der Homepage blieb aus, aber ein Kommentar auf Raceresult sagt

    "Eine echte Osterüberraschung, dass dieser reale Lauf bei hervorragenden Laufbedingungen stattfinden konnte. Es wurde zu zweit in 3 Minutenabständen gestartet und Abstand konnte immer eingehalten werden. Die Strecke rund um den Tegeler See war sehr ansprechend. Vielen Dank an die Veranstalter."
    Hatte ich ja gepostet, dass der Lauf stattfinden wird - unter sehr speziellen Bedingungen allerdings - und leider ohne mich. Wenn Veranstalter "Etze" sich das vornimmt, dann schafft er das auch irgendwie. Zuletzt konnte er sogar eine Genehmigung des Berliner Senats vorweisen (und den angemeldeten Läufern zur Beruhigung zuschicken). Darin hieß es sinngemäß, dass es nicht zur Bildung von Menschenansammlungen kommen darf. Und falls doch, war angeordnet die Veranstaltung sofort abzubrechen. Wirklich Angst vor "Ansammlungen" hatte der Sachbearbeiter beim Senat angesichts der "laufenden" Klientel wohl nicht.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  18. #240
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.507
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    200

    Standard

    Von den "Zwischendings" lebe ich gerade meine verordnete Abstinez großer offizieller Veranstaltungen aus. Ich werde zu den Einladungsläufen (Von Läufern für Läufer) auch weiterhin vorab nicht groß was schreiben, sondern lediglich meine erfolgte Teilnahme kurz in meinem Laufblog und in der Signatur dokumentieren. Einfach um es kleinen Veranstaltern leichter zu machen das mit einer überschaubaren Teilnehmerzahlt noch handeln zu können. In Post digitalen Zeiten hätte man das "Mund zu Mund Probaganda" genannt. Die älteren werden den Begriff noch kennen, sofern das Langzeitgedächntnis noch funktioniert, bei mir ist ab und an eine partielle Demenz spürbar, insbesondere was das Vermeiden alter Fehler betrifft.
    Beim LIWA war es mir wichtig das hier zu posten, weil ich es einfach klasse finde was der Verein hier auf die Beine gestellt hat. Und jeder der mitmacht dem Verein was Gutes,

    Ich habe es gerade schon wieder getan und werde nicht nur Freitag direkt nach der Arbeit ein Marathönle schlurfen, sondern auch nächsten Dienstag einen halben Tag Urlaub opfern für einen "Workout 42,195 er".

    UDO alle Achtung, dafür das du soweit anreist um die Strecke mehrmals unter die Füße zu nehmen. Bei mir ist es ja nur ein Katzensprung. Evt. werde ich das Freitagmittags erledigen, denn von meinem Arbeitsplatz könnte ich fast zu Fuß nach Lichtenwald hochjoggen. Wenn der sch... Buckel von Reichenbach hoch nicht wär.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    April: 09.04. Frauenkopf Marathon 05:18:47, 11.04. RuR Runde um Rutesheim 04:42:16, 13.04. Frauenkopf Marathon 04:59:42, 17.04. LIWA Marathon 04:46:59, 25.04. RuR Ultra 63,1 km 07:04:10[
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon, Schwalbach/Frankf.04:26:18
    , 05.05.Frauenkopf Marathon, 09.05. RuR Ultra, 12.05.Frauenkopf Marathon, 13.05. Grüntal Ultra 50 km [/COLOR] 21.05. e2h10k 100 km Ultrarace Calw? ,
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km, 12.06.-13.06. Harte Mann Bundle oder RuR Ultra, 20.06. RuR Mara, 25.06. Morgenspaziergang BU (Warteliste) 27.06. Losheimer Trailfest 75 km
    Juli: 03.07. Thüringen Ultra 100 km, 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 24.07. Heuchelberg Trail, 31.07. Last wo(man) standing Essen,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 15.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    29.05. HOWUT, Hochwald Ultra Trail 65 km

  19. #241
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.495
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    UDO alle Achtung, dafür das du soweit anreist um die Strecke mehrmals unter die Füße zu nehmen. Bei mir ist es ja nur ein Katzensprung. Evt. werde ich das Freitagmittags erledigen, ...
    Na ja, das ist ja noch nicht raus. Erstmal die Nummer eins laufen und dann schauen, wie mir die Strecke bekommt und wann ich ggf. noch mal Zeit habe. 10 Marathons in 10 Tagen, wie ich sie 2017 bei der gleichlautenden Veranstaltung in Österreich mal lief, werden es jedenfalls nicht werden

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  20. #242
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.014
    'Gefällt mir' gegeben
    2.954
    'Gefällt mir' erhalten
    4.878

    Standard

    So, jetzt ist es in die Hose gegangen:

    https://www.wilhelmsburger-insellauf...n-vor-ort-lauf

    Vor Ort gab es

    - Läufer mit Startnummern
    - Vermessene Strecke
    - Zeitmessung
    - Medaille
    - Getränk im Ziel.

    Wer vor Ort starten wollte, bekam ein Zeitfenster zugewiesen, vor Ort waren hunderte Teilnehmer.
    Die Polizei hat einen Großeinsatz gestartet, die Veranstaltung abgebrochen und die Personalien aller Beteiligten aufgenommen.
    Eben mal in die Bußgeldverordnung geschaut. Dem Veranstalter drohen (sofern das eine unerlaubte Veranstaltung und nicht wie der Veranstalter behauptet ein virtueller Lauf vor Ort) 1000€, den Teilnehmern 150€.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  21. #243
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.495
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    So, jetzt ist es in die Hose gegangen:
    ..., vor Ort waren hunderte Teilnehmer.
    Genau da liegt der Hund begraben.
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  22. #244

    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    228
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Mit hunderte Marathonteilnehmer gibt sich hier keiner

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos...e22482424.html


    Wer immer gesagt hat,Liebe kann man nicht kaufen hatte nur nicht genug Geld
    R.De Niro

  23. #245
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.495
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von severin2. Beitrag anzeigen
    Mit hunderte Marathonteilnehmer gibt sich hier keiner
    ?
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  24. #246

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    509
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Ergänze sowas wie "zufrieden", und es passt. Wenn die Fallzahlen dort tatsächlich so niedrig (bzw. nichtexistent) sind, spricht ja auch nichts gegen solche Massenläufe.

  25. #247

    Im Forum dabei seit
    19.07.2018
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    So, jetzt ist es in die Hose gegangen:

    https://www.wilhelmsburger-insellauf...n-vor-ort-lauf

    Vor Ort gab es

    - Läufer mit Startnummern
    - Vermessene Strecke
    - Zeitmessung
    - Medaille
    - Getränk im Ziel.

    Wer vor Ort starten wollte, bekam ein Zeitfenster zugewiesen, vor Ort waren hunderte Teilnehmer.
    Die Polizei hat einen Großeinsatz gestartet, die Veranstaltung abgebrochen und die Personalien aller Beteiligten aufgenommen.
    Eben mal in die Bußgeldverordnung geschaut. Dem Veranstalter drohen (sofern das eine unerlaubte Veranstaltung und nicht wie der Veranstalter behauptet ein virtueller Lauf vor Ort) 1000€, den Teilnehmern 150€.
    Hallo, entschuldige bitte, die Darstellung sollte nicht unkommentiert so stehen bleiben, und ich frage mich, auf welchen Informationen sie beruht.

    Ich war beim Wilhelmsburger Insellauf selbst angemeldet, aber aus anderen Gründen an dem Tag nicht hingefahren. Das Corona-Konzept dieses Veranstalters mit Startfenstern und Zeitmesstation kenne ich von einer Reihe anderer Läufe. Dabei wird die Startnummer jeweils per Post zugeschickt, nicht etwa vor Ort ausgeteilt. Auch zum Wilhemsburger Insellauf wurden weder Startnummern noch Medaillen vor Ort verteilt, sondern beides wurde vor der Veranstaltung allen Teilnehmern per Post zugeschickt. Ob beim Insellauf im Ziel ein Getränk ausgeteilt oder zum Mitnehmen bereitgestellt wurde entzieht sich meiner Kenntnis.

    Bei den Veranstaltungen wo ich war wurde nichts ausgeteilt, abgegeben oder eingesammelt, ein Nähe-Kontakt zwischen Läufern und von Läufern zu Vertretern der Veranstalter entstand nicht. Soweit ich beobachten konnte bildeten sich keine engen Gruppen, und es wurde ein Mindestabstand eingehalten.
    Die Teilnehmer des Laufes vor Ort sind zu keinem Zeitpunkt gleichzeitig anwesend, denn es werden zuvor über den Vormittag Startfenster im Viertelstundentakt verteilt. Die Startfenster werden nicht zugewiesen, sondern jeder vor-Ort-Läufer muss sich zuvor online unter den noch verfügbaren Startfenstern eines wählen. Dadurch wird die Zahl der gleichzeitig im Start-Ziel-Bereich oder an irgendeinem Punkt der Strecke Anwesenden stark entzerrt. Man wird vom Veranstalter aufgefordert, den Aufenthalt vor und nach dem Lauf zu minimieren, unmittelbar loszulaufen und nach Zieleinlauf wieder abzureisen, vor und nach dem Lauf eine Maske aufzusetzen.

    Es gibt keine Streckenposten, oder Straßenabsperrungen, sondern nur aufgesprühte Kreidemarkierungen der Strecke. Daß die Strecke in diesem Jahr offziell vermessen war glaube ich nicht, denn der Start/Ziel-Punkt war dieses Jahr verlegt worden, und die einzelnen Strecken daher um einige Meter länger bzw. kürzer geworden.
    Zuletzt überarbeitet von myEselsohr (13.04.2021 um 18:16 Uhr)

  26. #248
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.356
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.333

    Standard

    Zitat Zitat von myEselsohr Beitrag anzeigen
    Hallo, entschuldige bitte, die Darstellung sollte nicht unkommentiert so stehen bleiben, und ich frage mich, auf welchen Informationen sie beruht.
    Also ich habe das der Veranstalterseite entnommen, die verlinkt worden ist. Meinst Du, der hat keine Ahnung und lügt?

    "Zusätzlich warten im Ziel eine Flasche hella und die Medaille als Belohnung auf jeden Finisher." Zitat von der HP des Veranstalters
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    ruca (13.04.2021)

  28. #249
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.014
    'Gefällt mir' gegeben
    2.954
    'Gefällt mir' erhalten
    4.878

    Standard

    Danke @bones.

    Ja, das mit den Startfenstern* und der Vermessung** hatte ich ein wenig vereinfacht, das macht aber für die Sache überhaupt keinen Unterschied.

    Die Frage ist, ob dies eine Veranstaltung ist oder nicht. Wenn Veranstaltung, dann sind mehr als 100 Teilnehmer in HH derzeit schlichtweg nicht erlaubt (Ausnahme Demos usw.) - auch wenn die Teilnehmer mit FFP3 und 20m Abstand unterwegs sind.

    * (Nicht-)Veranstalter gibt die Startfenster vor und Läufer sucht sich eins aus.
    ** Die Strecke ist bis 2022 gültig vermessen - und der Vermesser gehört zur (Nicht-)Veranstalterfirma. Kann natürlich sein, dass dieses Jahr Abweichungen zur Vermessung bestehen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  29. #250

    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    228
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Es sollte natürlich heißen ,
    "Mit hunderte Marathonteilnehmer gibt sich hier keiner ab"

    Man mag ja unterschiedllicher Meinung sein zum Thema Corona,aber ich finde es schade das man in Deutschland z.b. Erfahrungswerte aus Japan wo es bei 700.000 Marathonteilnehmer im Jahr 2020 eine Coronafall gab nicht berücksichtigt,und alles absagt.
    Herr Lauterbach hat bestimmt eine Hochrechnug aus der ersichtlich wird das es min xxxxx Tote gibt wenn dieser oder jener Lauf statt findet.


    Wer immer gesagt hat,Liebe kann man nicht kaufen hatte nur nicht genug Geld
    R.De Niro

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread für Läufe die abgesagt wurden
    Von JoelH im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 649
    Letzter Beitrag: 12.05.2021, 18:00
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 08:14
  3. Lange Läufe: Schneller werden
    Von Papou im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 10:48
  4. Die Letzten werden die Ersten
    Von der_steph im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 14:55
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 16:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •