+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Avatar von BigMacWilli
    Im Forum dabei seit
    23.05.2020
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Frage Ernährung vor den Laufen am Abend + welche Kleidung bei Sommer-Regen

    Hallo zusammen,

    wie haltet ihr das eigentlich mit dem Essen, wenn ihr am Abend Laufen geht? Mein Problem ist, daß ich bis ca 17 Uhr arbeite und dann zwischen den Trainingseinheiten vom Fussball (ich trainiere andere) und dem Feierabend eine Zeitspanne von ca 2 Stunden habe. In diesen 2 Stunden sollte ich dann evtl was essen und idealerweise auch noch einen kleinen Lauf von ca 40 Minuten reinlegen. Meint ihr das wäre machbar? Weil ich hab mal gelesen, daß zwischen Essen und Laufen ca 1,5 Stunden dazwischen liegen sollen. Oder habt ihr mir einen Vorschlag, was ich vor dem Laufen evtl essen könnte, ohne ein Verdauungsproblem während dem Laufen zu kriegen?
    Die zweite Frage, wie haltet ihr das mit dem Laufen im Sommerregen. Zieht ihr euch da spezielle Regenkleidung an oder lauft ihr dennoch einfach in kurzer Hose und T-Shirt los?
    Freue mich auf eure Antworten und bedanke mich vorab für den einen oder anderen gute Tipp...

    LG BMW
    Wer mich sucht, ich bin beim Laufen oder beim Fussball-Training....

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.177
    'Gefällt mir' gegeben
    2.573
    'Gefällt mir' erhalten
    1.607

    Standard

    Zitat Zitat von BigMacWilli Beitrag anzeigen
    Die zweite Frage, wie haltet ihr das mit dem Laufen im Sommerregen. Zieht ihr euch da spezielle Regenkleidung an oder lauft ihr dennoch einfach in kurzer Hose und T-Shirt los?
    Schweiß kommt von innen und der will raus. Von daher kurz-kurz, logisch.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    BigMacWilli (23.05.2020)

  4. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.104
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.307

    Standard

    Muß man beim Fußball nicht laufen? Wie verhält es sich da mit der Nahrungsaufnahme?

    Eben beim Fußballspiel in der 2.Bundesliga haben die sich bei Regen nicht umgezogen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    BigMacWilli (23.05.2020)

  6. #4
    Avatar von BigMacWilli
    Im Forum dabei seit
    23.05.2020
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Daumen hoch

    Hallo zusammen,

    erstmal danke für eure Antworten. Natürlich muss man beim Fussball laufen (wobei zugegebenermaßen ich als Torhüter deutlich weniger gelaufen bin, als ein zentraler Mittelfeldspieler auf der 8 oder auf der 10), aber ja in ganz anderen Bereichen und ganz anderen Belastungen, da Tempo und die Richtungen sich ja kontinuierlich und plötzlich verändern können. Ich finde den Vergleich halt schwierig, da sich ja im Profi-Bereich der komplette Tagesablauf komplett auf das Spiel einstellt. Und das geht ja bei mir nicht, zumindest nur erschwert. Aber wenn ich das so machen würde wie beim Fussball, dann würde ich 3 Stunden eine leichte Mahlzeit zu mir nehmen und ca 1,5 Stunden vor dem Anpfiff noch einen kleinen Snack (Sprich Apfel, Banane oder einen Joghurt) zu mir nehmen.
    Dann müsste ich halt (um auf meine Situation zurückzukommen) mittags ein normales Mittagessen, gegen 15:30 Uhr einen kleinen Snack und dann am Abend nach dem Training noch eine Kleinigkeit (evtl ein belegtes Brötchen) zu mir nehmen.

    Das mit den kurzärmligen Trikots stimmt natürlich, von dem her hätte ich mir die Frage auch selbst beantworten können. Aber ich freue mich doch, daß ihr mir so schnell geantwortet habt.

    Vielen Dank für eure Anregungen. Auf einige Antworten hätte ich tatsächlich selbst kommen können...

    LG Björn
    Wer mich sucht, ich bin beim Laufen oder beim Fussball-Training....

  7. #5
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.777
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    499

    Standard

    Zitat Zitat von BigMacWilli Beitrag anzeigen
    Dann müsste ich halt (um auf meine Situation zurückzukommen) mittags ein normales Mittagessen, gegen 15:30 Uhr einen kleinen Snack und dann am Abend nach dem Training noch eine Kleinigkeit (evtl ein belegtes Brötchen) zu mir nehmen.
    Hallo Björn,

    das mit der Ernährung mach erst mal so - ist ja nicht in Stein gemeisselt.

    Am Donnerstag hatte unser T. 1,5 Stunden zuvor noch beim Essen gesessen, auf dem Heimweg kam er an unserer Ecke vorbei und hat von seiner Frau die Freigabe für unseren Lauf erhalten. Kurzum: wer den Schaden hat, ........... Weest ja, bist Mannschaftsportler .

    Und das viele Trinken hinterher nicht vergessen!

    Knippi

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    BigMacWilli (23.05.2020)

  9. #6
    Avatar von BigMacWilli
    Im Forum dabei seit
    23.05.2020
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Daumen hoch

    Hallo Knippi,

    danke für deine Antwort.

    Dann versuche ich das mal direkt so umzusetzen, wobei ich mir natürlich auch immer noch einen gewissen Gestaltungsfreiraum lassen will. Weil alles zu sehr in Stein zu meisseln, halte ich auch für verkehrt, da ansonsten ja auch sowas wie psychischer Stress entstehen kann, was dann auch wieder kontraproduktiv wäre...

    LG Björn
    Wer mich sucht, ich bin beim Laufen oder beim Fussball-Training....

  10. #7
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.678
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    1.892

    Standard

    Beim Lichtenwald-Halbmarathon hab ich vor dem Start noch ne Bratwurst gegessen. Lief dann bestens. Beim Rennsteig-SM hab ich bei Kilometer 40 ne Bratwurst gegessen und ein Bier dazu getrunken. Ging mir besser anschließend

    Gruss Tommi

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    BigMacWilli (23.05.2020)

  12. #8
    Avatar von BigMacWilli
    Im Forum dabei seit
    23.05.2020
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Hallo Tommi,
    also das mit der Bratwurst sollte ich dann vielleicht auch mal probieren Wenn das klappen sollte, dann ist das ja in Zukunft einfach, dann haue ich mir vor dem Laufen einfach ne Bratwurst rein. Meinst du, das alternativ auch ein Fleischkäswecken gehen würde?

    Aber ich verstehe deine Antwort eigentlich so, jeder Mensch ist individuell und muss das für sich selbst rausfinden. Ist das richtig interpretiert?

    LG Björn
    Wer mich sucht, ich bin beim Laufen oder beim Fussball-Training....

  13. #9
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.678
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    1.892

    Standard

    Zitat Zitat von BigMacWilli Beitrag anzeigen
    Aber ich verstehe deine Antwort eigentlich so, jeder Mensch ist individuell und muss das für sich selbst rausfinden. Ist das richtig interpretiert?
    Jub


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    BigMacWilli (23.05.2020)

  15. #10
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.331
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    392

    Standard

    Ich brauche z.B. mind. 3 Stunden zwischen Mahlzeit und Sport. Früher zu Fußballerzeiten früher hab' ich erst nach dem Training gegessen, wenn überhaupt. Meist nur Mittags nach der Schule bzw. in der Mittagspause auf Arbeit.

    Bestenfalls mal eine Banane gegen 16 Uhr oder was ganz leichtes, wenn das Training erst spät 19:30 war.
    Im Gegenzug hatte ich Mannschaftskollegen, die haben sich morgens auf der Fahrt zum Spiel den halben Döner vom Vorabend reingezogen. Jeder Jeck' ist anders.

    Du könntest auch ein paar Ligen nach unten gehen, da gibt es Torhüter, die essen die Bratwurst während des Spiels...
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MikeStar:

    BigMacWilli (24.05.2020)

  17. #11
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.856
    'Gefällt mir' gegeben
    595
    'Gefällt mir' erhalten
    668

    Standard

    Wenn ich deinen Einstieg hier richtig erinnere, hast du doch eh' noch ein paar BigMä … ähm … Kilos abzubauen. Magst du nicht mal probieren, das Abendessen einfach ganz wegzulassen, wenn es so doof reinpasst ? 40 min. langsames Joggen sind ja nun nicht soooo zehrend, dass du ohne vorher zu futtern gleich tot umfällst.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    BigMacWilli (27.05.2020)

  19. #12
    Avatar von Little_John
    Im Forum dabei seit
    20.03.2017
    Beiträge
    453
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Falls ich mal Abendrunden geschlurft bin habe ich ab Mittags nichts mehr gegessen. 😂

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Little_John:

    BigMacWilli (27.05.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufen im Regen - welche Bekleidung ?
    Von Ein Gnot in Not im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 16:25
  2. Welche Ernährung beim Laufen
    Von AndyS im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 18:54
  3. Ernährung vor Wettkampf am Abend
    Von Sven1990 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 18:03
  4. Ernährung vor Wettkampf am Abend
    Von Chromos im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 20:21
  5. Wie viel laufen und welche Ernährung?
    Von Kairi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 23:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •