+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    25.05.2020
    Ort
    Freiburg
    Beitrge
    1
    'Gefllt mir' gegeben
    0
    'Gefllt mir' erhalten
    0

    Standard Tipps/Rückmeldung von Läufern mit Erfahrung gesucht

    Hey zusammen,
    bin ganz neu hier mit dem Ziel im kommenden Jahr (September 2021) einen Marathon in unter 4h zu laufen, Tendenz sogar eher Richtung Zielzeit von 3:45h. Das wäre allerdings meine erste Marathonerfahrung.
    Kurz zu mir: Bin eigentlich derzeit im Kraftsport versiert, komme aber ursprünglich aus dem Leistungssport Tennis /Kampfsport. Laufen war immer Teil des Trainings, aber für mich moderate 8-12km. Konkretes Lauftraining absolviere ich wieder seit April`20 #Corona mit 2-3 Trainingseinheiten die Woche. Mein derzeitiges Trainingsniveau entspricht einem HM mit Zielzeit von knapp 1:58h mit einer durchschnittlichen HF von 165. Maximale HF nicht mit Leistungsdiagnostik gemessen, aber vermutlich bei 185-190.

    Ab August plane ich ein Jahrestraining mit Doppelperiodisierung. Als Trainingsplangrundlage dient "Beck, Hubert (2019) Das große Buch vom Marathon. 11. Auflage".

    Besonders interessiert mich hierbei die Frage, ob ich erfahrungsgemäß lieber kleiner beginnen soll (z.B Zielzeit September 2021 4:15h), gerade weil ich den Laufsport und besonders lange Dauerläufe gerne langfristig betreiben möchte. Sogesehen möchte ich keine Verletzungen forcieren, indem ich die passiven Strukturen Sehnen, Bänder, Knorpel usw. überlaste. Zudem ist eine Wettkampfsituation anders und birgt sicherlich viele Überraschungen.

    Auch interessant sind für mich sind weitere Ratschläge jeglicher Art, die ich unbedingt in die Vorbereitung mit einbeziehen muss/sollte (von denen ich aber aufgrund mangelnder Erfahrung noch keine Ahnung habe ;-) )


    Danke für euer Feedback.

    LG

  2. #2
    Jger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pflzerwald
    Beitrge
    7.161
    'Gefllt mir' gegeben
    2.571
    'Gefllt mir' erhalten
    1.601

    Standard

    Zitat Zitat von ValdVyken Beitrag anzeigen

    Ab August plane ich ein Jahrestraining mit Doppelperiodisierung. Als Trainingsplangrundlage dient "Beck, Hubert (2019) Das große Buch vom Marathon. 11. Auflage".

    [..]

    Auch interessant sind für mich sind weitere Ratschläge jeglicher Art, die ich unbedingt in die Vorbereitung mit einbeziehen muss/sollte (von denen ich aber aufgrund mangelnder Erfahrung noch keine Ahnung habe ;-) )
    Lies das Buch grndlich und nicht nur die Trainingsplne. Dann bist du gerstet und die Antworten auf deine Fragen lsen sich von selbst.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  3. #3
    Es ist nichts scheier als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beitrge
    17.777
    'Gefllt mir' gegeben
    62
    'Gefllt mir' erhalten
    499

    Standard

    Zitat Zitat von ValdVyken Beitrag anzeigen
    Ab August plane ich ein Jahrestraining mit Doppelperiodisierung. Als Trainingsplangrundlage dient "Beck, Hubert (2019) Das große Buch vom Marathon. 11. Auflage".
    Hallo,

    ich hoffe, die entscheidende Stelle in Deinem Beitrag angeleuchtet zu haben. Das Buch kenne ich nicht. Nur, der Hubert wird seine(n) Plne (Plan) doch mit wichtigen, umfangreichen, Bemerkungen versehen haben. Wenn das passt, bei Dir gut ankommt, dann wrde ich mich an Deiner Stelle danach richten.

    Wenn in den Vorbereitungen ein Wettkampf ber die Halbdistanz in angemessenem Abstand vorgesehen ist, dann fnde ich das gut. Noch besser vielleicht vor dem HM ein 10er.

    Mach mal, streng wird es im kommenden Winter, wenn Du rausgehst zum Training, obwohl das Wetter Kubikscheie ist .

    Viel Erfolg.

    Knippi

  4. #4
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beitrge
    1.248
    'Gefllt mir' gegeben
    333
    'Gefllt mir' erhalten
    409

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Wenn in den Vorbereitungen ein Wettkampf ber die Halbdistanz in angemessenem Abstand vorgesehen ist, dann fnde ich das gut. Noch besser vielleicht vor dem HM ein 10er.
    ...beim Jahresplan mit Doppel-Periodisierung machst Du beim Herbert erst einmal eine 6-Wochen Vorbereitung fr einen 10'er (inklusive 2 Vorbereitungs WK!!!) um dann in einen HM/Marathon Plan einzusteigen! Die Beck-Plne sind grundstzlich mit WK vollgestopft - sogar 2 Wochen vor dem M lsst er noch einen 10'er laufen- muss man mgen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Auf zu alten Ufern...
    Von Sommerregen im Forum Tagebcher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 14:35
  2. Lauftraining fr Kinder - jemand Erfahrung/Tipps?
    Von 76er im Forum Anfnger unter sich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 10:01
  3. Auf zu neuen Ufern ...
    Von ascheb im Forum Trainingsplanung fr 10 km
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 22:17
  4. KINESIOLOGISCHEN TAPING - Erfahrung / Tipps
    Von Schwabenblitz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 18:17
  5. Auf zu neuen Ufern oder: Herbstdepression ade
    Von schneckerl im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •