+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    29.04.2020
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sehnenentzündung Fuss, Symptome

    Guten Morgen

    Vor einem Monat war ich wegen Schmerzen oberhalb des rechten Fusses beim Arzt.
    Die Schmerzen waren nicht permanent spürbar, manchmal beim lockeren Anheben des Fusses, manchmal beim Auftreten, vor allem wenn der Fuss leicht nach aussen gedreht wird wenn man auf dem Fuss steht.

    Der Arzt entliess mich mit der Diagnose Sehnenentzündung und der Therapie mit Ibuprofen sowie 2 Wochen schonen.
    Die akuten Schmerzen gingen nach 2 Tagen mit Ibuprofeneinnahme weg, so liess ich die Tabletten weg, strich aber weiter Salbe mit Ibu drauf.
    Es wurde besser, nach 2 Wochen wagte ich wieder mal einen Spaziergang.
    Soweit so gut.
    Jedoch kam immer mal wieder ein kurzer spürbarer Schmerz vor, nicht täglich.. ich spürte auch ab und zu ein Ziehen richtung Schienbein. Hauptsächlich passierte das, wenn der Fuss nicht gerade und fest auf dem Boden steht.

    Die Symptome kann ich nicht so gut beschreiben, ich empfinde es wie ein leicht reissendes Gefühl. Wenn ich an der schmerzenden Stelle massiere, spüre ich zum Teil auch leichte Schmerzen.

    Leider weiss ich nicht wie ich hier ein Foto einfügen kann vom Fuss wo ich den Schmerzpunkt zeigen kann...

    Im Verdacht habe ich meine Trekkingschuhe, die ich seit letzten Herbst habe, denn kurz darauf begannen die Beschwerden. Die Laufsohle der Schuhe ist relativ starr verglichen mit meinen alten Trekkingschuhen.. evtl rolle ich nicht gut ab. Mein Arzt meinte jedoch, die Schuhe sind vermutlich nicht schuld sonst hätte ich an beiden Füssen das Problem.

    Meine Frage ist nun: welche Symptome habt ihr bei einer Sehnenentzündung gehabt und wo waren die spürbar? Hattet Ihr da auch mal tageweise keine Beschwerden und plötzlich ist wieder der kurze Schmerz da?
    Muss ich nun wieder Ibu nehmen? Ich bewege mich normal, Sport mache ich zur Zeit nicht.. trotzdem können oben beschriebene Bewegungen den Reiz auslösen. Manchmal bin ich unsicher, ob das wirklich ‚nur‘ eine Sehnenentzündung ist..
    Mache mir manchmal deswegen Sorgen und hoffe, die Schmerzen bleiben bald weg.
    Zuletzt überarbeitet von Frida_walkt (26.05.2020 um 08:04 Uhr) Grund: Umlaute

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.072
    'Gefällt mir' gegeben
    603
    'Gefällt mir' erhalten
    1.301

    Standard

    Das Problem löst sich aber nicht dadurch, dass man immer neue Threads mit dem Thema eröffnet:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...?p=2634679#top
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    29.04.2020
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Name:  D19DA6C3-B2F1-40CF-9077-95996227AAC5.jpeg
Hits: 235
Größe:  28,5 KB

    Jetzt hat es geklappt: hier das Bild mit der Schmerzstelle.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    29.04.2020
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Das Problem löst sich aber nicht dadurch, dass man immer neue Threads mit dem Thema eröffnet:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...?p=2634679#top
    Danke Bones, wenn Du mir sagst wie ich den alten Thread löschen kann, mache ich das gerne, habe aber leider nirgendwo eine solche Funktion gefunden.

  5. #5
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.658
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    1.881

    Standard

    Dann probier es mal eine Weile mit anderen Schuhen.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Frida_walkt (26.05.2020)

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    29.04.2020
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das mache ich ganz bestimmt, ich werde meine alten Trekking-Schuhe wieder nutzen bis ich sehe ob das hilft! danke.

    Mir geht es momentan mehr um den Austausch über die Symptome, ich mach mir halt Sorgen vor allem weil der Schmerz z.B. gestern plötzlich wieder da war, ohne dass ich den Fuss grossartig belastet habe (ausser alltägliche Belastung halt). und der Schmerz kommt auch, wenn ich die Trekking-Schuhe nicht trage sondern barfuss zuhause herumlaufe.

  8. #7
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.131
    'Gefällt mir' gegeben
    2.557
    'Gefällt mir' erhalten
    1.596

    Standard

    Zitat Zitat von Frida_walkt Beitrag anzeigen
    Danke Bones, wenn Du mir sagst wie ich den alten Thread löschen kann, mache ich das gerne, habe aber leider nirgendwo eine solche Funktion gefunden.
    Es hätte geholfen, wenn du ihn einfach weitergeführt hättest. Dann könnten die Leute gleich die gesamte Geschichte in einem Rutsch lesen und sich einen Gesamteindruck verschaffen, , anstatt gestückelt jeden Monat eine neue Wasserstandsmeldung.

    Zum Thema,

    hatte zweimal im Brustbereich ähnliche Schmerzen (also rein von deiner Beschreibung her). Ebenfalls IBU-Therapie um die Entzündungsherde einzudämmen. Das hat einmal weit über einen Monat gedauert bis es komplett verschwunden war. Ich konnte mir mit Tape behelfen, da es nur schmerzte wenn sich die Bereiche "bewegten". Ansonsten war ich da machtlos. Es musste einfach abheilen.

    Mein Arzt meinte, es wären in meinem Fall Nervenreizungen. Und die Nervenende würde eben heftige Schmerzimpulse aussenden wenn sie durch die Bewegung weiter gereizt werden würden.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    29.04.2020
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Joel

    Danke für Deine Antwort. Geduld ist das eine, die immer wieder kehrenden Beschwerden machen es halt schwierig.
    Du schreibst von Nervenreizungen, sowas könnte ich mir auch vorstellen, was ich vor allem zeitweise hatte, wenn ich sonen leicht elektrisierenden Zwick im Fuss bekommen hab. Das ist zum Glück äusserst selten noch der Fall.
    Vorgestern hatte ich mehrmals dieses reissende Gefühl im Fuss, gestern dann eher ein Ziehen hoch zum Schienbein (dezentes Brennen) und heute ist bisher ziemlich ruhig. Gestern nahm ich noch IBU, heute lasse ich es mal wieder weg um den Magen zu schonen.

    Wie haben sich die Nervenreizungen bei Dir geäussert?
    Wie lange hast Du IBU genommen und hast Du ununterbrochen genommen?

    Grüsse
    Frida

  10. #9
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.131
    'Gefällt mir' gegeben
    2.557
    'Gefällt mir' erhalten
    1.596

    Standard

    Der Schmerz. Schwer zu beschreiben. Als würde man die gesamte Haut vom Fleisch reissen. Extrem heftig. Wie lange ich Ibu genommen habe kann ich leider nicht mehr sagen. Zwei Wochen mindestens. War vorm Urlaub und ich hab's bis weit in den Urlaub geschluckt. Aber bis es ganz weg war hat noch deutlich länger gedauert. Nur das Schmerzgefühl war zum Glück dann nicht mehr so heftig. Aber einige Wochen lang musste ich mir einen "netten" Tapeverband anlegen, damit ich laufen gehen konnte. Die Stelle von der Brust unter der Achselhöhle bis zum Rücken hin musste ich komplett ruhig stellen.

  11. #10

    Im Forum dabei seit
    29.04.2020
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das klingt schon etwas anders als bei mir.
    Trotzdem bestimmt sehr unangenehm und ich bin froh für Dich, hast Du es überstanden.

    Vermutlich sind die Symptome der Sehnenentzündung relativ verschieden.
    Auch die Empfindungen aussen auf der Haut sind nicht immer gleich. Bei mir ist es sogar von Tag zu Tag etwas anders, mal schlimmer, mal wieder fast normal.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Knie entzündung
    Von Ruler1983 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2019, 11:23
  2. Seltsame Symptome
    Von frankwesel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:46
  3. Symptome Herzmuskelentzündung
    Von brunny im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 23:37
  4. Eisenmangel, Salzmangel, Symptome?
    Von Aninaj im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 22:53
  5. Übertraining? Wie sind die Symptome?
    Von RunningChicken im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •