+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    27.05.2020
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Novablast vs Cumulus 21

    Hallo,

    ich laufe zz mit dem Cumulus 21 und werde damit nicht richtig warm (fühlt sich teilweise an wie ein Ziegelstein unterm Fuß). Daher wollte ich fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Novablast hat? bzw ist die Dämpfung da besser, läuft sich der Schuh weicher?
    LG

    Jens

  2. #2
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.658
    'Gefällt mir' gegeben
    544
    'Gefällt mir' erhalten
    1.881

    Standard

    Echt? Ich find den Cumulus ziemlich weich und wie ein Sofa. So unterschiedlich können die Befindlichkeiten sein.

    Gruss Tommi

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    27.05.2020
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi, ja hatte vorher den Pegasus 27 ( jaaa 27 schon was länger her ) das ist gefühlt ein großer Unterschied. Will aber eher bei Asics bleiben

  4. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.131
    'Gefällt mir' gegeben
    2.557
    'Gefällt mir' erhalten
    1.596

    Standard

    Zitat Zitat von Jay666 Beitrag anzeigen
    Will aber eher bei Asics bleiben
    Warum?

    Beim Laufen kommt es sehr darauf an, dass der Fuß ideale Bedingungen vorfindet. Nicht das Ego in Verbindung mit dem getragenen Logo.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  5. #5
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.169
    'Gefällt mir' gegeben
    2.190
    'Gefällt mir' erhalten
    3.420

    Standard

    Ich vermute, dass es gar nicht an der Dämpfung liegt sondern einfach an der Sprengung bzw. am Winkel der Sohle. Wenn die ganze Sohle gleichzeitig aufkommt, gibt es einen Stoß, gegen den die beste schuheigene Dämpfung nicht ankommt. Die körpereigene Dämpfung kann bei so einem "Aufschlagen" gar nicht funktionieren, die ist drauf angewiesen, dass der Fuß nach und nach aufkommt.
    Genau dieses "knallharte" Aufschlagen ist ein Grund dafür, dass ich bei meinen letzten beiden Schuhkäufen etliche Modelle nach ein paar Metern Probelauf ausgeschlossen habe. Ob es so ist oder nicht, sieht man den Dingern nicht an und da es individuell ist, helfen auch keine Erfahrungswerte anderer Läufer, man muss es ausprobieren...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. #6
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    427
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Ich laufe den Cumulus 20 und hatte beim 21er das Problem, dass der weniger Halt in der Ferse bietet. Hat sich nicht so toll angefühlt. Im Vorfuß ist der Cumulus 20 relativ hart, der Rückfuß ist aber gut gedämpft. Der 21er hat wohl genau die gleiche Sohle wie der 20er.

    Grüße

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Wiedehopf:

    Jay666 (28.05.2020)

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    27.05.2020
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Warum?

    Beim Laufen kommt es sehr darauf an, dass der Fuß ideale Bedingungen vorfindet. Nicht das Ego in Verbindung mit dem getragenen Logo.

    Das hat nichts mit dem Ego zu tun (aus dem Alter bin ich raus) mit dem Logo aber schon. Der Punkt ist folgender : ich habe 3 paar Schuhe von Asics, Laufschuhe (Cumulus), ein paar Sneaker und so eine Art Boots. Habe in allen Modellen Schuhgröße 45, dh die Wahrscheinlichkeit ist groß das der nächste Asics Schuh passt.

    Klar man könnte sagen, guck in die Größentabellen der Hersteller, habe da aber die Erfahrung gemacht, das die zum Teil ungenau sind.

    Mag in Zeiten der Corona Krise halt nicht durch die Geschäfte tingeln um mir was passendes zu suchen, da ist der Kauf im Internet schon angenehmer

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    27.05.2020
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Sprengung

    das kann gut sein, wobei sich rein optisch von der Sprengung her der Cumulus und Pegasus nich viel tun, aber ich werde wohl probeiren müssen, vielen dank für das Feedback :-)

  10. #9
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.131
    'Gefällt mir' gegeben
    2.557
    'Gefällt mir' erhalten
    1.596

    Standard

    Man kann niemandem zu seinem Glück zwingen.

    PS: Ich habe 26 Schuhe von 12 Herstellern. Was soll ich sagen? 25 davon sind 44,5 bzw. 44 2/3 nur einer ist 45.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asics Gel Cumulus 20
    Von Wiedehopf im Forum Laufschuhe
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 21.10.2019, 09:28
  2. Alternative zu Asics Gel Cumulus 16
    Von rennbutzi im Forum Laufschuhe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 16:10
  3. Verkaufe: Asics Gel Cumulus 13 G-TX Men, Gr. 47
    Von Levold im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 08:39
  4. Asics Cumulus vs. NewBalance 860
    Von Lauf_Alex im Forum Laufschuhe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 15:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •