+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 96
  1. #51
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    635
    'Gefällt mir' gegeben
    219
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    1. Alcx (Startplatzübernahme, Zeit Ziel offen)
    2. Rauchzeichen, Ziel: zum 10. mal irgendwie ankommen
    3. Rich-Ffm17 - zweiter Berlin-Start auf nächstes Jahr verlegt (Vielleicht klappt es ja unter 3:30, aber im Moment erst einmal Ziel "Dabeisein")
    4. Ruca - ich schließe mich meinem Vorredner vollumfänglich an.
    5. SteffenBank (dabei, aktuell kein Zeitziel)
    6. Dicke_Wade - Endlich wieder Berlin Marathon! Ankommen und Genießen
    7. Tigertier - Mitlaufen, Stimmung genießen und auf die letzte Kurve freuen
    8. Dartan (dabei, Zielzeit wird nächsten Sommer entschieden)
    9. kalue (Zielzeit weiß ich mehr als ein Jahr vorher noch nicht)
    10. triduma - dann eben erst nächstes Jahr meine 20. Berlin Marathon Teilnahme
    11. HomeRun77 - sub 04:00:00
    12. todmirror (der SCC hat mir geschrieben, er freue sich, mich 2021 begrüßen zu können-aber das lese ich nicht zum ersten Mal )
    13. klnonni - deutlich unter 4h, man braucht ja schliesslich eine Herrausforderung!
    14. Stebbins - das wäre mein 3. Start, ich peile eine Zeit von unter 4 Stunden an
    15. Bashman - 2. Marathon, Ziel 3:10
    16. V-Runner - Ziel Sub 2:30
    17. IamTheDj - zum ersten mal in Berlin, Zeit mal schauen was das Training so bringt - in Richtung 3:15-3:30 sollte es schon gehen


    Gestern hab ich bei meiner ersten Bewerbung gleich Glück gehabt und einen Startplatz erhalten
    Zum Thema Puls: Blogbeitrag #1 | Blogbeitrag #2



    10k: 45:10 (12/2020) | HM 1:40:38 (10/2020) | M: 3:39:23 (10/2020) | Wings for Life 24,12 km (05/2020)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von IamTheDj:

    klnonni (17.12.2020)

  3. #52
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der BM in gewohnter Form 2021 stattfindet.

    Wenn ich mir die Prioritätenliste der Impfungen anschaue, bin ich irgendwann 12/2021 oder gar noch später dran. Und vielen anderen Marathonis geht es ebenso.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  4. #53
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.493
    'Gefällt mir' gegeben
    3.323
    'Gefällt mir' erhalten
    896

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der BM in gewohnter Form 2021 stattfindet.
    Der Berlin Marathon ist ja erst in 10 Monaten, bis dahin wird noch viel Wasser die Spree runter fließen.
    Heute wurde in den Nachrichten verkündet, dass noch in diesem Jahr mit den Impfungen begonnen wird.

    Ausserdem finden zeitgleich die Bundestagswahlen statt, da wird sich unsere Regierung vorher kräftig auf die Schulter klopfen wie gut sie die Krise gemeistert hat und in der Zeit nur vorsichtig mit Einschränkungen des öffentlichen Lebens agieren.
    Verbote aufgrund der Pandemie würden ihre Selbstbeweihräucherung schaden und wären ihrer Wiederwahl abträglich

    Sicher wird es ein Hygienekonzept geben, aber eine zweite Absage des Marathon wäre vermutlich das Aus dieser traditionellen Veranstaltung.

    https://www.runnersworld.de/news-fot...-im-gespraech/

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Prioritätenliste der Impfungen anschaue, bin ich irgendwann 12/2021 oder gar noch später dran. Und vielen anderen Marathonis geht es ebenso.
    Man darf bei allem nicht vergessen, 80% der Infizierten erkranken teilweise nicht oder nur mild.
    Wenn jetzt zum Ende des Jahres mit der Impfung der Hochrisikogruppen begonnen wird, dann werden in 10 Monaten die ersten Millionen Menschen bereits geimpft sein und die Sommerzeit zuvor wird die Infektionsrate zum Herbst hin schrumpfen lassen.

    Ich bin sehr optimistisch, dass Großveranstaltungen, mit entsprechenden Hygienekonzepten, bis dahin wieder möglich sein werden.
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (17.12.2020 um 09:52 Uhr)

  5. #54
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Das Hygienekonzept hat in Hamburg in 2020 schon nicht überzeugt. Der M wurde so prima vorbereitet, aber man konnte natürlich nicht die Zuschauer schützen.

    Wenn ich mir die Von der Leyen anschaue und ihr Konzept, dass alle 27 EU-Mitgliedstaaten zeitgleich die Impfungen erhalten sollen, hoffe ich nur, dass nicht noch mehr Zeit verschwendet wird und durch dieses Abwarten nicht noch mehr Menschen ihr Leben verlieren.

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...t?googlenews=1

    Es wird auch nicht auf Absage des BM erzielen, einfach aber in einer anderen Form, vl. auch virtuell stattfinden. Aber nicht mehr so wie vor 2020.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  6. #55

    Im Forum dabei seit
    20.10.2016
    Ort
    Langgöns
    Beiträge
    532
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    205

    Standard

    Die Frage ist doch, inwieweit Einschränkungen von Grundrechten, Verbote von Veranstaltungen und Einschränkungen im öffentlichen Raum auch dann noch zulässig und der Bevölkerung vermittelbar sind, wenn die Risikogruppen mit der Impfung durch sind. Und das wird ja meiner Meinung nach früher sein als September 2021.

    Anders sieht es für die Marathon-Veranstaltungen im Frühjahr aus. Da, befürchte ich, werden etliche Läufe 2021 nicht stattfinden und dann auch wohl nicht mehr in den kommenden Jahren.

    Richard
    PB 5,2 km 20:36 (Gießener Firmenlauf 2019) 10 km 43:45 (Seligenstadt 2017) Halbmarathon 1:32:48 (Remstal 2019) Marathon 3:26:50 (Frankfurt 2019)

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rich-Ffm17:

    klnonni (17.12.2020), ruca (17.12.2020)

  8. #56
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Zitat Zitat von Rich-Ffm17 Beitrag anzeigen
    Anders sieht es für die Marathon-Veranstaltungen im Frühjahr aus. Da, befürchte ich, werden etliche Läufe 2021 nicht stattfinden und dann auch wohl nicht mehr in den kommenden Jahren.
    (und ganz speziell für den Berliner HM, der ja ebenfalls vom SCC ausgerichtet wird).

    Ja, den einen oder anderen Veranstalter wird es vermutlich erwischen (es sei denn er wird von der Stadt gerettet, weil so wichtig).

    Wovor ich Angst habe, ist wer dann in die entstehenden Lücken springt. Ich befürchte, dass es dann oft irgendwelche Eventagenturen sind, die ohne große Ahnung und Erfahrung versuchen möglichst viel Geld zu machen. Also hohe Startgebühren und am Ende gibt es bei 35° für die hinteren 50% des Feldes kein Wasser mehr...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (17.12.2020)

  10. #57
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.493
    'Gefällt mir' gegeben
    3.323
    'Gefällt mir' erhalten
    896

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Von der Leyen anschaue und ihr Konzept, dass alle 27 EU-Mitgliedstaaten zeitgleich die Impfungen erhalten sollen, hoffe ich nur, dass nicht noch mehr Zeit verschwendet wird und durch dieses Abwarten nicht noch mehr Menschen ihr Leben verlieren.
    Die gleichzeitige Verteilung der Impfdosen betrifft nur die Impfdosen, die von der EU bestellt wurden und nun an die Mitgliedsländer verteilt werden müssen.
    Deutschland hat wie vermutlich alle anderen EU-Länder auch, selbst zusätzlich Impfdosen bestellt und will noch in diesem Jahr mit Impfungen anfangen.

    Ich gebe Rich-Ffm17 völlig recht, bis zum Herbst wird es - sollten die Impfseren wirklich wirksam sein, juristisch kaum noch erklärbar sein, warum Veranstaltungen mit Hygienekonzepten verboten werden sollten.

  11. #58
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Deutschland hat wie vermutlich alle anderen EU-Länder auch, selbst zusätzlich Impfdosen bestellt und will noch in diesem Jahr mit Impfungen anfangen.
    Nein. Spahn hat das im Bundestag sehr gut erklärt:

    Die EU-Länder haben sich verpflichtet, sich zunächst nur aus den gemeinsamen Verträgen zu bedienen um keine Konkurrenz innerhalb der EU-Länder um Impfstoff aufkommen zu lassen. Für eine große Bestellung wurde Seitens der EU die Option der Erhöhung der Liefermenge gezogen, einige EU-Länder wollten aber keine Impfstoffe aus dieser Erhöhung, hier hat Deutschland dann "zugeschlagen" und sich zusätzliche Mengen gesichert.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  12. #59
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Die gleichzeitige Verteilung der Impfdosen betrifft nur die Impfdosen, die von der EU bestellt wurden und nun an die Mitgliedsländer verteilt werden müssen.
    Deutschland hat wie vermutlich alle anderen EU-Länder auch, selbst zusätzlich Impfdosen bestellt und will noch in diesem Jahr mit Impfungen anfangen.
    Nee Klnonni, ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Mir geht es um den gemeinsamen Start der Impfungen, nicht um die Verteilung an alle EU-Staaten. Wenn das Impfmaterial also schon bereit liegt wird gewartet, bis alle 27 EU-Länder dann zeitgleich Tag x, Zeit x impfen, so es nach von der Leyen ginge. Und das kann es ja wohl nicht sein. Wer die Impfdosen hat, sollte möglichst sofort damit beginnen und nicht noch warten, bis die letzten Verteiler einbezogen sind.

    Den HM habe ich eh schon völlig aus dem Kalender gestrichen.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    klnonni (17.12.2020)

  14. #60
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.493
    'Gefällt mir' gegeben
    3.323
    'Gefällt mir' erhalten
    896

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Nein. Spahn hat das im Bundestag sehr gut erklärt:

    Die EU-Länder haben sich verpflichtet, sich zunächst nur aus den gemeinsamen Verträgen zu bedienen um keine Konkurrenz innerhalb der EU-Länder um Impfstoff aufkommen zu lassen. Für eine große Bestellung wurde Seitens der EU die Option der Erhöhung der Liefermenge gezogen, einige EU-Länder wollten aber keine Impfstoffe aus dieser Erhöhung, hier hat Deutschland dann "zugeschlagen" und sich zusätzliche Mengen gesichert.
    https://www.dw.com/de/eu-sichert-sic...opa/a-55566897
    Deutschland profitiert von Förderung

    Die EU-Kommission hat als einziges Verteilungskriterium den Anteil an der Bevölkerung festgelegt. Im Falle Deutschlands liegt dieser in der EU bei 18,6 Prozent. Aus dem Vertrag mit Pfizer-Biontech über bis zu 300 Millionen Dosen stünden der Bundesregierung damit maximal knapp 56 Millionen Dosen zu.

    Deutschland bekommt nicht nur über den EU-Vertrag Impfstoffdosen von Biontech, sondern auch über eine bilaterale Vereinbarung im Rahmen der Forschungsförderung. Biontech erhält im Rahmen eines Sonderprogramms des Forschungsministeriums zur Beschleunigung der Corona-Impfstoffentwicklung in Deutschland bis zu 375 Millionen Euro vom Bund.
    Das Gesundheitsministerium beziffert die Gesamtzahl der Dosen für Deutschland auf 90 bis 100 Millionen.

    Es gibt eine EU-weite Impfdosen Bestellung und eine nationale Impfdosenbestellung.
    Von der EU erhält Deutschland seine Quote aufgrund seiner Einwohnerzahl in Höhe von 56 Millionen Impfdosen und zusätzlich um die 40 Millionen Impfdosen aus eigener Bestellung.

    Die Impfdosen aus der EU-Zuteilung und der selbst beschafften Impfdosen werden zusammen ca. 90 - 100 Millionen Stück sein.

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    ruca (17.12.2020)

  16. #61
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Danke.

    An der Anzahl wird es also sicher nicht scheitern. Die Frage ist halt, wie schnell wer liefern kann.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (17.12.2020)

  18. #62
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.814
    'Gefällt mir' gegeben
    1.138
    'Gefällt mir' erhalten
    634

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Den HM habe ich eh schon völlig aus dem Kalender gestrichen.
    was mir leider gut in die orthopädischen Probleme passt
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  19. #63

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    568
    'Gefällt mir' gegeben
    320
    'Gefällt mir' erhalten
    522

    Standard

    Der Trainer meines Vereins meinte, dass der HM wohl eh schon abgesagt wäre, laut eines Mitarbeiters des SCC. Was offizielles habe ich dazu nicht gefunden bisher. Im Gegenteil, auf der Facebook Seite haben sie noch mit dem 40 Jährigen Jubiläum im nächsten Jahr geworben. Na ja, aber wie wahrscheinlich ist das schon?

  20. #64
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.833
    'Gefällt mir' gegeben
    1.377
    'Gefällt mir' erhalten
    1.171

    Standard

    https://www.generali-berliner-halbma...6qw_8UWhYdJOaw

    Berliner HM auf 22. August verschoben. Besser ist das ... mal sehen, wie sich bis dahin die Lage entwickelt.

  21. #65
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    https://www.generali-berliner-halbma...6qw_8UWhYdJOaw

    Berliner HM auf 22. August verschoben. Besser ist das ... mal sehen, wie sich bis dahin die Lage entwickelt.


    Jetzt wurde tatsächlich der Generali HM vom 11.4. auf den 22. August verlegt. Dafür müsste dann aber der HM "Generalprobe" Stadtlauf entfallen, der am 22.8. stattgefunden hätte. Ein 2. HM, auch unter den Fittichen der SCC Events GmbH. Ein Tod wird halt immer gestorben.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  22. #66
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Witzig, ich sehe da noch nix - trotz reload bleibt alles auf 11.4. .

    Ich glaube Euch aber...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  23. #67
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Witzig, ich sehe da noch nix - trotz reload bleibt alles auf 11.4. .

    Ich glaube Euch aber...
    Das wäre der einzige Hinweis, aber für meine Begriffe noch nicht gänzlich klar. Verändert wurde sonst noch nirgends was. Steht überall noch 11.4. Na, schauen wir mal. Wird auch im August nix, meine Meinung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	HM.jpg 
Hits:	31 
Größe:	95,9 KB 
ID:	77528
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  24. #68
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Jetzt sehe ich es auch.

    Die haben es sich einfach gemacht und einfach verdoppelt: 11.4. -> 22.8.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Isse (17.12.2020), klnonni (17.12.2020), todmirror (17.12.2020)

  26. #69
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Jetzt sehe ich es auch.

    Die haben es sich einfach gemacht und einfach verdoppelt: 11.4. -> 22.8.
    So ist das nämlich.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  27. #70
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Unter https://login.scc-events.com/

    findet man bei "Meine Anmeldungen" auch schon den neuen Termin. Dass es nicht am 11.4. stattfindet ist damit meiner Meinung nach fix.

    Hotel für April storniert, für [edit]August[/edit] gebucht.
    Zuletzt überarbeitet von ruca (17.12.2020 um 15:37 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #71
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Unter https://login.scc-events.com/

    findet man bei "Meine Anmeldungen" auch schon den neuen Termin. Dass es nicht am 11.4. stattfindet ist damit meiner Meinung nach fix.

    Hotel für April storniert, für September gebucht.
    Das muss gerade verändert worden sein. Ich schaute nämlich auch in die Anmeldungen. Da stand gerade noch der 11.4.
    Also für dich dann kein HM, nur der BM? Ansonsten hättest du das Hotel im September zu spät gebucht.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  29. #72
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Also für dich dann kein HM, nur der BM? Ansonsten hättest du das Hotel im September zu spät gebucht.
    Beides - solange es stattfindet. Den anderen Hamburger habe ich auch gleich informiert, der hat auch schon brav das Hotel umgebucht.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	anmeldungen.jpg 
Hits:	20 
Größe:	56,2 KB 
ID:	77529


    [edit]
    Jetzt gesehen: Der 8. Monat ist natürlich der August.....

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (17.12.2020)

  31. #73
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.597
    'Gefällt mir' gegeben
    2.436
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Den anderen Hamburger habe ich auch gleich informiert, der hat auch schon brav das Hotel umgebucht.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	anmeldungen.jpg 
Hits:	20 
Größe:	56,2 KB 
ID:	77529
    Wenn ein gewisser Herr mit Bart dich nicht hätte ...
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    todmirror (17.12.2020)

  33. #74
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.530
    'Gefällt mir' gegeben
    2.732
    'Gefällt mir' erhalten
    4.476

    Standard

    So, jetzt ist es endgültig offiziell:

    https://www.generali-berliner-halbma...informationen/

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  34. #75
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    258
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Ich habe auch schon eine entsprechende E-Mail in meinem Postfach. Im August bei (vermutlich) Sommerwetter wirds wohl nix mit einer PB.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hannover Marathon am 18.04.2021
    Von bones im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.01.2021, 15:48
  2. Marathondebut bei der Challenge Roth 2021
    Von Running-Gag im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2020, 09:29
  3. Gibt es in Berlin eine Marathonalternative zum Berlin Marathon mit guter Anbindung?
    Von Bio im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.2020, 14:03
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.07.2016, 10:30
  5. Atomausstieg bis 2021
    Von Vessertaler im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 19:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •