+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    04.07.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Einsteigerroller gesucht

    Hallo liebe Rollerfahrer,
    ich bin durch die Hudora-Roller meiner Kinder auf die Idee gekommen, mir einen Roller zu kaufen.
    Nun recherchiere ich schon seit Wochen im Netz und bin noch kein bisschen schlauer geworden.
    Vielleicht kann ich von Eurer Erfahrung profitieren und Ihr könnt mir ein paar geeignete Roller empfehlen.
    Meine Daten :
    1,77 m, 67 kg
    Ich wohne auf dem Land und möchte vor allem Strecken bis zu 20 km rollern, größtenteils Asphalt oder maximal Feldwege.
    Hier ist alles sehr flach.
    Mein Budget liegt bei max. 450 Euro
    Genauer ins Auge gefasst habe ich den Yedoo Numbers Five, den Mibo Malaga und das Kickbike Sport Classic.
    Freue mich über Eure Vorschläge.
    Undis

  2. #2
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.723
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    In Frage kommt eigentlich jeder Roller der Marken Mibo, Kickbike, Yedoo, Kostka mit 28er oder 26er Vorderrad. Hinterrad sollte mindestens 20 Zoll sein, daher würde ich das Kickbike Sport nicht empfehlen (18 Zoll hinten). Ich glaube, der Mibo Malaga heißt jetzt Universe und der wäre auch meine Empfehlung. Als Shop empfehle ich https://stepshop.nl/de/

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    27.06.2012
    Beiträge
    689
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    210

    Standard

    Das wichtigste ist , m.M. nach ,zu testen, wenn Möglichkeit besteht. Stepshop . nl ist wirklich zu empfehlen. Ich perönlich fahre Yedoo Trexx ,26x20 , Trittbrett in 2 Höhen einstellbar. Aber wie schon gesagt, am besten testen !

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    11.10.2017
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von MollePeLa58 Beitrag anzeigen
    Stepshop . nl ist wirklich zu empfehlen.
    Kann ich nur bestätigen. Dort kann man der Reihe nach alle durchprobieren. Und dann nochmal ... Ein drittes Mal geht auch.
    Wir haben dort inzwischen 3 Roller gekauft.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    04.07.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vielen Dank für Eure Tipps! Ich probiere dann erstmal was aus.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    04.07.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, es würde nun ein Kostka Tour Max in schwarz. Ich bin begeistert, es macht richtig Spaß. Welche Schuhe trägt Ihr eigentlich beim Rollern?

  7. #7
    Avatar von Lareia
    Im Forum dabei seit
    28.05.2019
    Beiträge
    517
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Undis42 Beitrag anzeigen
    Welche Schuhe trägt Ihr eigentlich beim Rollern?
    Hallo und Glückwunsch zum Roller 😊

    Ich trage Skateboard-Schuhe auf meinem Yedoo, war ein Tipp, bin damit sehr zufrieden, so dass ich den Tipp gerne weitergebe.

  8. #8
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.723
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Grundsätzlich funktionieren alle Arten von Laufschuhen sehr gut. Ich habe vor einiger Zeit die Marke Altra entdeckt, die Laufschuhe ohne Sprengung macht und bin hiermit sehr zufrieden. Besonders angenehm auch die große Zehenbox. Ich habe festgestellt, dass es vorteilhaft ist, wenn der Fuß sich etwas spreizen kann beim Abtreten, weswegen ich auch nur noch mit Zehensocken rollere. Wirklich relevant ist das allerdings nur, wenn man den Roller als Sportgerät nutzt.

  9. #9
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    362
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    196

    Standard

    Zitat Zitat von Undis42 Beitrag anzeigen
    Hallo, es würde nun ein Kostka Tour Max in schwarz. Ich bin begeistert, es macht richtig Spaß. Welche Schuhe trägt Ihr eigentlich beim Rollern?
    Normale Schuhe funktionieren, aber ich bevorzuge Sportschuhe, die fürs Laufen / Skaten konzipiert wurden.
    Bei nassem Wetter und kühleren Temperaturen nutzte ich anfangs meine Halbschuhe, die bei leichten Wanderungen eingesetzt werden. Mittlerweile habe ich mir Laufschuhe für den Winter zugelegt.
    Die flexible Sohle in Kombination mit einer guten Dämpfung ist noch komfortabler.
    Im ersten heißen Sommer war ich erstaunt, wie gut Treckingsandalen zum Rollern funktionieren.

    Einen Tipp gab mir der Berater, als ich im Laufsportladen meine ersten Schuhe zum Rollern kaufte:
    “Achte darauf, dass du viel Platz im Schuh hast, wähle die Schuhe größer wie bisher getragen!“
    ...hat bestens funktioniert.
    Mittlerweile bevorzuge ich auch bei meinen normalen Schuhen größere Schuhe.
    Ganz angenehm, wenn der Fuß mehr Platz hat.


    Zuletzt überarbeitet von FunkyBunny (06.10.2020 um 12:17 Uhr)

  10. #10
    Kickbike 2 x 28 = 56 + Kostka Hill 2 x 20 = 40 = 96 Avatar von frog'n'roll
    Im Forum dabei seit
    27.05.2009
    Ort
    Weimar (Thüringen)
    Beiträge
    495
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Hallo Undis42,

    für Deine Frage nach den Schuhen wäre es gut bzw. besser einen neues Thema zu starten, da es ja mit der Suche nach dem Einsteigerroller nichts zu tun hat. Es passt auch eher in die Kategorie "Technik, Tuning & Equipment".

    Dennoch ganz knapp mein Senf dazu:
    Ich nehme Laufschuhe, aber je nach Einsatzzweck verschiedene: Fürs Grobe (überwiegend Gelände, Feldwege usw.) nutze ich Laufschuhe mit gut profilierter Sohle und guten Halt zu finden. Wenn ich dagegen auf überwiegend befestigten Wegen und Straßen rollere, dann nutze ich Schuhe mit einer recht harten Sohle (ein Modell von Addidas mit Traxion-Sohle), um einen kraftvollen Abstoss und schnelles Fahren zu ermöglichen.
    Leider wechseln aber die Hersteller die Modelle wie die Mode (steckt ja auch in Modell drin...), so dass man beim nächsten Kauf nicht immer auf das einmal bewährte Modell zurückgreifen kann. Und die Nachfolger sind nicht immer baugleich... Zudem sind konkrete Empfehlungen schwierig, da jeder andere Ansprüche und Erfahrungen hat. Aber: Der Sohlengummi sollte ein Weilchen halten (der Abrieb ist halt stärker als beim Laufen).

    Gruß, Steffen
    Wer Rückenwind hat, der rollert zu langsam!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GPS Uhr gesucht
    Von darton im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 07:34
  2. GPS-Uhr gesucht
    Von laufen._ im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 08:25
  3. G4 gesucht
    Von glider im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 21:14
  4. HM gesucht?
    Von schnellerschuh im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 12:17
  5. Uhr gesucht...
    Von psyXL im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 12:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •