+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    15.07.2020
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Drei Monate Verletzungspause - Möglichst wenig Ausdauer verlieren?

    Hallo,
    ich hatte vor vier Wochen einen Verkehrsunfall, bei dem ich mir eine offene Unterschenkelfraktur und einen Schlüsselbeinbruch zugezogen habe.
    Die ersten vier Wochen durfte ich das Bein garnicht belasten, nur schwimmen war nach zwei Wochen wieder erlaubt.
    Jetzt darf ich langsam wieder anfangen zu belasten, bis ich aber wieder laufen gehen kann, wird es noch ca. 8 Wochen dauern.
    Ich hatte die Corona-Pause intensiv genutzt und war deswegen in Topform, was natürlich sehr ärgerlich ist, mein erster geplanter Marathon im Herbst fällt dementsprechend mit Sicherheit aus.
    Insgesamt falle ich also zwölf Wochen aus, in vier Wochen wird zumindest fahrradfahren wieder möglich kann.
    Momentan gehe ich täglich ca.60min schwimmen (wegen dem Schlüsselbein bis jetzt nur Brust) und mit Krücken ungefähr 30min ‘spazieren’.
    Vor der Verletzungspause bin ich den Halbmarathon in 1:42 gelaufen.
    Hat jemand eine vergleichbare Situation durchgemacht und kann mir ungefähr sagen, wie viel Kondition in einbüßen werde und wie lange es dauern wird, zu meinen alten Form zurückzukommen?
    Vielen Dank
    Paul

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.925
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    542

    Standard

    Zitat Zitat von pxylrsk Beitrag anzeigen
    wie lange es dauern wird, zu meinen alten Form zurückzukommen?
    Hallo Paul,

    12 Wochen abzüglich dessen, was Du mit Schwimmen/Radeln* "retten" kannst.

    *Das kann man ja "entsprechend" ausführen. Das Schwimmen so, dass man zufrieden ist, das Wasser über ein flaches Ufer und nicht über eine Leiter verlassen zu müssen und das Radeln, wenn man sich glücklich schätzen kann, dass einem des Fahrrad nach oben getragen wird .

    Zum Herbstmarathon: der wird doch sicher von Amtswegen gestrichen, oder etwa nicht? Stell Dir vor, Du hättest dicke Eier und es käme ein Ätsche-Bätsche .

    Knippi

  3. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.340
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    1.381

    Standard

    Zitat Zitat von pxylrsk Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich hatte vor vier Wochen einen Verkehrsunfall, bei dem ich mir eine offene Unterschenkelfraktur und einen Schlüsselbeinbruch zugezogen habe.
    Die ersten vier Wochen durfte ich das Bein garnicht belasten, nur schwimmen war nach zwei Wochen wieder erlaubt.
    Mit zerfetztem Unterschenkel und einem Schlüsselbeinbruch nach 2 Wochen schon wieder schwimmen? Witzig.......

    Frag mal Triathleten. Da kommt ein Schlüsselbeinbruch bei Radunfällen öfter vor. Laufen und schwimmen sind längere Zeit tabu.

    Achso.....einen Unterschenkelbruch (fast offen) hatte ich schon. Da konnte das Metallgedöns erst nach 3,5 Jahren raus. Fast solange war der Knochen gebrochen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #4
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.997
    'Gefällt mir' gegeben
    985
    'Gefällt mir' erhalten
    750

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    ...Frag mal Triathleten. Da kommt ein Schlüsselbeinbruch bei Radunfällen öfter vor..
    Ja, aktuell hat es Sebastian Kienle erwischt. Auf seinen Social Media Kanälen schreibt er, wie es ihm grad so geht.

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.340
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    1.381

    Standard

    Ein Profiathlet bekommt eine ganz andere Behandlung als ein GKV Hobbysportler. Allerdings werden beide fit für den Beruf gemacht.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Rauchzeichen (15.07.2020)

  7. #6
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.861
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.978

    Standard

    An den TE: Was ist dir wichtiger? Eine vollständige Heilung deiner Verletzungen oder schnellstmögliche Wiederherstellung deiner Fitness?

    Gruss Tommi

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    K.P. (16.07.2020), Rennschnecke1 (16.07.2020)

  9. #7

    Im Forum dabei seit
    15.07.2020
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    An den TE: Was ist dir wichtiger? Eine vollständige Heilung deiner Verletzungen oder schnellstmögliche Wiederherstellung deiner Fitness?

    Gruss Tommi
    Natürlich ist mit die vollständige Heilung wichtiger, das ist keine Frage.
    Ich kann froh sein, dass ich keine bleibenden Schäden von dem Unfall haben werde.
    Ich musste nur noch nie eine so lange Pause machen und wollte wissen, wie lang es ungefähr dauern wird, bis ich wieder zu meiner alten Leistung zurückkomme, weil ich dazu fast nichts gefunden habe.
    Gruß
    Paul

  10. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.340
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    1.381

    Standard

    Zitat Zitat von pxylrsk Beitrag anzeigen
    Ich kann froh sein, dass ich keine bleibenden Schäden von dem Unfall haben werde.
    Ein Hellseher.....
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  11. #9
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.861
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.978

    Standard

    Zitat Zitat von pxylrsk Beitrag anzeigen
    Natürlich ist mit die vollständige Heilung wichtiger, das ist keine Frage.
    Ich kann froh sein, dass ich keine bleibenden Schäden von dem Unfall haben werde.
    Ich musste nur noch nie eine so lange Pause machen und wollte wissen, wie lang es ungefähr dauern wird, bis ich wieder zu meiner alten Leistung zurückkomme, weil ich dazu fast nichts gefunden habe.
    Gruß
    Paul
    Das liest sich schon etwas anderes.

    Aber auch da verlangst du hellseherische Fähigkeiten. Es gibt ne Menge Faktoren, die sich mehr oder weniger stark auswirken. Daher wird auch die Erfahrung anderer Sportler wenig nützen. Kann sich mental sogar negativ auswirken.

    Gruss Tommi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 18:50
  2. drei Zaehler.....drei Ergebnisse
    Von Fotograf im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 17:03
  3. 4 kilo in drei tagen mehr bin ein wenig ratlos...
    Von christoph70 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 00:10
  4. Fast drei Monate Vorbereitung für die Katz !
    Von Frederik im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 21:46
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 20:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •