+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    03.07.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Permanente Knieschmerzen im sitzen.

    Hallo zusammen,

    ich halte mich ganz kurz: Ich habe nun seit knapp 3 Jahren Knieschmerzen in beiden Knien sobald ich mich hinsetze, also sprich im Auto, im Büro oder sei es am Essenstisch. An Dehnübungen/Black-Roll Übungen (Ärztemeinung) habe ich so ziemlich alles durch und es wird und wird einfach nicht besser.

    Daher meine Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und mit irgendeiner Therapie Erfolg gehabt?
    Oder allgemein eine Idee, was es sein könnte, auch wenn es noch so abwegig ist.
    Ich bin für jeden Beitrag dankbar.


    Viele Grüße

    Michael

  2. #2
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    1.326
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    456

    Standard

    Hey Michael,
    Was war denn die Diagnose des Arztes? Ich hatte mal eine Blockade am Wadenbeinkopf, die Schmerzen am Knie - vor allem in gebeugter Stellung - verursacht hatte! War dann beim Osteopathen und letztendlich innherhalb von 2 Sitzungen die akuten Schmerzen los.
    Viel Glück und VG

  3. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.340
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    1.381

    Standard

    BEIDE Knie finde ich abwegig. Das ist dann ja keine Verletzung etc., sondern eher ein grundsätzliches gesundheitliches Problem.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    03.07.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Bewapo,
    danke für deine Antwort. Die Diagnose des Arztes war eine verkürzte Oberschenkelmuskulatur bzw. Hüftbeuger anhand des Thomas-Test.
    Die entsprechenden Übungen blieben aber leider ohne Erfolg.

  5. #5
    Avatar von zimbo68
    Im Forum dabei seit
    01.10.2006
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    74
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Michael85 Beitrag anzeigen
    ...Die Diagnose des Arztes war eine verkürzte Oberschenkelmuskulatur bzw. Hüftbeuger anhand des Thomas-Test.
    Die entsprechenden Übungen blieben aber leider ohne Erfolg.
    Eine verkürzte Oberschenkelmuskulatur ist nicht selten und die Antwort darauf ist "Dehnen, dehnen, dehnen" ! Hab etwas Geduld und du wirst sehen, es hilft. Du wärest wirklich der erste bei dem es nicht besser wird.

    Zum Hüftbeuger gebe ich die gleiche Empfehlung.

  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.480
    'Gefällt mir' gegeben
    2.677
    'Gefällt mir' erhalten
    1.727

    Standard

    Zitat Zitat von zimbo68 Beitrag anzeigen
    Hab etwas Geduld [..]
    ist ob
    Zitat Zitat von Michael85 Beitrag anzeigen
    Ich habe nun seit knapp 3 Jahren Knieschmerzen [..]
    ein gewagter Rat.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  7. #7
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.861
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.978

    Standard

    Da fällt mir nur ein: Arzt- und Physiotherapeutenwechsel.

    Gruss Tommi

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    03.07.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie genau würdest du dehnen, also wie lange? 30, 60 ,90 Sekunden oder gar noch länger?

  9. #9
    Avatar von zimbo68
    Im Forum dabei seit
    01.10.2006
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    74
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Ich mache das i.d.R. 2 x 30 sek jede Seite...

    https://fitzuhause.net/oberschenkel-...ine-schmerzen/

  10. #10
    Avatar von zimbo68
    Im Forum dabei seit
    01.10.2006
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    74
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Ich mache das i.d.R. 2 x 30 bis 45 sek jede Seite...

    https://fitzuhause.net/oberschenkel-...ine-schmerzen/

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von zimbo68:

    K.P. (21.07.2020)

  12. #11
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.861
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.978

    Standard

    Probier das Dehnen mal so, wie die Tante:
    Name:  20200721_102357.jpg
Hits: 157
Größe:  186,9 KB
    Dabei die Hüfte schön weit nach vorn bringen, was gleich auch noch den Hüftbeuger mit dehnt. Die Ferse darf ruhig bis ans Gesäß. Und das 30 bis 60 sek halten. Drei mal jede Seite abwechselnd und das Alles zwei bis drei mal täglich.

    Und die Lauferei temporär verringern.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    K.P. (21.07.2020), zimbo68 (21.07.2020)

  14. #12
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    448
    'Gefällt mir' gegeben
    77
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Sind die Hüftbeuger beim Sitzen nicht entspannt? Dementsprechend sollten die Schmerzen beim Sitzen doch eher nachlassen.

  15. #13
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.861
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.978

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Sind die Hüftbeuger beim Sitzen nicht entspannt? Dementsprechend sollten die Schmerzen beim Sitzen doch eher nachlassen.
    Der Hüftbeuger (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Musculus_psoas_major) hat mit dem Knie nix zu tun. Diesen mit zu dehnen, bei obiger Übung kwasie en passant, bringt schon Vorteile. Außerdem, so meine Erfahrung, ist die Dehnung des Quadrizeps durch die Vorverlagerung der Hüfte intensiver und besser steuerbar. Für die alleinige Dehnung des Hüftbeugers gibt es natürlich andere Übungen.

    Gruss Tommi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Permanente schmerzen in der rechten Wade
    Von Tisca im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 20:55
  2. Es will an den Füßen nicht sitzen
    Von Meroko im Forum Ausrüstung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 23:11
  3. Permanente Halbmarathonstrecke Wangen
    Von Keks2010! im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 16:54
  4. Permanente Wadenkrämpfe
    Von Dewi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 11:28
  5. Sitzen tut weh
    Von Pia im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 08:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •