+ Antworten
Seite 80 von 114 ErsteErste ... 30707778798081828390 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.976 bis 2.000 von 2834
  1. #1976
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.436
    'Gefällt mir' gegeben
    1.069
    'Gefällt mir' erhalten
    2.950

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Ist das nicht ein altbekannter Fehler oder anders formuliert "ganz normal"? Man steht topfit und frisch am Start uund läuft locker los, denkt dass da noch was geht, zieht also das Tempo hoch und am Ende bricht man mehr oder weniger ein...
    Jub, der Fehler ist so alt, wie das laufen selbst

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  2. #1977
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.664
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    410

    Standard

    Wir arbeiten daran...
    ;-)

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    dicke_Wade (15.01.2021)

  4. #1978

    Im Forum dabei seit
    10.09.2020
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Wenn ich das so lese, starte ich vielleicht besser mit einem 5km-Lauf statt einem 10km. Ich neige sicher dazu zu schnell zu starten, weil ich mich gern von anderen Läufern mitziehen lasse. Meist merke ich gar nicht das ein Tempo für mich zu flott ist, weil ich zunächst gut abgelenkt bin und wenn ich es merke, ist es vermutlich zu spät. Vielleicht sollte ich vor einem WK öfter mit Bekannten gemeinsam laufen um das Problem in den Griff zu bekommen.

    @Bewapo: Die Bonn-HM Schilderung finde ich amüsant! Auf die Idee das ein HM eine gewisse Planung verlangt aufgrund von der Strecke (Bus, Startblock, etc.) bin ich noch gar nicht gekommen. Interessant wie viel da passieren kann.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fichterl:

    Bewapo (17.01.2021)

  6. #1979
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.641
    'Gefällt mir' gegeben
    5.041
    'Gefällt mir' erhalten
    3.648

    Standard Spoileralam ;-)

    Mahlzeit Mädels & mitlesende Männer

    ehe der Tommi hier mal aus dem Winterschlaf... und seinem Versprechen
    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen

    Wenn du Lesestoff brauchst, hab auch noch so einiges aus den Jahren vor 2016 (da begann meine Verletzungsmisere) zu bieten. Steht zwar alles in meinem Tagebuch aber ich kann ja mal suchen, ich weiß ja die Daten (also die Tage ) besser, als es damals so passierte
    nachkommt, kann dkf ja schon mal etwas "spoilern" ;

    Mauerweglauf - 100 Meilen von Berlin am 16./17.08.2014 - Teil I

    Mauerweglauf - 100 Meilen von Berlin am 16./17.08.2014 - Teil II

    Mauerweglauf - 100 Meilen von Berlin am 16./17.08.2014 - Teil III


    @das 7 Meilen Beinchen
    bitte für den Tag des Lesens nix anderes mehr vor... und einen RIESEN Pott Kaffee zur Hand nehmen
    dkf hat es seinerzeit so gehandhabt;

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    dkf fand es richtig schade, dass Sie den thüringenULTRA absagen mussten! Hatte nach den dicken Waden Ausschau gehalten .
    Doch manchmal muss man (frau) eben Prioriäten setzen.

    Apropos;
    ob Sie das jetzt glauben oder nicht;
    doch Ihr „Mauerwegbericht“,

    liegt ausgedruckt, hier – neben mir!
    (8 Seiten DIN A4 Papier ;o)

    Doch weil gut Ding will haben Weile;
    les ich ihn erst am Sonntag,
    (bei einer Tasse Kaffee) ganz gemütlich, JEDE Zeile!!!
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Es war mal ein Läufer aus Dorsten.
    (ich glaube sein Name war Thorsten)
    Der rasierte sich nie,
    und vom Bauch bis zum Knie,
    sprossen Haare, die sah’n aus wie Borsten

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  7. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Bewapo (15.01.2021), dicke_Wade (16.01.2021), Jogging-Rookie (16.01.2021), Mutinho (15.01.2021)

  8. #1980
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.436
    'Gefällt mir' gegeben
    1.069
    'Gefällt mir' erhalten
    2.950

    Standard

    Det Spoiler-dkf. Wusste ich gar nicht mehr, dass ich den damals in den Berichte-Bereich gestellt hatte, hätte erst einmal in meinem Tagebuch gesucht. Hach ja, das waren Zeiten

    Nebenbei, vor nun bald 18 Jahren war ich auch mal blutiger Anfänger und wäre ums Verrecken nicht auf die Idee gekommen, dass mir mal so etwas passieren könnte. Mit Lauffreund Gero liefen wir damals, im Winter 2003, bereits auf dem Mauerweg lang. Da aber in Etappen zu je etwa 20 Kilometern. Jeden Samstag eine Etappe, und ich schaffte drei oder vier. Und Gero erzählte mir von den 100 Km in Biel und ich staunte Bauklötzer, was man so alles laufen kann. Gero war damit eigentlich der wahre Erfinder des Mauerweglaufs und hat den Mauerweg ein paar Jahre später ganz allein, ohne Wettkampf einfach so, komplett bewältigt. Ulrike Harriersand kann sich sicher auch noch erinnern.

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    dkf (16.01.2021)

  10. #1981
    Avatar von L-D-Olly
    Im Forum dabei seit
    02.07.2020
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    400
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    Moin
    Wollte mich auch mal wieder unter den Läufern zurückmelden.
    Bin letzte Woche tatsächlich 2x gelaufen. 1x 5km und 1x 7km. Natürlich mit Gehpausen, weil meine Beine sich erst wieder dran gewöhnen müssen. Wenigstens sind die Oberschenkelprobleme tatsächlich weg. Anscheinend hat die Pause geholfen. Werd jetzt versuchen wieder öfter zu laufen.
    not all who wander, are lost!

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von L-D-Olly:

    Bewapo (16.01.2021), dicke_Wade (16.01.2021), Giesemer (16.01.2021)

  12. #1982
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    697
    'Gefällt mir' erhalten
    451

    Standard Kalenderwoche 2

    Hallo liebe Lauffreunde,

    die zweite Woche ist für mich heute zu Ende gegangen und zwar mit meinem längsten Lauf bisher! 13,5 km sind es geworden, die äußeren Bedingungen nicht nach meinem Geschmack! Sehr kalt, windig, leichter Schneefall und der Untergrund immer auf meinem Radar (nur nicht ausrutschen).

    Die Woche ist im Großen und Ganzen gut verlaufen: 36,4 km @ 6:26 bedeuten für mich neuerlicher WKM Höchstwert!

    Auch der TDL war mit 5 km @ 5:35 punktgenau!

    Jetzt freue ich mich auf eine Ruhewoche, 4 x DL40 werden hoffentlich wieder für die nötige Frische sorgen, um danach wieder gut gerüstet für die nächsten 3 Wochen mit Umfangssteigerung zu sein.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und allenfalls gute Läufe!

    Liebe Grüße,
    Christoph

  13. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (16.01.2021), dicke_Wade (16.01.2021), dkf (16.01.2021), Giesemer (16.01.2021), Jogging-Rookie (16.01.2021)

  14. #1983
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.172
    'Gefällt mir' gegeben
    987
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Hey Chris,
    schaut doch gut aus! Was du vielleicht mal machen kannst: Am Ende von einem oder auch zwei langsamen Läufen 2 - 3 Steigerungen (80 -100 m) einbauen. Das ist ganz gut, um die Lauftechnik zu schulen und zu verbessern, und natürlich auch ein schöne Abwechslung bei den langsamen Laufen!
    VG Bernd
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (16.01.2021 um 13:39 Uhr)

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (16.01.2021)

  16. #1984
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    642
    'Gefällt mir' gegeben
    1.301
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Ja, das liest sich alles bestens!

    Nach der LD wurde auf die jeweiligen Paces ja auch nochmal ein winziges Schippchen draufgelegt. Klasse, dass du damit so gut klarkommst!

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    chriwalt (16.01.2021)

  18. #1985
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    230
    'Gefällt mir' erhalten
    151

    Standard

    Hallo.
    Auch von mir neues.
    Gestern habe ich meine 4te Trainingswoche beendet und eine neue Zeitdistanz begonnen. 7 Minuten laufen, 2 Minuten gehen. Auf meiner üblichen 10KM Trainingsrunde habe ich eine 1KM Pace erwischt, welche nicht durch Gehpausen unterbrochen wurde. Gemessen wurden 6:08 laut dem Polar-Computer. Hätte ich so nicht erwartet, geschätzt hätte ich so 6:30 - 6:40 pro KM, aber so fühlt sich das Tempo gut an.

    In der Hoffnung, dass Corona keinen Strich durch unsere örtliche Laufveranstaltung am 26.08.2021 macht, bin ich guten Gewissens den Mindener Volkslauf unter 50 Minuten zu finishen.

    Womit ich allerdings etwas unzufrieden bin, ist die Pulsmessung am Handgelenk. Bei leichten Frosttemperaturen zickt der Polar-Computer rum und zeigt einen deutlich niedrigen Puls als er in Wirklichkeit ist. Anfangs geht es, und ab etwa der Hälfte der Strecke pendelt er sich wieder ein... Muss wohl auch erst auf Betriebstemperatur kommen. Leider ist mein alter Brustgurt des RS300x nicht mit den neuen Modellen kompatibel. Sehr schade, aber ist derzeit auch nicht so wichtig. Überwiegend geht es mir um die zurückgelegte Distanz um neue, angemessene Laufstrecken zu finden und das funktioniert ganz gut mit der GPS-Messung.

    Morgen früh geht es auf eine 11,5KM Runde bei 7 Minuten laufen und 1:30 Minuten gehen.

    Grüße Jens

  19. #1986
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.172
    'Gefällt mir' gegeben
    987
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Hey Jens,

    hört sich ja ganz gut an. Rein Interesshalber warum machst nur so lange Runden - wenn ich das richtig interpretiere bist du immer über 10KM unterwegs, also mit Gehpausen immer weit über eine Stunde?!

    Das die Handgelenkmessung bei Kälte nicht so prickelnd ist habe ich mir auch schon festgestellt und mir einen Brustgurt für das Training den Winter angeschafft!
    VG

  20. #1987
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    230
    'Gefällt mir' erhalten
    151

    Standard

    Hallo Bernd.
    Das siehst du richtig. Generell bin ich derzeit meistens so 70 Minuten unterwegs. Anfangs mit kürzerer Distanz, so von 8 - 9KM, nun meistens ab 9,5 - 11,5KM.
    Aufgrund der Gehpausen dazwischen halte ich das locker aus, könnte sogar noch länger laufen, dieses kommt aber erst gen März.
    Der Hintergund dabei ist meine Grundkondition auszubauen und die vorhandene Zeit zu nutzen solange ich noch im Lande bin.
    Von Berufswegen her bin ich auch mal viel und lange Unterwegs. Sobald es beim Kunden vor Ort etwas stressiger wird, fallen sicherlich einige Trainingseinheiten verkürzt oder ganz aus. Insbesondere in Chinas Großstädten ist an ein Lauftraining nicht zu denken, da scheitert es sogar meistens daran die richtige Ampel zum queren der Straße zu erkennen. Glücklicherweise sind meistens Personen mit der gleichen Zielrichtung unterwegs woran man sich orientieren kann

    Ende des Monats geht es zu einem Kunden in Deutschland irgendwo am Main gelegen. Da heißt es erstmal eine Route über mindestens 5KM zu finden, welche auch im dunklen gut zu laufen ist. Ich hoffe das funktioniert dort irgendwie.
    Daher nutze ich hier in der Heimat das Training die Grundlagen zu setzten.

    Grüße Jens

  21. #1988
    Avatar von L-D-Olly
    Im Forum dabei seit
    02.07.2020
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    400
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    Hallo Jens

    Ich bin ja auch im Aussendienst. Ich such mir meine Laufrunden oder auch Runden mit dem Rad (wenn es ins Auto passt!) immer mit Komoot. Stirnlampe ist sowieso immer im Werkzeugkoffer... Orientieren geht dann halt mal auf die Pace. Aber besser als doof im Hotel zu sitzen ist es alle mal.
    not all who wander, are lost!

  22. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von L-D-Olly:

    dkf (16.01.2021), Giesemer (17.01.2021), Jogging-Rookie (17.01.2021), RedDesire (17.01.2021)

  23. #1989
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    642
    'Gefällt mir' gegeben
    1.301
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Darauf freue ich mich auch total! Beruflich komme ich zwar nicht viel rum, dafür wird in normalen Jahren jeder Urlaubstag genutzt. 2020 war uns das Karneval noch vergönnt. 5 Wochen nach meinem Laufstart waren wir in Tel Aviv. Strandpromenade 06:57h 13° pralle Sonne. Losgetippelt. Boah, sind hier viele andere Läufer und boah sind die alle schnell. Eine Woche später sollte auch ein Marathon stattfinden, vielleicht sind das alles echte Marathonis! Jedenfalls mitziehen lassen, schneller getippelt. Viel schneller als ich eigentlich konnte. Aber es war ein Tag mit Sauerstoff-Dusche, wie Bernd sagt. Zwischenzeitlich hatte sich auch Schatzi aus dem Bett geschält und wartete mit einem Pott Kaffee am vereinbarten Treffpunkt. Reden war nicht mehr so gut, aber ich machte Handzeichen, dass ich wiederkomme. Vorbeigeflogen, quasi. Musste die 5km voll machen. Nach weiteren 100m war ich wieder da. Pace 06:56/km. PB! Supercool! Jetzt bin ich ein Läufer! Zurück daheim, hatte ich dann auch versucht, dieses obszöne Tempo zu reproduzieren. Naja, nöööp.

    Im zweiten Halbjahr 2021 bin ich jedenfalls gewillt, mich durch spannende Orte navigieren zu lassen. Wie Olly sagt, kann man die Pace ja an die Gegebenheiten anpassen. Entweder bummelig oder auch mal ein Fahrtspiel. Man wird an fremden Orten ja eh überrascht von schlechtem Kopfsteinpflaster, plötzlich endenden Bürgersteigen, Hügeln, die da nicht hingehören und so.

    Laufband im Hotel hatte ich auch schonmal ausprobiert. Dafür bin ich aber nicht gemacht, hatte ich festgestellt. Das konnte ich keine 2 Minuten durchhalten! Hinterher habe ich festgestellt, dass es sich um Miles per Hour handelte. Typisch!

    Apropos Überraschungen an fremden Orten. Wir haben hier locker 1cm Neuschnee. Das wird heute mein 1. Mal im (Bißchen-)Schnee!

  24. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (17.01.2021), dkf (17.01.2021), Giesemer (17.01.2021)

  25. #1990
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    230
    'Gefällt mir' erhalten
    151

    Standard

    Besten dank für den heißen Tipp mit Komoot.
    Habe das vorhin mal ein wenig erkundet und sieht echt brauchbar aus. Werde das auf jeden fall in der Praxis ausprobieren.
    Was ich aus der Vergangenheit berichten kann ist der Umstand, dass sich in Österreich und der Schweiz quasi vor der Haustür immer wieder Laufrouten finden lassen. Auch in Deutschland klappt das überwiegend, notfalls muss man mit dem Auto kurz aus dem Stadtdschungel herausfahren.

    In Polen sind Großstädte nicht sehr angenehm, kleine Städte dagegen sind tolle Laufgebiete. Tschechiens Städte und Orte lassen sich auch sehr gut läuferisch erkunden.

    Skandinavien ist ein Traum wenn es nicht gerade Temperaturen <-10°C hat, insbesondere Oslo habe ich ins Herz geschlossen (das wird aller Voraussicht nach mein Alterswohnort). NYC, Chicago, Boston, Minnesota, Washington, USA-Ostküstenstädte im allgemeinen können läuferisch wunderbar erkundet werden... Toll dort. Dallas, Fort-Worth, LA unbedingt im Sommer meiden --> viel zu heiß.

    Zu China habe ich bereits berichtet. Letztes Jahr war ich in Manila und Quezon-City, auch dort ist nicht an eine Laufrunde zu denken. Weiterhin viel zu gefährlich. Evtl. kann man es außerhalb der Städte versuchen. In Taiwan klappt das ganz gut außerhalb der Ballungsräume und Wunderschön ist es dort auch noch.

    Grüße Jens

  26. #1991
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.172
    'Gefällt mir' gegeben
    987
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Bei uns war heute morgen auch alles voller Schnee, do das ich meine GTX Schuhe mal wieder ausführen konnte. Das es Spaß gemacht, kann ich nicht gerade behaupten, denn es war in erster Linie glatt und rutschig. Ein etwas gröberes Profil bei den Schuhen wäre goldwert gewesen! So war es insgesamt etwas anstrengender, da ich auf den Feldwegen schon auf den richtigen Tritt achten musste. Vielleicht sollte ich ja doch noch in ein paar Trail-Schuhe investieren....
    Was aber wirklich gut getan hat war die schöne kalte Luft und trockene Füße hatte ich auch
    Allen einen schönen Rest-Sonntag!

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (17.01.2021), Jogging-Rookie (18.01.2021)

  28. #1992
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.664
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    410

    Standard

    Was ist dein Ziel?

  29. #1993
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.436
    'Gefällt mir' gegeben
    1.069
    'Gefällt mir' erhalten
    2.950

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Was ist dein Ziel?
    Einen Späm-Link abzusondern
    Zuletzt überarbeitet von dicke_Wade (17.01.2021 um 21:40 Uhr)

  30. #1994
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.172
    'Gefällt mir' gegeben
    987
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Irgendwie habe ich heute morgen schon wieder Lust heute eine Runde zu drehen - heißt für mich im Umkehrschluss: Die langen vertrage ich wieder besser, oder noch mal anders gesagt Training wirkt Mache aber trotzdem eine Pause, da ich gestern Abend "gespritzt" habe und ich erfahrungsgemäß dann heute im Laufe des Tages stärker abbauen werde! Unser Außenposten in Wien dürfte aber schon unterwegs gewesen sein?! Ende der Woche steht dann eine Art Leistungstest zum Abschluss des Aufbautrainings an. Eigentlich sollte ich einen 5'er "volle Pulle und ohne Uhr” laufen, darauf habe ich aber aktuell noch keine Lust und mach statt dessen einen langen Lauf mit 5 KM zügig (ca. 5:40/km) im 2. Teil. Wie eigentlich fast immer finden alle Läufe im wunderschönen Rheinland statt, mit ausgeprägten Lauf-Erfahrungen in kann ich leider nicht dienen Wünsche allen eine schönen Start in die Woche!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (18.01.2021 um 09:35 Uhr)

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (18.01.2021), Giesemer (19.01.2021), Jogging-Rookie (18.01.2021)

  32. #1995
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    697
    'Gefällt mir' erhalten
    451

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Unser Außenposten in Wien dürfte aber schon unterwegs gewesen sein?!
    Nene, ich war noch nicht unterwegs! Ich weiß noch nicht so recht, es zieht seit dem langen Lauf links im oberen Hüftbereich! Gott sei Dank sind die Anforderungen diese Woche heruntergeschraubt, offensichtlich braucht das Chassis etwas Erholung!
    Mal abwarten ...

  33. #1996
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.641
    'Gefällt mir' gegeben
    5.041
    'Gefällt mir' erhalten
    3.648

    Standard S'ist nirgends schöner als daheim :-)

    Moin zusammen,

    die Auslandslauferfahrungen einer Unbedarften, beschränken sich, neben dem RIESEN Abenteuer Boston auf genau 2 weitere, winzige Ausflüge

    Im Juli 2013 mit einer quirligen 10 jährigen Blondine in Disneyworld/Orlando, und da einfach morgens je 3Runden um den Hotelkomplex, wollte mich lieber nicht verlaufen Und im April 2019, mit der gleichen Blondine ein Wochenende inkl. Planloslaufen in Praque. (während die Mädels shoppen waren)

    Naja, unsere seit langem geplante Reise nach "wenn sie 18 ist fliegen wir nach... (ursprünglich war Japan mal das große Ziel, jetzt soll es Jamaika werden ) ist nun ja erst mal um eine lange Zeit verschoben, wenn es denn soweit ist, werden bestümmt auch die Laufklamotten mitkommen

    Auf den (eher seltenen) Dienstreisen in good old Germany, ist die Dame aber zumindest doch ab und an schon in fremden Gefilden unterwegs gewesen, inkl. eines unfreiwilligen Irrlaufes durch die Wälder in/um Baden-Baden, aus geplanten "laufe 9km einmal rum..." wurden 12km, nur dass der Km 12 dann noch gut 7km weit weg vom Hotel & den Kollegen war und die Dame, die nur ungern nach dem Weg fragt, dann doch eine Autofahrerin angehalten hat, welche dann, weil in die andere Richtung unterwegs, einfach einen, in Richtung Baden-Baden fahrenden Wagen angehalten hat und der freundliche Herr sich meinereiner erbarmt und bis ins Hotel gefahren hat (ansonsten habbich Laufbänder auch lieb)

    @den Bernd;
    die Dame knobelt auch schon den ganzen Morgen, ob sie nicht doch heute schon die Laufschuhe schnürt, weil doch morgen das 3h20er Meetup ist, und da wird diesmal zumindest virtuell mitgerollert so lange es geht , so dass Laufen morgen nicht drin ist (wäre aktuell einfach zu viel des Guten )

    Na mal sehen, wie sich das Chassis heute Nachmittag fühlt, vllt. gibbet als Kompromiss nochmal ein "Intensivtraining nach Galloway "

    PS
    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Unser Außenposten in Wien
    DER war gut

    @liebe Alle, schöne Woche
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Es war mal ein Läufer aus Dorsten.
    (ich glaube sein Name war Thorsten)
    Der rasierte sich nie,
    und vom Bauch bis zum Knie,
    sprossen Haare, die sah’n aus wie Borsten

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Bewapo (18.01.2021), Catch-22 (18.01.2021), Jogging-Rookie (19.01.2021)

  35. #1997
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.172
    'Gefällt mir' gegeben
    987
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Nene, ich war noch nicht unterwegs! Ich weiß noch nicht so recht, es zieht seit dem langen Lauf links im oberen Hüftbereich! Gott sei Dank sind die Anforderungen diese Woche heruntergeschraubt, offensichtlich braucht das Chassis etwas Erholung!
    Mal abwarten ...
    ... ich sag doch immer: ab 40 ist der Lack ab! Dehnst du regelmäßig bzw. was machst du denn sonst noch so als Ergänzung?! Nur Laufen, dürfte auf Dauer zu einseitig sein! Eine schöne Dehnroutine nach dem Laufen ist diese: https://www.youtube.com/watch?v=3jFTXfIapLw Ansonsten mach einen Tag Pause oder eben ein paar Minuten ganz locker die Beine ausschütteln mit etwas "Aktivierung/Mobilisierung" vorneweg!


    @die dkf: ...da ich gerade in Sing-Laune bin: ich könnte auch "Ich war noch niemals in New York" oder "Dat hätz von de Welt is Kölle" zum besten geben, passt für mich alles eigentlich auch ganz gut! Am Ende gilt doch: "Home is where your heart is"
    ...und Thüringer Klöße sind ja auch was feines - aber das hatten wir ja schon

    Auf dein Boston-Erlebnis schau ich ja schon ein wenig neidisch!!! Sollte ich tatsächlich mal wieder einen richtigen Marathon laufen (wollen), dann wäre ein auswärtiges Ziel durchaus reizvoll. Hab ich hier schon mal erwähnt, das Wien für mich einer der schönsten Städte ist, die ich kenne?! Da gibt es doch bestimmt auch einen tollen Lauf?! Oder in Lissabon oder Barcelona oder London ...

    Galloway hat mir auch geholfen, den Einstieg wieder vernünftig zu meistern! Von daher: Mach es einfach...!
    ...und den "3:20'ern" muss die Dame ja auch nichts mehr beweisen

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (18.01.2021), Giesemer (19.01.2021), Jogging-Rookie (19.01.2021)

  37. #1998
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    697
    'Gefällt mir' erhalten
    451

    Standard

    Sicher, der Lack ist ab!

    Mobilisation vor dem Lauf und Dehnung danach ist bei mir Pflichtprogramm, auch wird regelmäßig gerollt und geschröpft (mit den besten Grüßen an Frau dkf)!

    Ich hatte die letzten beiden Wochen auch wieder mit Kräftigungsübungen vom Steffny angefangen!

    Schau ma mal, dann seh ma eh!

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Sollte ich tatsächlich mal wieder einen richtigen Marathon laufen (wollen), dann wäre ein auswärtiges Ziel durchaus reizvoll. Hab ich hier schon mal erwähnt, das Wien für mich einer der schönsten Städte ist, die ich kenne?!
    Da simmer dabei!

  38. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (18.01.2021), dkf (18.01.2021), Giesemer (19.01.2021), Jogging-Rookie (19.01.2021)

  39. #1999
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    65
    'Gefällt mir' gegeben
    230
    'Gefällt mir' erhalten
    151

    Standard

    Hallo.
    Schön das ich nicht der einzige hier bin der sich irgendwie aufgrund der beruflichen Situation durch fremde Gefilden kämpfen muss.
    Nach dem Boston Abenteuer der dkf werde ich hier mal suchen, wird sicher interessant zu lesen.
    Meine Schwester hat mal den Chicago-Marathon absolviert, leider konnte ich nicht zum anfeuern bleiben, ein Kunde verlangte meine Anwesenheit in Vancouver...

    Portugal ist tatsächlich eines der wenigen Länder des Europäischen Wirtschaftsraum, welches ich noch nicht aufsuchen durfte. Wien ist wirklich hübsch, in London bin ich auch gerne... dort gibt es so vieles zu entdecken abseits der Touristenrouten, herrlich.

    Ganz nebenbei war ich heute mal Joggen. Aufgrund der außentemperaturabhängigen Handgelenkspulsmessung habe ich nach kompatiblen Brustgurten gesucht. In einem Online-Restposten-Store konnte ich günstig einen Polar H6 ohne Verpackung, aber in neu ausfindig machen, welcher heute eingetrudelt ist. Musste selbstverständlich prompt getestet werden.

    Dabei habe ich mir mal dem Bernd seine Worte zu Herzen genommen, mit dem Plan nicht so lange zu laufen. Geplant war eine Runde über ~4,5 - 5KM, geworden sind es schließlich 6KM. Diese wurden in 51 Minuten zurückgelegt, wobei darauf geachtet wurde nicht über 75% HF-Max zu kommen. War nur einmal ganz kurz drüber, vielleicht so 20 Sekunden. Die ganze Strecke wurde gemütlich abgejoggt, fand ich etwas schwierig mich dabei wirklich zu bremsen. Ein Vorteil dabei war eine neue Strecke, dunkel und Nieselregen mit mäßigen Wind.

    Soll ja soweit ganz nützlich sein um die Grundlagenausdauer zu verbessern und den Puls zu senken. Solches Training werde ich nun mal in meinen Plan einbauen, allerdings nicht häufiger als ein mal die Woche. Ob das dann ergänzend gemacht wird oder ich ein anderes dafür streichen werde, wird die jeweils berufliche Lage zeigen. Eigentlich möchte ich nicht mehr als drei mal die Woche Trainieren gehen, sonst bleiben Baustellen zu Hause liegen.

    Grüße Jens

  40. #2000
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    642
    'Gefällt mir' gegeben
    1.301
    'Gefällt mir' erhalten
    1.103

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    wurden 12km, nur dass der Km 12 dann noch gut 7km weit weg vom Hotel & den Kollegen war und die Dame, die nur ungern nach dem Weg fragt, dann doch eine Autofahrerin angehalten hat, welche dann, weil in die andere Richtung unterwegs, einfach einen, in Richtung Baden-Baden fahrenden Wagen angehalten hat und der freundliche Herr sich meinereiner erbarmt und bis ins Hotel gefahren hat (ansonsten habbich


    Bist, glaube ich, nicht die einzige, die nicht sooo gern nach dem Weg fragt. Da habe ich das Rote Verlangen auch im Verdacht.

    @ Jens: Wenn du Feedback von unseren Pros haben möchtest, musst du fragen, woll? Sonst denkt jeder, du möchtest nur bloggen und hält sich mit konstruktiver Kritik zurück. Mein Neid ist jedenfalls mit dir - wegen deiner Meilenkonten. Wenn da mal welche ganz akut vom Verfall bedroht sind, mach ich gerne ein Haushaltskonto mit dir.

    @ Christoph: Däumchen der Hüfte drücke

    @ Bernd: "Volle Kanne und ohne Uhr" wäre natürlich für die geneigten Leser auch spannend.

    Und was macht der Harald so?
    Ruhig hier die letzten Tage. Morgen gibt's LI a la Catch. Hab ich schon ein bißchen Respekt vor.

  41. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    dkf (20.01.2021), Giesemer (20.01.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 13:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 15:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 08:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •