+ Antworten
Seite 77 von 94 ErsteErste ... 27677475767778798087 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.925 von 2339
  1. #1901
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Das gefällt mir sehr.

    Dein Kumpel Herbert macht viel über die Umfänge, da könnte ich noch sehr lange keinen Plan befolgen.

    Und wenn es bei dir mal an Intervalle geht @ Harald, dann kriegen wir dich auch flott.

  2. #1902
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    915
    'Gefällt mir' erhalten
    663

    Standard

    Uuuups, flott kriegen? Hatte da nicht mal jemand bei mir geschrieben "flottes Kerlchen" oder sowas?

    Naja diese Woche der Beginn der nächsten 12 Wochen. Woche für Woche für Woche. Im Kleinen oder besser gesagt Klitzekleinen oder noch weniger, was auf den drei Buchseiten zu sehen ist.

    Am Montag 15 km in 6.07 und heute 10 davon 5 TDL in 5.19. Das war auch schon mal schneller. Aber auch als ich im Oktober Anfang November unter 72 Kilo war. Jetzt 75. Aber dafür kann ich nix - gar nix!!!!!!

    Hier haben sich ohne mein Wissen (!) Mund, Zunge, Gaumen, Speiseröhre und Magen unter Führung der Geschmacksnerven zu einer Rebellion verabredet.
    Aber das krieg ich die nächsten vier Wochen wieder in den Griff. Und ein Potential von um die 10 Sekunden ohne Training, nur durch Kilos ist doch auch was

    Simone, Herbert ist ein Kilometerminimalist (echt), wenn du andere anschaust. Van Aaken, Lydiard, De Castella - das sind ganz andere Hausnummern. Oder Doc Prochnow und siehe mein obenstehender Plan (die Wochen bis 17 wären bei über 100 km gewesen, wenn nicht vorher der Zusammenbruch gekommen wäre - Glück gehabt ).

  3. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (08.01.2021), dkf (07.01.2021), Jogging-Rookie (07.01.2021), Matterno (08.01.2021)

  4. #1903
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Uuuups, flott kriegen? Hatte da nicht mal jemand bei mir geschrieben "flottes Kerlchen" oder sowas?
    Flitzer hatte ich mal gesagt. Ebenfalls uuuuups. Vergesse manchmal noch, dass ich hier in einem Laufforum schreibe und "flott" logischerweise aufs Tempo bezogen wird. Flott bist du natürlich schon mega. Ich meinte eher, wenn bei dir mal IV anstehen, unterstützen wir dich auch, mindestens mal emotional und motivativ (sofern es das Wort gibt). Darauf bezogen:
    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Vorher gehts mir auch nur darum Ausdauer aufzubauen um danach keinen Wettkampf zu laufen und keine Intervalltraining machen zu müssen
    Und mit dem Verzicht (Geschmacksnerven und so) hast du demnach noch etwa 5 Monate Zeit.

  5. #1904
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    915
    'Gefällt mir' erhalten
    663

    Standard

    Nö, man hat auch als Nichtwettkämpfer seine Ziele und Ambitionen. Die liegen auch in der Couchpotatoecke dann eher bei 70 Kilo glatt. Außerdem wird dann das Laufen leichter und lockerer Auch mit den wenigen Kilometern die immerhin auf 2000 km im Jahr führen, wenn kein weiterer Ausbau erfolgt, würden akzeptables Gewicht und Tempo erreicht werden. Und sogar mal ein Wettkampf ohne Zeitziel

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (08.01.2021)

  7. #1905
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.455
    'Gefällt mir' gegeben
    4.293
    'Gefällt mir' erhalten
    3.125

    Standard

    dkf will mal noch kurz nach der Hf beim 5er fragen

    Laut der Rennanneliese lag der Schnitt bei 81% ... also relativ niedrig für einen 5er

    Nun wissen wir zwar nicht, ob die Messung korrekt/fehlerfrei abgelaufen ist, wollte es nur nochmal thematisieren

  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Catch-22 (08.01.2021), chriwalt (08.01.2021), Giesemer (08.01.2021), Jogging-Rookie (08.01.2021)

  9. #1906
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    325
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    336

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Laut der Rennanneliese lag der Schnitt bei 81% ... also relativ niedrig für einen 5er
    Habe ich mir auch gedacht!

  10. #1907
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    ...wie war der Puls denn am Ende des Laufes bzw. was war hier der höchst gemessene Puls?

  11. #1908
    Avatar von Matterno
    Im Forum dabei seit
    17.06.2020
    Beiträge
    89
    'Gefällt mir' gegeben
    249
    'Gefällt mir' erhalten
    187

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    dkf will mal noch kurz nach der Hf beim 5er fragen

    Laut der Rennanneliese lag der Schnitt bei 81% ... also relativ niedrig für einen 5er
    Würde mich auch interessieren. Stimmt bei dir die hinterlegte Max-HF in etwa?

    Bei meinem TDL gestern lag ich bei 88% im Schnitt der aktiven KM; war anstrengend aber noch ein gutes Stück weg vom 10er oder gar 5er Tempofeeling.


    Simone, ansonsten noch zu dem Lauf !


  12. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Matterno:

    Bewapo (08.01.2021), dkf (08.01.2021), Giesemer (08.01.2021), Jogging-Rookie (08.01.2021)

  13. #1909
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    325
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    336

    Standard

    Zitat Zitat von Matterno Beitrag anzeigen
    Bei meinem TDL gestern lag ich bei 88% im Schnitt der aktiven KM; war anstrengend aber noch ein gutes Stück weg vom 10er oder gar 5er Tempofeeling.
    Super TDL!

  14. #1910
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Die Hf... Stimmt, da bin ich wieder nicht sehr hoch gekommen...

    Die Messung ist bei kalten Temperaturen schlechter als im Sommer, wird aber meist besser je ich länger ich laufe. Bei den 5k war's ab 1,5km ganz richtig, denke ich. Wenn ich die fehlerhaften Zacken bei KM1 nicht beachte, war der Maximalwert 85% ganz zum Schluss.
    Ich hatte die Hf im August mal mit der freundlichen Unterstützung der kleinen Frau etwas hochgeschraubt. Wir hatten aber keinen Test gemacht. Hintergrund war, dass ich mich 1. noch nicht so ausbelasten kann und 2. ich keinen repräsentativen kurzen(!) All Out Lauf hatte... Aaaaber, getz haben wir doch sogar anderthalb kurze Sachen, die auf dem Zahnfleisch abliefen. Die 3k aus Oktober und die Meile aus Dezember. Würdet ihr da nochmal drüber gucken?

    1 Meile 180 = 94% maximal und 162 = 85% im Durchschnitt
    3 km 169 = 89% maximal und 154 = 81% im Durchschnitt

    Ja, heftiges Tempo @ Steffen!

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (08.01.2021), chriwalt (08.01.2021), Giesemer (08.01.2021)

  16. #1911
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    915
    'Gefällt mir' erhalten
    663

    Standard

    Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu. Ich denke, dass man bei Simone derzeit den Fünfer wie bei einem erfahrenen Läufer den Zehner sehen muss.
    Begründung dazu: die Gesamtkilometerzahl und die einzelne längste Strecke des derzeitigen Trainings. Es würde einen Zehnerwettkampf zur Zeit noch gar nicht erlauben. Deshalb ist ein Vergleich Fünfer-Zehner in den ausschöpfbaren Pulsbereichen wahrscheinlich gar nicht möglich.

    Deshalb würde ich die Pulswerte mit einem Zehner vergleichen wollen.

    Bei mir waren das in der Zeit als ich nach Puls lief:

    Pulsmax 184 Durchschnitt beim Zehner 169, beim Schlussspurt aber auch nur 175. Über die Länge des Laufes könnte ich da einen Pulsmax z.B, nie erreichen.

    Und je länger man trainiert und je mehr Kilometer man im Training hat, umso eher ist es möglich Pulsprozente auszunutzen, was am Anfang so noch nicht möglich ist.

    Also setzt mir das Mädel nicht unter Druck. Das kommt mit der Zeit. So, wie das derzeit läuft, ist das schon gut.

  17. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (08.01.2021), chriwalt (08.01.2021), Jogging-Rookie (09.01.2021)

  18. #1912
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Pulsmax 184 Durchschnitt beim Zehner 169, beim Schlussspurt aber auch nur 175. Über die Länge des Laufes könnte ich da einen Pulsmax z.B, nie erreichen.
    ....
    Also setzt mir das Mädel nicht unter Druck. Das kommt mit der Zeit. So, wie das derzeit läuft, ist das schon gut.
    ...beim 10'er erreicht man ja auch nicht seine Hf max
    +1 zum 2. Teil! ABER bei Simone hab ich schon das Gefühl: Sie will ja auch gerne unter Druck gesetzt worden sein - duckundweg

  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (08.01.2021), Giesemer (08.01.2021), Jogging-Rookie (09.01.2021)

  20. #1913
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.455
    'Gefällt mir' gegeben
    4.293
    'Gefällt mir' erhalten
    3.125

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu. Ich denke, dass man bei Simone derzeit den Fünfer wie bei einem erfahrenen Läufer den Zehner sehen muss.
    Begründung dazu: die Gesamtkilometerzahl und die einzelne längste Strecke des derzeitigen Trainings. Es würde einen Zehnerwettkampf zur Zeit noch gar nicht erlauben. Deshalb ist ein Vergleich Fünfer-Zehner in den ausschöpfbaren Pulsbereichen wahrscheinlich gar nicht möglich.


    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Deshalb würde ich die Pulswerte mit einem Zehner vergleichen wollen.


    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Und je länger man trainiert und je mehr Kilometer man im Training hat, umso eher ist es möglich Pulsprozente auszunutzen, was am Anfang so noch nicht möglich ist.


    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Also setzt mir das Mädel nicht unter Druck. Das kommt mit der Zeit. So, wie das derzeit läuft, ist das schon gut.


    +4 zu allem, und jetzt kommt dennoch ein klitzekleine; aaaaber WEIL, DAS;
    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Bei mir waren das in der Zeit als ich nach Puls lief:

    Pulsmax 184 Durchschnitt beim Zehner 169, beim Schlussspurt aber auch nur 175.
    sind, wenn dkf, bzw, ihr exel richtig rechnen kann, auch 92% im Schnitt, und keine 81% ... und dazwischen liegen schon eine Menge Kohlen

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Über die Länge des Laufes könnte ich da einen Pulsmax z.B, nie erreichen.
    Des Weiteren wurde doch nirgends was von, sie hätte ihre Hfmax erreichen sollen geschrieben. Nur der Gedanke, dass 81% der (theoretisch möglichen) Hfmax im Schnitt, für einen 5er "an der Lastgrenze des Machbaren", eigentlich zu wenig sein dürften...

    Um auch mal noch ein paar Zahlen aus der Anfängerklamottenkiste zu ziehen, hier mal 4 miteinander vergleichbare quasi 5er TDL aus 2011, bei dem Selbstversuch eines verrückten Huhns, die 5:00 min/km zu knacken:

    td, laufen in lzg (allein, allein) td, laufen in lzg (allein, allein) td, laufen in lzg (allein, allein) td, laufen in lzg (allein, allein)
    Datum Dec 21, 2011 7:34 PM Nov 02, 2011 6:51 PM Nov 30, 2011 7:30 PM Nov 23, 2011 7:15 PM
    Strecke 5,16 km 4,55 km 5,15 km 5,18 km
    Zeit 25:50:00 22:53 26:30:00 26:56:00
    Pace 5:00 min/km 5:02 min/km 5:09 min/km 5:12 min/km
    Ø Herzfrequenz 175 Bpm 171 Bpm 167 Bpm 165 Bpm
    Maximale Herzfrequenz 185 Bpm 181 Bpm 182 Bpm 183 Bpm
    Ø Hf in % von Hfmax = 196bpm 89% 87% 85% 84%
    Max Hf in % von Hfmax = 196bpm 94% 92% 93% 93%
    (alle 4 Läufe im Übrigen immer ohne rausgestoppte Ampelstehpausen die, auf Grund der in Leipzig gewählten Strecke, dort obligatorisch sind )

    Last but not least;
    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Also setzt mir das Mädel nicht unter Druck. Das kommt mit der Zeit. So, wie das derzeit läuft, ist das schon gut.
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  21. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    chriwalt (09.01.2021), Giesemer (09.01.2021), Jogging-Rookie (09.01.2021)

  22. #1914
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    30
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    40

    Standard

    Heute habe ich meine übliche 10Km Runde gedreht. Bevor ich aus dem Homeoffice losgelaufen bin, musste ich leider noch einen Kollegen anraunzen weil ich über den Anruf nicht gerade erpicht war.
    Wollte unbedingt die ersten drei Kilometer über Feldwege noch bei gerade so Tageslicht laufen.
    Am Sonntag beginne ich die vierte Trainingswoche und heute habe ich mich trotz echt miesen Wetter auf den Lauf gefreut.
    Es standen 6 Minuten laufen und 2 Minuten gehen an. Nach dem aufwärmen und einlaufen habe ich dann mein Tempo ab Minute 16 gefunden und konnte befreit laufen.
    Das war solch ein Glücksgefühl wie ich es lange nicht mehr erlebt habe. Insgesamt bin ich drei 6 Minuten Einheiten etwas flotter gelaufen, und dabei fühlte ich mich wirklich blendend.
    Am Sonntag ist mein nächstes Training geplant, evtl. werde ich die Schrittfrequenz etwas erhöhen und mal sehen wie es dann so klappt.

    Ehrlich gesagt ärgere ich mich sehr darüber nach einer etwas längeren Verletzungsphase nicht schon viel früher wieder mit dem laufen angefangen zu haben. Hoffentlich schaffe ich es weiterhin den inneren Schweinehund eingesperrt zu lassen und mich auf die nächste Einheit zu freuen.

    Werde ab und zu mal weiter berichten ob es klappt

    Grüße Jens

  23. #1915
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    So, wie das derzeit läuft, ist das schon gut.
    Für mich eigentlich mein Lieblingssatz. Denn eigentlich ist es schnurps, ob meine echte Hfmax nun 180 oder 190 ist... Bei Runalyze liegt aufgrund der WK-Ergebnisse ein Korrekturfaktor drüber, so dass Form und grüne Pfeile () trotzdem gut geschätzt werden können. Und sollte ich die Hf mal zur Trainingssteuerung nutzen wollen, müsste ich eh aufrüsten in Form von Brustgurt oder so (bei kurzen Wiederholungen zum Beispiel geht der Puls erst hoch, wenn's fast schon wieder vorbei ist ).

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    +1 zum 2. Teil! ABER bei Simone hab ich schon das Gefühl: Sie will ja auch gerne unter Druck gesetzt worden sein - duckundweg
    RENN so schnell du kannst!

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Nur der Gedanke, dass 81% der (theoretisch möglichen) Hfmax im Schnitt, für einen 5er "an der Lastgrenze des Machbaren", eigentlich zu wenig sein dürften...
    Magst du denn auch verraten, welche Schlussfolgerung du daraus ziehst? Wieder runterschrauben? Würde zu meiner heutigen Beobachtung passen:

    Korinna hat ja gesagt, ich soll mal ein paar Tage ruhiger machen und das muss man mir nicht zweimal sagen. 5km Hausrunde in meinem "alten" Langsam von 7:15. Das ist ja ein Tempo, das in den letzten Monaten ausserhalb des Einlaufens nicht mehr auf dem Speiseplan stand, da Herbert, Harald und Greg 6:45 zum "neuen" Langsam erklärt haben (was nach etwas Eingewöhnung ja auch machbar war). Nun guckt, wie die Prozente sind:
    Name:  Hf easy.PNG
Hits: 151
Größe:  20,8 KB
    Die 77% in der letzten Runde waren auch nur kurz, weil ich 100m gespurtet bin um auf einem engen Weg noch zwischen zwei sich entgegenkommenden Familien durchzuhuschen. Wenn ich jetzt mal das träge in die Puschen kommen zu Beginn weglasse, laufe ich 7:15 angeblich in etwa 68%. Das bezweifle ich.

    edit und Frage: Welche Prozente müsste man nach Lehrbuch am Ende einer voll gelaufenen Meile (oder halt 1500m-Lauf) haben?
    Zuletzt überarbeitet von Jogging-Rookie (09.01.2021 um 12:28 Uhr)

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    chriwalt (09.01.2021)

  25. #1916
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    ...
    RENN so schnell du kannst!
    ...
    edit und Frage: Welche Prozente müsste man nach Lehrbuch am Ende einer voll gelaufenen Meile (oder halt 1500m-Lauf) haben?
    ...hab gestern beim Fahrtspiel mein Pulver verschossen, von daher kann ich heute leider nicht so schnell rennen!

    Eine Meile oder eben 1.500 M wirklich am Limit gelaufen dürften dann etwa 100 % HFmax sein! Andreas Butz lässt nur 1.000 M im Maximaltempo für die HF max-Ermittlung laufen und rechnet dann noch 5 Schläge dazu - dürfte nach meinen Erfahrungen auch ziemlich gut passen!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (09.01.2021 um 13:33 Uhr)

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (09.01.2021), Jogging-Rookie (09.01.2021)

  27. #1917
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    915
    'Gefällt mir' erhalten
    663

    Standard

    Hi Korinna,

    das mit dem Pulsmax habe ich nur geschrieben, weil Steffny mal im Großen Laufbuch als vierte Möglichkeit der Messung geschrieben hat, dass es vielen schwerfällt sich im Training willentlich maximal zu belasten und man deshalb auch einfach bei einem schnellen Fünfer- oder Zehner-Wettkampf nach dem Schlussspurt den Maximalpuls sehen könne. Daran glaube ich aber, wie wir alle nicht.

    Mein genannter Wettkampfpuls stammt aus Zeiten, wo ich schon drei Trainingsjahre und mehr hinter mir hatte. Wie denn meine Pulsausnutzung nach einem halben Jahr Training und meinen ersten beiden Wettkämpfen war weiß ich gar nicht, da ich den Pulsmesser bei Wettkämpfen erst ab dem dritten Jahr eingesetzt habe. Rein vom Gefühl her würde ich aber sagen, dass eine bessere Ausnutzung am Anfang eher nicht vorlag. Aber ich weiß es halt nicht.

    Gut wäre es natürlich den echten Puls max zu kennen. Die Wahrheit im Wettkampf bestimmt die Trainingsgeschwindigkeiten - wenn ich es nach Zeit angehe. Sollen meine Pulszonen der dominierende Faktor sein bleibt mir halt nichts anderes übrig als einen echten Pulsmaxtest zu machen, wie wir ihn hier schon beschrieben hatten.

    @Simone': mit Meilen kenne ich mich nicht aus. Aber wenn ein Tausender auf persönliche Bestzeit gelaufen wird, ist es ja am Schluss der Pulsmax. Dann wirst du also einen Tausender so bei 97-98% laufen und den Rest über den Schlussspurt rausholen. Und eine Meile ist dann nur unwesentlich langsamer. Der Herr Greif meint in dem Leistungsbereich so 10-11 Sekunden in der Pace langsamer von 1000 auf 1600 Meter. Und wenn also Zehner bei um die 92% liegen und ein Tausender um die 97-98% dann wird das halt dann auch über 95% sein. Aber wie gesagt die individuelle Ausnutzung ergibt sich im Laufe der Zeit und dem Trainingszustand.

    Und Simone, kurze Wiederholungen hilft dir auch kein Brustgurt weiter. Genau deshalb wird ja Intervalltraining (400er und 1000er) nach Zeit und nicht nach Puls gesteuert.
    Zuletzt überarbeitet von Giesemer (09.01.2021 um 13:26 Uhr)

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    dkf (09.01.2021), Jogging-Rookie (09.01.2021)

  29. #1918
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    @ Christoph: Top! Gerade erst gesehen. Wie haben sich die Beine beim LaLa angefühlt?

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    chriwalt (09.01.2021)

  31. #1919
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    325
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    336

    Standard Kalenderwoche 1

    Die erste Laufwoche ist auch schon wieder vorbei!

    Ist ganz gut gelaufen 33,8 km @ 6:34! Wochenkilometer wieder etwas hinaufgeschraubt!

    Das FS hat noch viel Luft nach oben , die DL gingen gut und auch der LL um 10 Minuten erweitert hat gut gepasst!

    @Simone vielen Dank!

    Nächste Woche dann wieder ein 5k TDL und der LL auf 90 erweitert bevor es danach in eine Ruhewoche geht!

    Euch ein schönes Wochenende und noch schöne Läufe!

    Liebe Grüße,
    Christoph

  32. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (09.01.2021), dkf (09.01.2021), Giesemer (09.01.2021), Jogging-Rookie (10.01.2021)

  33. #1920
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.455
    'Gefällt mir' gegeben
    4.293
    'Gefällt mir' erhalten
    3.125

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Magst du denn auch verraten, welche Schlussfolgerung du daraus ziehst?
    auch wenn es vllt. nicht ganz gefällt

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Wieder runterschrauben?
    das ist ja hier nicht "was nicht passt, wird passend gemacht... "

    Wenn der erlaufene, bzw. minimal angepasste Wert der Hfmax bisher wirklich realistisch war, wovon wir jetzt erst einmal ausgehen können, dann kann ich doch nicht hingehen, nur weil ich einen "schlechten Tag hab" und die Hfmax nach Lust und Laune runtersetzen (über die Jahre geht das dann sukzessive eh etwas runter, aber doch nicht heute so - morgen so )

    Und das;
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Würde zu meiner heutigen Beobachtung passen:

    Korinna hat ja gesagt, ich soll mal ein paar Tage ruhiger machen und das muss man mir nicht zweimal sagen. 5km Hausrunde in meinem "alten" Langsam von 7:15. Das ist ja ein Tempo, das in den letzten Monaten ausserhalb des Einlaufens nicht mehr auf dem Speiseplan stand, da Herbert, Harald und Greg 6:45 zum "neuen" Langsam erklärt haben (was nach etwas Eingewöhnung ja auch machbar war). Nun guckt, wie die Prozente sind:
    Name:  Hf easy.PNG
Hits: 151
Größe:  20,8 KB
    Die 77% in der letzten Runde waren auch nur kurz, weil ich 100m gespurtet bin um auf einem engen Weg noch zwischen zwei sich entgegenkommenden Familien durchzuhuschen. Wenn ich jetzt mal das träge in die Puschen kommen zu Beginn weglasse, laufe ich 7:15 angeblich in etwa 68%. Das bezweifle ich.
    nicht unbedingt, WEIL NACH einer so fordernden Einheit, wie den 5er, ist es, nach meiner eigenen Beobachtung/Erfahrung durchaus normal, dass die Hf erst einmal ein paar Tage höher ist, trotz "Rumgeschlurfe". Und dass der Körper derzeit schlurfen will, ist ein gutes Zeichen, dass der 5er jetzt nicht so verkehrt war.

    Jetzt mal unabhängig davon, dass dkf z.Bsp. den Wetterlaunen dieses gregorianischen Ührchen mit optischer Pulsmessung ggü. eh skeptisch wäre, aber wir mal annehmen, dass die Werte mit den 81% im 5er annähernd realistisch waren, vor allem in Kombination mit der Selbsbeobachtung;
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Schon nach 2km fand ich das "unbequem". Nach 3km meldete sich der Schweinehund "Wofür so'n Kack!?". Nach 3,5km hatte ich wieder diese flache Pfeif-Atmung. Nach 3,8km bin ich ein paar Schritte gegangen. Ich weiß nicht mal wieso (doch, der Schweinehund! ), denn ich hatte ganz kurz vorher noch objektiv in mich reingehört und objektiv beschlossen, dass die Beine gänzlich uninteressiert ihren Job tun und in der Lunge auch genug Luft ankommt.
    und den passenden, zu anderen Zeiten, unter anderen Bedingungen, auch relativ niedrigen gelaufenen anderen
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    1 Meile 180 = 94% maximal und 162 = 85% im Durchschnitt
    3 km 169 = 89% maximal und 154 = 81% im Durchschnitt
    Beim nächsten Mal dem Gefühl;
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    ich hatte ganz kurz vorher noch objektiv in mich reingehört und objektiv beschlossen, dass die Beine gänzlich uninteressiert ihren Job tun und in der Lunge auch genug Luft ankommt
    mehr Vertrauen schenken, und vllt. auch ein Quentchen mehr Quälbereitschaft & Leidensfähigkeit in den Lauf stecken

    PS
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    HINTERHER gefühlt war die Meile sogar das härteste. Als es vorbei war, musste ich echt nach Luft ringen und auf den letzten 100m haben sich sogar die Oberschenkel ganz komisch angefühlt.
    Wäre schlimm, wenns nicht so wäre Ansonsten - WEITERMACHEN; das wird schon
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Giesemer (10.01.2021)

  35. #1921
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.455
    'Gefällt mir' gegeben
    4.293
    'Gefällt mir' erhalten
    3.125

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Ührchen mit optischer Pulsmessung
    Die süße, kleine Garmina B. zeigt an dieser Stelle seit ein paar Tagen quasi eine Flatline bin ich jetzt tot


    Anm. d. Red:
    nichtganz
    ernstzunehmende Frage einer Foristin

  36. #1922
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Die süße, kleine Garmina B. zeigt an dieser Stelle seit ein paar Tagen quasi eine Flatline bin ich jetzt tot


    Anm. d. Red:
    nichtganz
    ernstzunehmende Frage einer Foristin
    Hmmm, keine Ahnung! Betrifft das die fenix oder 735 und leuchten die Dioden auf der Rückseite noch?!

    Meine Woche ist seit heute morgen läufersich nun auch abgeschlossen. Da es mir Mo.-Mi. nicht so gut ging (leichter Infekt) hab ich sicherheitshalber pausiert und bin erst Do. wieder eingestiegen und hab etwas von der geplanten Intensität rausgenommen! Sind dann noch insgesamt 34 KM geworden, ich hoffe in der nächsten Woche wieder normal trainieren zu können! Allen einen schönen Rest-Sonntag, ich gönn mir jetzt einen heißen Kakao und um vier ein Bier

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (10.01.2021)

  38. #1923
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    915
    'Gefällt mir' erhalten
    663

    Standard

    Schönster Sonnenschein bei einem Grad Plus und windstill. Und damit ist soeben der erste Zwanziger seit September 2019 im Kasten.

    Damit habe ich mir die Berechtigung erworben im Fitschen wieder ein Kapitel lesen zu dürfen

  39. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (10.01.2021), chriwalt (10.01.2021), dicke_Wade (12.01.2021), dkf (10.01.2021), Jogging-Rookie (10.01.2021)

  40. #1924
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Liebe Leute, heute bin ich erst mittags zum Joggen gekommen. Habe eine komplett neue Strecke ausprobiert, vorab in Connect geplant und mich navigieren lassen. Hat gut geklappt. An einem Kanal entlang, da werde ich auch noch öfter hinlaufen. Nachteil ist, dass man erstmal 2,5km über Asphalt muss, lohnt also nicht für kurze Runden, aber wir bauen ja aus...

    @ Harald: Glückwunsch zum 20er!
    Bei uns kam heute (erstmals seit 2 Wochen oder so) die Sonne raus als ich fertig war und 200m vor Daheim war.

    @ Bernd: Dann hoffe ich, dass der Infekt überstanden ist. Prost!


    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    auch wenn es vllt. nicht ganz gefällt
    Iwo. Alles oki. Ich wusste nicht, worauf du hinauswillst, war noch nie gut darin, "durch die Blume"-Botschaften zu verstehen. Jetzt weiß ich's ja :

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Beim nächsten Mal dem Gefühl; mehr Vertrauen schenken, und vllt. auch ein Quentchen mehr Quälbereitschaft & Leidensfähigkeit in den Lauf stecken
    Mit der Botschaft kann ich gut leben. ...Passt ja auch dazu, dass ich mir das Durchhaltevermögen als Schwäche bereits zusammen analysiert habe. Daran arbeite ich ja jetzt gezielt mit den Einheiten von Catch.

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Wenn der erlaufene, bzw. minimal angepasste Wert der Hfmax bisher wirklich realistisch war...
    ABER NEIN! Das war er doch eben nicht. Du hattest mich doch Anfang August schonmal auf die Hfmax angesprochen. Da gab es aber keine belastenden Werte, weil die Uhr noch neu war und ich noch keine kurzen, schnellen Läufe hatte. Da hatten wir den Wert mal prophylaktisch hochgeschraubt, aber gesagt, das bleibt erstmal Murks und ich wollte dann im laufenden August mal so einen Hfmax-Test machen. Dazu kam es aber nicht, weil stattdessen die Knie-Verletzung kam. (kein guter Ersatz, dann doch lieber quälen ) Und ich muss gestehen, als ich dann die Meile gelaufen bin, hatte ich das längst vergessen. Jetzt der Gedanke, dass man die Meile nutzen könnte. Zumal ich da den höchsten jemals gemessenen Wert hatte. Zwar nur für ein Sekündchen und bereits 80m vor Ende, aber immerhin 180!

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    nicht unbedingt, WEIL NACH einer so fordernden Einheit, wie den 5er, ist es, nach meiner eigenen Beobachtung/Erfahrung durchaus normal, dass die Hf erst einmal ein paar Tage höher ist, trotz "Rumgeschlurfe".
    Lieblings-dkf , da haben Sie sich jetzt aber verguckt. @Easy in 65% durchschnittlich ist jetzt nicht sooo hoch.

    Naja, noch ganz kurz weil's ja so'n bisschen darum geht, Werte möglichst schön zu manipulieren (wie mit der Waage bei der Tante ). Ne, wirklich nicht. Selbst wenn die echte Hfmax etwas niedriger liegt (was ich ohne Ahnung aber nach viel Vergleicherei und Leserei gestern mittlerweile vermute), komme ich mit dem gelaufenen 5er immer noch nicht annähernd an die Hf-Prozente, die ein trainierter Mensch packt. Das weiß ich. Die Erläuterung von Harald dazu ist absolut schlüssig und du hattest dich (für mich ebenfalls schlüssig) vor einiger Zeit auch schonmal so geäußert, dass ich die Prozente noch nicht ausreizen kann. Also Schweinehund, Durchhaltevermögen, Tempohärte ist und bleibt identifizierte Baustelle!

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    WEITERMACHEN; das wird schon

  41. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (10.01.2021), chriwalt (10.01.2021), dkf (10.01.2021), Giesemer (10.01.2021)

  42. #1925
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.455
    'Gefällt mir' gegeben
    4.293
    'Gefällt mir' erhalten
    3.125

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Hmmm, keine Ahnung! Betrifft das die fenix oder 735 und leuchten die Dioden auf der Rückseite noch?!
    Ja die FR735XT und iss bisschen wie beim Blinker "geht - geht nicht - geht geht nicht Ist halt Altersschwäche, irgendwann geht eben mal was kaputt. Brauch das optische "Gedöns" zum Glück ja nich, zum Laufen nimmt dkf eh den Gurti bei Bedarf, daher alles gut

    (und ja sie lebt noch )

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Meine Woche ist seit heute morgen läufersich nun auch abgeschlossen. Da es mir Mo.-Mi. nicht so gut ging (leichter Infekt) hab ich sicherheitshalber pausiert und bin erst Do. wieder eingestiegen und hab etwas von der geplanten Intensität rausgenommen! Sind dann noch insgesamt 34 KM geworden, ich hoffe in der nächsten Woche wieder normal trainieren zu können!
    34Km in einer Woche mit Infekt kann sich och durchaus sehenlassen

    (dkf schreibt hier jetzt lieber nix zu den Krankheits-Kapriolen, die selbige seinerzeit so auf dem Kerbholz hatte, der letzte Infekt mit diesen 8 Wochen stetiges Abwärts hat das jetzt alles quasi kompensiert ) Auf jeden Fall, notfalls rechtzeitig die Notbremse ziehen (schreibt die richtige )

    Nawieauchimmer, die letzte & diese Woche jeweils 3x "steifbeiniges Staksen" im Wechsel mit "mit sich selbst gassi gehen". Das wird bis Ende Januar erstmal brav so beibehalten, merke den Mist auch jetzt immer noch gut in den ollen Knochen, das hatte echt reingehauen

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Schönster Sonnenschein bei einem Grad Plus und windstill. Und damit ist soeben der erste Zwanziger seit September 2019 im Kasten.
    DAS GEFÄLLT DKF

    PS
    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Allen einen schönen Rest-Sonntag, ich gönn mir jetzt einen heißen Kakao
    Danke DITO @alle & Kakao klingt immer gut (hatte vorhin schon 2 Löffel in den Kaffee geschmuggelt, ich glaub einer geht noch iss nur leider kein Batida mehr da

    Susi sagt (und Edit schreibt)
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Lieblings-dkf , da haben Sie sich jetzt aber verguckt. @Easy in 65% durchschnittlich ist jetzt nicht sooo hoch.
    das hatte dkf (moi) aus dem Text des 7 Meilen Beinchens rausgelesen, dass ihr die Hf in Verbindung mit extralahm @7:15 min/km spanisch vorkam und daher der Hinweis, dass da der Zusammenhang mit dem 5er sein könnte
    Zuletzt überarbeitet von dkf (10.01.2021 um 17:10 Uhr) Grund: siehe Ergänzung von Edit;
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  43. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Bewapo (10.01.2021), Giesemer (10.01.2021), Jogging-Rookie (10.01.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 13:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 15:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 08:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •