+ Antworten
Seite 82 von 94 ErsteErste ... 32727980818283848592 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.026 bis 2.050 von 2337
  1. #2026
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Kinders, Kinders.....da gibt es doch -genau wie fürs Training- detaillierte Anweisungen und Vorschriften. Waschmaschine....ich fasse es nicht.

    https://www.asics.com/de/de-de/runni...ur-shoes-tidy/
    Ja Papa, so könnte man es natürlich auch machen, trotzdem stelle ich die Schuhe lieber auf die Heizung

  2. #2027
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.781
    'Gefällt mir' gegeben
    998
    'Gefällt mir' erhalten
    2.065

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Ja Papa, so könnte man es natürlich auch machen, trotzdem stelle ich die Schuhe lieber auf die Heizung
    Das gibt eine Strafmuinute beim nächsten Volkslauf.

    "Aus diesem Grund sollten die Laufschuhe auf keinen Fall starker Hitze ausgesetzt werden. 60° in der Waschmaschine sind der Lebensdauer des Schuhes genauso abträglich, wie hohe Temperaturen durch Heizung, Ofen und lange Lagerung der Laufschuhe im Auto bei hochsommerlichen Temperaturen. Ständige starke Hitzeeinwirkung greift zudem die Weichmacher der Zwischensohle an, die für Elastizität sorgen. Harte, spröde Zwischensohlen sind die Folge."

    https://www.laufschuhkauf.de/2011/12...n-laufschuhen/
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Bewapo (23.01.2021), dkf (23.01.2021)

  4. #2028
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Das gibt eine Strafmuinute beim nächsten Volkslauf.
    ...die macht den eh schon fetten Kohl auch nicht mehr fetter

    Übrigens, man kann die Temperaturen bei Waschmischen und Heizung auch einstellen! Tatsächlich wasche ich die Schuhe entweder "kalt" oder bei 30 °C und die zitierte Heizung bollert auch nicht am Anschlag

    Und wenn die Schuhe dann wirklich mal kaputt gehen sollten: Egal.... bzw. siehe: https://forum.runnersworld.de/forum/...bsthilfegruppe!

  5. #2029
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Ein Schrei vor Glück. Der Dynablast ist schon da und bleibt. Er fällt von der Länge her so aus wie der Dynaflyte, 3mm länger als der Novablast und 5mm länger als der DS Trainer. Im ersten Moment fand ich die Zehenbox etwas zu geräumig, rutscht aber beim Joggen nicht und ich schätze, mit Blick auf sommerliche Temperaturen und somit breitere Füße geht das in Ordnung. Am Spann und an der Ferse angenehm. Von der Dämpfung/Härte ist er auch wie der Dynaflyte (vielleicht minimalst härter), viiiel härter als der Novablast und viiiel weicher als DS Trainer und SL20. Er hat weder das Trampolin vom Novablast, noch diese spürbare Wippe nach vorne, die mir beim Novablast aber eh nichts bringt. Der Novablast soll ja eigentlich ein gepolsterter Tempo-Schuh sein, vielleicht klappt das bei schnellen Läufern, bei mir ist er prima für langsames Joggen. Für Tempo finde ich die Rennschlappen SL20 und DS Trainer angenehmer. Und dieses Wabbelige (so gar keine Führung) vom Novablast hat er auch nicht. Das finde ich gut, denn das stört schon wenn der Schotter mal gröber wird. Also nach der ersten Meile um den Block möchte ich noch nicht sagen, dass ich den Dynablast genauso lieb habe wie den Dynaflyte, aber geht stark in die Richtung.

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (23.01.2021), Catch-22 (23.01.2021)

  7. #2030
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Schon gesehen, unser Mann in Wien hat jetzt (endlich) Profilbild

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (23.01.2021)

  9. #2031
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.848
    'Gefällt mir' gegeben
    880
    'Gefällt mir' erhalten
    1.231

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Dann bin ich Mal gespannt. Ich hatte ihn gestern schon im Einkaufswagen und dann auch bestellt. Halbe Stunde später hab ich dann wieder storniert. 12mm Sprengung ist mir doch etwas arg hoch.
    Ich kenne den Inhalt deines Schuhschranks ja nicht, aber Treter mit 12 mm Sprengung dürften doch eher zu den flacheren Pumps in deiner Sammlung zählen, oder? Wäre doch vielleicht was Festliches für die Oper?

  10. #2032
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.229
    'Gefällt mir' gegeben
    3.508
    'Gefällt mir' erhalten
    2.630

    Standard

    Nun ja... für High Heels müssten wir aus dem mm ein cm machen. 12 cm hatten meine höchsten High Heels, da war ich jedoch noch jung und stets von Männern um die 2m umgeben. Da konnte ich mit meinen 1,8m solche Schuhe auch ruhigen Gewissens anziehen ach ja, das waren schöne wilde Zeiten

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (23.01.2021), Giesemer (23.01.2021), RunningPotatoe (23.01.2021)

  12. #2033
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    915
    'Gefällt mir' erhalten
    663

    Standard

    Laufschuhe reinigen ? Wenn sie nass sind ausstopfen. Aber der Rest........ Du machst sie sauber, aber nur wenn du nicht mehr mit laufen willst und sie in den Schuhschrank stellen willst. Bei fleißigen Kilometern bröckelt das alles ab.

    Nein Spaß beiseite, bei mir auf der Treppe oder im Keller gelagert und einmal im Monat mit warmem Wasser. Also, wenns nur Matsch ist. Außer es ist ein Regenlauf und sie sind eh schon total nass, dann mit warmem Wasser und der Bürste und danach ausstopfen. Zeit ist Geld !!

    Ich geb aber zu, bei den Wanderschuhen, die eine längere Lebensdauer haben, geh ich anders vor.

  13. #2034
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    325
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    336

    Standard Kalenderwoche 3

    Hallo liebe Lauffreunde,

    diese Woche war eine Ruhewoche mit Reduktion des Umfanges um 30 %, das waren dann 4 x DL40! Ich würde sagen, es lief gefühlsmäßig solala: 25,3 km @ 6:22.

    Ich habe noch immer das Chassis im Hinterkopf, mal schauen, die Umfänge bleiben unter Beobachtung! So werde ich vermutlich beim LALA bei 80 Minuten vorerst einmal „stehen“ bleiben. DL gehen in Richtung 60 Minuten, das ist für mich auch schon ein guter Fortschritt!

    Für Montag ist mein zweites FS vorgesehen, da ist noch viel Luft nach oben, da möchte ich eine deutliche Verbesserung erreichen.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und allenfalls gute Läufe!

    Liebe Grüße,
    Christoph

    @Bernd: der UB PB gefällt mir sehr gut und soll bei den langen Läufen zum Einsatz kommen! Ist dein RC schon zum Einsatz gekommen?
    Und was ist mit Baumi los? Hoffentlich ist es nicht schlimm, wir brauchen unseren Kapitän!

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Jogging-Rookie (24.01.2021)

  15. #2035
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Guten Morgen,

    hier hat es ca. 20 cm Neuschnee mittlerweil aber Schneeregen. Ich warte daher mit meinem Lauf bis heute Nachmittag. Je nachdem wie dann die Verhältnisse sind, entscheide ich dann was ich mache!

    @Christoph: Man vermutet eine Verletzung am Kreuzband

    Allen einen schönen Sonntag

  16. #2036
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Und was ist mit Baumi los? Hoffentlich ist es nicht schlimm, wir brauchen unseren Kapitän!
    Sieht leider nicht gut aus: https://www.bayer04.de/de-de/news/ba...stiger-ausfall

  17. #2037
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Schon gesehen, unser Mann in Wien hat jetzt (endlich) Profilbild
    Dass dir das gefällt, verstehe ich gar nicht. .....

  18. #2038
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Dass dir das gefällt, verstehe ich gar nicht. .....
    Kann man natürlich mal so machen...

  19. #2039
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Hallo.
    Es ist ja wieder so einiges hier passiert im Faden.
    Einmal kurz zu Laufschuhen in der Waschmaschine.... Meinen damaligen Brooks Ghost gefiel das gar nicht. Meine Ma meinte wohl in meiner Abwesenheit diese in der Maschine reinigen zu müssen. Diese waren anschließend hart in der Dämpfung und kurze Zeit später spröde an der Sohle.
    Bei zu starker Verschmutzung gibt es höchstens mal eine grobe Reinigung mit weicher Bürste unter kaltem Wasser, anschließend einweichen in lauwarmen Wasser mit Spüli und Reinigung mit weicher Bürste.
    Zum trocknen mit Zeitungspapier ausstopfen und in den Heizungsraum bei uns oder einfach auf der Fußbodenheizung stehen lassen.

    Danke Harald für die Literaturhinweise und aufmunternden Worte
    Der langsame Lauf diese Woche war irgendwie ein Schlüsselerlebnis. Am Donnerstag hatte ich noch einen normalen Lauf nach meinen erstellten Trainingsplan durchgeführt --> 7min laufen --> 1min gehen. Wobei ich ab KM 5 ein kleines Spiel eingebaut habe, indem ich die letzte Minute schnell gelaufen bin (4:45 um den dreh hat der Laufcomputer angezeigt). Das hat sehr viel Spaß gemacht und fühlte sich so richtig befreiend an. Heute war ein Lauf dran mit 8min laufen, 2 min gehen. Hier habe ich bewusst das Tempo rausgenommen, um nicht über die 75% Schwelle zu kommen.
    Das hat überwiegend sehr gut funktioniert muss ich gestehen, und die Pace lagen so bei 7:20. Dieses hätte ich wohl auch locker 45minuten durchlaufen können ohne Unterbrechung oder weiteren Pulsanstieg.
    Öfters mal ein Blick auf den Laufcomputer mit nun zuverlässiger Messung durch den angeschafften Brustgurt hilft zumindest mir zu mehr Selbstdisziplin und langsameren laufen.
    Wie bereits geschrieben soll es das Ziel sein, die Grundlagenausdauer aufzubauen mit niedrigerer Pulsfrequenz als vor ~3 Jahren, um auch mal einen HM mitlaufen zu können (irgendwann in 2022 hoffentlich).
    Daher denke ich mal das ich den Trainingsplan leicht umstelle, die Geschwindigkeit etwas reduziere und dafür einmal die Woche ein Geschwindigkeitsspiel einbaue.

    Ab morgen geht es zum Kunden nach Wertheim am Main. Nach Sichtung der Satellitenbilder führt ein Radweg daran her am Fluss, sofern der Main gerade kein Hochwasser führt, wird das wohl mein Trainigsweg der nächsten paar male.

    @Christoph 6:22 sind doch ein guter Wert für einen gemütlichen Lauf wie ich finde. Was bedeutet denn FS?

    Grüße Jens

  20. #2040
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    325
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    336

    Standard

    @Jens: Grundsätzlich ja, da meine Pace vor ein paar Wochen etwas verschärft wurde heißt es noch hineinwachsen!
    FS = Fahrtspiel (abwechselnd schnell - langsam)

    @Bernd: ja, das kann man mal so machen, wenn einem der Schuh auf Anhieb gut gefällt!
    Um Baumi ist es wirklich schade, ich fürchte, dass die EM (sollte sie denn stattfinden) für ihn vorbei ist!
    Konntest du deinen Testlauf durchführen?

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (24.01.2021), dkf (24.01.2021)

  22. #2041
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.175
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.789

    Standard

    Haha, ja das hab ich auch mal getan, vor vielen Jahren, die Schuhe in die Waschmaschine getan. Jeden Schuh einzeln in einen Baumwolleinkaufsbeutel (da wurde der auch gleich mit sauber ) Das hat ihnen, inklusive Weichspüler (die müssen doch duften! ) und schleudern, gefühlt und optisch nicht geschadet. Ich lief dann aber immer mehr im Wald und über Feldwege und dementsprechend sahen die Schuhe aus. Irgendwann fand ich das bescheuert,wen juckt es denn, wie Laufschuhe aussehen? Jetzt nehme ich meist die ältesten Schuhe, wenn es in den Wald geht (so vorhin meine Asics Pursue mit 1682 km auf der Sohle). Die stehen erstmal noch vor der Wohnungstür. Und wenn ich die das nächste mal anziehe, dann erst auf der Treppe, damit im Flur nicht alles vollgekrümelt wird. Früher, hach jaaaa, da wohnte ich Parterre und konnte die Schuhe auf dem Balkon ausklopfen, also nach draußen Der meiste Dreck verliert sich aber eh beim Laufen wieder. Und die Optik ist mir mittlerweile völlig egal Im Gegentum, hab ich nagelneue Schuhe an, da hoffe ich, das sieht niemand! Man könnte mich ja für einen Anfänger halten

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    dkf (24.01.2021), Giesemer (25.01.2021)

  24. #2042
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard Sonntags im Rheinland...

    ...hab ich dann doch noch meinen "Testlauf" gemacht. Das war wieder so ein Lauf von der Kategorie: wenn ich hier auf mein Gefühl gehört hätte, wäre wohl nach einer guten Stunde Schluss gewesen! Aber der Reihe nach. Die Witterungsverhältnisse gestern Morgen waren ziemlich doof, denn es hatte in der Nacht geschneit und auch noch um 8:00 Uhr - wo ich in der Regel Sonntag immer loslaufe - hat es immer noch geschneit bzw. es gab mittlerweile sogar Schneeregen: ich hatte so gar keine Lust und bin liegengeblieben. Das Wetter wurde aber im Laufe des Tages besser und Nachmittag gab es keinen weiteren Niederschlag. Allerdings waren der Großteil „meiner“ Wege voller Schnee, Match und Pfützen. Ich habe mich dann trotzdem aufgerafft, mich für meine „schweren“ GTX Schuhe entschieden um bin um halb vier los.

    Auf dem Plan standen 90‘ Minuten, davon die ersten 8 KM Easy, dann 5 KM schneller (ca. 5:40/KM) und noch 10 Minuten auslaufen. Die ausgewählte Strecke hatte verschiedene Abschnitte bestehend aus Fahrrad- und Wanderwegen, sowie einigen wenigen Metern auf kleineren Straßen! Und es hat wirklich viel Schnee, Matsch, und in den Waldabschnitten tiefe Pfützen gegeben! Die ersten beiden Kilometer, die durch einen kleinen Landschaftspark gingen, waren dann auch anstrengender als sonst. Der Boden war ziemlich weich und rutschig, so dass ich die Schritte einfach vorsichtig setzen musste – war aber dann auch gleichzeitig ein gutes „Koordinationstraining“. Das Tempo war im Soll, der Puls stieg durch die „Hüpferei“ aber schneller als gedacht. Die nächsten 5 KM gingen dann über befestigte Wege, die aber leider nicht geräumt und teilweise glatt wie Seife waren. Hier habe ich dann etwas Tempo rausgenommen und entspanntes Laufen war das leider auch nicht. Es hat sich alles ziemlich „unrund“ angefühlt und nach der Hälfte, also nach 45 Min und gut 7 KM, habe ich ernsthaft überlegt abzubrechen und eben nach Hause zu laufen.

    Es ging hin und her in meinem Kopf, dann habe ich mich aber doch entschieden wenigstens die 90 Min voll zu machen, den Tempo-Abschnitt dann je nachdem wie ich mich „fühle“, vielleicht auch eher etwas langsamer (5:50/KM) anzugehen. Bei mir ist dann aber tatsächlich oft so: wenn etwas im Plan steht, dann „ziehe“ ich das auch durch (außer es gibt wirklich triftige Gründe, die dagegensprechen). So war es dann auch diesmal. Auf dem 8. KM bin ich schon - und trotz ähnlich widriger Verhältnisse - unbewusst leicht schneller geworden! Den ersten schnellen KM bin ich dann mit 5:44/KM noch etwas verhaltener angegangen, aber beim zweiten schnellen KM durch den Wald habe ich eine Pace von 5:30/KM erreicht. Die hat sich gut angefühlt, war im richtigen Pulsbereich war (ca. 85 %) und ich wollte diese für den Rest des Laufs einfach nur halten! So ging es dann auch geradewegs weiter und ich habe so ziemlich jede Pfütze auf den wirklich schlechten Wegen mitgenommen. Bis zum Ende des 3. KM ging es dabei leicht bergauf, das eingeschlagene Tempo konnte ich aber gut halten. Die letzten beiden schnellen KM bin ich dann auf gut geräumten, leicht abschüssigen Fahrradwegen gelaufen. Auch das hier erzielte Tempo von 5:19/km und 5:12/km konnte ich gut und „ohne Druck“ durchlaufen! Zum Anschluss gab es dann noch gut 10‘ auslaufen in langsamem Tempo! Ich war am Ende zwar schon etwas erschöpft, aber es war alles im Rahmen und ich war letztendlich froh, dass ich den Lauf dann doch nicht vorzeitig beendet hatte!

    Also zusammenfassend die für mich relevanten Zahlen für diesen Testlauf: Dauer 1:29:53, Strecke 14,4 km, davon 5 KM mit einer Pace 5:25/KM (anstatt 5:40/KM wie geplant), den Rest mit einer Pace von 6:40/KM! Also insgesamt etwas besser als erwartet, trotz der nicht optimalen Witterung und den „schweren“ GTX-Schuhen: die Ultraboosts 21 hätte ich mehr dann jetzt auch wirklich „verdient“! Bei mir gibt es jetzt erst einmal eine ruhige Woche mit etwas reduziertem Umfang und ich wünsche allen einen schönen Wochenstart
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (25.01.2021 um 11:51 Uhr)

  25. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (25.01.2021), dicke_Wade (25.01.2021), dkf (25.01.2021), Giesemer (25.01.2021), Jogging-Rookie (25.01.2021)

  26. #2043
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    915
    'Gefällt mir' erhalten
    663

    Standard

    Bernd, mir gings gestern ähnlich. Nachdem die Woche tagemäßig etwas geschrumpft war (fünf statt sieben) und mir auch die Planung noch etwas durcheinander geriet wurde es ganz eng. Am Mittwoch wie schon geschrieben die 14. Die zehn am Donnerstag fielen aus, da es mir nach dem Impftermin zu spät wurde (war ein großer Fehler), Freitag war Arbeit. Also blieben noch Samstag und Sonntag. Leider hat meine Wetterapp am Freitag Mist verkündet, nämlich beide Tage trocken. Also dachte ich Samstag die 10 und Sonntag die 20. So lief es auch, nur das es am Sonntag durchgenieselt hat.

    Die zwanziger Strecke haben meine lieben Waldarbeiter zwischenzeitlich etwas kaputt gemacht. Das hieß an vier größeren Stückern waren sie mit schweren Raupenfahrzeugen aktiv gewesen und durch die Regentage alles tiefster Morast. Das wäre bis über die Knöchel gegangen. Also musste ich in den Wald ausweichen, da der Waldboden noch fester war wie der Weg. Pace damit am Ende 6.20 und schlagkaputt.

    Aber gerade so etwas bringt einem auch wieder ein Stückchen nach vorne. Vielleicht nicht gerade in den ersten fünf Tagen. Aber wenn ich in 10 Wochen dann sagen könnte so ein kleiner Doppelschlag inklusive schwerem Geläufe geht doch zwischenzeitlich ganz gut, dann wärs ein Riesenschritt vorwärts.

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    chriwalt (25.01.2021), Jogging-Rookie (25.01.2021)

  28. #2044
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    325
    'Gefällt mir' gegeben
    565
    'Gefällt mir' erhalten
    336

    Standard

    Sehr schöner und interessanter Bericht von dir, Bernd!
    Gott sei Dank hast du durchgezogen und alles hat super geklappt! Ich ziehe nach Möglichkeit auch immer gerne durch, wenn es denn so am Plan steht!

    Mein FS war heute deutlich besser als meine Premiere vor drei Wochen! Alles durchgelaufen, ohne Gehabschnitte, war hoffentlich eine gute Einheit!

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    dkf (25.01.2021), Jogging-Rookie (25.01.2021)

  30. #2045
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.455
    'Gefällt mir' gegeben
    4.293
    'Gefällt mir' erhalten
    3.125

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Also zusammenfassend die für mich relevanten Zahlen für diesen Testlauf: Dauer 1:29:53, Strecke 14,4 km, davon 5 KM mit einer Pace 5:25/KM (anstatt 5:40/KM wie geplant), den Rest mit einer Pace von 6:40/KM! Also insgesamt etwas besser als erwartet, trotz der nicht optimalen Witterung und den „schweren“ GTX-Schuhen: die Ultraboosts 21 hätte ich mehr dann jetzt auch wirklich „verdient“! Bei mir gibt es jetzt erst einmal eine ruhige Woche mit etwas reduziertem Umfang und ich wünsche allen einen schönen Wochenstart
    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Sehr schöner und interessanter Bericht von dir, Bernd!
    Gott sei Dank hast du durchgezogen und alles hat super geklappt! I
    Zum Einen; +4

    Das Kampfhoppel in der kleinen Frau muss dennoch nochmal ganz unbedarft nachfragen, was denn genau das Ziel oder die Idee oder die Vorgabe des 5k Testlaufes @5:40min/km mit 8km Vorbelastung war... wenn dann, trotz schlechter Wege & Betonschuhen an den Füßen, mit 8km Vorbelastung eine 5:25/km rauskommt
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    chriwalt (25.01.2021), Giesemer (25.01.2021), Jogging-Rookie (25.01.2021)

  32. #2046
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Super Männers, dass ihr alle 3 so tapfer durchgezogen habt!!!

    Eine Zusatzfrage an den Bernd hab ich auch damit ich's einordnen kann: Was ist denn 5:25 für dich? Ich meine HMRT? MRT? Und ja, immer schön den Nutzen beifügen, ist ja hier ein Lern-Fred. (Danke schonmal)


  33. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    chriwalt (25.01.2021), dkf (25.01.2021), Giesemer (25.01.2021)

  34. #2047
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.003
    'Gefällt mir' gegeben
    791
    'Gefällt mir' erhalten
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Zum Einen; +4

    Das Kampfhoppel in der kleinen Frau muss dennoch nochmal ganz unbedarft nachfragen, was denn genau das Ziel oder die Idee oder die Vorgabe des 5k Testlaufes @5:40min/km mit 8km Vorbelastung war... wenn dann, trotz schlechter Wege & Betonschuhen an den Füßen, mit 8km Vorbelastung eine 5:25/km rauskommt
    Was ihr immer alles wissen wollt.....

    Also lange Läufe sind ja definitiv nicht meine Lieblingseinheit, in den letzten drei Monaten habe ich diese aber wieder bis auf 100 Minuten ausgebaut. Mit dem gestrigen Lauf wollte ich sozusagen einfach "nur" einen langen Lauf mit 5 KM im (Wunsch) M-Tempo also 5:40/km machen! Einfach um zu sehen, wie gut ich diese Art von Läufe "verkrafte", insbesondere nach der Rheuma Diagnose und was die leicht lädierte linke Körperhälfte abwärts anbelangt! Des weiteren werde ich die Tempo-Läufe in dem anstehenden 5K Plan auch um die 5:30/KM laufen, also auch eine gute Gelegenheit das Tempo mal auszuprobieren - nicht mehr und nicht weniger

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Eine Zusatzfrage an den Bernd hab ich auch damit ich's einordnen kann: Was ist denn 5:25 für dich? Ich meine HMRT? MRT? Und ja, immer schön den Nutzen beifügen, ist ja hier ein Lern-Fred. (Danke schonmal)
    Mein Ziel ist ja in diesem Jahr einen HM unter 1:50 zu laufen, was dann einer Pace von 5:10/KM entspricht. Die 5:25/KM waren dann "Moderat" also irgendwo zwischen (Wunsch) HM- und M-Tempo. Ich habe aber noch keine Ahnung, wo ich zur Zeit tatsächlich stehe, aber wie schon an anderer Stelle geschrieben: Any dream will do


    NACHTRAG: Und ich brauchte natürlich für mich einen möglichst "plausiblen" Grund für ein paar neue Schuhe als "Belohnung"
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (25.01.2021 um 21:39 Uhr)

  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (25.01.2021), dkf (25.01.2021), Jogging-Rookie (25.01.2021)

  36. #2048
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Mein Ziel ist ja in diesem Jahr einen HM unter 1:50 zu laufen, was dann einer Pace von 5:10/KM entspricht. Die 5:25/KM waren dann "Moderat" also irgendwo zwischen (Wunsch) HM- und M-Tempo.
    Aha! Und da es Wunsch-HMRT war und du ja aktuell noch im Wiederaufbau bist, war es wahrscheinlich aktuelles-HMRT und das als EB beim Langen 5 lange Kilometer weit. Mein lieber Scholli!

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    dkf (25.01.2021)

  38. #2049
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    560
    'Gefällt mir' gegeben
    983
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard LI a la Catch

    Nabend

    Heute habe ich die 4x 1300m @HMRT mit 400m easy abgeleistet. Das sind die, die letzte Woche dem Kreislauf zum Opfer fielen. Da fällt mir übrigens ein, jetzt habe ich den Luftdruck im Verdacht, die Form zu beeinflussen. Aber bevor ich diese Sau vollumfänglich durchs Dorf treibe, werde ich erstmal beobachten, ob die These haltbar ist.

    Name:  4x 1300 @HMRT.PNG
Hits: 62
Größe:  20,2 KB

    1. IV: War doof, da habe ich (voreilig) beschlossen, dass ich HMRT kacke finde. Nix halbes, nix ganzes und halt ungewohnt. Habe das Tempo nicht gefunden, rumprobiert, gebremst, Gas gegeben und überhaupt unrund.
    2. IV: War super. Tolles Tempo, das könnte ich ewig laufen. Dass ich da scheinbar Rückenwind hatte, habe ich erst auf dem Rückweg gemerkt.
    3. IV: Rückweg. Gegenwind. Da musste ich dann etwas drücken. War trotzdem gut. Nur die letzten rund 300m wurden "unbequem".
    4. IV: Schon die Pause zuvor reichte mir eigentlich nicht so recht zur Erholung. Da war das komplette IV "unbequem". Auf den letzten paar Hundert Metern musste ich aber bremsen um nicht schneller zu werden. Wie immer: sobald das Ziel in Sicht ist, ist doch eigentlich alles ganz schick.
    Zur Einordnung nach Gefühl: Das hat diesmal nach der Definition gut gepasst. Eines mehr wäre ohne völlige Verausgabung gegangen, hätte ich mir aber nicht gewünscht.

  39. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (26.01.2021), Catch-22 (26.01.2021), chriwalt (26.01.2021), dicke_Wade (27.01.2021), dkf (26.01.2021)

  40. #2050
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.455
    'Gefällt mir' gegeben
    4.293
    'Gefällt mir' erhalten
    3.125

    Standard

    Das Gefühl einfach merken und verinnerlichen

    kleine Eselsbrücke... Is im Grunde wie bei
    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    High Heels
    Sind'se unbequem -> dann sind'se schick
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  41. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Catch-22 (26.01.2021), Jogging-Rookie (26.01.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 13:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 15:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 08:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •