+ Antworten
Seite 114 von 126 ErsteErste ... 1464104111112113114115116117124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.826 bis 2.850 von 3150
  1. #2826
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.283
    'Gefällt mir' gegeben
    1.097
    'Gefällt mir' erhalten
    1.554

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Dann trink doch einfach eins, das wahrscheinlich schmeckt. Ein Alt oder so.
    "Entspannen mit Hannen" sozusagen?! Alt habe ich nicht im Haus... läuft hier nicht so gut

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Jogging-Rookie (15.04.2021)

  3. #2827
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    5.480
    'Gefällt mir' erhalten
    3.861

    Standard Ansichten einer Unbedarften

    wenn man ein offenes Kölsch lange genug stehen lässt, wird es dann auch Alt ?

  4. #2828
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.283
    'Gefällt mir' gegeben
    1.097
    'Gefällt mir' erhalten
    1.554

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    wenn man ein offenes Kölsch lange genug stehen lässt, wird es dann auch Alt ?
    ...neee dann wird es schal, wie vermutlich jedes andere Bier auch! Und Streng genommen sind Kölsch/Alt per se die gleichen, obergärigen Biere und unterscheiden sich im wesentlichen nur durch die Färbung!

  5. #2829
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    648
    'Gefällt mir' gegeben
    1.161
    'Gefällt mir' erhalten
    886

    Standard

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Heute durfte es etwas schneller sein, 8 km @ 6:36!

    Wollte eigentlich nachmittags los, aber da hätte mich der Wind verblasen, war schon am Montag eine ekelige Einheit!

    Das ist doch eine schöne "Mitte A2 Einheit". Momentan bist du dabei dir das Übertraining aus den Gliedern zu waschen!

    Im Laufe der zwölf Wochen spricht aber nichts dagegen, dich langsam auf Lilges schnellere Angaben der Zonen hin zu bewegen. Nicht von heute auf morgen und auch nicht in zwei Wochen. Aber sagen wir mal nach der Halbzeit so A1 auf 7,10 und nach neun Wochen vielleicht 6.55. Und genau so bei A2 erst 6.30 dann 6.20 und A3 erst 6.10 und später 6.00. Vor allem damit der erwartete Sprung nach 12 Wochen dann im Training nicht zu groß wird. Und du bist bei allem immer noch im grünen vorgegebenen Bereich.

    Dabei aber nichts erzwingen wollen oder für den Trainingstag vornehmen, sondern "hineingleiten" und eine schnellere Zeit einfach annehmen und akzeptieren ohne zu denken das ist zu schnell. Denn sie kommt wegen deiner aeroben Verbesserungen, die ja auch im Zeitverlauf erfolgen. Und in zehn Wochen wirst du dich bei dem etwas schnelleren Training immer noch ausgeruht fühlen.

    Das merke ich bei mir jetzt in der fünften Woche auch, dass es obwohl ich mich bremse etwas schneller wird wie ursprünglich geplant - es darf nur nicht wesentlich schneller werden.

  6. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (15.04.2021), chriwalt (15.04.2021), dkf (15.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021), RedDesire (15.04.2021)

  7. #2830
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    383
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    510

    Standard

    Vielen Dank für deine Rückmeldung, Harald!

    Das ist ein guter Hinweis, nach 6 bzw. 9 Wochen die Zeiten innerhalb der Zonen etwas nach oben zu schieben!

  8. #2831
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    85
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Um nochmal etwas Öl ins Feuer zu gießen wegen des Kölsch https://www.rheinische-anzeigenblaet...elsch-30608550

    Wettertechnisch gesehen soll es hier im Mühlenkreis heute etwas wärmer werden. Aktuell sind es 0°C und Nebel, aber windstill. Gegen 17:00Uhr laufe ich los, wahrscheinlich zieht dann ein Hagelschauer her und der Wind Boet auf

    @Mapuche Vom Tragegeühl finde ich den IVer deutlich angenehmer. Leider hat die Sohle deutliche Einbußen hinnehmen müssen. Auf nassen Feldwegen glitscht man mit den IVer oftmals weg, da war der IIIer vom Profil her ja beinahe ein Trail-Schuh
    Gen Herbst-, und Wintersaison spiele ich mit den Gedanken einen Ghost 13 anzuschaffen, der hat noch ein schön grobes Profil für Wald-, und Wiesenwege. Ist zwar ein schwerer Knochen, aber für GA spielt das ja eine untergeordnete Rolle.

    @Rookies Düse-Dienstag der gefällt dem Jens schöne kurze und knackige Einheit.

  9. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (15.04.2021), Catch-22 (15.04.2021), chriwalt (15.04.2021), dkf (15.04.2021), Giesemer (15.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021), Mapuche (15.04.2021)

  10. #2832
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.283
    'Gefällt mir' gegeben
    1.097
    'Gefällt mir' erhalten
    1.554

    Standard

    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    Um nochmal etwas Öl ins Feuer zu gießen wegen des Kölsch https://www.rheinische-anzeigenblaet...elsch-30608550
    Pffff... wer bitte ist Bruce Dickinson? Ich glaube eher, noch schlimmere Momente hat er wahrscheinlich, wenn er seine eigene Musik ertragen muss!

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    ....Das ist ein guter Hinweis, nach 6 bzw. 9 Wochen die Zeiten innerhalb der Zonen etwas nach oben zu schieben!
    Würde ich dir grundsätzlich auch empfehlen, also innerhalb der ausgewiesenen Tempo-Bereiche zu variieren und ich höre nicht auf, dir 3-5 Strides bzw. Steigerungsläufe am Ende von ruhigen Dauerläufen zu empfehlen!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (15.04.2021 um 10:38 Uhr)

  11. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (15.04.2021), dkf (15.04.2021), Giesemer (15.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021), RedDesire (15.04.2021)

  12. #2833
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    700
    'Gefällt mir' gegeben
    1.487
    'Gefällt mir' erhalten
    1.268

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Würde ich dir grundsätzlich auch empfehlen, also innerhalb der ausgewiesenen Tempo-Bereiche zu variieren und ich höre nicht auf dir 3-5 Strides bzw. Steigerungsläufe am Ende von ruhigen Dauerläufen zu empfehlen!
    Ja, ich finde, dass Christoph sich so stur/hartnäckig/diszipliniert an die exakten Vorgaben hält, ist Fluch und Segen zugleich. Ich bin sicher, wenn Tag X kommt und wir ihm sagen, er soll 5km rennen, jeden einzelnen km in 5:00 und den letzten dann in 4:59, dann macht er das auch! ....

  13. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (15.04.2021), chriwalt (15.04.2021), dkf (15.04.2021), Giesemer (15.04.2021), RedDesire (15.04.2021)

  14. #2834
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    383
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    510

    Standard

    Liebe Simone, lieber Bernd, ihr habt doch recht damit!

    Fluch und Segen trifft es wohl am besten!

    Zuletzt überarbeitet von chriwalt (15.04.2021 um 10:56 Uhr)

  15. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (15.04.2021), dkf (15.04.2021), Jogging-Rookie (15.04.2021), RedDesire (15.04.2021)

  16. #2835

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Eigentlich wollte ich heute Intervalle laufen, geworden ist es ein TDL mit neuer PB über 5000m.

    5km in 22:40 @4:32

    Das Ganze bei 144 Puls

    Wer hat nochmal gesagt, dass ich kaltes Wetter beim Laufen nicht mag?!

  17. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Catch-22 (15.04.2021), Giesemer (16.04.2021), Mapuche (15.04.2021), Matterno (16.04.2021)

  18. #2836
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    779
    'Gefällt mir' gegeben
    851
    'Gefällt mir' erhalten
    923

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Wer hat nochmal gesagt, dass ich kaltes Wetter beim Laufen nicht mag?!
    Das war doch der, der jeden Tag einen anderen Trainingsplan hat.
    Aber schicke Zeit

    Bei mir stand heute 4km TDL auf dem Plan. Pace so etwa an der Schwelle ... also das was ich denke was die aktuelle Schwelle sein könnte. Eigentlich waren sich die meisten Tabellen, Rechner etc ziemlich einig, dass meine aktuelle Schwelle irgendwo bei 6:10-6:15 sein könnte. Das schien durchaus zu passen.
    Also 6:15 angehen und schauen, ob es nicht doch eine 6:10 am Ende werden könnte (bin ja gerne mal schneller als gedacht und gewollt).

    Tjo ... warum fühlen sich eigentlich die ersten paar Meter immer so locker an, obwohl man jenseits von gut und böse ist. Bin mit einer tiefen 5er pace gestartet, konnte mich dann aber irgendwann bremsen und der erste km ging in 5:59 durch. Abzüglich der ersten Meter, passte die pace also halbwegs.
    2. Kilometer in 6:02 ... na gut ... etwas zu schnell mal wieder.
    3. Kilometer in 5:58 ... seufz ... ok, dann bleibt es halt doch unter 6:00 und meine aktuelle 5er WK Prognose mit 30 Minuten passt irgendwie nicht. Das würde ich heute ja im Rahmen des TDL schaffen.
    4. Kilometer in 5:53 ... geschafft. Form doch besser als befürchtet.

    Wo nun die Schwelle ist, keine Ahnung. Ich habe sie unterwegs nicht getroffen.

    Insgesamt 6,2 km -> https://runalyze.com/shared/htgh0 (Geh- und Dehnpausen vor und nach dem TDL rausgestoppt).


    @Catch: Nach deiner Analyse hab ich jetzt auch mal auf die Schrittfrequenz geachtet. Ich glaube, dass ist bei mir nicht so, wie es sein sollte, oder?
    Dass ich die pace hauptsächlich über die Schrittlänge steuer, war mir bekannt, dass ich heute aber in der ersten Hälfte des TDL sogar eine niedrigere Schrittfrequenz hatte, erstaunt mich schon ein wenig. Scheinbar mache ich die langen Schritte so lange ich es kraftmäßig schaffe und kompensiere erst später die kürzerwerdenen Schritte mit einer schnelleren Schrittfrequenz.
    Lohnt es sich eine höhere Frequenz gezielt zu trainieren oder darauf zu achten?

  19. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    Bewapo (15.04.2021), Catch-22 (15.04.2021), chriwalt (15.04.2021), Jogging-Rookie (16.04.2021)

  20. #2837
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.283
    'Gefällt mir' gegeben
    1.097
    'Gefällt mir' erhalten
    1.554

    Standard

    Hey Thomas (?!),
    ...schaut doch super aus! Wenn man sich den Pulsverluaf ansieht (und die HF max auch stimmt), dann warst du in der 2. Hälfte des schnellen Abschnitts doch genau im richtigen Bereich?! Schmeiß doch mal den Daniels Rechner an - siehe: http://www.fu-mathe-team.de/daniels.yaws Da bekommst du dann ganze gute Orientierunsgswerte für deine Training-paces!
    VG Bernd

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (15.04.2021), Mapuche (15.04.2021)

  22. #2838
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    5.480
    'Gefällt mir' erhalten
    3.861

    Standard oh ich glaub ich hatte grad ein déjà-vu, oh ich glaub ich hatte grad ein déjà-vu,

    da war doch was
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Die ersten 100m in etwa 5:10 . Na ... das wird sich rächen. Tempo raus und versuchen in einen Laufrhythmus zu kommen. Der Laufryhthmus kam dann auch irgendwann aber eher im Bereich von 6:00 als 6:20. Immerhin konnte ich den ersten km noch auf 5:56 drücken, aber die pace um 6:00 fühlte sich gut an und habe daher nicht noch künstlich weiter verlangsamt. Zweiter km wieder in 5:55 und dann war klar, dass ich das Tempo auch für den dritten km halten will. Während des dritten Kilometers hatte ich dann ausreichend Zeit zu überlegen, was ich hier im Forum schreibe und ob das nun TDL an der Schwelle oder eher all out ist. Hab mich dann für die goldene Mitte entschieden. Die Beine wurden langsam müde aber auch der dritte km ging mit 5:53 durch und ich musste mich nicht keuchend auf den Boden legen. Aber eine Gehpause habe ich mir gegönnt.

    3km TDL @5:55 anstelle der geplanten 6:20 und sehr zufrieden mit der Form.

    1.) da hatter doch etwas woran er sich, an sich selbst ganz aktuell messen & orientieren kann ...

    2.) Gefühlt wohl leicht oberhalb der Schwelle (also langsamer als...) habbich hier jetzt mal bei JD ein gefühltes VDOT = 34 angenommen, daran könnte er sich ggf. seine Paces ableiten ... (passt interessanterweise noch recht gut zur alten 10er PB )
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Bewapo (15.04.2021), Mapuche (15.04.2021)

  24. #2839
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    779
    'Gefällt mir' gegeben
    851
    'Gefällt mir' erhalten
    923

    Standard

    @dkf ... ja ja ...
    Ich muss es erst auf Garmin Uhr sehen bevor ich es glaube.
    Wobei ich die angegebenen Wettkampfleistungen für VDOT=34 immer noch nicht glaube. Ich taste mich aber näher ran.

    @Bewapo: Yupp, Thomas stimmt auch.

  25. #2840
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.609
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.117

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Insgesamt 6,2 km -> https://runalyze.com/shared/htgh0 (Geh- und Dehnpausen vor und nach dem TDL rausgestoppt).
    Super!

    @Catch: Nach deiner Analyse hab ich jetzt auch mal auf die Schrittfrequenz geachtet. Ich glaube, dass ist bei mir nicht so, wie es sein sollte, oder?
    Dass ich die pace hauptsächlich über die Schrittlänge steuer, war mir bekannt, dass ich heute aber in der ersten Hälfte des TDL sogar eine niedrigere Schrittfrequenz hatte, erstaunt mich schon ein wenig. Scheinbar mache ich die langen Schritte so lange ich es kraftmäßig schaffe und kompensiere erst später die kürzerwerdenen Schritte mit einer schnelleren Schrittfrequenz.
    Lohnt es sich eine höhere Frequenz gezielt zu trainieren oder darauf zu achten?
    Passt das Höhenprofil auf Runalyze? Falls ja, ist die Frequenz stimmig.
    Bergab geht die Frequenz meist etwas runter, berghoch dann erhöht sie sich meist wieder. Auch wenn es wenige Höhenmeter sind passiert es.
    Es ist jedoch auch insgesamt normal, dass gerade bei intensiven Läufen die Kraft am ende nachlässt, kompensiert wird dann meist mit einer höheren Frequenz. Passt also auch an dem Punkt. Natürlich wäre es besser, wenn man bis zum Ende die Schrittlänge beibehalten würde, aber gerade deswegen trainiert man ja. Ich sehe da keine negativ Auffälligkeit, wo du besonders drauf achten müsstest.
    Auch das hauptsächlich über die Schrittlänge steuern ist nicht wirklich schlimm, mach ich auch. Hätte ich zwar gern anders und arbeite daran, aber ist ist grundsätzlich kein Problem.

    Ich würde an deiner Stelle da jetzt nicht eingreifen, sondern mal schauen, wie es sich durch training entwickelt. Das ist jetzt aber auch ein für dich normales Tempo, wenn auch flott. Bei dem anderen Lauf waren es richtig schnelle Sache, die etwas merkwürdig in der Aufzeichnung aussahen.

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (15.04.2021), Jogging-Rookie (16.04.2021), Mapuche (15.04.2021)

  27. #2841
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.609
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.117

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich heute Intervalle laufen, geworden ist es ein TDL mit neuer PB über 5000m.

    5km in 22:40 @4:32

    Das Ganze bei 144 Puls

    Wer hat nochmal gesagt, dass ich kaltes Wetter beim Laufen nicht mag?!
    Wann lieferst du den die 45' auf 10?

  28. #2842
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.590
    'Gefällt mir' gegeben
    1.146
    'Gefällt mir' erhalten
    3.083

    Standard

    @Mapuche: Ergänzend zu Cätch würde ich noch anfügen... So lange die große Schrittweite nicht dazu führt, dass du weit vor dem Körperschwerpunkt landest, mach mal so weiter.

    @feu92: Glückwunsch! Geile Zeit! Hoffentlich gibt's bald wieder Wettkämpfe und du kannst noch mehr aus dir heraus holen. Ich denke, bei dir ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.

    Gruss Tommi

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Giesemer (16.04.2021), Mapuche (15.04.2021)

  30. #2843
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    779
    'Gefällt mir' gegeben
    851
    'Gefällt mir' erhalten
    923

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Passt das Höhenprofil auf Runalyze? Falls ja, ist die Frequenz stimmig.
    Bergab geht die Frequenz meist etwas runter, berghoch dann erhöht sie sich meist wieder. Auch wenn es wenige Höhenmeter sind passiert es.
    Es ist jedoch auch insgesamt normal, dass gerade bei intensiven Läufen die Kraft am ende nachlässt, kompensiert wird dann meist mit einer höheren Frequenz. Passt also auch an dem Punkt. Natürlich wäre es besser, wenn man bis zum Ende die Schrittlänge beibehalten würde, aber gerade deswegen trainiert man ja. Ich sehe da keine negativ Auffälligkeit, wo du besonders drauf achten müsstest.
    Auch das hauptsächlich über die Schrittlänge steuern ist nicht wirklich schlimm, mach ich auch. Hätte ich zwar gern anders und arbeite daran, aber ist ist grundsätzlich kein Problem.

    Ich würde an deiner Stelle da jetzt nicht eingreifen, sondern mal schauen, wie es sich durch training entwickelt. Das ist jetzt aber auch ein für dich normales Tempo, wenn auch flott. Bei dem anderen Lauf waren es richtig schnelle Sache, die etwas merkwürdig in der Aufzeichnung aussahen.
    Super. Danke, das hilft.

    Das Höhenprofil passt nur in der groben Tendenz. Anfang und Endpunkt sind bei mir in der (flachen) Straße, im Höhenprofil sind es aber 8 Meter Unterschied . Ich finde es immer erstaunlich, dass wirklich hügelig, anstrengende Strecken in der Auswertung immer relativ flach aussehen, und eher flache Strecken in der Auswertung sehr hügelig wirken. Die Runde heute (zumindest der TDL Abschnitt) würde ich als eher flach bezeichnen. Es ist durchaus so, dass der erste km des TDL etwas bergab geht und der Rest langsam ansteigt, aber nichts, was ich besonders erwähnen würde.

    Aber nochmal danke für deine allgemeinen Anmerkungen.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mapuche:

    dicke_Wade (16.04.2021)

  32. #2844
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    383
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    510

    Standard

    Sodala, eben brav 3 STL abgeliefert!


  33. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (15.04.2021), Catch-22 (15.04.2021), dicke_Wade (16.04.2021), dkf (15.04.2021), Jogging-Rookie (16.04.2021), Matterno (16.04.2021)

  34. #2845
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.283
    'Gefällt mir' gegeben
    1.097
    'Gefällt mir' erhalten
    1.554

    Standard

    ...geht doch

  35. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (15.04.2021), dkf (15.04.2021)

  36. #2846
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    5.480
    'Gefällt mir' erhalten
    3.861

    Standard

    & EINEXTRADAUMENHOCHDAFÜR

    ( besser schicke Zacken als schicke Zicken )

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    chriwalt (15.04.2021), Jogging-Rookie (16.04.2021)

  38. #2847

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Wann lieferst du den die 45' auf 10?
    Haha, wenn ich die 5km in sub 20 schaffe
    Mein heuriges Ziel von sub 50 werde ich nächste Woche probieren. Denke, das klappt beim 1. ernsthaften Versuch, wenn die Form der letzten Tage da ist.


    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen

    @feu92: Glückwunsch! Geile Zeit! Hoffentlich gibt's bald wieder Wettkämpfe und du kannst noch mehr aus dir heraus holen. Ich denke, bei dir ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.

    Gruss Tommi

    Danke dir! Sehe ich auch so- wäre auch schade, wen man nach 3 Monaten Training schon die beste Form überhaupt hätte...

    Langsam merke ich, dass die Entwicklung eigentlich ziemlich schnell vonstatten geht..

  39. #2848

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    PS: Mapuche, chriwalt:
    Top, weiter so!

  40. #2849
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.609
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.117

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Es ist durchaus so, dass der erste km des TDL etwas bergab geht und der Rest langsam ansteigt, aber nichts, was ich besonders erwähnen würde.
    Ich finde das immer ganz gemein. Bei mir sind fast alle Strecken so. Es ist quasi flach. Im Vergleich zu Strecken anderer ist es eindeutig flach... und trotzdem sind gerade diese wenigen Höhenmeter ganz fies, weil es bergab immer so leicht und rollend anfühlt und dann dieses quasi unmerkliche berghoch merkt der Körper eben doch und es fühlt sich im Vergleich zu dem rollend schleppend und schwer gängig an. Egal mit welcher Belastung ich unterwegs bin, das merk ich immer. Wind macht es dann natürlich auch noch mal heftige. Da sind mir Berg/Hügel, wo die Steigung eindeutig zu sehen ist deutlich lieber, da weiß man wenigstens warum es gerade so anstengend ist

    @feu
    wehe du behauptest jetzt, dir hätte keiner gesagt, dass du dich schnell entwickeln wirst. Und wag es nicht, nächste Woche nur 47' zu laufen

  41. #2850

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ich finde das immer ganz gemein. Bei mir sind fast alle Strecken so. Es dieses quasi unmerkliche berghoch merkt der Körper eben doch und es fühlt sich im Vergleich zu dem rollend schleppend und schwer gängig an. Egal mit welcher Belastung ich unterwegs bin, das merk ich immer. Wind macht es dann natürlich auch noch mal heftige. Da sind mir Berg/Hügel, wo die Steigung eindeutig zu sehen ist deutlich lieber, da weiß man wenigstens warum es gerade so anstengend ist

    @feu
    wehe du behauptest jetzt, dir hätte keiner gesagt, dass du dich schnell entwickeln wirst. Und wag es nicht, nächste Woche nur 47' zu laufen
    Rennt mal in Österreich ihr Memmen :p
    Catch, ich hab sub 50 als Ziel... Wer redet von 45? :p

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 13:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 15:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 08:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •