+ Antworten
Seite 207 von 209 ErsteErste ... 107157197204205206207208209 LetzteLetzte
Ergebnis 5.151 bis 5.175 von 5210
  1. #5151

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.245
    'Gefällt mir' erhalten
    1.884

    Standard

    Da schließe ich mich doch an - herzlichen Glückwunsch, Bernd! Und was die Nebenwirkungen des Alterns angeht ... bin ja auch ein wenig angefressen, erst recht weil nun der Venloop ansteht. Pardon, anstünde. Immerhin kam passend heute der medizinische Venloop-Newsletter - mit den "Kapiteln" Wetter, Luftfeuchtigkeit, Ernährung, Verletzungen/Erkrankungen, Akuter Herztod und Hitzschlag. Ui, das ist mir alles zu gefährlich. Alles Gute, steck den Infekt möglichst rasch weg und genieße den Tag!

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Bewapo (13.05.2022), dkf (13.05.2022)

  3. #5152
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.248
    'Gefällt mir' gegeben
    9.425
    'Gefällt mir' erhalten
    5.649

    Standard Häppi dingsda, dudu...

    ... häppi dingsda, dudu, häppi dingsda, häppi dingsda, häppi dingsdaaaaa, dudu

    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Bewapo (14.05.2022)

  5. #5153
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    556
    'Gefällt mir' gegeben
    1.063
    'Gefällt mir' erhalten
    881

    Standard

    Auch von mir alles Gute und auch gute Besserung!


  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (14.05.2022)

  7. #5154
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.533
    'Gefällt mir' gegeben
    5.784
    'Gefällt mir' erhalten
    4.355

    Standard

    Lasst mir Kuchen übrig!
    Alles Gute, Bernd

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bewapo (14.05.2022)

  9. #5155
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.119
    'Gefällt mir' gegeben
    1.849
    'Gefällt mir' erhalten
    2.521

    Standard

    @Alle: DANKE für die lieben Wünsche - ich hatte gestern einen sehr schönen Tag

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Lasst mir Kuchen übrig!

    Kein Problem - ist noch was da
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kuchen.png 
Hits:	86 
Größe:	573,1 KB 
ID:	86578
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (14.05.2022 um 08:07 Uhr)

  10. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (14.05.2022), dicke_Wade (14.05.2022), dkf (14.05.2022), Friemel (14.05.2022), Giesemer (14.05.2022), Jogging-Rookie (14.05.2022), RedDesire (14.05.2022), vinchris (14.05.2022)

  11. #5156
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.067
    'Gefällt mir' gegeben
    2.621
    'Gefällt mir' erhalten
    2.187

    Standard

    Ü-Ei-Torte
    Ich gehe jetzt zum Frisör, danach wird gegrillt.

    Vorher wollte ich noch Vollzug der angekündigten Greifschen Schweinerei vermelden. Ich erkläre diese intellektuell maximal fordernde Einheit jetzt nicht nochmal, letztes Mal habt auch nicht zugehört. Der Link: Simone_JJ – RUNALYZE Es war gar keine Schweinerei. Die jeweils letzten (schnellsten) 2min waren schon eine Herausforderung, die Beine nochmal schnell laufen zu lassen, alles in allem aber locker machbar. Vielleicht geben die beiden WK mir da Rückenwind. Vielleicht spielt eine Rolle, dass ich die warmen Temperaturen gemieden habe und morgens um 8 los bin... Was kontraproduktiv ist, wenn der 15km-Lauf um 12:30 startet... Is jetz so. Es ist das erste Mal, dass ich eine Tempo-Einheit >10km gelaufen bin. Total problemlos, auch für die Beine. Die flotten Abschnitte waren insgesamt und durchschnittlich 45min @ 5:47.

    Schönes WE

  12. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    chriwalt (14.05.2022), dicke_Wade (14.05.2022), dkf (14.05.2022), Friemel (14.05.2022), Giesemer (14.05.2022), RedDesire (14.05.2022)

  13. #5157
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.119
    'Gefällt mir' gegeben
    1.849
    'Gefällt mir' erhalten
    2.521

    Standard

    WOW - klasse Einheit Simone !!! Und das eine Woche nach dem 10'er, bei dir läuft es mE. ziemlich gut im Moment
    ... und ehrlich gesagt, bin ich auch schon ein bisschen neidisch auf deine tolle Form Übrigens: die Ü-Ei Torte ist eine ziemlich "gemeine" Lieblings-Leckereien Torte, u.a. mit Snickers, Nussschokolade, einigen "Kinder"-Produkte verziert, und die meine Tochter für mich gemacht hat! Letztes Jahr gab eine herrliche Pistazien-Torte
    Genieße nachher das Grillen und ich wünsche allen einen schönen Start ins Wochenende!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (14.05.2022 um 11:18 Uhr)

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (14.05.2022), Jogging-Rookie (14.05.2022), RedDesire (14.05.2022)

  15. #5158
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    373
    'Gefällt mir' gegeben
    1.986
    'Gefällt mir' erhalten
    990

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Ü-Ei-Torte
    Ich gehe jetzt zum Frisör, danach wird gegrillt.

    Vorher wollte ich noch Vollzug der angekündigten Greifschen Schweinerei vermelden. Ich erkläre diese intellektuell maximal fordernde Einheit jetzt nicht nochmal, letztes Mal habt auch nicht zugehört. ...
    Schönes WE
    He... ham wa wohl finden wir doch ganz witzig und schön das du sie ausprobierst. Das Grillgut ist verdient gewesen, hoffe es hat gemundet.
    Im Ernst, klasse Einheit. Behalte ich mal im Hinterkopf für ein Wintertraining evtl. zum Silvesterlauf.
    Diese Ferrero-Torte ist echt mächtig. Hat der Jens schon mal gesehen, aber noch nie probiert. Greife da doch lieber zu einer frischen Quarktorte oder etwas mit Früchten oder Obst.

    Heute war bei mir Trainingsfrei, gleich noch ein wenig Mobilität und Rollen. Morgen ist dann ein langer Lauf geplant. Vielleicht aber auch ein weiterer Ruhetag, denn ich bin irgendwie ganz schön groggy.

    Grüße

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (14.05.2022), dkf (14.05.2022), Jogging-Rookie (14.05.2022)

  17. #5159
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.067
    'Gefällt mir' gegeben
    2.621
    'Gefällt mir' erhalten
    2.187

    Standard

    Danke ihr Lieben. Läuft zur Zeit wirklich.
    Bei dir aber auch @ Bernd (beim Jens sowieso). Wahrscheinlich wirst du uns alle am 12.06. schon wieder überraschen. Jedenfalls machst du wahnsinnig schnell Fortschritte.

    Und deine Tochter ist auch ziemlich cool. Kann tanzen ..und backen... hoffentlich macht sie auch die Bügelwäsche?
    Ferrero musste um Ostern herum ja viele "Kinder"-Produkte zurückrufen. Da war ich mit Maxi-Ü-Eiern dabei. In der Woche gab es nämlich für die Eier Rabatt mit der Rewe App und da habe ich ordentlich zugelangt: Essbare Tisch-Deko/Gastgeschenk, sämtlich Kinder, die ich so kenne, meine Arbeitskollegen, mein Mann, etc... #couponfräse Jedenfalls habe ich mit Ferrero wie im Rückruf gewünscht Kontakt per Mail aufgenommen. Die waren natürlich überfordert aufgrund der Masse an Mails, schätze ich mal... aber auch inklusive dieses Bonus unterirdische (und falsche) Kommunikation. Da war ich so wütend, dass ich die Eier ohne Ersatz weggeworfen habe. Stattdessen habe ich mir ein Gläschen Weißwein geschnappt und eine Antwort-Mail verfasst, die so bitterbös und lustig war, dass hoffentlich die ganze Abteilung was davon hatte. Inklusive meiner Gefühle als ich mit einem Korb voller salmonellenverseuchter Eier an der Kasse stand, die Schichtleiterin auf sich warten ließ, der Mann 4 Einkaufswägen hinter mir rief, ich solle mir die Eier in die Haare schmieren. Das ist nämlich auch nicht besser als in der Werbung "Tina, wat kosten die Kondome". Und so weiter. Ich habe keine Antwort mehr bekommen. Wären die nicht so lecker, würde ich sie boykottieren.

    edit: Zuerst überlesen:
    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    Vielleicht aber auch ein weiterer Ruhetag, denn ich bin irgendwie ganz schön groggy.

    Hoffentlich mit Grund groggy. Nicht dass sich da ein Infekt oder so zusammenbraut...

  18. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (14.05.2022), dicke_Wade (15.05.2022), Giesemer (14.05.2022), RedDesire (15.05.2022)

  19. #5160
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.889
    'Gefällt mir' erhalten
    1.331

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Danke ihr Lieben. Läuft zur Zeit wirklich.
    Bei dir aber auch @ Bernd (beim Jens sowieso). Wahrscheinlich wirst du uns alle am 12.06. schon wieder überraschen. Jedenfalls machst du wahnsinnig schnell Fortschritte.

    Und deine Tochter ist auch ziemlich cool. Kann tanzen ..und backen... hoffentlich macht sie auch die Bügelwäsche?
    Ferrero musste um Ostern herum ja viele "Kinder"-Produkte zurückrufen. Da war ich mit Maxi-Ü-Eiern dabei. In der Woche gab es nämlich für die Eier Rabatt mit der Rewe App und da habe ich ordentlich zugelangt: Essbare Tisch-Deko/Gastgeschenk, sämtlich Kinder, die ich so kenne, meine Arbeitskollegen, mein Mann, etc... #couponfräse Jedenfalls habe ich mit Ferrero wie im Rückruf gewünscht Kontakt per Mail aufgenommen. Die waren natürlich überfordert aufgrund der Masse an Mails, schätze ich mal... aber auch inklusive dieses Bonus unterirdische (und falsche) Kommunikation. Da war ich so wütend, dass ich die Eier ohne Ersatz weggeworfen habe. Stattdessen habe ich mir ein Gläschen Weißwein geschnappt und eine Antwort-Mail verfasst, die so bitterbös und lustig war, dass hoffentlich die ganze Abteilung was davon hatte. Inklusive meiner Gefühle als ich mit einem Korb voller salmonellenverseuchter Eier an der Kasse stand, die Schichtleiterin auf sich warten ließ, der Mann 4 Einkaufswägen hinter mir rief, ich solle mir die Eier in die Haare schmieren. Das ist nämlich auch nicht besser als in der Werbung "Tina, wat kosten die Kondome". Und so weiter. Ich habe keine Antwort mehr bekommen. Wären die nicht so lecker, würde ich sie boykottieren.

    edit: Zuerst überlesen:

    Hoffentlich mit Grund groggy. Nicht dass sich da ein Infekt oder so zusammenbraut...
    Simone, ganz großes Kino!! Ich find deine Story ganz große Klasse!!!!!!!!!!!!!!!!!! Den Hintergrund natürlich nicht, also von der Firma

    Letzter Satz: muss nicht sein. Gelegentlich ist es auch das Training. Wobei du halt darauf aufpassen musst, ob es Übertraining ist oder nur die übliche Müdigkeit des normalen Trainingsprozesses. Normale Müdigkeit is ok. Wenn du aber wie ich im letzten Jahr Angst vor der nächsten Trainingseinheit hast und du nicht rauswillst, dann droht Übertraining. Entweder zu hohes Tempo (wars ja bei mir, bis mich Föhrenbach "geheilt" hat) oder zu große Umfangsteigerung. Kannst du das aber verneinen, ist groggy ganz in Ordnung und normal.

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Jogging-Rookie (15.05.2022), RedDesire (15.05.2022)

  21. #5161
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.248
    'Gefällt mir' gegeben
    9.425
    'Gefällt mir' erhalten
    5.649

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Danke ihr Lieben. Läuft zur Zeit wirklich.
    aber sowas von

    Sieht tatsächlich so aus, als würde zum Einen der WK Booster hier noch nachwirken & dass das sieben Meilen Beinchen mit den "Greifschen Schweinereien" etwas gefunden hat, was ihr liegt In dem Sinne, dass diese Einheit fordernd ist, aber auch nicht zu eintönig/langweilig.... oder wie hier mal jemand schrub
    Zitat Zitat von hier im Faden Beitrag anzeigen
    Durch das permanente Kopfrechnen bleibt nämlich keine Zeit für Selbstmitleid.
    Undsoganznebenbei hat man im Laufe so einer Schweinerei mal eben 13,31km in den Beinen

    Fazit -> WEITERMACHEN & weiter darüber berichten, bitte
    (bitte aber auch das Training für das Knie nicht vernachlässigen)

    PS
    der Birne der kleinen Frau wäre das im Übrigen zu komplex
    Und ab einer bestimmten Intensität muss die Birne auf Autopilot/Laufroboter umschalten und den Body machen lassen
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  22. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    dicke_Wade (15.05.2022), Jogging-Rookie (15.05.2022), RedDesire (15.05.2022)

  23. #5162
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.248
    'Gefällt mir' gegeben
    9.425
    'Gefällt mir' erhalten
    5.649

    Standard

    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    Heute war bei mir Trainingsfrei, gleich noch ein wenig Mobilität und Rollen. Morgen ist dann ein langer Lauf geplant. Vielleicht aber auch ein weiterer Ruhetag, denn ich bin irgendwie ganz schön groggy.
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Hoffentlich mit Grund groggy. Nicht dass sich da ein Infekt oder so zusammenbraut...
    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Letzter Satz: muss nicht sein. Gelegentlich ist es auch das Training. Wobei du halt darauf aufpassen musst, ob es Übertraining ist oder nur die übliche Müdigkeit des normalen Trainingsprozesses. Normale Müdigkeit is ok. Wenn du aber wie ich im letzten Jahr Angst vor der nächsten Trainingseinheit hast und du nicht rauswillst, dann droht Übertraining. Entweder zu hohes Tempo (wars ja bei mir, bis mich Föhrenbach "geheilt" hat) oder zu große Umfangsteigerung. Kannst du das aber verneinen, ist groggy ganz in Ordnung und normal.
    @den Harald: hoffen wir mal, dass es " in Ordnung" ist, weil bei dem Pensum an Reisetätigkeiten und Verpflichtungen, die der Jens drumherum noch so hat, manchmal ist zu viel einfach zu viel und muss mit dem Laufen nicht direkt im Zusammenhang stehen - nur DAS kommt dann nochmal obendrauf

    @den Jens, hoffe es legt sich schnell wieder, wasauchimmer die Ursache ist

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Jogging-Rookie (15.05.2022), RedDesire (15.05.2022)

  25. #5163
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    373
    'Gefällt mir' gegeben
    1.986
    'Gefällt mir' erhalten
    990

    Standard Wochenbericht & Co. KG

    Schöne Story Simone. Hatte das hier in Polen auch am Rande mitbekommen von den Salmonellenverdacht bei Ferrero.
    In wie weit die hier betroffen waren müsste ich allerdings nachfragen. Ü-Eier sind aber fast überall auf der Welt bei Kindern beliebt und muss gestehen das ich da ab und an tatsächlich mal zugreife

    Das Mobilitätstraining nach Polar gestern war eine schöne Einheit und hat wirklich gut getan. Hinterher war ich mit dem Arbeitskollegen noch in einem feinen Restaurant an der Neisse. Bei ihm gab es Paella mit Meeresschätzen und bei mir ein Heilbuttfilet auf einer Weinsauce mit grünem Spargel und gerösteten Pellkartoffeln. Vorab eine Gemüsesuppe. War alles sehr lecker, insbesondere die gerösteten Pellkartoffeln muss ich zu Hause nochmal versuchen. Dazu hatte ich zwei große lokale Bier, der Kollege ein Budweiser und ein Mojito. Den "PornStar-Martini" aus der Cocktailkarte traute er sich nicht zu ordern

    Nach dem Frühstück habe ich noch eine Weile gearbeitet und bin da gegen die Mittagszeit zum langen Lauf aufgebrochen. Herrlich bei dem Wetter, da hielt mich nix mehr drinnen. Eine akute Lustlosigkeit oder Angst vor Trainingseinheiten kann daher ausgeschlossen werden. Vor einigen gibt es allerdings Respekt, dazu gehört auch Simones neue Greifssche Schweinerei
    Der Matterno hatte ja auch bereits über seinen "Leidensweg" berichtet. Zu viel, oft zu fix unterwegs.
    Wie angemerkt kämpfe ich ja doch hin und wieder mal mit Unregelmäßigkeiten im Trainingspensum aufgrund der beruflichen Tätigkeiten und sonstigen Verpflichtungen. Damit komme ich allerdings ganz passabel zurecht, nur beim langen Lauf muss ich ein wenig aufpassen an der Stelle, denn danach bin ich doch recht erschöpft.
    In letzter Zeit war ich aber doch häufig recht schnell unterwegs und wollte das nun auch noch ausbauen. Da denke ich aber das der Körper hier einfach mal Stopp sagt. Der geplante TDL am Freitag war schon recht zermürbend.
    Die letzten Wochen waren zudem sehr stressig. Wenn wir vom Kunden zurück kommen, dann verabreden wir uns noch auf ein Bier und Abendessen. Für mich bedeutet das Stress, denn so ein 10Km Ründchen mit Dehnprogramm dauert eben so 70Minuten. Dazu noch diese elendige Routenplanung an unbekannten Orten. Glücklicherweise ist es derzeit hell.
    Mit hinterher duschen und fertigmachen sind 90Minuten knapp angesetzt und die Kollegen warten dann bereits.
    Was mich allerdings "fertig" macht sind tatsächlich diese fiesen Informationsvorenthaltungen unseres Entwicklungsleiters. Der Typ ist nicht einfach, dass ist uns allen bewusst und bekannt. Lange Zeit dachte ich der ist ein Narzisst. Nach unserem letzten Meetings hörte sich auch alles nach Besserung usw. an. Narzissmus ist ja übrigens therapierbar, aber die letzte Nummer neulich war schon wieder unter aller Sau. Anstatt sich nun die Erfolge anderer für sich einzuheimsen, tyrannisiert er andere und auch Gesamtprojekt bis zum Misserfolg. Für mich sieht das nach einer schweren psychischen Störung aus und da muss man schleunigst vor flüchten. Auf den Typen war ich vorher nicht angewiesen und eine weitere Zusammenarbeit wird es nicht mehr geben.
    Um seine Prototypen soll er und sein Team sich künftig selbst kümmern.
    Gerne mache ich den Feuerlöscher wenn es mal wieder brennt, dann aber nach meinen Regeln. "Sein" ehemaliger vorgesetzter ist übrigens mit schweren Burn Out ausgeschieden. Da ist er sehr Stolz drauf und tönt das auch noch rum...

    Der neue Kollege sollte nach diesem Projekt auch soweit eingearbeitet sein, dann kann ich anschließend wieder alleine Reisen und muss mich weniger nach anderen richten. Bringt mir hoffentlich etwas Entspannung und vor allem Focus.

    Die Woche im Überblick:
    Wann Was Pace HF
    Mo. 09.05.2022 Dauerlauf 12,2Km 5:55 76%
    Mi. 11.05.2022 Dauerlauf mit FS 10,7Km 5:43 81%
    Fr. 13.05.2022 TDL 10,4Km 5:32 80%
    Sa. 14.05.2022 Mobilität nach Polar ---- 48%
    So. 15.05.2022 Langer Lauf mit Fotopausen 17Km 6:44 72%

    Heute der Lange tat wirklich gut. Damit sind es 50,2 WKM geworden @6:05 bei 76% HF-MAX TRIMP 487.
    In der folgenden Woche werde ich es mal ruhig angehen lassen, als QTE höchstens mal nen FS einstreuen, aber nix wildes. Soll hauptsächlich Abwechslung reinbringen in die Beine.

    Gleich gibt es die ersten Hochrechnungen aus NRW, hoffentlich ohne braune Sauce dabei.
    Wünsche nen schönen Abend

  26. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (15.05.2022), Giesemer (15.05.2022), Jogging-Rookie (16.05.2022), vinchris (15.05.2022)

  27. #5164
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.119
    'Gefällt mir' gegeben
    1.849
    'Gefällt mir' erhalten
    2.521

    Standard

    … meine Trainingswoche ist (Infekt-bedingt) schnell erzählt: Heute 4,6 KM Walking und 2 x Dehnen! Ab morgen starte ich dann (hoffentlich) wieder mit halbwegs normalem Training.

    @Simone: Danke für die Blumen, aber ich denke am 12.6. geht es für mich wirklich nur ums Ankommen! Und nein, sie bügelt (noch) nicht, kocht aber genauso gut wie sie auch backen kann!

    @Jens: ich würde auch empfehlen etwas rauszunehmen. Eine schnelle Einheit und ein langer, langsamer Lauf als QTE sollte im Moment reichen. Die beiden Dauerläufe kannst du dann mit etwas Lauf ABC oder auch Strides bzw. Steigerungen „aufwerten“

    Schönen Rest-Sonntag

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (15.05.2022), Jogging-Rookie (16.05.2022), RedDesire (15.05.2022)

  29. #5165

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.245
    'Gefällt mir' erhalten
    1.884

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Ab morgen starte ich dann (hoffentlich) wieder mit halbwegs normalem Training.
    Dann wollen wir hoffen, dass es damit klappt! Das Wetter wird ja nicht so berauschend, aber mit ein wenig Glück könnte am Abend das Schlimmste vorüber sein ...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MoAbend.jpg 
Hits:	8 
Größe:	63,8 KB 
ID:	86602

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    RedDesire (15.05.2022)

  31. #5166
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.119
    'Gefällt mir' gegeben
    1.849
    'Gefällt mir' erhalten
    2.521

    Standard

    … Regen bzw. Gewittter macht nix, zur Not „turnen“ wir mit der Laufschule unter der Theodor Heuss Brücke

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    vinchris (15.05.2022)

  33. #5167
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    373
    'Gefällt mir' gegeben
    1.986
    'Gefällt mir' erhalten
    990

    Standard

    @chris wann darfst du denn wieder ins Training einsteigen? Du warst ja glaube ich mit einem blauen Auge davon gekommen.

  34. #5168

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.245
    'Gefällt mir' erhalten
    1.884

    Standard

    Dauert leider noch. Bis (fast) Ende des Monats Gehhilfen, und dann "mal gucken". Der Doc meint, zu laufen sei durchaus wieder möglich, aber für die "Aufbauphase" gäb's doch viel Schöneres, wie Schwimmen oder Radeln. Und er hat ja nicht ganz unrecht - der Bruch war am linken Knie, und das Laufen belastet den Bereich natürlich. Also übe ich mich in Geduld - hoffentlich dauert es nicht so lange wie bei Bernd ...

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    RedDesire (16.05.2022)

  36. #5169
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.119
    'Gefällt mir' gegeben
    1.849
    'Gefällt mir' erhalten
    2.521

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Also übe ich mich in Geduld - hoffentlich dauert es nicht so lange wie bei Bernd ...
    Na super, jetzt darf ich schon als "Bad Practice"-Beispiel herhalten

  37. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (16.05.2022), Jogging-Rookie (16.05.2022), vinchris (16.05.2022)

  38. #5170

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.245
    'Gefällt mir' erhalten
    1.884

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Na super, jetzt darf ich schon als "Bad Practice"-Beispiel herhalten
    Äähm, Du hast Dich gewissermaßen angeboten. Zugleich bist Du ja ein gutes Beispiel dafür, dass es "danach" wieder aufwärts geht!

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    dkf (16.05.2022), Giesemer (16.05.2022)

  40. #5171
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.119
    'Gefällt mir' gegeben
    1.849
    'Gefällt mir' erhalten
    2.521

    Standard

    Jaja, jetzt hast Du gerade noch mal versucht, die Kurve zu kriegen!
    Aber wie sagen unsere Freunde weiter "südlich" doch immer so schön: Passt schon
    Und ich drück dir ja auch die Daumen, dass du schnell(er) wieder fit wirst

  41. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Giesemer (16.05.2022), RedDesire (16.05.2022), vinchris (16.05.2022)

  42. #5172
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.067
    'Gefällt mir' gegeben
    2.621
    'Gefällt mir' erhalten
    2.187

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Äähm, Du hast Dich gewissermaßen angeboten.
    Das stimmt.
    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Zugleich bist Du ja ein gutes Beispiel dafür, dass es "danach" wieder aufwärts geht!
    Das auch.

    @ Jens: Was sind eigentlich deine läuferischen Ziele? Ich meine, dieses Jahr die Mühlenserie (alles 10er?), evtl. HM in Köln und nächstes Jahr dieser Hermannlauf? So eine wirkliche Saisonpause machst du gar nicht, hältst die Form durchgehend hoch, bzw. bist "im Training". Wenn ich das Revue passieren lasse, warst du auch nie gesundheitlich angeschlagen, also auch keine Doofmanns-Pause... Wenn die Müdigkeit bleibt, könntest du mal die 3:20er drüber gucken lassen. Mein Gefühl sagt mir, ab einer gewissen Ambitioniertheit könnte eine Periodisierung nicht verkehrt sein.

    @me: Ich wollte eigentlich wie üblich meine Woche als Tabelle nachliefern. Aber ich mache mal den Screenshot aus Runalyze. Kann eine einzelne Einheit -der 10k Wettkampf - soviel Effekt haben? Wenn ich die letzten Tag laufend unterwegs bin, komme ich mir selbst sehr suspekt vor. Mein Lungenvolumen ist gefühlt verdoppelt. Die 5:58/min (Zieltempo für Sonntag) fühlten sich an wie flottes Joggen. Begrenzender Faktor sind natürlich die Beine, das sind noch die alten , aber wtf?
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    WK Booster
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WK Booster.PNG 
Hits:	26 
Größe:	140,7 KB 
ID:	86606
    Alles grün seit Freitag

    P.S. ..und die Werte passen, der Uhr ist es warm genug.

  43. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (16.05.2022), dkf (16.05.2022), Friemel (16.05.2022), Giesemer (16.05.2022), RedDesire (16.05.2022), vinchris (16.05.2022)

  44. #5173
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    373
    'Gefällt mir' gegeben
    1.986
    'Gefällt mir' erhalten
    990

    Standard

    Also zuerst einmal sieht das doch sehr gut aus bei dir Nach dem HM Anfang April befand ich mich ebenfalls auf einem Formhoch, insbesondere die Standard-Dauerläufe fühlten sich da echt Easy an. Generell bin ich der Meinung, dass einen Wettkämpfe mit gezielter Vorbereitung einen Schritt nach vorne bringen. Alles was danach kommt kann gerne noch im Zuge eines Formhoch mitgenommen werden. Harald schrieb vor kurzem so etwas ähnliches.

    Offenbar bin ich jetzt darüber hinweg und es bricht langsam ein. Ist aber auch nicht so schlimm, dann fahre ich eben etwas zurück versuche nun diese Formkurve etwas zu glätten. Training besteht aus einer Berg,- und Talfahrt, zum besonderen Wettkampf oder Saisonhöhepunkt sollte man eben kurz vorm Gipfel sein. Denise Hermann hat genau diesen Peak getroffen und verdient Gold geholt.

    Meine mittelfristigen sportlichen Ziele hast du ja fast besser auf dem Schirm als ich selbst Mühlenkreisserie sind Läufe zwischen 8,8 - 12,4KM, noch so einen Herbst HM hätte ich schon Bock drauf, denn die Frühjahrsvorbereitung hat echt Spaß gemacht und würde ich wohl in ähnlicher Art nochmal so durchführen. Wenn im Zuge der Mühlenkreisserie noch die Sub45 fällt ist das Jahresziel erreicht, ansonsten erst zum Silvesterlauf.
    Für ein koordiniertes Training ist mein Beruf eher suboptimal, wenn man aber mal zwischendurch etwas mitnehmen kann, so freue ich mich einfach drüber, wie den Nachtlauf hier in Krakau.

    Im eigentlichen Sinne wurde aber das Ziel "Gesundheitslaufen" bereits erreicht. Im November 2020 wurde bei mir ein erhöhter Cholesterinwert festgestellt. Nicht dramatisch aber auf jeden Fall nicht Gesundheitsfördernd. Der Doc hat mir die Zusammenhänge erklärt und die Therapiemaßnahmen. Diese waren Pillen oder Sport. Habe mich dann für zweiteres entschieden
    Bis auf diese dreiwöchige Laufpause wegen meinem Knie vor rund einem Jahr habe ich keine wirkliche Laufpause gemacht, das ist korrekt. Bin allerdings auch nicht so oft krank worüber ich wirklich froh bin. Die letzte schlimme Erkältung hatte ich im August 2019 in Oslo.
    Der nächste WK ist ja am 26.05 und bis dahin trete ich nun mal kürzer und mache sozusagen Ruhewoche, denn diese hatte ich schon eine ganze Weile nicht mehr.

    Grüße

  45. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (17.05.2022), Giesemer (17.05.2022), vinchris (17.05.2022)

  46. #5174
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    942
    'Gefällt mir' gegeben
    1.889
    'Gefällt mir' erhalten
    1.331

    Standard

    Jens, das Thema strategische Ruhepause finde ich ziemlich interessant. Die wird ja auch in der Trainingsliteratur wärmstens empfohlen. Ob es jetzt zweimal im Jahr sein muss oder nur einmal ist sicher bei jedem unterschiedlich. Ich persönlich hatte früher im Jahr immer zwei Marathons angestrebt und danach jeweils eine Pause von drei bis vier Wochen.

    Sinn ist ja zu regenieren, dem Körper mal eine größere Entlastung für seinen Reparaturbetrieb zu gönnen, also den Akku wieder aufzuladen und nach Wiederaufnahme der normalen Trainingsroutine von der im Halbjahr vorher gelegten Basis zu profitieren und letztlich zu einem neuen Niveau zu kommen.

    Föhrenbach hatte mir mal in 1996 folgenden Plan empfohlen (vorher standen 5 Trainingstage/Woche mit rund 60-65 km an):

    Mo leichtes Krafttraining Di 8-10km regenerativer Dauerlauf, Mi 40 Minuten Radfahren oder kleine Schwimmeinheit, Do 8-12 km REG DL, Fr. leichtes Krafttraining, Sa 12-14 km REG-EXT DL, So Pause oder kleine Radtour

    Natürlich verliert man dabei etwas an Fitness, aber nicht soviel wie z.B. bei einer dreiwöchigen totalen Verletzungsspause und nur darauf bezieht sich die Faustregel der doppelten Zeit um den ehemaligen Stand in etwa wieder zu erreichen. Bei so einem leichten Erhaltungstraining ist man innerhalb drei Wochen wieder bei den Leuten. Und danach mit guter Verbesserungsperspektive.

  47. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (17.05.2022), dkf (17.05.2022), RedDesire (17.05.2022)

  48. #5175
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.119
    'Gefällt mir' gegeben
    1.849
    'Gefällt mir' erhalten
    2.521

    Standard

    Tatsächlich glaube ich das es in "unserer" Leistungsklasse (4-5 Laufen/Woche) keine regenerativen DL braucht, schon gar nicht über 10 KM . Ich bin hier ganz der Meinung von Herrn Steffny bzw. bei seinem variablen Plan für Fitness-Läufer, also 2 x Easy, einmal Lang und einmal etwas Tempo pro Woche in der WK-freien Zeit! Das ganze hat er auch ganz gut in seinem Ratgeber beschrieben. Mit gelegentlichen Strides / Bergsprints und/oder Lauf ABC kann man die Easy-Läufe auch etwas aufwerten! Einen Dauerlauf durch Radfahren, Schwimmen, Rudern, Inlineskaten oder Welken ersetzen - auch fein! So erhält man sich mE. eine gute Grundlage, um dann wieder in einen der 6-Wochen Pläne für 5K, 10K oder HM zu springen! Kraft- und Mobilty-Training sollte per se immer gemacht werden!

  49. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (17.05.2022), RedDesire (17.05.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 00:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 12:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 14:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 07:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •