+ Antworten
Seite 63 von 81 ErsteErste ... 13536061626364656673 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.551 bis 1.575 von 2018
  1. #1551
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    1.830
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    995

    Standard

    Hey Simone,

    ich weiß was du meinst: Der Solar Boost ist ein super bequemer Schuh und wenn du darin läufst hast du das Gefühl, du läufst wie auf einer Schiene, weil der Schuh dich quasi "führt"! ABER man denkt wirklich, das sind Riesen-Latschen mit denen du einen Flächenbrand austreten kannst! Bei mir bzw. bei meinen zarten 90+ Kg ergab sich dann das Problem, dass die Dämpfung nach gut 500 Km jeweils "durch" war! Also kurz zusammengefasst: Sehr bequemer Schuh mit einem relativ undynamischen Abrollverhalten! Daher würde ich, für einen eher gut gedämpften Schuh, entweder ein Regal tiefer greifen, also Solarglide (oder Solardrive) oder ein Regal höher und den Ultra Boost nehmen. Der ist superbequem, sitzt wie ne eins und rollt dabei wirklich auch dynamisch ab!

    Den SL 20 halte ich für einen ziemlich "unterschätzen" Schuh und finde den einfach nur genial: sitzt bei mir perfekt, ist dabei ziemlich leicht und hat ein tolles Obermaterial. Die etwas straffere Dämpfung ist für schnelle Einheiten ziemlich gut (einen SL20 hatte ich auch gestern bei meinen "Bergsprints getragen), ist aber auch für gemütliche Runden gut zu gebrauchen! Ähnlich aber etwas "weicher" ist dann von Christoph erwähnte Boston 8 (oder 9)! Der 8'ter ist zum Teil auch recht günstig zu bekommen, gefällt mir aber vom Obermaterial nicht ganz so gut, da dieses recht steif ist!

    Bezüglich Dämpfung: Hier glaube ich, muss jeder seine eigne Erfahrungen machen und herausfinden was passt und was eben nicht funktioniert! Mir bekommen verschieden gedämpfte Schuh ganz gut! Wenn es nach meinem Rheumatologe gehen würde, dann hätte ich beispielsweise nur stark gedämpfte Schuhe....

    Aktuell laufe ich Adidas: SL 20 - Boston 7/8/9 - Ultra Boost - Solarglide! Im Frühjahr kommt dann ein Adios 4 dazu, wenn es in Richtung WK geht
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (25.11.2020 um 17:59 Uhr)

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    chriwalt (25.11.2020), Giesemer (26.11.2020), Jogging-Rookie (25.11.2020)

  3. #1552
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    470
    'Gefällt mir' gegeben
    772
    'Gefällt mir' erhalten
    644

    Standard

    Ganz lieben Dank Euch

    @ Christoph: Drücke die Daumen, dass er passt

  4. #1553
    Dilettantin Avatar von rationalite
    Im Forum dabei seit
    15.08.2020
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    40

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Kleiner (unbedarfter) Tipp zum Warmwerden mit der kalten Jahreszeit;

    bereits zu Hause (vor dem eigentlichen Start auf der Straße ) schon ein paar Minuten "warmhampeln" ...
    Äh, ja. Das ist eine so offensichtliche Lösung, da hätte ich mal selbst drauf kommen können . Danke.

    Vermutlich bin ich es nicht, weil ich mich jetzt gerade gefragt habe, was ich denn so hampeln könnte, daß ich warm werde, aber auch gerade nur so viel mache. Aber da kam ja gerade schon der wunderbare Vorschlag von Catch-22.

  5. #1554
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    1.830
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    995

    Standard

    Zitat Zitat von rationalite Beitrag anzeigen
    Äh, ja. Das ist eine so offensichtliche Lösung, da hätte ich mal selbst drauf kommen können . Danke.

    Vermutlich bin ich es nicht, weil ich mich jetzt gerade gefragt habe, was ich denn so hampeln könnte, daß ich warm werde, aber auch gerade nur so viel mache. Aber da kam ja gerade schon der wunderbare Vorschlag von Catch-22.
    ...mein "Klassiker" zum Thema: Mobilisation

  6. #1555
    Avatar von Matterno
    Im Forum dabei seit
    17.06.2020
    Beiträge
    89
    'Gefällt mir' gegeben
    249
    'Gefällt mir' erhalten
    187

    Standard

    Hallo Leute

    muss sagen, je kälter es wird desto besser fühl ich mich ... nach 10 Minuten bin ich auf Temperatur dann läuft der Diesel. Vielleicht sollt ich vor dem lostraben auch noch bisschen was machen, nie drüber nachgedacht.

    Wenn ihr mit euren Schuhen anfangt wird’s mir gleich anders, mit meinen 3 Tretern, 1 gar nicht mehr genutzt und die anderen beiden die gleichen nur mit anderer Farbe
    Hab noch den Brooks Adrenaline im Auge, brauche halt stabile Schlappen, muss mal zu meinem Händler des Vertrauens

    Ps: Merk grad nach dem ersten betze Heimsieg hab ich doch ein Bier Zuviel

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Matterno:

    dicke_Wade (25.11.2020), Giesemer (26.11.2020), Jogging-Rookie (26.11.2020)

  8. #1556
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    470
    'Gefällt mir' gegeben
    772
    'Gefällt mir' erhalten
    644

    Standard

    Steffen, weißt du, dass der DS Trainer von Asics auch leicht gestützt ist? Das ist der, den ich so sehr mag.

    Ihr Lieben,
    mit dem Knie ist alles ok, jedenfalls keine ernste Verletzung. Patellasehne und vorderes Kreuzband sind beide überlastet. Kniescheibe sitzt auch nicht ganz mittig und begünstigt das wohl. Wir sind überein gekommen, dass ich sogar schon vieles richtig mache. Dauerhaft dehnen (OS-Vorderseite) und kräftigen (Hinterseite und Gesäß). Sollte es nochmal akut werden, Umfänge runter, kühlen und mit Bandage laufen. Die Bandage hat er aufgeschrieben und werde ich wohl abholen, will mich aber noch informieren ob das nicht kontraproduktiv ist.
    Für mich sind das gute Nachrichten; damit dass ich in extremen Mini-Portiönchen steigern werde, hatte ich mich ja ohnehin schon angefreundet.
    Danke für's Däumchen drücken und LG

  9. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (26.11.2020), Catch-22 (26.11.2020), chriwalt (26.11.2020), dkf (26.11.2020), Giesemer (26.11.2020), Matterno (01.12.2020)

  10. #1557

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Super Simone, freue mich für dich!

    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, die Blackroll hat bei mir Wunder gewirkt! Vor allem OS-Vorderseite, aber auch OS-Außenseite ist bei mir wichtig, da kann ich sehr gut spüren, wie verklebt die Faszien sind!

    Dienstag ist es nicht so gelaufen, wie erwünscht, heute dagegen wieder alles im grünen Bereich!

    Euch allen einen schönen Tag und liebe Grüße!
    Christoph

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    dkf (26.11.2020), Giesemer (26.11.2020), Jogging-Rookie (26.11.2020)

  12. #1558
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    470
    'Gefällt mir' gegeben
    772
    'Gefällt mir' erhalten
    644

    Standard

    Danke Christoph.
    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, die Blackroll hat bei mir Wunder gewirkt! Vor allem OS-Vorderseite, aber auch OS-Außenseite ist bei mir wichtig, da kann ich sehr gut spüren, wie verklebt die Faszien sind!
    Mache ich schon seit September wie ein Weltmeister. Rechts ist alles butterweich mittlerweile. Hast aber Recht. Schaden tut's nicht und ich werde links dann mal auf den gleichen Stand bringen.

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Dienstag ist es nicht so gelaufen, wie erwünscht, heute dagegen wieder alles im grünen Bereich!
    Das ist schön. Aber ohne Pegasus...

  13. #1559
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.345
    'Gefällt mir' gegeben
    3.745
    'Gefällt mir' erhalten
    2.816

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Mache ich schon seit September wie ein Weltmeister. Rechts ist alles butterweich mittlerweile. Hast aber Recht. Schaden tut's nicht und ich werde links dann mal auf den gleichen Stand bringen.
    gaaanz wichtig , immer beide Seiten so gut es geht "gleich" behandeln und nicht nur die "schlechte" Seite, weil die es braucht. (ein ganz klein wenig mehr auf der schlechten Seite ist nicht verkehrt, aber was verkehrt ist, ist der Gedanke, dass die andere Seite nichts braucht )

    PS
    @Chriwalt, für die Lockerung der Faszien im vorderen OS & Tractus setze ich seit einiger Zeit vermehrt auf "Cupping" (bzw. hier eher "sliding" mit dem Cup* über die Flächen) und hab tatsächlich das Gefühl, dass das der Dauerbaustelle im linken Bein tatsächlich inzwischen mehr geholfen hat als das Rollenturnen

    *sind im Grunde kleine, elastische Schröpfbecherchen, das Ganze ist auch in Anlehnung an das Schröpfen gedacht
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...
    (aus aktuellem Anlass )

    Ein Läufer aus Berchtesgaden,
    hatte im RWF einen eigenen Faden.
    Schwupps kam ein zweiter daher,
    (täglich wurden es mehr :o)
    fühlten zum Stammtisch sich hier eingeladen

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    chriwalt (26.11.2020), Giesemer (26.11.2020), Jogging-Rookie (26.11.2020)

  15. #1560

    Im Forum dabei seit
    10.09.2020
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Hallo von der stillen Seite

    Wenn ihr gerade beim Thema Mobilisation und Ateltik seid, habt ihr da eventuell noch einen anderen guten Tipp wie man das überhaupt beginnt? Das eine verlinkte Video fand ich schon interessant, aber ich wäre auch Büchern oder weiteren Vorschlägen gegenüber offen. Vor allem auch wie man sich selbst überprüft die Übungen richtig auszuführen?
    Ich bin leider Gottes ein Faultier was sowas angeht und merke, dass ich absolut steif und ungedehnt bin. Beim Laufen hab ich zwar (noch?) keinerlei Probleme, aber vielleicht bekomme ich es ja doch endlich mal hin mit solchem Ausgleichstraining zu beginnen.

    Danke euch und liebe Grüße

  16. #1561
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.457
    'Gefällt mir' gegeben
    901
    'Gefällt mir' erhalten
    1.917
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  17. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Bewapo (26.11.2020), dkf (26.11.2020), Fichterl (26.11.2020)

  18. #1562
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.983
    'Gefällt mir' gegeben
    3.129
    'Gefällt mir' erhalten
    2.309

    Standard

    Apropos Kreuzband (@Simone) und Aufwärmen...
    ... sagt euch PEP was? (und nein, es ist nicht der Fußball Trainer gemeint )

    Es gibt eine Forschungsgruppe über Kreuzbandrisse. Es wird behauptet, dass Kreuzbandrisse 8 x so oft bei Frauen als bei Männer vorkommen (gibt aber auch Stimmen, die das verneinen) Auf jeden Fall hat diese Forschungsgruppe ein Aufwärmprogramm entwickelt um die Gefahr eines Kreuzbandrisses zu vermindern. Dieser gilt wohl inzwischen (zu mindest in den USA) als quasi Standard für Mädchensportgruppen.

    https://www.aclstudygroup.com/pdf/pep-program.pdf
    https://youtu.be/uFas2j_euKg?t=391

    Für Läufer sicher auch nicht ganz verkehrt.

    Edit: bei Problemen mit dem Tractus setze ich mehr auf TFL und Adduktoren dehnen, Abduktoren stärken, da der Zug am ITB oft eine Überdehnung ist.
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (26.11.2020 um 18:01 Uhr)

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Jogging-Rookie (26.11.2020)

  20. #1563

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    PS
    @Chriwalt, für die Lockerung der Faszien im vorderen OS & Tractus setze ich seit einiger Zeit vermehrt auf "Cupping" (bzw. hier eher "sliding" mit dem Cup* über die Flächen) und hab tatsächlich das Gefühl, dass das der Dauerbaustelle im linken Bein tatsächlich inzwischen mehr geholfen hat als das Rollenturnen

    *sind im Grunde kleine, elastische Schröpfbecherchen, das Ganze ist auch in Anlehnung an das Schröpfen gedacht
    Das klingt sehr interessant! Gibt es eine Empfehlung, welche Schröpfbecherchen sich in der Praxis bewehrt haben?
    Was ist der Unterschied in der Wirkung zum Rollenturnen?

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Aber ohne Pegasus...
    Der Pegasus steht in den Startlöchern , ich bin noch bei der Größe etwas unschlüssig 29 oder 29.5 cm! Seit dem ich beim Adizero RC 2 mit der Größe dermaßen daneben gegriffen habe, bin ich bei den Größen derzeit verunsichert! Da der Boston (auch 29 cm) knackig sitzt und ich ihn gerne laufe, tendiere ich auch hier eher zum 29er!

    Heute wollte ich nach dem Dienstag Lauf, bei dem die Waden wie Magneten richtig Boden gezogen haben, etwas gewohnt Angenehmes verwenden! Vielleicht war auch die niedrigere Sprengung beim Evoride am Dienstag nichts für mich!

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Jogging-Rookie (26.11.2020)

  22. #1564
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.345
    'Gefällt mir' gegeben
    3.745
    'Gefällt mir' erhalten
    2.816

    Standard

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Das klingt sehr interessant! Gibt es eine Empfehlung, welche Schröpfbecherchen sich in der Praxis bewehrt haben?
    Was ist der Unterschied in der Wirkung zum Rollenturnen?
    Konkret etwas empfehlen kann & will die unbedarfte Dame nicht, nur so viel, dass ICH einfach ein Set gekauft habe, bei dem auch ein Buch für die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten mit dabei war

    Der Vorschlag, statt nur mit Rolle & Co. , ggf. auch mal das Cupping zu probieren kam im Sommer von unserer Vereins-Cheffin, da die linke Seite bei mir ja als Dauerbaustelle immer mitläuft. Und da dkf (fast) allem gegenüber erstmal aufgeschlossen ist , frei nach "Versuch macht kluch" habbich mir dann auch ein kleines Set mit 2 elastischen Cups aus Silikon geholt (wobei der zweite Cup soooo klein und niedlich wie ein Schnapsglas ist, dass dkf außer ihn zu adoptieren, noch keine Verwendung für ihn hatte )

    Ich weiß z.Bsp. aber auch, dass hier im RWF jemand (den dkf mag ) gleich die Hardcore-Variante mit echten Schröpfgläsern geholt hat und sich damit therapiert

    Der "gefühlte" Unterschied zum Rollenturnen, bei meinem Chassis (konkret links Tractus/vorderer OS) ist, dass sich die behandelte Fläche nach wenigen Anwendungen wesentlich weniger fest/zu/hart... angefühlt hat, als dies, selbst mit Rollen & kloppen bis die Tränchen fließen, bisher der Fall war

    Dehnübungen (quasi ein Standard-Hausaufgaben-Progrämmle "Physiolinchen-dkf-Mix-spezial" ) werden unabhängig davon natürlich trotzdem gemacht. Das "Pseudo-Krafttraining" ist im Moment leider ein Manko , da derzeit mangels Gym nur die heimische Höhle zum Kochtopf- statt Kettlebellschwingen etc... bleibt

    PS
    Apropos Homegym & Rollenturnen ;


    DAS muss dkf jetzt direkt im Anschluss angehen
    (da selbige gestern nach dem 10minütigen Experiment auf der anderen Rolle sowas von erledigt war und gekniffen hat )
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...
    (aus aktuellem Anlass )

    Ein Läufer aus Berchtesgaden,
    hatte im RWF einen eigenen Faden.
    Schwupps kam ein zweiter daher,
    (täglich wurden es mehr :o)
    fühlten zum Stammtisch sich hier eingeladen

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    chriwalt (26.11.2020)

  24. #1565

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Vielen Dank für den Tipp Cupping und die nähere Beschreibung, ich werde das auch ausprobieren! Vorderseite Oberschenkel bekomme ich mit der Blackroll gut hin, Außenseite Oberschenkel tut sehr weh beim Rollen, vielleicht habe ich mit Cupping / Sliding bessere Erfolge!

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    dkf (26.11.2020)

  26. #1566
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.345
    'Gefällt mir' gegeben
    3.745
    'Gefällt mir' erhalten
    2.816

    Standard

    ichsachmaso... wenn das Turnen auf Ball & Rolle NICHT weh tut, dann hat entweder das gerade bespaßte Teil ggf. keinen ernsten Bedarf am Rollen, will sagen, alles weitestgehend fein im Gebein oder man hat die richtigen Stelle nur nicht gefunden

    Daher verwendet dkf in Ergänzung zur Rolle immer auch den kleinen, blauen Lacrosse Ball für QL, Pirifori & Co. - DER findet noch jedes AU

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    darf dkf den Herren hier kurz ein paar ihrer speziellen Freunde vorstellen
    Name:  SM spezial Spielzeug .jpg
Hits: 147
Größe:  106,6 KB
    PS
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Apropos Homegym & Rollenturnen ;
    Vollzug

    und in einem Anflug von Alzheimer hatte dkf heute bei den Ballspielen doch glatt die Hüft'n vergessen

    Ist mir erst eingefallen, als ich mich genüsslich mit der linken Pb auf dem Boden in das blaue Bällchen versenkt hatte... zum Korrigieren/Nachholen/Dranhängen hattich dann irgendwie keine Meinung ( Sturbirne halt )

    Nawieauchimmer, beim Rollern mit den diversen Sehnen/Ecken & Kanten rund um den Piriformis und seine Freunde habbich die "gesparte Zeit" dann AUSGIEBIG genutzt und Bedarf war an der Stelle auch nicht zu knapp ...

  27. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    chriwalt (27.11.2020), Jogging-Rookie (27.11.2020), RunningPotatoe (27.11.2020)

  28. #1567
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.687
    'Gefällt mir' gegeben
    853
    'Gefällt mir' erhalten
    1.149

    Standard

    Um die Oberschenkel-Außenseiten habe ich mich auch immer herumgedrückt, weil's halt so unangenehm war. Seit einiger Zeit gibt's da eine Stelle, wo ich nun aber wirklich was tun muss, also gibt's da keine Ausreden mehr. Und siehe da, erstens hilft es und zweitens tut das Rollen auch nicht mehr so weh.

    Nur die angenehmen Stellen zu rollen ist etwa so wie Schlüssel suchen unter der Parklaterne, weil's da, wo man ihn eigentlich verloren hat, doch so dunkel ist ... (Klein-Erna-Witz von vor mindestes 60 Jahren).

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    dkf (27.11.2020)

  30. #1568
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.859
    'Gefällt mir' gegeben
    856
    'Gefällt mir' erhalten
    2.609

    Standard

    Klasse Vergleich Und so treffend

    Gruss Tommi

  31. #1569

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Heute habe ich meine Ruhewoche mit dem vierten Lauf beendet!

    Ab der zweiten Einheit, die ich dann auch verkürzt habe, waren meine Beine sehr schwer!
    Keine Ahnung woran es gelegen hat!

    Ich hoffe, in der kommenden Woche läuft es wieder besser, dann ist jeder der vier Läufe mindestens 40 Minuten lang. Vor allem für den TDL hoffe ich auf flotte Beine!

    Wünsche euch allen gute Läufe und ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße,
    Christoph

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Jogging-Rookie (29.11.2020), Matterno (01.12.2020)

  33. #1570
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    1.830
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    995

    Standard

    Hey Christoph,

    war denn in dieser Woche irgendetwas besonderes? Schlecht geschlafen, zu viel gegessene, viel Arbeit?! Ansonsten: Mund abputzen und weitermachen! So Tage gibt es eben.....

    Ich bin bislang sehr zufrieden mit meiner Woche. Allerdinges hatte ich Donnerstag viel zu tun, deswegen hab ich das Athletik-Training ausfallen lassen und gestern in abgespeckter Form nach dem Fahrtspiel nachgeholt! Das Fahrtspiel war auch klasse: bei knackigen 2° gab es 10 x 1' 5-10K pace + 3' Steady. Die 3 Minuten Abschnitte habe ich abwechselnd mal etwas schneller (unter 6'/km) und mal etwas langsamer (über 6'/km) gelaufen die schnellen Minuten! Ich hatte das Gefühl das die kalte Luft so richtig meinen Körper "geflutet" hat, sozusagen eine Sauerstoffdusche! Hat wirklich richtig, richtig Spaß gemacht!!!

    Heute früh dann noch mal etwas Athletik-Training und morgen früh langsame 12-13 km dann war es das schon wieder für diese Woche! So darf es aber ruhig weitergehen! Schönen Samstag an alle

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (28.11.2020), Jogging-Rookie (29.11.2020), Matterno (01.12.2020)

  35. #1571
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    512
    'Gefällt mir' gegeben
    824
    'Gefällt mir' erhalten
    596

    Standard

    Hi Christoph,

    wie Bernd sagt, es geht nicht immer linear nur aufwärts. Es gibt auch mal schwierige Zeiten. Normal ist meistens so ein Tag zwischen drin. Wenn das jetzt aber an drei Trainingstagen in Folge war musst du tatsächlich sehen was nächste Woche wird.

    Was sagt denn der morgendliche Ruhepuls? Erhöht z.B. wegen anschleichendem Infekt (der sich noch nicht in laufender Nase äußert) ?

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Jogging-Rookie (29.11.2020)

  37. #1572

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Hallo Harald, hallo Bernd!

    Ich habe den Ruhepuls unter Kontrolle, da würde mir nichts auffallen (51 50 49 47 49 50 47 46 44 46 45 46 47 48 50, sicher leicht ansteigend die letzten Tage, aber eher moderat), auch kein Schnupfen oder Ähnliches! Ich hatte am Dienstag Massage und bin dann danach Laufen gewesen! Bei der Massage wurden auch schön die Faszien gezogen, unter anderem auch bei den Waden Innen- und Außenseite! Dort hat es dann beim Laufen auch ordentlich hinuntergezogen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das auf die Massage zurückzuführen ist!

    Wie Bernd so schön sagt, "Mund abputzen und weitermachen"!
    Montag haue ich dann einen schönen TDL 20'@6:00 raus, hoffentlich!

    @Bernd
    Schön, dass es bei dir so gut gelaufen ist!

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    dkf (28.11.2020), Jogging-Rookie (29.11.2020)

  39. #1573
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.345
    'Gefällt mir' gegeben
    3.745
    'Gefällt mir' erhalten
    2.816

    Standard

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Dienstag ist es nicht so gelaufen, wie erwünscht, heute dagegen wieder alles im grünen Bereich!
    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Ich hatte am Dienstag Massage und bin dann danach Laufen gewesen! Bei der Massage wurden auch schön die Faszien gezogen, unter anderem auch bei den Waden Innen- und Außenseite! Dort hat es dann beim Laufen auch ordentlich hinuntergezogen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das auf die Massage zurückzuführen ist!
    nöö, aaaaber -> Massage -> erstmal keine Spannung mehr in den schön weichgekneteten Mukkis -> Gummibeine -> mieses Laufgefühl (nursoeinlosergedanke, ähm, Tipp )

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Wie Bernd so schön sagt, "Mund abputzen und weitermachen"!
    Montag haue ich dann einen schönen TDL 20'@6:00 raus, hoffentlich!
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...
    (aus aktuellem Anlass )

    Ein Läufer aus Berchtesgaden,
    hatte im RWF einen eigenen Faden.
    Schwupps kam ein zweiter daher,
    (täglich wurden es mehr :o)
    fühlten zum Stammtisch sich hier eingeladen

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Giesemer (28.11.2020), Jogging-Rookie (29.11.2020)

  41. #1574
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    512
    'Gefällt mir' gegeben
    824
    'Gefällt mir' erhalten
    596

    Standard

    Ich hatte das vorher so verstanden, es wären mehrere Tage mit dem Scheißgefühl gewesen. Aber wenn nur der eine, dann war es hundertpro die Massage (siehe dkf). Wenn die "reingreifen" bleibt erst mal was zurück und am Tag einer Massage hab ich mir laufen abgewöhnt - danach. Das ist wie ne Grippeimpfung und der Positiveffekt kommt erst am nächsten Tag.

    Ruhepuls wäre Steigerung von 10-15 Schlägen - dann ist was im Anzug.

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (29.11.2020), Jogging-Rookie (29.11.2020)

  43. #1575

    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Vielen Dank für eure Rückmeldung! Ja, das habe ich jetzt auch gelernt, dass direkt nach der Massage kein Lauf mehr bei mir ansteht!

    Der Donnerstag war im Vergleich zum Dienstag (der hat sich katastrophal angefühlt und deswegen früher aufgehört) schon besser, aber grundsätzlich sind bei mir derzeit die Beinchen schwer! Aber egal, das wird wieder! Ich bleibe dran! Morgen ist einmal Ruhetag und dann neue Woche, neues Glück!

  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Jogging-Rookie (29.11.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 13:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 15:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 08:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •