+ Antworten
Seite 219 von 228 ErsteErste ... 119169209216217218219220221222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.451 bis 5.475 von 5678
  1. #5451
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    461
    'Gefällt mir' gegeben
    2.794
    'Gefällt mir' erhalten
    1.270

    Standard

    Viel Erfolg Simone
    Melde mich morgen mal wieder.

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    dkf (30.07.2022), Jogging-Rookie (30.07.2022)

  3. #5452

    Im Forum dabei seit
    30.07.2022
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo an alle,
    ich möchte mich hier bei euch erstmal vorstellen. Grundsätzlich will ich mit dem Laufen wieder anfangen, ist schon paar Jahre her das ich es gemacht habe und möchte wieder fitter werden. Früher hab ich auch Downhill betrieben, regelmäßig schwimmen und laufen, allerdings hat es sich das so etwas verloren seit ich damals 2014 mit der Ausbildung angefangen habe und möchte es wieder aufnehmen.
    Ich bin 25 Jahre alt und bei mir liegt ein Herzfehler vor weshalb ich etwas aufpassen muss.
    Da ich eine "normale Alltagskondition" habe möchte ich mit diesem Plan den ich im Internet gefunden habe anfangen:

    https://www.fitforfun.de/sport/train..._aid_9944.html

    Ich habe daheim ein Laufband den ich zu Anfang nutzen werde da ich gerne vor der Arbeit die um 7:45 beginnt gerne in Ruhe mein Training machen möchte und in ruhe duschen möchte da ich befürchte das mir dann nach 19 Uhr die Kraft und Motivation fehlen wird.
    Starten möchte ich ab dem 15.08 damit.

    Was sagt ihr zu dem Plan?

  4. #5453
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    3.017
    'Gefällt mir' erhalten
    2.526

    Standard

    Dankeschön

    Zitat Zitat von Medina Beitrag anzeigen
    Starten möchte ich ab dem 15.08 damit.

    Was sagt ihr zu dem Plan?
    Heute anfangen

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    dkf (30.07.2022), RedDesire (31.07.2022)

  6. #5454
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    2.028
    'Gefällt mir' erhalten
    2.835

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    ...Heute anfangen
    Hey Medina,
    Genau, warum warten bzw. gibt es denn für dich aufgrund des Herzfehlers irgendwelche Einschränkungen?
    Die Tipps von Frau von Opel könnten auch für dich ganz gut passen: siehe ...wie der Laufeinsteig gelingt
    Viel Spaß beim Wiedereinstieg

  7. #5455
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    3.017
    'Gefällt mir' erhalten
    2.526

    Standard Keine Heldentaten heute

    Leider wurden es doch 27°... und ich habe beim Einlaufen final entschieden, dass es 10km im HMRT werden.
    Wie es sich für einen "Rheinuferlauf" gehört, ging es auf einer Wendestrecke die meiste Zeit direkt am Rhein entlang. Die erste Hälfte bis zur Wende fühlte sich auch -wie beim Einlaufen vermutet- sehr zäh an. Der Puls blieb zwar unten, die Beine fühlten sich aber wie ein Vakuum an, als würden sie von der Wärme zusammengedrückt und die Muskeln könnten sich entsprechend nicht entfalten. Weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll. Nach der Wende wurde es aber zunehmend besser. Kurz vor KM 7 gab es einen sehr hohen Berg zu überwinden. Da bin ich dann hoch wie eine Bergziege und war ab da dann doch noch im On-Modus und hatte Freude. Alles fein.

    Ach ja. Ich habe mir schon vor dem Start 0,75 Liter Wasser über den Kopf gekippt. Ich stehe dann ja mit kletschigen Haaren und einem bis zwei schweiß-wasser-verklebten Augen am Start. Da gucken die MitstreiterInnen immer dumm. Ganz Profi denke ich mir dann: Warte ab, wenn wir uns auf dem Sportplatz wiedersehen, siehst du (mindestens) genauso scheiße aus! So ist das dann auch. Ab KM 8 (spätestens) wurde denen dann auch alles egal. Überhaupt haben viele vor dem Finisher-Wasser/Tee die Schuhe ausgezogen. Ich hatte kurz Panik, ob in Duisburg ein Chemie-Werk hochgegangen ist. Ne, waren bloß Schuhe. Mein Verdacht ist, am übelsten waren die Merrell's von dem barfußenthusiastischem Insta-Influencer-Pärchen.

    Der Link: Simone_JJ – RUNALYZE

  8. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (30.07.2022), Catch-22 (31.07.2022), chriwalt (30.07.2022), dkf (30.07.2022), Friemel (31.07.2022), heikchen007 (30.07.2022), RedDesire (31.07.2022)

  9. #5456
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.381
    'Gefällt mir' gegeben
    10.783
    'Gefällt mir' erhalten
    6.166

    Standard ... aus den Bedingungen das Beste gemacht

    Der Lauf; sauber
    Der Bericht; einfachnursau
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Einem Läufer (ich glaube aus Waterloo)
    stand urplötzlich das Wasser im rechten Schuh.
    Denn; statt zu nehmen den Bus,
    lief er quer durch ’nen Fluss !
    So und nicht anders kam es dazu



  10. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Catch-22 (31.07.2022), Jogging-Rookie (31.07.2022), RedDesire (31.07.2022)

  11. #5457
    preparing 27k run 16.10.22 Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.121
    'Gefällt mir' gegeben
    611
    'Gefällt mir' erhalten
    1.395

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Heute anfangen
    +2

    Noch wichtiger aber: herzlich willkommen Medina!

    Kannst du genaueres zu deinem Herzfehler sagen, damit man das besser einschätzen kann?


    Simone, wie schon geschrieben wurde:
    Das beste aus den Bedingungen gemacht und guter Lauf!

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Catch-22 (31.07.2022), RedDesire (31.07.2022)

  13. #5458
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    461
    'Gefällt mir' gegeben
    2.794
    'Gefällt mir' erhalten
    1.270

    Standard

    Sauber gelaufen Simone
    Danke für den Bericht und den Hinweis mit den Käsefüßen bei den Barfußenthuisasten
    Kann mich da den Vorrednern nur anschließen, hast das richtig gemacht bei der Hitze.

    Willkommen @Medina Wenn nun nichts dagegenspricht sofort anzufangen sollte nicht länger gewartet werden.

    Bei mir wurde die Woche gestern mit dem LaLa abgeschlossen. Weil ich am Freitag zu einem Geburtstag war und auch gestern, ging das nur bei Schwüler Wärme am Nachmittag. Wollte da den Puls kontrolliert niedrig halten und musste dadurch zwangsweise des Öfteren mal gehen. Mit Ausnahme von ein wenig Tempo am Montag, waren auch die anderen Läufe eher gemächlich.
    Wann Was Pace HF
    Mo. 11Km technikbasierter Lauf 5:22 79%
    Mi. 11,8Km Dauerlauf 6:19 69%
    Fr. 12,1Km Dauerlauf mit GPS-Chaos 5:26 73%
    Sa. 16,2Km LaLa im kontrollierten 70% Bereich 6:47 70%

    Ergeben 51,1WKM in 6:03 bei 72% HF-MAX TRIMP 405. Es fehlt mir tatsächlich an etwas Grundausdauer vom Gefühl her, daher wird sich darauf konzentriert bevor es in das HM-Training geht.

    Schönen Sonntag
    Grüße Jens

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (01.08.2022), Catch-22 (31.07.2022), dkf (31.07.2022), Jogging-Rookie (31.07.2022)

  15. #5459
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    2.028
    'Gefällt mir' erhalten
    2.835

    Standard

    @Simone: Bei dem Bild von den Pommes hab ich nur gedacht: Und dann heute auch noch schön einen Shakeout-Run nachgelegt: So wird das was mit dem HM in Köln

    @Jens: Gute Woche Woran machst du denn fest das dir Grundlagen-Ausdauer fehlt - das sieht von den reinen Werten doch alles sehr gut aus?

    @me: Woche 1 aus dem HM Plan geschafft, auf dem Plan standen:
    1.) 8K LIT - 10K TWL - 12K LIT - Gesamt: 3 TE / 30K - Geworden sind es Di. 8,1 K LIT, Mi. 2,8 K Ein-Auslaufen fürs Plyotraining, Fr. 10,1 K TWL und heute dann noch 12,1 K LIT, also 33,1 K insgesamt! Dazu zweimal Lauf ABC, zweimal Kraft- bzw. Athletik und einige Stretching-Einheiten.

    Nach dem plyometrischen Training am Mittwoch hatte ich fast zwei volle Tage Muskelkater, so das der Tempowechsel-Lauf am Freitag auf der Kippe stand. Gegen Abend wurde es dann aber besser und ich hab es dann versucht. Es hat trotz der hohen Temperaturen doch einigermaßen gut geklappt! Während der 6K habe ich dann auch eine Jahresbestleistung für 5 K (27:26) erzielen können - so darf es weiter gehen! Beim langen Lauf heute gab es wieder zwei Gehpausen nach 4 und 8 Kilometer, das werde ich in den nächsten Wochen auf jeden Fall in ähnlicher Form weiter beibehalten!

    Schönen Rest-Sonntag an Alle
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (31.07.2022 um 15:23 Uhr)

  16. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Catch-22 (31.07.2022), chriwalt (31.07.2022), dkf (31.07.2022), Jogging-Rookie (31.07.2022), RedDesire (31.07.2022)

  17. #5460
    preparing 27k run 16.10.22 Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.121
    'Gefällt mir' gegeben
    611
    'Gefällt mir' erhalten
    1.395

    Standard

    Kurz meine Woche:
    4x laufen, 55,5km Gesamt.

    Läuft!

    Ausführlichen Wochenbericht mache ich morgen im 3:20er Faden

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Catch-22 (31.07.2022), RedDesire (31.07.2022)

  19. #5461
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    3.017
    'Gefällt mir' erhalten
    2.526

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Nach dem plyometrischen Training am Mittwoch hatte ich fast zwei volle Tage Muskelkater, so das der Tempowechsel-Lauf am Freitag auf der Kippe stand. Gegen Abend wurde es dann aber besser und ich hab es dann versucht. Es hat trotz der hohen Temperaturen doch einigermaßen gut geklappt! Während der 6K habe ich dann auch eine Jahresbestleistung für 5 K (27:26) erzielen können - so darf es weiter gehen!
    Deinen TWL fand ich auch sehr super aber... du bist nach Wiedereinstieg schon sub27 gelaufen.

    Unter den Pommes war auch noch eine Currywurst. Ausgestattet war ich mit 5€, sollte für die obligatorische Bratwurst im Brötchen ja locker reichen. Für Currywurst + Pommes fehlte 1€. Da war ich richtig traurig und hatte schon die Bratwurst bestellt, als mir einfiel, dass es ja 2€ Pfand für die Startnummer gibt.

    HM hab ich schon zwei im Blick, beide schon Anfang September. Gerne zusätzlich von Düsseldorf nach Duisburg. An dem Sonntag geht es aber mittags noch nach Frankfurt, wäre also eher stressig. Da müsste ich mich echt beeilen, nicht deutlich später als 11:30 in Duisburg zu sein.

    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde die Woche gestern mit dem LaLa abgeschlossen. Weil ich am Freitag zu einem Geburtstag war und auch gestern, ging das nur bei Schwüler Wärme am Nachmittag. Wollte da den Puls kontrolliert niedrig halten und musste dadurch zwangsweise des Öfteren mal gehen. Mit Ausnahme von ein wenig Tempo am Montag, waren auch die anderen Läufe eher gemächlich.

    Ergeben 51,1WKM in 6:03 bei 72% HF-MAX TRIMP 405. Es fehlt mir tatsächlich an etwas Grundausdauer vom Gefühl her, daher wird sich darauf konzentriert bevor es in das HM-Training geht.
    Macht dir das denn Freude mit den (gefühlt) 1.000 kurzen Gehpausen? Man sagt ja, bei so einem Wetter schlägt das Herz halt 5-10 Schläge schneller. Wenn du dich also bei 75% nicht unwohl fühlst und am nächsten Tag doch eh Pause ist, ist das doch wurscht....? Zumal dein Puls ja nicht ins Bodenlose schießt, sondern einfach nur etwas höher ist. Oder hab ich das falsch verstanden? Ich meine, Grundlage entwickelst du bei 70 wie 75% in gleichem Maße? Der Grund wieso man sinnvoller lieber langsamer macht, ist nur* die schnellere Regeneration?
    Und was Bernd fragt, interessiert mich auch. Hätte jetzt auch gedacht, deine Ausdauer ist doch super...

    *und man sich vielleicht nicht mehr als nötig anstrengen will

  20. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (31.07.2022), Catch-22 (31.07.2022), chriwalt (31.07.2022), dkf (31.07.2022), RedDesire (02.08.2022)

  21. #5462
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    2.028
    'Gefällt mir' erhalten
    2.835

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Deinen TWL fand ich auch sehr super aber... du bist nach Wiedereinstieg schon sub27 gelaufen.
    ... äh. ich meinte natürlich Trainings PB
    Tatsächlich hat mich "Trainingspeaks" hier in die Irre geleitet bzw. das ganze als Bestleistung ausgelobt. Das scheint sich dann aber auch nur auf die Trainings und nicht auf die WK zu beziehen!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TP_29072022.png 
Hits:	23 
Größe:	102,9 KB 
ID:	87936
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (31.07.2022 um 17:45 Uhr)

  22. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Catch-22 (31.07.2022), chriwalt (31.07.2022), Jogging-Rookie (31.07.2022), RedDesire (02.08.2022)

  23. #5463
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    461
    'Gefällt mir' gegeben
    2.794
    'Gefällt mir' erhalten
    1.270

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...Woran machst du denn fest das dir Grundlagen-Ausdauer fehlt - das sieht von den reinen Werten doch alles sehr gut aus?
    Tatsächlich finde ich, dass meine Grundlage etwas nachgelassen hat. Wie geschrieben kommt mir das so vom Gefühl her so vor, eben auch mal die Anne gefragt und die gibt dann diese Formkurve aus
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Form20220731.JPG 
Hits:	57 
Größe:	71,3 KB 
ID:	87937
    Das Wintertraining war im eigentlichen Sinne sehr gut und anschließend ging es schon deutlich runter. Selbst den HM Anfang April bin ich ein einer absteigenden Form gelaufen. Der Job ist da sicherlich nicht ganz unschuldig dran und es kostet derzeit auch einige Körner selbst aus dem HQ oder Home-Office heraus.
    Insbesondere gestern war nicht ideal bei der schwülen Wärme, aber es zeigt eben auch genau das auf. Schön ist es nicht mit den kurzen Gehpausen darin, aber selbst bei langsame Passagen schnellte der olle Puls gleich wieder hoch
    Das würde ich gerne besser kontrollieren können.

    Die folgende Woche wird kurz, Morgen gibt es einen vielleicht ausgedehnten Dauerlauf, Dienstag noch fix einen TDL oder gar nix. Ab Mittwoch geht es dann zum Wacken. Mal sehen ob dann am Sonntag Abend ein Lauf drinnen ist.

    Auch hier das obligatorische zweite Bild um das erste kleiner zu kriegen. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Königsweg.jpg 
Hits:	24 
Größe:	1,03 MB 
ID:	87938

  24. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Catch-22 (31.07.2022), dkf (31.07.2022), Jogging-Rookie (31.07.2022)

  25. #5464
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    2.028
    'Gefällt mir' erhalten
    2.835

    Standard

    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    Tatsächlich finde ich, dass meine Grundlage etwas nachgelassen hat. Wie geschrieben kommt mir das so vom Gefühl her so vor, eben auch mal die Anne gefragt und die gibt dann diese Formkurve aus
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Form20220731.JPG 
Hits:	57 
Größe:	71,3 KB 
ID:	87937
    ...
    Hy Jens ohne das ich mir jetzt dein Training im Detail angeschaut habe, aber einige Dinge sind mir bei dir schon aufgefallen.
    - nach dem HM hast du dir wenig bis gar keine Erholung in Form möglichst kurzen Easy-Läufen gegönnt
    - meist waren dann auch zwei QTE (IT+TDL / FS) in der Woche dabei
    - die Langen Läufe sind selten im Bereich von 70% HF max sondern oft wesentlich drüber und immer um die 2 H lang
    und natürlich der ganze berufliche Stress und die zuletzt höheren Temperaturen!

    Kurzum ich vermute die Gesamtbelastung ist in Summe einfach in den letzten Wochen zu viel gewesen. In in einer ähnlichen Situation war ich vor zwei Jahren auch schon einmal, geholfen hat hier einen Gang zurückzuschalten vor allem in Bezug auf die Länge und die Intensität bei den einzelnen Trainings. Just my two cents !

    BTW: Gehpausen sind keine Schande!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (31.07.2022 um 20:06 Uhr)

  26. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Catch-22 (31.07.2022), dkf (31.07.2022), Friemel (02.08.2022), Jogging-Rookie (01.08.2022), RedDesire (31.07.2022)

  27. #5465
    preparing 27k run 16.10.22 Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.121
    'Gefällt mir' gegeben
    611
    'Gefällt mir' erhalten
    1.395

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Ausführlichen Wochenbericht mache ich morgen im 3:20er Faden
    Weil die Woche so schön war, kopiere ich es mal hier rein, ich bin ziemlich happy gerade

    So, jetzt aber:

    Vorbereitung orientiert an Steffny, Woche 2/13
    Tag Plan IST
    Mo Rest 12k @5:28, davon 2x2k @4:41
    Di 14 - 4x2k @5:00, P´6 Rest
    Mi Rest 18k @5:45, 180hm, Puls 80%
    Do kicken 10k @5:50 Rest
    Fr Rest 13,3k @5:50
    WIND!!
    Sa 20k @6:00 7h mauern
    So kicken 10k kick&run 12,2k
    10k Rad
    wkm 54 55,5



    Einzige nennenswerte Änderung war der LDL, diesen gabs am Mittwoch bei kühleren Temperaturen, außerdem war am Samstag ja wieder mauern dran.
    Edit: bei dem DL am DI mit Intervallen drinnen hatte ich nicht mehr im Kopf, was genau ich laufen muss + war mit Schwiegerpapa unterwegs, darum die Abweichung. Hat den Sinn aber sicherlich erfüllt!

    Kicken gestern war richtig cool, aber sehr intensiv. Nach dem Heimjoggen war ich dann froh, dass die Woche geschafft ist.
    Heute beim Aufstehen richtig müde Beine, der heutige Ruhetag kommt mir sehr recht.

    Für ein Fazit ist es nach 2 Wochen noch zu früh, aber grundsätzlich fühle ich mich gut und werde die nächsten beiden Wochen nur noch minimal auf 60km steigern, ehe dann eine Ruhewoche folgt. Peak werden dann ca 65-70km, ich möchte nicht zu krass steigern - immerhin trainiere ich das erste Mal wirklich konsequent 4x die Woche.

    Was ich aber definitiv schon sagen kann: das Lauffieber hat mich gepackt, das Training ist Teil meiner Routine und meines Tagesablaufs geworden.
    Mittlerweile plane ich die Tage rund um das Laufen, das war vorher definitiv anders

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    RedDesire (01.08.2022)

  29. #5466
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.549
    'Gefällt mir' gegeben
    776
    'Gefällt mir' erhalten
    868

    Standard

    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    Tatsächlich finde ich, dass meine Grundlage etwas nachgelassen hat. Wie geschrieben kommt mir das so vom Gefühl her so vor, eben auch mal die Anne gefragt und die gibt dann diese Formkurve aus[...]
    Das Wintertraining war im eigentlichen Sinne sehr gut und anschließend ging es schon deutlich runter. Selbst den HM Anfang April bin ich ein einer absteigenden Form gelaufen.
    Welche der Werte interpretierst Du als "Form"? Ich kann nicht erkennen, dass es bis Anfang April bergab geht.
    Die Kurve der durchschn. VO2max ist doch bis Ende März sogar ansteigend, und seitdem mehr oder weniger konstant auf einem Niveau - das schaut doch gut aus.

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Kurzum ich vermute die Gesamtbelastung ist in Summe einfach in den letzten Wochen zu viel gewesen. In in einer ähnlichen Situation war ich vor zwei Jahren auch schon einmal, geholfen hat hier einen Gang zurückzuschalten vor allem in Bezug auf die Länge und die Intensität bei den einzelnen
    Ja, in den letzten Wochen (also seit Ende Juni) ist die Trainingsbelastung (CTL) angestiegen - das dürfte sich nachgelagert allerdings positiv auf die VO2max Kurve auswirken - jedenfalls ist das meine Erfahrung - und in Ansätzen erkannt man das ja bereits anhand der Kurve/Werte...
    Daraus allein würde ich jedenfalls nicht ableiten, dass die Gesamtbelastung zu hoch ist - allerdings kenne ich sein Training nicht. Alle paar Wochen mal eine Entlastungswoche einlegen kann sicher nicht schaden...

  30. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Jogging-Rookie (01.08.2022), RedDesire (01.08.2022)

  31. #5467
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    3.017
    'Gefällt mir' erhalten
    2.526

    Standard

    Wenn dein Gefühl sagt, dass die Grundlage weniger wird, dann (finde ich) solltest du darauf hören, ist meist richtig. Ich habe auch zahlenbasierte Indizien () gefunden, die dafür sprechen. Im Jahresverlauf hast du die Anzahl deiner Einheiten verringert, die Anzahl der QTE's blieb gleich, gekürzt hast du bei ER und RG. Waren das vorher im Schnitt 8 pro Monat, waren das in den letzten 3 Monaten nur noch genau 5.

    Und ich finde es super, dass Albatros hier reinhopst und senft. Weil: Stimmt. Das Glas ist halbvoll. Die Kurve kann ja nicht immer nur hochgehen. Dass sie im Jahresverlauf stabil bleibt - trotz weniger Laufen!!! - ist doch super.
    Die schwarze Kurve hinkt ja etwas hinterher. Sie ist die Summe der schwarzen Punkte der jeweils letzten 30 Tage. Der Höhenflug im März bildet also im Grunde dein Training vom (etwa) 20.02. bis zu deinem 10k-WK am (etwa) 20.03. ab. Und da hast du mehr trainiert. Auch da hat Albatros recht. Da hattest du 4-5 wöchentliche Einheiten, in den letzten 3 Monaten nur noch gut 3 im Schnitt... Ach ja, im ersten Quartal bist du 707km weit gelaufen, im 2. Quartal nur noch 488, Tendenz fallend.

    Also, nach umfassender Auswertung finde ich deinen Plan gut, was für die Grundlage zu tun. Im Idealfall zusätzlich öfters mal ganz easy joggen gehen. Du brauchst ja auch nicht so lange zum Haare fönen.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    dkf (01.08.2022), RedDesire (02.08.2022)

  33. #5468
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.549
    'Gefällt mir' gegeben
    776
    'Gefällt mir' erhalten
    868

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Ach ja, im ersten Quartal bist du 707km weit gelaufen, im 2. Quartal nur noch 488, Tendenz fallend.
    Jep, und das kann man auch ganz gut anhand der CTL-Kurve ableiten - in dem Fall weniger Trainingsbelastung durch weniger Umfang...
    Finde ich aber aber ok - die V02max hat offensichtlich nicht darunter gelitten....
    Wenn man das ganze Jahr betrachtet kann man übern Winter was für die Grundlage sprich Umfänge tun, dafür übern Sommer etwas reduzierter trainieren (bei Hitze ohnehin für den ein oder anderen ratsamer), aber hin und wieder mal ne knackig, schnelle kürzere Einheit (Wettkampf) einstreuen...
    So verfällt man auch nicht in eine Monotonie was die Trainingsreize angeht...

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    dkf (01.08.2022), Jogging-Rookie (01.08.2022), RedDesire (02.08.2022)

  35. #5469
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.198
    'Gefällt mir' gegeben
    3.017
    'Gefällt mir' erhalten
    2.526

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Wenn man das ganze Jahr betrachtet kann man übern Winter was für die Grundlage sprich Umfänge tun, dafür übern Sommer etwas reduzierter trainieren (bei Hitze ohnehin für den ein oder anderen ratsamer), aber hin und wieder mal ne knackig, schnelle kürzere Einheit (Wettkampf) einstreuen...
    Das ist ja jetzt eine pauschale Aussage.
    Oder ist das deine Empfehlung für Jens vor dem Hintergrund, dass er das Gefühl hat, seine Grundlage schwindet und er im Herbst HM laufen möchte?

  36. #5470
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.549
    'Gefällt mir' gegeben
    776
    'Gefällt mir' erhalten
    868

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Das ist ja jetzt eine pauschale Aussage.
    Ja, hab das eher pauschal gemeint und nicht spezifisch auf Jens bezogen.

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Oder ist das deine Empfehlung für Jens vor dem Hintergrund, dass er das Gefühl hat, seine Grundlage schwindet und er im Herbst HM laufen möchte?
    Wie geschrieben, ich kenne sein Training nicht und bin auch kein Trainer...
    Wenn das Ziel ein HM im Oktober (?) sein soll, könnte man/er (je nachdem was übern Sommer so gemacht wurde) so langsam drüber nachdenken Umfänge wieder auszubauen und in einen konkreten Trainingsplan einzusteigen...

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Jogging-Rookie (01.08.2022), RedDesire (02.08.2022)

  38. #5471
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    572
    'Gefällt mir' gegeben
    1.151
    'Gefällt mir' erhalten
    923

    Standard

    Hallo liebe Lauffreunde!

    Ich konnte letzte Woche wieder einen dritten Wochenlauf machen, nach gut drei Monaten etwas Besonderes. Der Körper scheint es gut verkraftet zu haben und so möchte ich auch diese Woche wieder drei Läufe unterbringen. Zwei ganz lockere um die 7' und einen etwas flotteren 6:45 - 6:30 dieses Mal ohne STL, da fehlt mir noch das Vertrauen in die AS. Alles schön langsam angehen!

    Anbei zwei Bilder. Warum meint die schicke Garmina, dass ich im Höhentrainingslager wäre?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20220801-211407_Connect.jpg 
Hits:	17 
Größe:	163,0 KB 
ID:	87954
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20220801-211514_Connect.jpg 
Hits:	19 
Größe:	220,8 KB 
ID:	87955

    VG Christoph

  39. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (01.08.2022), Jogging-Rookie (02.08.2022), RedDesire (02.08.2022)

  40. #5472
    preparing 27k run 16.10.22 Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.121
    'Gefällt mir' gegeben
    611
    'Gefällt mir' erhalten
    1.395

    Standard

    Zitat Zitat von chriwalt Beitrag anzeigen
    Warum meint die schicke Garmina, dass ich im Höhentrainingslager wäre? :klatsch
    Meine Garmin hat mir gestern 8300 zurückgelegte Höhenmeter angezeigt, vermutlich war einfach ein komischer Luftdruck... Aber der errechnete VDOT war gigantisch

  41. #5473
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.294
    'Gefällt mir' gegeben
    2.028
    'Gefällt mir' erhalten
    2.835

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    .... Also, nach umfassender Auswertung finde ich deinen Plan gut, was für die Grundlage zu tun. Im Idealfall zusätzlich öfters mal ganz easy joggen gehen. Du brauchst ja auch nicht so lange zum Haare fönen.
    Genau anders herum wird mE. ein Schuh draus, also mal wieder eine zeitlang locker und einmal in der Woche was Schnelles dazu ... Im Prinzip in etwa wie hier von Herrn Steffny beschrieben http://www.herbertsteffny.de/ratgebe...lbmarathon.htm
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (02.08.2022 um 08:22 Uhr)

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    RedDesire (02.08.2022)

  43. #5474
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.062
    'Gefällt mir' gegeben
    1.737
    'Gefällt mir' erhalten
    4.300

    Standard

    Meine letzte Woche war voll im Urlaubsmodus. Nicht gelaufen aber viel geradelt. Allerdings voll easy und gemütlich in und um Lübeck herum. Seit Freitag sind wir auf Fehmarn und bleiben bis Donnerstag Schöne Insel und das Wetter spielt auch voll mit. Mit dem Radel alles wunderbar zu erkunden. Nur die Radwege sind nicht sooo schön. Viel feiner Kies und die Fahrräder sehen aus wie Sau

    @Simone: Gut gewetzt und für die Gegebenheiten haste alles richtig gemacht. Nächstes Mal Nasenklammer mitnehmen

    Gruss Tommi

  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Jogging-Rookie (03.08.2022)

  45. #5475
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    2.248
    'Gefällt mir' gegeben
    2.990
    'Gefällt mir' erhalten
    2.332

    Standard

    Hallo ,

    nach meinem Urlaub wollte ich mich ja nun auch wieder melden und mit etwas Verspätung trudel ich hier auch mal ein . (Aber es ist ja auch erst heute der letzte Urlaubstag)

    @Simone Ich gratuliere Dir hier natürlich auch noch einmal inbrünstig. Ich hab das Gefühl, dass es bei Dir echt (abgesehen von der ärgerlichen orthopädischen Pause) so richtig rund läuft und man hört raus wieviel Spaß Dir das Laufen macht. Sehr wichtig ist auch, dass Du nie vergisst warum Du läufst -nämlich um mehr essen zu können!

    @Jens Die Anderen sind ja hier Vollprofis im Analysieren und Du hast ja auch eine klare Vorstellung, von daher wirst Du das mit der Grundlage schon schaukeln. (Werd Dich mal bei Strava stalken, falls ich darf )

    @Christoph Simone und ich geben ja gerne über Garmin unseren Senf dazu und es scheint ja langsam Licht am Horizont zu erscheinen. Drücke Dir weiter die Daumen. Da ich ja inzwischen auch schon Bekanntschaft mit Onkel Achilles gemacht habe, weiß ich zumindest wie nervtötend diese Baustelle ist.

    @Bewapo Die erste Trainingswoche geschafft, die Nächste ist voll im Gange und dazu noch sooo fleißig mit Übungen .

    Me, myself and I hat kaum noch Muskelkater und läuft heute Abend mal eine kleine gemütliche Runde. Unsere Mitstreiterin aus der Laufgruppe hat sich bei meinem Vorschlag mich Huckepack zu nehmen, nicht erwähnenswert gewehrt , also ist das noch eine Option (Vielleicht habt ihr es mitbekommen, dass einige aus dem Starterfaden am WE beim 24 Std. Lauf in Delmenhorst waren).

    Donnerstag geht es dann auch wieder zum Gym für Stabi und nach dem Event am Wochenende hab ich definitiv wieder richtig Lust auf Laufen!

    Ich versuche mich dann mal in „Struktur“!
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  46. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    chriwalt (02.08.2022), Jogging-Rookie (03.08.2022), RedDesire (02.08.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 00:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 12:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 14:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 07:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •