+ Antworten
Seite 173 von 208 ErsteErste ... 73123163170171172173174175176183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.301 bis 4.325 von 5191
  1. #4301
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    1.984
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard

    @Christoph sehr schön das es geklappt hat Die Steigerungen einfach nach Bauchgefühl machen, dass ist auch meine Meinung dazu.
    ins Krankenlager. Ich drücke die Daumen das deine Physiotherapeutin eine Lücke findet.

    Das meiste habe ich ja bereits geschrieben, heute kam noch der nüchtern-Lauf dazu. Das erste mal am morgen hier gelaufen. War wieder sehr kühl mit -3°C und gefühlt -10°C, trotzdem bin ich es sehr gelassen angegangen. Endlich hat der Jens auch mal sein Telefon mitgenommen um ein paar Fotos zu machen
    War zwar nervig mit den ewigen Handschuhen ausziehen und wieder überstülpen, ein richtiger "Flow" konnte sich durch die ganzen Stop's auch nicht einstellen (wie macht der Tommi das bloß ) aber das mitschleppen von dem Apparat in der Hand haltend führt zumindest zu einer lockeren Hand. Manchmal ballt der Jens nämlich die Hände zur Faust wenn es eigentlich locker laufen soll und führt bei mir zu einer eher verkrampften Laufhaltung. Da muss der Jens sich dann erst wieder wecken um locker zu werden.

    In KW47 sind damit 39,5KM @6:11 zusammengekommen, TRIMP 373.
    Nächste Woche lasse ich es dann ruhig angehen. Dienstag noch ein Lauf hier und am Freitag dann erstmals wieder in Deutschland. Vielleicht noch ein kurzer Lauf am Sonntag Abend, aber das wird sich zeigen. Kann man als Ruhewoche verplanen.

    Guten Start in die Woche
    Grüße Jens

  2. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (29.11.2021), chriwalt (29.11.2021), dicke_Wade (01.12.2021), Giesemer (29.11.2021)

  3. #4302
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    939
    'Gefällt mir' gegeben
    1.887
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Jens, kein Problem! Lücke ist gefunden - Mittwoch 9 Uhr. Das ist der Vorteil einer gemeinsamen Schulzeit Der Nachteil ist, insbesondere weil sie richtig gut ist, dass ihr Erwerbsleben möglicherweise kürzer ist, wie die Dauer meiner Zipperleins

  4. #4303

    Im Forum dabei seit
    18.08.2021
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    November trotz der Kranheitspause mit über 100 km abgeschlossen. Heute geht es nicht mehr, obwohl eigentlich Intervalle anstünden. Laufbahn hat vermutlich noch was Schnee, ich muss früh ins Büro und hab dann bis 18 Uhr noch einen Termin, danach Essen machen, dann von 19:30 bis 21 Uhr noch Sparchkurs. Und irgendwann will die Tochter noch was Hilfe beim Lernen für eine recht schwierige Prüfung am Donnerstag...
    Naja, das habe ich ja vorher gewusst, dass es grade im Winter eng werden kann. Nicht nur wegen all der Termine gegen das Jahresende hin. Auch weil es so früh dunkel wird, aber auch weil die Wege mal in echt miesem Zustand sein können. Hoffe, das kommt nicht zu häufig vor, würde gerne schon mindestens 90% der geplanten Lauftage auch machen können. Ist jetzt im November der erste Tag, wo es zeitlich nicht ging, die Pause wegen Krankheit ist ja was Anderes, bringt auch nichts, dann zu laufen.
    Ansonsten geht es nach wie vor gut mit den 35 WKM und dem Wochenplan R, E, I, Pause, T, E, Pause. Wobei E wirklich einfache Einheiten sind. Nicht nur Easy Pace, sondern auch von der Strecke nicht fordernd.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von pulsedriver75:

    Giesemer (30.11.2021)

  6. #4304
    Avatar von andre74
    Im Forum dabei seit
    21.04.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Zitat Zitat von andre74 Beitrag anzeigen
    Mal wieder eine Wasserstandsmeldung von mir. Den „Plan“ bis Ende des Jahres nach dem HM im August nur noch 2x wöchentlich zu laufen ziehe ich weiter durch. Hab’s ja schon mal vor ein paar Wochen berichtet, dass ich nicht das Gefühl langsamer zu werden. In jedem Fall machen die Einheiten wieder deutlich mehr Spaß. Ich fühle mich sozusagen „entpflichtet“ von einer (für mich) zu strapaziösen (und - mein Fehler ) zu langen HM-Vorbereitung.

    Aktuell ist aber immer ein langer Lauf dabei 12-14km in ~ 7:30er Pace, um die Grundlage nicht zu verlieren und außerdem ein weiterer Lauf 8-10km bei dem ich nach Vorschlag von Giesemer eher etwas „spiele“. Mal recht flott als Tempodauerlauf (6:05er Pace), mal als Fahrtenspiel etc.

    Ab Januar ist dann geplant die WK schrittweise wieder in Richtung 40-50km zu erhöhen, um am 3.4.22 in Berlin den HM laufen zu können.
    Bin hier weiter "im Plan" mit der "Laufreduzierung". Mit ~ 20 Wochenkilometer bin ich derzeit unterwegs, verteilt auf einen langen Lauf (90-100 Minuten) und einen etwas flotteren. Bei dem flotteren merke ich zuletzt dann allerdings doch schon, dass die Pace etwas anstrengender geworden ist. Auch die VO2Max Einschätzung meiner Apple Watch ist im Oktober etwas abgefallen und auch im November deutlich hinter Juli/August/September. Mehr Training bringt also was ;-). Dennoch bin ich ganz optimistisch, dass ich das aber Januar wieder recht schnell hochschrauben kann. Zuerst mit einem 3. Lauf in der Woche und 6 Wochen vorher dann mit dem Steffny-Plan.

    Positiver Nebeneffekt der Trainigsreduzierung ist - neben der Tatschae, dass ich für Tischtennis und Badminton Zeit (und Power) habe -, dass meine Laune bzgl. des Laufens wieder viel besser ist. Es gibt wieder eine explizite Vorfreude aufs Laufen. Heute späten Nachmittag laufe ich lang und trotz sehr bescheidenen Wetter ist da eher die Lust da.

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von andre74:

    Catch-22 (03.12.2021), Giesemer (30.11.2021), RedDesire (30.11.2021)

  8. #4305
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    1.984
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard Monatsabrechnung

    Zum Monatsabschluss heute nochmal 11,31KM locker gelaufen RedDesire – RUNALYZE sollten eigentlich 11,30KM werden, leider zu spät auf das Knöpfchen gedrückt
    Insgesamt kommen damit 142,3KM @6:10 zusammen, TRIMP 1294. Damit kann ich zufrieden sein unter den erschwerten Bedingungen.

    @Andre Ich teile da tatsächlich deine Meinung, dass mehr Training mehr bringt Aber auch dein Training ist doch gar nicht so übel. Die 2 Trainingstage sollten eine gewisse Grundlagenausdauer erhalten und mit deinen anderen beiden Hobbys sozusagen einen gesunden Mix, welcher dich glücklich macht.
    Zur WK-Vorbereitung mit Steffny-Plänen machst du sicher nichts falsch. Deinen Weg finde ich gut

    Grüße Jens

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Catch-22 (03.12.2021), Giesemer (01.12.2021)

  10. #4306
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.858
    'Gefällt mir' gegeben
    1.629
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    War zwar nervig mit den ewigen Handschuhen ausziehen und wieder überstülpen, ein richtiger "Flow" konnte sich durch die ganzen Stop's auch nicht einstellen (wie macht der Tommi das bloß )...
    *hihi* Ich mach das halt schon sehr lange Eines der ersten Male, dass ich meine Kamera dabei hatte, und die war damals noch recht groß und schwer, war 2006 beim Hamburg Marathon. Da musste ich nach etwa 5 Minuten die Kamera in die andere Hand nehmen, weil der Arm schwer wurde Heute nehme ich meist meine extra fürs Laufen gekäufte Pentax Optio WG-1 mit,

    Name:  Kamera.jpg
Hits: 305
Größe:  36,1 KB

    die ist wasserdicht und stoßgeschützt. Hat schon Abstürze auf Asphalt ohne Schaden überstanden. Meist in der Hand, aber wenn es lang wird, in einem Täschchen am Bauchgurt. Handyfotos mache ich eher, wenn ich es sowieso dabei hab. Das ist dann schon etwas umständlicher und da dauert das Foto schon einen Tick länger und ich muss richtig anhalten dafür. Ja das mit dem Flow wird dann auch nix Einmal durch die Stopps und dann schaue ich immer viel aufmerksamer in der Gegend, was man denn so fotografieren könnte. Da mir das aber viel Spaß macht, nehme ich das gerne in Kauf. Nicht immer, manchmal will ich wirklich einfach nur laufen...laufen...laufen...

    Gruss Tommi




    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Catch-22 (03.12.2021), RedDesire (01.12.2021)

  12. #4307
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    939
    'Gefällt mir' gegeben
    1.887
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Gesundheitsreport: Es war eine Beckenverwringung und damit einhergehend fünf blockierte Wirbel. Drei bei der Lendenwirbelsäule und zwei bei der Brustwirbelsäule. Behandlungsdauer 15 Minuten. Dazu habe ich zwei Hausaufgaben für die nächste Zeit bekommen. Jetzt den Rest der Woche nicht schwer heben und bis Freitag kein Sport und auch keine Dehnungen, damit sich Dorn "setzen" kann.

    Aus Vorsichtsgründen entsorge ich mal die Hoka. Der eigentliche Grund lag sicherlich im Verheben vorletzte Woche. Möglicherweise wurde es aber durch die Hoka bei den beiden Läufen verstärkt. Die haben etwas weniger Dämpfung gemäß dem neuen orthopädischen Mainstream. Ich nutze jetzt erst einmal meine Brooks Adrenaline, die etwas mehr Dämpfung haben und probiere in Kürze dann mal die neuen True Motion. Dämpfung und Laufgefühl davon kenne ich noch nicht, muss also erst einmal checken. Sonst würde ich auf altbewährtes zurück kommen.

    Schachsport wurde allerdings ausdrücklich erlaubt

  13. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Bewapo (05.12.2021), Catch-22 (03.12.2021), RedDesire (01.12.2021), vinchris (01.12.2021)

  14. #4308
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.065
    'Gefällt mir' gegeben
    2.616
    'Gefällt mir' erhalten
    2.183

    Standard

    Huhu ihr Lieben,

    Nur Ganz kurz : Ich war auf dem Laufband. Wieder nur 30min. bzw. minimal habe ich überzogen. 5min 5mph, 5min 6mph, 5min 5mph, 5 min 6mph, 3min 5mph, 3min 7mph, 3min 5mph, 3min 7mph, 3min 5mph. Bei den 7mph auf dem Band habe ich schon gedacht 1. ich werde schmerzhaft in den Spalt vom Laufband gequetscht und 2. ich reiße das komplette Gym ab so habe ich gestapft.
    LG aus uijuijui Sin City (Vegas) - Haus ist immer noch nicht bezahlt.

  15. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (03.12.2021), Catch-22 (03.12.2021), Giesemer (03.12.2021), RedDesire (03.12.2021), vinchris (03.12.2021)

  16. #4309

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.320
    'Gefällt mir' gegeben
    2.236
    'Gefällt mir' erhalten
    1.881

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    7mph auf dem Band
    ... ist ziemlich flott, ja. Ab und zu, wenn ich Bekannte in der Nähe von Los Angeles besuche, dann darf (errm, muss ) ich ins Gym, und ich kann mich an diese blöden Einheiten nicht gewöhnen. Bei Gewichten denke ich immer, boah, ist das viel (na ja, lb halt) - und bei allem, wo es um Tempo geht (Laufband, Spinning ...) kommt mir die angezeigte Geschwindigkeit erst mal "zu niedrig" vor. Würde ich dort leben, dann könnte ich mich vermutlich an Pfunde, Zoll, Unzen und Meilen gewöhnen. Jedenfalls war Dein Bandtraining gut, weiter so!

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Jogging-Rookie (08.12.2021)

  18. #4310
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Meine Laufwoche war mit nur 2 TE überschaubar, die hatten es aber in sich:

    Do 10km PB in 45:05 @4:31
    Sa HM in 1:54:50 @5:26

    Morgen Booster-Impfung, da gibt's wieder Pause...

    Und ihr so?

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Giesemer (05.12.2021), RedDesire (05.12.2021)

  20. #4311
    Avatar von chriwalt
    Im Forum dabei seit
    23.03.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    553
    'Gefällt mir' gegeben
    1.057
    'Gefällt mir' erhalten
    879

    Standard Kalenderwoche 48

    Hallo liebe Lauffreunde,

    bei mir nicht viel Neues! Letzte Woche wurde diese Woche wiederholt mit dem gleichen Ergebnis! Nach der Steigerung auf vier Wochenläufe lege ich kommende Woche eine Ruhewoche ein, danach werde ich den TDL um 1km verlängern. Alles schön langsam!

    Schönen Sonntag!

    VG Christoph

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von chriwalt:

    Bewapo (05.12.2021), RedDesire (05.12.2021)

  22. #4312
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    1.984
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard

    Danke an Tommi für deine Schilderungen zu dem Thema bestätigt ja auch meine bisherigen Eindrücke (da fällt mir gerade diese posende Blumentante wieder ein).
    @Patrick Glückwunsch zur 10Km PB

    Auch von mir nix neues. Mittwoch und Donnerstag mit United zurück geflogen, wird nach jetzigen Stand meine bevorzugte Airline werden für Reisen in und aus den USA. Hebt sich deutlich von dem neuen unterirdischen Service des Kranich ab. In München am Flugplatz wurde ich gleich angepflaumt weil ich irgendwo einen Moment ohne Maske rumgestanden habe um einen Schluck Wasser zu mir zu nehmen und die Maske zu wechseln. Rund 7m Umkreis keine Sau zu sehen, da wirst man von so einem daher gelaufenen Grenzbeamten angepflaumt Spinner... Das man bereits seit 11Stunden das durchgesiffte Ding getragen hat, scheint niemanden zu Interessieren.

    Die Woche ist schnell zusammengefasst. 2 Einheiten mit 21,3Km Gesamt @6:04 TRIMP 191
    Gestern bin ich im Schneeregen patschnass geworden, Wind dabei und auch noch eine große Pfütze im dunkel erwischt

    Mal sehen was nächste Woche wird. Morgen gibt es Easy und dann gibt es mächtig Trouble bei einem Kunden und unsere Entwicklung meint dort nicht hin zu müssen. Sehe ich komplett anders, habe ich denen auch so mitgeteilt. Wenn mich unsere Geschäftsführer nächste Woche losschicken, sind das meine Ansprechpartner der Statusberichte. Da wird nix geschönt oder jemand in Schutz genommen, sondern mit der Wahrheit konfrontiert.
    Sollte ich da nächste Woche hin müssen, ist die Trainingswoche leider gegessen. Wird stressig in jeder Hinsicht, lange Arbeitstage, Ärger mit beiden Parteien vorprogrammiert, Zahlungen noch ausstehend, viel Sonderzeug was dauernd auf Kundenwunsch geändert werden soll und das schlimmste eigentlich.... keine Laufstrecke am Hotel gelegen grauenvoll dort.

    Grüße Jens

  23. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (05.12.2021), feu92 (05.12.2021), Giesemer (08.12.2021), Jogging-Rookie (08.12.2021), vinchris (05.12.2021)

  24. #4313
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.858
    'Gefällt mir' gegeben
    1.629
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Morgen Booster-Impfung, da gibt's wieder Pause...
    Und ihr so?
    Toi toi toi

    Hatte meinen Booster an Donnerstag und "vorsichtshalber" Freitag und Samstag pausiert. Trainiere ja nich und geht bei mir um nüscht, da juckt mich das nicht. Und ich hatte wieder keine Nebenwirkungen. Und schon war nach drei Tagen Laufpause heute der Lauf über 15,5 Km ein Lauffest. Mit viel Spaß und Flow Mit meinem schnellsten Lauf dieses Jahr über 11 Km mit unter 6er Pace am Montag und noch einem, auch schicken, 15er am Mittwoch komme ich auf 42 Wochenkilometer die Woche. Bin sehr zufrieden

    Gruss Tommi

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    feu92 (05.12.2021), Giesemer (08.12.2021)

  26. #4314

    Im Forum dabei seit
    18.08.2021
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen

    Morgen Booster-Impfung, da gibt's wieder Pause...

    Und ihr so?
    Ich hatte letzte Woche eine Einheit,die mangels zeit ausfiel, sonst nach wie vor ca. 35 km die Woche, 5 Einheiten.
    Und heute eine neue PB auf 1000m mit 3:39. Hab heute statt 10x200m erst die 1000m gemacht und dafür dann etwas weniger Intervalle. Das kann man so aus dem Trainigsplan raus machen. Gibt vermutlich nicht die bestmögliche 1000m Zeit, aber OK. 5000m auf Zeit laufen, das schlägt zumindest bei mir deutlich mehr auf die Beine, das gibt was Trainigsausfall.

  27. #4315

    Im Forum dabei seit
    18.08.2021
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Nächster Meilenstein auf dem Weg 5km Sub 20 erreicht. Heute die 8x400m nur die erste und letze Runde mit 1:36, alle anderen schneller. Das ist genau das Tempo, ws es für unter 4:00 pro km braucht, also mein Zieltempo.
    Wenn dem Training jetzt nicht noch etwas dazwischenkommt, bin ich wohl in 6 bis 8 Wochen soweit, dass ich den nächsten 5km Lauf auf Zeit angehen darf, mit realistischer Chance auf eine Sub 20.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von pulsedriver75:

    Giesemer (08.12.2021)

  29. #4316
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Hey, welche Pause zwischen den Intervallen?

    Zwischen 3,2km mit Pausen und 5km ohne Pause ist halt ein deutlicher Unterschied...

    Was ist deine aktuelle Bestzeit über 3 und 5km?

  30. #4317

    Im Forum dabei seit
    18.08.2021
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Hey, welche Pause zwischen den Intervallen?

    Zwischen 3,2km mit Pausen und 5km ohne Pause ist halt ein deutlicher Unterschied...

    Was ist deine aktuelle Bestzeit über 3 und 5km?
    Wie immer 400m Intervall, 200m Pause (gemütliches Traben, brauche für die 200m dann ca. 1:25).
    Ja, ich denke auch, dass da noch einiges an Training nötig ist. Aber seit ich mit den Intervallen angefangen hab (dürfte jetzt 2 Monate her sein??) bin ich jetzt rund 10 Sekunden schneller geworden auf die 400m.

    Meine Bestzeit über 5km ist immer noch 21:39, schon eine Weile her.

    Den nächsten versuch wollte ich machen, wenn ich eine realistische Chance habe, unter die 20 Minuten zu kommen. Und dafür dann richtig mit vorher Training reduzieren usw.

    Aktuell vermute ich, dass das klappen könnte, wenn ich die 400m Intervalle in 8 Wiederholungen mit 1:30 schaffe UND den 4km Schwellenlauf mit 4:20, ohne dass ich dabei gleich eine rennmässige Belastung habe, sondern wirklich nur Schwellenlauf. Den hab ich neulich mal mit 4:30 probiert, war noch wenige Sekunden zu schnell. Hab das dann nicht ganz durchgezogen, damit es eben keine zu harte Einheit wird.

    Würde ich es heute probieren, würde ich wohl eher bei 21 Minuten als Sub 20 landen. Daher schon noch 6 bis 8 Wochen Training, schätze ich.
    Zuletzt überarbeitet von pulsedriver75 (07.12.2021 um 13:58 Uhr)

  31. #4318
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Zitat Zitat von pulsedriver75 Beitrag anzeigen
    Wie immer 400m Intervall, 200m Pause (gemütliches Traben, brauche für die 200m dann ca. 1:25).

    Daher schon noch 6 bis 8 Wochen Training, schätze ich.
    Starke Einheit!

    Ich mache bei 400ern immer 400m Trabpause im selben Tempo wie du, die 5k stehen bei 21:48.
    Drücke uns beiden die Daumen, dass wir 2022 die sub20 knacken

    Machst du bei sehr niedrigen Temperaturen auch Intervalle oder hast du in deinen 6-8 Wochen eine Pause eingeplant?

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Giesemer (08.12.2021)

  33. #4319

    Im Forum dabei seit
    18.08.2021
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Danke. Ich hoffe doch auch sehr, dass wir beide im 2022 Sub 20 sind, lieber sogar in der ersten Hälfte des Jahres

    Schiefgehen kann vieles. Wenn die Laufbahn voll Schnee ist, wird es auch schwierig, dann bleibt nur improvisieren wo geräumt ist mit ähnlichen Zeiten schnell/langsam wie auf der Laufbahn, egal wieviel Meter. Oder eine Erkältung. Die 6 bis 8 Wochen sind schon so gedacht, dass es grossteils klappt. Wenn mal eine Session ausfällt OK, aber längerer Ausfall, dann dauert es halt auch was länger.

    Ich hab einen Punkt, der das ein Stück weit retten kann, wenn einzelne Sessions nicht möglich sind. Ich mache am Sonntag 10x200m und am Dienstag 8x400m. Hab also zwei Tage die Woche, die ich für wiederholte kurze Strecken nutzen kann. Die kann man auch mal so abtauschen, sodass der Inhalt, er einem wichtiger erscheint, doch stattfindet. Oder ich kann auch den Samstag (frei) und den Sonntag abtauschen. Dann mache ich halt evtl am Freitag nur 6 km easy statt 7 bis 8.
    Ähnliches mit dem Schwellenlauf vom Donnerstag. Wenn der mal partout nicht geht und der Samstag eh wieder frei ist, wird der Freitag halt der Schwellenlauf.

    Zudem arbeite ich im Moment wieder 100% Homeoffice und zeitlich recht flexibel, sodass es oft möglich ist, auch an einem Tag mit echt heftigem Wetter das Laufen auf eine der besten Stunden zu schieben. Geht nicht immer, aber doch oft.

    Im November hatte ich einen längeren Trainingsausfall von gut einer Woche, wegen Krankheit. und am 30. ging es auch einfach gar nicht. Im Dezember bin ich bisher jeden geplanten lauf auch gelaufen.

    Kälte müsste bis -5 gut gehen. Mit mehreren Schichten halt.

  34. #4320
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Sonntag und Dienstag Intervalle und Donnerstags Schwellenlauf? Puh, das nenne ich mal ein Programm.

    Bin gespannt, wie gut du das auf Dauer verträgst und wie schnell du damit an dein Ziel kommst!

  35. #4321

    Im Forum dabei seit
    18.08.2021
    Beiträge
    237
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Sonntag und Dienstag Intervalle und Donnerstags Schwellenlauf? Puh, das nenne ich mal ein Programm.

    Bin gespannt, wie gut du das auf Dauer verträgst und wie schnell du damit an dein Ziel kommst!
    Dafür sind die Wochen km nicht so hoch und es ist im Moment noch kein langer Lauf wieder drinnen. Der soll später wieder reinkommen, wenn auch langsam steigernd und nicht auf einen Schlag. Erstmal halte ich das Programm stabil so und erweitere nicht mehr.

  36. #4322
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.065
    'Gefällt mir' gegeben
    2.616
    'Gefällt mir' erhalten
    2.183

    Standard

    Guten Morgen

    im Urlaub bin ich also 13km gelaufen, macht 4,33 WKM. Gestern und vorgestern hatte ich dann bereits Gelegenheit zur Bestandsaufnahme. Dienstag 3k @ gefühlte Schwelle (Standard-Runde und immer schön als Vergleich) @ 5:55. Hätte schlechteres erwartet. Gestern 13km @ 7:24. Dafür dass der Luftdruck viel zu niedrig war, lief es sooo schlecht nicht. Leider fühlten sich die Beine zum Schluss aber an wie beim LaLa. Davon habe ich sogar Muskelkater bekommen. Ooopsi. Also doch einiges an Kondition eingebüßt. (naja, war ja klar und ist ok).

    Der HM am 02.01. ist abgesagt. Eine Firma mit der wir kooperieren spendet aber 25€ wenn ich Silvester virtuell laufe. Zur Auswahl stehen 5km, 10km, HM. Was soll ich wählen? 10km möchte ich nicht; an die PB aus Gelsenkirchen komme ich nicht ran und einfach nur zum Spaß anstrengen - och nööö. 5km könnte ich mal wieder machen. Im Juni waren das (gegen die Uhr) 27:24, kommt mir immer noch unfassbar schnell vor und könnte ich mal bestätigen - oder eher nicht... HM fände ich (eigentlich) am tollsten. HM demnächst (13.2.?) dann auch mal offiziell und auf gute Zeit zu laufen ist ja eh das Ziel und würde den abgesagten HM am Auesee ersetzen. Eigentlich perfekt. Aber ob ich in 3 Wochen so weit laufen kann? Aktueller Stand ist ja siehe oben. Was würdet ihr machen?

    LG

  37. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (09.12.2021), dicke_Wade (09.12.2021), dkf (09.12.2021), vinchris (09.12.2021)

  38. #4323
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    9.417
    'Gefällt mir' erhalten
    5.633

    Standard

    Moin na den HM... au ja bitte

    hatte dkf soooo gefallen, dass das sieben Meilen Beinchen diese Distance inzwischen in den Selbigen hatte
    (na und ursprünglich war der ja für dem 02.01.2022 "geplant" )
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Eigentlich perfekt.

    PS
    dkf verspricht auch, Silvester ebenfalls auf 21km zu kommen (kann nur die Uhrzeit wann ich loshoppeln würde noch nicht festlegen, da der Tag bereits bisschen verplant ist, aber der Abend ist ja ooch noch da )
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Jogging-Rookie (09.12.2021)

  40. #4324

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.320
    'Gefällt mir' gegeben
    2.236
    'Gefällt mir' erhalten
    1.881

    Standard

    Tja, ich hoffe ja noch auf vor Ort stattfindende Läufe. Der Silvesterlauf in Essen etwa ist noch immer nicht abgesagt , das wären 5 oder 10 km. Findet am, logisch, 31.12. statt. Eine Woche später (08.01.) dann der Neujahrslauf in Duisburg - der ist nett, weil Du ganz einfach eine Runde von 2,5 km läufst, die aber so oft Du willst. Die einzige "Grenze": Nach 90 Minuten darf keine neue Runde begonnen werden ...

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Jogging-Rookie (09.12.2021)

  42. #4325
    keep on running Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    879
    'Gefällt mir' gegeben
    378
    'Gefällt mir' erhalten
    889

    Standard

    Fix den HM, einfach durchbeißen

  43. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Jogging-Rookie (09.12.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 00:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 12:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 14:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 07:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •