+ Antworten
Seite 183 von 208 ErsteErste ... 83133173180181182183184185186193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.551 bis 4.575 von 5191
  1. #4551
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    9.411
    'Gefällt mir' erhalten
    5.633

    Standard Susis SM-Spielzeig spezial

    ...
    Name:  SM spezial Spielzeug .jpg
Hits: 283
Größe:  106,6 KB
    da ist für jeden was dabei
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  2. #4552
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.065
    'Gefällt mir' gegeben
    2.616
    'Gefällt mir' erhalten
    2.183

    Standard

    Wegen des kleinen Balls muss ich jetzt an Fuck ju Göhte 2 denken. Mach weg, die Bilder!

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Verbummelt Seitdem hab ich immer nen Besenstiel durch das Loch der großen Rolle gesteckt.
    Alternativ bei KIK im Angebot: Nudelholz | Tolle Angebote jetzt auf kik.de!

    Interessant, dass die Dinger die Regeneration fördern. Männe beschwert sich immer, wenn ich damit werfe. Lusche!

  3. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    Bewapo (19.01.2022), dkf (19.01.2022), Friemel (19.01.2022), RedDesire (19.01.2022)

  4. #4553
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    9.411
    'Gefällt mir' erhalten
    5.633

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Wegen des kleinen Balls muss ich jetzt an Fuck ju Göhte 2 denken. Mach weg, die Bilder!
    dkf kennt weder FjuG 1 noch 2 fühlt sich daher unschuldig ob irgendwelcher Alpträume? oder so, die das sieben Meilen Beinchen jetzt heimsuchen

    Apropos sieben Meilen Beinchen ... Wie läuft das Laufen, alles gut ?
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Jogging-Rookie (19.01.2022), RedDesire (19.01.2022)

  6. #4554
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.115
    'Gefällt mir' gegeben
    1.844
    'Gefällt mir' erhalten
    2.519

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    ...
    Name:  SM spezial Spielzeug .jpg
Hits: 283
Größe:  106,6 KB
    da ist für jeden was dabei
    ... manchmal machst du mir ein bißchen "Angst" -
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    ... Interessant, dass die Dinger die Regeneration fördern. Männe beschwert sich immer, wenn ich damit werfe. Lusche!
    und du erst recht

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (21.01.2022), heikchen007 (19.01.2022), Jogging-Rookie (20.01.2022)

  8. #4555
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    939
    'Gefällt mir' gegeben
    1.887
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Bernd, wieso? Das Foto gabs doch schon mal. Damals dachte ich auch zuerst an die Folterkammer der Burg Frankenstein

    Heute hatte ich meinen ersten Lauf vorgehabt, da es besser geworden ist. Per heute morgen aber Status"noch nicht ganz gut" Da sich meine geplanten Wettkämpfe Ende März und Mitte April gerade in Luft aufgelöst haben, habe ich aiuch keinen Zeitdruck mehr. Steige dann Ende der Woche mit zwei Zehnern ein und wiederhole dann das Trainingspensum Anfang des Jahres. Schön langsam ist die Strategie, die langfristig Zeit gewinnt.

    Für alle im Frankfurter Raum, die wie ich geplant hatten: Der "Schnelle Zehner" Rodenbach ist abgesagt, genau wie der Osterlauf in Jügesheim. Der Seligenstädter Wasserlauf stand zwar am Wochenende noch im Hessischen Laufkalender, ist aber auf der Homepage ebenfalls gecancelt. Und wenn ein Verein wie Rodenbach absagt, dann wirds bis Ende April wahrscheinlich gar nichts geben.

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    dkf (21.01.2022), Jogging-Rookie (20.01.2022), RedDesire (19.01.2022)

  10. #4556
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    9.411
    'Gefällt mir' erhalten
    5.633

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ... manchmal machst du mir ein bißchen "Angst"
    ähm, DAS bekommich von meinem Chassis ooch oft zu hören

    nur, wenn ICH laufen will, muss ES fühlen... Isso
    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Bernd, wieso? Das Foto gabs doch schon mal.

    Hier mal eine kurze Beschreibung der Benutzung der Teile;

    Rolle; hauptsächlich vorderer Oberschenkel und die Seiten, so um diesen "Tractus" herum, in letzter Zeit hier aber immer mehr auf das seit 2020 angefangene "Schröpfen" zurückgegriffen, das scheint diese Verklebungen wirklich besser zu lösen

    Doppelball; Waden & Fußsohlen

    Lacrosseball; Quasi für alles rund um Hüfte & PB (Piriformis, TFL, und wie die alle heißen) aber auch die Hamstrings und den Quadratus Lumborum, mit dem fange ich im Übrigen die Behandlungen an und arbeite mich dann nach unten weiter ... Der kleine Ball ist WEIT effektiver, nützlicher, als alle Rollen und großen Bälle zusammengenommen, da punktueller einsetzbar. Und er hat auch im Nacken- und Schulterbereich schon gute Dienste geleistet.

    Der winzige Golfball ist im Prinzip konkret für die Nackenmuskulatur. Im Büro habe/hatte ich aber auch immer einen als Notnagel, um die Problemstellen auch tagsüber etwas bearbeiten zu können.

    Der Stick ist für die Schienbeinkanten/Tibialis Anti... und zusätzlich nochmal für die Waden. Der kommt aber auch ab und an vor QTE kurz zum Einsatz, um die Beine/Muskeln vor so einer Einheit schonmal etwas zu mobilisieren

    Alles in allem dienen diese Spielzeuge nur einem; den Body und die Beine bei Lauflaune zu halten. Und nein, dkf "joggt" im Grunde nicht gern , aber das Gefühl, wenn das Chassis läuferisch umsetzt, was die Birne will und wenn, ab einer gewissen Geschwindigkeit, der Laufroboter die Arbeit übernimmt und alles ein flüssiger, gleitender und doch zugleich zackige Bewegungsablauf wird -> ICH LIEBE ES

    Und um diesen Zustand beim Laufen wenigsten ab und an nochmal zu erreichen und nicht nur noch schmerzverzerrt durch die Gegend zu hoppeln,
    praktiziert dkf regelmäßig ihr notwendiges Rollen & Kloppen & Dehnen der Muskeln und Sehnen
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Giesemer (19.01.2022), Jogging-Rookie (20.01.2022), RedDesire (19.01.2022)

  12. #4557
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.115
    'Gefällt mir' gegeben
    1.844
    'Gefällt mir' erhalten
    2.519

    Standard

    Zitat Zitat von Giesemer Beitrag anzeigen
    Bernd, wieso? Das Foto gabs doch schon mal. Damals dachte ich auch zuerst an die Folterkammer der Burg Frankenstein
    Ja ich weiß - auch damals hat es mir schon "Angst" gemacht!

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    dkf (19.01.2022), Giesemer (19.01.2022)

  14. #4558
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    1.984
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard

    Zumindest ein (Black)-Ball steht auch noch bei mir auf der Liste. Besser einen zu haben wenn etwas auftritt als später da hinter her zu rennen. Denn wenn etwas passiert, dann zu Zeiten wo sonst nix zu fischen ist

    Aber wir wollen ja sportlich bleiben und mal brav berichten.
    Heute ist der Jens erst sehr spät aus dem Büro gekommen wegen eines Meeting zum troubleshooting. Erst um 10 nach sieben Abends war ich auf der Piste. Glücklicherweise stand nur ein kurzer Easy an um den Streak zu halten. Wetter entsprechend mies, Nieselregen bei leichter Briese, gerade so eben 3°C und stockfinster. Den Nachbarn habe ich auf halben Weg getroffen und er war auch nicht sonderlich begeistert.
    Gestern war ich 11,1Km @5:55 bei 74% Unterwegs Vom Laufgefühl her war das richtig Klasse, allerdings bedrücken mich derzeit ein paar Sorgen welche erst morgen Abend Klarheit ins dunkle bringen können... Mal sehen was kommt. Danach steht eine Tempoeinheit auf dem Zettel --> TDL. Werde ich mal so um 5:00 laufen und gucke was passiert, setzte mal 8Km an.

    Grüße Jens

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Jogging-Rookie (20.01.2022)

  16. #4559
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.065
    'Gefällt mir' gegeben
    2.616
    'Gefällt mir' erhalten
    2.183

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Apropos sieben Meilen Beinchen ... Wie läuft das Laufen, alles gut ?
    Ne, läuft nicht so toll. Weiß selbst noch nicht, was ich davon halten soll.
    Hatte euch doch erzählt, dass ich mir um Weihnachten herum (wieder mal..) das Knie angedötscht habe. Das war dann auch pünktlich zum Silvesterlauf wieder gut. Direkt am Tag danach hatte ich ein leichtes (wirklich leicht - erst rückblickend der Rede wert) Ziehen an der Oberschenkelinnenseite. Ich wusste nicht, ist das Muskelkater (aber nur eine Seite) oder habe ich mir bei dem für mich hohen Tempo ein mini-bißi was gezurrt. Egal, weil wirklich nur minimal. Am 02.01. war ich dann joggen, fühlte sich von Anfang an "tapsig" an; dachte, die Beine sind vom Silvesterlauf noch etwas breiig, wird sich schon einlaufen. Die rechte Seite fühlte sich aber zunehmend instabil an und die letzten 2km heim waren dann auch gehend-joggend mit Schmerzen - in der Hüfte! Hüfte war neu, nie gehabt... Termin beim Orthopäden gemacht, dauert aber noch 2 Wochen.
    Eine Woche weitestgehend geschont... (2x 1km-Runden ums Auto gelaufen...) Hab aber gemerkt, dass Bewegung der Hüfte gut tut. Läuft sich quasi ein. Beim Spaziergang oder Joggen nach 500m dachte ich noch ans abbrechen, irgendwo zwischen 2 und 3km verschwanden die Schmerzen in der Hüfte dann aber. In der zweiten Woche (also bis letzten Sonntag) war ich dann täglich 5km laufen. Die Hüfte hat dann auch komplett geschwiegen, NICHTS mehr. ABER ab Freitag/Samstag schmerzten dann die Adduktoren. Also Muskeln Oberschenkelinnenseite. Auch neu.
    Montag Orthopäde, meinte sofort, kommt vom Knie. Ist typisch beim joggen dass der Schmerz vom Knie in die Hüfte wandert. Hat auch geröntgt. Kniescheibe sitzt zu weit innen, in Kombination mit Knick/Senkfuß reibt die sich auf ihrer Rückseite ab. Durch die Fehlstellung kommt auch Zug auf die Adduktoren. Klingt schlüssig. Die Lösung: Einlagen! Habe interveniert, aber er meint, es sei die einfachste Lösung, weshalb sollte wir die nicht ausprobieren... Kling auch schlüssig. Einlagen sind in der Mache.
    Montag, Dienstag war dann Laufpause.. Wurde geimpft... diesmal aber nur der Standard, der alle 10 Jahre dran ist... Gestern 7km. Von Schmerzen mag ich da nicht reden, aber die ganze rechte Seite fühlt sich von Knie bis Hüfte instabil an...
    So, das ist der Stand der Dinge. Mich macht das traurig. Denn ich habe ein Jahr lang in Minischrittchen gesteigert, war bei 21km angekommen, weiter wollte ich auch gar nicht... Und jetzt muss ich täglich neu überlegen ob Joggen überhaupt sinnvoll ist, wenn ja wie weit bzw. wie weit ich mich von daheim weg wage... hmpf. LG

  17. #4560
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.532
    'Gefällt mir' gegeben
    5.773
    'Gefällt mir' erhalten
    4.351

    Standard

    Mädel, du machst Sachen! Gute Besserung

    Das wird schon wieder, jedoch hast du es erst mal schlimmer gemacht. Als du den Verdacht hattest, es sei was gezerrt lagst du vermutlich nicht ganz falsch. Durch das weiter trainieren ist es erst mal schlimmer geworden. ist ja so ähnlich wie bei mir im Frühjahr.
    Im Moment hilft vermutlich nur Gedulden und auskurieren. Und dann in Zukunft das Krafttraining nicht vernachlässigen, je nach dem kannst du damit jetzt schon anfangen.
    Bei Einlagen bin ich kritisch, gezieltes Krafttraining würde vermutlich deutlich mehr bringen. Macht es aber nur, wenn man es auch regelmäßig betreibt.
    Lass auch mal ein Physio auf deine Statik/Muskulatur drauf schauen und dir von ihm passende Übungen in die Hand geben.

    Ist das denn irgend ein Orthopäde oder einer, der auch Sportler betreut? Wenn nur irgend einer, dann suche dir einen mit Schwerpunkt Sport.

  18. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dicke_Wade (21.01.2022), dkf (20.01.2022), Jogging-Rookie (20.01.2022), RedDesire (20.01.2022)

  19. #4561
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.858
    'Gefällt mir' gegeben
    1.629
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Catch hat mir alle Worte aus den Fingern genommen Einlagen sind nicht die einfachste, aber die bequemste Lösung. Auch für den Arzt. Können natürlich gut helfen. Ist helfen zwiespältig. Toi toi toi

    Gruss Tommi

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    dkf (20.01.2022), Jogging-Rookie (20.01.2022), RedDesire (20.01.2022)

  21. #4562
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.065
    'Gefällt mir' gegeben
    2.616
    'Gefällt mir' erhalten
    2.183

    Standard

    Danke.
    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ist das denn irgend ein Orthopäde oder einer, der auch Sportler betreut? Wenn nur irgend einer, dann suche dir einen mit Schwerpunkt Sport.
    Es steht Sportmedizin mit dabei und er wurde mir gleich zweimal empfohlen, einmal von einem ambitionierten Kampfsportler...

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    RedDesire (20.01.2022)

  23. #4563
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    939
    'Gefällt mir' gegeben
    1.887
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Mensch Simone, nicht immer hier schreien. Man muss im Leben nicht alles haben.

    Aber jetzt ernsthaft. Frag mal deinen Kumpel nach einem guten (!!) Physio. Das was der Doc gesagt hat kann helfen, muß aber nicht. Und manchmal sehen die Physios mit den Fingern und Händen und Erfahrung mehr wie ein Orthopäde. Ich würde die Sache also unbedingt zweigleisig angehen. Womöglich kann dir ein Physiotherapeuth mit einem individuellen "Homeprogram" noch mehr weiterhelfen oder zumindest unterstützen. Du solltest das Problem also von zwei Seiten angehen. Umgekehrt hätte ich dir nämlich gesagt ein Physio weis auch nicht alles und frage mal einen guten Orthopäden. Erst beide Hand in Hand lösen manchmal das Problem.

    Gute Besserung!!!!!!!!!

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Jogging-Rookie (21.01.2022), RedDesire (20.01.2022)

  25. #4564
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    1.984
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard

    Oh man... natürlich auch von mir. Schön vorsichtig bleiben.
    Ich habe einen leichten Hohlfuß und nutze in einem Paar Laufschuhe Currex Einlegesohlen.
    Auch ich wäre vorsichtig bei den medizinischen Einlagen, würde ich im Laufschuh keinesfalls nutzen.
    Catch hat ja bereits auf das Krafttraining hingewiesen, wäre auch meine bevorzugte Wahl.

    Mein heutiger TDL ist da echt nebensächlich, war eh vorsichtig unterwegs da es hier im Flachland einen plötzlichen Temperatursturz gab und es auch noch überflüssigerweise geschneit hat
    Aus irgendeinem Grunde hat der Jens auf den Kühlschrank geguckt und dabei ein Springseil entdeckt... Mal sehen was man damit anstellen kann.

    Grüße Jens

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Jogging-Rookie (21.01.2022)

  27. #4565
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.532
    'Gefällt mir' gegeben
    5.773
    'Gefällt mir' erhalten
    4.351

    Standard

    Zitat Zitat von RedDesire Beitrag anzeigen
    Ich habe einen leichten Hohlfuß und nutze in einem Paar Laufschuhe Currex Einlegesohlen.
    Auch ich wäre vorsichtig bei den medizinischen Einlagen, würde ich im Laufschuh keinesfalls nutzen.
    Das würde ich so nicht sagen. Wenn man medizinische Einlagen verschrieben bekommt, sollte man den Arzt auch nach Sporteinlagen fragen. >Dann wird meist eine Kopieeinlage mit verschrieben, die für Sport geeignet ist. (sofern der Arzt das nicht schon von sich aus gemacht hat) So eine individuelle Einlage ist nach meiner Ansicht besser als eine Currex von der Stange.
    Aber Vorsicht bei der Sanitätshaus Wahl. Bei der Machart von Einlagen gibt es große Unterschiede, idealerweise sucht man sich ein Sanitätshaus/orthopädischen Schuhmacher aus, die die Einlage selber herstellen und nicht Massenware (z.B. von Bauerfeind) einfach nur ein wenig anpassen. Ist dann zwar ein wenig teurer, wenn man es wirklich braucht, lohnt sich die Investion.

    Einlage kann schon mal sinnvoll sein, dann ist aber meist schon einiges im Argen. Mein Mann z.B. würde nie ohne seine Einlagen laufen, er hat aber auch Arthrose in den Zehen, im Sprunggelenk und im Knie. Das ist dann schon eine andere Hausnummer.

  28. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (20.01.2022), Giesemer (21.01.2022), Jogging-Rookie (21.01.2022), RedDesire (21.01.2022)

  29. #4566
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    9.411
    'Gefällt mir' erhalten
    5.633

    Standard

    @das sieben Meilen Beinchen;

    auch von dkf und +4 zu dem was Catch schrub

    Da hilft nur Geduld & Dranbleiben

    (schreibt eine gewisse Dame, die den Herren hier anscheinend Angst macht & die halt aus eigener Erfahrung weiß, was sie so alles tun MUSS, wenn sie laufen WILL )

    @den Jens;
    Zitat Zitat von dvh, mein alter Ego Beitrag anzeigen
    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable

    Limerick der Woche... (Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier)

    Es war mal ein Jogger aus Füssen,
    der, wenn er „joggte“ an Bächen und Flüssen
    hier (jedes Mal!)
    quasi als Ritual,
    erst mal π π hat machen müssen



  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Catch-22 (21.01.2022), Jogging-Rookie (21.01.2022), RedDesire (21.01.2022)

  31. #4567
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    1.984
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard

    Wichtiger Hinweis mit den Sport geeigneten Kopieeinlagen wie ich finde. Das kenne ich aus den Bekanntenkreisen nämlich wirklich alles anders und sporttaugliche müssen aus eigener Tasche bezahlt werden.
    Dazu nutzen wir den Service eines Orthopädie-Schuhmachermeister, welcher einmal die Woche zur Sprechstunde in den Laufladen kommt. Bei Bedarf fertigt der eben an oder Berät einem mit den korrekten Typ und gibt wertvolle Tipps.

    @den bösen Bunny
    Da sprach der alte Ego weise Worte. Für meine Gräten ist das sicherlich nix mehr... die kleine Nichte aber wird da munter mit durch die Gegend hopsen können

    Guten Start ins Wochenende

  32. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Catch-22 (21.01.2022), Giesemer (21.01.2022), Jogging-Rookie (21.01.2022)

  33. #4568
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.532
    'Gefällt mir' gegeben
    5.773
    'Gefällt mir' erhalten
    4.351

    Standard

    Wichtig ist halt, wenn man gesetzlich versichert ist, dass der Arzt beide gleichzeitig verschreibt, denn dann gelten sie als eine Einlage. Die Sport/Kopieeinlage gibt es quasi als Dreingabe. Im Nachhinein noch verschreiben geht nicht, dann wäre sie eine zweite eigenständige Einlage. Als pflichtversicherter hat man nur Anspruch auf zwei Einlagen pro Jahr, man würde also alles aufbrauchen. (wobei meinem Mann einmal im Jahr verschrieben ausreicht)

    Da wir Jahresbeginn haben fällt mir noch ein Tipp für gesetzlich Versicherte ein:
    Die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen einmal im Jahr die Kosten für einen Präventionskurs, das kann z.B. Yoga, Rückengymnastik u. co. alles auch für Läufer nicht schlecht. Diese Kurse gehen meist 8-12 Wochen. Man muss für die Übernahme der Kosten jedoch alle Stunden besuchen. Falls nicht zahlt man aus eigener Tasche. Ich würde jedoch nicht jetzt so einen Kurs machen, da sie zu Jahresbeginn immer überlaufen sind.
    Auf der HP der meisten Krankenkassen findet man eine Suche für solche Kurse in der eignen Umgebung. Dort gibt es natürlich auch mehr Infos dazu.
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (21.01.2022 um 09:35 Uhr)

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Giesemer (21.01.2022), Jogging-Rookie (22.01.2022), RedDesire (21.01.2022)

  35. #4569
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    939
    'Gefällt mir' gegeben
    1.887
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Jens, ich habe die Tage gerade mal die Belege für meine Steuererklärung bereitgelegt und dabei auch von Zentner Orthopädie die Rechnung. Das waren 77 Euro und Zuzahlung für den Mercedes unter den Einlagen. Bei der einfachsten Version sind es glaube ich keine 30 Euro. Aber die Frage stelle ich mir gar nicht wenn es um die Orthopädie geht. Also Mut zur Zahlung

    Und um noch Catchs Hinweis für gesetzliche Versicherte zu untermauern. Ich komme bei meiner TKK im Bonusprogramm jedes Jahr auf über 200 Euro, die ich für zusätzliche ärztliche Leistungen einsetzen kann. Die habe ich immer schon komplett für Zahn- und Hausarzt verwendet. Sicher wäre da aber auch der Eigenanteil Einlagen möglich.

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Catch-22 (21.01.2022), Jogging-Rookie (22.01.2022), RedDesire (21.01.2022)

  37. #4570

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.319
    'Gefällt mir' gegeben
    2.234
    'Gefällt mir' erhalten
    1.879

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen einmal im Jahr die Kosten für einen Präventionskurs, das kann z.B. Yoga, Rückengymnastik u. co. alles auch für Läufer nicht schlecht.
    Vermutlich ist das nicht ganz einheitlich geregelt und hängt auch von der KK ab. Meine erstattet zwei Präventionskurse pro Jahr, allerdings nur zu 80 Prozent (ich zahle die Kurse beim Anbieter, die KK erstattet später anteilig). Glücklicherweise "muss" ich von 10 Kursterminen auch nur 8 wahrnehmen. Klar versuche ich, an allen zehn teilzunehmen, aber wenn das mal nicht klappt, lässt der Anbieter, bei dem ich bin, mich auch Termine nachholen. Mindestens bis ich die acht "voll habe".

    Derzeit sind diese Kurse noch stärker beschränkt, was die Teilnehmerzahlen angeht, als vor Beginn der Pandemie. Andererseits haben manche Anbieter auch Online-Kurse im Angebot, die die Kasse ebenfalls erstattet. Ich hab' mal Body Workout per Zoom gemacht; hat ein wenig gedauert, bis wir alle es raushatten, wo in der Wohnung das WLAN stabil ist und wie man liegt oder steht, sodass die Trainerin uns sehen und ggf. korrigieren kann.

    Diese Onlinekurse (live mit Trainer/in) sind keine schlechte Sache, ob nun "wegen Corona" oder auch für Leute, denen An- und Abreise bei einem Vor-Ort-Kurs zu lange dauern. Aber im Großen und Ganzen mach' ich meine Übungen lieber ohne Laptop/Tablet. Und Kurse wie AquaFit lassen sich auf einer Matte eh so schlecht machen.

  38. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Catch-22 (21.01.2022), Giesemer (21.01.2022), Jogging-Rookie (22.01.2022), RedDesire (21.01.2022)

  39. #4571
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.532
    'Gefällt mir' gegeben
    5.773
    'Gefällt mir' erhalten
    4.351

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Vermutlich ist das nicht ganz einheitlich geregelt und hängt auch von der KK ab.
    Ja, genau so ist das. Bei jeder KK etwas anders geregelt, aber so gut wie jede KK hat etwas derartiges im Programm. Also schlau machen und nutzen
    Gerade wenn man etwas Hilfe in Ausführung, Disziplin u. co braucht ist so ein Programm als Einstieg nicht schlecht, da ein Trainer sich alles anschaut und behilflich ist. Später kann man immer noch überlegen ob Gruppenturnen was für einen ist. Ich mach ja lieber alleine

  40. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (21.01.2022), Giesemer (21.01.2022), Jogging-Rookie (22.01.2022), RedDesire (21.01.2022), vinchris (21.01.2022)

  41. #4572
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.858
    'Gefällt mir' gegeben
    1.629
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Ich, der ich seit vielen Jahren (seit nem leckeren Fersensporn) beim Laufen Einlagen habe (in Dämpfungsmonstern) schwöre auf handgefertigte Laufeinlagen, die mich je Paar um die 75 Euro Zuzahlung kosten. Das ist es mir wert. Laufschuhe kosten Geld, das Garminchen war nicht billig. Warum soll ich bei den Füßen auf einmal geizig sein?

    Gruss Tommi

  42. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Catch-22 (24.01.2022), Giesemer (22.01.2022), Jogging-Rookie (22.01.2022)

  43. #4573
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    372
    'Gefällt mir' gegeben
    1.984
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard

    Mittwoch
    Durch die ganzen Bonusprogramme der KK blicke ich nicht immer durch. Dieses Jahr gehe ich aber mal zu einem sportmedizinischen Check. Termin ist am 02.02.2022 und von den Kosten werden 90% von meiner KK übernommen. Laß sich anders auf den Reklamezettel und auf der Homepage, erst ein Anruf bei der Beraterin zeigte dieses Preismodell auf. Obendrauf ist das auch noch gedeckelt auf 250€.
    Vereinsmitgliedschaften werden noch bezuschusst, diverse Programme zu Rückenschule und Konsorten.... Der Jens könnte das ganze Jahr füllen, ist mir aber zu aufwendig. Eigentlich hoffe ich dann bei den ungenutzten Geldern, dass diese Sinnvoll eingesetzt werden und nicht in die eh schon vollgeproppten Taschen der Manager landen oder in nagelneue Marmorverkleidete Prachtbauten.

    Zurück zum Sport. Den langen Lauf habe ich auch gestern Vormittag gelegt. Ziel waren 2,5h oder 25Km. Geworden sind des die 25Km. Alles zu flott gelaufen, habe es einfach rollen lassen und war hinterher fix und fertig
    Kaum noch Reserven gehabt als ich wieder zu Hause war. Am Nachmittag waren fast alle Nachbarn bei uns und wir haben zum morgigen 30ten Hochzeitstag der nicht anwesenden Nachbarn ein kleines Gestell gebunden.
    Bier, Schnaps und Kuchen gab es dabei, daher heute morgen nur ein normaler Dauerlauf.
    Nach Analyse der Anne ist beim TDL vom Donnerstag übrigens eine neu 5KM PB herausgekommen und beim langen Lauf gestern eine 2:00:15 über HM-Distanz.

    Als Wochenzusammenfassung ergibt das:
    7x Laufen auf 75,4Km @'5:53 TRIMP 701
    Später geht es noch zu Schwester, Schwager und Nichte auf den Drahtesel. Da sollten nochmal so runde 15Km auf dem Rad zusammenkommen.

    Schönen Sonntag allen
    Grüße Jens
    Zuletzt überarbeitet von RedDesire (23.01.2022 um 11:20 Uhr) Grund: Wochentag des TDL angepasst

  44. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Bewapo (24.01.2022), Catch-22 (24.01.2022), dkf (23.01.2022), feu92 (23.01.2022), Giesemer (24.01.2022), Jogging-Rookie (24.01.2022), Mapuche (24.01.2022), vinchris (23.01.2022)

  45. #4574
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.858
    'Gefällt mir' gegeben
    1.629
    'Gefällt mir' erhalten
    4.158

    Standard

    Klasse Woche Jens

    Und fix und fertig war ich gestern nach 21,5 km auch. Und froh, wieder zu Hause zu sein, lief halt mal nicht so gut. Ansonsten 4 Einheiten die Woche, darunter ein Tempolauf mit 10 km in 5:42er Pace und 58,8 Wochenkilometer. Bin weiter auf gutem Weg zum ersten Ultra nach 6 Jahren, auch wenn es nicht so leicht fällt, wie gedacht.

    Schöne Woche wünsche

    Gruss Tommi

  46. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bewapo (24.01.2022), Catch-22 (24.01.2022), Giesemer (24.01.2022), Jogging-Rookie (24.01.2022), Mapuche (24.01.2022), RedDesire (24.01.2022)

  47. #4575
    Avatar von Giesemer
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    939
    'Gefällt mir' gegeben
    1.887
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Tommi und Jens, starke Woche bei euch beiden. Hut ab! Im Schrank müsste ich noch einen haben.

    Zum HM in 2 Stunden kann man sagen "einmal ist keinmal" und verdirbt damit auch nicht das Vorbereitungskonzept. Und wahrscheinlich muss so was auch mal in der wettkampfarmen Zeit sein. Aber immer daran denken: sogar der eisenharte Greif lässt seine Schützlinge diese Läufe 45-60 Sekunden langsamer wie MRT laufen (Achtung! Nicht Zehnertempo sondern Marathontempo ist hier die Bezugsgröße). Ziel ist ja die Form für den terminierten Wettkampf aufzubauen und nicht in eine Frühform zu kommen, denn die kann man nicht lange stabilisieren.

  48. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Giesemer:

    Catch-22 (24.01.2022), Jogging-Rookie (24.01.2022), RedDesire (24.01.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. übergreifender Austausch: SUB 60
    Von Lilly* im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 1233
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 00:40
  2. übergreifender Austausch: sub 20
    Von mvm im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 12:46
  3. Austausch 405
    Von bsmolder im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 14:50
  4. Dauer Austausch bei Garmin
    Von diverkoschka im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 07:26
  5. Austausch von Laufschuhen
    Von Borstelein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 16:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •