+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 83
  1. #26
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.039
    'Gefällt mir' gegeben
    2.437
    'Gefällt mir' erhalten
    657

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen

    Komm, lass den Scheiß. Gelegentlich treiben sich Leute im Indernett herum, während sie ihre wohlverdiente Pausenstulle verzehren.
    Alles frisch, keine Massentierhaltung und garantiert BIO!

    Ist doch lecker!

  2. #27

    Im Forum dabei seit
    09.10.2019
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    108
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    So viel kann ich aber schon mal sagen: ich denke ab 21min wird es dann sehr schwer für mich. Fluchen und Fehlversuche somit vorprogrammiert
    Dann heisst Deine nächste challenge also 5km in 20 Minuten? 21 min hast Du ohne Kamera doch schon drauf, oder?
    edit: nein Quark, mach wie Du denkst. Soll ja nicht nur dem Zuschauer Spass machen.

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Meinst du beides in einem Video?
    Wenn beides würde ich das schon trennen, sonst macht es ja keinen Sinn.

  3. #28
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.580
    'Gefällt mir' gegeben
    2.595
    'Gefällt mir' erhalten
    1.839

    Standard

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Auch dir danke für dein Feedback. Allerdings fällt es mir schwer es einzuordnen.
    Einerseits sagst du, dass du das Video nicht angeklickt hast und nicht gesehen hast, gleichzeitig kritisierst du allerdings, dass kein Wissen vermittelt wird, nichts passiert und für mich keine Challenge war?
    Warum sollte ich dein Video anklicken, wenn deine einzige Absicht es ist, dass man deine Videos anklickt. Du gibst mir keinerlei Grund neugierig auf dein Video zu sein.
    Und ja ich kann trotzdem das Video kritisieren, da genug Leute es angeklickt haben und enttäuscht wurden. Wenn dein einziges Interesse darin liegt, dass man deine Video anklickt, solltest du Videos online stellen, von denen deine Zuschauer begeistert sind. Das könnte dann meine Neugier wecken. Das wäre deutlich bessere Werbung als nach Feedback zu fragen um die Leute auf den Channel zu locken. Negativer Feedback macht dein Video nun mal nicht interessanter.

    Ich finde auch deinen Vorwurf einer Scheindiskussion unfair gegenüber allen, die mir hier ihre Zeit opfern und mir ehrliches Feedback geben. Meine Absichten sind ehrlich und ich danke jedem einzelnen, der mir bei meinem Anliegen hilft. Ich glaube niemand würde so viel Zeit für eine Scheindiskussion aufwenden. Wozu auch?
    ist es nicht, wer 25' für so einen Quatsch verplempert ist sich selbst unfair genug. Dein Anliegen ist Follower zu finden, die findest du aber nicht mit Langeweile.

    Ich verstehe ehrlich gesagt auch den Vorwurf der mangelnden Forumsbeteiligung nicht. Was muss man denn konkret machen um sich angemessen am Forum zu beteiligen? Ist nicht auch die Verlinkung eines Laufvideos ein konstruktiver Beitrag? Ich würde den Vorwurf verstehen, wenn ich beispielsweise ein Video über den Einbau einer Klimaanlage poste. Aber in diesem Fall habe ich ein Laufvideo gedreht und möchte andere Läufer um Feedback bitten, ob sowas überhaupt auf Interesse stößt. An dieser Stelle auch nochmal Danke an alle.
    Konstruktiv ist immer relativ. Stell dir einen Raum mit 10 Leuten vor. 9 reden miteinander, der 10. hält nur Bilder hoch um damit die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das funktioniert nicht, da die Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen stattfindet. Der wird dann halt angeraunzt, mit dem Unfug aufzuhören
    Videos sind eindimensional. Es findet keine echte/echtzeit Kommunikations/Austausch statt. genau darum geht es jedoch in einen Forum. Du könntest zu Abwechslung z.B. mal was über dich und dein Training berichten, in Schriftform natürlich und das auch regelmäßig aktualisieren. Du könntest auch in den vielen anderen Threads in Diskussion mit den anderen Teilnehmer treten, ihnen helfen, kritisieren, lob etc.pp. Also nicht nur egoistisch hier abgreifen sondern auch dich auf andere einlassen und dich mal mit ihren Belangen auseinandersetzen (und das ohne zu denen Videos zu verlinken).
    Was ich allerdings sehr gut nachvollziehen kann, sind deine drei genannten Punkte wodurch ein Video interessant wird. Ich sehe das ähnlich und denke du hast es genau auf den Punkt getroffen. Das Video sollte prinzipiell auf den 2. Punkt abzielen: "in ihnen was geschieht". Ich wollte anderen Leute damit einfach unterhalten
    Sie unterhalten aber nicht! Klauen nur 25' Lebenszeit. Dir gelingt doch noch nicht mal ein Cliffhanger um neugierig auf die folgenden Videos zu machen. Mit jeder Zeile hier machst du es auch schlimmer, du gibst zu, dass es keine Herausforderung war, du mehrer Videos planst mit je 1' schneller, die immer noch keine Herausforderung sind. Du verrätst, dass die Videos nur da sind um die Leute zu locken, du jedoch darüber hinaus kein Ziel verfolgst.

    Versuch es doch mal anders:
    Lauf die 5km an der Kotzgrenze, gerne auch mit filmen. Stell das Video online. Mach einen Thread auf und erzähl, wer du bist, in welcher Zeit du den 5er gelaufen bist und um wie viel du dich in, sagen wir mal, 12 Wochen verbessern willst. Dann trainierst du 12 Wochen und berichtest hier in Schriftform über dein Training. Wenn das interessant genug ist, werden sicher einige im Laufe der Zeit dein erstes Video angucken und noch viel mehr werden deinen Thread verfolgen, dich bei deinem Training mit Rat unterstützen. Nach den 12 Wochen läufst du noch mal einen 5er an der Kotzgrenze, den kannst du auch gerne filmen. Deine Mitleser hier werde sich das Video dann bestimmt ansehen

  4. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    bones (04.08.2020), Caia (04.08.2020), dicke_Wade (04.08.2020), dkf (04.08.2020), klnonni (04.08.2020), MikeStar (04.08.2020), ruca (04.08.2020)

  5. #29
    Avatar von michi.fen
    Im Forum dabei seit
    12.06.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Auch wenn du es mir unterstellen willst, es es trotzdem nicht wahr. Ziel dieses Posts war nicht möglichst viele Besucher auf das Video zu leiten, sondern Feedback dafür zu bekommen um es in Zukunft besser zu machen. Es war auch überhaupt nicht meine Absicht irgendeinen Cliffhanger für spätere Videos zu positionieren, sondern habe einfach nur mein Projekt erklärt. Vielleicht erklärt das auch, warum mein "Cliffhanger" so schlecht war. Ich verstehe ehrlich gesagt auch deine Motivation nicht, mir solche Sachen zu unterstellen?

    Konstruktiv ist immer relativ. Stell dir einen Raum mit 10 Leuten vor. 9 reden miteinander, der 10. hält nur Bilder hoch um damit die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das funktioniert nicht, da die Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen stattfindet. Der wird dann halt angeraunzt, mit dem Unfug aufzuhören
    Videos sind eindimensional. Es findet keine echte/echtzeit Kommunikations/Austausch statt. genau darum geht es jedoch in einen Forum. Du könntest zu Abwechslung z.B. mal was über dich und dein Training berichten, in Schriftform natürlich und das auch regelmäßig aktualisieren. Du könntest auch in den vielen anderen Threads in Diskussion mit den anderen Teilnehmer treten, ihnen helfen, kritisieren, lob etc.pp. Also nicht nur egoistisch hier abgreifen sondern auch dich auf andere einlassen und dich mal mit ihren Belangen auseinandersetzen (und das ohne zu denen Videos zu verlinken).


    Deinen Vergleich mit den 10 Leute in einem Raum kann ich nachvollziehen. Man könnte das Ganze allerdings auch aus einem anderen Blickwinkel betrachten: Eine Person hält ein Bild hoch und 10 Leute sprechen anschließend darüber. Danke für den Hinweis bzgl. schriftlichen Trainingsbericht. Das werde ich sehr gerne machen. Dachte allerdings bis jetzt, dass das nicht interessant für andere Leute ist. Zumindest ich persönlich verfolge kein Training von anderen Leuten (außer von persönlich bekannten oder "Brühmtheiten"). Dabei bin ich anscheinend zu viel von mir selbst ausgegangen.

    Zum Thema sonstige Teilnahme am Forum: Das hier ist nicht mein ursprünglicher Account. Dieser wurde neu erstellt, weil ich aufgrund eines Computerwechsels keinen Zugriff mehr auf meinen alten Account habe. Ich tummle mich schon jahrelang in diesem Forum. Ehrlicherweise ist es in diesem Forum auch nicht leicht sich zu beteiligen. Ich versuche mich mehr einzubringen und werde sofort kritisiert. Weiters wird jeder Beitrag ganz schnell zu Off-Topic Themen. Es gibt vor allem 10 Leute mit unzähligen Beitragen, die das Forum regelrecht dominieren und viele Meinungen und Beiträge gleich ins Lächerliche ziehen. Das finde ich persönlich recht schade und nimmt mir als passiver Mitleser auch manchmal die Freude mich mehr einzubringen.

    Versuch es doch mal anders:
    Lauf die 5km an der Kotzgrenze, gerne auch mit filmen. Stell das Video online. Mach einen Thread auf und erzähl, wer du bist, in welcher Zeit du den 5er gelaufen bist und um wie viel du dich in, sagen wir mal, 12 Wochen verbessern willst. Dann trainierst du 12 Wochen und berichtest hier in Schriftform über dein Training. Wenn das interessant genug ist, werden sicher einige im Laufe der Zeit dein erstes Video angucken und noch viel mehr werden deinen Thread verfolgen, dich bei deinem Training mit Rat unterstützen. Nach den 12 Wochen läufst du noch mal einen 5er an der Kotzgrenze, den kannst du auch gerne filmen. Deine Mitleser hier werde sich das Video dann bestimmt ansehen
    Danke für den konstruktiven Tipp! Kling nach einer sehr guten Herangehensweise. Ich befinde mich momentan relativ am Ende eines Halbmarathon Planes und möchte diesen nur vorher noch abschließen. Danach kann das Projekt starten.

  6. #30
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.028
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    573

    Standard

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Zum Thema sonstige Teilnahme am Forum: Das hier ist nicht mein ursprünglicher Account. Dieser wurde neu erstellt, weil ich aufgrund eines Computerwechsels keinen Zugriff mehr auf meinen alten Account habe. Ich tummle mich schon jahrelang in diesem Forum. Ehrlicherweise ist es in diesem Forum auch nicht leicht sich zu beteiligen. Ich versuche mich mehr einzubringen und werde sofort kritisiert. Weiters wird jeder Beitrag ganz schnell zu Off-Topic Themen. Es gibt vor allem 10 Leute mit unzähligen Beitragen, die das Forum regelrecht dominieren und viele Meinungen und Beiträge gleich ins Lächerliche ziehen. Das finde ich persönlich recht schade und nimmt mir als passiver Mitleser auch manchmal die Freude mich mehr einzubringen.
    Hallo Michael,

    manchmal passt es, manchmal passt es nicht. Uuuuuuuund hier ist doch "nur" Indernett. Einfluss auf Deine persönliche Leistungen hat es sicherlich nicht. Das Rad ist bereits erfunden - manch einer kommt auf die Idee mit dem ovalen Tretblatt vorne - aber Rad bleibt Rad. Pioniere haben es auch nicht leicht, die letzten waren Trumps Vorfahren, die haben die Einheimischen beim "go west" einfach gemeuchelt, wenn die mit ihren Anliegen nicht einverstanden waren.

    Also: Ohren anlegen und durch!

    Knippi

  7. #31
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.580
    'Gefällt mir' gegeben
    2.595
    'Gefällt mir' erhalten
    1.839

    Standard

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Auch wenn du es mir unterstellen willst, es es trotzdem nicht wahr. Ziel dieses Posts war nicht möglichst viele Besucher auf das Video zu leiten, sondern Feedback dafür zu bekommen um es in Zukunft besser zu machen. Es war auch überhaupt nicht meine Absicht irgendeinen Cliffhanger für spätere Videos zu positionieren, sondern habe einfach nur mein Projekt erklärt. Vielleicht erklärt das auch, warum mein "Cliffhanger" so schlecht war. Ich verstehe ehrlich gesagt auch deine Motivation nicht, mir solche Sachen zu unterstellen?
    Deine Thread hier sind im Grunde alle Eigenwerbung für deine Videos. Sie kommen nur als solche rüber, dementsprechend habe ich auch schon mehrere deiner Beiträge als Spam gemeldet. Da war ich sicher auch nicht die einzige, da auch andere User dir schon zu verstehen gegeben haben, dass die Verlinkung ohne Substanz hier ihnen unerwünscht ist.
    Bedauerlich ist, dass du es nicht verstehst oder verstehen willst.


    Eine Person hält ein Bild hoch und 10 Leute sprechen anschließend darüber.
    Nennt sich Werbung

    Zum Thema sonstige Teilnahme am Forum: Das hier ist nicht mein ursprünglicher Account. Dieser wurde neu erstellt, weil ich aufgrund eines Computerwechsels keinen Zugriff mehr auf meinen alten Account habe. Ich tummle mich schon jahrelang in diesem Forum. Ehrlicherweise ist es in diesem Forum auch nicht leicht sich zu beteiligen. Ich versuche mich mehr einzubringen und werde sofort kritisiert. Weiters wird jeder Beitrag ganz schnell zu Off-Topic Themen. Es gibt vor allem 10 Leute mit unzähligen Beitragen, die das Forum regelrecht dominieren und viele Meinungen und Beiträge gleich ins Lächerliche ziehen. Das finde ich persönlich recht schade und nimmt mir als passiver Mitleser auch manchmal die Freude mich mehr einzubringen.
    1. sind Mehrfachaccounts verboten
    2. sollte man bei der Anmeldung immer eine echte Mail Adresse angeben
    3. man kann vergessene Passwörter wiederherstellen lassen -> https://forum.runnersworld.de/forum/login.php?do=lostpw

    Kommunikation mit anderen hat immer den Nach- und Vorteil, dass auch der gegenüber sich einbringen und sich Gespräche weiterentwickeln, d.h. eben auch das sie zu anderen Themen führen. Persönlichen Miteinander Aug in Aug ist auch nicht anders. Zum Miteinander gehört auch, dass man nicht jeden mag und nicht mit jedem kann. Trotzdem kann man in der Regel miteinander kommunizieren. Auch Kommunikation ohne Kuschelkurs ist ein miteinander.
    Hier im Forum findest du alles. Nach meiner Erfahrung bleiben passive Leser meist passiv, weil sie kein Bock auf miteinander haben. Da bist du mit Youtube wirklich besser beraten. Aber wenn du unsere Art nicht magst, dann lass es auch sein unser Meinung erfahren zu wollen

    Ich befinde mich momentan relativ am Ende eines Halbmarathon Planes und möchte diesen nur vorher noch abschließen. Danach kann das Projekt starten.
    Und das lässt eben wieder alles zu Scheindiskussion werden. Da du bisher alle konstruktiven Vorschläge mit "ja, merk ich mir für ein anderes mal/andere Zeit" beiseite gewischt hast. Wenn du also nichts ändern willst, dann brauchst du auch kein Feedback. -> Scheindiskussion und Eigenwerbung.

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    bones (04.08.2020), dkf (04.08.2020)

  9. #32
    Avatar von michi.fen
    Im Forum dabei seit
    12.06.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Und das lässt eben wieder alles zu Scheindiskussion werden. Da du bisher alle konstruktiven Vorschläge mit "ja, merk ich mir für ein anderes mal/andere Zeit" beiseite gewischt hast. Wenn du also nichts ändern willst, dann brauchst du auch kein Feedback. -> Scheindiskussion und Eigenwerbung


    Sorry aber man kann es auch übertreiben. Du machst einen konstruktiven Vorschlag und ich soll sofort mein ganzes Training danach ausrichten? Ich trainiere monatelang auf eine neue Halbmarathon PB und jetzt soll ich das wegwerfen, weil ich nicht sofort deinem Rat folge? Weiters ist Videos zu produzieren eine sehr aufwändige und langwierige Prozedur und es ist unrealistisch alles sofort umzusetzen. Mein momentanes Projekt ist nach und nach zu schauen, wie schnell ich die 5km laufen kann und andere Menschen daran teilhaben zu lassen. Auch aus dem Grund, weil ich es selber nicht weiß. Nur weil ich das Projekt nicht gleich wegen ein paar negativen Kommentaren verwerfen will, führe ich Scheindiskussionen? Welche Motivation sollte ich denn für Scheindiskussionen haben? Wegen ein paar Klicks, die mir nichts bringen? Deswegen sollte ich Stunden meines Lebens opfern? Ich mache diese Videos aus Spaß an der Sache. Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass ich wirklich Feedback für mein Video haben wollte? Ganz nebenbei gab es nicht nur negative Kommentare.

    Nennt sich Werbung
    Wenn 10 von 10 Leuten über etwas reden, würde ich das als Diskussion bezeichnen.

    1. sind Mehrfachaccounts verboten
    2. sollte man bei der Anmeldung immer eine echte Mail Adresse angeben
    3. man kann vergessene Passwörter wiederherstellen lassen -> https://forum.runnersworld.de/forum/login.php?do=lostpw
    Das Problem ist, dass ich keinen Zugriff auf meine alte E-Mail Adresse habe.

    Ich möchte allerdings verhindern, dass jetzt eine Grundsatzdiskussion ausgelöst wird. Ich würde es sehr begrüßen, wenn wir uns zum ursprünglichen Thema zurückkommen könnten. Ich danke dir jedenfalls für deinen Tipp und ich werde ihn auch möglichst zeitnah umsetzen.

  10. #33
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.580
    'Gefällt mir' gegeben
    2.595
    'Gefällt mir' erhalten
    1.839

    Standard

    Im einem Forum kann man sich halt nicht aussuchen, wohin sich die Diskussion entwickelt und wer sich daran beteiligt Du kanntest uns und hast hier trotzdem für deine Videos geworben.
    Feedback beinhaltet nun mal nicht nur positive Kritik sondern auch negative. Wenn du die Negativen nicht lesen willst, dann ruf nicht nach Feedback.
    Übrigens ist alles was ich hier schreibe über dich, dein Laufen und das Video, da es darin um nichts anderes geht. Ich bin also voll On Topic. Nur gefällt es dir leider nicht


    Es geht nicht nur um meinen Vorschlag, es kamen hier auch andere und alle hast du vertröstet auf irgendwann.
    Angenommen du wärst wirklich ein kreativer Kopf mit Interesse an unseren Ansichten und am Forum, wo wäre dann das Problem die genannten Aspekte auf dein HM Training anzuwenden. Dich mit deinem aktuellen HM Training hier zu beteiligen und nicht mit dämlichen Videos auf Distanzen, die dir am Hintern entlang gehen und für die du noch nicht mal trainieren willst? Warum sollten wir etwas interessant finden, das du selbst langweilig findest? Dein HM Training scheint auch nicht sonderlich auslastend zu sein, da du wohl zu viel Zeit für überflüssige Videos hast

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Wenn 10 von 10 Leuten über etwas reden, würde ich das als Diskussion bezeichnen.
    Du willst aber nicht, dass 10 eine Diskussion führen sondern das 9 über dich reden (Werbung) und du, der 10., die Richtung vorgibst.
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (04.08.2020 um 14:16 Uhr)

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    dkf (04.08.2020)

  12. #34
    Avatar von michi.fen
    Im Forum dabei seit
    12.06.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Off-Topic war die Unterstellung von Scheindiskussionen. Wie im Eingangspost geschrieben, habe ich um Feedback zu meinem Video gebeten.

    Ich habe kein Problem mit konstruktiver negativer Kritik. Was ich allerdings nicht gut finde und auch nicht ernst nehmen kann, ist inhaltliches Feedback ohne überhaupt das Video gesehen zu haben. Welche Grundlage hat man dann für inhaltliches Feedback? Offensichtlich störst du dich an mir oder meinem Post. Das steht dir natürlich frei. Dann verstehe ich allerdings die inhaltliche Kritik nicht?

    Außerdem sollte auch negative Kritik wertschätzend formuliert werden. Bei "...mit dämlichen Videos..." oder "...überflüssige Videos..." vermisse ich diesen Aspekt.

  13. #35
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.580
    'Gefällt mir' gegeben
    2.595
    'Gefällt mir' erhalten
    1.839

    Standard

    Genau zu deinem Video und seinem Inhalt, also dich und deinen Lauf, habe ich Feedback abgegeben. Das du selbst zuvor in dieser Diskussion alles dargelegt hast, dass ein Ansehen des Videos überflüssig macht, dafür kann ich doch nichts. Mit mehr Inhalt im Video wäre das vermutlich nicht passiert.
    Du selbst hast geschrieben, dass es nur ein Filmchen von einem 5er, der dir keine Herausforderung war, ist und ob man solche Videos interessant findest. Du willst eine Challenge machen ohne gefordert zu werden, ohne dich darauf vorzubereiten und das du findest selbst andere Distanzen interessanter. Warum sollte nun ein Zuschauer auch nur ansatzweise interessiert sein sich das Video anzusehen?

    Du kannst doch nicht ein Video uppen, dass du selber für substanzlos hältst, das kundtun und erwarten, dass andere sich das Video ansehen. Natürlich stellt sich da viel, mehr die Frage, warum machst du das?
    Wenn du willst, dass deine Videos andere interessieren, dann mach was, was dich interessiert, was dich fordert, was eine Leidenschaft beinhaltet. Glaubst du denn, dass du und deine Videos interessanter werden, wenn du verkündest, dass du weder die Distanz noch dein Training für interessant hältst?

    Ja, der Ton macht die Musik. Leider hast du kein Gehör für die feinen Töne und ich war mit den Pauken schon immer besser als mit dem Klavier. Auf die nette Art haben es andere doch vor mir schon versucht und sind leider auf taube Ohren gestoßen.

    Übrigens beinhaltet dein EP nur zwei Fragen, für die man das Video ansehen kann, wenn man mag, für alle anderen Fragen ist ein ansehen überflüssig

  14. #36
    Avatar von michi.fen
    Im Forum dabei seit
    12.06.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ich klinke mich mal an dieser Stelle aus unserer Diskussion aus. Hier wird nur noch wild rumspekuliert und die Tatsachen verdreht.

    Ich habe niemals behauptet, dass mich die Distanz nicht interessiert.
    Ich habe niemals behauptet, dass mein Video substanzlos ist.
    Ich habe niemals behauptet, dass mich mein eigenes Projekt nicht interessiert.
    Ich habe niemals behauptet, dass ich mein Training nicht für interessant halte.

    Und ich bleibe dabei: etwas inhaltlich zu kritisieren, was man nicht gesehen hat, ist entbehrlich.

  15. #37
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.580
    'Gefällt mir' gegeben
    2.595
    'Gefällt mir' erhalten
    1.839

    Standard

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Ich habe niemals behauptet, dass mich die Distanz nicht interessiert.
    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Da ich nie auf so eine kurze Strecke trainiere, weiß ich tatsächlich gar nicht wie weit ich kommen werde
    Ich habe niemals behauptet, dass mein Video substanzlos ist.
    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Wollte durch meine laufenden Kommentare etwas mehr Unterhaltung ins Video bringen. Das ist mir offenbar nicht gelungen.
    Ich habe niemals behauptet, dass mich mein eigenes Projekt nicht interessiert.
    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Ich befinde mich momentan relativ am Ende eines Halbmarathon Planes und möchte diesen nur vorher noch abschließen. Danach kann das Projekt starten.
    und das obwohl:
    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Nur leider sind momentan Wettkämpfe Coronabedingt kaum bis gar nicht vorhanden.
    Ist also trotz kein WK der HM für dich interessanter als deine eigene 5K Challenge

    Ich habe niemals behauptet, dass ich mein Training nicht für interessant halte.
    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis bzgl. schriftlichen Trainingsbericht. Das werde ich sehr gerne machen. Dachte allerdings bis jetzt, dass das nicht interessant für andere Leute ist.
    Aber du hast bestimmt recht, da dein Projekt nicht "5K Challenge" ist sondern "michi filmt". Hier gibt es jedoch nur Feedback zum laufen. Feedback zum Filmen gibt es in Film Foren

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Caia (04.08.2020), dkf (04.08.2020), ruca (04.08.2020)

  17. #38
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.028
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    573

    Standard

    Oh, meine Göttin (so viel Text muss sein ), Frau Catch. Ick schmeiß wir wech .
    Jeujeujeu, schlimmer als 'n losgerissener Kettenhund.

    Knippi

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    dkf (04.08.2020)

  19. #39
    Avatar von michi.fen
    Im Forum dabei seit
    12.06.2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ich kläre den Sachverhalt gerne auf:

    Ich habe niemals behauptet, dass mich die Distanz nicht interessiert.
    Da ich nie auf so eine kurze Distanz trainiere, weiß ich tatsächlich nicht wie weit ich kommen würde
    Nur weil ich nicht auf so eine kurze Strecke aktiv trainiert habe, heißt das nicht, dass es mich nicht interessiert. Mein Training ist seit längerem auf längere Distanzen ausgelegt. Hier gibt es also keinen Widerspruch. Ganz im Gegenteil: Ich sage doch, dass ich wissen will wie schnell ich auf kurze Distanzen bin. Deswegen mache ich doch die Challenge??

    Ich habe niemals behauptet, dass mein Video substanzlos ist.
    Wollte durch meine laufenden Kommentare etwas mehr Unterhaltung ins Video bringen. Das ist mir offenbar nicht gelungen.
    Wo liest du hier raus, dass ich gesagt haben soll, dass mein Video keine Substanz hat? Mehr Unterhaltung impliziert, dass es bereits Unterhaltung gibt, die noch gesteigert wird. Offenbar ist es mir bei DIESEM Zuseher nicht gelungen. Jeder Zuseher hat natürlich auch seine eigenen Vorlieben. Manche wollen nur die Landschaft/Laufstrecke sehen, andere interessieren die Anzeigen und andere hätten gerne Kommentare. Was ist also falsch daran, möglichst viele Zuseher abzuholen?

    Ich habe niemals behauptet, dass mich mein eigenes Projekt nicht interessiert.
    Ich befinde mich momentan am Ende eines Halbmarathon Planes und möchte diesen nur vorher abschließen. Danach kann das Projekt starten.
    Und das sagt jetzt was aus? Ich kenne deine Trainingsgewohnheiten nicht, aber ich kann einmal die Woche einen schnellen 5km Lauf machen, ohne dass mein restliches Training davon negativ beeinflusst wird. Ganz im Gegenteil, zweimal pro Woche stehen sowieso Intervalle oder Tempoläufe am Programm. Beides lässt sich also wunderbar miteinander verbinden. Wo du hier ein mangelndes Interesse für mein Projekt raus liest, ist mir schleierhaft

    Ist also trotz kein WK der HM für dich interessanter als deine eigene 5K Challenge

    Auch hier: ich kenne dein Läuferleben nicht, aber offensichtlich unterscheidet es sich sehr von meinem eignen. Ich trainiere nicht nur für irgendwelche speziellen Wettkämpfe. Ich laufe gegen mich selbst und setze mir meine eigenen Ziele! Ob ich das dann bei einem Wettkampf abrufe oder nicht, ist mir herzlich egal. Schlimm wenn es anders wäre. Wie schon oben geschrieben, gibt es überhaupt keinen Grund für Schwarz/Weiß denken. Es ist beides gleichzeitig gut in meinem aktuellen Training kombinierbar. Sonst würde ich es auch nicht machen...

    Ich habe niemals behauptet, dass ich mein Training nicht für interessant halte.
    Danke für den Hinweis bzgl. schriftlichen Trainingsbericht. Das werde ich gerne machen.Dachte allerdings bis jetzt dass das nicht interessant für andere Leute ist.
    Hier steht doch ganz klar "...schriftlicher Trainingsbericht...nicht interessant für andere Leute...". Ich habe nirgends geschrieben, dass ich mein eigenes Training nicht interessant finde. Wäre ja noch schöner, ich trainiere obwohl ich es gar nicht interessant finde??
    Ich persönlich habe kein Interesse daran ein paar Sätze über das Training einer fremden Person zu lesen. Mo: 10km, Di: 5km usw... Hier sehe ich absolut keinen Mehrwert. Im Gegensatz zu schriftlichen Lauftagebüchern mit Kommentaren. Aus diesem Grund dachte ich auch nicht, dass andere Leute Interesse daran haben könnten.

    Hier gibt es jedoch nur Feedback zum laufen. Feedback zum Filmen gibt es in Film Foren
    Was willst du damit sagen? Ich, ein Läufer, hat um Feedback von anderen Läufern für ein Laufvideo gebeten
    Zuletzt überarbeitet von michi.fen (04.08.2020 um 17:15 Uhr)

  20. #40

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    314
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    86

    Standard

    Mein Tipp, schau dir Videos von Profis an die für sowas bezahlt werden. Da ist dann in der Regel ein 3 tägiger Extremlauf auf 30min und weniger geschnitten. Geh massiv in der Länge runter. So eine Idee die du hast sind vielleicht 2-3 min.

    Ich schaue mir so etwas generell nicht an, darum möchte ich das Video selbst nicht bewerten.

  21. #41
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.580
    'Gefällt mir' gegeben
    2.595
    'Gefällt mir' erhalten
    1.839

    Standard

    Und das sagt jetzt was aus? Ich kenne deine Trainingsgewohnheiten nicht, aber ich kann einmal die Woche einen schnellen 5km Lauf machen, ohne dass mein restliches Training davon negativ beeinflusst wird. Ganz im Gegenteil, zweimal pro Woche stehen sowieso Intervalle oder Tempoläufe am Programm. Beides lässt sich also wunderbar miteinander verbinden. Wo du hier ein mangelndes Interesse für mein Projekt raus liest, ist mir schleierhaft
    Sicher kannst du in der Woche mehrmals einen schnellen 5er laufen. Nur verkaufe es dann nicht als Challenge. Tägliches Training ist nun mal keine Herausforderung. Warum sollte man da mitfiebern? Du willst doch Zuschauer, erzählst was mit ähnlich der Formel 1 und bietest dann nur freies training....langweiliger geht es doch nicht.
    Schon allein deswegen kannst du das ganze Projekt in die Tonne kloppen.

  22. #42
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.689
    'Gefällt mir' gegeben
    1.180
    'Gefällt mir' erhalten
    989

    Standard

    @Catch: Ich fürchte, mit der Diskussion hast du schon mehr als 25 Minuten Lebenszeit verbracht. Ist es dir das wert?

    @Videoersteller: Nach 10 Sekunden abgeschaltet. So was langweilt mich. Und der Vergleich mit Formel 1 ... Nunja, haste selbst gemerkt, oder?

  23. #43

    Im Forum dabei seit
    09.10.2019
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    108
    'Gefällt mir' erhalten
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Ich schaue mir ganz gerne Videos von Kilian Jornet ... an, und grusel mich, wenn die Jungs über die Trails ballern
    krasser Scheiss!

  24. #44
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.580
    'Gefällt mir' gegeben
    2.595
    'Gefällt mir' erhalten
    1.839

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    @Catch: Ich fürchte, mit der Diskussion hast du schon mehr als 25 Minuten Lebenszeit verbracht. Ist es dir das wert?
    Sagen wir es mal so: es hat seinen Zweck erfüllt. Er wollte unterhalten und ich wurde unterhalten
    Ich kann nichts dafür, die Ferienzeit neigt sich dem Ende zu. Gefühlt mache ich jedoch schon seit März Urlaubsvertretung, auch wenn andere "nur" im Home Office sind/waren. 1. Mag ich nicht mehr und 2. gibt es eben auch nicht mehr viel zu tun so lang Kunden und Kollegen im Urlaub sind. Musste heute fast nur mit Anwesenheit glänzen. Allein im Büro hocken ist doof. Freie Zeit und Freizeit sind leider zwei paar Schuhe.
    Ablenkung brauchte ich auch, weil der Trainer eine Angsteinheit in den Plan geschrieben hatte.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    L-D-Olly (05.08.2020)

  26. #45
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.886
    'Gefällt mir' gegeben
    2.789
    'Gefällt mir' erhalten
    1.865

    Standard

    Ich finde das ganz interessant um sich auf dem Laufband abzulenken. Bin da schon virtuell über den Strand gelaufen,durch London, irgendeinen HM von jemand ander. Stundenlang durch einen Canyon gewalkt. Also Publikum für sowas gibt es schon. Aber mittlerweile treibe ich mich lieber auf Zwift rum. Das ist zwar nur virtuell aber interaktiver. Man kann auch Mal jemanden überholen und umgekehrt.

    Aber wenn der Tracks gut ist, dann kann man da auch Mal eine halbe Stunde auf YouTube abhängen, das passt schon. Ich hoffe über Weihnachten mal den Prater in echt abzulaufen ✊🏼🍀

  27. #46
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    238
    'Gefällt mir' gegeben
    260
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ablenkung brauchte ich auch, weil der Trainer eine Angsteinheit in den Plan geschrieben hatte.
    Das gefällt mir. Da werde ich direkt mal in dein Runalyze "klicken".

  28. #47
    Analogue native Avatar von geebee
    Im Forum dabei seit
    30.04.2015
    Beiträge
    955
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    74

    Standard

    Hi Michi,

    ich habe tatsächlich das Video komplett angeguckt (ok, dabei noch diesen Beitrag geschrieben)!

    Super-langweilige Strecke, bis auf den U-Turn immer geradeaus, die "Challenge" bewältigst Du ohne Mühe 90 Sekunden schneller als geplant, Dein Kommentar ist weder lehr- noch geistreich. Aber genau dieses Minimalistische hat auf mich eine gewisse Faszination ausgeübt, es gehört auch ein gewisser Mut dazu, so etwas zu präsentieren (was man auch an den Kommentaren sieht), Du kommst nett rüber, das Ganze ist so ein bisschen verrückt.

    Mich erinnert es an ein Computer-Spiel, wo die Figur einfach geradeaus weiterläuft, wenn man nicht eingreift. Daher diese Idee:
    > Das Ganze live
    > Zuschauer haben den Video-Stream und eine Audio-Verbindung zu Dir oder können auf andere Weise steuern, was Du machst: links, rechts, schneller, stehenbleiben, irgendeine Aktion ausführen (Natürlich entscheidest Du, was Du mitmachst).

    Gee

  29. #48
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.035
    'Gefällt mir' gegeben
    1.052
    'Gefällt mir' erhalten
    803

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    ... Aber wenn der Tracks gut ist, dann kann man da auch Mal eine halbe Stunde auf YouTube abhängen, das passt schon. Ich hoffe über Weihnachten mal den Prater in echt abzulaufen ✊🏼🍀
    Ich habe mal mitten rein gespult. Das Gewackel des Bildes fand ich extrem störend, da würde mir vermutlich auf dem Laufband übel werden.
    Da fehlt definitiv ein Gimbal.

  30. #49
    Ich lerne laufen... Avatar von Caia
    Im Forum dabei seit
    15.07.2014
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    769
    'Gefällt mir' gegeben
    137
    'Gefällt mir' erhalten
    94

    Standard

    Zitat Zitat von michi.fen Beitrag anzeigen
    Sind solche Videos für euch prinzipiell interessant? Wenn ja/nein, warum?
    Ist das Video zu langweilig/langwierig?
    Wäre eine kurze Zusammenfassung der Challenge besser als alles in Echtzeit abzudrehen?
    Was denkt ihr über die Video-/Audioqualität?
    Was haltet ihr prinzipiell von Virtual Run Videos für Laufbänder?
    Ist es eventuell interessant die Challenge parallel am Laufband mit zu laufen?
    Absolut langweilig - kein Spannungsbogen und wenn Du die Zeit so locker abspulst, auch kein Mitfiebern (hey, HFmax beim Durchklicken grad mal 160, also das ist selbst bei mir kein All Out!)
    Die Wackelei nervt mich, die Strecke ist langweilig, ich hab kein Laufband, also brauch ich sowas auch nicht - wenn ich Youtube schaue, dann was, wo ich was lernen oder mitfiebern kann, keine kilometerlangen Strecken eine Allee rauf oder runter....
    Mein Lauftagebuch: Im dritten Anlauf zum Halbmarathon

    5 km Trainingsbestzeit 30:43 (08.07.2016)
    10 km Trainingsbestzeit 1:06:06 (13.09.2017)
    HM Trainingsbestzeit: 2:40:42 (31.12.2019)

    Wettkampf
    2016: 5 km in 32:36
    2016: 10 km in 1:10:46

    84,6 kg (09/2015) ... 69,3 kg(aktuell 08/2020)

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Caia:

    dkf (04.08.2020)

  32. #50
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.028
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    573

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich hoffe über Weihnachten mal den Prater in echt abzulaufen ✊🏼🍀
    Vorsicht in Wien!

    https://www.youtube.com/watch?v=8UzEVk3EKUk

    Knippi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback
    Von Gisch77 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 20:00
  2. Feedback zum Trainingsplan
    Von Ronny83 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:49
  3. Feedback
    Von hozi65 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 18:26
  4. Feedback?
    Von BernhardL im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 18:55
  5. Feedback: Danke!
    Von CentralParker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 13:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •