+ Antworten
Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. #1
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard Erfahrungen mit topo-athletic Schuhen

    Liebe Community,

    durch einen Foren-Tipp hier bin ich auf den Laufschuhhersteller topo-athletic gestossen.
    Und mittlerweile bin ich total begeistert von den Schuhen.

    Konkret nutze ich im Moment den flylite 2 (und den Nachfolger flylite 3), als Trail-/Wanderschuh den Terraventure.

    Warum schreibe ich jetzt hier diesen Beitrag? Ich denke es gibt viel mehr Läufer die Laufschuhe mit anatomischer Passform suchen.
    Wenn ich aber bei den großen Laufschuhläden das Sortiment sehe: größtenteils "klassische" Passform. Deswegen bin ich gezwungen, obwohl ich eigentlich lieber lokale Laufläden unterstützen würde, online meine Schuhe zu ordern, weil einfach kein Laden in meiner Nähe wenigsten ein Paar mit anatomischer Passform anbietet... (und ich wohne in einer Metropole)
    Und die großen Hersteller, wie asics, nike, saucony, etc. haben auch nur Schuhe mit dieser "spitzen" Passform.
    Ich frage mich, haben 90 % der Läufer Füsse wo der längste Teil in der Mitte ist? Natürlich nicht! Dann wird der Schuhe halt x-Nummern größer genommen...

    Altra ist neben topo-athletic der einzige Hersteller, den ich gefunden habe, der sich an der natürlichen Fussform orientiert.

    Wie sind eure Erfahrungen mit topo-athletic?
    Und nochmal danke an den Tipp hier aus dem Forum...!!!

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.669
    'Gefällt mir' gegeben
    681
    'Gefällt mir' erhalten
    1.559

    Standard

    Die Frage wurde vor ein par Monaten schon gestellt. Da gibt es bisher keine Erfahrungen.

    https://forum.runnersworld.de/forum/...a!-Erfahrungen!!
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    running_werner (11.08.2020)

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    314
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    86

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Liebe Community,



    Altra ist neben topo-athletic der einzige Hersteller, den ich gefunden habe, der sich an der natürlichen Fussform orientiert.
    !

    Aha und die anderen Hersteller orientieren sich an der unnatürlichen Fussform. Marketing scheint ja schonmal gut zu funktionieren bei der Marke.

  5. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.877
    'Gefällt mir' gegeben
    2.786
    'Gefällt mir' erhalten
    1.855

    Standard

    Der Spruch ist sicher Marketing, aber die Topos haben schon eine breitere Frontpartie als Schuhe anderer Hersteller, das ist klar ersichtlich wenn man die mal in natura sieht.

    Des Weiteren, andere Hersteller interessieren sich mitunter nicht für die Fußform, schau dir mal so manche HighHeels an und frag Frauen wie es sich darin geht

    vgl. https://www.woman.at/a/victoria-beck...56662/slide-58
    gesund ist anders. Überhaupt musst du mal Victoria Beckham und Füße googlen. Das ging vor zehn Jahren groß durch die Presse. Nicht schön was man da so alles zu sehen bekommt.

    Oder Asics, die mit ihrem schmalen Schnitt so manchen potenziellen Käufer einfach ausschließen.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    running_werner (12.08.2020)

  7. #5
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Zitat Zitat von listrahtes Beitrag anzeigen
    Aha und die anderen Hersteller orientieren sich an der unnatürlichen Fussform. Marketing scheint ja schonmal gut zu funktionieren bei der Marke.
    Ich spreche aus eigener Erfahrung. Die meissten Laufschuhe laufen spitz zu.

    Ich könnte ja mal ein paar Fotos hochladen (und andere auch) mit den Füssen auf den Einlegesohlen. Ich wette bei über 70 % steht der große Zeh über der Sohle und wird dann im Schuh "kompirimiert".

    hab noch ein altes Foto (war glaube ich ein kinvara)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190528_230442.jpg 
Hits:	208 
Größe:	300,5 KB 
ID:	75897
    Zuletzt überarbeitet von running_werner (12.08.2020 um 11:01 Uhr)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von running_werner:

    JoelH (12.08.2020)

  9. #6
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    1.478
    'Gefällt mir' gegeben
    418
    'Gefällt mir' erhalten
    601

    Standard

    ...als "natürliche Fußform" wird gerne eine "V-Form" ins Spiel gebracht. Hieran dürfte sich dann auch der Leisten von Topo, Leguano, Birkenstock & Co orientieren! Diese "V"-Form dürfte dann aber eben auch individuell mehr oder weniger ausgeprägt (bzw. degeneriert) sein!
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (12.08.2020 um 13:36 Uhr)

  10. #7
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.028
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    571

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Altra ist neben topo-athletic der einzige Hersteller, den ich gefunden habe, der sich an der natürlichen Fussform orientiert.
    Und nochmal danke an den Tipp hier aus dem Forum...!!!
    Gratuliere! Da haben sich offensichtlich zwei gefunden, bei denen es ge"klick"t hat.

    Soeben habe ich auch eine Datumserhebung durchgeführt: https://www.directupload.net/file/d/...dbnb9o_jpg.htm
    Ist ein anderer Hersteller, nichts Auffälliges, auch beim Laufen in diesem Schuh.

    Vielleicht hatte ich "Die Spionin in meinem Bett", hat die doch nächtens ein Foto von meinen Füßen genommen und an die Industrie verschachert. Anders kann ich mir das nicht erklären. Die Klamotten von Joop! und Konsorten haben ihr jedenfalls immer gut gestanden.

    Knippi

  11. #8

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    314
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    86

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Ich spreche aus eigener Erfahrung. Die meissten Laufschuhe laufen spitz zu.

    Ich könnte ja mal ein paar Fotos hochladen (und andere auch) mit den Füssen auf den Einlegesohlen. Ich wette bei über 70 % steht der große Zeh über der Sohle und wird dann im Schuh "kompirimiert".

    hab noch ein altes Foto (war glaube ich ein kinvara)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190528_230442.jpg 
Hits:	208 
Größe:	300,5 KB 
ID:	75897






    Alles was ich da sehe ist wohl ein Schuh der nicht zu deinem Fuss passt wenn es im Schuh drückt. Habe auch eher einen breiten Fuß aber es gibt nun mal genügend Menschen deren leisten in die Schuhe passt. Meine Laufschuhe erstrecken sich über mehrere Schuhmarken von Newton zu NB, Saucony..etc aber eben nur bestimmte Modelle. Das ist deutlich relevanter als die Marke.

    Auch je nach genetischem Ursprung unterscheiden sich Füße extrem. Alleine schon die Zehen. Es gibt genügend Leute denen deine "unnatürlichen" Schuhe perfekt passen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schuhleisten-Zehenform.jpg 
Hits:	8 
Größe:	19,3 KB 
ID:	75898


    Wer eben breite Latschen hat bevorzugt Altra oder andere derartige Marken aber eine Person mit schmalem Fuß hat ebenso natürliche Füße.
    Das geht ja auch weit über reine Breite hinaus.

    Das Marketing ist eben einfach Marketing.


    Nur Europa betreffend:

    • Der angelsächsische Fuß ist relativ gerade, schmal und länglich, mit einem langen dominanten großen Zeh.
    • Der germanische Fuß ist sichelförmig und in der Ferse schmaler als im Vorfuß.
    • Der romanische Typus ist deutlich gerader, als der Germanische und insgesamt breit und voluminös.
    • Der baltische Fußtyp ist die breite Variante des Angelsächsischen, wobei der große Zeh noch dominanter ist und die Ferse in der Breite dem Vorfuß gleich kommt.


    Das war jetzt auch bewusst nicht von einer medizinischen Seite da es im Detail eben noch weit mehr auseinandergeht. Wir sind eine sehr in sich diverse Spezies.

    Darum einfach mal bei allen Marken schauen ohne Kontaktscheu. Topo bedient eben eine bestimmte Klientel an Füßen welche zu dir zu passen scheint.

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von listrahtes:

    Bewapo (12.08.2020), dkf (14.08.2020), running_werner (12.08.2020)

  13. #9
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.669
    'Gefällt mir' gegeben
    681
    'Gefällt mir' erhalten
    1.559

    Standard

    Sportschuhe von Bär haben auch eine breitere Form im Zehenbereich. Im Link ist eine Abbildung als Vergleich zum herkömmlichen Laufschuh.

    http://trail-running.de/zehenfreiheit.htm
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  14. #10
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    1.478
    'Gefällt mir' gegeben
    418
    'Gefällt mir' erhalten
    601

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Sportschuhe von Bär haben auch eine breitere Form im Zehenbereich. Im Link ist eine Abbildung als Vergleich zum herkömmlichen Laufschuh.

    http://trail-running.de/zehenfreiheit.htm
    ...interessant, aber so spitze Laufschuhe habe ich aber noch nie gesehen, Du?

  15. #11
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.669
    'Gefällt mir' gegeben
    681
    'Gefällt mir' erhalten
    1.559

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...interessant, aber so spitze Laufschuhe habe ich aber noch nie gesehen, Du?
    Nö, aber so breite auch noch nicht.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. #12
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Dann habe ich wohl einen ägyptischen Fuss...

    Trotzdem finde ich es extrem schwer, einen passenden Laufschuh in Läden wie runnerspoint, bunert, etc, zu finden.
    In den USA sind Schuhe von altra und topo viel mehr verbreitet. Hier finde ich die Alternativen, was die Passform angeht ziemlich klein...
    Nur ein paar kleine Läden bieten Marken, abseits der großen Marken an...

  17. #13
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.943
    'Gefällt mir' gegeben
    2.208
    'Gefällt mir' erhalten
    1.822

    Standard von kleinen und großen, breiten und unpassenden ...ähm Schuhen

    @dkf;

    die Füße entsprechen im Grunde einer Größe 35 (EU )
    in Ottonormalverbrauerschuhen muss fast immer die 36 ran
    in Laufschuhen dann die 37.5 ... und zur Abendpantolette sach ich lieber nix

    PS
    es gab mal einen Laufschuh von Brooks (Greene Silence) der war/ist wohl etwas anders geschnitten, hier passt die 36


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything

    Limerick der Woche...

    Einem Jogger, er war aus Karlsruhe,
    dem gingen seine Laufschuhe,
    niemals entzwei!
    Der Trick war dabei;
    Er holte sie nie aus der Truhe…


    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  18. #14
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.028
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    571

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    @dkf;

    die Füße entsprechen im Grunde einer Größe 35 (EU )
    in Ottonormalverbrauerschuhen muss fast immer die 36 ran
    in Laufschuhen dann die 37.5 ... und zur Abendpantolette sach ich lieber nix

    PS
    es gab mal einen Laufschuh von Brooks (Greene Silence) der war/ist wohl etwas anders geschnitten, hier passt die 36


    Der Text und das Bild, "irgendwie" wie beim TE: Standardschuhe und Füße passen nicht zusammen.

    Knippi (ahnt, wie es vielen Usern geht, die meine Beiträge lesen oder auch )

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    dkf (15.08.2020)

  20. #15

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    314
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    86

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Dann habe ich wohl einen ägyptischen Fuss...

    Trotzdem finde ich es extrem schwer, einen passenden Laufschuh in Läden wie runnerspoint, bunert, etc, zu finden.
    In den USA sind Schuhe von altra und topo viel mehr verbreitet. Hier finde ich die Alternativen, was die Passform angeht ziemlich klein...
    Nur ein paar kleine Läden bieten Marken, abseits der großen Marken an...
    Ist halt für Laufläden oft eine Kostenfrage. Lagerungskosten sind hoch, dazu hast du alle halbe Jahre neue Modelle der Schuhmarken und die meißten Kunden sind eben auf ihre bekannte Marke eingeschossen. Darum fokussieren sich die meißten Läden auf einige wenige Marken und dann noch 1-2 Exotenschuhe. Kann ich irgendwo nachvollziehen.

    Ich würde an deiner Stelle mal nach kleineren Laufschuhläden schauen wo richtig Herzblut im laden steckt . Gibt es je nach Region durchaus einige.
    Die haben oft ausgefallene Marken. Bei uns gibts da z.B. auch einen der Newton führt.

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von listrahtes:

    running_werner (14.08.2020)

  22. #16
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    @dkf:
    du bist, denke ich, nicht der/die Einzige...

    probiere mal altra oder topo... der green silence (rechts auf dem Foto, oder?) sieht von der Passform auch "füsslicher" aus...

  23. #17
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Zitat Zitat von listrahtes Beitrag anzeigen
    1-2 Exotenschuhe
    und das ist genau der Punkt, ich glaube eher das die Ottonormalverbraucher Asics, Adidas, Nike, etc. Exotenschuhe sind...
    man hat sich nur daran gewöhnt und mangels Alternative nimmt man schlecht Passformen in Kauf und klatscht halt dem entsprechend in der Länge drauf...

    Was ich schon alles für Schuhe an den Füssen hatte und wieviele Laufläden ich schon besucht habe...

    Mittlerweile "berate" ich mich selbst und bestelle mir die Schuhe "blind" im Netz... würde lieber einen Laufladen in der Nähe haben, der wenigstens 1 oder 2 Alternativen im Programm hat...

    off topic:
    Wieso werden die Mittelsohlen eigentlich markenübergreifend immer monströser?Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	asics.PNG 
Hits:	21 
Größe:	500,9 KB 
ID:	75926

  24. #18
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.028
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    571

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    off topic:
    Wieso werden die Mittelsohlen eigentlich markenübergreifend immer monströser?Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	asics.PNG 
Hits:	21 
Größe:	500,9 KB 
ID:	75926
    Ist der letzte Kauf schon lange her, muss auch mal etwas and'res her.

    Die in neongrün und nicht mit dieser verkackten Färbung in dem von Dir genannten Bereich: warum nicht?

    Knippi

  25. #19
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.877
    'Gefällt mir' gegeben
    2.786
    'Gefällt mir' erhalten
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    off topic:
    Wieso werden die Mittelsohlen eigentlich markenübergreifend immer monströser?
    Wegen dem 1:59 Std. Schuh.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  26. #20
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    116
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Ach, noch jemanden gefunden, der es so sieht:
    https://runomatic.de/altra-superior-2-0-im-test/

  27. #21
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.028
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    571

    Standard

    Und wie man sehen kann: das Bürschli mit der Startnummer 689 in Adidasslers "doet fluitjes op het laatste gat".

    Knippi

  28. #22
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    1.478
    'Gefällt mir' gegeben
    418
    'Gefällt mir' erhalten
    601

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    und das ist genau der Punkt, ich glaube eher das die Ottonormalverbraucher Asics, Adidas, Nike, etc. Exotenschuhe sind...
    man hat sich nur daran gewöhnt und mangels Alternative nimmt man schlecht Passformen in Kauf und klatscht halt dem entsprechend in der Länge drauf...
    Woran machst Du das fest? Ich kenne in meinem befreundeten Läuferkreis wirklich niemanden, der mit der Passform von einem der "Großen" (Adidas / Nike / Asiscs / Brooks / NB oder Saucony) nicht gut zurecht kommt! Auch in unserer Selbsthilfefruppe sind die von die favorisierten Schuhe eher eine Ausnahme! Und bitte nicht falsch verstehen: Ich finde es wirklich, gut das es so eine "breite" Auswahl gibt, so das jeder sein Laufschuh-Glück finden kann

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufschuhe Hoka, Topo oder Altra!? Erfahrungen!!?
    Von sTh1000 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.03.2020, 23:42
  2. Topo Athletic
    Von RacePunk im Forum Laufschuhe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 23:29
  3. Erfahrungen mit MBT-Schuhen
    Von VeloC im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 22:45
  4. Squeezy Athletic
    Von Spartiat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 15:27
  5. Erfahrungen mit ALDI Trail-Schuhen?
    Von Nonironwoman im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 09:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •