+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    18.08.2020
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Beitrag Guter Laufsensor für "kleines" Geld gesucht

    Moin,

    nach längerer Verletzungspause bin ich vor ca. zwei Monaten wieder ins Lauftraining eingestiegen. Aktuell nutze ich zum Aufzeichnen der Einheiten meine Polar M430, die jedoch schon Alterserscheinungen zeigt. Daher steht demnächst ein Wechsel an (entweder auf Polar Vantage V oder Polar Grit X).

    Wenn mich jedoch eins an den Uhren stört, dann die Ungenauigkeit bei der angezeigten Geschwindigkeit, die durch GPS bei gleichem Tempo zum Teil stark schwankt, da ich viel im Wald unterwegs bin. Daher suche ich aktuell einen Laufsensor, um verlässlichere Zahlen zu bekommen.

    Bei der Suche nach guten Laufsensoren stößt man unweigerlich auf Stryd. Mein Problem bei der Sache ist, dass ich als Student keine 230 € für einen Laufsensor ausgeben kann und will. Der Polar-Sensor liegt aufgrund der Uhr nahe, schneidet aber in Rezensionen nicht besonders gut ab.

    Ich suche also einen guten, Polar-kompatiblen Laufsensor, der nicht mehr als 100 € kostet (und da müsste ich mich schon arg überwinden, also gerne weniger). Vielleicht hat hier im Forum jemand einen Tipp oder gute Erfahrungen. Ich wäre sehr dankbar!

  2. #2
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.230
    'Gefällt mir' gegeben
    3.058
    'Gefällt mir' erhalten
    5.119

    Standard

    Du hast ne PN...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #3

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.468
    'Gefällt mir' gegeben
    660
    'Gefällt mir' erhalten
    321

    Standard

    Der Stryd ist wohl schon das Maß der Dinge.
    Evtl. gebraucht? Es gab Anfangs eine abgespeckte Version (stryd live) welche "nur" pace kann.
    5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:36 | Apr 21 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  4. #4
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.465
    'Gefällt mir' gegeben
    9.223
    'Gefällt mir' erhalten
    7.036

    Standard

    Einen Stryd 2. Generation bekommt man gebraucht für rund 100€. Eine Option wäre auch der Zwiftpod, vormals Milestonepod. Der kostet irgendwas um die 30-40€.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Winter-Laufjacken im Check": ihr vieles Geld wert?
    Von mtemp im Forum Bekleidung (Laufjacken, Tights, Brillen etc.)
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 15:50
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 13:13
  3. "An die Ex-Raucher" oder "Motivationshilfe gesucht"
    Von Schlumpi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 14:31
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 15:44
  5. Mein "kleines" Thermoproblem...
    Von AnBe im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 17:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •