+ Antworten
Seite 1 von 10 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 234

Thema: Coros Pace 2

  1. #1
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard Coros Pace 2

    Ich bin mal so frei und sammele aus anderen Thread, wo es OT ist.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Habt Ihr schon den First Look von DCR auf die Coros Pace 2 gesehen? Ich mag Coros ja nicht wirklich, weil bisher ziemlich "me-too", aber das hier ist der Hammer.

    Für 199$ kann die Uhr am Handgelenk die Leistung messen und das verglichen mit einem Stryd:



    Stryd-Integration hat sie wohl auch und und und. Lest mal selbst. Wir können auch einen neuen Thread aufmachen, dachte aber, das passt hier in die Power-Community.



    https://www.dcrainmaker.com/2020/08/...ing-power.html
    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Sehr, sehr spannend. Und wenn man trotzdem den Stryd nimmt hat man da auch die komplette Integration.
    (Peinlich, dass Garmin sogar die eigene Powermessung immer noch über Apps laufen lässt, von denen ja nur zwei gleichzeitig gehen).
    Die 29g klingen unglaublich, dazu ein gutes GPS.

    Wo ich aber raus bin, ist die Bedienung nur über einen "Drehknopf" (jedenfalls wenn der ähnlich wie der der Apple Watch ist - einfach nicht meine Welt).

    Sieht auf jeden Fall nach einer sehr guten Basis aus, ein weiteres Modell mit ein paar Gramm mehr, dafür Knöpfe wäre ja kein Problem. Gut, dass der Markt ein wenig aufgemischt wird, das Teil erinnert mich ein wenig an die Wahoos bei der Radcomputern...
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mir gefällt vor allem, dass man die Uhr (wie auch Wahoos) über Smartphone konfigurieren kann. Dieses manuelle Aufsetzen von Einstellungen, Datenseiten, Kopplung von Sensoren ausschließlich auf der Uhr bei Garmin ist dermaßen altbacken und auch immer wieder eine schöne Fehlerquelle.
    199$ ist eine echte Ansage für eine Multisportuhr und mit der Stryd-Integration der erste echte Konkurrent für eine gelungene Stryd-Integration gegenüber der Apple Watch mit der nativen Stryd-App.

    Was ist nicht richtig verstanden habe: die bereits existierenden Uhren bekommen die Power-Features auch oder nicht? Das war bisschen unklar formuliert.
    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Als Zusatzoption - gerne.

    Als einzige Option - nein danke. Das kenne ich von Polar. Zuhause über das Smartphone konfiguriert und im Training merkt man dann, dass man da irgendwo ein falsches Datenfeld ausgewählt hat und man kann daran nix mehr ändern.
    Das Garmin-Konzept ist hier zwar altbacken, es ist aber einfach großartig, dass man während des Trainings problemlos an alle Einstellungen (ausgenommen von IQ-Apps) herankommt...
    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor kurzem meine diesjährige Erfahrung mit der Firma COROS hier wieder gegeben.
    https://forum.runnersworld.de/forum/...55#post2647055

    Kann sein, dass in den letzten 8 Wochen sich vieles zum besseren geändert hat, aber ihr deutscher Internetshop ist immer noch geschlossen
    https://www.coros.de/

    Muss jeder seine Erfahrungen machen - billig ist nicht immer günstig
    Über mich

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    emel (27.08.2020), ruca (26.08.2020)

  3. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard

    Die Uhr ist das eine, wie sind die Erfahrungen mit Support? Verfügbarkeit? Konnektivität zu den gängigen Drittanbietern (Runalyze, Strava ...)?
    Über mich

  4. #3
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.763
    'Gefällt mir' gegeben
    3.918
    'Gefällt mir' erhalten
    1.023

    Standard

    Ich konnte meine COROS nicht direkt in Deutschland kaufen.
    Hatte zwar ein Internetshop gefunden, der deutschsprachig war und Geschäftssitz in Deutschland hatte,
    Der gesamte Onlinehandel ging aber bei diesem Shop von Schweden aus - dem entsprechend lang waren die Lieferwege.

    Die Uhr selbst war vom Preisleistungsverhältnis gut, die digitale Gebrauchtsanweisung war jedoch nur teilweise übersetzt.
    Der Support (COROS) reagierte auf Emails schnell, natürlich bloß auf englisch aber innerhalb 1-2 Tage hatte man Antwort.
    Das die Antwort nicht unbedingt zur Frage oder Reklamation passte ist eine andere Sache - Schnelligkeit im Support war denen wohl wichtiger als die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Kunden.

    Letztlich wurde die Uhr dessen Armband defekt war von COROS einbehalten mit der Begründung es gäbe für die 3 Monate alte Uhr keine Armbänder mehr und die Software und Übersetzungsfehler könne man nicht korrigieren..


    Fazit:
    Ich bekam von meinem Händler schriftliche eine Entschuldigung wegen des ungebürtigen Verhalten des Herstellers und Kaufpreis + Versandtkosten wurden erstattet.


    Die Uhr selbst wird laut COROS - Sitz USA, in China produziert und der Firmensitz in den USA hat nach eigener Aussage kein Einfluss auf die Software und Übersetzungen, da der Produktionssitz China ist.

    Mir drängt sich der Verdacht auf, dass hier durch China versucht wird Garmin-Plagiate unter dem Deckmantel "made in USA" herzustellen.
    Auch optisch ist die Nähe zu Garmin nicht zu leugnen.

    PS
    COROS Uhren kann man direkt mit einer Software-Schnittstelle mit Runalyze verbinden, die Datenübertragung klappt Problemlos.
    https://runalyze.com/compatible-apps?_locale=de
    COROS bietet auch einen Laufsensor für 60,-€ an, der ähnlich wie der Stryd Werte übers Laufverhalten liefert aber dieser Sensor wird am Hosenbund getragen.
    (habe ich aber nicht besessen und kann diesen Sensor nicht beurteilen)
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (26.08.2020 um 10:06 Uhr)

  5. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard

    Also das größte Problem an der Uhr ist wohl der Drehknopf. Das funktioniert bei schnellem Laufen m.E. nicht. Da hab ich nicht die Konzentration für so einen Unsinn.

    Das ist genauso unbrauchbar wie Touchscreen. Nett wenn man sich nicht bewegt, aber wenn alles in dreidimensionaler Bewegung ist dann nicht mehr.

    Und dann ist da noch das Problem, dass sie an deutsche Kunden wohl nicht verkaufen wollen. Denn der deutsche Onlineshop ist immer noch zu. Na ja und da geh ich nicht zweimal hin um zu schauen ob die vielleicht mal wieder aufmachen.
    Über mich

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Rauchzeichen (26.08.2020)

  7. #5
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.439
    'Gefällt mir' gegeben
    10.985
    'Gefällt mir' erhalten
    8.375

    Standard

    Das mit dem Shop wirkt auf mich auf jeden Fall nicht professionell. Das lässt auf den Support schließen.
    Zu kaufen gibt es die Uhren schon bei seriösen Händlern in DE. Ob die einem dann aber im Problemfall gut helfen können?

  8. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard

    Hat eigentlich jemand eine Uhr mit diesem Nylonarmband? Funktioniert das wie ein Klettverschluss? Ist das bequem und vor allem hält der Verschluss und wie lange tut er das?
    Über mich

  9. #7
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.439
    'Gefällt mir' gegeben
    10.985
    'Gefällt mir' erhalten
    8.375

    Standard

    Mit diesem direkt nicht. Hab an meiner Garmin ein Nylonarmband und das ist schon recht angenehm zu tragen. Verschluss hält bombenfest und nicht kaputtzubekommen. Vorher bricht ein normales Plastikarmamband, bevor der Klett mal nicht mehr hält.
    Angenehm ist, dass man halt extrem fein justieren kann. Unangenehm ist, dass man das zwischendurch mal abmachen und waschen sollte und dass es halt nass wird beim Sporttreiben und trocknen muss.

  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    JoelH (27.08.2020), klnonni (27.08.2020)

  11. #8
    Avatar von Tompi
    Im Forum dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor kurzem meine diesjährige Erfahrung mit der Firma COROS hier wieder gegeben.
    https://forum.runnersworld.de/forum/...55#post2647055

    Kann sein, dass in den letzten 8 Wochen sich vieles zum besseren geändert hat, aber ihr deutscher Internetshop ist immer noch geschlossen
    https://www.coros.de/

    Muss jeder seine Erfahrungen machen - billig ist nicht immer günstig
    Das mit der Website ist schnell erklärt: der deutsche Distributor hat sich geändert. Der alte hatte die Website betrieben und das Geschäft anscheinend aufgegeben. Jetzt kümmert sich "Enjoyyourbike" (https://www.enjoyyourbike.com/).

  12. #9
    Avatar von Tompi
    Im Forum dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Die Uhr ist das eine, wie sind die Erfahrungen mit Support? Verfügbarkeit? Konnektivität zu den gängigen Drittanbietern (Runalyze, Strava ...)?
    Noch ist meine Uhr nicht da, aber alle gängigen Plattformen sind angebunden. Wie schon gesagt sogar Runalyze oder auch direkt das Stryd PowerCenter. FinalSurge und TrainingPeaks sind auch mit im Programm. Da die Coros-App bereits power-basierte Laufworkouts kann, braucht man auf den nächsten Schritt hoffentlich nicht mehr allzu lange warten. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Coros der erste Hersteller wird, der strukturierte Trainingseinheiten mit Watt-Zielen direkt aus TrainingPeaks oder FinalSurge importieren und ausführen kann. Das wäre der totale Hammer, auf den ich jetzt schon seit Jahren warte...

    Vermutlich ist Stryd selbst auch nicht mehr weit von dem Ziel entfernt und könnte das über eine Connect-IQ-App ja auch in die Garmin-Welt bringen.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tompi:

    JoelH (31.08.2020)

  14. #10

    Im Forum dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Hallo zusammen, ich laufe siet einigen Jahren mit der Fenix 5X - nun ist es aber so dass wir in unser neues Haus gezogen sind - am Berg.
    Ich muss nun ca. 150hm runterlaufen und laufe dann meine neuen Strecken --- nun laufe ich durch die neue Wohnadresse bedingt - natürlich vermehrt Trails bzw. Bergauf/Bergab.
    Die Garmin Werte spielen durch diese Unterschiede da meist verrückt... und bei den Trailläufen stimmen ja die Vmax Werte überhaupt nicht mehr.

    Dadurch bin ich nun auf den Stryd gekommen. Wäre das Teil für meine Situation geeignet?

  15. #11
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.439
    'Gefällt mir' gegeben
    10.985
    'Gefällt mir' erhalten
    8.375

    Standard

    Wenn es Dir darum geht, eine genauere Höhenmessung durch den Stryd zu bekommen - da muss ich passen. Vermute aber mal, dass der nicht viel besser als die 5X misst.
    Durch eine genauere Höhenmessung hättest Du auch keine genaueren VO2max Berechnungen. Die bleiben bei hügeliger Strecke einfach unbrauchbar.
    Wenn Du damit die Leistungsmessung meintest, dann ist das etwas anderes. Dafür würde sich ein Stryd (oder ein anderer Leistungsmesser) anbieten. Dann ist Deine Vergleichbasis eben die Leistung und nicht mehr Pace/Puls.

  16. #12
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.770
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    371

    Standard

    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht so ganz das Problem. Die eff. VO2max-Werte von Runalyze (und natürlich auch die von der Uhr) beim Traillaufen sind i.d.R. nicht mit den Werten auf der Straße vergleichbar, weil das Traillaufen i.a. anstrengender ist, also höherer Puls bei gleicher oder niedrigerer Pace. Da hilft auch erstmal kein Stryd.

    Der Stryd hilft dann, wenn du Power vs. Puls auswertest. Da gibt es dann verschiedene Efficiency- und Effectiveness-Werte, die Runalyze liefert (aber natürlich nicht Garmin oder die Uhr). Damit werden dann Straßen- und Trailläufe besser vergleichbar.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  17. #13
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard

    Zitat Zitat von Tompi Beitrag anzeigen
    Noch ist meine Uhr nicht da, aber alle gängigen Plattformen sind angebunden.
    Wirst du auf deine HP darüber berichten?

  18. #14
    Avatar von Tompi
    Im Forum dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wirst du auf deine HP darüber berichten?
    Auf jeden Fall! Die Pace 2 ist nur leider in D noch nicht verfügbar. Ich hoffe aber, dass sie in den nächsten 1-2 Wochen kommt.

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tompi:

    JoelH (02.09.2020)

  20. #15
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.439
    'Gefällt mir' gegeben
    10.985
    'Gefällt mir' erhalten
    8.375

  21. #16
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.763
    'Gefällt mir' gegeben
    3.918
    'Gefällt mir' erhalten
    1.023

    Standard

    Zitat Zitat von Tompi Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall! Die Pace 2 ist nur leider in D noch nicht verfügbar. Ich hoffe aber, dass sie in den nächsten 1-2 Wochen kommt.
    Doch angeblich gibt es die Uhren schon in Deutschland
    Vielleicht sind Deine Händler nicht seriöse?
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Shop wirkt auf mich auf jeden Fall nicht professionell. Das lässt auf den Support schließen.
    Zu kaufen gibt es die Uhren schon bei seriösen Händlern in DE. Ob die einem dann aber im Problemfall gut helfen können?
    Frage doch mal Steffen42 wo er in Deutschland die Uhren kauft
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (07.09.2020 um 09:21 Uhr)

  22. #17
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.439
    'Gefällt mir' gegeben
    10.985
    'Gefällt mir' erhalten
    8.375

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Doch angeblich gibt es die Uhren schon in Deutschland



    Vielleicht sind Deine Händler nicht seriöse?
    Frage doch mal Steffen42 wo er in Deutschland die Uhren kauft
    Nicht verfügbar heißt nicht, dass man sie nicht kaufen könnte. Genauer: vorbestellen. Und der Händler den ich meine, der ist definitiv seriös.

  23. #18
    Avatar von Tompi
    Im Forum dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Doch angeblich gibt es die Uhren schon in Deutschland
    Vielleicht sind Deine Händler nicht seriöse?


    Frage doch mal Steffen42 wo er in Deutschland die Uhren kauft
    Also mein Händler ist der offizielle deutsche Distributor. Und wie Steffen richtig schreibt, sind die Uhren bisher nur vorbestellbar.

  24. #19
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard

    Auf einer Händlerseite habe ich gelesen, Auslieferung geplant für den 17. oder 18. September.
    Über mich

  25. #20
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard

    Offenbar war die erste Charge ziemlich schnell ausverkauft. Es scheint keine Uhren mehr zu geben und auch noch einige Wochen zu dauern bis es neue gibt?
    Über mich

  26. #21
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390
    Über mich

  27. #22
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.763
    'Gefällt mir' gegeben
    3.918
    'Gefällt mir' erhalten
    1.023

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Hört sich wirklich prima an.

    Aber...
    Zitat:
    "Wo wir gerade bei den Menüs und der Oberfläche sind: bei der deutschen Übersetzung hätte man sich ruhig mehr Mühe geben können"


    Nun diesen Punkt hatte ich damals als das Armband meiner Pace gerissen ist,
    nebenbei freundlich angesprochen und bin vom Kundenservice beleidigt und als Lügner hingestellt worden.

    Traurig, dass man damals nicht nur mich als Kunden verärgerte sondern die Gelegenheit nicht genutzt hat,
    um bei dem wenige Monate später heraus gegebenen Nachfolgemodell gleich die Fehler zu korrigieren.

    Aber ihr Kampfpreis, so glaubt Coros offenbar, rechtfertigt ihr Verhalten, die Leute werden trotzdem kaufen.

    Wie gesagt bis auf ein paar Kinderkrankheiten war ich mit der Pace sehr zufrieden!
    Aber ich glaube 200,-€ sind schon ein Betrag, wenn ich den zahle, ich erwarten darf für meine Hinweise zum Produkt nicht beschimpft zu werden.
    Zumal COROS mit der deutschen Sprachführung wirbt und nicht ich dies als Selbstverständnis verlangt habe.

    Da die von Coros offenbar kein Interesse haben, Hinweise zu Fehlern aus der ersten Generation zu nutzen, bezweifel ich auch eine Änderung im Umgang mit ihren Kunden.

    Schade, aber ich bleibe daher dabei: Nie wieder COROS.

    Hoffe aber zukünftig können wir Kunden durch solche kleine innovative Anbieter auf breiter Front profitieren.
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (28.10.2020 um 12:35 Uhr)

  28. #23
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.794
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.390

    Standard

    Na ja, damit könnte ich jetzt locker leben. Unfreundlicher Support ist nicht gut, aber mit Support will man ja am besten eh keinen Kontakt haben

    Davon ab, bei dem Thema ist Polar jetzt auch nicht gerade anders aufgestellt.

    Wenn ich in meine Sportprofile gehe, dann habe ich bei bei meiner M430 im Flow alles schön auf Deutsch. Bei der Vantage sind die selben Begriffe auf Englisch, dabei ist der korrekte Begriff im wahrsten Sinne des Wortes nur einen Buttonklick entfernt.

    vgl. M430
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	m430-Greenshot.png 
Hits:	50 
Größe:	33,2 KB 
ID:	76648
    ein Button weiter Vantage
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vantage-Greenshot.png 
Hits:	39 
Größe:	68,6 KB 
ID:	76649
    Über mich

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (28.10.2020)

  30. #24
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.439
    'Gefällt mir' gegeben
    10.985
    'Gefällt mir' erhalten
    8.375

    Standard

    Hab gestern dazu gelesen (ich meine 5kRunner), dass die Uhr immer noch in sehr sehr kleinen Stückzahlen in den Handel geht. Leider.

  31. #25
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.763
    'Gefällt mir' gegeben
    3.918
    'Gefällt mir' erhalten
    1.023

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wenn ich in meine Sportprofile gehe, dann habe ich bei bei meiner M430 im Flow alles schön auf Deutsch. Bei der Vantage sind die selben Begriffe auf Englisch, dabei ist der korrekte Begriff im wahrsten Sinne des Wortes nur einen Buttonklick entfernt.
    Aber fehlende oder falsche Übersetzungen sind doch eigentlich kein Problem.

    Ich bin ein Mensch der vieles nicht so ernst nimmt.
    Wenn ein Produkt funktioniert und ich die Nutzung verstehen kann, dann sind mir Fehler in der Übersetzung oder fehlende Übersetzungen egal.

    Aber wenn ich Kontakt aufnehmen muss zum Hersteller, dann erzähle ich dem natürlich von allen mir aufgefallenen Fehlern.
    Das ist für mich ein Geben und Nehmen - ich gebe dem Hersteller Hinweise und der liefert mir als Update oder im Nachfolgeprodukt eine fehlerfreie Ware.

    Wer soll den einen kleinen Fehler bemerken, wenn nicht der Nutzer?

    Wenn ich aber als Nutzer kostenfrei an der Entwicklung eines fehlerfreien Produktes mit helfe, dann verlange ich aber zumindest Respekt.

    Ein Hersteller oder Dienstleister der mich als Kunde nicht mit Respekt begegnet,
    der kann sich andere Kunden suchen, andere Mütter haben auch schöne Töchter

    Leider findet man in allen Gesellschaftskreisen immer weniger Respekt vor den Mitmenschen,
    dass kann man ignorieren oder aber deutlich seine Abneigung zum Ausdruck bringen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 8)

Ähnliche Themen

  1. Coros Vertix vs. Garmin Fenix 6x Sapphire
    Von Jeff_Mills im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.10.2020, 07:45
  2. COROS Pace GPS Multisport Watch
    Von Steffen42 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2018, 19:30
  3. Puls senken bzw höheres Tempo bei niedrigem Puls durchhalten?
    Von HB-Running im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:07
  4. Richtiger Puls/Puls senken
    Von Persipan im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 19:22
  5. puls oder nicht puls
    Von _katinka im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •