+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Thomas
    Im Forum dabei seit
    26.12.2011
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard HF Anzeige auf Polar Vantage M von Brustgurt H10

    Hallo,
    der Brustgurt ist gekoppelt, aber sobald ich die Uhr abnehme, wird kein HF mehr angezeigt.
    Bedeutet erst mal, dass die HF vom Armgelenk angezeigt wird.

    Ob die Aufzeichnung mittels Brustgurt geschieht, ist für mich nicht nachvollziehbar.

    Ich möchte gerne, aus gesundheitlichen Gründen, meinen Puls tagsüber im Auge halten. Der Brustgurt ist imo für mich genauer.

    Kann mir vielleicht jemand helfen?

    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß
    Thomas
    LG
    Thomas


  2. #2
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.820
    'Gefällt mir' gegeben
    2.850
    'Gefällt mir' erhalten
    4.699

    Standard

    Der Brustgurt wird nur benutzt, wenn Du eine Trainingseinheit startest.

    Dein Ansinnen halte ich aber auch für Unsinn. Wenn aus medizinischen Gründen eine Langzeit-Pulsmessung notwendig ist, dann gibt es entsprechende medizinische Ausrüstung (z.B. Langzeit-EKG). Brustgurt ist zwar (meist) deutlich besser als optische Messung, aber trotzdem Spielkram, der nicht für medizinische Zwecke geeignet ist.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (01.09.2020)

  4. #3
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.669
    'Gefällt mir' gegeben
    3.546
    'Gefällt mir' erhalten
    2.832

    Standard

    Wenn du ein Training startest, dann siehst du in der Anzeige die benutzen Sensoren. Wenn die Herzfrequenz von einem externen Sensor kommt, dann ist die HF in einem blauen Kreis , kommt sie von von der Uhr, dann ist der Kreis Grün.

  5. #4
    Thomas
    Im Forum dabei seit
    26.12.2011
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke Euch.
    LG
    Thomas


  6. #5
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.677
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    412

    Standard

    Wie ist die Uhr denn generell? Seid ihr damit zufrieden? Die schwache Akkulaufzeit meiner M400 nervt mich immer mehr...
    Welche gesundheitlichen Probleme hast du denn, wenn ich fragen darf? Um einfach mal der Neugierde wegen in Erfahrung zu bringen, wie der Puls tagsüber so ist - z. B., um zu wissen, wann man evtl. unbewusst angespannt ist, reicht die Laufuhr sicher. Wenn du aber gesundheitlich angeschlagen bist (Herzrasen, Bluthochdruck,...), solltest du das beim Arzt abklären lassen.

    LG Katz

  7. #6
    Thomas
    Im Forum dabei seit
    26.12.2011
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Wie ist die Uhr denn generell? Seid ihr damit zufrieden? Die schwache Akkulaufzeit meiner M400 nervt mich immer mehr...
    Welche gesundheitlichen Probleme hast du denn, wenn ich fragen darf? Um einfach mal der Neugierde wegen in Erfahrung zu bringen, wie der Puls tagsüber so ist - z. B., um zu wissen, wann man evtl. unbewusst angespannt ist, reicht die Laufuhr sicher. Wenn du aber gesundheitlich angeschlagen bist (Herzrasen, Bluthochdruck,...), solltest du das beim Arzt abklären lassen.

    LG Katz
    Hallo,
    die M400 habe ich vorher genutzt. Da ich sie nur zum Laufen genommen habe, empfand ich die Akkulaufzeit nicht schlecht, da ich die Uhr beim Synchronisieren gleich geladen habe.
    Die Vantage M konnte ich sehr günstig kaufen. Durch die Smartfunktionen trage ich sie den ganzen Tag und habe sie gegen die M 400 ausgetauscht.
    Die Aufzeichnungen für das Lauftraining im Durchschnitt passen. Was mir nicht passt ist, dass die Anzeige für die Geschwindigkeit während des Laufens stark schwankt.
    Für meine Laufaktivitäten reicht es aber voll aus.

    Zu meiner Gesundheit:
    Ich hatte Ende letzten Jahres Vorhoflimmern (Herzrhythmusstörungen) welche Anfang diesen Jahres mit Verödung von Venen behandelt wurde.
    Das Laufen in der Ebene bereitet mir keine Probleme. Sobald es aber bergauf geht wird es zu anstrengend. Auch ist Treppensteigen zu anstrengend.
    Einhergehend mit häufigem Aufstossen ist die Kraft gleich futsch.
    Ich werde aber bald ein Belastungs-EKG machen lassen.
    Natürlich bin ich auch bei einem Arzt in Behandlung.
    LG
    Thomas


  8. #7
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.677
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    412

    Standard

    Na, dann ist ja alles gut, wenn ein Arzt an Board ist. Was meint dein Arzt dazu, wenn du mit der Uhr deinen Puls überwachst? Eigentlich könnte der doch mal die Werte der Uhr mit seinen Messungen vergleichen. Generell kann es ja nicht schaden, einen Anhaltswert zu haben. Und dann ist es wohl auch egal, ob der Wert vom Gurt oder von Handgelenk kommt.
    Danke für deine Einschätzung wegen der Uhr.
    Wie machst du generell Sport? Du schreibst ja, dass du in gewisser Weise schon eingeschränkt bist. Machst du dann eher lockere Läufe?

    LG Katz

  9. #8
    Thomas
    Im Forum dabei seit
    26.12.2011
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Na, dann ist ja alles gut, wenn ein Arzt an Board ist. Was meint dein Arzt dazu, wenn du mit der Uhr deinen Puls überwachst? Eigentlich könnte der doch mal die Werte der Uhr mit seinen Messungen vergleichen. Generell kann es ja nicht schaden, einen Anhaltswert zu haben. Und dann ist es wohl auch egal, ob der Wert vom Gurt oder von Handgelenk kommt.
    Danke für deine Einschätzung wegen der Uhr.
    Wie machst du generell Sport? Du schreibst ja, dass du in gewisser Weise schon eingeschränkt bist. Machst du dann eher lockere Läufe?

    LG Katz
    Die Pulswerte der Uhr zeigen keine Auffälligkeiten. Ein Langzeit-EKG war in Ordnung.
    Daher thematisiere ich meine Pulsmessung nicht mit dem Arzt. Viel interessanter ist der nicht zu verstehende Zusammenhang mit dem Aufstoßen.

    Durchschnittlich laufe ich einmal in der Woche 10 bis 15km in 60 bis 90 Minuten. Möchte aber wieder auf zweimal die Woche kommen. Bin 57 Jahre alt und mit der „Leistung“ so weit zufrieden. Gehe noch ins Fitness-Studio zum moderaten Muskeltraining.
    LG
    Thomas


  10. #9

    Im Forum dabei seit
    20.04.2018
    Beiträge
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Wie ist die Uhr denn generell? Seid ihr damit zufrieden? Die schwache Akkulaufzeit meiner M400 nervt mich immer mehr...
    Welche gesundheitlichen Probleme hast du denn, wenn ich fragen darf? Um einfach mal der Neugierde wegen in Erfahrung zu bringen, wie der Puls tagsüber so ist - z. B., um zu wissen, wann man evtl. unbewusst angespannt ist, reicht die Laufuhr sicher. Wenn du aber gesundheitlich angeschlagen bist (Herzrasen, Bluthochdruck,...), solltest du das beim Arzt abklären lassen.

    LG Katz
    Ich habe die Vantage V und bin mehr oder weniger zufrieden.
    Im Vergleich zu meiner V800, gibt es klare Vorteile und halt auch Nachteile.

    Pulsmessung am Handgelenk, ist zwar gefühlt nie so genau wie mit Gurt, wenn der Gurt wie bei mir aber immer mal wieder rum zickt, ist es eine gute Alternative.
    Ich finde die Anzeige, in welchem Pulsbereich man gerade ist, sehr sehr gut.
    Die V800 zeigt einem lediglich die Zone an, ob man aber jetzt am unteren oder oberen Ende ist muss man halt selber wissen.
    Was aber nicht so schön ist, ist der Akku, oder meine Uhr hat andere Probleme.
    Beispiel: Donnerstags Abends vom Strom genommen mit 100% Akku ca. 1 Std. laufen und mit 99% Akku wieder auf Seite gelegt.
    Samstag morgens wollte ich zum Schwimmen fahren Akku bei unter 10%.
    Die Uhr war darauf hin schon bei Polar und hat nen neuen Akku bekommen.
    Gefühlt verliert die Uhr aber trotzdem meiner Meinung nach immer mal wieder auf unerklärliche Weise zu viel Akku.
    Da ist ganz klar die V800 um Welten besser.
    Die V800 ist ausserdem auch verschraubt und dank Anleitungen im Netz kann man dort den Akku selber tauschen, sollte dieser mal schlapp machen.
    Die V800 kann in Kombination mit dem H10 auch die Pulsmessung beim Schwimmen. Finde ich absolut genial, denn die Messung am Handgelenk der Vantage V war gefühlt alles andere als auch nur im Ansatz realistisch

  11. #10
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.677
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    412

    Standard

    Danke für die Rückmeldungen. Ich überlege, auf Garmin umzusteigen. Ist nur die Frage, welche Uhr vergleichbar mit der M400 ist und einen guten Akku hat. Garmin wierbt ja mit GPS-Laufzeiten im zweistelligen Bereich. Ist das wirklich so? Dauerhaft?

    Wie geht es dir Vater Tom? Kommst du mit deinen Messungen zurecht?

  12. #11
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.820
    'Gefällt mir' gegeben
    2.850
    'Gefällt mir' erhalten
    4.699

    Standard

    Schau Dir mal die Forerunner 45 an.
    https://www.dcrainmaker.com/2019/04/...th-review.html

    Ja, die GPS-Laufzeiten sind halbwegs realistisch

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. #12

    Im Forum dabei seit
    14.07.2020
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    ..Ich überlege, auf Garmin umzusteigen. Ist nur die Frage, welche Uhr vergleichbar mit der M400 ist und einen guten Akku hat.
    Letzte Woche hab ich mal beim 10km Lauf die Pulswerte der Forerunner 35 mit einem Brustgurt verglichen und war sehr überrascht wie genau die Werte übereinstimmten.Der Akku hält rund 5 Tage ,ist aber abhängig davon wie oft man damit im Trainingsmodus ist.

  14. #13
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.677
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    412

    Standard

    Hallo Micha,
    kannst du abschätzen, wie lange die Uhr im GPS-Modus durchhält?

    Danke schon mal!
    LG Katz
    sportliche Ziele 2021: Halbmarathon in 2:10h

    Stuttgartlauf 27./28.06.2020 - virtuell / HM in 2:33h
    Reutlinger Altstadtlauf - virtuell / 10km in 01:07h

    Baden(halb)marathon 20.09.2020 / 2:39h
    Bonn(halb)marathon in Bräunlingen - virtuell - Lareia sei Dank 09.10.2020 / 2:39h

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polar Vantage M
    Von Mark_ im Forum Laufuhren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.12.2020, 21:39
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2020, 12:09
  3. Polar Vantage Update 4
    Von WillF im Forum Laufuhren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.10.2019, 21:27
  4. Polar Vantage V mit H10 Brustgurt
    Von Raskatash im Forum Flohmarkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2019, 14:01
  5. Verkauf Polar Vantage V
    Von Rango im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2018, 20:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •