+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 75
  1. #26
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.386
    'Gefällt mir' erhalten
    639

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen

    Ernsthaft?

    Objektiv hatte sie nie eine besondere Leistungsfähigkeit. Mit zwanzig im untrainierten Zustand läuft man schneller als im gleichen Zustand mit 50. Das ergibt sich ganz objektiv auf dem gestiegenen Alter.
    Wenn sie eine Läuferin ist, hast Du recht ...

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Für mich ist sie vermutlich eine Joggerin und keine Läuferin.
    Sie lief jahrelang ihre Runden - dadurch wird man nicht besser - aber einen drastischen Formverlust sollte es auch nicht geben.

  2. #27
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.780
    'Gefällt mir' gegeben
    2.758
    'Gefällt mir' erhalten
    1.818

    Standard

    Jogger oder Läufer, das ist alles dasselbe. Und wo ist sie denn drastisch eingebrochen?

    Ich bin drastisch eingebrochen, von ca. 40 auf 10 auf 45 auf 5. Bei mir war es Essen, trinken, Couch und bewusste Bewegungsverweigerung. Das habe ich wieder umgestellt und jetzt ist es wieder 40 auf 10.

    Dafür musste ich kein Forum fragen. Dafür musste ich nur runterschauen und meine Fußspitzen nicht sehen können.

    Aber von 35 für 5 auf 35 für 4 in 30 Jahren mit "mehr oder weniger" laufen. Das ist nicht drastisch. Das ist der lauf der Dinge, drastisch formuliert Alterschwäche.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  3. #28
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.414
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    417

    Standard

    Für mich klingt der Thread weniger nach Troll, als eher nach einem "Hilferuf" bzw. dem Versuch wieder in die Pusche zu kommen.

    Das Leistungslevel erachte ich hier als sekundär. Vielmehr erstmal die Abklärung, ob wirklich die Medikamente und Gewichtszunahme ausschlaggebend für den "Leistungsverlust" ist, oder vielleicht mit lockerem Training und Spaß an Freude auch was erreicht werden kann.

    Ich bin zwar der Meinung, dass Ärzte - nicht pauschal, aber ich habe es früher das eine oder andere mal erlebt - gerne mal AD verschreiben anstatt sich mit der wirklichen Ursache einer Depression zu befassen, aber das hilft der TE leider nicht weiter.

    Weiß auch nicht ob es schädliche Wechselwirkungen zwischen AD und Sport geben kann, ansonsten würde ich einfach mal vorschlagen, eine gute Freundin zu fragen ob man zusammen nicht gemeinsam einen sukzessiven Aufbau angehen will.
    Könnte sein, dass mit Spaß und ohne Druck vielleicht sogar mehr gehen kann als mit dem Kopf durch die Wand.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MikeStar:

    DaucusCarota (15.09.2020), dicke_Wade (15.09.2020)

  5. #29

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    .
    Angemeldet und dann nie wieder reingeschaut ins Forum.....
    Du gibst ihr keine 2 Tage? Nicht jeder schaut mehrmals täglich in ein Läuferforum, find ich nicht verwerflich.

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft ja ein Trollschoppen, Alkohol löst ja bekanntlich die Zunge und macht sie redselig.
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen

    Ansonsten, klar, nach "eigenen Angaben" ist immer der andere Schuld , nie man selbst. Fett geworden? Die Hormone.... ja klar. Vielleicht diesesmal. Das erklärt aber nicht die Leistungslosigkeit der letzten 30 Jahre.
    Woher kommt die ablehnend aggressive Haltung? Was hat dir die Frau getan?

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Das ist so die typische "Ich will so gerne gepampert werden" Fragestellung. Die Leute wollen dann nicht den Spiegel der Wahrheit, sondern Kuschelpostings.
    Vielleicht möchte sie aber auch einfach das worum sie bittet... einen Rat um eine Verbesserung herbeizuführen. Oder den Austausch mit Menschen die vielleicht eine ähnliche Geschichte haben.

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Hmmm, also ich weiß nicht…

    Ein echter Troll wäre nun genügend angefüttert, um hier jetzt richtig aufzudrehen.

    Als echt Depressiver hingegen hätte ich jetzt gleich gar keinen Bock mehr, hier noch weiter um Rat zu fragen.
    Da muss man garnicht depressiv für sein...
    @Joel Gerne mal Gedanken machen ob nicht was Wahres dran.

    Finds einfach schade wenn so mit neuen Forumteilnehmern die nach Hilfe suchen umgegangen wird.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DaucusCarota:

    Giesemer (16.09.2020)

  7. #30

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    @ Catch22 und @ Klnonni
    Ich denke das Catch davon ausgeht dass Sylvies Training möglicherweise in letzter Zeit einfach nicht gut war und Klnonni geht von einem eher
    normal sinnvollen Training aus. Unter diesen Prämissen hätte ja jeder für sich Recht. Da hilft wohl nur abwarten bis sich Sylvie nochmal meldet (wenn sie nicht tatsächlich vergrault wurde) und etwas genauer beschreiben kann wie genau sie trainiert hat. Wenn das halbwegs "anständig" war, ist der Rat den Ärzten auf die Füße treten um besseren Antworten zu erhalten sicherlich kein schlechter. Weil gutes Training + Leistungsverschlechterung sicherlich ein medizinisches Problem darstellt.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DaucusCarota:

    klnonni (16.09.2020)

  9. #31

    Im Forum dabei seit
    16.09.2020
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nicht vergessen. Mit 49 ist die Lunge nicht mehr so leistungsfähig.

  10. #32
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.897
    'Gefällt mir' gegeben
    2.082
    'Gefällt mir' erhalten
    1.738

    Standard

    ach du sch*** sagen se das bitte bloß nicht dem wilden Haufen der anonymen sub 3h20er nebenan, sonst fangen die aus Sorge um ihre Lungen noch an zu tschoggen, oder fallen vor Schreck vom Rad
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything

    Limerick der Woche...

    Einem Jogger, er war aus Karlsruhe,
    dem gingen seine Laufschuhe,
    niemals entzwei!
    Der Trick war dabei;
    Er holte sie nie aus der Truhe…


    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  11. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    DaucusCarota (16.09.2020), klnonni (16.09.2020), Rolli (16.09.2020), todmirror (16.09.2020), voxel (17.09.2020)

  12. #33
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.570
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    1.527

    Standard

    Zina möchte Vibratoren verkaufen. Die muß man mit ihren Alibiposts nicht ernst nehmen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. #34
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.780
    'Gefällt mir' gegeben
    2.758
    'Gefällt mir' erhalten
    1.818

    Standard

    Zitat Zitat von DaucusCarota Beitrag anzeigen
    Finds einfach schade wenn so mit neuen Forumteilnehmern die nach Hilfe suchen umgegangen wird.
    Hilfe? Wie definierst du das? Hilfe ist es wenn man die Realität gezeigt bekommt.

    Schulterklopfen und pampern ist m.E. keine Hilfe.
    Wie auch immer, du kannst ja Händchen halten, dann wird die Dame auch mit 80 noch keine Leistung bringen. Bravo.

  14. #35

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Hilfe? Wie definierst du das? Hilfe ist es wenn man die Realität gezeigt bekommt.
    Und diese Realität kennst du ? Das heißt du kannst zweifelsfrei anhand ihres Post diagnostizieren warum sie nur diese geringe Leistung bringt?
    Der Sportmediziner kann es nicht, der studierte Trainer kann es nicht ... Wir wissen nicht mal wie genau sie trainiert hat.

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Schulterklopfen und pampern ist m.E. keine Hilfe.
    Wie auch immer, du kannst ja Händchen halten, dann wird die Dame auch mit 80 noch keine Leistung bringen. Bravo.
    Welcher Teil ihres Postings veranlasst dich dazu dies anzunehmen ? Also warum entsteht dieser Gedanke in dir ?
    Was genau möchte Sie denn deiner Meinung nach hören ?

    Ich könnte mir zwei realistische Szenarien vorstellen wie das hier weiter gehen könnte:
    Sylvie beschreibt genau Ihr Training des letzten Jahres:
    Szenario a) Das Training war zu lasch oder in irgendeiner Weise untauglich zur Leistungssteigerung. Dann würde das in dieser Runde sicherlich schnell festgestellt werden und man würde ihr Hinweise geben, wie sie dies verbessern kann. Ihr wäre also geholfen.
    Szenario b) Das Training war gut und mit diesem Training sollte sie eigentlich ihre Leistung steigern können. Das ist der Moment, der hier von vielen
    Vorrednern schon beschrieben wurde, an dem wir hier raus sind und wo die Mediziner gefordert sind. Auch hier wäre Sylvie geholfen, sie weiß nun was als nächstes zu tun ist.

    Ich denke auf eins der beiden Szenarien wird es hinauslaufen. Das alles hat garnichts mit Schulterklopfen oder pampern zu tun.
    Das nenne ich helfen.

    Ich möchte einfach mal dafür werben neue Mitglieder in diesem Forums nicht mit solch einer Haltung zu begegnen. Das Problem dabei ist nämlich dass diese Leute nicht nochmal herkommen. Ich hätte auch keine Lust mehr. Die Community lebt aber von neuen Menschen.
    Bevor ich etwas in dieser Art und Weise schreibe , habe ich immer die Möglichkeit einfach nichts zu schreiben.

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DaucusCarota:

    Banditmerlin (16.09.2020), dkf (16.09.2020), klnonni (16.09.2020)

  16. #36
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.780
    'Gefällt mir' gegeben
    2.758
    'Gefällt mir' erhalten
    1.818

    Standard

    Zitat Zitat von DaucusCarota Beitrag anzeigen
    Ich möchte einfach mal dafür werben neue Mitglieder in diesem Forums nicht mit solch einer Haltung zu begegnen.
    Meinungsfreiheit ist ein sehr hohes Gut.
    Zitat Zitat von DaucusCarota Beitrag anzeigen
    Bevor ich etwas in dieser Art und Weise schreibe , habe ich immer die Möglichkeit einfach nichts zu schreiben.
    Du solltest also besser nicht versuchen jemandem den Mund zu verbieten!

    Und wer andere Meinungen nicht ab kann der hat im Haifischbecken Internet m.E. nichts verloren. Schön dass du für ein nettes Miteinander wirbst, dafür gibt es dann Threads wie diesen. Ich brauch den Thread nicht, aber ich muss ihn ja auch nicht lesen.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  17. #37
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    445
    'Gefällt mir' gegeben
    570
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard


    mal wieder den Beweis für eine verarsche.

    im Forum dabei seit
    13.09.2020 Letzte Aktivität Heute 09:36

    Warum meldet sie sich denn nicht zu Wort.

    Die sucht keinen Hilfe die will nur aufmischen wie die Anderen auch.

    Ich bin ja ?15? Jahr hier mit vielen Namen . Unter "Laufen Aktuell" war das hier noch harmlos und nett, nur die fehlende Moderation hat das hier zum Kasperforum verkommen lassen.

    Das geht soweit, wenn man Jemanden hilft , die sich plötzlich ein Bein bricht um sich zu verpisxxn. Ich finde das blöd. Vor Jahren habe ich Leuten durch meine +40 jährige Lauferfahrung unterstützt, bis ich dann feststellte: "Perlen vor die Säue"

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DrProf:

    klnonni (16.09.2020)

  19. #38

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Meinungsfreiheit ist ein sehr hohes Gut.

    Du solltest also besser nicht versuchen jemandem den Mund zu verbieten!

    Und wer andere Meinungen nicht ab kann der hat im Haifischbecken Internet m.E. nichts verloren. Schön dass du für ein nettes Miteinander wirbst, dafür gibt es dann Threads wie diesen. Ich brauch den Thread nicht, aber ich muss ihn ja auch nicht lesen.
    Ich finde deine Schlussfolgerungen interessant.
    Wenn ich für etwas werbe dann bin ich weit weg vom Mund verbieten und auch das Recht auf Meinungsfreiheit greife ich nicht an wenn eine Aussage von dir in Frage stelle.

    Eins will ich aber sehr wohl nochmal betonen und das ist jetzt meine Meinung(sfreiheit). Deine Art uns Weise mit Neulingen umzugehen (ist ja nicht nur in diesem Thread so) vergrault potentiell nette Menschen die sich hier mit uns über unser aller Hobby austauschen wollen. Das betrifft uns alle und ich darf sagen dass ich das nicht Okay finde und ich dich einfach bitten würde dies in Zukunft doch anders zu händeln.

    Und ja der Besagte Thread den du hier verlinkt hast ist ein schönes Bespiel wie es besser laufen kann. Witzig dass du ihn nicht liest und nicht brauchst dort aber schon reingeschrieben hast... naja egal ...

    Hier geht es ja um Sylvies Thema und nicht um deine zweifelhafte Art und Weise mit Neulingen umzugehen, deswegen ... nimm meine Anregung an oder nicht. Lass es uns dabei nun gut sein lassen und wieder auf Sylvies Thema zurück kommen.

  20. #39

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von DrProf Beitrag anzeigen

    mal wieder den Beweis für eine verarsche.

    im Forum dabei seit
    13.09.2020 Letzte Aktivität Heute 09:36

    Warum meldet sie sich denn nicht zu Wort.

    Die sucht keinen Hilfe die will nur aufmischen wie die Anderen auch.

    Ich bin ja ?15? Jahr hier mit vielen Namen . Unter "Laufen Aktuell" war das hier noch harmlos und nett, nur die fehlende Moderation hat das hier zum Kasperforum verkommen lassen.

    Das geht soweit, wenn man Jemanden hilft , die sich plötzlich ein Bein bricht um sich zu verpisxxn. Ich finde das blöd. Vor Jahren habe ich Leuten durch meine +40 jährige Lauferfahrung unterstützt, bis ich dann feststellte: "Perlen vor die Säue"
    Ich kann nachvollziehen dass wenn man sich Mühe gibt jemanden zu helfen und dieser Mensch dann nicht mehr hier rein schaut und es deshalb "Perlen vor die Säue" waren, dass man sich dann ärgert. Total logisch ! Würde mich auch ärgern.

    Aber nochmal, es gibt immer die Möglichkeit nicht zu schreiben. Dann kann deine Lernschleife ja sein dass du nurnoch Menschen hilfst die bereits etabliertes Forummitglied sind. Aber warum muss ich denn jetzt alle Neuen unter Generalverdacht stellen und die von vorn herein so behandeln als würden die hier nur Schindluder im Sinn haben ?

    Im Fall von Sylvie würde es mich tatsächlich nicht wundern wenn sie nicht mehr schreibt. Nach gewissen Antworten hätte ich auch die Lust verloren und mir ein anderes Forum gesucht. Dabei gibt was hier zu 95% oder mehr überaus nette und hilfsbereite Menschen. Finde das einfach schade !

  21. #40
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.112
    'Gefällt mir' gegeben
    652
    'Gefällt mir' erhalten
    848

    Standard

    Hallo Sylvie,

    ich weiß nicht, warum du einen Thread startest und dann, wenn hier mangels brauchbarer Informationen die Spekulationen ins Kraut schießen, nicht eingreifst, Informationen nachschiebst, falsche Interpretationen korrigierst etc. Darüber will ich auch nicht spekulieren.

    Wenn ich dein Eingangsposting Revue passieren lasse, fällt mir auf, dass schon deine damalige Leistung, Anfang deiner 20er Lebensjahre, äußerst bescheiden war für ein junges, schlankes Mädel, welches regelmäßig trainiert - wenn auch auf einem offenbar bewusst bescheiden gewählten Niveau. Dagegen ist ja auch gar nichts einzuwenden, das ist eine ganz persönliche Entscheidung, die jeder für sich trifft.

    Dann kam eine lange Pause, 25 bis 30 weitere Lebensjahre, Kinder, die Depression, Medikamente dagegen und 10 kg Mehrgewicht. Vielleicht auch noch eine beginnende Menopause. Wenn du damals schon bewusst nicht sehr hart trainiert hast, kann man deinem Posting nicht entnehmen, dass du es dieses Mal viel ambitionierter und strukturierter angehen würdest. Von daher finde auch ich den von dir konstatierten Abfall vom damals eher schwachen Niveau ins nun gefühlt Bodenlose nicht weiter verwunderlich. Auch sind aus meiner Sicht die 70 kg bei 172 cm kein unüberwindliches Drama. Einen BMI von knapp 24 muss man ja nicht perfekt finden, aber ansprechende läuferische Leistungen sind - bei regelmäßigem Training - auch damit allemal möglich.

    Wenn ich die medizinischen Aspekte mal ausklammere (die kann hier niemand vernünftig beantworten), dann bleiben für ein Läuferforum lediglich die folgenden Punkte relevant:
    • Wie wichtig ist dir das Laufen, welche Ziele willst du damit verfolgen, was willst du bis wann erreichen?
    • Wie trainierst du ganz konkret seit deinem Wiedereinstieg vor einem Jahr? Du sagst lapidar 2 bis 3x wöchentlich (was auch ich als "meist 2x po Woche", also kaum formverbessernd, interpretiere), sagst aber nicht, wie deine Trainingswoche konkret aussieht. Wie weit läufst du, wie schnell und wie abwechslungsreich?
    • Wie bereit/zeitlich in der Lage bist du, ambitioniert(er) zu trainieren, um deine Ziele zu erreichen? Damit meine ich, regelmäßig mindestens 3x die Woche zu trainieren (das Minimum für nennenswerte Verbesserungen) und dabei auch mal die Komfortzone zu verlassen.
    • "Laufe ich mal 2 Minuten schneller oder mache Intervalle, bin ich danach so kaputt dass ich nur noch gehen kann für einige Minuten." Das haben Tempoläufe und knackig gelaufene Intervalle so an sich, zumal, wenn man sie nicht regelmäßig übt. Aber wie nachhaltig versuchst du denn bisher trotzdem, einmal die Woche genau diese Komfortgrenzen zu verschieben? Nur dadurch wirst du schneller, nicht durch das Beklagen des Iststandes.


    Wie gesagt, das Medizinische klammere ich aus, dass musst du parallel mit deinen Ärzten abklären.

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    DaucusCarota (16.09.2020), klnonni (16.09.2020)

  23. #41
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.780
    'Gefällt mir' gegeben
    2.758
    'Gefällt mir' erhalten
    1.818

    Standard

    Zitat Zitat von DaucusCarota Beitrag anzeigen
    Das betrifft uns alle und ich darf sagen
    Oha, jetzt schwingst du dich schon auf zum Redner für alle und hast sogar den Segen die Sprachgewalt für alle zu übernehmen. Interessant.

    Zitat Zitat von DaucusCarota Beitrag anzeigen
    Deine Art uns Weise mit Neulingen umzugehen (ist ja nicht nur in diesem Thread so) vergrault potentiell nette Menschen die sich hier mit uns über unser aller Hobby austauschen wollen. Das betrifft uns alle und ich darf sagen dass ich das nicht Okay finde und ich dich einfach bitten würde dies in Zukunft doch anders zu händeln.
    Und ich bin nicht hier um Freundschaften zu schließen, ich bin hier auf der Suche nach verwertbarer Information. Wir unterscheiden uns also im Ansatz grundlegend. Ist halt so.

    Trotzdem würde ich dir nie nahelegen doch bitte deine Einstellung zu ändern oder auch nur daran zu denken dies in Betracht zu ziehen! Und ich würde mir nie erlauben dann auch noch vermeintlich für (alle) andere zu sprechen.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  24. #42

    Im Forum dabei seit
    13.09.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Lächeln

    Danke für die zahlreichen Antworten.
    Ich werde meinen Arzt nochmal kontaktieren und wenn es nichts Medizinisches ist, ganz entspannt in meiner Unfittness mich bewegen wie es mir gut tut.
    Ich bin kein Läufer, sondern Jogger, bestenfalls.
    Ich war nie ambitioniert oder gut im Laufen, mache es weil es mich entspannt, spazieren gehen in der Natur tut es genauso, aber manchmal hab ich einfach Bock zu laufen.
    Wenn es so bleibt wie jetzt und ich dadurch keinen Spaß mehr dran habe, dann ist es auch gut.
    Laufen ist ja kein Muss im Leben.
    Vielleicht ist Walking ja was, werde ich probieren.
    Es geht mir nur um mein Wohlbefinden, ich will mich nicht quälen, ich will nicht trainieren, nur eine halbe Stunde gemütlich traben ohne das Gefühl zu haben mir eben nichts Gutes zu tun.
    Ich denke, auf den Körper hören macht schon Sinn und wenn es eben nicht laufen ist, dann ein anderer Sport.
    Trotzdem danke, ich denke ich war hier einfach nicht richtig mit meinem Anliegen.
    Hab nicht drauf geachtet, dass das hier ri reines Läufer Forum ist, und eben kein Forum für Jogger.

  25. #43
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.570
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    1.527

    Standard

    Zitat Zitat von Sylvie28 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich einer Laufgruppe angeschlossen.....
    Perfekt, etwas besseres konntest Du nicht tun. Da hast Du persönliche Betreuung und Austausch mit anderen. In der Gruppe laufen -auch als das schwächste Glied in der Kette- bringt Dich eher weiter, als die Zeit im Internet zu verplempern.
    Zuletzt überarbeitet von bones (16.09.2020 um 10:42 Uhr) Grund: Schreibfähler
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Giesemer (16.09.2020), JoelH (16.09.2020)

  27. #44
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.112
    'Gefällt mir' gegeben
    652
    'Gefällt mir' erhalten
    848

    Standard

    Zitat Zitat von Sylvie28 Beitrag anzeigen
    Es geht mir nur um mein Wohlbefinden, ich will mich nicht quälen, ich will nicht trainieren, nur eine halbe Stunde gemütlich traben ohne das Gefühl zu haben mir eben nichts Gutes zu tun.
    OK, dein gutes Recht, deine Entscheidung.

    Zitat Zitat von Sylvie28 Beitrag anzeigen
    Hab nicht drauf geachtet, dass das hier ri reines Läufer Forum ist, und eben kein Forum für Jogger.
    Wenn dies ein reines "Joggerforum" wäre (hat jemand sowas schon mal gesehen?), dann hätte das genau was geändert?

    Hättest du gleich im Eingangsposting erwähnt, dass du zwar Tipps und Erfahrungen möchtest, aber um Himmels willen bloß nichts ändern, dann hätte sich dieser Faden schlicht erübrigt.

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    dkf (16.09.2020), JoelH (16.09.2020), klnonni (16.09.2020)

  29. #45

    Im Forum dabei seit
    13.09.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin nicht ambitioniert.
    Ich laufe nur just for fun.
    Macht es mir keinen Spaß mehr, lasse ich es.
    Ich bin beruflich sehr eingespannt, habe drei Jobs um meine drei Kinder zu finanzieren.
    Ich denke, ich bin vielleicht auch da an meiner Leistungsfähigkeit angekommen.
    Zu wenig Erholung.
    Kaum Zeit für irgendwas.
    Von daher, ambitioniert zu trainieren war nie mein Ziel, ich bin hier wahrscheinlich falsch.
    Ich bin einfach ausgepowert durch den Alltag.
    Dem Körper Ruhe gönnen und vielleicht mal gar keinen Sport machen, ist ja auch eine Alternative die ich ausprobieren kann.
    Gesund essen, genug schlafen.
    Und in ein paar Jahren nochmal einen Versuch starten.
    Danke jedenfalls, ich denke, ich hatte mich nicht klar ausgedrückt

  30. #46
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.780
    'Gefällt mir' gegeben
    2.758
    'Gefällt mir' erhalten
    1.818

    Standard

    Zitat Zitat von Sylvie28 Beitrag anzeigen
    Es geht mir nur um mein Wohlbefinden, ich will mich nicht quälen, ich will nicht trainieren, nur eine halbe Stunde gemütlich traben ohne das Gefühl zu haben mir eben nichts Gutes zu tun.
    Dann bist du hier genau richtig.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  31. #47
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.570
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    1.527

    Standard

    Zitat Zitat von Sylvie28 Beitrag anzeigen
    Ich laufe nur just for fun.
    Macht es mir keinen Spaß mehr, lasse ich es.
    Perfektes Schlusswort.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  32. #48

    Im Forum dabei seit
    01.08.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Oha, jetzt schwingst du dich schon auf zum Redner für alle und hast sogar den Segen die Sprachgewalt für alle zu übernehmen. Interessant.


    Und ich bin nicht hier um Freundschaften zu schließen, ich bin hier auf der Suche nach verwertbarer Information. Wir unterscheiden uns also im Ansatz grundlegend. Ist halt so.

    Trotzdem würde ich dir nie nahelegen doch bitte deine Einstellung zu ändern oder auch nur daran zu denken dies in Betracht zu ziehen! Und ich würde mir nie erlauben dann auch noch vermeintlich für (alle) andere zu sprechen.
    Und wieder ist deine Interpretation von sehr eindeutigen Aussagen extrem abenteuerlich

    Ich habe nie das Wort für alle ergriffen, habe lediglich ausgedrückt dass dein Verhalten dazu führt das ich (als Teil von allen) möglicherweise
    einer netten Unterredung beraubt werde, weil du meinst rumpöbeln zu müssen. Nun verliere ich aber wirklich die Lust auf den Austausch mit dir
    und deinen willkürlichen Interpretationen und beende nun die Diskussion.

  33. #49
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    211
    'Gefällt mir' gegeben
    225
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    Joel, heute gehst du mir ganz gewaltig auf den Sack.

    Sylvie, ich bin eine aus der von Joel verlinkten Kuschelgruppe und wie mein Nick schon sagt, wohl eher Jogger als Läufer wenngleich die Übergänge da fließend sind und eh schnurps. Aber auch ich muss dir sagen: Ohne Fleiß kein Preis. Du hast mit 17 angefangen und konntest vermutlich anstrengungslos diese 5km durchhoppeln. Das Niveau hast du dir durch regelmäßiges Wiederholen über viele Jahre erhalten. Jetzt willst du das gleiche nach langer Pause von deinem 49jährigen Körper und wunderst dich, wieso der das nicht will? Der braucht jetzt Trainingsreize wenn er nochmal entspannt 5km in 35min machen soll. Trainingsreiz bedeutet Komfortzone verlassen. Der Körper muss sich wundern, dass jetzt "mehr" von ihm verlangt wird und sich sagen "uppalla, womöglich möchte die blöde Kuh das jetzt öfter von mir, dann passe ich meine Kondition mal lieber an." Das hat jetzt auch nichts mit Leistungssport oder so zu tun sondern sorgt einfach nur dafür dass man halbwegs fit älter wird...

    Gehe jetzt 5km in 35min ganz entspannt joggen (Anfang des Jahres hörte das "Entspannte" allerdings nach 500 Metern auf )

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    DaucusCarota (16.09.2020)

  35. #50
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.780
    'Gefällt mir' gegeben
    2.758
    'Gefällt mir' erhalten
    1.818

    Standard

    Zitat Zitat von DaucusCarota Beitrag anzeigen
    Nun verliere ich aber wirklich die Lust auf den Austausch mit dir .[.]
    Ich habe mich nicht aufgedrängt, du hast ganz alleine erstmals deinen Schutzbau verlassen. Willkommen. Denn wie ich gerade gesehen habe, ist dies dein erster Ausflug ins Forum. Bisher warst du nur in einem Thread umtriebig.

    Da kann man ernsthaft behaupten du kennst dich im ganzen Forum richtig gut aus!
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Moment immer noch keine Alternative zum 305er?
    Von wetterauer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 11:56
  2. Schuhe nach 3 Jahren Pause noch ok?
    Von Martin T im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 16:10
  3. Habe immer noch keine Freude am Laufen!
    Von Bogart1969 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 18:42
  4. Anfängerin? nach 3 Jahren immer noch langsam!
    Von Kleeblatt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 21:04
  5. Schade, immer noch keine Pulsuhr.........
    Von Brigitte43 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 16:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •