+ Antworten
Ergebnis 1 bis 23 von 23
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    21.09.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich möchte meine Ausdauer verbessern

    Hallo,
    ich möchte meine Ausdauer verbessern und bräuchte einen Trainingsplan:
    Trainieren, werde ich auf dem Laufband.


    Meine Daten:

    Größe: 180cm
    Gewicht: 75kg
    Mache Krafttraining habe aber keine/wenige Lauferfahrung



    Meine Fragen dazu:
    1) Wieviel Minuten soll ich laufen?
    2) Wie oft pro Woche soll ich trainieren?
    3) Wie finde ich die richtige Geschwindigkeit heraus?
    4) Wann soll ich die Geschwindigkeit erhöhen?
    5) Soll ich beim Laufband eine Steigung verwenden?
    6) Soll ich mir eine Pulsuhr und weitere Hilfsmittel zulegen?
    7) Welchen Trainingsplan empfiehlt ihr mir?
    8) Auf was soll/muss ich noch achten?


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.058
    'Gefällt mir' gegeben
    2.831
    'Gefällt mir' erhalten
    1.925

    Standard

    Um etwas verbessern zu können muss man zunächst den Ist-Zustand analysieren. Wie sieht es mit Distanzen und Tempo aus? Schon mal was konkretes gelaufen in letzter Zeit und dabei die gefühlte Belastung gecheckt?
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    DaucusCarota (21.09.2020)

  4. #3
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    623
    'Gefällt mir' gegeben
    153
    'Gefällt mir' erhalten
    195

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Trainieren, werde ich auf dem Laufband.
    Steht das Teil zu hause oder im Gym?
    Ist letzteres der Fall, stell dem dortigen Coach deine Fragen...

  5. #4
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.319
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich möchte meine Ausdauer verbessern und bräuchte einen Trainingsplan:
    Trainieren, werde ich auf dem Laufband.

    Meine Fragen dazu:
    1) Wieviel Minuten soll ich laufen?
    2) Wie oft pro Woche soll ich trainieren?
    3) Wie finde ich die richtige Geschwindigkeit heraus?
    4) Wann soll ich die Geschwindigkeit erhöhen?
    5) Soll ich beim Laufband eine Steigung verwenden?
    6) Soll ich mir eine Pulsuhr und weitere Hilfsmittel zulegen?
    7) Welchen Trainingsplan empfiehlt ihr mir?
    8) Auf was soll/muss ich noch achten?
    .
    Guckst du hier:
    https://www.runnersworld.de/lauftrai...band-training/
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    DaucusCarota (21.09.2020)

  7. #5
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.072
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    582

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Trainieren, werde ich auf dem Laufband.
    Oh je. Das "Oh je" zu erklären: damit finge die Scheiße schon an.

    Mein "Just Do It".

    Bis Ende dieses Jahres 3 x in der Woche laufen:
    1 x kurz und knackig.
    1 x lang und langsam.
    1 x "etwas dazwischen".

    In dieser Zeit viel "über das Laufen" lesen. Was Dir sinnvoll erscheint - ausprobieren.

    Anfang 2021 wirst Du Dir die eine oder andere Frage selber beantworten können.

    Wenn Du am 21.3.2021 noch "dabei" bist: stolz darauf sein und Dir zur Belohnung ein Teil Ausstattung kaufen, dass Dir sonst nieeeeeeeemals geleistet hättest.

    Knippi

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    DaucusCarota (21.09.2020)

  9. #6
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.899
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.654

    Standard

    Die Beantwortung von Frage 7 macht die anderen obsolet. Bleibt nur noch Frage 6 zu verneinen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  10. #7
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.117
    'Gefällt mir' gegeben
    2.545
    'Gefällt mir' erhalten
    681

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich möchte meine Ausdauer verbessern und bräuchte einen Trainingsplan:
    Trainieren, werde ich auf dem Laufband.
    Was sind den Deine Ziele?

    Ein Trainingsplan wofür?
    - Möchtest Du eine bestimmte Distanz zurücklegen?
    - Möchteste Du eine bestimmte Zeit auf einer bestimmten Distanz schaffen?
    - .....
    - .....

    Je nach Deinen Zielen richtet sich Dein Trainingsplan.

    Wenn Dir aber Distanzen und Pace egal sind und Du nur Deine kardiologische Fitness verbressern willst, dann lauf einfach regelmäßig 2-4x in der Woche, dazu brauchst Du keinen Trainingsplan.


    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    +1

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    DaucusCarota (21.09.2020)

  12. #8

    Im Forum dabei seit
    21.09.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Was sind den Deine Ziele?

    Ein Trainingsplan wofür?
    - Möchtest Du eine bestimmte Distanz zurücklegen?
    - Möchteste Du eine bestimmte Zeit auf einer bestimmten Distanz schaffen?
    - .....
    - .....

    Je nach Deinen Zielen richtet sich Dein Trainingsplan.

    Wenn Dir aber Distanzen und Pace egal sind und Du nur Deine kardiologische Fitness verbressern willst, dann lauf einfach regelmäßig 2-4x in der Woche, dazu brauchst Du keinen Trainingsplan.


    +1
    Mein Ziel ist es eine Strecke in kürzerer Zeit zu laufen. Kann im Moment aber nicht sagen, wie lang die Strecke ist und welche Zeit ich anstrebe.

  13. #9
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.899
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.654

    Standard

    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  14. #10

    Im Forum dabei seit
    21.09.2020
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Keine Ahnung ob das realistisch ist, würde 10km in unter 45 Minuten anstreben.

  15. #11
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.751
    'Gefällt mir' gegeben
    2.394
    'Gefällt mir' erhalten
    3.868

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ob das realistisch ist, würde 10km in unter 45 Minuten anstreben.
    Wir haben da auch keine Ahnung, solange Du keine Zahlen über Deinen aktuellen Stand rüberwachsen lässt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  16. #12
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.899
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.654

    Standard

    Das ist doch mal ein Wort. Jetzt wieder zu der 1.Antwort auf Deine Ausgangsfrage. Was schnell kannst Du aktuell laufen? Wenn nicht bekannt, mach einen Testlauf und renn 3 KM so schnell Du kannst. Dann melde Dich mit dem Ergebnis wieder hier.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    DaucusCarota (21.09.2020), klnonni (21.09.2020)

  18. #13
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.317
    'Gefällt mir' gegeben
    726
    'Gefällt mir' erhalten
    960

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Mein Ziel ist es eine Strecke in kürzerer Zeit zu laufen. Kann im Moment aber nicht sagen, wie lang die Strecke ist und welche Zeit ich anstrebe.
    Der todsichere Tipp dafür lautet: Trainiere! Kann im Moment aber nicht sagen, wie lang die Trainingsläufe sein sollten und welche Zeiten du anstreben solltest.

    Ich fass' es nicht …

  19. #14
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.058
    'Gefällt mir' gegeben
    2.831
    'Gefällt mir' erhalten
    1.925

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Mein Ziel ist es eine Strecke in kürzerer Zeit zu laufen. Kann im Moment aber nicht sagen, wie lang die Strecke ist und welche Zeit ich anstrebe.
    Das ist sehr gut. Behalte diesen Quantenzustand bei. Denn wie bei Schrödingers Katze, die zugleich lebt und tot ist, hast du gerade die Zustände "kann es bereits" und "kann es nicht".
    Also geh nicht laufen und du hast dein Ziel bereits geschafft, da das Gegenteil nie gemessen wurde 💪🏼

  20. #15
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.317
    'Gefällt mir' gegeben
    726
    'Gefällt mir' erhalten
    960

    Standard

    Schrödinger's Katze auf dem Laufband - einfach genial!

    Am besten das Laufband mit einer Möbiusschleife bespannen.


  21. #16
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    666
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    48

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Hallo, ich möchte meine Ausdauer verbessern und bräuchte einen Trainingsplan: Trainieren, werde ich auf dem Laufband. Meine Daten: Größe: 180cm Gewicht: 75kg Mache Krafttraining habe aber keine/wenige Lauferfahrung Meine Fragen dazu: 1) Wieviel Minuten soll ich laufen? 2) Wie oft pro Woche soll ich trainieren? 3) Wie finde ich die richtige Geschwindigkeit heraus? 4) Wann soll ich die Geschwindigkeit erhöhen? 5) Soll ich beim Laufband eine Steigung verwenden? 6) Soll ich mir eine Pulsuhr und weitere Hilfsmittel zulegen? 7) Welchen Trainingsplan empfiehlt ihr mir? 8) Auf was soll/muss ich noch achten? Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Ich nehme dich Mal beim Wort. 1 20min wenn es gut läuft mehr 2 1mal die Woche nach der Krafteinheit, dann steigern nach jeder Krafteinheit 3 nicht vollkommen aus der puste kommen also weniger als bei einer maximalen Kraftübung 4 Fang Mal mit 7kmh an siehe 3 5 1,5 Grad zum Ausgleich für den fehlenden Gegenwind 6 nein 7 erstmal anfangen 8 draußen laufen ist schöner, Laufschuhe nehmen
    Q3 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  22. #17

    Im Forum dabei seit
    18.09.2020
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich habe meine Ausdauer gesteigert, indem ich meine "Erfolge" mit einer App gemessen habe und geschaut habe wie ich meine Kondition verbessern kann. Am Anfang bin ich ca. 20 Minuten gelaufen und habe versucht in 30 Minuten entspannt 5km zu schaffen. Dabei habe ich meine Herzfrequenz gemessen und mich stück für stück verbessert. Intervall-Training hat mir auch dabei geholfen meine Ausdauer zu verbessern.
    LG

  23. #18
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.072
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    582

    Standard

    Zitat Zitat von runnergirl2020 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe meine Ausdauer gesteigert, indem ich meine "Erfolge" mit einer App gemessen habe und geschaut habe wie ich meine Kondition verbessern kann. Am Anfang bin ich ca. 20 Minuten gelaufen und habe versucht in 30 Minuten entspannt 5km zu schaffen. Dabei habe ich meine Herzfrequenz gemessen und mich stück für stück verbessert. Intervall-Training hat mir auch dabei geholfen meine Ausdauer zu verbessern.
    LG
    Unterm Strich wohl, dass Du regelmäßig (was immer das auch für Dich bedeutet hat) gelaufen bist.
    Die App (Abkürzung für Applikation (Anwendung)?) hättest Du Dir schenken können - wetten dass?

    Knippi (app-los)

  24. #19
    Avatar von Liveforunning
    Im Forum dabei seit
    10.10.2020
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von runrunrunrun Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich möchte meine Ausdauer verbessern und bräuchte einen Trainingsplan:
    Trainieren, werde ich auf dem Laufband.


    Meine Daten:

    Größe: 180cm
    Gewicht: 75kg
    Mache Krafttraining habe aber keine/wenige Lauferfahrung



    Meine Fragen dazu:
    1) Wieviel Minuten soll ich laufen?
    2) Wie oft pro Woche soll ich trainieren?
    3) Wie finde ich die richtige Geschwindigkeit heraus?
    4) Wann soll ich die Geschwindigkeit erhöhen?
    5) Soll ich beim Laufband eine Steigung verwenden?
    6) Soll ich mir eine Pulsuhr und weitere Hilfsmittel zulegen?
    7) Welchen Trainingsplan empfiehlt ihr mir?
    8) Auf was soll/muss ich noch achten?


    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Hi,

    ohne oder mit wenig Lauferfahrung solltest du generell langsam beginnen und progressiv steigern. Am Anfang vielleicht 15-20 min und dann schauen wie du dich danach fühlst. Sollte es zu einfach sein, gerne auf 30 Min hoch. Erstmal immer so laufen, dass du dich noch unterhalten könntest.

    Eine Pulsuhr hilft in jedem Fall, da du damit deine Belastung viel besser tracken kannst.

    Wichtig ist es auch dich gut auf und abzuwärmen. Also dehnen nach dem Training und Blackroll davor.

    Hoffe das hilft.
    Hallo Zusammen,

    mein Motto: Run to be happy!

    Ich empfinde nichts anderes als Glücksgefühle, wenn ich nach einem entspannten oder auch sehr anstrengenden Lauf nach Hause komme und so richtig fertig bin. Da weiß ich, dass ich was gemacht hab. Dazu war ich draußen an der frischen Luft und habe meinen Sauerstofftank aufgefüllt!

    Ich freue mich auf interessante Diskussionen und Neuigkeiten aus der Laufwelt!

  25. #20
    Avatar von thunder34
    Im Forum dabei seit
    26.10.2020
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi,

    ich selbst bin auch noch keine sehr erfahrene Läuferin aber mir hat es geholfen, am Anfang immer die gleiche Distanz zu laufen. So habe ich relativ schnell Fortschritte gesehen, da ich mit der Zeit immer weniger Zeit für die Runde gebraucht habe. Als ich dann zufrieden mit meiner Zeit war, habe ich die Strecke verlängert und bin dann genauso vorgegangen.
    Ich denke, dass sich das auf dem Laufband auch umsetzen lässt.
    Eine Pulsuhr oder ähnliches ist denk ich am Anfang nicht zwingend notwendig, ich messe meine Zeit mit einer App auf dem Handy und bin damit zufrieden.

    Ein wichtiger Tipp noch: Bevor du in irgendwelche Gadgets investierst, lege dir auf jeden Fall gute Laufschuhe zu. Lass dich am besten von Profis beraten.

    Ich hoffe, das ist hilfreich.

  26. #21
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.899
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.654

    Standard

    Ein Spammer nach dem nächsten.....der Thread kann auf die Spamwiese
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  27. #22
    Administrator Avatar von Tim
    Im Forum dabei seit
    02.04.2002
    Beiträge
    4.791
    'Gefällt mir' gegeben
    81
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    @bones, nur aufgrund von Profilbildern sperre ich keine Leute. Also zurücklehnen, abwarten und sich ne Orange pellen, wenn du recht hast
    Viele Grüße
    Tim

  28. #23
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.468
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    428

    Standard

    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    @bones, nur aufgrund von Profilbildern sperre ich keine Leute. Also zurücklehnen, abwarten und sich ne Orange pellen, wenn du recht hast
    Tim, ernsthaft?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Ausdauer verbessern und das sprinten testen
    Von Alex45 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.03.2020, 00:02
  2. Ausdauer und Schnelligkeit verbessern.... aber wie?
    Von Conny169 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 14:36
  3. Ausdauer verbessern für SEKM Prüfung
    Von vfs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:27
  4. Ausdauer verbessern..
    Von Janjan im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 13:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •