+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    10.10.2020
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Polar Ignite - Probleme bei unterschiedlichen Sportarten und dem Cardio Load

    Hallo meine lieben, es freut mich sehr jetzt bei euch dabei zu sein

    Ich habe vor kurzem mit dem Laufen begonnen und mir eine Polar Ignite zugelegt, welche ich je nach Sportart auch mit einem Brustgurt verwende.
    Besonders gut gefallen hat mir die Funktion die mir den Cardio Load anzeigt und mir sagt ob ich im Aufbau bin usw.

    Nun mache ich aber auch andere Sportarten, z.B. bin ich in einer Tanzformation, wo meistens 3-5h Trainings stattfinden und man aber dabei sehr oft mit niedrigem Puls unterwegs ist, weil man z.B. neue Schritte lernt usw. Ich habe dabei schon unterschiedliche Sportarten ausgewählt, die Uhr sagt mir aber jedes mal dass mein Cardio Load extrem hoch sei. Als Beispiel habe ich ein 40 Minuten Intervall Training Laufen mit einem Cardio Load von 51 und dann eine 3 1/2h Trainingseinheit wo viel Kopfarbeit notwendig war und ich mich nur 10 Minuten in Zone 3 und 40 Minuten in Zone 2 befunden habe, welche aber mit einem Cardio Load von 104 bewertet wurde.

    Ich habe bereits versucht unterschiedliche Sportarten (Turniertanz, Tanzen, Tanzsport, Sonstiger Indoorsport) auszuwaehlen, es wird aber immer in etwa das gleiche angezeigt.

    Hat vielleicht noch jemand dieses Problem und weiss wie man es beheben kann? Wuerde mich wirklich sehr freuen, da es natuerlich fuer den Cardio Load wichtig waere auch das Tanztraining einzubeziehen, aber so macht es auch wieder keinen sinn :/

    Danke sehr fuer eure Hilfe und ich wuensche euch allen ein wunderschoenes Wochenende!

  2. #2
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.229
    'Gefällt mir' gegeben
    2.591
    'Gefällt mir' erhalten
    4.232

    Standard

    Zitat Zitat von Omnath Beitrag anzeigen
    Hat vielleicht noch jemand dieses Problem und weiss wie man es beheben kann?
    Ja, das Problem haben viele. Es gibt eine ganz einfache Lösung: Dieses Feature (und auch ähnliche bei anderen Herstellern) ignorieren.

    Für "Standardfälle" gibt es noch eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass es hinhaut. Spätestens sobald eine andere Sportart mit im Spiel ist, kann man diese Angaben meiner Erfahrung nach vergessen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #3

    Im Forum dabei seit
    10.10.2020
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hmmm, das ist sehr schade. Habe so etwas zwar schon befürchtet, aber dann bleibt mir wohl nichts anderes über. Ich finde nämlich beim Laufen und Training mit dem eigenen Körpergewicht funktioniert es sehr gut und deckt sich jedenfalls in etwa mit meiner Wahrnehmung, darum war ich zuerst so begeistert. Muss ich wohl den Rest einfach hinschätzen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nochmal polar ignite
    Von Cocolina83 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2020, 15:26
  2. Polar ignite
    Von Cocolina83 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2020, 06:59
  3. polar Ignite
    Von indidi im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.11.2019, 17:39
  4. 1.te Eindrücke von der Polar Ignite
    Von Galaxie im Forum Laufuhren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2019, 09:31
  5. Polar Ignite
    Von oo031071 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2019, 13:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •