+ Antworten
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 1017181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 476 bis 500 von 569
  1. #476
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 345 - 4972 km - 01.05.2021

    Kein Boot

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	morschbacherhof.png 
Hits:	12 
Größe:	543,4 KB 
ID:	80125

    Leider haben wir kein Boot gesehen, vielleicht waren sie alle abgetaucht?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	keinBoot.jpg 
Hits:	19 
Größe:	366,0 KB 
ID:	80119 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Eslahost.jpg 
Hits:	17 
Größe:	576,2 KB 
ID:	80120 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wegewegewege.jpg 
Hits:	16 
Größe:	487,4 KB 
ID:	80121

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Friedhofmorschbach2.jpg 
Hits:	16 
Größe:	427,3 KB 
ID:	80122 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FriedhofMorschbach1.jpg 
Hits:	16 
Größe:	537,3 KB 
ID:	80123 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	KlaerleBrunnen.jpg 
Hits:	12 
Größe:	536,4 KB 
ID:	80124

    Unser Weg führte uns ein einem kleinen Weiher vorbei, der ncht besucht war. Das ist seltsam, vielleicht weil er etwas auf einem Hügel liegt und man den Berg rauf muss um hin zu gelangen. Denn im Leinbachtal, wo der Woog ziemlich genauso weit entfernt ist, da stapelten sich die Autos auf dem Parkplatz. Und hier an diesem schönen Weiher war kein Mensch.

    Vorbei am Elsa-Host-Brunnen, der den Weiher speist, ging es zum Forsthaus Morschbach. Dort gibt es einen alten Friedhof, einen richtig alten von vor 1900! Und weiter am Klärle-Brunnen vorbei zurück nach Weidenthal.

    Für 200m mussten wir an der Bundesstraße laufen, weil es die Behörden nicht hinbekommen den Radweg weiter zu bauen. Keine Ahnung was da das Problem ist. Es gibt Dinge die werde ich nie verstehen, aber ich bin eben auch kein Bürokrat. Bürokratie geht mir absolut gegen den Strich. Ich bin ein Mensch der den Menschenverstand schätzt. Man kann miteinander reden und dann die beste Lösung finden. Aber sich hinter Bürokratie zu verschanzen um ja nichts selbst entscheiden zu müssen. Na ja, Deutschland eben, die Seite davon die nicht in meinen Genen liegt.

    Damit ist der letzte Monat. des ersten Jahres, der Streak eingeleitet. Der Jahrestag erscheint langsam am Horizont. Verrückt.

    Wohin es uns morgen ziehen wird? Ich werde berichten.
    Über mich

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (02.05.2021), Jogging-Rookie (02.05.2021), klnonni (03.05.2021)

  3. #477
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 346 - 4997 km - 02.05.2021

    Mission accomplished

    Ich habe es getan. Ich bin unter 100 km diese Woche geblieben. Aber es war knapp. Zum Glück hatte ich gute Vorarbeit geleistet um auch wirklich nicht in Gefahr zu geraten. Denn meine Frau hatte heute mehr Lust als ich erwartete und hat die geplanten Kilometer von heute und morgen komplett auf heute gezogen Und so kamen unerwartet fast 25 km auf die Uhr.

    Wir waren in der Stadt unterwegs um etwas GPS-Art zu betreiben. Zunächst 8km quer durch die Stadt. Dann vier Kilometer zurück mit Halt an der Konditorei Danach weitere 10 km laufend schreibend. Und wieder 3 km zurück zum Auto.

    In Bildern

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Runalyze-activity_2021-05-02T100300.png 
Hits:	14 
Größe:	425,5 KB 
ID:	80139 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Runalyze-activity_2021-05-02T104900.png 
Hits:	13 
Größe:	548,5 KB 
ID:	80140 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Runalyze-activity_2021-05-02T112600.png 
Hits:	11 
Größe:	277,4 KB 
ID:	80141 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Runalyze-activity_2021-05-02T122600.png 
Hits:	9 
Größe:	382,6 KB 
ID:	80142

    Die Strecke waren wir zum Test auch schon im Dezember mal gelaufen und wollten es eigentlich zu einem Vereinsevent im Januar werden lassen. Dann mussten wir es immer weiter verschieben. Da aber keine Besserung in Sicht ist muss es jetzt leider jeder alleine durchgezogen. Die Hoffnung ist gestorben.

    Überhaupt nicht hatte ich dabei auf dem Schirm, dass die 5000 km für die Streak auch direkt vor der Haustür steht. Und so stehe ich jetzt bei 4996,57 km. Morgen ist es dann also soweit.

    Für diese Woche ergaben sich damit 90,36 km. Also nicht wenig, aber auch nicht viel, oder?

    Ich bin etwas ins grübeln gekommen in den letzten Tagen. Auf Insta haben diesen Monat einige Leute ihre Kilometer für den April gepostet. Ein Eintrag hätte von mir stammen können, dachte ich zunächst. Das stand was von 4xx km und 72 km. Ich dachte damit ist Monat und Wiche gemeint. Es waren aber Jahr und Monat, wie ich bei näherem hinsehen erkannte. Und so ging es weiter. 124 km, 250 km. Und da fragte ich mich unwillkürlich ob ich wirklich viel laufe? Mir kommt es nicht so viel vor. Klar, ich investiere einiges an Zeit, aber letztlich war ich diese Woche nur 8 Stunden unterwegs. Das ist jeden Tag gerade mal etwas mehr als eine Stunde. Das ist doch nicht viel. Eine Stunde Sport pro Tag.

    Ich kann mir momentan gar nicht vorstellen weniger zu laufen. Was soll ich denn in der freien Zeit machen?

    Was meint ihr? Laufe ich viel?

    Ob ich morgen noch am Grübeln bin? Ich werde berichten.
    Über mich

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (03.05.2021), heikchen007 (02.05.2021), Jogging-Rookie (02.05.2021), klnonni (03.05.2021), Lilly* (03.05.2021)

  5. #478
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    174
    'Gefällt mir' erhalten
    187

    Standard

    Was meint ihr? Laufe ich viel?
    Jupp, tust du. Ergibt sich als (flotter) Streakläufer aber auch zwangsläufig. Ich finds klasse.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:52:24 (29.03.2021 - Die Laufpartner e.V. Osterlauf - vermessen/virtuell)

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    dkf (03.05.2021), JoelH (03.05.2021)

  7. #479
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.536
    'Gefällt mir' gegeben
    30
    'Gefällt mir' erhalten
    209

    Standard

    Du läufst richtig vielGenieß die Zeit. Ich kämpfe mich, 10 Jahre älter als du, zwischenzeitlich doch mehr ab um notwendige Wochenkilometer für meine geplannten Wettkampfultras jenseits der 100 er Marke anstandslos überleben zu können.

    Immer wenn ich denke ich bin gut unterwegs und geflashed schaue ich auf meine Jahrestatistik 2018 zum aktuellen Stichtag und mein aktuelles Wohlempfinden dabei und bin geerdet.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km
    20.06. RuR Mara, 26.06. UUU Saarradweg, 100 km, 27.06.2021 Naabtal Ultra 50 km
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra, 24.07. Heuchelbergtrail, 29.07. Grüntalultra (Donnerstag)
    August: 01.08. Losheimer Trailfest 75 km Trail, 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 100 Meilen Berlin, 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Urmensch Ultra 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,
    21.08. HUBUT, Hunsbuckeltrail 66 km

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    dkf (03.05.2021), JoelH (03.05.2021)

  9. #480
    Leben ist in 9 Monaten laufen lernen und sich den Rest des Lebens fragen, wohin. Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    7.487
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    587

    Standard

    Ja, du läufst viel.

    Nun sagt man ja immer, man soll sich nicht mit anderen vergleichen, sondern mit seinem alten Ich.

    Aber es gibt andererseits ein schönes Zitat von Hubert Joost:
    Jede Höchstleistung kommt durch Vergleiche erst zur Geltung.

    Wenn es dir Freude bereitet, du die Zeit & Lust hast, dein Fahrgestell das alles wunderbar mitmacht, dann weitermachen!
    Warum grübeln?

    1 Stunde Sport pro Tag finde ich übrigens auch nicht viel.
    Wobei es sich bei den meisten wohl aufteilt und nicht schon 8h reines Laufen beinhaltet. Ich laufe vielleicht 4h, dann gehe ich aber noch Spazieren (darf man das als "Wandern" dem Sport zurechnen?), dann vielleicht noch ne Runde Rad oder Yoga oder Krafttraining.

    Ich finde es klasse, wie du das alles abspulst und solang du Freude und keine Probleme hast, genieße es! Ich erfreue mich derweil weiterhin daran, welche schönen Strecken du aussuchst und über die schönen Streckenbilder.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    JoelH (03.05.2021)

  11. #481
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard

    Okay, danke für eure Antworten.

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Yoga
    Ich beneide ja Menschen die diesen Sport ausüben können. Ich mit meinen steifen Knochen kann das gar nicht. Wir haben da mal so einen Yoga-Tag im Verein gemacht. Ich kam wie vor wie ein Idiot, ich konnte nichts richtig, alles tat zu jeder Zeit weh und ich war danach körperlich kaputter als nach einem Marathon.
    Über mich

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Jogging-Rookie (03.05.2021), klnonni (03.05.2021)

  13. #482
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    742
    'Gefällt mir' gegeben
    1.633
    'Gefällt mir' erhalten
    1.382

    Standard

    Samstag habe ich auch zum ersten Mal Yoga gemacht - mit drei gelenkigen jungen Frauen im TV. Wir mussten aus dem Vierfüßlerstand vorne rum das rechte Knie vor dem linken platzieren und uns dann langsam nach links hinten zwischen die Unterschenkel setzen, also bis das Hinterteil am Boden ist. Ich war kurz versucht, der Schwerkraft das Problem zu überlassen, bin aber recht sicher, dass dann irgendwas gebrochen wäre. Könnt ihr ja mal probieren.

    Die Fotos vom Friedhof finde ich sehr stimmungsvoll.

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    dkf (03.05.2021), Friemel (03.05.2021), JoelH (03.05.2021), Lilly* (03.05.2021)

  15. #483
    Leben ist in 9 Monaten laufen lernen und sich den Rest des Lebens fragen, wohin. Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    7.487
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    587

    Standard




    Herrlich, ich kann es mir bildlich vorstellen.
    Das nennt man dann wohl Inselbegabung. Ich kann problemlos meine rechte Ferse hinter das linke Ohrläppchen ziehen, aber sobald ich so schnell laufen müsste wie ihr, würden sich meine Beine heillos verknoten.

  16. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    JoelH (04.05.2021), klnonni (04.05.2021)

  17. #484
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 347 - 5005,5005 km - 03.05.2021

    Nowosibirsk - St. Peter's - Nordpol - Jaunde

    Habt ihr gewusst dass

    1) Nowsibirsk mit nur 1,5 Mio. Einwohnern die drittgrößte Stadt von Russland ist? Nach Moskau und St. Petersburg. Ich nicht. Bis ich hingelaufen bin, virtuell gesehen.

    2) St. Peter's ein Ort auf der Cape Breton Island ist? Das ist südlich von Neufundland und gehört zur Provinz Nova Scotia, Kanada. Ich nicht. Bis ich hingelaufen bin, virtuell gesehen

    3) Der Nordpol gar nicht so weit weg ist wie man denkt? Er liegt keine 5005,5005 km von meiner Heimat entfernt. Ich nicht. Bis ich hingelaufen bin, virtuell gesehen

    4) Jaunde die Hauptstadt von Kamerun ist? Das wusste ich Aber ich wusste nicht, dass mit 2,7 Mio. Einwohner, da fast doppelt so viele Menschen leben wie in Nowosibirsk. Das weiß ich, weil ich es gegoogled habe - und natürlich virtuell dort war.

    Gemein haben die vier Orte, dass sie ziemlich genau 5000 km von meiner Heimat entfernt liegen und ich sie zu Fuß auf direktem Weg innerhalb der letzten 347 Tage erreicht habe. Luftlinie.

    Denn heute habe ich die 5000 km voll gemacht. Da ich bis dorthin nur 3,43 km benötigte musste ich mir etwas ausdenken, damit ich in meinen Limits bleibe, also mindestens 5 km oder 30 Minuten laufen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5005km.jpg 
Hits:	32 
Größe:	128,4 KB 
ID:	80156

    Um den Moment greifbarer zu machen habe ich den Burgfried der Ruine Frankenstein als reellen Höhepunkt der Geschichte genommen.

    Danach bin ich noch 5,5005 km weiter gelaufen - ich schwör(!) abgemessen mit dem Lasermesser - und jetzt bei genau 5005,5005 km gelandet.

    Am Ende musste ich dafür einige Pendelbewegungen vollführen Ihr wisst ja wie es ist, normalerweise mach ich das nicht. Wir haben da ja schon darüber gesprochen. Aber heute musste es eben eine bestimmte krumme Zahl nach dem Komma werden. Und die Kilometer wollten einfach nicht zusammen kommen. Es war gar nicht so einfach.

    Aber es hat geklappt. Direkt vor der Haustür, wie gewünscht. Ich hätte das vor einem Jahr nicht für möglich gehalten. Aber irgendwie hat mir der Oktober mit seinen +500km einen Schub gegeben auf dessen Welle ich noch immer reite.

    Wie weit sie mich tragen wird? Ich werde berichten.
    Über mich

  18. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (04.05.2021), heikchen007 (04.05.2021), klnonni (04.05.2021), Lilly* (04.05.2021)

  19. #485
    Leben ist in 9 Monaten laufen lernen und sich den Rest des Lebens fragen, wohin. Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    7.487
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    587

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Danach bin ich noch 5,5005 km weiter gelaufen - ich schwör(!) abgemessen mit dem Lasermesser - und jetzt bei genau 5005,5005 km gelandet.

    Am Ende musste ich dafür einige Pendelbewegungen vollführen Ihr wisst ja wie es ist, normalerweise mach ich das nicht. Wir haben da ja schon darüber gesprochen. Aber heute musste es eben eine bestimmte krumme Zahl nach dem Komma werden. Und die Kilometer wollten einfach nicht zusammen kommen. Es war gar nicht so einfach.
    Hat dir eigentlich schon jemand gesagt, dass du eine Macke hast?
    Aber ein sehr schöne Macke.
    Zuletzt überarbeitet von Lilly* (04.05.2021 um 09:28 Uhr)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    JoelH (04.05.2021)

  21. #486
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    174
    'Gefällt mir' erhalten
    187

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Danach bin ich noch 5,5005 km weiter gelaufen - ich schwör(!) abgemessen mit dem Lasermesser - und jetzt bei genau 5005,5005 km gelandet.
    Nerdig. Cool. Saustark.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:52:24 (29.03.2021 - Die Laufpartner e.V. Osterlauf - vermessen/virtuell)

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    JoelH (04.05.2021)

  23. #487
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Könnt ihr ja mal probieren.
    Ich kann es mir noch nicht mal vorstellen. Kannst du mal ein Bild schicken?
    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Die Fotos vom Friedhof finde ich sehr stimmungsvoll.

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Ich kann problemlos meine rechte Ferse hinter das linke Ohrläppchen ziehen


    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Hat dir eigentlich schon jemand gesagt, dass du eine Macke hast?
    Ich befürchte du bist nicht die Erste
    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Aber ein sehr schöne Macke.


    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Nerdig. Cool. Saustark.
    Über mich

  24. #488
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 348 - 5021 km - 04.05.2021

    Warteschleife

    Heute gings 15km durch die Warteschleife. Den ganzen Vormittag war das Wetter echt unkuschelig. Es war sehr windig und immer wieder regnerisch. Also dachte ich mir, lieber nicht in den Wald, denn einiges an Geäst flog schon auf dem Gehweg herum, wie ich beobachten konnte. Und auch nicht zu weit weg, ich hatte keine große Lust richtig nass zu werden.

    Was bot sich da an? Natürlich die Schleife um meine Straße. Alle 2km auf neue zu Ende.

    Eigentlich hatte ich geplant kurz/kurz zu laufen. Aber seit dem Morgen war es auch noch 3° kühler geworden. Also doch das Langarmshirt übergezogen, denn ich hatte nur ganz dosiertes Tempo im Sinn.

    Und so bin ich los. Und habe eine Runde gedreht, eine zweite, eine dritte usw.

    Regen? Fehlanzeige? Wind? Kaum spürbar. Sonne? Ja immer wieder Kälte? Keine Spur

    Und so zog ich acht Warteschleifen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	achtwarteschleifen.png 
Hits:	16 
Größe:	296,4 KB 
ID:	80169 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DieRunde.jpg 
Hits:	25 
Größe:	253,6 KB 
ID:	80170

    Doch es kam kein Unwetter, wie der Regenradar mir vorgegaukelt hatte. Dafür hatte ich dann etwa 250hm insgesamt. Denn es geht hier ständig hoch und runter, flach dagegen kaum. Ich muss ernsthaft nachrechnen wieviel das auf 50 bzw. 100 km sind. Ich befürchte jede Menge.

    Auf dem Panorama sieht man fast die gesamte Strecke, nur der Teil durch den Wald, wo das GPS einige Male versagte, ist nicht zu sehen. Unser Garten bietet also eine nahezu perfekte Tribüne

    Unterwegs war ich nach einiger Zeit mit den Evo Rockets. Und deshalb, um der Chronistenpflicht genüge zu tun, das neuste Pic von der Sohle.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	chronist.jpg 
Hits:	24 
Größe:	276,6 KB 
ID:	80171

    Nach nur 88 km ist das erste Segment des Profils schon fast komplett weg. Also wer sich das ausgedacht hat Ich frage mich ob der Schuh deshalb keinen direkten Nachfolger bekommen hat?

    Morgen steht dann wieder Tempo auf dem Programm. Ich werde berichten.
    Über mich

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (05.05.2021)

  26. #489
    Leben ist in 9 Monaten laufen lernen und sich den Rest des Lebens fragen, wohin. Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    7.487
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    587

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Warteschleife

    Heute gings 15km durch die Warteschleife. Den ganzen Vormittag war das Wetter echt unkuschelig. Es war sehr windig und immer wieder regnerisch. Also dachte ich mir, lieber nicht in den Wald, denn einiges an Geäst flog schon auf dem Gehweg herum, wie ich beobachten konnte. Und auch nicht zu weit weg, ich hatte keine große Lust richtig nass zu werden.

    Was bot sich da an? Natürlich die Schleife um meine Straße. Alle 2km auf neue zu Ende.
    Gut so. Musste gestern tatsächlich noch an dich denken. Ich hatte lockere 10km auf dem Plan, nachdem Hundi und ich beim Morgengassi aber schon halb weggeflogen sind und ich seit dem Orkan Ela in Düsseldorf damals ein Trauma habe, habe ich den Lauf von gestern auf heute geschoben. Dachte dann noch daran, so ein Streakrunner muss das durchziehen. Gut, ich hätte auch einfach eine baumfreie Straße hoch und runter laufen können, das wäre schon gegangen. Aber ich hasse Wind wie die Pest. Hinterm Haus wurden die ganzen Bäume erst im Winter alle beschnitten, dennoch lagen auf dem Pferdepaddock, der Koppel und vorm Hühnerstall haufenweise Äste herum.
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Doch es kam kein Unwetter, wie der Regenradar mir vorgegaukelt hatte. Dafür hatte ich dann etwa 250hm insgesamt. Denn es geht hier ständig hoch und runter, flach dagegen kaum. Ich muss ernsthaft nachrechnen wieviel das auf 50 bzw. 100 km sind. Ich befürchte jede Menge.
    Schwant sich da etwas an?
    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Auf dem Panorama sieht man fast die gesamte Strecke, nur der Teil durch den Wald, wo das GPS einige Male versagte, ist nicht zu sehen. Unser Garten bietet also eine nahezu perfekte Tribüne
    D.h., man darf gucken kommen?
    Ich hock mich mit Campingstuhl und ner Kiste Bier hin und schwenke Fähnchen.

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    heikchen007 (05.05.2021), JoelH (05.05.2021)

  28. #490
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    174
    'Gefällt mir' erhalten
    187

    Standard

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Ich hock mich mit Campingstuhl und ner Kiste Bier hin und schwenke Fähnchen.
    Dabei. Ab und an mal eine Runde mitlaufen wäre vielleicht auch noch drin.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:52:24 (29.03.2021 - Die Laufpartner e.V. Osterlauf - vermessen/virtuell)

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    JoelH (05.05.2021)

  30. #491
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Schwant sich da etwas an?
    Momentan ist das noch eine relativ vage Idee.

    siehe dazu https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2695074

    Im Prinzip steht nur das Datum ziemlich fix. Das WE 22./23. April 2023
    Über mich

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (05.05.2021)

  32. #492
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 349 - 5033 km - 05.05.2021

    Gewitter

    Wann war das letzte Mal ein richtiges Gewitter? Diese Frage stellten wir uns vor einer Zeit und konnten sie nicht beantworten. Es muss lange her gewesen sein. Seit heute kann ich sagen, es war heute

    Es hagelte, es sah sogar so aus als würde es schneien. Inklusive Blitz und Donner. Leider war es hell draußen. Ich finde Gewitter, insbesondere Blitze, in der Nacht deutlich faszinierender. Welche mächtigen Urgewalten. Und wenn man es genau nimmt, dann sind nur einige Wassertropfen dazu nötig, die sich aneinander reiben. Könnte man das nachbauen, das Energieproblem wäre gelöst. Aber so einfach ist dass dann im Detail leider doch nicht.

    Zum Glück ließ das Gewitter aber schnell wieder nach und es wurde wieder besser, blieb aber wechselhaft regnerisch.

    Als ich meine Lauf-Klamotten rauskramte da waren es noch 9°, als wir uns auf den Weg zum Treffpunkt machten, waren es nur noch 7° und ich schwenkte noch schnell um auf ein langes Shirt. Das erwies sich als schlau, denn am Treffpunkt hatte das Thermometer die 4° Marke erreicht.

    Dafür zeichnete sich am Horizont eine hellblaue Linie ab, als wir zu unserer 2km Einlaufrunde starteten. Und just als wir diese beendet hatten, da hatte uns die hellblaue Front erreicht und es kam sogar die Sonne hervor. Ja, bei uns kann man leider nicht so weit in die Wetterzukunft schauen wenn man nach oben blickt. Dafür sind die Berge hier schon zu hoch. Das finde ich am Meer deutlich besser. Das schaut man raus und kann ziemlich gut und auch lange im Voraus abschätzen wie sich das Wetter zumindest für die nächste Stunde verhalten wird. Je nach Windgeschwindigkeit. Umgekehrt weis man dafür aber auch sehr genau und lange in Voraus wann man garantiert nass werden wird So hat alles seine Vor- und Nachteile, aber da bevorzuge ich echt die Fernsicht an der Küste.

    Wie auch immer, es blieb so bis zum Ende des Trainings.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sonnig.jpg 
Hits:	10 
Größe:	551,0 KB 
ID:	80237

    und ich war fast geneigt zu sagen, am Ende kam ich wegen des Wetters ins Schwitzen, denn auch das Thermometer erholte sich wieder auf seine ursprünglichen 9°.

    So spulte ich gute 12 km ab, mit sechs schnellen Geraden.

    Morgen sollen meine neuen Schuhe kommen. Ob das Wetter gut genug ist um sie einzuweihen? Ich werde berichten.
    Über mich

  33. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dicke_Wade (06.05.2021), dkf (06.05.2021), Jogging-Rookie (06.05.2021), klnonni (06.05.2021)

  34. #493
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 350 - 5044 km - 06.05.2021

    Wenn der Götterbote zweimal klingelt

    dann stehen neue Schuhe vor der Tür

    Heute kamen meine neuen Racer, die Asics Tartheredge. Nicht, dass ich welche benötigt hätte. Nein, ich habe sie mir gegönnt. Man muss seiner Seele immer mal was gutes tun. Ich tue das indem ich mir Laufschuhe kaufe. Das war nicht immer so. Als ich noch nicht gelaufen bin und dafür mehr Darts spielte, da gönnte ich mir Dartsets. Davon habe ich auch einige. Aber Laufschuhe habe mittlerweile deutlich mehr.

    Mit Asics werde ich ja nicht so richtig warm, da sie für meine Füße meist ungeeignete Leisten verwenden. Ich hätte mir liebend gerne den Gel-451 gekauft. Und ich habe ihn auch unzählige Male angehabt, aber er hat nie gepasst

    Den Tartheredge hatte ich dann vor einiger Zeit auch probiert und er fühlte sich gut an, doch ich war gerade auf der Suche nach etwas anderem. Also nicht gekauft und wieder etwas in Vergessenheit geraten. Denn ich besitze schon einige flache Flitzer. Dann sah ich im Netz eine Paar recht preiswert. Den hatte ich dann so lange in meiner Größe im Warenkorb bis die Größe ausverkauft war

    Sollte es also nicht werden mit mir und dem Schuh? Doch es sollte. Ich sollte mir allerdings die Frauenversion gönnen!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tarthermidnight.jpg 
Hits:	13 
Größe:	147,8 KB 
ID:	80242

    In 44.5 (!) keine Ahnung was die Produzenten da geritten hat oder was die geraucht hatten. Aber perfekt für mich, zumal in meiner Farbe! Laser Pink. Wie geil ist das denn?

    Also habe ich ihn jetzt gekauft. Hat sich angeboten, meine Holde hat den 9er Boston mit in den Korb geworfen, das sparte den Versand.

    Und so war ich dann heute gespannt ob er wirklich passt. Und er tut es richtig gut.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	laserpink.jpg 
Hits:	21 
Größe:	362,0 KB 
ID:	80243

    Ich habe wohl einen Frauenfuß Man beachte bitte die passende Hose! Style ist alles

    Gelaufen bin ich auch damit, direkt im Regen. Er hat ein richtig gutes Gripniveau und man kann ihn schnell bewegen. So wurde ein TDL aus der Einheit. Gute 11km lang. Die Sprengung habe ich etwas gemerkt, aber ansonsten ist er top und bleibt natürlich bei mir und seinen neuen Freunden, bzw. Konkurrenten, je nachdem wie man das sehen mag.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	faltracer.jpg 
Hits:	23 
Größe:	242,9 KB 
ID:	80244

    Ich habe sie einfach mal alle in Szene gesetzt, oben meine drei Salming Race 6, darunter von links nach rechts, Newton Distance 9, Adidas Takumi Sen 6, Asics Tartheredge. Unten vlnr. ON Cloudflash, Saucony Fastwitch 8 und Saucony Endorphin Racer 2.

    Ob morgen wieder einer dieser Biester rausgelassen wird? Ich werde berichten.

    Alles tolle Teile zum schnell laufen. Und da kann man mir noch so mit Carbon, Platten und Gedöns kommen. Wenn es um kurz und flott geht, dann geht bei mir nichts an diesen 9 Paaren vorbei.
    Über mich

  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (06.05.2021), klnonni (07.05.2021), Lilly* (07.05.2021)

  36. #494
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 351 - 5055 km - 07.05.2021

    No need for Speed

    Einfach treiben lassen. Das habe ich heute gemacht. Die Sonne zeigte sich und ich habe eine Runde gedreht, etwas mehr als 10 km einfach laufen. Ohne auf eine Uhr zu schauen. Warum auch? Ich kenne meinen Schnauf-O-Meter mittlerweile sehr gut. Dann kommt sowas dabei raus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weidenthalende.png 
Hits:	26 
Größe:	135,7 KB 
ID:	80262

    alles in allem eine stabile Pace mit stabiler HF. Runter etwas schneller als rauf, aber eben ungefähr die gleiche Belastung. Die Pause entstand weil ich auf der Straße einen alten Kumpel getroffen habe, den ich schon ewig nicht mehr gesehen habe. Da musste kurz gequatscht werden.

    Wie auch immer. Wie man sieht, man braucht nicht unbedingt Technik, die belegt im Idealfall doch nur was man unterwegs mit den geschulten Körpergefühl spürt. Und das war ohne große Belastung eine Stunde laufen.

    Ob es am Wochenende neue Belastungen geben wird? Ich werde berichten.
    Über mich

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (07.05.2021)

  38. #495
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 352 - 5071 km - 08.05.2021

    Reif für die Insel

    Es hat tatsächlich geklappt. Wir sind im Urlaub. Eigentlich sollte es nach Norderney gehen, aber das war nicht möglich. Aber Föhr war möglich. Also alles storniert und umgebucht. Und heute sind wir wirklich angekommen. Es ist wie ein Wunder. Zumal uns bones mit diversen Vollsperrungen und Umleitungen vor Hannover ausbremsen wollte. Ein weiterere Unfall ebenfalls zur Vollsperrung führte und ein Schwerlasttransport auf der Landstraße nicht überholbar war.

    Hat alles nichts geholfen. Kurz vor 5 Uhr waren wir auf der ersten Fähre und einige Stunden später auf der Insel unterwegs.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foehr1.jpg 
Hits:	38 
Größe:	158,1 KB 
ID:	80316

    Die Berge gegen den Wind eingetauscht, ging es einmal rund um unsere neue Heimat für die nächsten Wochen. Und da ich gerne Ortsschilder fotografiere, zu Dokumentationszwecken, gibt es heute eine echt große Landung davon.

    Ist schön hier, Föhr ist die letzte Insel die wir noch nicht bereist hatten bisher. Was Ost- und Nordfriesische Inseln angeht. Wir wollten vor Jahren einen Tagesausflug machen, aber wegen zu starkem Niedrigwasser wurde die Fähre gestrichen. Das hielt damals aber nicht den Himmel davon ab seine Schleusen ausgiebig zu öffnen und uns auf Amrum am Strand pudelnass zu machen. Da wir dort aber auch nur auf Ausflug waren mussten wir unsere Sachen in einer öffentlichen Toilette notdürftig unter dem Handtrocknerfön trocknen. Ich denke trotzdem gerne daran zurück, es war einfach lustig und man war frei in dem was man tun konnte.

    Hoffen wir das der Wettergott uns diesmal eher zugeneigt ist. Ich werde berichten.
    Über mich

  39. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (08.05.2021), heikchen007 (10.05.2021), Jogging-Rookie (09.05.2021), Kerkermeister (10.05.2021)

  40. #496
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    174
    'Gefällt mir' erhalten
    187

    Standard

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub und gute Erholung. Lasst euch nicht wegwehen.... :-)
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:52:24 (29.03.2021 - Die Laufpartner e.V. Osterlauf - vermessen/virtuell)

  41. #497
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub und gute Erholung. Lasst euch nicht wegwehen.... :-)
    Dankeschön. Wir werden unser bestes geben 😀 Außerdem kommt Wind ja immer von vorne, das schlimmste was passieren kann, ist also, dass wir nicht aus dem Haus raus kommen 😂😂

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (09.05.2021)

  43. #498
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard Tag 353 - 5090 km - 09.05.2021

    Sollen wir sie mitnehmen?

    Google weiß ja fast alles. Auch wo es Bäckereien gibt. Aber die Informationen bezüglich der Öffnungszeiten sind nicht immer aktuell. Und vor allem der Sonntag ist immer mit Vorsicht zu genießen.

    Und so war mein Lauf vor dem Frühstück heute etwas länger als geplant.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2021-05-09 RUNALYZE.jpg 
Hits:	10 
Größe:	461,0 KB 
ID:	80323

    Die erste Möglichkeit nach 550m hatte geschlossen, das hatte ich aber auch vorher schon gewusst. Aber bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Also weiter zur zweiten Bäckerei. Diese befindet sich etwas bei km 2. Hätte lt. Google offen haben sollen. Aber das war nicht der Fall. Also kurz meiner Holden bescheid gesagt, dass es etwas länger dauert und die Richtung geändert und Bäckerei Nr. 3 angesteuert. Schön gegen den Wind, aber bei tollem Sonnenschein.

    Die Idee hatten einige Leute und so stand ich zuerst mal eine ganze Weile an. Natürlich verklickte ich mich auf der Uhr, darum ist die durchschnittliche Pace auch etwas schlechter als in Wirklichkeit.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2021-05-09 RUNALYZE.png 
Hits:	10 
Größe:	154,9 KB 
ID:	80324

    Das war die erste Tour für den Tag.

    Am Nachmittag ging es dann zum Schnelltest. Das gehört hier zu den Auflagen für die Urlauber, alle 48 Stunden ein Schnelltest. Aber kein Problem, kann man schön in einen Lauf integrieren, da mit Termin natürlich.

    Zufällig liegt die Teststation fast direkt gegenüber der Bäckerei. Aber anstatt 6km Anlauf nahmen wir heute Mittag den direkten Weg, nur 2,5 km.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2021-05-09 RUNALYZE(1).jpg 
Hits:	10 
Größe:	85,1 KB 
ID:	80325

    Da wir etwas zu früh dran waren drehten wir noch eine Extrarunde durch den kleinen Park von Nieblum. Ihr wisst ja, ich komme lieber zu früh als zu spät. Trotzdem waren wir viel zu früh. Obwohl wir ziemlich genau wussten, dass wir für die 2,5 km maximal 15 Minuten brauchen werden, sind wir eine halbe Stunde vorher losgelaufen. Dabei kommt man als Läufer ja nur ganz selten in einen Stau oder so. Trotzdem sind wir recht früh los. Obwohl wir das Ziel fast sehen konnten, denn die Kirche des Nachbardorfs ist recht markant in der Landschaft. Aber vielleicht läuft man auch deshalb eher früher los, weil es doch weit wirkt.

    Danach sind wir noch weiter an den Strand. Das Wetter war jetzt am Nachmittag etwas unbeständiger und gerade als wir den Strand wieder verlassen hatten begann es zu regnen. Nicht stark aber genug um richtig nass zu werden.

    Und in diesem Zusammenhang muss ich wirklich die Einwohner von Föhr sehr loben. Auf den schmalen Straßen fahren alle in den "Graben" will ich fast sagen, so dass wir als Läufer auch weiter den geteerten Teil des Weges nutzen können. Das gibt es nicht überall. Das ist mir sofort aufgefallen. Wenn das Fahrzeug ein NF auf dem Nummernschild hat, dann macht er Platz, sehr lobenswert!! Aber die Krönung der Freundlichkeit war ein älteres Paar, ebenfalls NF, das uns fragte ob sie uns, ob des Regens, mitnehmen können. Natürlich verneinten wir, waren ja nur noch ein paar Kilometer zu laufen. Aber trotzdem fand ich das sehr gastfreundlich. Ich glaube die Leute hier sind auch froh, dass wieder Gäste auf die Insel kommen dürfen.

    Also bisher hat Föhr alles richtig gemacht. Ob es so weiter geht? Ich werde berichten.
    Über mich

  44. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (09.05.2021), heikchen007 (10.05.2021), Jogging-Rookie (10.05.2021), Kerkermeister (10.05.2021), klnonni (10.05.2021), Lilly* (09.05.2021)

  45. #499
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.182
    'Gefällt mir' gegeben
    2.614
    'Gefällt mir' erhalten
    682

    Standard

    Hach... sehr schön Joel, euch einen tollen Urlaub und momentan ist die Insel mit max. 60% Auslastung sicher die beste Wahl.
    Ab Pfingsten darfst kann man da einfach nicht mehr hin, denn über die Jahre ist das Inselchen einfach zu voll geworden.

    Wenn das Saimons geöffnet hat, unbedingt Termin buchen ;) und der 37er (Umrundung) steht sicher schon auf deiner Agenda.

  46. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    JoelH (10.05.2021)

  47. #500
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.183
    'Gefällt mir' gegeben
    3.799
    'Gefällt mir' erhalten
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Hach... sehr schön Joel, euch einen tollen Urlaub und momentan ist die Insel mit max. 60% Auslastung sicher die beste Wahl.
    Ab Pfingsten darfst kann man da einfach nicht mehr hin, denn über die Jahre ist das Inselchen einfach zu voll geworden.

    Wenn das Saimons geöffnet hat, unbedingt Termin buchen ;) und der 37er (Umrundung) steht sicher schon auf deiner Agenda.
    Ja es hat Vorteile wenn man die Nebensaison nutzen kann. Ist noch alles sehr entspannt hier.

    Das Lokal werde ich mir Mal ansehen, danke für den Tipp.

    Insel umrunden steht in der Tat auf der Agenda. Mal sehen ob es irgendwo in den Plan passt. Ich bin auch noch unschlüssig bezüglich der Richtung. Ob zuerst gegen und dann mit dem Wind oder umgekehrt. Da bin ich noch am planen.

  48. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Kerkermeister (10.05.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Streakrunning
    Von Lunedi im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 13:42
  2. Le Challenge des Seigneurs
    Von KN im Forum Ultralauf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 08:05
  3. Streakrunning Erfahrung
    Von savi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:48
  4. Von suboptimalem Streakrunning und Würmern
    Von katzie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 18:19
  5. Challenge Roth
    Von Indy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •