+ Antworten
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 250 von 305
  1. #226
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.436
    'Gefällt mir' gegeben
    4.239
    'Gefällt mir' erhalten
    3.065

    Standard oh ich glaub ich hatte grad ein déjà-vu, oh ich glaub ich hatte grad ein déjà-vu,

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Spucken oder schlucken?

    Heute geht es eine Runde in die Abteilung Ekel.

    Alles schon mal dagewesen
    Zitat Zitat von dvh ;-) Beitrag anzeigen
    Echte Läufer tun DAS
    Zitat Zitat von sagichnich Beitrag anzeigen
    nicht ! WEIL Ressourcenverschwendung !
    ….sondern hochziehen und runterschlucken, da sonst wertvolle Flüssigkeit und Mineralien verloren gehen…
    Allerdings, grad die letzten Tage, seit das Hoppel wieder halbwegs rundläuft, wurde doch recht hemmungslos in die Gegend gespuckt , weil seit dem ominösen Infekt selbst heute immer noch dermaßen viel in Nase & Rachen hoch, bzw. rauskommt... und aktuell heißt es, um auch noch den Rest hoffentlich ganz loszuwerden; ALLES MUSS RAUS
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    JoelH (24.01.2021)

  3. #227
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard


    Zitat Zitat von dkf
    Zitat Zitat von DemdessenNamenichtgenanntwerdendarf Beitrag anzeigen
    Das war mir ja irgendwie klar.
    Über mich

  4. #228
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 249 - 3533 km - 25.01.2021

    Boxenstopp mit Reifenwechsel

    Tolles Wetter und Termine verleiteten uns heute zu einem knapp 22 km langen Lauf mit Boxenstopp.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Teileins.png 
Hits:	4 
Größe:	511,0 KB 
ID:	78268

    Zunächst ging es bei blauem Himmel in den Wald, dem Sonnenuntergang entgegen. Und da es den ganzen Tag geschneit hat wurde es natürlich etwas nass.

    Und da wir den zweiten Teil dann in der Stadt zu laufen planten wurde eben dazwischen ein Boxenstopp eingelegt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	teil2.png 
Hits:	3 
Größe:	577,3 KB 
ID:	78269

    Und dabei die Reifen gewechselt. Um mal im Motorrennsportjargon zu bleiben. Und das tue ich deshalb, weil ich nach dem Stopp plötzlich dachte ich hätte die falsche Gummimischung unter den Füßen

    Die erste Runde bin ich mit den Salming Speed gelaufen, nicht gerade der härteste Schuh aber jetzt auch nicht gerade ein Dämpfungsmonster. Einfach super zum cruisen, der kann alles, Asphalt aber auch Wald.

    Nach 11km dann der Wechsel auf die Hoka Carbon Rockets. WOW. Gefühlt knochenhart. War ganz komisch. Klar, die Schuhe fühlen sich alle etwas unterschiedlich an. Aber wenn ein Tag dazwischen liegt, dann bemerkt man das eigentlich gar nicht so wirklich. Klar gibt es signifikante Unterschiede, aber alle Schuhe fühlen sich gut an, sonst würde ich sie ja nicht laufen. Aber so aus den Schuhen raus, in die anderen rein und direkt weiterlaufen ist echt was ganz anderes.

    Jetzt verstehe ich die Rennfahrer etwas besser wenn sie davon sprechen mit der "anderen" Mischung sind sie dann überhaupt nicht zurecht gekommen.... Ich musste auch erst mal einen Kilometer laufen ehe ich wieder ein Gefühl für den Schuh hergestellt hatte. Dann funktionierte er doch ganz gut.

    Und beim Thema Evo Rocket komme ich natürlich meiner Studien/Chronisten-Pflicht noch nach.

    Nach 59 km sieht er nun so aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	59km_Evo_vorne.jpg 
Hits:	14 
Größe:	223,7 KB 
ID:	78270 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	59kmEvo.jpg 
Hits:	13 
Größe:	238,9 KB 
ID:	78271
    Über mich

  5. #229
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 250 - 3547 km - 26.01.2021

    Irgendwo im Nirgendwo

    250 Tage Streak. Eine fast runde Zahl, und doch so traurig irgendwo im Nirgendwo. Irgendwo zwischen einer coolen 100 und einer großen 500. So einsam, weit entfernt von irgendetwas greifbarem.

    Nein, heute ist kein Tag zum feiern. Es ist ein trauriger Tag. Es gibt keine Aussicht auf Besserung. Wenn du denkst es kann nicht mehr schlimmer kommen, dann kommt es noch schlimmer.

    Ich dachte wirklich nicht daran, dass die Streak so lange wird halten werden. Mit dem heutigen Tag sehe ich allerdings irgendwie kein Ende mehr von ihr. Was könnte ich alles schreiben, was mir gerade durch den Kopf geht und ging beim laufen. Wie vielen Leuten könnte ich mit meiner Meinung vor den Kopf stoßen. Tue ich aber nicht. Ich war noch nie der Demotyp.

    Aber eine Szene hat sich gestern in meinem Kopf manifestiert als ich durch eine normalerweise stark bevölkerte Einkaufsstraße gelaufen bin.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	heuteistkeinschoenertag.jpg 
Hits:	43 
Größe:	149,5 KB 
ID:	78272

    verzeiht, ich kann leider nicht zeichnen.

    Und verzeiht, dass es heute kein Jubiläumspost gibt. Irgendwie ist mir nicht danach. Denn es ist nicht abzusehen wann die Streak endet und das macht mich gerade nicht glücklich.

    Obwohl ich eine schöne Tour gelaufen bin heute. Singletrailsession. 14,3 km insgesamt, davon 5800m Singletrails, 7,7km Waldwege und nur 800m Asphalt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	singletrailsession.jpg 
Hits:	16 
Größe:	117,9 KB 
ID:	78273

    Das Gute dabei und deshalb mache ich das vielleicht auch so konsequent. Es powert mich aus. Es ist mein Ventil den Dampf abzulassen der sich Tag für Tag ansammelt. Was ein Glück dass ich laufe.
    Über mich

  6. #230
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 251 - 3562 km - 27.01.2021

    Wissen ist das Eine...

    Was weiß denn ich? Eine ganze Menge!

    Ich kenne, dank meiner Uhr, den Zeitpunkt des Sonnenuntergangs, ich kenne die ungefähre Dauer der folgenden Dämmerung, ich weiß wie schnell ich laufen kann und will und ich weiß wie viele Kilometer ich in einer bestimmten Zeit zurück legen kann und werde. Des Weiteren ist mir wohlbekannt wann ich los gelaufen bin.

    Von daher kann ich ziemlich genau bestimmen wie lange ich noch durch den Wald laufen kann um den Neuschnee auf unberühten Wegen zu genießen. Denn das war mein Plan. Direkt nach Feierabend los und noch eine Runde drehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14kroundeschnee.png 
Hits:	11 
Größe:	378,9 KB 
ID:	78303

    ~14 km hatte ich mir zum Ziel gesteckt. 16:20 los. Sonnenuntergang 17:12, Dämmerung bis 17:48. Locker, selbst mit einige Hügeln. Zumal der letzte Kilometer eh durchs Dorf gehen würde. Am Montag hatte wir das auch so gemacht, allerdings bei tollem Sonnenschein und blauem Himmel.

    Heute hatte ich Einheitswischiwaschigrau. Und das verunsicherte mich irgendwie. Ich habe es bekannterweise nicht so mit Dunkelheit, des Weiteren sind aber Waldwege und auch Singletrails mit Vorsicht zu laufen, gerade wenn das Licht etwas schwächer ist und die Konturen immer mehr verschwinden. Und bei Schnee ist alles noch mal ganz anders.

    Aber es war hell genug. Dennoch hatte ich die ganze Zeit das unangenehme Gefühl, dass es dunkler wird und ich ganz sicher nicht vor der Dunkelheit aus dem Wald raus bin. Und dieses Gefühl hat mich irgendwie nicht losgelassen. Klar, es ist in der Tat immer dunkler geworden aber nicht in dem Maße wie ich es gefühlt habe. Irgenwie hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, dass das mit der Zeit nie hinhauen wird, obwohl ein einziger Blick auf die Uhr genau gezeigt hat, dass ich genau im richtigen Zeitfenster unterwegs bin.

    Was soll ich sagen? Es ist sich dann genau so ausgegangen wie geplant. Meine ständige instinktive Unruhe vor plötzlich auftretender Dunkelheit waren natürlich völlig unbegründet, dennoch war ich irgendwie froh, dass ich mich nicht geirrt hatte. Im Prinzip wider besseren Wissens.

    Ob es mir demnächst wieder so gehen wird? Ich werde berichten.
    Über mich

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    heikchen007 (28.01.2021)

  8. #231
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.611
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Man muss auch mal Glück haben, oder? Ist ja cool, dass du deine Läufe so genau planst! Du zählst deine Streakkilometer, nicht wahr? Das können unmöglich die Jahreskilometer sein... Wobei - zuzutrauen wäre es dir, Hihi!
    LG Katz

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    JoelH (28.01.2021)

  10. #232
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Man muss auch mal Glück haben, oder? Ist ja cool, dass du deine Läufe so genau planst! Du zählst deine Streakkilometer, nicht wahr? Das können unmöglich die Jahreskilometer sein... Wobei - zuzutrauen wäre es dir, Hihi!
    LG Katz
    😂😂
    In der Kopfzeile das sind die Streakkilometer, ja. Jahreskilometer sind es erst 433.

  11. #233
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.611
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    400

    Standard

    Alter Schwede! Wahnsinn

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    JoelH (28.01.2021)

  13. #234
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 252 - 3573 km - 28.01.2021

    Das Wetter

    Himmel hoch jauchzend, zu Tode betrübt. So könnte man den Wetterumschwung aus läuferischer Sicht beschreiben. Gestern noch herrlicher Neuschnee und kalt, heute 10°C und Dauerregen

    Ich bin zwar nicht aus Pappe und gegen gepflegten Niesel habe ich auch gar nichts, den finde ich sogar erfrischend. Wenn man jedoch durch nass ist ehe die Uhr ein GPS-Signal gefunden hat, dann ist das auch für mich ein Grund darüber nach zu denken ob es vielleicht doch besser ist im Haus zu bleiben. Und das habe ich dann auch getan. So habe ich warm geduscht, denn in Watopia hat es auch geregnet

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plot (34).png 
Hits:	12 
Größe:	196,2 KB 
ID:	78310

    Ich habe endlich, durch Zufall, entdeckt wo man bei Zwift seine Zeitvorgaben eintragen kann und schon wurden die 10k Trainingszeiten etwas härter gemacht. Denn irgendwie hatte die Software da eine 47 Min. Zeit für mich eingetragen, anstatt von 40. Das macht schon ganz schön viel aus. Und dann habe ich mich an obigem Workout versucht. War schon ganz schön fordernd 2*(4,3,2,1 Min.), so eine ganze Stunde Intervalle. Aber ich brauche diesen Druck auf dem Laufband, sonst wird es mir zu schnell fad und die 10 km die ich laufen wollte wären nie geendet.

    Blöderweise hat irgendwie die Verbindung zu meinem HF-Messer gesponnen und nur Frquenzen bis 60 angezeigt. Höher ist er nicht gegangen. Also in mir drin schon, aber die Anzeige nicht. Da musste ich doch schmunzeln, was wäre das für ein Ding wenn es so einen Drehzahlbegrenzer echt geben würde. Also für die "Hardware"? Ob dann noch mehr Leute nach HF trainieren würden? Ich stelle mir das lustig vor am Berg, wenn plötzlich alle fast stehen und es ein Schneckenrennen gibt

    Auf das am morgigen Tag das Wetter wieder besser wird. Ich werde berichten.
    Über mich

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (30.01.2021)

  15. #235
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 253 - 3588 km - 29.01.2021

    Armlinge

    Es gibt Accessoires die braucht man nicht, aber man schätzt sie, wenn man sie hat. Eines dieser Dinge sind Armlinge. Man kommt auch gut ohne sie aus und die meiste Zeit des Jahres fristen sie ihr Dasein in der Schublade. Aber gerade bei Wetter wie heute, wenn es nicht richtig warm ist aber auch nicht mehr richtig kalt, wenn sich die Sonne mit dem Regen einen steten Wechsel gibt, das schlägt die Stunde der Armlinge!

    Ich ziehe sie dann an, wenn ich eigentlich Kurzarm laufen will, mir aber nicht sicher bin ob es an manchen Ecken nicht doch etwas zugig ist oder es auch noch regen geben könnte, bei dem man schnell auskühlt. Natürlich könnte ich dann auch Langarm tragen, aber gerade in der Sonne ist man dann doch schnell falsch angezogen. Also Armlinge an und wenn es warm wird, dann krempelt man die Dinger runter und alles ist in Butter. Und wenn es windig oder kalt wird, dann krempelt man wieder hoch und ist immer richtig angezogen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Freitagsausflug.jpg 
Hits:	8 
Größe:	212,2 KB 
ID:	78317

    So auch heute, als es in der Sonne den Buckel hoch ging, da war ich froh etwas Luft an die Arme zu bekommen. Als ich den Weg wieder runter lief, den Regenwolken und dem Wind entgegen, da war ich froh wieder Langarm zu haben

    Weitere Einsatzzeit bekommen die Teile bei Intervalleinheiten, wenn es kühl ist. Denn in den Trab oder Stehpausen kühlt man sehr schnell aus. Aber die Dinger hochgezogen und schon bleiben die Arme merklich wärmer. Da mag ich das auch gerne.

    Und jetzt geht es ab ins Wochenende, hoffentlich ist der Wettergott gnädig gestimmt. Ich werde berichten.
    Über mich

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Jogging-Rookie (29.01.2021)

  17. #236
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    555
    'Gefällt mir' gegeben
    959
    'Gefällt mir' erhalten
    822

    Standard

    Das was ich brauche. Was sind denn das für Armlinge? Kann man sowas käuflich erwerben oder muss ich Catch fragen, ob sie mir welche strickt?

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Jogging-Rookie:

    JoelH (30.01.2021)

  19. #237
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard

    Zitat Zitat von Jogging-Rookie Beitrag anzeigen
    Das was ich brauche. Was sind denn das für Armlinge? Kann man sowas käuflich erwerben oder muss ich Catch fragen, ob sie mir welche strickt?
    Klar kann man die käuflich erwerben

    Das sind meine

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	armlinge.jpg 
Hits:	26 
Größe:	60,3 KB 
ID:	78319

    natürlich in weiss Ich find sie richtig gut. Angenehmes Material innen, halten etwas warm.

    Die gibts hier

    https://www.skin2.de/skin2-lagerverk...batt/armlinge/
    Über mich

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Jogging-Rookie (30.01.2021)

  21. #238
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 254 - 3608 km - 30.01.2021

    Das schönste was es gibt auf der Welt

    Wenn ich fünfzig werde, dann werde ich mein halbes Leben lang verheiratet sein. Zusammen sind wir schon jetzt mehr als dreißig Jahre, aber gemeinsame Hobbys hatte wir eigentlich noch nie. Bis wir zum Laufen gekommen sind. Klar, wir teilen schon gemeinsame kulturelle Interessen wie Theater oder Kino, mögen französische Filme und können auch bei Netflix gemeinsam einen Marathon absolvieren. Aber sportlich gingen wir stets getrennte Wege. Ich lange sogar gar keinen

    Und jetzt laufen wir gemeinsam durch die Gegend. Und das nicht so wenig. Seltsam, dass wir so lange dafür gebraucht haben. Das sind wohl die Geschichten die nur das Leben schreibt.

    Heute führte uns unser samstäglicher Longrun ins Ausland.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hertlingshausen.png 
Hits:	10 
Größe:	495,0 KB 
ID:	78335

    Na ja, fast, es ging nach Kleinfrankreich. Echt wahr!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kleinfrankreich.jpg 
Hits:	16 
Größe:	317,7 KB 
ID:	78336

    Witziger Ortsname, na ja, eigentlich nur eines Ortsteils, eines Ortsteils von Carlsberg. Was so mancher jetzt wahrscheinlich eher in Dänemark verorten würde. Aber nein, alles im Pfälzerwald gelegen! Der Ortsteil ist übrigens Hertlingshausen. Den ich ja bereits einige Male fotografiert habe aus der ferne. Heute haben wir den Weg unter die Füße genommen und sind hin.

    Mitten im Ort haben wir dann dieses Straßenschild gefunden

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Autobahn.jpg 
Hits:	17 
Größe:	340,9 KB 
ID:	78337

    welches durchaus Symbolcharakter für die verkehrstechnische Lage von Hertingshausen hat. Denn der Ort liegt quasi am Ende der Straße, ist sowas wie eine Sackgasse im Wald. Der nächste Ort wäre unserer, aber da führen nur Waldwege hin. Deshalb vermute ich, nach Hertlingshausen verirrt man sich nicht, da fährt man nur hin, wenn man weiß wohin man will. Und will man wieder weg, dann nimmt man die Straße Richtung Autobahn, andere Richtungen gibt es faktisch einfach nicht.

    Seltsam oder? Dagegen ist mein Heimatort ja fast im Zentrum der Party, wir haben drei Straßen die zu drei verschiedenen Städten führen, echt jetzt!

    Auf jeden Fall war es ein schöner Pärchenausflug am Samstag, trotz Regens haben wir uns unser gemeinsames Hobby nicht vermiesen lassen und das ist echt viel wert, um nicht zu sagen es ist das schönste was es gibt auf der Welt.

    Morgen kommt es dann zur ersten Abrechnung in 2021. Ich werde berichten.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (30.01.2021 um 17:34 Uhr)
    Über mich

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (30.01.2021), klnonni (01.02.2021)

  23. #239
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 255 - 3624 km - 31.01.2021

    Konturen im Schnee

    Man könnte meinen es ist April. Am Freitag stand es mir noch nach Armlingen und kurzem Shirt. Heute war wieder die Winterklamotte gefragt. Neuschnee über Nacht. Verrückt. Aber zum Laufen sehr schön, die weiße Pracht macht den Wald so schön friedlich. Und er legt Konturen frei, die ansonsten nicht so gut sichtbar sind.

    Ich bin ja immer auf der Suche nach neuen verlassenen Pfaden und bei Schnee sind diese besonders gut zu entdecken, denn da wo der Hand etwas steiler ist, da liegt logischerweise weniger Schnee, und so kann man flache Pfade sehr gut ausmachen durch diese Abbruchkante. Und so habe ich heute weider einen entdeckt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Runalyze-activity_2021-01-31T114100p.png 
Hits:	9 
Größe:	86,5 KB 
ID:	78359

    Nachdem wir unsere Runde beendet hatten bin ich noch mal alleine hin, ich wollte eh noch 4 km mehr machen als meine Gattin, und bin dem Pfad gefolgt. Doch leider erwies er sich als nicht mehr gangbar. Zu viel zurückgelassenes Geäst aus einer Rodungsaktion versperrten den Weg. Also musste ich mich etwas querfeldein zurück auf gangbares Geläuf durchschlagen. Auf umdrehen hatte ich keine Lust. Interessanterweise nutzen Tiere den Pfad noch, zumindest die Teile die gangbar sind, ansonsten geht es immer mal um das Geäst herum, zeigten die deutlichen Spuren. Allerdings sind die Tiere dann doch etwas behänder in ihrer Bewegung im Wald und mir wurde es zu viel.

    Ja so ist das eben, manchmal entdeckt man ein Juwel und manchmal muss man kraxeln. Interessant war es trotzdem.

    Damit ist der Januar 2021 schon wieder Geschichte. Ich habe die ersten 483, meiner geplanten 5000, Kilometer hinter mich gebracht und mir damit einen kleinen Vorsprung von 58 km erarbeitet. Sieht nach viel aus, sind aber nur 4 Tage die ich faulenzen könnte.

    483 km bedeuten den Distanz-mäßig zweitbesten Monat überhaupt. Aber ich merke, dass das jetzt ziemlich am Limit ist, mehr sollte es nicht werden denke ich, wird es wohl auch nicht. Muss es ja auch nicht. Ich dafür 44 Stunden mit einer Pace von 5:28 unterwegs und überwand 7390 hm, was wiederum recht viel ist.

    Und das bei recht kalten Bedingungen, im Mittel waren es 0 Grad, so kalt war es noch nie im Januar, seit ich laufe. Und es sind auch nur die Temperaturen berücksichtigt als ich am laufen war. Das wärmste Training fand bei 8°C statt, das kälteste bei -4°C

    Richtig lange Läufe habe ich auch gar nicht gemacht, der Längste war 23 km.

    Ob ich viel laufe oder nicht, ich bin mir da nie selbst so sicher. Auf Strava gibt es jeden Monat Herausforderungen, bei denen man teilnehmen kann. Da sieht das wie folgt aus in diesem Monat

    Herausforderung 300+ km - Aktuelle Platzierung 2.810 von 190.297 insgesamt, in Deutschland 78. von 3.758

    Herausforderung 200+ km - Aktuelle Platzierung 2.711 von 360.112 insgesamt, in Deutschland 75. von 7.632

    ich bin als wohl noch zu den Normalos zu zählen, denke ich Wobei man sich mal anschauen müsste was die Topplazierten so tun den ganzen Tag. Der Führende hat 324 Läufe mit 1.676 km zu Buche stehen, der Zweite 25 (!!) Läufe mit 1.670 km. Beides relativ absurde Werte. Aber ich habe nicht in die Accounts rein geschaut. In D eutschland ist man da nicht ganz so radikal unterwegs, die Topplätze gehen bei 8xx km weg, das finde ich noch relativ normal und mit 500 km biste in den Top 50. Da war ich auch schon.

    Schuhe hatte ich 12 verschiedene an, diesen Monat. Von meinen Racern über die Allrounder bis hin zu meinen Trailschuhen, sogar GTX. Klarer Favorit war dabei der Salming Speed 7 mit sieben Einsätzen. Allrounder eben. Damit kann ich mir einreden, das meine Schuhsucht vernünftig ist, soll man doch immer wieder wechseln um den Füßen etwas zum Arbeiten zu geben.

    Morgen steht die Monatsuhr dann wieder auf 0 km, wie es weitergeht. Ich werde berichten.
    Über mich

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (31.01.2021), klnonni (01.02.2021)

  25. #240
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard

    So schön gruselig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Alptraum.png 
Hits:	30 
Größe:	616,5 KB 
ID:	78402

    Hat was von Malen nach Zahlen, allerdings mit unbekanntem Ausgang. Ich bin gespannt was diesen Monat dabei raus kommt.
    Über mich

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (01.02.2021), klnonni (02.02.2021)

  27. #241
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 256 - 3634 km - 01.02.2021

    Segmentstaubsauger

    Es ist Montag und ich habe keine Lust. Ja, das gibt es. Dauerregengrau ist deprimierend. Ich lag auf der Couch und dachte, man warum macht du das mit der Streak? Bleib doch einfach liegen und lass die Streak Streak sein.

    Doch dann ploppte eine Mail auf meinem Smartphone auf und ich hatte plötzlich wieder ein Ziel vor Augen.

    Was stand da in dieser ominösen Mail wohl drin?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hoppla.png 
Hits:	21 
Größe:	50,1 KB 
ID:	78410

    Geht ja gar nicht. Meine Lust war wieder da. Dieser Titel musste wieder nach Hause geholt werden und wenn ich schon dabei bin, einige andere auch noch, es sollte ja eine Runde werden, der Pacebunny wollte schließlich auch noch gefüttert werden.

    Und so wurde ich zum Segmentstaubsauger

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	segmentstaubsauger.png 
Hits:	20 
Größe:	97,4 KB 
ID:	78411

    Zwei Kronen und drei Lorbeerkränze, gar nicht so schlecht für einen zunächst gebraucht erschienen Tag. Und geregnet hat es auch nicht mehr

    Danke Ansgar S. für den Ansporn Ja dieses Strava ist in der Beziehung echt nicht schlecht, so eine Segmentjagd ist fast wie Wettkampf und ab und an scheitert man auch und kann wieder kommen um es besser zu machen. Denn eine Krone habe ich um 3 Sek. verpasst, da werde ich nachlegen müssen

    Soviel zum ersten Februar, hier noch eine Statistik aus dem Januar. Die Kilometerverteilung auf die Wochentage umgelegt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	verteilungJanuar.png 
Hits:	11 
Größe:	24,2 KB 
ID:	78412

    Am WE die langen Läufe mache ich schon immer so. Aber früher, als es noch Wettkämpfe gab und Bahntraining, da war Mittwoch Bahntag und Donnerstag meist Ruhe angesagt. Jetzt ist Mittwoch der schwächste Tag der Woche. Ich hoffe das ändert sich bald wieder.
    Über mich

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (02.02.2021)

  29. #242
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 257 - 3646 km - 02.02.2021

    Finde den Unterschied

    Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Diagrammen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plot (1).png 
Hits:	17 
Größe:	64,8 KB 
ID:	78418 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plot.png 
Hits:	16 
Größe:	59,6 KB 
ID:	78419

    _ _ _

    _ _ _ _ _ _ _ _

    die Buchstaben für die beiden gesuchten Worte => CDEGHIINRTU

    Die Auflösung, inklusive Bericht gibt es Morgen. Bin gespannt wer es raus findet. Am besten per PN an mich. Damit ich sehe ob überhaupt jemand hier mit liest.

    Und nicht auf Strava oder Runalyze spicken
    Über mich

  30. #243
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    256
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    129

    Standard

    DIE RICHTUNG

    Ohne spicken.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    JoelH (03.02.2021)

  32. #244
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 257 - Teil 2

    Donnersberg-Challenge

    Die korrekte Antwort wurde gefunden, es lohnt sich also weiter zu schreiben Danke meine Damen!

    In der Tat, es war die Richtung die sich umdrehte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plot (2).png 
Hits:	7 
Größe:	72,6 KB 
ID:	78445 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plot (3).png 
Hits:	6 
Größe:	67,9 KB 
ID:	78446

    zuerst ging es rauf auf den Berg und dann locker wieder runter. Da erkennt man die Grenzen des Trainings nach Pace oder HF.

    Und den Vorteil von Training nach Power/Watt, denn wenn man sich die Graphen des Stryd anschaut, dann kann man da eine gewissen Gleichmäßigkeit erkennen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plot (4).png 
Hits:	7 
Größe:	30,7 KB 
ID:	78447 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plot (5).png 
Hits:	5 
Größe:	29,8 KB 
ID:	78448

    Hier erkennt man kaum einen Unterschied, runter liegt die Zahl ca. 50 Watt niedriger, ich habe es ausdrudeln lassen.

    Stellt sich grundsätzlich die Frage, warum tue ich sowas? Es war eine Challenge. Letzte Woche fand ich einen Artikel in der Zeitung zu der Donnersberg-Challenge. Der Donnersberg ist die höchste Erhebung des Nordpfälzer-Berglands mit knapp unter 700m Höhe. Da finden auch immer Bergläufe statt. Und so kam ein Läufer aus der Nähe auf die Idee eine kleine Seite ins Netz zu stellen um wenigesten etwas Wettkampfatmosphäre zu erzeugen.

    http://www.donnersberg-challenge.de

    Also habe ich mich gestern Mittag ins Auto gesetzt und bin fix hingedüst um den Berg zu erklimmen. Mit relativ kaputten Beinen, wie ich schnell bemerkte.

    Des Weiteren kannte ich den Berg überhaupt nicht und er stellte sich als extrem unrhythmisch heraus. Etwas, was ich gar nicht mag. Eigentlich mag ich Bergläufe überhaupt gar nicht, wurde mir ebenfalls unterwegs wieder bewusst.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Donnersberg.png 
Hits:	8 
Größe:	641,8 KB 
ID:	78449

    Und so fiel auch die Zeit verbesserungswürdig aus. Ich war einfach viel zu langsam, aber wer mich kennt der weiss ja. Mein Motto, morgen schneller als heute. Das bedeutet, ich arbeite an der Revange. Der größte Blockadestein dabei ist die Streak, denn um halbwegs entspannt an den Berg zu gehen muss ich deutlich Kilometer reduzieren. Eine Zwickmühle.

    Aber es gibt noch einen Grund nochmal hinauf zu laufen, denn gestern war das Wetter zwar ziemlich ideal zum Laufen, aber der Berg hüllte sich komplett in Nebel.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nebel.jpg 
Hits:	12 
Größe:	166,9 KB 
ID:	78450 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ludwigsturm_im_Nebel.jpg 
Hits:	17 
Größe:	91,4 KB 
ID:	78451

    Man konnte das Ziel vom Start aus nicht sehen und die Aussicht konnte man dann auch nicht genießen, geht so gar nicht.

    Darum muss ich noch mal hin! Ich werde berichten.
    Über mich

  33. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dicke_Wade (04.02.2021), dkf (03.02.2021), emel (03.02.2021), heikchen007 (03.02.2021), Jogging-Rookie (03.02.2021), klnonni (03.02.2021)

  34. #245
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.436
    'Gefällt mir' gegeben
    4.239
    'Gefällt mir' erhalten
    3.065

    Standard

    Moin Meister :-)

    die Geschichte mit dem "Berg" erinnert dkf an "ihren" geliebten Petersberg, eine kleine Erhebung near Halle,
    wobei mit near... von Haustür zur Haustür einmal komplett ist das ein 35er

    Najedenfalls gab es da diverse Trainingsläufe und jede Menge Geschichten dazu
    und bei einem der Läufe vor ein paar Jahren war die ganze Welt ringsherum in Schnee & dichten Nebel gehüllt... weit und breit auf großen Teilen der Strecke keine Geräusche und nur wenige Meter Sicht ... um dann, oben auf dem Plateau angekommen, im strahlenden Sonnenschein über der Wolkendecke und unter einem blitzblauen Himmel zu stehen

    Auf dem Rückweg dann auch noch in die Dämmerung geraten, weil bisschen spät am Tach unterwegs, hachwattschön
    (so wie der Thread hier )
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  35. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    dicke_Wade (04.02.2021), JoelH (03.02.2021)

  36. #246
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Moin Meister :-)

    die Geschichte mit dem "Berg" erinnert dkf an "ihren" geliebten Petersberg, eine kleine Erhebung near Halle,
    wobei mit near... von Haustür zur Haustür einmal komplett ist das ein 35er
    Witzig. Ich wohne ja echt im Tiefland. Dachte ich zumindest. Aber wenn du auf deinen Berg noch einen 20 Meter Turm hinstellst, dann biste auf der Höhe von meiner Haustür

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Najedenfalls gab es da diverse Trainingsläufe und jede Menge Geschichten dazu
    und bei einem der Läufe vor ein paar Jahren war die ganze Welt ringsherum in Schnee & dichten Nebel gehüllt... weit und breit auf großen Teilen der Strecke keine Geräusche und nur wenige Meter Sicht ... um dann, oben auf dem Plateau angekommen, im strahlenden Sonnenschein über der Wolkendecke und unter einem blitzblauen Himmel zu stehen

    Auf dem Rückweg dann auch noch in die Dämmerung geraten, weil bisschen spät am Tach unterwegs, hachwattschön
    (so wie der Thread hier )
    Über mich

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (03.02.2021)

  38. #247
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.436
    'Gefällt mir' gegeben
    4.239
    'Gefällt mir' erhalten
    3.065

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    wenn du auf deinen Berg noch einen 20 Meter Turm hinstellst, dann biste auf der Höhe von meiner Haustür
    done

    Auf dem Petersberg steht ja zum Einen ein kleiner Bismarckturm (naja, nur 15m) uuuund ein größerer Sender/Fernmeldeturm auf dem die kleine Frau vor gefühlt 100 Jahren und 2 Leben ab und an dienstlich ihr Unwesen getrieben hat

    auch da gibbet eine lustige Anekdote...

    Es waren für nachts ab 03.00 Uhr Messungen angesagt, die Jungs vom Senderbetrieb waren vor Ort, wir mussten wg. der Leitungsmessungen mit raus, da wir in der RfÜ aber nur Mädelz waren, durften wir zu zweit hin, carissima mia Camilla & dkf (moi)

    Bisschen zu früh dran, dachten wir, es ist noch keiner da wir quasi gefühlt mutterseelenallein irgendwo im dunklen Nirgendwo, haben den Dienstwagen etwas abseits mit Blick auf das Tor abgestellt und gewartet... uuuund uns während des Wartens mit Gruselgeschichten noch so richtig schön eingeheizt
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    JoelH (03.02.2021)

  40. #248
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard Tag 258 - 3657 km - 03.02.2021

    Regeneration

    Auf die Zeichen achten und hören. Auch wenn der Pacebunny mir gerade die lange Nase zeigt und davon sprintet. Nach einem harten Tag sollte man nicht nachlegen, auch nicht wenn es einem unter den Nägeln brennt. Wenn der Körper müde ist, dann muss man ihm Zeit zur Erholung geben. Das ist meines Erachtens nach das A&O überhaupt beim Laufen. Körpergefühl entwickeln.

    Und so war es heute. Obwohl zum Feierabend die Sonne raus kam und mich auf die Straße locken wollte konnte ich, wenn auch nur mühsam, widerstehen. Denn ich hatte mit meiner Gattin eine erneute, gemeinsame Laternenkontrollrunde vereinbart. Normalerweise hätte ich jetzt die Zwischenzeit, eine gute Stunde, genutzt um eine Extrarunde vorzulaufen. Aber nicht so heute. Ich fühlte mich nicht gut genug.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	regeneration.png 
Hits:	16 
Größe:	78,3 KB 
ID:	78469

    und dann gab es eine ganz langsame Runde. Übrigens bei wieder einsetzendem kalten Dauerregen Und ich wollte auch gar nicht schneller. Ich hatte mitunter sogar das Gefühl ich bremse meine Holde etwas aus, was wirklich extrem selten ist.

    Aber es war eben die vernünftige Entscheidung. Auch mal auf die Bremse treten, auch wenn einem die Statistiken weg zu laufen drohen. Lieber einer Statistik hinterherhecheln als gar nicht mehr laufen können! Wichtig!

    Ob ich mich lange werde bremsen können? Ich werde berichten.
    Über mich

  41. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dicke_Wade (04.02.2021), dkf (04.02.2021), klnonni (04.02.2021)

  42. #249
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.484
    'Gefällt mir' gegeben
    3.290
    'Gefällt mir' erhalten
    888

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Regeneration

    Auf die Zeichen achten und hören.
    Genau das habe ich auch gedacht als ich gestern Abend auf Strava Deinen Laternenkontrolllauf gesehen habe.

    Eine Pace von über 6 ist mir bei Deiner Person sofort ins Auge gefallen


    Finde ich toll wie Du Dich in den Jahren entwickelt hast - manchmal beneide ich Dich um die Zeit und Deinem gemeinsames Hoby mit Deiner Partnerin

    Ich bin froh wenn alle paar Wochen meine Kinder sich mal bequemen mich auf ihren Rädern zu begleiten, geschweigen den ein Stückchen mit zu Laufen.
    Aber in wenigen Jahren sind die Kinder ausser Haus und in spätestens 17 Jahren bin ich auf Rente, dann läufts richtig ab

    Wünsche Dir auch zukünftig immer die nötige Weitsicht, Dich bremsen zu können wenn es nötig wird

  43. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    dicke_Wade (04.02.2021), dkf (04.02.2021), JoelH (04.02.2021), Zemita (04.02.2021)

  44. #250
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.219
    'Gefällt mir' gegeben
    3.338
    'Gefällt mir' erhalten
    2.568

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Genau das habe ich auch gedacht als ich gestern Abend auf Strava Deinen Laternenkontrolllauf gesehen habe.

    Eine Pace von über 6 ist mir bei Deiner Person sofort ins Auge gefallen
    Wir sind ohne Uhr gelaufen, und hatte nicht das Gefühl, dass es so langsam war. Ich war also definitiv angeschlagen.

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    manchmal beneide ich Dich um die Zeit und Deinem gemeinsames Hoby mit Deiner Partnerin
    Es ist Segen und Privileg in einem, das ist korrekt. Gerade was die Wochenendgestaltung angeht ist es "hilfreich", da es doch eine ganze Menge an Stunden sind die wir da gemeinsam im Wald verbringen.
    Über mich

  45. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dicke_Wade (04.02.2021), dkf (04.02.2021), klnonni (04.02.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Streakrunning
    Von Lunedi im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 13:42
  2. Le Challenge des Seigneurs
    Von KN im Forum Ultralauf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 08:05
  3. Streakrunning Erfahrung
    Von savi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:48
  4. Von suboptimalem Streakrunning und Würmern
    Von katzie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 18:19
  5. Challenge Roth
    Von Indy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •