+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 72
  1. #26

    Im Forum dabei seit
    21.06.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Skala 1-10
    1: richtig mies
    10: super gut

    Ich würde sagen es war eine 6 bis maximal 7
    Gegen Ende habe ich es dann natürlich etwas gemerkt . Erwähnt werden sollte , dass ich nicht total außer Atem war . Hab nicht gehechelt oder sonstiges ..
    Hab halt diesmal drauf geachtet nicht zu schnell zu laufen .
    Werde am Freitag wieder die Runde laufen .
    Ist das okay ?
    Oder lieber vorher schon ?

  2. #27
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.164
    'Gefällt mir' gegeben
    981
    'Gefällt mir' erhalten
    2.782

    Standard

    Mittwoch wider laufen

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  3. #28

    Im Forum dabei seit
    21.06.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Einfach laufen oder auf etwas diesmal achten ?

  4. #29

    Im Forum dabei seit
    27.02.2017
    Beiträge
    157
    'Gefällt mir' gegeben
    77
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Wenn ich das richtig verstanden habe, bist du die Strecke ohne Gehpause gelaufen. Damit wärst du bereit einen Trainingsplan zu starten. Vielleicht stellt dir hier ein User einen einfachen Trainingsplan zusammen. Ansonsten gibt es im Internet etliche kostenlose Trainingspläne. Hier ist z. B. einer über 5 km: https://lauftipps.ch/trainingsplaene...lan-flex5plus/

  5. #30

    Im Forum dabei seit
    21.06.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Genau ich habe diese Strecke ohne Gehpause geschafft
    Freue mich auch richtig drüber .. ist keine Glanzleistung oder Ultra Leistung dafür aber ein Erfolgserlebnis

  6. #31

    Im Forum dabei seit
    21.06.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Wie kann ich meine Einheit auswerten ?
    Zeugen die Daten von einer Grundfitness ? Oder bin ich weit von entfernt?
    Hab überhaupt kein Gefühl dafür

  7. #32
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.315
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.141
    'Gefällt mir' erhalten
    2.465

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Von Asthma (wofür diese Übung ja angeblich gut sein soll) hat der TE aber nichts geschrieben?

    Trotzdem ist ein solches Training eine tolle Idee. Apnoe-Läufe werden nämlich zukünftig der Renner sein, weil durch unterlassenes Atmen während des Laufs die Gefahr von Corona-Infektionen deutlich sinkt.
    Natürlich ist die Methode gut. Auch Hypoxie-Hyperkapnie-Training genannt.
    Nun... das Luftanhalten über 30s bringt da nix... gar nix. Nicht mal 3 Minuten... Da muss man sich in so ein Zustand bringen, was die Amateure/Anfänger lassen und lieber normal laufen sollen. Auch von Bradykardie und periphere Ischämie sollte man ohne Erfahrung die Finger lieber lassen.

    Einfach nur weiter laufen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. #33
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.315
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.141
    'Gefällt mir' erhalten
    2.465

    Standard

    Zitat Zitat von myEselsohr Beitrag anzeigen
    Über Ernährung würde ich als Laufsportler auch nachdenken. D.h. vor allem Low-Carb, Kohlenhydrate limitieren, von Zucker und Backwaren mit Weißmehl ganz wegkommen, stattdessen ausreichend Gemüse, Eiweiß, pflanzliche Öle essen.
    Und warum das? Ohne Kohlehydrate keine Leistung. Low-Carb ist erst was für Ultra-Läufer und bringt für einen 5km-Läufer deutlichen Nachteil.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    d'Oma joggt (17.11.2020), klnonni (17.11.2020)

  10. #34
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    707
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    Zitat Zitat von x3Resolution Beitrag anzeigen
    Wie kann ich meine Einheit auswerten ?
    Zeugen die Daten von einer Grundfitness ? Oder bin ich weit von entfernt?
    Hab überhaupt kein Gefühl dafür
    Zuerst super, dass du auf die Tipps gehört hast und langsam gelaufen bist.
    Super, dass du die 6km durch laufen kannst.

    Aus der Einheit lässt sich kaum auf deine Fitness schliessen.
    Da wäre ein Cooper Test das richtige.

    Der Winter ist aber noch lang, du kannst erstmal mit 3 Einheiten die Woche weitermachen.
    Q3 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  11. #35
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.881
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Zitat Zitat von x3Resolution Beitrag anzeigen
    Zeugen die Daten von einer Grundfitness ?
    Ja.

    Für das Deutsche Sportabzeichen in Bronze müsstest Du in Deiner Altersklasse aber noch etwas üben .
    Da werden über 3000 m 16:50 gefordert - was Du aktuell laufen kannst, passt zu einem Mann AK 45 - 49: für Bronze 22:10.

    Aber egal: schau zu, dass Du in den nächsten 6 Wochen "dran" bleibst - dann wirst Du auch nicht verscheißert, weil Du dann nicht zu den "am-ersten-Januar-Beginnern" gehörst. Beim Laufen nicht zu sehr "verkopfen" - die Richtung gibt der Bauchnabel vor.

    Knippi

  12. #36

    Im Forum dabei seit
    21.06.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Okay ich meld noch mal wieder hier nach der dritten Einheit
    Mal gucken , wann und wie schnell Verbesserungen eintreten .

  13. #37
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.843
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.227

    Standard

    Zitat Zitat von x3Resolution Beitrag anzeigen
    Mal gucken , wann und wie schnell Verbesserungen eintreten .
    Vergiss das Schielen auf ständige Verbesserungen, die werden sowieso eintreten.

    Deine wichtigste "Verbesserung", an der du wirklich arbeiten musst, ist die Verstetigung. Dreimal wöchentliches Laufen als Selbstverständlichkeit zu etablieren, egal bei welchem Wetter und wenn der innere Schweinehund noch so heult, sollte derzeit dein wichtigstes Trainingsziel sein.

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    hardlooper (17.11.2020), klnonni (17.11.2020), Rolli (17.11.2020), Stebbins (17.11.2020)

  15. #38
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    3.303
    'Gefällt mir' erhalten
    892

    Standard

    Zitat Zitat von x3Resolution Beitrag anzeigen
    Wie kann ich meine Einheit auswerten ?
    Wie mißt Du den Strecke und Zeit?
    benutzt Du das GPS deines Smartphone mit einer App oder ein Fitness Tracker der anhand der Schritte die Strecke schätzt?
    Hast Du eine vermessene Strecke und mißt die Zeit?

    Wenn Du dein Training aufzeichnest, kannst Du die Daten auf verschiedenen Plattformen hoch laden und dort Deine Fortschritte betrachten.
    Sollte einmal Dein innerer Schweinehund versuchen Dir einzureden es bringt doch alles nichts,
    dann kannst Du Deine Entwicklung betrachten und ihm vom Gegenteil überzeugen.
    Zitat Zitat von x3Resolution Beitrag anzeigen
    Zeugen die Daten von einer Grundfitness ? Oder bin ich weit von entfernt?
    Hab überhaupt kein Gefühl dafür
    Ganz ehrlich, für einen gesunden jungen Mann mit besten Gewichtsverhältnissen fürs Laufen, sind Deine Ergebnisse erschreckend.

    Aber Du bist dabei dies zu ändern und Du fängst an ein Gefühl zu bekommen was Du dir zumuten kannst

    Wenn Du regelmäßig (2-)3xWoche dabei bleibst, dann wirst Du schnell Verbesserungen feststellen.
    Wie schnell die Verbesserungen eintreten ist bei jedem Menschen unterschiedlich.
    Wichtig ist, bring Abwechselung in Dein Training
    ( mal kurz / schnell, mal langsam /lang oder einfach mal ein Fahrtspiel (https://www.runnersworld.de/lauftrai...g-ohne-regeln/).


    Eventuell mal über ein Trainingsplan nach denken - 5km in 30min?

    Wichtig!
    Die meisten Trainingspläne geben die Belastung für die einzelnen Trainingsläufe in % der max. Hf. an.
    Vergiss als Anfänger die Hf. und richte Dich nach dem Schnauf-O-Meter
    https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2584197
    (der "Schnauf-O-Meter) ist nicht meine Erfindung sondern steht irgendwo auf der Homepage von Runner's World)

    Viel Erfolg
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (17.11.2020 um 08:28 Uhr)

  16. #39
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.843
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.227

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, für einen gesunden jungen Mann mit besten Gewichtsverhältnissen fürs Laufen, sind Deine Ergebnisse erschreckend.
    Genau mein Eindruck. Zumal ein ehemaliger Fußballer doch noch irgendeine vage Erinnerung haben müsste, wie es sich anfühlte, als man noch (unterstellt) wirklich fit war?

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Aber Du bist dabei dies zu ändern und Du fängst an ein Gefühl zu bekommen was Du dir zumuten kannst
    Genau das ist der Punkt. Egal ob "toll" oder "erschreckend" - es ist wie es ist und es wird mit regelmäßigem, später auch strukturierterem Training immer besser werden.

    Also einfach geduldig dranbleiben und gut wird's.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    klnonni (17.11.2020)

  18. #40
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.241
    'Gefällt mir' gegeben
    3.345
    'Gefällt mir' erhalten
    2.582

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Natürlich ist die Methode gut.
    Für den TE wahrscheinlich uninteressant. Aber was sagt du dazu Rolli?

    https://www.greif.de/neue-atemtechni...uem%20erreicht.

    Schon mal selbst ausprobiert oder ausprobieren lassen? Kann man das überhaupt durchhalten? Ich habe es gestern mal probiert, aber sobald man nicht mehr dran denkt atmet man wieder normal, man müsste also ständig dran denken und das erscheint mir völlig unpraktikabel auf mehr als einer Stadionrunde.
    Über mich

  19. #41
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.315
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.141
    'Gefällt mir' erhalten
    2.465

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Für den TE wahrscheinlich uninteressant. Aber was sagt du dazu Rolli?

    https://www.greif.de/neue-atemtechni...uem%20erreicht.

    Schon mal selbst ausprobiert oder ausprobieren lassen? Kann man das überhaupt durchhalten? Ich habe es gestern mal probiert, aber sobald man nicht mehr dran denkt atmet man wieder normal, man müsste also ständig dran denken und das erscheint mir völlig unpraktikabel auf mehr als einer Stadionrunde.
    Ja. Alles (viel) schon ausprobiert. Das ist aber kein passendes Ort für diese Diskussion, oder?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. #42
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.241
    'Gefällt mir' gegeben
    3.345
    'Gefällt mir' erhalten
    2.582

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja. Alles (viel) schon ausprobiert. Das ist aber kein passendes Ort für diese Diskussion, oder?
    Ein Statement hätte mir genügt. Die Zahlen sind ja auf den ersten Blick beeindruckend, aber da man davon nichts liest scheint es vielleicht nicht Praxis relevant, oder eben bereits überholt, der Text ist ja schon 15 Jahre alt.
    Über mich

  21. #43
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.315
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.141
    'Gefällt mir' erhalten
    2.465

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ein Statement hätte mir genügt. Die Zahlen sind ja auf den ersten Blick beeindruckend, aber da man davon nichts liest scheint es vielleicht nicht Praxis relevant, oder eben bereits überholt, der Text ist ja schon 15 Jahre alt.
    OK. Es funktioniert.
    Es ist aber ein rissiges Forschungsfeld. Es geht eigentlich in erster Linie auf Sauerstoffverfügbarkeit im Stoffwechsel bei der Belastung und nicht (nur?) primär auf die Energieträger, wie das so normal gehandhabt wird.

    Wenn ich nur aufzählen soll schon alleine bei Atemtechnik gibt es da einige Felder:
    - Maskenwiderstand
    - vergrößerte Totraumvolumen
    - statische Apnoe
    - dynamische Apnoe
    - Hyperventilation
    - Hypoventilation
    - Oxygen Methode
    - Win Hof Methode
    - usw... die ich bestimmt schon vergessen habe.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #44
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.881
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    ... die ich bestimmt schon vergessen habe.
    Mensch Rolli - da fällt mir gerade die Ursula ein! In unserem Klassenraum standen die Tische als U. Was bin ich doch oft in deren Augen ertrunken! Schade, ich war zu feige aus Furcht vor einem Korb. Da war der Arsch aus der Parallelklasse robuster.

    Knippi

  23. #45
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.315
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.141
    'Gefällt mir' erhalten
    2.465

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Mensch Rolli - da fällt mir gerade die Ursula ein! In unserem Klassenraum standen die Tische als U. Was bin ich doch oft in deren Augen ertrunken! Schade, ich war zu feige aus Furcht vor einem Korb. Da war der Arsch aus der Parallelklasse robuster.

    Knippi
    Erinnere ich Dich an Deine Geheimliebe Ursula?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  24. #46
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.881
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Erinnere ich Dich an Deine Geheimliebe Ursula?
    Ganz schön einjebildet - Alder. Nee, die eine Zeile Deines Beitrags. Und ja, wenn das hier in diesem Faden so weitergeht, dann ist Musik nicht mehr fern.

    https://www.youtube.com/watch?v=PTam0OTFLzQ

    Knippi

  25. #47

    Im Forum dabei seit
    21.06.2020
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hab ja selber gemerkt, dass ich unfit geworden bin konditionell .
    War halt immer im gym und hab nur Krafttraining betrieben.
    Herzkreislauf Sport selten bis kaum gemacht.
    Hab neu einen Job angefangen.
    Das Studium ist frisch zu Ende .
    Hatte eine Verletzung in der HWS etc.

    Hab jetzt ein schlechtes Gewissen weil ihr sagt es sei erschreckend .

    Ich hätte schneller laufen können wollte aber die 6.7 km schaffen.

    Die Zeit und Strecke sind nicht geschätzt.
    Runkeeper habe ich benutzt

  26. #48
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.881
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Hör auf zu jammern. Du hast Dich entschlossen, zu ändern. Fertig - aus - Schluss.
    Dein Geschreibsel liest sich ja wie eine Novemberelegie .
    Ran an die Bouletten und nicht mit 'ner Kuchengabel, sondern mit dem Besteck vom Hauptgericht.

    Reicht das erst einmal? Ich könnte noch mehr, solltest Du das wünschen .

    Knippi
    Zuletzt überarbeitet von hardlooper (17.11.2020 um 16:47 Uhr) Grund: n für m

  27. #49
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.843
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    1.227

    Standard

    Zitat Zitat von x3Resolution Beitrag anzeigen
    Hab jetzt ein schlechtes Gewissen weil ihr sagt es sei erschreckend .
    Ach nee, ich hab' mich vertippt - wollte doch schreiben:

    Zitat Zitat von der Rennkartoffel
    Hattu fein demacht - bist einfach der Größte, Beste und Schönste. Niemand kann dir das Wasser reichen.
    Jetzt besser?

    Will sagen … ach nee, hannich schon zichmal jesacht … et iss wie et iss und so wie et iss isset joot. Unn jedesmal wirdet noch besser.


    P.S.: Und wünsch dir lieber nicht, dass Knippi das ganz große Folterbesteck auspackt... denk nicht mal dran!

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    hardlooper (17.11.2020)

  29. #50

    Im Forum dabei seit
    27.02.2017
    Beiträge
    157
    'Gefällt mir' gegeben
    77
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Also, wenn du im Moment keinen fertigen Trainingsplan machen willst, kannst du vielleicht so anfangen:

    Du suchst dir einen Wochen-Rhythmus aus. Entweder Mo/Mi/Sa oder Di/Do/So. Dann läufst du wie folgt:

    Mo/Di: 1 km locker einlaufen, 5 km in einem Tempo von 6 Minuten/Kilometer, 1 km locker auslaufen

    Mi/Do: 7 km in einem Tempo von 6,5 Minuten/Kilometer

    Sa/So: In der 1. Woche 9 km in einem Tempo von 7 Minuten/Kilometer, ab der 2. Woche jeweils einen Kilometer mehr

    Der Plan ist so angelegt, dass du am 1. Tag der Woche eine schnelle Einheit hast, am 2. Tag der Woche eine mittelschnelle Einheit und am 3. Tag der Woche hast du den langen Lauf, bei dem du am langsamsten läufst.

    Da du jung bist und schon etwas Lauferfahrung gesammelt hast, wirst du dich schnell steigern. Wenn dir das Tempo zu langsam vorkommt, kannst du auch schneller laufen. Wichtig ist aber, dass du immer ohne Gehpausen läufst. Wenn du eine Gehpause machen musst, war dein Tempo zu schnell.
    Zuletzt überarbeitet von Stebbins (17.11.2020 um 16:58 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ellipsentrainer - worauf achten?
    Von watschlawik im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.08.2019, 21:48
  2. neue ausrüstung - auf was achten?
    Von liverpool im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 13:31
  3. Heimtrainer - worauf sollte man achten?
    Von Thoddy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 10:04
  4. Heimtrainer - woraus sollte man achten?
    Von Thoddy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 23:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •