+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34
  1. #1
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard Wahoo RIVAL Multisport

    DC Rainmaker In Depth Review:

    https://www.dcrainmaker.com/2020/11/...ch-review.html

    Endlich mal wieder richtige Konkurrenz zu Garmin. Wenn die Teile nur halb so gut sind wie die Elemnt Radcomputer, dann wird es spannend.

  2. #2
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.443
    'Gefällt mir' gegeben
    5.343
    'Gefällt mir' erhalten
    3.727

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Endlich mal wieder richtige Konkurrenz zu Garmin.
    So sehr ich mir endlich mal wieder ordentliche Konkurrenz zu Garmin auch wünsche, sein Fazit spricht da doch leider eine andere Sprache:

    Zitat Zitat von DC Rainmaker
    However, that doesn’t mean I’d recommend the RIVAL today, not in its current iteration. I think with enough money and developers, we’re probably about 8-12 months away from being able to compete with the likes of Suunto in certain areas (non-battery ones). Another year after that, maybe Polar (assuming Polar stopped developing entirely). Garmin? Well, that’s…who knows.
    Und auch wenn 90% der Garmin Features letztlich unnötige Spielerei sind, in der "Product Comparison" Liste steht schon wirklich extrem oft "No". Das Teil kann ja neben der grundlegenden Aktivitäts-Aufzeichnung aktuell quasi gar nichts, und die optische Pulsmessung ist wohl noch mieser als bei der Konkurrenz.

    Ich hoffe wirklich, Wahoo hat genug Durchhaltevermögen um sich irgendwann zu einer ernsthaften Konkurrenz zu entwickeln. Aber in den aktuellen Zustand, zu diesen Preis, muss ich dann leider doch ein klares "Nein danke." sagen.

  3. #3
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    So sehr ich mir endlich mal wieder ordentliche Konkurrenz zu Garmin auch wünsche, sein Fazit spricht da doch leider eine andere Sprache
    So selektiv kann man lesen.

    Mein Fazit ist, dass die jetzt in den Markt einsteigen und die Features (wie man es gewohnt ist vom Elemnt) sukzessive ausbauen und diese auch stabil abliefern. Garmin hat sich mit den vielen vielen Features meiner Meinung nach verheddert. Wenn man den Strich drunter zieht, funktioniert keines der Features der letzten Jahre wirklich stabil und zuverlässig. Weder Music, noch Maps, noch LiveDingsbums, noch Pacer noch irgendwas.

  4. #4
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.267
    'Gefällt mir' gegeben
    3.083
    'Gefällt mir' erhalten
    5.161

    Standard

    Klingt nach einem brauchbaren Einstieg aber bisher noch nichts wirklich tollem.

    Richtig spannend wird vermutlich die nächste oder übernächste Generation, dass der Laden eine gute Lernkurve hat, ist ja bekannt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  5. #5
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.267
    'Gefällt mir' gegeben
    3.083
    'Gefällt mir' erhalten
    5.161

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Garmin hat sich mit den vielen vielen Features meiner Meinung nach verheddert. Wenn man den Strich drunter zieht, funktioniert keines der Features der letzten Jahre wirklich stabil und zuverlässig. Weder Music, noch Maps, noch LiveDingsbums, noch Pacer noch irgendwas.
    So viele Features sind das gar nicht. Ich glaube eher, sie ersticken förmlich an der Zahl der unterschiedlichen Modelle (auf die dann jeweils die Features angepasst werden müssen).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. #6
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.443
    'Gefällt mir' gegeben
    5.343
    'Gefällt mir' erhalten
    3.727

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mein Fazit ist, dass die jetzt in den Markt einsteigen und die Features (wie man es gewohnt ist vom Elemnt) sukzessive ausbauen und diese auch stabil abliefern.
    Sicherlich, das hoffe ich auch und die Chancen dazu stehen bestimmt nicht schlecht.

    Bei der Bewertung eines Produktes neige ich aber dazu, den aktuellen Zustand zu bewerten, und nicht das theoretische Potential oder irgendwelche Versprechen vom Hersteller. Und so leid es mir tut, im aktuell scheint das Teil leider nicht mal ansatzweise konkurrenzfähig zu sein.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Garmin hat sich mit den vielen vielen Features meiner Meinung nach verheddert. Wenn man den Strich drunter zieht, funktioniert keines der Features der letzten Jahre wirklich stabil und zuverlässig. Weder Music, noch Maps, noch LiveDingsbums, noch Pacer noch irgendwas.
    Auch wenn bei Garmin wirklich einiges im Argen liegt, muss man fairerweise schon sagen, dass zumindest die grundlegenden Funktionen bei Garmin meiner Erfahrung nach meist schon zuverlässig funktionieren. Die meisten Probleme liegen bei Funktionen, welche die Konkurrenz gar nicht erst haben. Und zumindest ich, ganz persönlich für mich selbst, muss sagen, dass ich in den letzten Monaten eigentlich weder mit meiner Garmin Uhr noch meinen Radcomputer irgendwelche größeren Probleme hatte. Auch wenn ich zugegebenermaßen viele der fortgeschrittenen Funktionen einfach nicht benutze und daher nur eingeschränkt repräsentativ bin.

    Um das noch mal klar zu stellen:
    Ich wünsche Wahoo wirklich Erfolg und hoffe das die in den nächsten Monaten/Jahren ein ausgereiftes Produkt mit konkurrenzfähigen Funktionsumfang entwickeln! Und da es sich um einen etablierten Hersteller mit Erfahrung in verwandten Märkten handelt, die wohl auch unabhängig vom Verkaufserfolg dieses Erstmodells genug Budget haben um ernsthaft weiter zu entwickeln, und die mit den Radcomputern einen brauchbaren "track record" haben, bin ich da sogar sehr zuversichtlich, dass das was werden könnte. Aber im aktuellen Zustand ist das gezeigte einfach noch zu wenig.

  7. #7
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    So viele Features sind das gar nicht. Ich glaube eher, sie ersticken förmlich an der Zahl der unterschiedlichen Modelle (auf die dann jeweils die Features angepasst werden müssen).
    Ich denke, das ist ein Mix aus beiden Aspekten. Features sind das schon sehr viele, das wird erstmal klar, wenn man jetzt bei der Wahoo schaut, was alles nicht dabei ist und geht dann weiter in den Details. Ich mach mal ein Beispiel: dreiundzwölfzig Laufprofile muss man auch erstmal machen, auch wenn die sich teilweise nur im Namen unterscheiden. Aber dann hat dann das Trailrunningprofil wieder irgendein Features ausgeknipst (VO2max), was dann im GPS-losen Indoorrunning-Profil anders ist und und und.
    Die lausige Architektur und das offensichtlich fehlende Testen hilft dann auch nur begrenzt wenn man gleichzeitig ein Produktportfolio hat, bei dem man nicht mehr durchblickt. Ich rede noch nicht mal von den Uhren die so Leute wie Du ich kennen, das sind ja schon extrem viele. Der ganze "Casual"-Bereich mit den Vivoirgendwas hat auch funktional auch Überlappungen.

  8. #8
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Auch wenn bei Garmin wirklich einiges im Argen liegt, muss man fairerweise schon sagen, dass zumindest die grundlegenden Funktionen bei Garmin meiner Erfahrung nach meist schon zuverlässig funktionieren.
    Wenn ich nur absolut grundlegende Funktionen nutze, benötige ich keine Garmin. Aber ich gebe Dir recht, das geht schon. Zumindest bei Laufuhren.
    Leider bei den Radcomputern schon nicht mehr. Mein Edge 830 hat auf 3 von 4 Radfahrten mit Navigation die Grätsche gemacht und bei 8/10 Fahrten kein Livetracking hinbekommen. Da ist die Quote bei meinem Wahoo Elemnt Roam bei 100% Erfolg. Und beides sind für *mich* grundlegende Funktionen.

    Wie gesagt, mich freut es, dass sich da ein echter potentieller Konkurrent auftut, vielleicht verkacken die es auch total. Wäre mir dann auch egal, ich hab für keinen der Anbieter ein Herz.

  9. #9
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Was mir an den Rival schon mal nicht gefällt, ist dass man so einfallslos beim Design war. Auf den ersten Blick unterscheidet die sich nicht von Fenix und Suunto und wem auch immer. Die runde Form ist eher ungeeignet für Bildschirme, ich hätte mir mal wieder eine eckige Uhr gewünscht.

  10. #10
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.443
    'Gefällt mir' gegeben
    5.343
    'Gefällt mir' erhalten
    3.727

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Wenn ich nur absolut grundlegende Funktionen nutze, benötige ich keine Garmin.
    Im Prinzip ja. Nur in der Praxis ist es dann doch kompliziertet, weil ein paar vereinzelte der unzähligen Funktionen dann doch will. (Z.b. Navigation nutze ich schon, wohingegen mir der Payment oder Musik-Krams vollkommen egal ist.)

    Und die Frage bleibt, was wären die besseren Alternativen? Wenn ich die Auswahl habe zwischen einer Garmin Uhr mit unzähligen Funktionen, die nicht immer zu 100% zuverlässig funktionieren, und einem Konkurrenzmodell, dass die entsprechenden Funktionen einfach gar nicht hat, entscheide ich mich eben doch für die Garmin. Und meist ist die Konkurrenz ja noch nicht mal signifikant günstiger.


    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Leider bei den Radcomputern schon nicht mehr. Mein Edge 830 hat auf 3 von 4 Radfahrten mit Navigation die Grätsche gemacht und bei 8/10 Fahrten kein Livetracking hinbekommen.
    Zum Livetracking kann ich nichts sagen, aber bei der Navigation hast entweder du außerordentliches Pech oder ich außerordentliches Glück. Ich habe bei bestimmt 80% meiner Radfahren die Navigation aktiv, und kann mich an keinen einzigen Absturz erinnern.

  11. #11
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Zum Livetracking kann ich nichts sagen, aber bei der Navigation hast entweder du außerordentliches Pech oder ich außerordentliches Glück. Ich habe bei bestimmt 80% meiner Radfahren die Navigation aktiv, und kann mich an keinen einzigen Absturz erinnern.
    Das sind beides Features da darf es nicht auf Glück oder Pech ankommen. Da erwarte ich einfach, dass es funktioniert. Und ich rede da nicht von Nichtigkeiten, sondern von harten Abstürzen oder kompletten Fehlnavigationen. Livetrack wie gesagt 8/10 Fällen nix mit automatischem Start und das ist für mich ein sicherheitsrelevantes Feature, den Edge hatte ich unter anderem genau deswegen gekauft, damit meine Frau mich im Zweifel finden kann. Und wenn solche Basics nicht zuverlässig funktionieren, brauchen wir über den Rest nicht mehr diskutieren aus meiner Sicht.

  12. #12
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.267
    'Gefällt mir' gegeben
    3.083
    'Gefällt mir' erhalten
    5.161

    Standard

    Wenn Du Livetracking für so wichtig hältst und es auch beim Laufen - dann ohne Handy- nutzen willst, bist Du nicht auf Garmin & Co angewiesen.

    Ich habe mir eine wasserdichte "Helikopterelternuhr" bei der Telekom gekauft. 50€ die Uhr (ja, da fehlt keine Null), 5€/Monat der Vertrag (soviel würde mich auch eine Multisim kosten) mit 500 MB Volumen und 100 Minuten Telefonieren. Meine Frau kann mich damit jederzeit finden und anrufen, ich sie auch. Und wenn ich genügend Schritte mache, ist das Häschen in meinem Onlineprofil ganz glücklich. Einzige Macke: Das Armband ist auf Kinder ausgelegt, ich habe es komplett abgenommen und verstaue den dann winzigen Uhrenkörper anderweitig.

    Ja, ein "Würgaround", wäre schön gewesen, wenn Garmin die 955LTE irgendwann mal fertig gehabt hätte (und diese dieses Feature -in stabil- gehabt hätte). Jetzt ist es zu spät und ich bin sehr glücklich mit meiner Lösung.

    Auf dem Rad mit dem Edge 530 habe ich nur selten Probleme, mag daran liegen, dass ich zum Navigieren am liebsten Strecken nutze, ich ich über Komoot hochgeladen habe. Einen Ort auf dem Tacho suchen und dann dahin Navigieren mache ich nur im Ausnahmefall.
    Zuletzt überarbeitet von ruca (17.11.2020 um 16:37 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (17.11.2020)

  14. #13
    Avatar von kpi1402
    Im Forum dabei seit
    31.08.2012
    Beiträge
    276
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Zum Livetracking kann ich nichts sagen, aber bei der Navigation hast entweder du außerordentliches Pech oder ich außerordentliches Glück. Ich habe bei bestimmt 80% meiner Radfahren die Navigation aktiv, und kann mich an keinen einzigen Absturz erinnern.
    Was aber bei der Navigation von Garmin speziell bei vorgeplanten Routen tierisch nervt ist das Vorschlagen von Alternativen bei kleinster Abweichung von der geplanten Route und ständig Umkehrbefehle gibt. Das hatten sie früher bei den kleinen Navis fürs Auto aber besser im Griff.
    Hier bin ich nah dran auf den Wahoo Elemnt Roam zu wechseln. Die Foren sind voll von dem Problem !
    Abstürze kenne ich auch keine vom Edge !

    Gruss Konrad !

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kpi1402:

    Steffen42 (17.11.2020)

  16. #14
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Wenn Du Livetracking für so wichtig hältst und es auch beim Laufen - dann ohne Handy- nutzen willst, bist Du nicht auf Garmin & Co angewiesen.
    Vielleicht hab ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Ich hatte mir den Edge 830 unter anderem deswegen gekauft. Ist dann halt extra ärgerlich, wenn man Geld dafür bezahlt und dann am Ende doch bei einer anderen Lösung landet. Mit dem Elemnt Roam funktioniert es ganz einfach. Starte die Einheit, Mail geht raus und fertig. So wie ich es halt erwarte.
    Beim Laufen bin ich auf die Apple Watch LTE umgestiegen. Da lasse ich mich nicht tracken, habe aber die Sturzerkennung angeschaltet und hoffe mal, dass ich da nicht so heftig stürze, dass ich nicht mehr telefonieren kann. Ist beim Laufen ja auch im Vergleich zum Radfahren eher unwahrscheinlich.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    ruca (17.11.2020)

  18. #15
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von kpi1402 Beitrag anzeigen
    Was aber bei der Navigation von Garmin speziell bei vorgeplanten Routen tierisch nervt ist das Vorschlagen von Alternativen bei kleinster Abweichung von der geplanten Route und ständig Umkehrbefehle gibt. Das hatten sie früher bei den kleinen Navis fürs Auto aber besser im Griff.
    Dieses nervige Verhalten kann man abschalten. Ist bisschen versteckt, musst mal suchen.
    Aber den Roam kann ich Dir nur empfehlen. Ist bei der Navigation (und nicht nur da) perfekt.

  19. #16
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.267
    'Gefällt mir' gegeben
    3.083
    'Gefällt mir' erhalten
    5.161

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Beim Laufen bin ich auf die Apple Watch LTE umgestiegen. Da lasse ich mich nicht tracken, habe aber die Sturzerkennung angeschaltet
    Tja, bei mir war das (damals als ich noch ne Apple-Watch hatte) eine Funktion, die ganz schnell aus war. Nach dem 3. Fehlalarm und dem hektischen Versuch, den Notfallanruf noch zu stoppen hatte ich die Nase voll.

    Ok, die Sturzerkennung von Garmin soll - wie ich gehört habe - noch schlimmer sein. Und gut möglich, dass sich die neueren Generationen der Apple Watch hier auch verbessert haben.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  20. #17
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Tja, bei mir war das (damals als ich noch ne Apple-Watch hatte) eine Funktion, die ganz schnell aus war. Nach dem 3. Fehlalarm und dem hektischen Versuch, den Notfallanruf noch zu stoppen hatte ich die Nase voll.

    Ok, die Sturzerkennung von Garmin soll - wie ich gehört habe - noch schlimmer sein. Und gut möglich, dass sich die neueren Generationen der Apple Watch hier auch verbessert haben.
    Auf jeden Fall. Auf Garmin würde ich mich da null verlassen. Wenn die einen Sturz erkennt, geht mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Meldung raus, weil mal wieder irgendwas quersteht. Und dann hat man das Telefon umsonst mitgeschleift.

    Bei der AW5 hab ich bisher zwei Sturzerkennungen gehabt. Radsturz (schmerzhaft) und mir ist mal der Mülleimerdeckel auf die Hand gefallen (schmerzhafter).

  21. #18
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Die Rival gibt es tatsächlich auch schon in DE zu bestellen und ist ab Lager lieferbar. Etwas, was Coros mit der Pace 2 nach Wochen immer noch nicht geschafft hat.

  22. #19
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.280
    'Gefällt mir' gegeben
    669
    'Gefällt mir' erhalten
    532

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Wenn Du Livetracking für so wichtig hältst und es auch beim Laufen - dann ohne Handy- nutzen willst, bist Du nicht auf Garmin & Co angewiesen.

    Ich habe mir eine wasserdichte "Helikopterelternuhr" bei der Telekom gekauft. 50€ die Uhr (ja, da fehlt keine Null), 5€/Monat der Vertrag (soviel würde mich auch eine Multisim kosten) mit 500 MB Volumen und 100 Minuten Telefonieren. Meine Frau kann mich damit jederzeit finden und anrufen, ich sie auch. Und wenn ich genügend Schritte mache, ist das Häschen in meinem Onlineprofil ganz glücklich. Einzige Macke: Das Armband ist auf Kinder ausgelegt, ich habe es komplett abgenommen und verstaue den dann winzigen Uhrenkörper anderweitig.

    So ein Ding könnte ich meiner Lütten dann einfach klauen.
    Sturzerkennung..weiß nicht wie sinnvoll das funktioniert, vor allem bei Beinahe Umkippern usw.

    ich hab zumeist mein Handy dabei, da kann man ja zur Not noch via Handytracking geortet werden (gut habe auch noch keinen Edge), wenn man vermisst wird.
    Ohne Anruf bräuchte ich aber auch trotz Live-Tracking nicht auf meine Frau hoffen, dafür werde ich nicht stark genug vermisst innerhalb eines Tages (abgesehen, es ist mal wieder irgendein Maleur passiert oder der Nachwuchs nervt, oder...).

    Zurück zum Thema: Konurrenz wäre ganz gut, auch preislich gesehen. Wobei wahoo ja auch ordentlich hinlangt, auch bei seinen Radcomputern.
    Beobachten wir das mal weiter, wenn zumindest verfügbarkeit von Anfang an stimmt, sind sie ja schonmal gut dabei (versucht mal ne moderne Grafik-Karte derzeit zum normalen Preis zu bekommen....)

  23. #20
    Avatar von kpi1402
    Im Forum dabei seit
    31.08.2012
    Beiträge
    276
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Dieses nervige Verhalten kann man abschalten. Ist bisschen versteckt, musst mal suchen.
    Das mit dem Abschalten kenne ich, es geht mir weniger um die Fehlermeldung, es geht mir eher um das schnellere Umschalten auf eine Alternativroute !
    Da kommt ja ewig nichts, eigentlich nur wenn du fast selbst wieder auf der vorgeplanten Strasse bist. Das ist mehr als schwach ! Egal ob Route mit Koomot oder Garmin Express geplant und abgefahren wird !

    Gruss Konrad !

  24. #21
    Avatar von mipapo
    Im Forum dabei seit
    07.03.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Die Rival gibt es tatsächlich auch schon in DE zu bestellen und ist ab Lager lieferbar. Etwas, was Coros mit der Pace 2 nach Wochen immer noch nicht geschafft hat.
    Wahoo ist auch größer als Coros. Coros liefert wöchentlich nach Deutschland zum Amazonlager und deutschen Distributor und die sind nach einem Tag wieder ausverkauft. Die Pace 2 scheint ein großer Erfolg zu sein (und ich bin auch davon begeistert)
    Run happy, run faster, run better
    Michael
    Mein persönlicher Sportblog

    5km 17:07 - 10km: 35:13 - 21km: 1:19:26h - Marathon: 02:58:10h

    [SIZE=1]VO2max richtig nutzen -

  25. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von mipapo:

    JoelH (18.11.2020), ruca (18.11.2020), Steffen42 (18.11.2020)

  26. #22
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.267
    'Gefällt mir' gegeben
    3.083
    'Gefällt mir' erhalten
    5.161

    Standard

    Das klingt für uns Endverbraucher echt gut, hoffen wir mal, dass da insgesamt wieder dauerhaft ein wenig Bewegung in den Markt kommt.

    Tomtom ist ja auch mit großen Ambitionen in den Markt gestartet (waren das nicht sogar die ersten mit dem Handgelenkpuls?) verharrte leider auf der Stelle und hat dann kleinlaut die Segel gestrichen. Diese Uhren konsequent weiterentwickelt und das hätte was richtig, richtig gutes werden können. Die Hardware hielt ich für großartig (abgesehen von der Akkulaufzeit) nur hilft das nichts, wenn das starre Bedien- und Anzeigekonzept das Potential nicht auf den Boden bringt....

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  27. #23
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Was für mich für Wahoo spricht (anekdotische Evidenz selbst und Vereinskameraden): Wahoo hat einen mindestens so guten Support wie Garmin. Austausch bei Problemen ging auch Ratzfatz.

  28. #24
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.229
    'Gefällt mir' gegeben
    3.828
    'Gefällt mir' erhalten
    3.181

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Was für mich für Wahoo spricht (anekdotische Evidenz selbst und Vereinskameraden): Wahoo hat einen mindestens so guten Support wie Garmin. Austausch bei Problemen ging auch Ratzfatz.
    Wenn das mal kein Kaufargument ist, man kann es beliebig oft umtauschen wenn es nicht mehr tut. Ja sowas brauch ich. Sorry, aber der Test ist niederschmetternd. Das Ding hat bedingten Betastatus. Da kann man dann mit toller Firma so viel Werben wie man will, aber ich will nicht die Firma kaufen, sondern ein funktionierendes Produkt.

    Ebenso ist es bei der Lieferung, ja für COROS ist es dumm gelaufen mit ihrer Pace2, aber die wird eben gekauft weil sie offensichtlich gut ist. Damit hatten die Macher nicht gerechnet. Das ist mir tausendmal lieber als ein Ladenhüter der stets verfügbar ist - weil ihn eben keiner braucht.
    Über mich

  29. #25
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wenn das mal kein Kaufargument ist, man kann es beliebig oft umtauschen wenn es nicht mehr tut. Ja sowas brauch ich.
    Verstehe Deinen abwertenden Kommentar nicht. Mir persönlich ist ein guter Service im Fehlerfall schon wichtig und eine unkomplizierte Abwicklung. Kannst mich aber gerne für doof halten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. (V) Mibo Rival Full
    Von ThomasBS im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.2016, 13:07
  2. MIBO RIVAL - Cooler Stuntroller für die Fancrew
    Von Tempelhofer im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 07:07
  3. lidl bzw a-rival gps puls uhr
    Von huskimarc im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 348
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 08:03
  4. a-rival Spoq100
    Von Sven K. im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 19:19
  5. A-rival Spoq - Geschwindigkeitsangaben
    Von abroller im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •