+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    16.11.2020
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 10 jähriger Junge Lauf-Zeiten, wie sind diese einzuordnen ?

    Hallo zusammen,

    mein Sohn ist 10 Jahre alt.

    Er hat bis Anfang 2019 mit dem Laufsport nicht viel zu tun gehabt.

    Anfang 2019 hat er dann bei uns am Wohnort an einem Altstadtlauf teilgenommen und seine Altersklasse gewonnen.

    Danach war er beflügelt von dem Erlebnis und wir als Eltern haben ihm dann ermöglicht an einigen Stadtläufen teilzunehmen,

    je nach Teilnehmerfeld hat er dann weiterhin gute Platzierungen erzielt.

    Mit dem Trainieren ist das bei ihm so ne Sache, jedoch bei Wettbewerben ist er immer zu haben und sehr engagiert .

    Mich würde jetzt mal interessieren wie folgende Zeiten einzuordnen sind:

    800m-Laufbahn: 02:53 min

    6,7km Stadtlauf (sehr ebener Kurs auf Asphalt): 29:00min

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.180
    'Gefällt mir' gegeben
    1.105
    'Gefällt mir' erhalten
    2.211

    Standard

    Die Zeiten sind in dem Alter gar nicht einzuordnen. In einem anderen Thread mit ähnlicher Frage gab es vom Fachmann diese Antwort (ersetze die 7 durch eine 10):

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wir sprechen hier von einem 7-Jährigen!
    Das Zeil im LA-Verein sind keine lange Läufe sondern Laufen (Sprinten) Springen und Werfen. Warum das so ist, würde hier die Rahmen sprengen. Erst mit 14-15 Jahren wird spezifisch trainiert und eine mögliche Talente gefördert. Verstehe nicht wieso Eltern immer "sonder Würstchen" verlangen müssen.
    Wenn ein Kind laufen will, ist das OK. Das man dadurch seine andere Fähigkeiten vernachlässigt, schon nicht mehr so gut. Das zeugt oft nur von übertriebenen Ehrgeiz der Eltern, die gesehen haben, das Ihr Bub etwas schneller laufen kann und schon von Olympiateilnahme träumen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (18.11.2020), klnonni (18.11.2020)

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    16.11.2020
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Bones,

    ich denke du beziehst dich auf Extrembeispiele.
    Unser Sohn macht viel Sport - Fußball im Verein, LA im Verein und nimmt aktiv am Sportunterricht teil.
    Somit hat er keinen reinen Fokus auf das Laufen.
    Die Zeiten die ich aufgeführt habe sind die kürzeste und die mit Abstand größte Distanz.

    Dien Zitat ist sicherlich fundiert und gerechtfertigt - denke für uns trifft das nicht zu.

    Gezwungen wird mein Sohn nicht, jedoch haben wir als Eltern schon Einfluss darauf und sollten diesen auch ab und an nutzen.

    Er ist nach sportlichen Aktivitäten ausgeglichen und zufrieden.

    Wenn ich meinem Kind jetzt ein Interesse an Sport mitgeben kann ist das besser für seine Zukunft.

  5. #4
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.606
    'Gefällt mir' gegeben
    3.545
    'Gefällt mir' erhalten
    947

    Standard

    Zitat Zitat von 13SE010 Beitrag anzeigen
    Unser Sohn macht viel Sport - Fußball im Verein, LA im Verein und nimmt aktiv am Sportunterricht teil.
    Somit hat er keinen reinen Fokus auf das Laufen.
    LA-Verein=Leichtahtletik-Verein?
    Was sagt den der Trainer ihres Sohnes vom LA-Verein?

    Der Trainer kennt ihren Sohn und kann seine Leistung am besten einschätzen.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    K.P. (18.11.2020)

  7. #5
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.695
    'Gefällt mir' gegeben
    3.553
    'Gefällt mir' erhalten
    2.848

    Standard

    Zitat Zitat von 13SE010 Beitrag anzeigen
    [..]LA im Verein[..]
    Und dann fragst du dir unbekannte Menschen im Internet nach einer Einschätzung?

    Ich würde die LA-Trainer fragen, die sollten das eigentlich besser einschätzen können, da sie den Jungen auch noch persönlich kennen.
    Über mich

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    K.P. (18.11.2020)

  9. #6
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.673
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.264
    'Gefällt mir' erhalten
    2.722

    Standard

    Wenn der Junge schon in einem LA-Verein ist, hat sich der Hinweis auf altersgerechtes Lauftraining erübrigt. Wahrscheinlich willst Du einfach nur wissen, ob der Junge gute Zeiten erreicht hat.
    Ja, die Zeiten sind schon ordentlich. Was aber nicht bedeutet, dass sie so gut (im Vergleich) bleiben. Es ist einfach sehr schwer zu sagen, wie sich der Körper weiter entwickelt (auch durch andere Sportarten beeinflusst)

    DLV vergleicht die Ergebnisse in diesem Alter ungern, um den elterlichen, und damit suboptimalen, Ehrgeiz zu wecken.

    Das verstehe ich aber nicht:
    Mit dem Trainieren ist das bei ihm so ne Sache
    Es ist eine Aufgabe der Eltern das zu ändern, sonst ist weitere Entwicklung (nicht nur sportlich) für mich schwer vorstellbar.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  10. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    JoelH (18.11.2020), K.P. (18.11.2020), todmirror (04.12.2020)

  11. #7

    Im Forum dabei seit
    04.12.2020
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Es ist einfach sehr schwer zu sagen, wie sich der Körper weiter entwickelt (auch durch andere Sportarten beeinflusst)
    Das ist der absolut entscheidende Punkt bei Kindern. Mein Kumpel hat Sport studiert und betreffend Jugendförderung ist es enorm schwierig, Leistung bei jungen Menschen einzuordnen. Es gibt anscheinend Untersuchungen die aufzeigen, dass sogar je nach Geburtstag der sportliche Erfolg der Kinder in ihrer Alterskategorie variieren kann.

  12. #8
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.915
    'Gefällt mir' gegeben
    102
    'Gefällt mir' erhalten
    747

    Standard

    Zitat Zitat von asd2 Beitrag anzeigen
    Es gibt anscheinend Untersuchungen die aufzeigen, dass sogar je nach Geburtstag der sportliche Erfolg der Kinder in ihrer Alterskategorie variieren kann.
    Wie meinen die Autoren dieser Untersuchungsergebnisse das?

    Mir fällt da der Rosenmontag ein, aber wir haben uns hier nicht versammelt, um derbe Scherze zu machen!

    Knippi

  13. #9

    Im Forum dabei seit
    04.12.2020
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Wie meinen die Autoren dieser Untersuchungsergebnisse das?

    Mir fällt da der Rosenmontag ein, aber wir haben uns hier nicht versammelt, um derbe Scherze zu machen!

    Knippi
    Mein Kollege hat mir das so erklärt, dass in der Jugendauswahl Kinder, die am Anfang vom Jahr Geburtstag haben, tendenziell einen Vorteil haben durch diesen kleinen Altersunterschied. Kinder die zu Beginn des Jahres geboren sind, sind auch überproportional vertreten in solchen Landes/Regional-Auswahlen. Wenn du also dein Kind in die Auswahl platzieren willst, sollte es möglichst im Januar zur Welt kommen, der Rosenmontag wäre auch noch ganz passabel

  14. #10

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    3.928
    'Gefällt mir' erhalten
    1.773

    Standard

    Zitat Zitat von asd2 Beitrag anzeigen
    Das ist der absolut entscheidende Punkt bei Kindern. Mein Kumpel hat Sport studiert und betreffend Jugendförderung ist es enorm schwierig, Leistung bei jungen Menschen einzuordnen. Es gibt anscheinend Untersuchungen die aufzeigen, dass sogar je nach Geburtstag der sportliche Erfolg der Kinder in ihrer Alterskategorie variieren kann.
    Diese Beobachtung habe ich als Trainer auch schon gemacht, kein Witz.
    Das ist aber wahrscheinlich auch etwas unterschiedlich von Sportart zu Sportart.

    Dazu kommt dann natürlich noch die Sache mit Frühentwickler vs. Spätentwickler. Das hat hat auch noch einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Erfolge im Jugendalter.

    Ab 20 Jahren hat sich das dann aber erledigt.

    Leider....leider werden im Januar geborene Frühentwickler mit überschaubarem Talent, (jedoch mit viel Ehrgeiz und Motivation) halt auch durch die Aufnahme in einen bestimmten Kader recht intensiv gefördert.

    Die Spätentwickler mit viel Talent und auch starkem Ehrgeiz fallen nach meiner Erfahrung leider oftmals durch das Raster der Talententwicklung.

  15. #11

    Im Forum dabei seit
    04.12.2020
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Leider....leider werden im Januar geborene Frühentwickler mit überschaubarem Talent, (jedoch mit viel Ehrgeiz und Motivation) halt auch durch die Aufnahme in einen bestimmten Kader recht intensiv gefördert.
    Die Spätentwickler mit viel Talent und auch starkem Ehrgeiz fallen nach meiner Erfahrung leider oftmals durch das Raster der Talententwicklung.
    Jep so ist das, ich wüsste allerdings auch nicht, wie man das verhindern könnte.... Ich glaub im Football wird gemessen, wie hoch du aus dem Stand springen kannst, da das ein relativ stabiler Wert ist, an dem man nicht viel ändern kann. Aber alles andere wie Gewicht und Grösse ist derart variabel, dass man das kaum als Richtwert anwenden kann/sollte.

  16. #12

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    3.928
    'Gefällt mir' erhalten
    1.773

    Standard

    Verhindern kann man da wohl nicht viel.
    Es würde schon ausreichen, wenn mehr Nachwuchstrainer sich bewusst wären, dass es sowas gibt.

    Viele talentierte Spätentwickler hören halt mit 16-18 Jahren mit dem Leistungssport auf aufgrund von ausbleibendem Erfolg.

  17. #13
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.673
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.264
    'Gefällt mir' erhalten
    2.722

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Verhindern kann man da wohl nicht viel.
    Es würde schon ausreichen, wenn mehr Nachwuchstrainer sich bewusst wären, dass es sowas gibt.

    Viele talentierte Spätentwickler hören halt mit 16-18 Jahren mit dem Leistungssport auf aufgrund von ausbleibendem Erfolg.
    In vieler Hinsicht hast Du wohl recht, aber ich persönlich habe keine Probleme damit. Vielleicht, weil ich keine 10-14-jährigen betreue und ich aus der Kindergruppe eigentlich alle 2 Jahre einen Überflieger bekomme, der damit keine Probleme hat. Viel mehr ist das so, dass sie auf Grund von breitere Konkurrenz, nicht mehr die "Könige" der Gruppe sind, sondern sich mit viel stärkeren Läufern in der Gruppe messen müssen.

    Deswegen ist es wichtig die Kinder beim Training nicht auf einen Sockel zu stellen und übertrieben für ihre Leistung zu loben, sondern sie immer auch mal mit Niederlagen konfrontieren.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 14:32
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 21:20
  3. Wie sind diese Lauf-Zeiten?
    Von GatlinburgCity im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 18:13
  4. Wozu sind diese langen Lauf-Strümpfe gut?
    Von evimaus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 19:20
  5. Welche Zeiten sind realistisch?
    Von nachtzeche im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 11:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •