+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    18.11.2020
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Lächeln Beratung Weihnachtsgeschenk - FR 245 oder FR 645 oder...? Um die 200,-

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal einen Tipp zu einem Weihnachtsgeschenk für meine Frau.

    Sie hatte bislang als erste Uhr vor Jahren die FR 235.
    Diese war gut, sie wollte dann aber was mit Routennaviagtion: also kam eine TomTom Runner 3 mit Wurmdiagramm. Ausreichend für den Zweck. Alles gut, schön leicht und glatter unter dem Bündchen als die FR.
    Dann wurde diese Uhr nicht mehr supported und die Connectivity wurde immer schnlechter.
    Also - kurzerhand im Hype eine Apple Watch 5 gekauft. Touch nicht von vorteil beim Laufen, ohne Handy fehlen Sachen, alles zu viel.

    Jetzt möchte ich sie zu Weihnachten erlösen. ;-)

    Sofort fiel mir die FR 245 auf, auf die habe ich mich fast schon eingeschossen. Einzige bezahlbare aktuelle Uhr mit Routennavigation. Premium Marke.
    Dann entdeckte ich die FR 645. Preislich wenig unterschied, viel höheres Modell aber 1,5 Jahre älter.
    Ist der Höhenbarometer ein ECHTER Pluspunkt, wenn sie gerne im Hügeligen Wald läuft?
    Sie ist auf jedenfal schwerer dafür etwas edler, hat dies Blutsauerstoff-dingsbums nicht. Wozu Gyrosensor?

    Ansprüche an eine Laufuhr von ihr:
    - ca. 200,-
    - Aufspielbare Strecken mit Routennaviagtion VORAUSSETZUNG!
    - Verlässliches GPS, muss aber nicht besser als das der vergangenen Uhren sein, 1 Minute auf Signal warten geht gerade noch.
    - Sie läuft gerne hügelige Wälder in NRW - KEINE Gebirge! ;-)
    - Pulsmessung an der Uhr ist ebenfalls Pflicht - keinen Brustgurt
    - gerne bekannte Marke - Polar z.b. habe ich nur eine Uhr gefunden mit Navi, ca 500,- :-(
    - Intuitiv, sie ist kein Technik-Freak (FR also klar im Vorteil, da sie ja schon die FR 235 hatte)
    - insgesamt eine solide, verlässliche Uhr, die Technisch wenigstens den Stand der 235 hat.
    - Musik uninteressant.

    Einfach zuschlagen bei der FR 245, oder werden Waldläufe mit der 645 Besser getrackt oder ist sie insgesamt Qualitativ höher angesiedelt, oder habe ich eine ganz andere Uhr für Ihre Ansprüche übersehen?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Meinungen.
    Stephan

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.813
    'Gefällt mir' gegeben
    3.143
    'Gefällt mir' erhalten
    2.352

    Standard

    Ich sag mal so, ich mag meinen Barometer nicht mehr missen, meiner Frau ist das relativ egal, sie ist in der Nachbetrachtung nicht so kritisch. Denn das ist eigentlich der einzige Punkt wo der Barometer wirklich ein Plus ist!

    Er zeigt wirklich die gelaufenen Höhenmeter an. Aber wenn du unterwegs bist, dann ist es relativ wurscht was angezeigt wird, wenn es hoch geht dann geht es hoch um das zu checken brauche ich keine Höhenmessung, das merk ich am Puls und meist auch mit meinen beiden sehenden Augen - mit Blick auf den Weg - nicht auf die Uhr

    Ansonsten nehmen sich diese beiden Uhren nicht wirklich viel, hier ein Direktvergleich

    https://www.dcrainmaker.com/product-...C82830#results
    Aktuelle Wunschliste: Saucony Endorphin Pro in Orange

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    18.11.2020
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Edit - ich habe eben diesen (englische) Artikel gefunden - der fasst die Unterschiede der beiden Uhren perfekt zusammen.
    Ich denke danach wird es die 645.

    Laktat, höhen, Treppen, Standup-Paddeling und Metallring überwiedegn glaube ich Akkuleistung, Blutsuaerstoff, Body-Battery-score.

    https://5krunning.com/garmin-forerun...ct-comparison/

  4. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.813
    'Gefällt mir' gegeben
    3.143
    'Gefällt mir' erhalten
    2.352

    Standard

    Hier wurde das Thema ebenfalls mal thematisiert im Forum

    https://forum.runnersworld.de/forum/...Forerunner-245

    Die Frage ist halt echt ob dir der Barometer soviel wert ist. Der ganze Rest was die Uhren können musst du wirklich hinterfragen ob man das auch wirklich braucht oder beachtet bzw. ob es überhaupt funktioniert.
    Aktuelle Wunschliste: Saucony Endorphin Pro in Orange

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    18.11.2020
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    vielen Dank für deine Antworten und die beiden Links. Die sind sehr nützlich.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    10.08.2013
    Beiträge
    117
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Ich bin persönlich zur Zeit auch auf der Suche und habe ebenso die 245 und 645 verglichen. Zwischen den beiden würde ich mittlerweile definitiv zur 245 tendieren, da dort u.a. die Akkuleistung besser ist und die 645 einfach schon erheblich älter ist und damit weniger Support bekommt. Der Höhenmesser ist vernachlässigbar, da du in Strava eine Höhenanpassung bekommst und falls du/deine Frau sich nicht auf Ultras oder Bergläufe spezialisiert, dann ist es nicht mehr als eine nette Spielerei für Datennerds*.

    *deshalb ist der fehlende Baro für mich doch ein kleiner Wermutstropfen und ich tendiere fast zu einer Fenix 6s (pro), falls die Preise bald fallen.

  7. #7
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.975
    'Gefällt mir' gegeben
    3.122
    'Gefällt mir' erhalten
    2.298

    Standard

    ich hab lange auch zwischen beiden geschwankt, mich dann aber für die 245 Music entschieden. Barometer hätte ich zwar auch gern gehabt, aber bringt mir ja nichts, wenn die dann kaputt geht. Leider passierte das zu letzt bei so einigen Garmin Uhren. Von der 645 ist mir zwar noch kein Fall bekannt, aber kann noch kommen. Daher wurde es die 245, da sie die bessere Pulsmessung hat, war mir dann wichtiger als ein Barometer.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    18.11.2020
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Danke danke! Immer weiter mit den Gedanken.
    Hach mann. Ich würde ja einserseits meine Frau gern mit ins Boot holen, aber die zuckt doch meistens nur mit den Schultern und lässt sich lieber überraschen.
    Daher soll es eine unabagesprochene Überraschung unterm Baum werden. Dann ist ihr das Modell egal, und sie weiss eh nichts von den Unterschieden! XD
    Ich im gegensatz würd mit niemals einfach z.B. eine Kamera schenken lassen wollen, wäre immer sekptisch ob es das optimale war. Schlimm bin ich. XP

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von mgmaniac:

    JoelH (19.11.2020)

  10. #9
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.623
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    692

    Standard

    Zitat Zitat von mgmaniac Beitrag anzeigen
    Wozu Gyrosensor?
    Für das griechische Restaurant.

    Knippi

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    Bewapo (20.11.2020), ruca (19.11.2020)

  12. #10
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.380
    'Gefällt mir' gegeben
    3.082
    'Gefällt mir' erhalten
    814

    Standard

    Zitat Zitat von mgmaniac Beitrag anzeigen
    Wozu Gyrosensor?
    So ein Gyrosensor ist schon praktisch.
    Er mißt die Beschleunigung und seine Lage.
    Mit Hilfe des Gyrosensors kann bei Ausfall des GPS-Empfanges der weitere Laufweg, Schritte und Geschwindeigkeit gemessen/geschätzt werden.
    (Kenne ich so zumindest von TOMTOM und von Suunto)

    Meist muss aber vor der Nutzung des Sensors dieser mit Handbewegungen kalibriert werden.
    Als ich mal einen GPS-Abbruch hatte, hat die Uhr aufgrund der Sensor-Daten zwar eine Strecke und eine Pace aufgezeichnet, aber die Werte waren nicht zu gebrauchen.

    Ein anderes mal hatte ich vor meinem Lauf das Gyrometer versehentlich kalibriert (bin im Menü der Uhr versehentlich auf den Sensor gekommen).
    Zufälligerweise fiel an diesem Tag wärend des Laufes, das GPS-Signal aus, aber gemerkt hatte ich es erst nach dem Lauf als ich mir meinen Lauf am Computer angeschaut hatte.
    Statt meine 12,0 km zeigte die Aufzeichnug eine Streckenlänge von 12,4 km an, davon waren aber bloß die ersten 3 km und die letzten 1,5km mit GPS vermessen.
    Also ~400m Abweichung auf einer 7km Distanz aufgrund der gyroskopischen Distanzmessung.
    Also knapp 6% Abweichung auf den Teilstück ohne GPS-Empfang.
    Fand ich dafür, dass ich Waldweg gelaufen bin nicht schlecht geschätzt.

  13. #11
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.208
    'Gefällt mir' gegeben
    2.576
    'Gefällt mir' erhalten
    4.219

    Standard

    Tja, mit hat der Polar-Gyrosensor im Wallringtunnel beim HH-Marathon mal eine Pace "verpasst", bei der selbst Kipchoge blass wird. Irgendwas um die 2:20min/km. Und Strava hat das dann auch brav ohne es zu hinterfragen übernommen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (19.11.2020)

  15. #12
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.380
    'Gefällt mir' gegeben
    3.082
    'Gefällt mir' erhalten
    814

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Tja, mit hat der Polar-Gyrosensor im Wallringtunnel beim HH-Marathon mal eine Pace "verpasst", bei der selbst Kipchoge blass wird. Irgendwas um die 2:20min/km. Und Strava hat das dann auch brav ohne es zu hinterfragen übernommen.
    Daran war bestimmt Deine Klaustrophobie und nicht der Sensor schuld

  16. #13

    Im Forum dabei seit
    18.11.2020
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Für das griechische Restaurant.

    Knippi


  17. #14
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    8.813
    'Gefällt mir' gegeben
    3.143
    'Gefällt mir' erhalten
    2.352

    Standard

    Zitat Zitat von mgmaniac Beitrag anzeigen
    Danke danke! Immer weiter mit den Gedanken.
    Hach mann. Ich würde ja einserseits meine Frau gern mit ins Boot holen, aber die zuckt doch meistens nur mit den Schultern und lässt sich lieber überraschen.
    Daher soll es eine unabagesprochene Überraschung unterm Baum werden. Dann ist ihr das Modell egal, und sie weiss eh nichts von den Unterschieden! XD
    Ich im gegensatz würd mit niemals einfach z.B. eine Kamera schenken lassen wollen, wäre immer sekptisch ob es das optimale war. Schlimm bin ich. XP
    Da geht es mir genauso. Aber dafür gibt es garantiert umgekehrt genauso Dinge die du einfach in den Einkaufswagen legst und deine Frau 10 Minuten am Regal braucht um sich zu entscheiden. Alles eine Frage der Prioritäten.
    Aktuelle Wunschliste: Saucony Endorphin Pro in Orange

  18. #15
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.967
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.089
    'Gefällt mir' erhalten
    2.326

    Standard

    1. Habe gehört, dass in einigen Wochen ein Nachfolger für FR 245 kommen soll. Stimmt das, weil nix im Netz finden konnte?
    2. Hat jemand die Funktion bei FR 245 Musik, der SpO2-Messung bei der Belastung getestet? Erfahrung damit?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. #16
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.975
    'Gefällt mir' gegeben
    3.122
    'Gefällt mir' erhalten
    2.298

    Standard

    2. funktioniert unter Last nicht. Nur in Ruhe. So lang man kein Höhentraining macht ist es wohl nutzlos und nur ein Abfallprodukt der verbesserten Pulsmessung.

  20. #17
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    13.154
    'Gefällt mir' gegeben
    6.391
    'Gefällt mir' erhalten
    5.205

    Standard

    Zu 1.: sehr unwahrscheinlich. Frühestens nächstes Frühjahr. Würde sogar auf 2022 tippen.

    2. siehe Catch. Batteriefressendes und weitgehend sinnloses Feature.

  21. #18
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.967
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.089
    'Gefällt mir' erhalten
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    2. funktioniert unter Last nicht. Nur in Ruhe. So lang man kein Höhentraining macht ist es wohl nutzlos und nur ein Abfallprodukt der verbesserten Pulsmessung.
    Ich will keine Diskussion hier lostreten, weil das sollte man in einem anderen Thread machen... aber ich habe schon meine Gründe, warum ich das benutzen möchte. Und sinnlos ist die Funktion für mich auf keinem Fall. Leider ist die Messung am Finger unter Belastung nicht praktisch und hilft mir nicht weiter. Deswegen frage ich ob der FR 245 das kann. Was ist mit Pausen zwischen der Belastung? Oder funktioniert das nur, wenn man in die Horizontale geht?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #19
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.975
    'Gefällt mir' gegeben
    3.122
    'Gefällt mir' erhalten
    2.298

    Standard

    Wir brauchen hier auch nicht darüber diskutieren, da ich mich damit nicht auskenne. Das es wohl auch vernünftige Einsatzzwecke für SpO2 Messung gibt hatte ich schon mal mitbekommen, für Garmin sind diese aber wohl irrelevant. Sinnlos bezog sich auf den Einsatzzweck den Garmin dafür vorsieht/damit bewirbt und für die meisten Läufer eher irrelevant ist.
    Wenn man auf der Uhr das Training abschließt und dann in die SpO2 Messung geht müsste es schon funktionieren. Laut Garmin soll es wohl reichen Arm und Uhr auf Herzhöhe zu halten. Aber ausprobiert hab ich es nicht. Ich hab nur an den ersten Tagen mal geschaut was die Messung ausspuckt und in einem spontanen Moment gemessen. Nicht immer kam dabei ein Wert raus, manchmal kam der Hinweis es noch einmal zu versuchen und dabei ruhiger zu bleiben. Ich hab es dann als lästiges Tool ohne einen nutzen für mich abgehackt.
    Wenn du mir erklärst, wie ich das halbwegs sinnvoll einsetzen kann, probiere ich für dich gerne aus, ob die Uhr das hin bekommt.

  23. #20

    Im Forum dabei seit
    18.11.2020
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Nicht streiten ;-)

    Was ist mit den Funktionen "Blutsauerstoff" der 245 und "Laktatmessung" der 645?
    Funktioniert das Verlässlich?

    Also die Laktatmessung habe ich nicht ganz verstanden von der Garmin-Seite, das klang für mich nach sehr viel Arbeit um da Werte anzulegen. Als bekäme man das per Erfahrung schneller hin.

    Ich habe meine Frau jetzt doch eingeweiht.
    Sie findet Höhenbarometer und Blutsauerstoff interessant. NA TOLL!!!

  24. #21
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.975
    'Gefällt mir' gegeben
    3.122
    'Gefällt mir' erhalten
    2.298

    Standard

    Blutsauerstoff (SpO2) siehe oben

    Wenn sie beides will, dann musst du eben tiefer in die Tasche greifen

  25. #22
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.967
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.089
    'Gefällt mir' erhalten
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Wir brauchen hier auch nicht darüber diskutieren, da ich mich damit nicht auskenne. Das es wohl auch vernünftige Einsatzzwecke für SpO2 Messung gibt hatte ich schon mal mitbekommen, für Garmin sind diese aber wohl irrelevant. Sinnlos bezog sich auf den Einsatzzweck den Garmin dafür vorsieht/damit bewirbt und für die meisten Läufer eher irrelevant ist.
    Wenn man auf der Uhr das Training abschließt und dann in die SpO2 Messung geht müsste es schon funktionieren. Laut Garmin soll es wohl reichen Arm und Uhr auf Herzhöhe zu halten. Aber ausprobiert hab ich es nicht. Ich hab nur an den ersten Tagen mal geschaut was die Messung ausspuckt und in einem spontanen Moment gemessen. Nicht immer kam dabei ein Wert raus, manchmal kam der Hinweis es noch einmal zu versuchen und dabei ruhiger zu bleiben. Ich hab es dann als lästiges Tool ohne einen nutzen für mich abgehackt.
    Wenn du mir erklärst, wie ich das halbwegs sinnvoll einsetzen kann, probiere ich für dich gerne aus, ob die Uhr das hin bekommt.
    Danke. Das hilf mir schon weiter.
    Ich teste mal aktuell einige neue Sache mit peripherer Hypoxie, und ich denke nicht, dass Du so was machen möchtest. (aber vielleicht irre mich da)
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  26. #23
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.975
    'Gefällt mir' gegeben
    3.122
    'Gefällt mir' erhalten
    2.298

    Standard

    Ich bin zwar experimentierfreudig, aber das sagt mir so gar nichts, daher sag ich mal "nein" bzw. Sauersoffmangel reicht mir bei den Atemübungen im Yoga
    Ich hab jetzt noch mal extra mit der Funktion gespielt. Es ist schon empfindlich, sprich muss alles passen damit er auch einen Wert ausspuckt. Bei mir kommt meist eine Fehlmessung. Auf der Innenseite des Unterarms klappt es schon besser. Bin aber auch ein dunkler Hauttyp. Ich bekomme schon Schnappatmung wenn das Teil messen soll und hakt.

    Ach ja... anzeigen tut es nur ganze Prozent. Ist vielleicht auch wissenswert, je nach dem wie genau du es brauchst.

  27. #24
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.967
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.089
    'Gefällt mir' erhalten
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ach ja... anzeigen tut es nur ganze Prozent. Ist vielleicht auch wissenswert, je nach dem wie genau du es brauchst.
    Das reicht vollkommen, weil die Werte schon mal im Bereich von +/- 3% schwanken können, was nicht am Gerätegenauigkeit sondern Flexibilität des Körpers liegt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  28. #25
    Dilettantin Avatar von rationalite
    Im Forum dabei seit
    15.08.2020
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Seit ich hier die Frage gelesen habe nach der Nutzbarkeit des Pulsoximeters habe ich versucht zu messen, was ich in der Vergangenheit ab und an mal aus Jux und Dollerei getan habe. Es hat aktuell nicht ein einziges Mal einen Wert ausgespuckt, sondern nachdem es mir recht lange angezeigt hat, ich solle still halten und der Fortschrittskreis sich langsam füllte, mir am Ende doch nur das alte Ergebnis anzeigte (mit Datum von vor ein paar Wochen). Ah, jetzt doch ausnahmsweise mal. Die Messwerte sind soweit gegengemessen falsch niedrig (~4%). Jeder Fingerclip arbeitet da besser.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beratung erbeten: Brooks Ghost 8 oder 9 nehmen?
    Von Nrwbasti im Forum Laufschuhe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2016, 16:02
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 10:27
  3. Daten aus Movescount nch Garmin Connect (oder Strava oder ähnlich)?
    Von MarkInNeuss im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 21:28
  4. Beratung: Ciclosport CP16is oder eine Sigma?
    Von ruffy85 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 12:18
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 08:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •