+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    11.01.2017
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Support Schuhe ohne traditionelle Stütze (so wie GuideRails .....) gesucht

    Guten Abend,
    derzeit laufe ich von Brooks einige Modelle mit den GuideRails und den New Balance Fresh Foam Vongo V4.
    Ich bin mit beiden Systemen super zufrieden, keine herkömmliche Stütze bezüglich Pronation und Support, sondern beide arbeiten ganzheitlich.

    Ich hätte gern noch einen dritten Hersteller zur Abwechslung und würde gern noch ein innovatives System testen, was eben keine traditionelle Stütze beinhaltet, leider aber bin ich noch nicht fündig geworden. Oft ist es ja so, dass Hersteller recht zeitgleich ähnliche Innovationen auf den Markt werfen.

    Vielleicht hat jemand noch einen Tipp, ob es sowas auch von Asics, Saucony etc gibt und ich nur noch nicht gesehen habe.

  2. #2
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.009
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    1.163

    Standard

    Zitat Zitat von Banani Beitrag anzeigen
    ...Ich bin mit beiden Systemen super zufrieden, keine herkömmliche Stütze bezüglich Pronation und Support, sondern beide arbeiten ganzheitlich.
    Hallo und direkt eine doofe Frage: Und was bedeutet das konkret bzw. wie macht sich das bemerkbar?

  3. #3
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    516
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Banani Beitrag anzeigen
    keine herkömmliche Stütze bezüglich Pronation und Support, sondern beide arbeiten ganzheitlich.
    ... sagt die Marketingabteilung.

    Hatte ebenfalls die Adrenalin GTS 20 hier und ich finde die Sprengung von 12mm einfach zu hoch. Die Guiderails fand ich ok, aber mMn stützen die zu wenig, wenn jemand wirklich Überproniert.

  4. #4
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.240
    'Gefällt mir' gegeben
    3.522
    'Gefällt mir' erhalten
    2.645

    Standard

    Der Nike React Infinity Run gehört wohl auch zu der Gruppe von Support Schuhen ohne Stütze. Ich fand ihn ziemlich schlecht, aber ich brauche auch keinen Support Schuh, die viele Dämpfung ist mir auch verzichtbar. Gehöre also nicht zur Zielgruppe um es wirklich beurteilen zu können.

  5. #5
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.175
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Wie jetzt? Bisher waren für mich Neutralschuhe immer ohne Stütze und kwasie nicht "geführt". Unabhängig von der Dämpfung. Was sind denn jetzt Support-Schuhe?

    Gruss Tommi

  6. #6
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.009
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    1.163

    Standard

    Bunert empfiehlt Hoka als Alternative, siehe https://www.bunert.de/blog/laufschuh...ks-guide-rails

  7. #7
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.175
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Bunert empfiehlt Hoka als Alternative, siehe https://www.bunert.de/blog/laufschuh...ks-guide-rails
    Aha, aha, interessant

  8. #8
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.275
    'Gefällt mir' gegeben
    3.379
    'Gefällt mir' erhalten
    2.625

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Bisher waren für mich Neutralschuhe immer ohne Stütze und kwasie nicht "geführt". Unabhängig von der Dämpfung. Was sind denn jetzt Support-Schuhe?

    Gruss Tommi
    z.B.
    https://www.runningxpert.com/en/insp...m-energystreak

    Alles eine Frage der Materialverteilung Der Prism ist so ein Schuh, der hat aber keine feste Stütze sondern lediglich etwas mehr Material an der einen oder anderen Stelle in die Sohle gepresst. Ehrlich, ich spüre das überhaupt nicht, vielleicht wenn ich mich darauf konzentriere, aber das kann dann auch Einbildung sein. Damit gehen die Hersteller wieder davon weg die Leute in Fußstellungen zwingen zu wollen, die deren Körper gar nicht nötig hat. Ohne sie aber gleich abzuschrecken, weil die denken sie würden das unbedingt benötigen.
    Über mich

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    11.01.2017
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi,

    hmm, also ich komme als Überpronierer super klar mit den Brooks Schuhen und diesem Marketing Gag, der wie auch immer, bei mir seinen Zweck erfüllt. Ich finde die Pronationsstütze fühlt sich anders an, als die Guide Rails, jedenfalls bilde ich es mir ein zu merken, ich bin viele Schuhe von Brooks gelaufen, die auch leider nicht mehr im Programm sind, Asteria, Racer ST und einige mehr, die aus der Pure - Reihe.

    Ich bin immer mal auf der Suche nach anderen Varianten, die ohne die klassische Stütze auskommen. Auch wenn ich der Meinung bin, dass das alles wieder kehrt, während früher keinerlei Sprengung erwünscht war, hat man sie heute wiede.r

    12mm sind mir persönlich auch etwas viel, ich laufe daher abwechselnd Schuhe mit 4mm, 8mm, 10mm und so weiter, inzwischen merke ich das kaum mehr und glaube, die Abwechslung ist ganz gut.

  10. #10
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.175
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    z.B.
    https://www.runningxpert.com/en/insp...m-energystreak

    Alles eine Frage der Materialverteilung Der Prism ist so ein Schuh, der hat aber keine feste Stütze sondern lediglich etwas mehr Material an der einen oder anderen Stelle in die Sohle gepresst. Ehrlich, ich spüre das überhaupt nicht, vielleicht wenn ich mich darauf konzentriere, aber das kann dann auch Einbildung sein. Damit gehen die Hersteller wieder davon weg die Leute in Fußstellungen zwingen zu wollen, die deren Körper gar nicht nötig hat. Ohne sie aber gleich abzuschrecken, weil die denken sie würden das unbedingt benötigen.
    Finde ich gar nicht so schlecht. Wenn, wie auf Bunert.de beschrieben, Rumgewackel und "schwimmen" verhindert wird, kann das wohl in der Tat Überlastungen etwas verhindern.

    Gruss Tommi

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    11.01.2017
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also ich bin auch niemand, der sich von Marketingsprüchen hinreißen lässt, im Gegenteil nervt mich das ständige Gewechsel im Regal, was einige Hersteller machen, Schuhe, die man seit zig Jahren läuft, gibt es auf einmal nicht mehr oder man wirft was Neues hin, wie die Pure Reihe, die dann plötzlich komplett umgestaltet wurde und dann eingestellt wurde. War erst ultimativ, dann wieder nicht, die Guide Rails werden auch irgendwann wieder verschwinden, bin ich sicher, Brooks war bisher ja eher traditionell bei vielen Modellen, ein bisschen wie Asics. Bei Nike hab ich aufgehört zu probieren, weil eine "Innovation", wie vor Jahren der Caesium wird sowieso bei denen nach 1 Jahr aus dem Programm genommen.

    Ich glaub nicht an Sprüche, sondern ob das Ding passt und sich gut anfühlt. Bei Guide Rails bin ich ebenso wie Adidas' Technik diesbezüglich skeptisch ob das Fehlstellungen wirklich korrigiert, jedenfalls hab ich mit den Schuhen keine Probleme und hab eher problamtische Füße.

    Das Nervige bei Stützen finde ich, dass sie einen meiner Füße überstützen, den anderen gerade richtig stützen, bei den Guide Rails und beim Vongo von NB hab ich jedenfalls das Gefühl, es deckt sich mit dem Laufband, was analysiert, dass mein stärker überpronierender Fuß gut gestärkt wird und der andere wird in Ruhe gelassen, der keine Stütze braucht, das gefällt mir gut.

  12. #12
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.009
    'Gefällt mir' gegeben
    799
    'Gefällt mir' erhalten
    1.163

    Standard

    ...ggf. könnte der Adidas Solarboost auch eine Alternative für dich sein!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2019, 09:04
  2. Schuhe mit oder ohne Stütze?!
    Von Klammer im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.02.2017, 16:57
  3. Laufschuhe ohne Stütze gesucht!
    Von Hennes im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 20:35
  4. Wettkampfschuhe ohne Stütze
    Von smohr1976 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 17:21
  5. Stabilschuh ohne Stütze
    Von Tell im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 22:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •