+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    27.06.2011
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Seilspringen verbrennt 3 x so viele Kalos wie Joggen!?

    Hallo,

    hab gehört, dass Seilspringen 3 x so viele Kalos verbrennen soll wie Joggen.

    Stimmt das? Falls ja, gibts dazu ne Studie oder so?

    Und wie genau muss man springen? Es gibt ja verschiene Springarten.

    Danke.

    Gruß

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.988
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    772

    Standard

    Zitat Zitat von Der Unbeugsame Beitrag anzeigen
    Und wie genau muss man springen? Es gibt ja verschiene Springarten.
    Das scheint mir das Problem zu sein, vor allem weil das auch für das Joggen zutrifft.

    Irgendwie habe ich im Hinterkopf, dass das 3 x so anstrengend sein soll. Aber bitte - nur irgendwie.

    Und wenn ich mal so einen Boxer damit am Rummachen sehe, wie leicht der das ausführt, dann denke ich immer, der könne dabei locker 'ne Lulle rauchen. Aber wie sagte ein Sportler mal: je leichter es auschaut, desto mehr wurde dafür trainiert.

    Knippi

  3. #3
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.944
    'Gefällt mir' gegeben
    3.707
    'Gefällt mir' erhalten
    3.035
    Über mich

  4. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.356
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.333

    Standard

    Zitat Zitat von Der Unbeugsame Beitrag anzeigen
    Und wie genau muss man springen?
    Kommt drauf an. Beim Hochsprung hoch, beim Weitsprung nicht so hoch, dafür weit.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  5. #5
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.316
    'Gefällt mir' erhalten
    2.825

    Standard

    Man muss genau so lange springen wie joggen. Versuche mal.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    14.01.2021
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    kann schon sein zum Kalorienverbrennen gibt es glaub ich bessere Sportarten
    aber deshalb laufen ja auch nicht die meisten ich laufe zum spaß Bewegung, frische luft, mir was zu beweisen und manchmal bissl zu quelen

  7. #7
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.271
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    211

    Standard

    Das sehe ich nicht als Problem sondern als Vorteil. Man braucht weniger Zeit und kann es direkt vor der Haustür machen, es ist also ein sehr effektives Training. Man könnte ja auch das Seil beim Joggen mitnehmen und zwischendurch immer mal wieder springen. Aber zuerst muß man es richtig lernen, das scheint mir das größte Hindernis.

  8. #8
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.316
    'Gefällt mir' erhalten
    2.825

    Standard

    Zitat Zitat von KarinB Beitrag anzeigen
    Das sehe ich nicht als Problem sondern als Vorteil. Man braucht weniger Zeit und kann es direkt vor der Haustür machen, es ist also ein sehr effektives Training. Man könnte ja auch das Seil beim Joggen mitnehmen und zwischendurch immer mal wieder springen. Aber zuerst muß man es richtig lernen, das scheint mir das größte Hindernis.
    Gibt es Daten, wie viel kcal pro Minute?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #9
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.271
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    211

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Gibt es Daten, wie viel kcal pro Minute?
    An einer Stelle steht 100, an anderer Stelle 150 kcal pro 10 Min. Allerdings sieht es in den Lernvideos aus als wäre es nicht anstrengend. Ich kann noch nichts dazu sagen, habe es noch nicht ernsthaft ausprobiert, nur Videos angeschaut. Ich habe auch nur ein relativ kurzes Kinderspringseil, das scheint nicht so geeignet zu sein, aber ich probiere es trotzdem ob es mir überhaupt Spaß macht.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    01.04.2021
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    Es würde mich auch interessieren ob Seilspringen mehrere Kalorien verbrennt als Joggen. Leider habe ich nicht immer so viel Zeit zum Laufen und dann wäre das Seil eine gute Alternative. Ab und zu habe ich auch gehört, dass in derselben Zeitintervall kannst du beim Seilspringen mehr verbrennen. Aber wie immer sind die Meinungen geteilt.
    Wenn jemand Studien mit genaue Daten dazu findet, dann bitte mitteilen.

    Außerdem, wäre Seilspringen ein gutes Aufwärmtraining vor dem Joggen oder ist es zu anstrengend und man kann danach nicht mehr mit voller Kraft laufen? Wie wärmt ihr euch vor dem Joggen auf?


  11. #11
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.271
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    211

    Standard

    Ich bin jetzt ein paar Mal gesprungen, jeweils so eine halbe Stunde oder nur 15 Min. Aber nicht am Stück, denn es ist megaanstrengend. Ich springe ca. 30 Mal, dann muß ich eine kurze Pause machen. Also zum Aufwärmen nicht geeignet, ich würde eher sagen dass man sich fürs Seilspringen erst mal durch Laufen aufwärmen sollte. Ich wärme mich vor dem Joggen nicht auf, ich laufe erst mal langsam los. Ich bin aber keine wirkliche Läuferin, laufe hauptsächlich im Winter. Bis jetzt macht mir das Seilspringen Spaß.

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    01.04.2021
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich denke das kann man kaum verallgemeinern, da man mit ähnlicher Intensität betreiben müsste. Bei kontinuierlichem Seilspringen steigt man allerdings direkt mit einer höheren Intensität ein, weshalb das sehr schwer zu vergleichen ist.

  13. #13
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.944
    'Gefällt mir' gegeben
    3.707
    'Gefällt mir' erhalten
    3.035

    Standard

    Zitat Zitat von OnlyM Beitrag anzeigen
    Ich denke das kann man kaum verallgemeinern, da man mit ähnlicher Intensität betreiben müsste. Bei kontinuierlichem Seilspringen steigt man allerdings direkt mit einer höheren Intensität ein, weshalb das sehr schwer zu vergleichen ist.
    Kannst du mal etwas Licht in dieses Geschrwubbel bringen?

    Ähnliche Intensität im Bezug auf was? Höhere Intensität im Bezug auf was?
    Über mich

  14. #14
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.835
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.316
    'Gefällt mir' erhalten
    2.825

    Standard

    Zitat Zitat von KarinB Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt ein paar Mal gesprungen, jeweils so eine halbe Stunde oder nur 15 Min. Aber nicht am Stück, denn es ist megaanstrengend. Ich springe ca. 30 Mal, dann muß ich eine kurze Pause machen. Also zum Aufwärmen nicht geeignet, ich würde eher sagen dass man sich fürs Seilspringen erst mal durch Laufen aufwärmen sollte. Ich wärme mich vor dem Joggen nicht auf, ich laufe erst mal langsam los. Ich bin aber keine wirkliche Läuferin, laufe hauptsächlich im Winter. Bis jetzt macht mir das Seilspringen Spaß.
    Konntest Du jetzt damit was abnehmen?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    01.04.2021
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Kannst du mal etwas Licht in dieses Geschrwubbel bringen?

    Ähnliche Intensität im Bezug auf was? Höhere Intensität im Bezug auf was?
    Tut mir leid, ich habe mir meinen Post gerade noch einmal durchgelesen und ebenfalls nur die Hälfte verstanden. Ich hätte wohl nicht so viele Änderungen daran vornehmen sollen.

    Implizit habe ich für mich den Puls als gefühlten Messwert für die Intensität genommen. Dementsprechend bin ich der Meinung, dass es beim Seilspringen intuitiv schwieriger ist mit einem niedrigen Puls zu trainieren, als es beim Joggen der Fall ist (deshalb auch der Bezug zum kontinuierlichen Seilspringen). Ich würde also Seilspringen und Joggen bei gleichem Puls vergleichen wollen, was ich eben als schwierig empfinde. Beim Seilspringen komme ich deutlich schneller auf einen höheren Puls, als es beim Joggen der Fall ist, da die minimale Intensität bei kontinuierlichem Springen eben höher ist als bei langsamem Joggen.

    Ich hoffe das hat es einigermaßen verständlich gemacht.

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von OnlyM:

    JoelH (06.04.2021)

  17. #16
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.271
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    211

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Konntest Du jetzt damit was abnehmen?
    Ich habe seit Jahresanfang 1,5 kg abgenommen, 0,5 kg im Monat. Da ich bereits einen BMI von ca. 21 habe, ist das Abnehmen sehr schwer und geht nur langsam. Das Seilspringen habe ich noch nicht oft genug gemacht, als dass ich hätte davon etwas abnehmen können. Ich will Bauchfett verlieren. Ich habe dieses Jahr zwischen 17 und 25 Std. Sport jeden Monat gemacht (Tretroller fahren, Laufen, Radfahren, Bauchtraining und Seilspringen jetzt noch dazu). Das Laufen habe ich seit Jahresanfang gesteigert und habe etwas weniger gegessen, Schokocreme und Schokolade weggelassen. Ohne etwas an der Ernährung zu ändern geht das Abnehmen glaube ich nicht. Ich habe voriges Jahr trotz viel Sport 2 kg zugenommen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seilspringen besser als joggen
    Von Der Unbeugsame im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 12:54
  2. Jogger verbrennt sich an Phosphor
    Von coldfire30 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 12:15
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 14:19
  4. Laufen verbrennt Muskeln
    Von Meisterdieb im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 17:05
  5. Morgenlauf verbrennt mehr Fett ...???
    Von kataNa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 01:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •