+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    19.02.2011
    Ort
    Nordwestdeutschland
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Robuster, alltagstauglicher und hochwertiger Tretroller für Arbeitsweg gesucht

    Hallo,

    ich suche einen Tretroller für meinen Arbeitsweg als Alternative zum Fahrrad (5 km einfache Strecke, asphaltiert, nicht immer beste Qualität).

    Zu mir:

    - 1,91m groß
    - 130 kg schwer
    - trotzdem recht sportlich, darf also schnell zugehen
    - keinerlei Erfahrungen mit Tretroller

    Meine Wünsche an den Tretroller:

    - hydraulische Scheibenbremsen
    - Schutzbleche, denn bei jedem Wetter, auch jetzt, soll er gefahren werden
    - robust und allgemein hohe Qualität, insbesondere für Körpergröße und -gewicht geeignet
    - Preis ist nachrangig

    Ich habe mich schon viel umgeschaut. Was mir bisher ins Auge fiel:

    - KOSTKA TOUR PRO (G5) (999 Euro)
    - KICKBIKE Cross Max 29/26 (Schutzbleche fehlen allerdings, vielleicht mit 120 kg zul. Gew. auch zu schwach) (959 Euro)
    - Swifty AIR MK2 Tall (große Fahrer) (keine Scheibenbremsen und nur 16 Zoll Reifen, nicht gut?) (563 Euro)

    Was meint ihr? Bin für alle Vorschläge offen und freue mich über Hinweise.

    Danke euch.

    Uludag

  2. #2
    Avatar von ThomasBS
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Königslutter im schönen Niedersachsen
    Beiträge
    997
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Hallo Uludag,

    was hälst du vom Mibo Good Speed+? https://www.mibo.cz/en/goodspeed-143
    Oder Mibo Royal Disc? https://www.mibo.cz/en/royal-135

    Gruß
    Thomas
    Hauptsache man ist an der frischen Luft unterwegs

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    19.02.2011
    Ort
    Nordwestdeutschland
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke dir, gefallen mir beide gut. Welchen Unterschied machen die kleineren Räder in der Praxis? Der Lenker des Goodspeeds+ ist 4cm tiefer als der des Royals -> Praxisunterschied bei meiner Körpergröße von 1,91?

    Grüße

  4. #4
    Avatar von ThomasBS
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Königslutter im schönen Niedersachsen
    Beiträge
    997
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Kleine Räder sind agiler in engen Kurven, aber sind "nervöser" bei hohem Tempo. Lenker und Vorbau kann / muss man eh meistens auf seine Bedürfnisse anpassen. Da kannst du schnell mit einem steilen Vorbau und einem Lenker mit Rise viele cm an Höhe gewinnen.
    Hauptsache man ist an der frischen Luft unterwegs

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    19.02.2011
    Ort
    Nordwestdeutschland
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Enge Kurven habe ich keine, es geht (fast) nur flach geradeaus. Also ist das Goodspeed+ eine gute Wahl?

  6. #6
    Avatar von ThomasBS
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Königslutter im schönen Niedersachsen
    Beiträge
    997
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Ich fahre selbst einen good speed, aber ohne disc.
    Bei deiner Größe sieht ein großer Roller harmonischer aus.
    Probefahren und dann entscheiden. Teste die anderen Hersteller am besten auch aus.

  7. #7
    Avatar von Roller-luetti
    Im Forum dabei seit
    30.07.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard robuster Roller

    Hallo, schon füdig geworden? ich habe einen xh Adventure. Einzig die Hydraulikbremse müsste ich schuldig bleiben. Und der Roller steht in Berlin.

    in einem bekannten digitalen gebraucht Laden biete ich ihn an.
    Orange, Gebrauchsspuren. Schutzblech hinten angebaut, für vorn nicht unbedingt erforderlich.

    gruss detlef
    Sättel sind für´n Arsch

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    03.03.2021
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Ihr, ich bin neu hier im Forum möchte mich hier gerne mal einklinken. Ich heiße Dennis und bin der Entwickler der Wooden-Kickbikes die demnächst auf dem Markt erhältlich sind. Hier mal meine Website: www.wooden-kickbike.de
    @uludag ich würde Dir ein maßgeschneidertes Kickbike fertigen das ausser dem sowieso schon stabilen Holzrahmen auch über Metall Inlays verfügt die zusätzliche Stabilität bieten. Der Rahmen würde dich zwischen 800-900€ kosten und du könntest ihn mit deinen Wunschkomponenten bestücken, oder Dich einfach von mir beraten lassen. Denn der Plan ein wooden kickbike für grosse und etwas breitere Menschen zu erarbeiten steht sowieso schon, so hätte ich dann schon alle Daten die ich für die spätere Produktion brauche gesammelt.

    Bezüglich der Unterschiede zu kickbikes aus Alu oder Stahl findest du auf meiner webseite alle Informationen.

    Liebe Grüsse
    Dennis

  9. #9
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.314
    'Gefällt mir' gegeben
    517
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Hallo Dennis,

    willkommen im Forum . Das ist sehr interessant mit den Holzrahmen. Darf ich mal fragen um welches Holz es sich handelt? Wie wird es getrocknet und wie hoch ist das Trittbrett? Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg damit.

    Gruß
    Karin

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    27.06.2012
    Beiträge
    759
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    260

    Standard

    Hallo Dennis ,
    auch von mir willkommen im Club , ich schließe mich den Fragen von Karin an und hätte gern noch einige Bilder von deinen/euern Roller


    Lg Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hochwertiger Laufgürtel
    Von Pinkusiu im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 19:02
  2. Mibo Tiny, kleiner robuster Falter, mit Licht und Schatten
    Von VeloKickRun im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 04:01
  3. Kaufberatung Robuster Tretroller
    Von Chris_Bo im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 09:13
  4. Arbeitsweg mit dem Rad – Bringt das was?
    Von Leichtigkeit im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 15:59
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 09:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •