+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    08.12.2020
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Idee Wissenschaftliche Belege zu Abnützungen / Überlastungen durch Laufen

    Hallo Community

    Ich bin ganz neu hier im Forum. Ich habe schon diverse Magazine / Blogs usw. durchforstet auf der Suche nach belastbaren Infos bzgl. Laufen und Gesundheit des Bewegungsapparates. Lieder hab ich nicht all zu viel gefunden.

    Speziell interessiert mich ein mögliches Risiko von Abnützungen /Arthrosen sowie Überlastungserscheinungen, und dabei ein möglicher Zusammenhang mit den Laufschuhen.

    Kenne das so manche Theorie / Überlegung:

    • Pro Dämpfung: Gute Dämpfung lindert die Belastung auf Gelenke (scheint intuitiv nachvollziehbar)

    • Kontra Dämpfung: Ein klarer Aufprall (der durch die Dämpfung verloren geht) soll tiefe, stabilisierend Muskulatur reflektorisch aktivieren und somit die Stabilität erhöhen. Dämpfung verändert die natürlich Biomechanik bei Aufprall und Abstoß

    • Pro Stütze: Platt-/Senk-/Spreizfuß verschlechtern die Beinachse und erhöhen die Belastung v.a. (aber nicht nur) auf das Kniegelenk

    • Kontra Stütze: Die passive Stütze durch den Schuh sei gewissermaßen "Anti-Training" für die Fußmuskulatur. Barfußlaufen als natürlichste Form des Laufens kräftigt die Fußmuskulatur und verbessert die Beinachse langfristig



    Mir scheint hier hängt viel an Trends und Glaubenskriegen.
    Aber es sollte doch auch konkrete Studien geben?

    • Haben sich Abnützungen / Verletzungen / Überlastungen bei Verwendung von Barfußschuhen reduziert?
    • Treten Arthrosen in Hüften und Kniegelenk bei Läufern vermehrt oder gar weniger auf als bei Nicht-Läufern?

    Bin froh um Infos zu den Fragen und Tipps für gute Quellen diesbezüglich.

    Danke schon mal,
    Christian

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von wesomo:

    DrProf (08.12.2020)

  3. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.602
    'Gefällt mir' gegeben
    3.962
    'Gefällt mir' erhalten
    3.323

    Standard

    Hier in diesem Thread

    https://forum.runnersworld.de/forum/...-(und-Studien)

    gibt es sicher etwas für dich zu finden. Musst einfach mal durchblättern, da gibt es viele viele Links zu allem Möglichen.
    Über mich

  4. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.937
    'Gefällt mir' gegeben
    1.337
    'Gefällt mir' erhalten
    2.616

    Standard

    Zitat Zitat von wesomo Beitrag anzeigen

    Aber es sollte doch auch konkrete Studien geben?
    Yep, da gibt es jede Menge. Einfach bei guggel Studie und ein paar Stichwörter zur interessierenden Frage eingeben und zack hast Du ganz viel Lesestoff.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  5. #4
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.770
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    371

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Einfach bei guggel Studie und ein paar Stichwörter zur interessierenden Frage eingeben und zack hast Du ganz viel Lesestoff.
    Wenn man gleich bei Guggle Scholar sucht, kann man sich das Wort "Studie" in der Suche sparen. Mehr relevante Ergebnisse gibt es außerdem, wenn man in Englisch sucht.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von *Frank*:

    bones (08.12.2020)

  7. #5
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.885
    'Gefällt mir' gegeben
    1.239
    'Gefällt mir' erhalten
    3.252

    Standard

    @wesomo: Ist deine Frage akademischer Natur oder soll sie dir beim Laufschuhkauf helfen?

    Gruss Tommi

  8. #6
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.287
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.476
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Ich bin ganz neu hier im Forum. Ich habe schon diverse Magazine / Blogs usw. durchforstet auf der Suche nach belastbaren Infos bzgl. Laufen und Gesundheit des Bewegungsapparates. Lieder hab ich nicht all zu viel gefunden.
    Dann hast Du nicht gesucht:
    https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=sport+and+fitness
    42.000 Studien und wissenschaftlichen Publikationen zu dem Thema.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    bones (09.12.2020), JoelH (09.12.2020), klnonni (09.12.2020)

  10. #7

    Im Forum dabei seit
    08.12.2020
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Danke für die Inputs. Freue mich auf's Schmökern!

    Ist deine Frage akademischer Natur oder soll sie dir beim Laufschuhkauf helfen?
    Ich würde sagen eine Mischung: Ich bin Physiotherapeut und möchte mir ein objektives Bild über gesundheitliche Aspekte des Laufens machen.
    Ganz zufällig tüftle ich aber auch an meinem eigenen Set von Laufschuhen . Diesbezüglich wäre interessant, ob mehr Dämpfung tatsächlich weniger Belastung für den Bewegungsapparat bedeutet. Hatte der Trend zu Barfuß- / Minimalschuhen (bestimmte) Überlastungen mit sich gebracht? Was ich so raus lese scheint der Boom jedenfalls vorbei zu sein?

  11. #8
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.287
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.476
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Es gab nie einen Barfuß-Boom... Nur Gueng hat geboomt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #9
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.488
    'Gefällt mir' gegeben
    1.034
    'Gefällt mir' erhalten
    1.476

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    @wesomo: Ist deine Frage akademischer Natur oder soll sie dir beim Laufschuhkauf helfen?
    Ich vermute, wir sollen eine Bachelorarbeit schreiben.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    bones (09.12.2020)

  14. #10
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.937
    'Gefällt mir' gegeben
    1.337
    'Gefällt mir' erhalten
    2.616

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Es gab nie einen Barfuß-Boom... Nur Gueng hat geboomt.


    Aktuell boomt Carbon.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. #11
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.287
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.476
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen


    Aktuell boomt Carbon.

    Und jetzt schon wurde 1000x mehr Carbon verkauft, als je Barfuß verkauft (oder nicht) wurde.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #12

    Im Forum dabei seit
    08.12.2020
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Die Carbon-Entwicklung ist selbst an mir nicht vorüber gegangen. Scheint aber ein gutes Beispiel zu sein für einen Technologie, die dem Bewegungsapparat sehr viel abverlangt

  17. #13
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.885
    'Gefällt mir' gegeben
    1.239
    'Gefällt mir' erhalten
    3.252

    Standard

    Zitat Zitat von wesomo Beitrag anzeigen
    Diesbezüglich wäre interessant, ob mehr Dämpfung tatsächlich weniger Belastung für den Bewegungsapparat bedeutet. Hatte der Trend zu Barfuß- / Minimalschuhen (bestimmte) Überlastungen mit sich gebracht? Was ich so raus lese scheint der Boom jedenfalls vorbei zu sein?
    All die Sachen darf man nicht isoliert betrachten. Vieles hängt vom Laufstil ab.

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  18. #14
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.287
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.476
    'Gefällt mir' erhalten
    3.038

    Standard

    Zitat Zitat von wesomo Beitrag anzeigen
    Die Carbon-Entwicklung ist selbst an mir nicht vorüber gegangen. Scheint aber ein gutes Beispiel zu sein für einen Technologie, die dem Bewegungsapparat sehr viel abverlangt
    Das verlangen Spikes um vielfaches mehr und die Technologie ist mehr als 50 Jahre alt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. #15
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.511
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    613

    Standard

    Zitat Zitat von wesomo Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen eine Mischung: Ich bin Physiotherapeut und möchte mir ein objektives Bild über gesundheitliche Aspekte des Laufens machen.
    Das wird schwierig werden. Als Physiotherapeut wirst du auch wissen warum. So wie nicht jede Therapieform zu jedem Leiden und Patienten passt, zumindest nicht in demselben Umfang zum Erfolg führt, so passt auch nicht jeder Laufschuh oder jedes Laufschuhkonzept zu jedem Läufer. Klar gibt es Läufer, die barfuß laufen können. Ich hab etliche dieser Leute laufen sehen. Tatsächlich barfüßig oder in Zehenschuhen oder ähnlich materialsparsamen Schlappen. Statistiken kenne ich nicht, gehe aber davon aus, dass die Gruppe der Barfüßer gemessen an der kompletten Laufgemeinde kaum ein Promille ausmachen dürfte. Fakt ist aber: Die kommen damit klar und haben gesunde Füße. Wie wohl auch die überwiegende Zahl all der 999 Promille ausmachenden anderen gut mit ihren Laufschuhen auskommen.

    Aber du hast ja Zeit, um Nektar aus der Vielzahl der Studien zu saugen, ab Mittwoch noch mehr, im dann wieder intensiven Lockdown über die Jahre hinweg ...

    Viel Erfolg

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  20. #16

    Im Forum dabei seit
    08.12.2020
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Aber du hast ja Zeit, um Nektar aus der Vielzahl der Studien zu saugen
    Gar so viel Zeit hab ich leider gar nicht. In Österreich haben wir den Lockdown grad hinter uns ;-)
    Aber der Tipp mit google Scholar war sehr hilfreich- hab schon einige nützliche Antworten gefunden! Danke nochmal

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 10:23
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 19:10
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 23:43
  4. Aktuelle wissenschaftliche Info zu Ernährungsempfehlungen
    Von Meerbuscher im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 14:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •